Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFA Foren > FIFA Classics > FIFA 11 Forum > FIFA 11 Managermodus Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema [Managerstory] SSC Napoli - Zurück zu altem Glanz im FIFA 11 Managermodus Forum, Teil der FIFA 11 Forum Kategorie

: bis jetzt ales oberweltklasse, noch besser als die davor !!!...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 30.01.2011, 12:28   #11
Zocker mit Herz
 
Benutzerbild von Magmar
 
Registriert seit: 20.06.2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.356
Standard AW: [Managerstory] SSC Napoli - Zurück zu altem Glanz

bis jetzt ales oberweltklasse, noch besser als die davor !!!
Magmar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2011, 12:34   #12
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 3.826
Jisatsu eine Nachricht über ICQ schicken Jisatsu eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: [Managerstory] SSC Napoli - Zurück zu altem Glanz

Danke ;D
Ich ärger mich grad ein bisschen, da ich den Text in Word bei Formatierung auf "Blocksatz" setzen konnte, das geht hier nich .___.
Sieht jetzt nich so schön aus, aber naja xD
Bis ich bei dem Kader mal die ganzen Flaggen schön geordnet in ner Reihe hatte xDD
Die waren immer ein wenig nach links/rechts verrutscht .___.
Da musste ich "unsichtbare" Bilder einfügen :O
Markiert mal den ganzen Text von "Kader", dann sieht man die ^^
Jisatsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2011, 13:22   #13
Maulwurf
 
Benutzerbild von MrMole
 
Registriert seit: 25.12.2010
Ort: Der Norden ist mein zu Hause
Beiträge: 6.519
Standard AW: [Managerstory] SSC Napoli - Zurück zu altem Glanz

Ich bin natürlich begeistert^^
MrMole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2011, 13:26   #14
Star
 
Benutzerbild von fcb-fan-1995
 
Registriert seit: 30.06.2010
Beiträge: 16.217
fcb-fan-1995 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] SSC Napoli - Zurück zu altem Glanz

Gefällt mir super-mega-hammer gut!
fcb-fan-1995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2011, 13:36   #15
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] SSC Napoli - Zurück zu altem Glanz

WIE GENIAL KANN MAN BLOS SEIN???
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2011, 13:38   #16
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 3.826
Jisatsu eine Nachricht über ICQ schicken Jisatsu eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: [Managerstory] SSC Napoli - Zurück zu altem Glanz

Freut mich sehr, dass die Vorstellung so gut ankommt ;D
Vielleicht kommt heute noch ein Bericht, wenn ihr nichts dagegen habt :3
Jisatsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2011, 13:43   #17
Zocker mit Herz
 
Benutzerbild von Magmar
 
Registriert seit: 20.06.2010
Ort: Sachsen
Beiträge: 5.356
Standard AW: [Managerstory] SSC Napoli - Zurück zu altem Glanz

dagegen ? Sag mal spinnst du

Die Bilder sind auch alle klasse
Magmar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2011, 13:44   #18
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] SSC Napoli - Zurück zu altem Glanz

ABSOLUT: NEIN
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2011, 14:25   #19
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 3.826
Jisatsu eine Nachricht über ICQ schicken Jisatsu eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: [Managerstory] SSC Napoli - Zurück zu altem Glanz




Die Saison 2009/2010 war für den SSC Napoli eine ganz besondere. Mit Trainer Walter Mazzarri ergatterte man sich mit dem sechsten Platz die beste Endplatzierung seit 1994 und konnte sich damit den Einzug in die UEFA Europa League sichern. Spieler wie Marek Hamšík oder auch Neuzugang Fabio Quagliarella waren bestimmend für den schönen Fußball in Neapel und eine überaus erfolgreiche Saison in der italienischen Serie A.

Es ist der 23. August 2009 – Saisonbeginn in Italien. In Neapel hat es sich der italienische Trainer Roberto Donadoni nach einer, grob gesagt, verkorksten Saison, zur Aufgabe gemacht den Kader der „Azzurri“ wieder wettbewerbsfähig zu machen, um national nicht wieder einen so harten Rückschlag wie letztes Jahr einstecken zu müssen, wo man nach einer erschöpfenden Saison im grauen Mittelfeld, auf Platz zwölf, anzutreffen war. Große Hoffnungen stecken die Fans vor Allem in Torjäger Fabio Quagliarella, der zu Saisonbeginn für ganze 18 Millionen Euro von Ligakonkurrent Udinese Calcio kam, wo er noch im letzten Jahr 13 Treffer verbuchen konnte. Schwer in den Geldbeutel musste man auch für den 23-Jährigen Mittelfeldregisseur Luca Cigarini greifen, der für elf Millionen Euro aus der Liga BBVA, genauer gesagt vom FC Sevilla, nach Italien angereist kam. Ebenfalls Stammspielerqualitäten brachte Torhüter Morgan De Sanctis mit, der von Galatasaray Istanbul aus der Türkei kam um das Tor der „Partenopei“ sauber zu halten.


Ist er das Geld wert? – Fabio Quagliarella lies sich ganze 18 Millionen Euro kosten

Doch kaum hielt man das Team für gut eingespielt folgte bereits am ersten Spieltag der bittere Rückschlag: 2:1 verlor man auswärts gegen den US Palermo und gerade Edison Cavani, den man demnächst, ein Jahr später, im Dress des SSC Napoli bestaunen darf, war es, der den ersten und entscheidenden Treffer machte. Doch schon gleich eine Woche später konnte man erste Erfolge verbuchen, nachdem man daheim durch einen Doppelpack von Quagliarella den AS Livorno 3:1 schlagen konnte. Das Glück sollte allerdings nicht anhalten: Nach einer harten 1:4 Niederlage gegen Genoa, einem 0:0 gegen Udinese und einem bitteren 1:3 sah man sich nach fünf Spieltagen gerade mal auf Platz 16 der Tabelle, angeführt von Inter Mailand und Juventus Turin, die beide noch ungeschlagen waren. Nach einem schwachen 2:1 Sieg Abstiegskandidat AC Siena und einer anschließenden Auswärtsniederlage in Rom stand der Beschluss des Vorstands fest: Roberto Donadoni wird entlassen und Walter Mazzarri vom Ligakonkurrent Sampdoria Genoa übernimmt das Traineramt in Neapel.


Ist Walter Mazzarri der richtige um den SSC Napoli auf die Erfolgsspur zu bringen?

Und immerhin: Zwei Siege in Folge, Saisonrekord für den SSC Napoli, konnte man verbuchen, einen davon sogar gegen die starken Florenzer. Erst am zehnten Spieltag kam man gegen den AC Mailand nicht über ein Unentschieden heraus. In der folgenden Woche durften die Fans sogar drei Punkte gegen den Liga-Zweiten Juventus Turin bejubeln, die dank zwei Toren von Marek Hamšík, 2:3 im heimischen Stadion unterlagen. Man hatte sich auf den sechsten Platz hinauf gekämpft, musste sich aber mit einer anschließenden Punkteflaute abfinden – Drei Punkte in drei Spielen und nur Platz neun nach 14 absolvierten Spielen. Drei Siege am 17., 18. und 19. Spieltag halfen allerdings, sich einen überraschenden vierten Platz zu erkämpfen mit guten Aussichten auf mehr; so stand man punktegleich mit Juventus Turin, die mittlerweile auf Platz drei abgefallen waren. Da konnte man auch das bittere Aus im Pokal-Achtelfinale gegen Selbige mehr oder weniger gelassen hinnehmen.


Jubel in Turin – Im Pokal-Achtelfinale bezwang man Neapel daheim mit 3:0

Trotz einigen holprigen Spielen änderte sich die Tabellensituation auch in den kommenden vier Wochen nicht allzu sehr. Am 24. Spieltag stand man unverändert auf Platz 4, hatte allerdings mittlerweile acht Punkte Abstand auf den Drittplatzierten, AS Rom. Angeführt wurde die Tabelle von den beiden Mailänder Clubs: Inter Mailand mit 54 nach wie vor auf Platz eins, AC Mailand mit 48 Punkten auf Platz zwei. „Juve“ war mittlerweile auf einen mageren sechsten Platz zurück gefallen, hatte allerdings auch nur einen Punkt Rückstand auf den SSC Napoli, die in den nächsten Spielen noch einmal Gas geben mussten. Leicht gesagt; nach zwei Unentschieden gegen den Tabellenletzten, AC Siena, und den AS Rom und der darauf folgenden Niederlage gegen Bologna am 27. Spieltag lautete das Zwischenresultat plötzlich nur noch Platz 7. Trotz der Verpflichtung von Liverpools Andrea Dossena im vergangenen Winter, stand Neapels Abwehr alles andere als sicher, das Ziel waren allerdings nach wie vor die internationalen Plätze.


Nach einer peinlichen Niederlage gegen den Bologna FC heißt es Platz 7 in Neapel

Nach dem man in den kommenden Wochen 1:3 gegen Fiorentina verlor und in Mailand erneut nur Unentschieden spielte, war der 3:1 Sieg gegen Juventus Turin am 30. Spieltag ein echter Befreiungsschlag für den SSC Napoli, der den Verein immerhin zurück auf Platz sechs brachte. Auch wenn die kommenden Spiele alles andere als rosig verliefen stand man auch noch einen Monat vor Saisonende unverändert auf Platz sechs, hätte somit die Qualifikation für die UEFA Europa League sicher. Trotz eines kurzen Abstechers nach unten, eine Woche drauf, konnte man den sechsten Platz bis ans Saisonende halten – Für den SSC Napoli ein überraschend erfreuliches Ergebnis, dass vor Allem Trainer Walter Mazzarri zu verdanken war. Das war auch den anderen Vereinen nicht entgangen, die nun offensichtlich Interesse an Spielern wie Fabio Quagliarella oder Martin Hamšík zeigten. Erste wurde nach Turin verliehen, letzterer immer noch von Inter Mailand umworben. Als Ersatz für den 27-Jährigen, der sein Können in der vergangenen Saison mehrmals unter Beweis stellen konnte, wurde Edinson Cavani vom US Palermo für die kommende Saison unter Vertrag gestellt, der mit 14 Treffern in 21 Ligaspielen und einigen guten Auftritten für Uruguay bei der WM 2010 in Südafrika, das Interesse des Vorstands wecken konnte.


Cavani soll den verliehenen Quagliarella im Sturm gleichwertig vertreten

Die Ziele für die kommende Saison unter Trainer Walter Mazzarri sind eindeutig: Den Erfolg der vergangenen Saison halten und auf internationaler Bühne eine gute Show abliefern. Wie die Anforderungen umgesetzt werden wird sich beim Ligabeginn in wenigen Wochen zeigen, noch können die Vereine ihren Kader verbessern, all zu großer Handlungsbedarf besteht in Neapel allerdings nicht mehr.

Geändert von Jisatsu (10.03.2011 um 21:57 Uhr).
Jisatsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2011, 14:32   #20
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] SSC Napoli - Zurück zu altem Glanz

Viel Arbeit, viel Text = GENIAL
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: [Managerstory] SSC Napoli - Zurück zu altem Glanz
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der [Managerstory] Fragethread Magmar FIFA 11 Managermodus Forum 1278 06.09.2011 20:35
ball hat keinen glanz CFC-Fan FIFA 08 Forum 7 09.11.2007 02:05


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
El jugador
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
BVBSirus
Deadline: 20.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:58 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de