Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > Fußball Foren > Fußball Forum > Bundesliga Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema Jupp Heynckes wird neuer Bayern-Trainer im Bundesliga Forum, Teil der Fußball Forum Kategorie

: Die Ära des Trainers Jürgen Klinsmann (44) währte nur zehn Monate. Dem vormaligen Bundestrainer, der am 30. Juni 2008 in ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 27.04.2009, 11:30   #1
RSS
RSS Neuigkeiten
 
Benutzerbild von RSS
 
Registriert seit: 03.02.2009
Beiträge: 0
Standard Jupp Heynckes wird neuer Bayern-Trainer

Die Ära des Trainers Jürgen Klinsmann (44) währte nur zehn Monate. Dem vormaligen Bundestrainer, der am 30. Juni 2008 in München seinen ersten Job als Vereinstrainer übernommen und einen Vertrag bis zum 30. Juni 2010 hatte, wurde an diesem Montag die vorzeitige Trennung mitgeteilt. [weiter...]



Weiterlesen...

Quelle: www.kicker.de

Wie ist eure Meinung dazu? Was haltet ihr von dieser Meldung?
RSS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2009, 13:52   #2
Super Moderator
 
Benutzerbild von apollox
 
Registriert seit: 10.06.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 20.799
apollox eine Nachricht über ICQ schicken
Moderator des Monats Oktober 07 
Moderator des Monats März 08 
Standard AW: Jupp Heynckes wird neuer Bayern-Trainer

Das Klinsmann fliegt war eigentlich kein Wunder, das es diese Woche schon soweit ist, konnte man auch erahnen, aber das Heynckes neuer Trainer wird ist eine Überraschung und ich bin auch sehr skeptisch ob das der richtgie ist für Bayern
apollox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2009, 14:26   #3
Profispieler
 
Benutzerbild von rado
 
Registriert seit: 04.08.2007
Beiträge: 944
Tippspielsieger DFB-Pokal 15/16 
Standard AW: Jupp Heynckes wird neuer Bayern-Trainer

Am 07.10.2008, ca. 3 Monate nach Amtsantritt von Klinsmann, berichteten alle möglichen Medien, Rummenigge habe gesagt: "Der FC-Bayern - und damit auch die Fans - wird in dieser Saison beweisen müssen, ob er nur stabil ist, wenn Erfolg da ist, oder ob wir auch Geduld haben und das Vertrauen aufbringen, einmal völlig neue Wege zu gehen." Klinsmann werde auch am 34. Spieltag auf der Trainernbank sitzen: "Definitiv. Da gibt es keine Zweifel".

6 Monate später, am 07.04.2009, also erst vor 3 Wochen, wurde wieder überall gemeldet, Rummenigge habe die Jobgarantie für Klinsmann noch einmal bekräftigt und erklärt, Klinsmann werde auch in der nächsten Saison Trainer sein.

Durch die Entlassung Klinsmanns hat Rummenigge nun selbst den Beweis dafür erbracht, dass (auch) beim FC-Bayern (nach wie vor) nur der Erfolg zählt und dass ein Trainer beim FC-Bayern auf nichts vertrauen kann, insbesondere nicht auf Rummenigges eigene Aussagen.

Geändert von rado (27.04.2009 um 14:38 Uhr).
rado ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2009, 15:13   #4
Super Moderator
 
Benutzerbild von apollox
 
Registriert seit: 10.06.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 20.799
apollox eine Nachricht über ICQ schicken
Moderator des Monats Oktober 07 
Moderator des Monats März 08 
Standard AW: Jupp Heynckes wird neuer Bayern-Trainer

Auf die konnte mansich eh noch nie verlassen und das sieht man ja auch diesmal wieder und ich muss auch gestehen, das ich diese Aussagen von ihm nie geglaubt habe. Zumindest wird es keine günstige Entlassung werden, denn wenn Klinsmann eins kann neben Fußball spielen, dann ist es das verhandeln und somit wird der Vertrag bestimmt nicht ohne gewesen sein, was Sonderklauseln etc an geht.
ICh selbst würde bei Bayern auch nur als Trainer anfangen, wenn ich Geld geil bin oder sicher bin, das man erfolgreich ist, denn alles andere bringt bei denen nichts, da man dort nicht wirklich Geduld aufbringt für eine Umstrukturierung.
apollox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2009, 17:17   #5
Administrator
 
Benutzerbild von falscherSchiri3
 
Registriert seit: 31.05.2006
Ort: Lippstadt
Beiträge: 2.968
falscherSchiri3 eine Nachricht über ICQ schicken
Tippspielsieger u. a. 1. BL, DFB-Pokal, PL 16/17 
Standard AW: Jupp Heynckes wird neuer Bayern-Trainer

Im Fussball, und das gilt leider nicht nur für Bayern, zählt nur der kurzfristige Erfolg.
Die Vereine sind nicht an langfristigen Konzepten interessiert, wenn diese nicht kurzfristig auch schon Erfolg versprechen.
Es ist zwar eine Menge Geld, die bei einem nicht so erfolgreichen Abschneiden in einer oder zwei Saisons verlorenginge, aber sollte es das nicht eigentlich wert sein, wenn es dafür auf Dauer besser funktionierte?

Nicht nur Rom brauchte deutlich mehr Bauzeit, als die Strategen und Planer der internationalen Fussballvereine genehmigen würden. Auch das Umformen der deutschen Nationalmannschaft nach der Europameisterschaft 2004 von einer überalterten, reformbedürftigen Mannschaft zu einem Ensemble mit einer guten Mischung aus erfahrenen und jungen, talentierten Spielern mit Offensivcharakter brauchte seine Zeit.
Selbst kurz vor der WM war noch nicht alles perfekt und dennoch kam letztendlich nach 2 Jahren intensiver Arbeit und dem Glauben, etwas erreichen zu können, ein sehr gutes Ergebnis bei der Weltmeisterschaft dabei raus.

Doch dem fehlt es vielen Vereins- und Nationalmannschaften heutzutage und so wird sich wohl auf absehbare Zeit nicht viel tun auf diesem Gebiet.
__________________
Administrator
falscherSchiri3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2009, 17:30   #6
Ersatzspieler
 
Benutzerbild von Opas
 
Registriert seit: 01.10.2006
Beiträge: 348
Standard AW: Jupp Heynckes wird neuer Bayern-Trainer

Boah, eh wenn ich das schon wieder lese bei Sport1.de dann reichts mir wieder:
"Bayern entlässt Klinsmann. Die Fans sind mit dieser Entscheidung zufrieden und diskutieren über einen Nachfolger."

Mit so ner Anhängerschaft kann das ja auch nix werden.
Typisches Beispiel war das letzte Spiel. Kaum hat Bayern wieder 2 Spiele gewonnen (und das gegen Abstiegskandidaten, also eher eine Selbstverständlichkeit) haben die Fans den Trainer zum Beginn vom Schalke Spiel tzitat "freundlich empfangen". Und als es dann nicht so gut läuft im Spiel fordern die erstn wieder ganz wütend "Klinsmann raus!". Die Fans sind so wankelmütig, wie soll DA irgendwie was aufgebaut werden??

Die Manager bei den Fussballklubs können sich diese ganze ******* mit den Trainerentlassungen ja leisten weil sie diese schnell umzustimmenden Fans hinter sich haben. Von wegen die Fans sind für den Trainer. Unterstützung sieht anders aus...
Und wenn es dann auch so aussieht bei nmanchen vereinen dass die biss zum schluss hinter ihrem Coach stehen dann passierts doch oft dass dann wenn er weg ist doch wieder gesagt wird "war doch eh ******* mit dem".
bzw. wenn der neue dann kurzfristig erfolg hat dann ist der alte schnell vergessen...
Opas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2009, 17:50   #7
RSS
RSS Neuigkeiten
 
Benutzerbild von RSS
 
Registriert seit: 03.02.2009
Beiträge: 0
Standard "Psychologische Barriere" muss aufgelöst werden

Nach der Entlassung von Jürgen Klinsmann hat sich die Vereinsführung aus Vorstandsvorsitzendem Karl-Heinz Rummenigge, seinem Stellvertreter Uli Hoeneß sowie Vorstandsmitglied Karl Hopfner auf einer Pressekonferenz den Medienvertretern gestellt. Entscheidend sei die Erfolgslosigkeit der letzten Wochen gewesen. [weiter...]



Weiterlesen...

Quelle: www.kicker.de

Wie ist eure Meinung dazu? Was haltet ihr von dieser Meldung?
RSS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2009, 17:51   #8
Super Moderator
 
Benutzerbild von apollox
 
Registriert seit: 10.06.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 20.799
apollox eine Nachricht über ICQ schicken
Moderator des Monats Oktober 07 
Moderator des Monats März 08 
Standard AW: Jupp Heynckes wird neuer Bayern-Trainer

Wenn ich mal International schaue derzeit, fällt mir spontan nur eine Liga ein, wo neue Konzepte oder langfristige Planung akzeptiert wird vom Vorstand, auch wenn es dann vlt mal 1 oder 2 jahre nicht so läuft und das ist die stärkste liga der Welt, nämlich die Premier league, da klappt das meist noch, zwar nicht überall, aber bei Arsenal oder ManU klappt es wunderbar seit mehr als einem Jahrzehnt, das sind also wirkliche Paradebeispiele und bei denen lief es auch nicht immer perfekt unter deren aktuellen Trainer, trotzdem hat man an denen festgehalten, weil das Konzept stimmte und auch offensichtlich war, das es über lang oder kurz wieder Erfolge geben wird.
Die Fans stehen in England auch viel stärker zum team und Trainer und ändern nicht innerhalb von Minuten Ihre Meinung, weil es denen gerade passt.
Deutschland hingegen ist ein Paradebeispiel wie es nicht laufen sollte, sowohl von den Vorständen gegenüber deren Trainer her, als auch die Fans gegenüber Team und Trainer, wobei das letztere schon deutlich besser wurde in den letzten Jahren wieder
apollox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2009, 17:56   #9
Werder Fan
 
Benutzerbild von AaronGant
 
Registriert seit: 09.05.2007
Beiträge: 179
Standard AW: Jupp Heynckes wird neuer Bayern-Trainer

Hab ich das richtig verstanden und der Heynkes bleibt auch nich lange?!
AaronGant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2009, 17:59   #10
Stammspieler
 
Registriert seit: 20.07.2006
Ort: Dortmund, Ruhrgebiet
Beiträge: 1.025
Leopard eine Nachricht über ICQ schicken
User des Monats März 08 
User des Monats April 08 
Standard AW: Jupp Heynckes wird neuer Bayern-Trainer

Zitat:
Zitat von apollox Beitrag anzeigen
Wenn ich mal International schaue derzeit, fällt mir spontan nur eine Liga ein, wo neue Konzepte oder langfristige Planung akzeptiert wird vom Vorstand, auch wenn es dann vlt mal 1 oder 2 jahre nicht so läuft und das ist die stärkste liga der Welt, nämlich die Premier league, da klappt das meist noch, zwar nicht überall, aber bei Arsenal oder ManU klappt es wunderbar seit mehr als einem Jahrzehnt, das sind also wirkliche Paradebeispiele und bei denen lief es auch nicht immer perfekt unter deren aktuellen Trainer, trotzdem hat man an denen festgehalten, weil das Konzept stimmte und auch offensichtlich war, das es über lang oder kurz wieder Erfolge geben wird.
Die Fans stehen in England auch viel stärker zum team und Trainer und ändern nicht innerhalb von Minuten Ihre Meinung, weil es denen gerade passt.
Deutschland hingegen ist ein Paradebeispiel wie es nicht laufen sollte, sowohl von den Vorständen gegenüber deren Trainer her, als auch die Fans gegenüber Team und Trainer, wobei das letztere schon deutlich besser wurde in den letzten Jahren wieder
Und England ist auch derzeit am stärksten, siehe CL Halbfinale.
Aber auch dort gefällt es mir nicht so wirklich, denn die vielen Investoren, die u.a. auch bei MANU eingestiegen sind, sorgen für mich nicht für eine verbesserte Identifikation weil sie nicht immer was mit dem Verein verbindet.
Leopard ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: Jupp Heynckes wird neuer Bayern-Trainer
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
kleines fußballquiz^^ Sajantor Papierkorb Forum 4091 13.07.2013 23:57
Jol neuer HSV Trainer?! Zasel Fußball Forum 4 07.05.2008 17:07
Beste Song Texte ever Simao Off-Topic Forum 15 14.06.2007 20:19
Bayern im Kaufrausch Fabi23 Fußball Forum 44 22.05.2007 12:35
Vogts neuer Nigeria Trainer Eichel 47 Nationalmannschaften Forum 1 19.01.2007 13:46


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
El jugador
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
BVBSirus
Deadline: 20.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:57 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de