Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > Fußball Foren > Fußball Forum > Bundesliga Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema Bundesliga - Saison 2014/15 im Bundesliga Forum, Teil der Fußball Forum Kategorie

: So unverdient. Einfach nur peinlich. Das ist gar nicht in Worte zu fassen....

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 01.06.2015, 21:47   #671
#Zlatan
 
Benutzerbild von Draxler
 
Registriert seit: 12.01.2014
Beiträge: 4.037
Standard AW: Bundesliga - Saison 2014/15

So unverdient. Einfach nur peinlich.
Das ist gar nicht in Worte zu fassen.
Draxler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2015, 21:50   #672
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Bundesliga - Saison 2014/15

Hachja was will man dazu noch sagen...
Man kann Manuel Gräfe eigentlich nur zum Klassenerhalt gratulieren, er hat es mit seinem persönlichen "Moment of the Year" entschieden, Respekt. Wenn man dann sieht wie Spieler, die eine Saison absolut nichts reißen, sich dann so durchsetzen und einen mehr als verdienten Aufsteiger daran hindern wirklich etwas bewegen zu wollen, dann kann man nur noch heulen. Das Thema von "hart aber fair" welches eingeblendet wurde, mit dem verkauften Fußball, passt perfekt. Man kann es einfach nicht leugnen, dass es für den HSV so gravierende Entscheidungen gab, die letztlich Freiburg den Klassenerhalt und Karlsruhe den Aufstieg kosteten. Wenn die DFL etwas will, dann wird sie es auch bekommen. Man wollte den "Dino", das einzige worauf dieser Verein überhaupt noch aufbaut, nicht sterben lassen.

Ich hoffe eigentlich nur, dass die weitere Millionen in den Kader pumpen und trotzdem wieder nur unten rumkrebsen. Vielleicht knacken die ja auch die persönliche Bestmarke und setzen diesmal fünf Trainer ein, wer weiß.

Könnte innerlich ausrasten... der Verein wird niemals absteigen, aber nicht weil die es so verdienen, sondern weil andere Leute es so wollen. Kann man leugnen oder aber auch wirklich mal akzeptieren. Man sieht es ja.

Auf ein neues Jahr! Ick freu mich...
...NICHT!

Glückwunsch an Jerome

Zitat:
Jens #Todt: "Ich kann gar nicht so viel essen, wie ich kotzen muss - diesen Freistoß kannst du im Leben nicht geben!" [sky] #KSCHSV
Quelle: twitter.com
__________________
"Ich werde niemals ein Autogramm, eine Umarmung, oder ein Foto verweigern. Denn ich war selbst mal ein Fan und weiß, was für eine Freude ich einem Menschen damit machen kann."

Cristiano Ronaldo

Geändert von marin10_ (01.06.2015 um 21:58 Uhr).
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2015, 22:02   #673
Zocker mit Herz
 
Benutzerbild von Magmar
 
Registriert seit: 20.06.2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.356
Standard AW: Bundesliga - Saison 2014/15

Zitat:
Der HSV erinnert an diesen Typen in der Klasse der nur 5en schreibt, aber nie sitzenbleibt weil er kurz vor Zeugnisvergabe noch ein Referat hält.
- Luke Mockridge

Alles in allem hab ich mich für Adler und Labbadia gefreut, aber mit den Karlsruhern gelitten.
Magmar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2015, 22:51   #674
Gott mit Uns!
 
Benutzerbild von Ballack 500
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 10.520
Standard AW: Bundesliga - Saison 2014/15

Manuel Gräfe weiß anscheinend einfach nicht wann es Hand ist und wann nicht. Der Elfer am Ende war auch keiner.

Diesem Spiel jetzt Korruption zu unterstellen finde ich doch etwas übertrieben.

Danke Nico, als Einziger hast du den Anstand zu gratulieren, obwohl du den HSV wahrscheinlich am meisten hasst!

Ob verdient oder nicht, kann sich jeder seine eigene Meinung bilden. Mir ist es schlussendlich egal, hauptsache 1. Liga. Ich bin aber auch eher einer der sagt, es ist unverdient.

An eurer Stelle könnt ihr aber froh sein, nicht in so ein Gammelstadion reisen zu müssen Und die Fans vom HSV sind doch um einiges umgänglicher aktuell als die vom KSC, würde ich behaupten.
Ballack 500 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2015, 23:45   #675
wird fürs Posten bezahlt.
 
Benutzerbild von Tobi2694
 
Registriert seit: 03.12.2012
Ort: NRW
Beiträge: 5.137
Standard AW: Bundesliga - Saison 2014/15

Warum sollte man HSV zur Nichtabstieg gratulieren. Ist doch nix besonderes.
Tobi2694 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2015, 00:03   #676
Marussia-Formel1-Chef ;)
 
Benutzerbild von Ralf
 
Registriert seit: 30.06.2013
Ort: Niederbayern
Beiträge: 1.150
Standard AW: Bundesliga - Saison 2014/15

Zitat:
Zitat von Tobi2694 Beitrag anzeigen
Warum sollte man HSV zur Nichtabstieg gratulieren. Ist doch nix besonderes.
Doch, mit dem gewaltigen Spieleretat soweit unten zu stehen...
Sicher nicht einfach
Ralf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2015, 00:06   #677
wird fürs Posten bezahlt.
 
Benutzerbild von Tobi2694
 
Registriert seit: 03.12.2012
Ort: NRW
Beiträge: 5.137
Standard AW: Bundesliga - Saison 2014/15

Nun gut, bin ja nicht so.

Glückwunsch an Jerome und ganz HSV zum Nichtabstieg. Letzendlich war ich eh für HSV. Denn deren Uhr wollte ich eh nicht haben.
Tobi2694 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2015, 17:06   #678
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Bundesliga - Saison 2014/15

Zitat:
Zitat von Ballack 500 Beitrag anzeigen
...
bitte
Ja der Elfmeter war nur der Versuch einer "Wiedergutmachung"
http://www.kicker.de/news/fussball/b...-sich-ein.html


Was ich aber noch ergänzen muss, ist etwas, was den Charakter des gesamten Teams perfekt wiederspiegelt

http://web.de/magazine/sport/fussball/bundesliga/bundesliga-relegation/bundesliga-relegation-2015-slobodan-rajkovics-unfairer-jubel-rouwen-hennings-30680548

Geändert von marin10_ (02.06.2015 um 19:09 Uhr).
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2015, 23:01   #679
Gott mit Uns!
 
Benutzerbild von Ballack 500
 
Registriert seit: 10.06.2009
Beiträge: 10.520
Standard AW: Bundesliga - Saison 2014/15

Zitat:
Zitat von marin10_ Beitrag anzeigen
bitte
Ja der Elfmeter war nur der Versuch einer "Wiedergutmachung"
HSV profitiert mehrmals - Gräfes Fehler reiht sich ein - Bundesliga


Was ich aber noch ergänzen muss, ist etwas, was den Charakter des gesamten Teams perfekt wiederspiegelt

http://web.de/magazine/sport/fussball/bundesliga/bundesliga-relegation/bundesliga-relegation-2015-slobodan-rajkovics-unfairer-jubel-rouwen-hennings-30680548

Lies dir mal zu dem ersten Artikel mal ein paar Kommentare auf Kicker durch. Der gleichen Meinung bin ich auch. Sich jetzt über solche Aktionen vor von 5, 6 Wochen zu beklagen ist lächerlich. Selbst wenn die Schiris die vermeintlichen Fouls gepfiffen hätten, würde das nicht gleich bedeuten, dass der HSV sicher abgestiegen wäre. Die anderen Spiele hätten anders laufen können und auch dort gab es einige strittige Aktionen...

Als "Gegenargument" könnte ich diesen Artikel hier vorlegen, der vom Niveu und der Sinnigkeit auf dem selben niedrigen Level steht, wie der von kicker. Abgesehen davon, dass es Bild ist. BILD-Experte Christian Kitsch: Ich kann den Fehler des Schiris verstehen - Bundesliga Saison 2014/15 - Bild.de

Zitat:
MW_CUX
02.06.2015 | 21:57


Schizophrener Redakteur?

Da schreibt Herr Schröter doch im Artikel "Enttäuschung .... beim KSC", dass man den Nichtaufstieg nicht allein am Schiri festmachen sollte, nur um danach einen Kommentar zu verfassen, an dem es also nur am Schiri lag? Oder noch besser: an all den vielen Schiedsrichtern, die alle seit Wochen nur noch für den HSV entschieden haben? Das ist wirklich großer Sport. Natürlich hätte Freiburg auch nicht einfach in Hannover noch ein Tor schießen können, damit der HSV gar nicht erst in die Relegation kommt. Der KSC als nur siebtbeste Heimmannschaft hätte auch nicht in 34 Zweitligaspieltagen den Aufstieg direkt schaffen können, oder? Vermutlich haben die Schiris immer nur pro Ingolstadt und Darmstadt gepfiffen. Da kann man einfach nichts machen. Die Saison ist rum, der Blick geht nach vorn. So einfach ist das
Zitat:
AXSPE
02.06.2015 | 22:21


Ist der Kicker noch ein Fachmagazin?

Dieser Beitrag reiht sich ein in eine Reihe von Stimmungsmachenden Artikeln des sogenannten Fachmagazines gegen den HSV. Für mich ist eine sich auf wenige vom Redakteur benannte Szenen stützende Aussage für ein Fachmagazin mindestens peinlich, vielleicht aber sogar mehr und weit schlimmer nämlich "Politik" dieses Magazines. Und das ist mehr als bedenklich.
Zitat:
herbertknebel
02.06.2015 | 21:46


Dieser Beitrag könnte genau so gut aus der Zeitung mit den 4 großen Buchstaben sein. Hat ein "Fachmagazin" so einen Schmarrn nötig? Ich möchte mal gern sehn wie sich der Verfasser selbst als Schiedsrichter machen würde . . . . . .
Mal drei Beispiele aus den Leser-Kommentaren.
rado gefällt dieser Beitrag.
__________________


Ballack 500 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2015, 16:23   #680
Profispieler
 
Benutzerbild von rado
 
Registriert seit: 04.08.2007
Beiträge: 944
Tippspielsieger DFB-Pokal 15/16 
Standard AW: Bundesliga - Saison 2014/15

Zitat:
Zitat von Draxler Beitrag anzeigen
So unverdient. Einfach nur peinlich.
Das ist gar nicht in Worte zu fassen.
Wieso unverdient? Eine Mannschaft, die gegen ein Spitzenteam wie Schalke 2:0 gewinnt, kann doch so schlecht gar nicht sein! Man könnte umgekehrt auch sagen, einfach nur peinlich, dass eine für die EL qualifizierte Mannschaft gegen einen Abstiegskandidaten wie den HSV verliert

Und warum wundert es mich jetzt eigentlich nicht, dass Werder-Fans wie marin10 oder werder11 den HSV lieber in der 2.Liga gesehen hätten?

Es kommt aber letztlich nicht darauf an, ob man eine Mannschaft sympathisch findet oder nicht oder ob eine Mannschaft einen Abstieg "verdient" hätte oder nicht, sondern allein auf Punkte und Tore. Und wenn am Ende der Saison Punkte und Tore den Ausschlag geben zugunsten einer Mannschaft und gegen eine andere, dann ist es auch ok so. Möchte denn jemand ernsthaft, dass am Ende der Saison durch eine Umfrage unter den Fans entschieden wird, wer es "verdient" hat, in der Bundesliga zu bleiben und wer nicht?

Damit keine Missverständnisse aufkommen: Ich bin natürlich, obwohl ich HSV-Fan bin, auch der Auffassung, dass der HSV den größten Teil dieser Saison über grottenschlecht gespielt hat und sich nicht hätte beklagen können, wenn er abgestiegen wäre. Aber man kann doch nicht abstreiten, dass in den letzten Spielen unter Labbadia eine deutliche Steigerung zu sehen war, in spielerischer Hinsicht zwar nur in eingeschränktem Maße, vor allem aber, was den Teamgeist und Einsatzwillen angeht. Und wenn es dann für den Klassenerhalt gereicht hat, braucht das niemandem peinlich zu sein.

Was mich immer maßlos aufregt, ist, dass hinterher nicht das Ergebnis einfach so akzeptiert werden kann, wie es ist, sondern dass immer der Schiedsrichter an allem schuld sein soll. Wenn ein Schiedsrichter in Sekundenbruchteilen und möglicherweise aus ungünstiger Perspektive eine Entscheidung über eine Situation treffen muss, die sich ebenfalls in Sekundenbruchteilen abgespielt hat, hat er es mit Sicherheit nicht leicht. Durch die Fanbrille betrachtet, ist die Entscheidung meistens von vornherein "ganz klar", aber selten objektiv. Und nach der 10. Wiederholung in Zeitlupe aus verschiedenen Perspektiven, lässt sich das Ganze natürlich auch besser beurteilen. Der Schiedsrichter soll aber objektiv und ohne technische Hiflsmittel entscheiden. Man sollte ihm einfach mal zugestehen, dass er dies nach bestem Wissen und Gewissen tut und nicht gleich "Skandal" und "krasse Fehlentscheidung" schreien. Und man kann die Entscheidung von Manuel Gräfe auch differenzierter sehen:

"Collinas Erben": Kein grober Fehler: Warum Manuel Gräfe auf Handspiel entschied - n-tv.de

Insbesondere, wenn man das Standbild in dem Artikel vor Augen hat, kann ich die Entscheidung von Gräfe auch gut verstehen. Wer sich noch drehen kann, wenn er den Ball auf sich zukommen sieht, hätte auch die Arme noch anlegen können. Dass es sich um ein Anschießen aus kürzester Entfernung ohne die Möglichkeit einer Reaktion gehandelt hat, erscheint mir deshalb zumindest zweifelhaft. Man kann die Bewegung von Meffert meiner Ansicht nach auch durchaus so sehen, dass er sich in die Flugbahn des Balles hineingedreht und nicht weggedreht hat, sonst hätte sein rechter Arm gar nicht links vom Körper in der Nähe des Balles sein können.
Ballack 500 gefällt dieser Beitrag.

Geändert von rado (03.06.2015 um 16:51 Uhr).
rado ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
El jugador
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
BVBSirus
Deadline: 20.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:40 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de