Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > Fußball Foren > Fußball Forum > Bundesliga Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema Borussia Dortmund zurück zur allten Stärke? im Bundesliga Forum, Teil der Fußball Forum Kategorie

: Nach trüben Jahren sportlicher wie wirtschaftlicher Tristesse scheint sich Borussia Dortmund auf dem Weg zurück zu alter Leistungsstärke zu befinden. ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 01.08.2007, 22:55   #1
Gesperrt
 
Benutzerbild von Rooney
 
Registriert seit: 01.06.2006
Ort: sag ich nicht :D
Beiträge: 3.901
Rooney eine Nachricht über ICQ schicken Rooney eine Nachricht über MSN schicken
Standard Borussia Dortmund zurück zur allten Stärke?

Nach trüben Jahren sportlicher wie wirtschaftlicher Tristesse scheint sich Borussia Dortmund auf dem Weg zurück zu alter Leistungsstärke zu befinden. Der aktuelle Dauerkartenverkauf erreicht einen Rekordwert, die Vorbereitung zur neuen Saison verläuft bestens. Doch wie weit ist der BVB tatsächlich? Eine Bestandsaufnahme in schwarz-gelb.
Zuletzt musste Trainer Thomas Doll schon fast auf die Euphoriebremse treten: Im Juli fegte seine Borussia den AS Rom mit einem beeindruckenden 4:0-Erfolg aus dem heimischen Signal Iduna Park. Ungeachtet dessen, dass es sich „nur“ um ein Freundschaftsspiel handelte, feierten die begeisterten Fans ihren Klub bereits als kommenden Deutschen Meister. Ein Titel, der zuletzt 2002 gewonnen wurde.

Noch 2005 hatte akut der Super-Gau in Form einer Beinahe-Insolvenz gedroht, die nach öffentlicher Meinung der überaus ausgabefreudigen Ära um die ehemaligen Führungskräfte Michael Meier und Dr. Gerd Niebaum geschuldet wurde. Noch in der letzten Saison 2006/07 geriet der Klub phasenweise tief in den Abstiegsstrudel der Bundesliga, aus dem er sich nur dank einer fast nicht mehr zugetrauten Energieleistung befreien konnte.

Inzwischen jedoch befindet sich der Dortmunder „Patient“ wieder auf dem Wege der Genesung: Die wirtschaftliche Situation hat sich aufgrund eines umfassenden Umschuldungspaketes der neuen Klubführung stabilisiert und auch auf sportlicher Ebene ist Besserung in Sicht.

Die Neuverpflichtungen Jakub „Kuba" Blaszczykowski (von Wisla Krakau), Mladen Petrić (FC Basel) und Zweiliga-Torschützenkönig Giovanni Federico (Karlsruher SC) versprechen über ihre ersten Eindrücke, die Spielqualität im Offensivereich wieder deutlich anzuheben. Eine Spielkultur, die im Vorjahr so schmerzlich vermisst wurde. Insbesondere der 21-jährige hochtalentierte Pole „Kuba" deutete in den Vorbereitungsspielen sein enormes Potenzial an und könnte der neue Liebling der Südtribüne werden – der mit einer Kapazität von 25.000 Fans größten Stehplatztribüne Europas.

Sein Vorgänger Steven Pienaar, inzwischen zum FC Everton ausgeliehen und 2006 als Nachfolger von Regisseur Tomáš Rosickys verpflichtet, konnte den Spielmacher zu keiner Zeit ersetzen.

Die Defensive wurde bei den Transferaktivitäten ebenfalls nicht vernachlässigt, indem Innenverteidiger Christoph Metzelder (zu Real Madrid) durch den erfahrenen Robert Kovac (zuvor bei Juventus Turin) adäquat ersetzt wurde.

Auch die weiteren Verstärkungen passen gut in das Mannschaftsgefüge: Der argentinische Angreifer Diego Klimowicz kennt als bisheriger Wolfsburger die Bundesliga ganz genau und bringt zusammen mit Kovac sowie dem neuen Ersatzkeeper Marc Ziegler (zuvor bei Arminia Bielefeld) eine Komponente ein, die dem BVB in den Vorjahren zusätzlich fehlte: Erfahrung. Aus finanziellen Zwängen heraus hatte der Champions League – Sieger von 1997 auf eine verstärkte Jugendtruppe setzen müssen. Das schaffte zwar Identifikation bei den Fans, jedoch auch wenig sportlichen Erfolg.

Da zudem mit dem Schweizer Alexander Frei endlich ein würdiger Nachfolger von Dortmunds Torjäger-Legende Stéphane Chapuisat gefunden wurde, scheinen die Schwarz-Gelbern tatsächlich wieder gut aufgestellt zu sein.

Einzig die Spekulationen um „Inventarspieler“ Dedé, der im Fokus des AS Rom steht, stört derzeit die Harmonie. Der Linksverteidiger, bereits seit 1998 in Diensten seines derzeitigen Arbeitgebers, ist einem Wechsel zwar nicht abgeneigt, doch will der BVB den Brasilianer nicht für weniger als eine Ablösesumme von 10 Mio. Euro ziehen lassen.

Unabhängig von der Personalie Dedé zeigt sich das Dortmunder Umfeld derzeit euphorisch wie lange nicht: 50.546 verkaufte Dauerkarten bedeuten nicht nur eine Steigerung von mehr als 6.000 gegenüber der Vorsaison, sondern auch neuen deutschen Bundesligarekord.

Das Führungsduo aus Manager Hans-Joachim Watzke und Präsident Dr. Reinhard Rauball hat das Schiff wirtschaftlich wieder auf Kurs gebracht. Nun liegt es an der Mannschaft, sich ebenfalls freizuschwimmen und ihren Vorschlusslorbeeren gerecht zu werden. Denn bei aller Euphorie ist auch Bescheidenheit angebracht: Nur zwei Tage nach dem Triumph gegen den AS Rom verlor der BVB beim Regionalligisten Stuttgarter Kickers mit 2:4…


4-4-2.ch
Rooney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2007, 00:26   #2
Ersatzspieler
 
Benutzerbild von GOAAL
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 350
Standard

Man muss das ganze erstmal abwarten.
Sie haben sich gut verstärkt, aber wie gut die neuen Spieler zusammenspielen muss man erstmal abwarten.
Dass sie Meister werden könnten, glaube ich nicht.
Ein UEFA-Cup Platz ist allerdings drinn, wenn alles gut läuft.
GOAAL ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: Borussia Dortmund zurück zur allten Stärke?
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Beenhakker sagt Dortmund ab hamster4_35 Fußball Forum 0 06.05.2008 22:33
walrus workshop walrus_sip Editierte Grafiken FIFA 07 399 26.01.2008 19:00
The 7th Heaven - Logan's Store (Kits & more) WeaponX Editierte Grafiken FIFA 07 346 18.12.2007 00:59
The 7th Heaven (Requests possible) (Teil 1) WeaponX Editierte Grafiken FIFA 07 224 06.09.2007 07:04
Borussia Dortmund Zocker Bundesliga Forum 36 28.04.2007 17:29


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
2:4
El jugador
Sehschlitz
1:4
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 15.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:34 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de