Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFA Foren > FIFA Classics > FIFA 11 Forum > FIFA 11 Managermodus Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema [Managerstory] FC Bayern München - Stern des Südens im FIFA 11 Managermodus Forum, Teil der FIFA 11 Forum Kategorie

: Zitat: Was mich aber stutzig macht, wieso kommt das Halbfinale nach der Saison? kA xD Fifa halt ^^" Zitat: Gott ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 29.07.2011, 15:02   #1251
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 3.826
Jisatsu eine Nachricht über ICQ schicken Jisatsu eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Stern des Südens

Zitat:
Was mich aber stutzig macht, wieso kommt das Halbfinale nach der Saison?
kA xD
Fifa halt ^^"

Zitat:
Gott sei Dank hast du gegen United verloren, JAAAAA
-.-
Jisatsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2011, 15:45   #1252
SK RAPID WIEN ♥
 
Benutzerbild von TheOnlyLegend
 
Registriert seit: 20.02.2011
Ort: Wien
Beiträge: 6.376
TheOnlyLegend eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Stern des Südens

Haha, hätte Marinchen auch gegen die Red Devils verloren wäre ich rundum zufrieden! Verdiente Niederlage :P

Ne, im Bericht hast du das ganze Spiel ja förmlich nochmal durchgekaut und wieder ausgespuckt, hohe Qualität!
TheOnlyLegend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2011, 15:32   #1253
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 3.826
Jisatsu eine Nachricht über ICQ schicken Jisatsu eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Stern des Südens


Nachdem die Münchener einer überlegenen Mannschaft aus Manchester vor einer Woche mit 2:1 unterlagen, muss für das Rückspiel entweder ein 1:0 oder ein höherer Sieg her um in das anstehende Finale gegen den FC Chelsea oder Real Madrid einzuziehen. Rein statistisch gesehen stehen die Chancen der Münchener nicht allzu gut; zwei der vier Heimspiele gegen die „Red Devils“ gewann man mit 2:1, was eine Verlängerung mit sich ziehen würde, die anderen zwei endeten 1:1, beziehungsweise 2:2 Unentschieden, was wiederum das direkte Aus aus der Königsklasse bedeuten würde. „Im Fußball ist alles möglich“, kündigte Bayern-Coach Jupp Heynckes vor der Partie noch einmal an. „Gegen Barcelona haben wir gezeigt, dass wir es mit jedem Gegner aufnehmen können, Manchester United mit eingeschlossen.“ Zudem wird die Partie von dem Russen Pawel Grygorski geleitet, der auch das Rückspiel gegen den FC Barcelona gepfiffen hat, welches die Münchener nach einer überragenden Leistung mit 2:5 gewinnen konnten; vielleicht ein kleiner Glücksbringer?


Die beiden Kontrahenten können, wie auch schon im Hinspiel, mit Bestbesetzung auflaufen; Mario Gomez ist zudem auf dem besten Weg die zweite Torjäger-Trophäe der Saison einzusacken, für die anstehende Europameisterschaft im Sommer soll er, aufgrund seiner starken Leistung in dieser, sowie in der vergangenen Saison, erstmals einen Stammplatz vor Miroslav Klose zugesprochen bekommen haben; eine große Ehrung für den 26-Jährigen. Es ist der erste Mai 2012, 20:45, und die Partie wird in der ausverkauften Allianz Arena unter tosendem Applaus und Gejubel angepfiffen. Die Bayern machen gleich viel Druck nach vorne, wollen schnell den Führungstreffer erzielen, um sich dann voll auf die Abwehrarbeit zu konzentrieren. Sieben Minuten dauert es, bis der erste vielaussagende Schuss abgegeben wird; Arjen Robben trifft den Ball mit voller Wucht, doch Edwin Van der Saar, der im Falle eines Ausscheidens heute sein letztes Spiel für Manchester United machen könnte, kann die Kugel noch über die Latte ins Toraus leiten, von wo aus der darauf folgende Eckball, geschossen durch Franck Ribéry, für keinerlei Gefahr sorgt und von der Verteidigung schnell geklärt werden kann. Jubeln dürfen schließlich, nach nicht ganz einer Viertelstunde, die Gäste des Abends: Diego Forlán, der im Sommer von Atlético Madrid kam, trifft die Pille nach einem Pass von Valencia perfekt und kann sie im unteren linken Eck unter bringen; die Bayern brauchen nun mindestens zwei Tore um Chancen auf ein Weiterkommen zu haben.


Diego Forlán schlägt in seiner ersten Saison auf der Insel ein, wie eine Bombe

Der erste Rückschlag für die Münchener also, die nun nicht mehr recht ins Spiel finden wollen; Manchester wiederum versucht über Distanzschüsse die knappe Führung noch ein wenig auszubauen, um sich nicht auf das knappe 0:1 stützen zu müssen. Doch das ist gar nicht länger nötig; 42 Minuten sind gespielt, da ist es wieder der Uruguayer, der nach einem Zuspiel von Michael Carrick in Ballbesitz kommt die Defensive der Bayern austanzt und mit einem brillanten Schuss ins obere rechte Eck zum 0:2 trifft! Der FC Bayern bräuchte nun ganze vier Tore um in die nächste Runde zu kommen, eine Verlängerung wäre nun unmöglich. Doch das 4:2 Kunststück ist auch im eigenen Stadion gegen den FC Barcelona geglückt und so gibt Franck Ribéry die Hoffnung nicht auf. Eine Minute vor Abpfiff der ersten Halbzeit wird Mario Gomez im Sechzehner von Nemanja Vidić böse zu Fall gebracht, ehe Grygorski auf Elfmeter entscheidet. Bayerns König, wie der 29-Jährige von den Fans betitelt wird, lässt sich die Gelegenheit nicht entgehen und darf immerhin mit einem 1:2 Rückstand in die Kabine gehen. Zurück in Halbzeit zwei können die Münchener nach einer weiteren Viertelstunde einen nächsten Torschuss verzeichnen; den, nach einer Flanke von Mario Gomez entstandenen, Kopfball von Miralem Pjanić kann Van der Saar allerdings sicher halten. Anders sieht es jedoch, nach langem hin und her in der Allianz Arena, in der 80. Minute aus. Der frisch eingewechselte Ivica Olić bekommt die Kugel von Mario Gomez zugespielt, steht in einer guten Position und trifft doch noch zum Ausgleich. Zehn Minuten für zwei Tore scheinen zwar unschaffbar, doch Wunder gibt es schließlich immer wieder; nur heute nicht. Zwei Minuten vor Schluss macht Dimitar Berbatov den Sack zu, setzt sich unglaublich im direkten Zweikampf gegen jegliche Verteidiger durch, ehe er, frei vor Manuel Neuer, zum 2:3 einnetzen kann. Hier hilft auch der Ehrentreffer von Arjen Robben in der 90. Minute nicht mehr viel, der nach einem schönen Zuspiel von Mario Gomez, der sich von Verteidiger Nemanja Vidić nicht beirren lässt, in guter Position steht, sich gegen Martin Škrtel durchsetzt und schließlich erneut zum Ausgleich trifft.


Die Freude über seinen Treffer hält sich doch stark in Grenzen – Arjen Robben

Damit steht auch schon das Finale der UEFA Champions League fest; Manchester United darf nach einer starken Vorstellung gegen den FC Chelsea antreten, der das Rückspiel in Madrid auswärts mit 0:1 gewann, nachdem es zur Halbzeitpause abermals torlos stand. „Ich denke wir haben heute gut gespielt und alles gegeben; zum Finale hat es eben noch nicht gereicht“, gestand ein sichtlich aus der Puste gekommener Philipp Lahm bei einem Interview nach Abpfiff des Spiels. „Wir haben eine starke Saison hinter uns und nun das Pokalfinale gegen Gladbach vor Augen, das wir unbedingt gewinnen wollen!“

Geändert von Jisatsu (30.07.2011 um 16:36 Uhr).
Jisatsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2011, 16:07   #1254
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Stern des Südens

Habe für dich mal DFB-Pokal unterbrochen^^

Also der bericht hat mir wieder sehr gut gefallen, einfach TOOOOOOOOOOOOOOOOOR WERDERR!!!!!!! klasse Schreibweise und amcht wieder echt Spaß

Also ich bin froh über dieses Ergebnis^^
Aber gg Gladbach kannst du ja wenigstens noch das Double holen, was ich aber für BMG nicht hoffe^^
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2011, 16:11   #1255
SK RAPID WIEN ♥
 
Benutzerbild von TheOnlyLegend
 
Registriert seit: 20.02.2011
Ort: Wien
Beiträge: 6.376
TheOnlyLegend eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Stern des Südens

Schade, für deine MS hätt´s mich wirklich gefreut, aber was solls, das Double dürfte jetzt kein all zu großes Problem werden.

Der Bericht ist echt zeitungsreif, kaum verbesserungswürdig, einfach genial!
TheOnlyLegend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2011, 16:13   #1256
Stammspieler
 
Registriert seit: 09.04.2010
Ort: Oberhausen
Beiträge: 1.004
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Stern des Südens

Ein wirklich guter Bericht. Nur du hast einmal geschrieben eine Minute nach dem Abpfiff der ersten Halbzeit, kam der und der zu Fall. Also hat der Schiedsrichter zur Halbzeit gepfiffen aber die haben trotzdem alle weiter gemacht?
Sonst konnte ich aber keine Fehler finden. Echt schön gemacht.

Echt schade das du raus bist, aber du hast eine super Saison hinter dir. Wurdest Meiser, kamst unter die besten Vier in der Champions Leauge und stehst im Pokalfinale, was du hoffentlich gewinnst. Dann wäre die Saison perfekt gelaufen. Mit einem Double dürftest du dann auch die Ziele erreicht haben. Und selbst wenn nicht, war es eine gute Saison.
Barrios18 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2011, 16:19   #1257
Gesperrt
 
Registriert seit: 24.07.2011
Beiträge: 125
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Stern des Südens

Also ich würde das jetzt nicht als Enttäuschung sehen, gegen ManU rauszufliegen ist keine Schande. War ja immerhin noch sehr knapp. Trotdem Schade.

Zum Bericht: Kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Super geschrieben, macht Spaß den zu lesen. Auch grafisch siehts sehr schön aus.
Centauri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2011, 16:37   #1258
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 3.826
Jisatsu eine Nachricht über ICQ schicken Jisatsu eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Stern des Südens

Danke euch allen ;D
Freut mich, dass es euch wieder gefällt :3

@Barrios: Danke für den Hinweis ^^"
Sollte "vor " anstatt "nach" heißen xD
Jisatsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2011, 11:23   #1259
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 3.826
Jisatsu eine Nachricht über ICQ schicken Jisatsu eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Stern des Südens


Das Finale des DFB-Pokals 2012 findet, wie immer im Berliner Olympiastadion, dieses Jahr zwischen Aufsteiger Borussia Mönchengladbach und dem FC Bayern München statt. Auch wenn man den Fohlen zu Beginn des Wettbewerbs keine allzu guten Chancen eingeräumt hatten, gewannen die Gladbacher in Runde zwei mit einem 2:0 gegen den 1. FC Nürnberg, fertigten den VfL Osnabrück im Achtelfinale mit 4:0 ab und bezwangen die Frankfurter Eintracht im Viertelfinale auswärts mit 0:2, ehe man sich in der Runde der besten vier mit einem umjubelten 1:0 Sieg gegen den amtierenden Deutschen Meister aus Dortmund für das Finale empfehlen konnte. Zudem wurde man souverän Meister der zweiten Bundesliga mit 83 Punkten und somit neun Punkten Vorsprung auf die Kiez-Kicker aus St. Pauli. Um zwischendurch einige Zahlen einzuwerfen: Von den bislang 92 Begegnungen der beiden Mannschaften gewannen die Bayern 47, also knapp 51%, während nur 18 an die Gladbacher gingen. Die bisherigen Spiele im DFB-Pokal jedoch gewannen die Münchener allesamt für sich, zuletzt beim 3:1 Sieg in der zweiten Runde in der Saison 2007/2008. Von den insgesamt sechs Pokal-Spielen musste man sich allerdings ganze vier Mal einer Verlängerung bemühen, das bis heute einzige Finalspiel der beiden, 1984, wurde sogar erst im Elfmeterschießen entschieden, dass die Bayern mit 7:6 gewinnen konnten; damals noch mit Karl-Heinz und Michael Rummenigge im Stammkader.


19. Mai 2011 – Das letzte Spiel der Bayern und auch der Gladbacher in der Saison 2011/2012 wird von Dietmar Schönlebe angepfiffen. Mit dem rot-gesperrten Filip Daems müssen die Fohlen auf eine wichtige Stütze in ihren Abwehrreihen verzichten. Dass im Team dennoch alles bestens läuft beweist der frisch gebackene Torschützenkönig der zweiten Bundesliga, Mohamadou Idrissou, und trifft nach nur fünf Minuten zum Schock aller Bayern-Fans zur 1:0 Führung. De Camargo spielt nach einem schnellen Konter den wichtigen Pass zu dem Kameruner, der aus großer Distanz mit einer unglaublichen Wucht in den oberen linken Winkel einschlägt! Doch auch die Antwort der Bayern lässt nicht lange auf sich warten; nach neun gespielten Minuten ist es Franck Ribéry, welcher eine starke Saison im Bayern-Trikot hinter sich hat, der nach einem tollen Pass von Teamleader Bastian Schweinsteiger in Ballbesitz kommt, die Gladbacher Verteidigung ins Leere gucken lässt und schließlich zum 1:1 verwandelt. Nach der heiklen Anfangsphase der packenden Partie plätschert die restliche halbe Stunde nur so vor sich hin; beide Teams erspielen sich keine guten Chancen und müssen sich so mit dem Unentschieden zur Halbzeitpause zufrieden geben.


Brachte seine Gladbacher nach nur fünf Minuten in Führung – Mohamadou Idrissou

Mit einer Zwischenbilanz von 55% Ballbesitz in der ersten Hälfte, können die Bayern optimistisch auf die zweiten 45 Minuten blicken, die allerdings auch ihrer Eingewöhnungszeit bedürfen, ehe in der 68. Minute Mario Gomez seiner Mannschaft endlich den Führungstreffer beschert. Nach einem Zuspiel von Pjanić auf De Jong behält dieser eine gute Übersicht und spielt die Kugel weiter in den freien Raum, von wo aus Gomez nach einem kurzen Lauf zum 1:2 verwandeln kann! Den Pokal schon in greifbarer Nähe, kommen die Fohlen, zum großen Entsetzen der Bayern, sieben Minuten vor Schluss dann doch noch einmal zum Zug und halten wieder alles offen. Nach einem tollen Pass von Igor de Camargo ist es erneut Mohamadou Idrissou, der den Treffer zum 2:2 machen kann, welches Gladbach dann auch noch über die restlichen verbleibenden Minuten hinweg in die Verlängerung hinein trägt. Diese wird leider zunächst von gähnender Torleere geprägt, in der ersten Viertelstunde geschieht unten auf dem Feld rein gar nichts; beide Teams trauen sich nicht die nötigen Risiken einzugehen. Nach einer gelben Karte an Michael Bradley in der 110. Minute, der allerdings eher harmlos in den Zweikampf gegen Bastian Schweinsteiger gegangen ist, setzt es drei Minuten vor Schluss noch einmal eine satte Chance für die Fohlen: Nordtveit spielt einen schönen Pass auf Idrissou, der völlig frei steht und das Tor machen muss! Doch Neuer kann mit einer sensationellen Parade, die wohlmöglich spielentscheidend war, die Kugel halten und schleppt seine Mannschaft nun noch ins Elfmeterschießen; Spannung pur in Berlin!

Als erster Schütze darf der bereits gelb-verwarnte Michael Bradley antreten; der US Amerikaner tritt an und trifft nur die Latte – Weiterhin 2:2! Als nächstes darf der Franzose Franck Ribéry ran, der bislang bei Standards immer eine gute Figur gemacht hat. Auch dieses Mal lässt er sich die Chance nicht entgehen, trifft den Kasten aber dennoch nur knapp – 2:3! Als nächstes sind wieder die Gladbacher am Zug; Verteidiger Dante tritt an und hämmert das Leder mit einer enormen Wucht in die Maschen – 3:3! Auch in Arjen Robben legen die Bayern große Hoffnungen, seinen Schuss kann Logan Bailly jedoch sicher abfangen und lässt sein Team somit weiter von dem Einzug in die Europa League träumen. Zudem trifft mit Igor de Camargo auch der nächste Schütze zum 4:3, Bastian Schweinsteiger jedoch kann mit seinem Schuss in den oberen rechten Winkel erneut ausgleichen. Nun darf Mohamadou Idrissou, der zweifache Torschütze des heutigen Abends antreten; der Kameruner nimmt Anlauf schießt, doch Neuer kann die Pille mit einer unglaublichen Reaktion wegfausten! Besser macht es Ivica Olić, der den Elfer sicher verwandelt und zur 4:5 Führung trifft. Großer Druck lastet nun auf den Schultern von Juan Arango; sollte der Venezolaner verschießen, so wäre das die Niederlage der Gladbacher. So ist es jedoch nicht und der 32-Jährige trifft zum 5:5! Die Spannung ist riesig, keiner der Zuschauer bleibt noch auf den Sitzen als Verteidiger Alex sich in Richtung Ball bewegt. Der Brasilianer nimmt Anlauf, schießt und trifft das Tor! Damit ist der FC Bayern Pokalsieger 2012 und die Spieler euphorisch wie lange nicht mehr!


Verwandelt den entscheidenden letzten Elfmeter – Alex holt den Pokal nach München

Geändert von Jisatsu (31.07.2011 um 13:34 Uhr).
Jisatsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2011, 12:26   #1260
SK RAPID WIEN ♥
 
Benutzerbild von TheOnlyLegend
 
Registriert seit: 20.02.2011
Ort: Wien
Beiträge: 6.376
TheOnlyLegend eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Stern des Südens

Oh mein Gott

Was führst denn du auf, muss extra ins Elferschießen gehen, tz tz ^^

Gut, dass du dir Alex und nicht Anelka () geholt hast.

Der Bericht schreckt auf den ersten Blick leicht ab, war von den ganzen Zahlen überrascht, liest sich aber sehr angenehm und realitätsnah,
super!
TheOnlyLegend ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: [Managerstory] FC Bayern München - Stern des Südens
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
kleines fußballquiz^^ Sajantor Papierkorb Forum 4091 13.07.2013 23:57
McFit Allstars - Fc Bayern München chris7980 Fußball Forum 71 02.08.2009 20:01
Beste Song Texte ever Simao Off-Topic Forum 15 14.06.2007 20:19
Bayern im Kaufrausch Fabi23 Fußball Forum 44 22.05.2007 12:35
Bayern in der Krise Desztrer Fußball Forum 10 21.03.2007 13:01


Anzeige
PS4-Turnier Dezember 2017 (1. Runde)
xKaroffelx
3:0
jonnydrama
Jaap31
4:2
DerCSL
kickersfreak23
9:4
Aroq
St.Andrew
2:5
CHLO666
Geelock81
4:0
Coske
Skuderian
0:4
cheax81
kaschi
2:3
Tommy93
twienron
0:3
GENClik60
duda
3:1
Hatirohanzo
NiGo
0:4
Asunis
makanter
3:2
TenjuRazer
Phil_4986
0:5
Marijuth
BlancoSGMS
1:3
xela0991
Deadline: 07.12.2017 um 23:59 Uhr
Freilose
D89
 
marcoyu
levs
 
PS4-Turnier Dezember 2017 (Achtelfinale)
D89
-:-
xKaroffelx
Jaap31
-:-
kickersfreak23
CHLO666
-:-
Geelock81
cheax81
-:-
Tommy93
marcoyu
-:-
GENClik60
duda
-:-
Asunis
makanter
-:-
Marijuth
levs
-:-
xela0991
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Achtelfinale)
Domi8989
0:1
PaLiT
MahatmaGoennDir
1:3
Pekah
boozinsky
3:2
LudiiHD
shuuu
2:3
Shortsman
The Champion
5:0
otteck
Palästina
7:2
Pseudo80
nico1979
2:3
itzEZYY
Deadline: 07.12.2017 um 23:59 Uhr
Freilos: ThisIsBasher
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
PaLiT
-:-
Pekah
boozinsky
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
The Champion
Palästina
-:-
itzEZYY
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Achtelfinale)
FabseN
1:2
triggahippie
Sehschlitz
2:1
Nikolinho
Daniel96
3:0
gooood2cu
Tonikroos1987
4:1
BorussenZwerg
hardtrain82
3:0
LIKEFIFA
BVBSirus
3:1
Skuderian
Deadline: 07.12.2017 um 23:59 Uhr
Freilose
El jugador
 
unleashed1988
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
-:-
El jugador
Sehschlitz
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:09 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de