Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > Fußball Foren > Fußball Forum > Bundesliga Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema Sportschau vor dem Aus? im Bundesliga Forum, Teil der Fußball Forum Kategorie

: Zitat: "Sportschau" droht das Aus Reinhold Beckmann (Foto: imago) Bild großklicken Reinhold Beckmann (Foto: imago) Spieltags-Zusammenfassung Die Highlights im Video ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 11.10.2007, 16:11   #1
Gesperrt
 
Benutzerbild von Rooney
 
Registriert seit: 01.06.2006
Ort: sag ich nicht :D
Beiträge: 3.901
Rooney eine Nachricht über ICQ schicken Rooney eine Nachricht über MSN schicken
Standard Sportschau vor dem Aus?

Zitat:
"Sportschau" droht das Aus

Reinhold Beckmann (Foto: imago)
Bild großklicken
Reinhold Beckmann (Foto: imago)


Spieltags-Zusammenfassung

Die Highlights im Video oder Live-Ticker





Für T-Online Kunden ohne Zusatzkosten!

Das Vermarktungs-Milliarden-Geschäft zwischen der Deutschen Fußball Liga (DFL) und Leo Kirch ist bei Vereinen, Fernsehsendern und Medienexperten zum Teil auf Unbehagen und Skepsis gestoßen. Für die Millionen Fußball-Fans in Deutschland, die Samstag für Samstag die Bundesliga in der "ARD-Sportschau" um 18.30 Uhr anschauen, heißt es jetzt sogar Zittern. Denn: die "Sportschau" könnte vor dem Aus stehen.


Mehr Geld bedeutet mehr Exklusivität
Die DFL will für die Rechte an der Fußball-Bundesliga ab der Saison 2009/2010 deutlich mehr Geld haben. Das wird sie vermutlich nur von einem Pay-TV-Sender bekommen. Dieser wird aber nur dann mehr Geld als jetzt auf den Tisch legen, wenn der Sender dafür mehr Exklusivität bekommt. Und das hieße, dass die Bundesliga im Free-TV erst nach 20 Uhr, vielleicht sogar noch später stattfindet. Die "Sportschau" wäre damit Geschichte, denn einen Sendetermin nach 20 Uhr lehnt ARD-Programmdirektor Günther Struve ab.



ARD-Programmdirektor glaubt noch an die "Sportschau"
Allerdings sieht Struve noch gute Chancen für eine Zukunft der "Sportschau" um 18.30 Uhr. "Die Überlebenschance der Sportschau ist sehr groß, denn eine attraktive und erfolgreiche Fußball-Bundesliga braucht auch in Zukunft ein Millionenpublikum, das sich Pay-TV nicht leisten kann oder will", sagte Struve. "Wir sind Realisten. Fußball ist keine humanitäre Aktion. Das ist ein Geschäft", sagte ZDF-Chefredakteur Nikolaus Brender. Für vergleichbare Rechte an der Bundesliga werde man jedoch nicht mehr bezahlen. "Mit oder ohne Zwischenhändler. Wir verhandeln aber mit allen, die von der DFL damit beauftragt wurden", so Brender. Bei der im Frühjahr 2008 geplanten Ausschreibung der TV-Rechte ab 2009 wird die DFL wie beim letzten Bieterverfahren wieder zwei Szenarien - mit einer "Sportschau" um 18.30 Uhr und ohne - offerieren.


"Premiere" wird mitsteigern
Auch der Bezahlsender Premiere will trotz der Vergabe an Kirch mitsteigern, aber für die Übertragungen künftig weniger bezahlen. "Wenn wir das von der DFL produzierte Programm übernehmen müssten, könnten wir deutlich weniger bieten", sagte Premiere-Vorstandschef Michael Börnicke der "Frankfurter Allgemeine Zeitung" und nannte das Vermarktungsmodell "im Grundsatz nicht akzeptabel".



RTL ist interessiert
Interesse bekundete der Privatsender RTL Group . "Wir sind grundsätzlich am Fußball interessiert und sind gespannt, welche Auswirkungen die neue Konstellation auf die Ausschreibung haben wird", sagte RTL- Sprecher Matthias Bolhöfer. Auch beim TV-Sender ProSiebenSat.1 Media, der die Champions League derzeit überträgt, beobachtet man mit Interesse das Geschehen. "Wir schauen auf alle attraktiven Sportrechte, dazu gehört auch die Bundesliga", erklärte Katja Pichler, Sprecherin der ProSieben-Sat.1-Gruppe.

Keine Garantie für die "Sportschau" um 18.30 Uhr
Ligaverbands-Präsident Reinhard Rauball machte deutlich, dass der nun gewählte "innovative Weg" noch nichts über Spielpläne, Sendezeiten oder Sendeplätze aussage. "Da sind noch nicht einmal Tendenzen zu erkennen", sagte Rauball. Bei der Vergabe der TV-Rechte 2005 hätten der Pay-TV-Sender Premiere und das ZDF insgesamt nach Angaben von Ligaverbands-Vizepräsident Peter Peters einen dreistelligen Millionen-Betrag mehr bezahlt, wenn die "Sportschau" gekippt worden wäre. "Wir haben damals auf viele Millionen verzichtet", sagte Peters. Deshalb wäre es falsch, jetzt schon den Teufel an die Wand zu malen. Allerdings wollte DFL-Geschäftsführer Christian Seifert keine Garantie für die "Sportschau" zur bisherigen Sendezeit abgeben. "Es mag unpopulär sein, aber eine Bestandsgarantie für die Sportschau ab 18.30 Uhr kann es nicht geben", sagte er der "Welt".

Geteiltes Echo
Bei Vereinsvertretern rief die Entscheidung ein geteiltes Echo hervor. "Man kann den Herren Rauball und Seifert nur gratulieren. Damit brechen wir alte Strukturen auf, nun ist wieder Bewegung in den Markt gekommen", sagte Borussia Dortmunds Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke. Kritik kam dagegen vom Hamburger SV. "Die Entscheidung mit einer solchen Tragweite wurde mit unnötigem Zeitdruck erzwungen. Und die vorgelegten Bedingungen haben mich nicht überzeugt", hatte der HSV-Vorstandsvorsitzende Bernd Hoffmann bereits am Dienstagabend gesagt. Als einziger stimmte Hoffmann gegen die Vergabe der Medienrechte an Kirch und Sirius.


t-online.de
Rooney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2007, 16:14   #2
Bieranha
 
Benutzerbild von Forever-Red
 
Registriert seit: 16.02.2007
Ort: Lichtenfels
Beiträge: 962
Standard

Nur drauf auf die richtigen fans. Die machen solange weiter bis die stadien voller kunden sind und die Pay TV sender geld über die ganzen möchte gern fans bekommen. Sportschau wech, dafür mehr geld für Premiere und co.

drum sag ich scheißt auf die Profis !

BLUT UND EHRE FÜR DIE AMATEURE
Forever-Red ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2007, 17:19   #3
Profispieler
 
Registriert seit: 21.04.2007
Beiträge: 724
Standard

man das is doch mal ne scheiße :smt013 :banghead :smt021 :smt021

wie kann man sowas machen!
Dann is der ganze Samstag kaputt :smt013

SPORTSCHAU BLEIBE BEI UNS!!!!
GamefreakXXL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2007, 17:24   #4
Stammspieler
 
Registriert seit: 14.12.2006
Beiträge: 2.248
BvB-Fan eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Solange ein Pay Tv nicht die Übertragungrechte bekommt ist alles in Butter ! Habe nämlich keine Lust um mir die Spiele anzugucggen irgendwas zu betahlen !
Ich befüworte auch die Sportschau nicht dsa Sportstudio, deshalb wäre es schade wenn sie verschwindet
BvB-Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2007, 20:48   #5
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.11.2006
Beiträge: 1.009
aggroer eine Nachricht über ICQ schicken aggroer eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Leider haben die Pay-Tv-Sender inzwischen so viel Macht, dass so etwas passieren kann. Die Sportschau muss sich inzwischen die Übertragungsrechte von der Werbung leisten, und so ist die Sportschau eine reine Werbesendung geworden. Aus diesem Grund habe ich das samstägliche Fußballgucken in der ARD längst eingestellt, gehe lieber ins Stadion oder in das Vereinshaus meines Vereins (^^), um dort zu gucken.
aggroer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2007, 17:54   #6
Profispieler
 
Benutzerbild von Fifafan
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: in NRW
Beiträge: 824
Fifafan eine Nachricht über ICQ schicken
Es wäre sehr schade, wenn es die Sportschau nicht mehr geben würde. Es ist ja schon schlimm genug, dass die Sonntagsspiele im DSF seit letzer Saison erst um 22:00 Uhr übertragen werden. Wenn es dann auch noch die Sportschau nicht mehr gibt würde man ja garnichts mehr von der Bundesliga mitbekommen, wenn man nicht gerade Premiere hat.
Sehr, sehr schade...:heul
Fifafan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2007, 02:49   #7
Gesperrt
 
Registriert seit: 14.02.2007
Ort: Roth
Beiträge: 3.560
Kakà 15 eine Nachricht über ICQ schicken Kakà 15 eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Es kommt eh mal soweit, dass man im Internet für die Ergebnisse schon bezahlen muss *augenroll*
Kakà 15 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2007, 07:21   #8
Stammspieler
 
Benutzerbild von Köln
 
Registriert seit: 17.06.2006
Ort: Köln
Beiträge: 1.577
Moderator des Monats November 07 
Standard

Das Problem ist, dass die Pay TV Sender mit verlockenden Angeboten daherkommen und sich die DFL fragen wird, ob sie lieber die höheren Einnahmen nimmt oder sich dafür entscheidet, dass die Sportschau weiterhin um diese Uhrzeit senden darf.
Köln ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2007, 17:54   #9
Ersatzspieler
 
Benutzerbild von RVDVHSV23
 
Registriert seit: 28.12.2007
Beiträge: 305
Standard

Alle Manger haben nur das viele Geld gesehen und haben nicht an die Fans gedacht.
Bis auf Brend Hoffmann der als eizigster dagegen gestimmt hat.

So ein scheiß jetzt muss man wenn man Fußball gucken will ein haufen Geld.
RVDVHSV23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2007, 18:16   #10
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.11.2006
Ort: El estadio Mestalla
Beiträge: 631
Standard

Wow, die 9€ die man da monatlich zahlt ... ich hab selber Premiere mit allen drum und dran, und finde es net zu teuer. Dann tust du dir halt 9 € vom Taschengeld abziehen lassen.
Simao ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: Sportschau vor dem Aus?
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Interview: "Müssen die Fernsehsituation klären" apollox Fußball Forum 8 02.08.2007 23:06


Anzeige
PS4-Turnier Dezember 2017 (Achtelfinale)
D89
-:-
xKaroffelx
Jaap31
-:-
kickersfreak23
CHLO666
-:-
Geelock81
cheax81
-:-
Tommy93
marcoyu
-:-
GENClik60
duda
-:-
Asunis
makanter
-:-
Marijuth
levs
-:-
xela0991
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
PaLiT
-:-
Pekah
boozinsky
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
The Champion
Palästina
-:-
itzEZYY
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
-:-
El jugador
Sehschlitz
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:56 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de