Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFA Foren > FIFA Classics > FIFA 11 Forum > FIFA 11 Managermodus Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema [Managerstory] FC Bayern München - Stern des Südens im FIFA 11 Managermodus Forum, Teil der FIFA 11 Forum Kategorie

: Geil! Mehr fällt mir dazu nicht ein...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 13.04.2011, 14:19   #301
Star
 
Benutzerbild von fcb-fan-1995
 
Registriert seit: 30.06.2010
Beiträge: 16.217
fcb-fan-1995 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Stern des Südens

Geil! Mehr fällt mir dazu nicht ein
fcb-fan-1995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2011, 15:39   #302
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 3.826
Jisatsu eine Nachricht über ICQ schicken Jisatsu eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Stern des Südens



Nachdem man bei Inter Mailand vor einem Jahr noch auf jegliche Transfers verzichtet hatte, wollen die Mailänder diesen Sommer noch einmal ordentlich zuschlagen. Das Resultat der Sparsamkeit war nur ein zweiter Platz in der Liga, sowie das Scheitern im Champions-League Viertelfinale gegen den FC Schalke 04. Als erste Neuzugänge wurden jetzt Giuseppe Rossi von Villarreal, sowie Luka Modrić von Tottenham vermeldet. Die beiden wechseln für insgesamt 60 Millionen Euro nach Italien. Zudem soll man weiterhin an Alexis Sánchez vom Ligakonkurrenten Udinese Calcio interessiert sein.

Im vergangenen Jahr hinkte Inter Mailand stark den hohen Erwartungen aus der Vorsaison hinterher. Damals konnte man zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte das Tripple aus Meisterschaft, Pokal und Champions League gewinnen; dieses Mal reichte es nur für Platz zwei in der Liga, einem Halbfinal-Aus im italienischen Pokal gegen den AS Rom, sowie dem Ausscheiden im Viertelfinale der europäischen Königsklasse gegen den Außenseiter Schalke 04. In dieser Saison soll alles besser laufen und dafür hat man ordentlich Geld in die Hand genommen und gleich zwei international gefragte Hochkaräter unter Vertrag genommen. Zum Einen wäre das der Italiener Giuseppe Rossi, der für 25 Millionen Euro aus Spanien, von Villarreal CF kommt. Rossi wurde in den Vereinigten Staaten, in New Jersey, geboren, startete seine Profi-Karriere jedoch im zarten Alter von 18 Jahren 2005 bei Manchester United. Nach einem Jahr wurde er jedoch an Newcastle United und danach zum FC Parma verliehen, ehe er nach seiner Rückkehr im Juli 2007 gänzlich an die Spanier verkauft wurde, wo er sich schnell zum Stammspieler entwickelte und erste Spiele für die italienische Nationalmannschaft absolvieren durfte. Weitaus interessanter dürfte allerdings die Einigung mit Luka Modrić sein, der für ganze 35 Millionen Euro von den Spurs aus London kommt. Der kroatische Nationalspieler stieß 2008 zu Tottenham und stieg schnell zu einem der Leistungsträger im Spiel der „Spurs“ auf, nachdem er 2007, damals noch in seiner Heimat bei Dinamo Zagreb, zu Kroatiens Spieler des Jahres gewählt wurde. Der 25-Jährige, offensiv ausgerichtete, Mittelfeldspieler freut sich schon auf seine Zeit in Italien, wie er in einem Interview mit „Sky“ verlauten lies: „Inter Mailand ist ein großer Verein. Ich freue mich schon mit Spielern wie Sneijder, Eto’o oder Cambiasso zusammen spielen zu dürfen.“
Jisatsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2011, 15:46   #303
Star
 
Benutzerbild von fcb-fan-1995
 
Registriert seit: 30.06.2010
Beiträge: 16.217
fcb-fan-1995 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Stern des Südens

Interessante Transfers und toller Bericht
fcb-fan-1995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2011, 16:17   #304
Maulwurf
 
Benutzerbild von MrMole
 
Registriert seit: 25.12.2010
Ort: Der Norden ist mein zu Hause
Beiträge: 6.519
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Stern des Südens

Bei mir kann ich alle Transfers überhaupt an einer Hand abzählen. Bei dir würden nicht mal beide Hände und Füße alleine für die spektakulärsten Transfers reichen.
MrMole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2011, 16:18   #305
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 3.826
Jisatsu eine Nachricht über ICQ schicken Jisatsu eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Stern des Südens

Danke fürs Feedback ;D
Auf der letzten Seite war noch die Zusammenfassung vom letzten Spiel, nicht das dir übersehen wird =O

Zitat:

Nach den großen Erfolgen, die Jupp Heynckes in den ersten beiden Testspielen in Spanien, gegen Real Betis und Levante UD einfahren durfte stand mit dem FC Valencia eine Woche später ein Gegner von einem doch etwas anderem Kaliber auf dem Programm, wie man zumindest vorher gedacht hatte. Mit von der Partie war dieses Mal zudem Innenverteidiger Lúcio, der erst kurz zuvor aus Mailand zum Team stoß und sofort mit dem Flieger nach Spanien verfrachtet wurde, wo er neben Philipp Lahm die neue rechte Abwehrseite der Bayern bilden wird.



Die Partie startete ähnlich wie man es von den ersten beiden Spielen gewohnt war. Die Bayern machten viel Druck nach vorne und drängten auf hohe Ballbesitz-Anteile; die Strategie ging auf. Bereits in der zweiten Minute der erste Vorstoß von Franck Ribéry. Der Franzose zieht von außen nach innen, steht zwar gut, steuert das Leder allerdings knapp über das Tor drüber. Ähnlich versucht es auch Mario Gomez drei Minuten später; statt zu schießen spielt der Nationalstürmer allerdings lieber auf Thomas Müller ab, der den Ball Torwart Guaita jedoch direkt in die Arme spielt. Bayern ist hier sehr dominant, bereits in den ersten zehn Minuten zeigt die Statistik 73% Ballbesitz für die Münchener, die zudem immer besser in Fahrt kommen. Problematisch nur, dass Arjen Robben bisher gut gedeckt wird und der restliche Teil der Bayern-Offensive die Chance zu leichtsinnig verspielt. Den ersten Aufschrei der angereisten Fans gibt es dann aber immerhin in der 16. Minute: Ribéry setzt sich gegen die Defensive der Spaniern im Sechzehner stark durch passt den Ball kurz vor dem Keeper noch zu Gomez und der kann das Ding lässig ins Netz schieben. Doch auch das zweite Tor des Abends lässt nicht lange auf sich warten. Wieder ist es Ribéry, der den Treffer mustergültig vorbereiten darf, dieses Mal jedoch als Eckball-Schütze. Die harte Flanke findet mit Lúcio auch schnell einen dankbaren Abnehmer, der den Ball stark ins Tor köpft; das 0:2 nach nur zwanzig gespielten Minuten. Lúcio darf damit gleich bei seinem ersten Spiel seit seiner Rückkehr zum FC Bayern jubeln, das ist doch mal was.

Fast wie in alten Zeiten – Lúcio und Ribéry bejubeln den Treffer zum 0:2

Langsam aber sicher kommen auch die Gastgeber ins Spiel, die sich bislang gegen die Bayern zu zurückhaltend verhalten haben. Doch nach dem hohen Rückstand dürfte das wahrscheinlich schon zu spät sein. Auf der anderen Seite sind heute vor Allem Franck Ribéry und Mario Gomez, der zuletzt gegen Levante ganze drei Tore machen konnte, sehr auffällig. 34. Minute – Erste Chance für Valencia: Joaquín versucht mit der hohen Flanke Aduriz zu erreichen. Der kommt fast mit dem Kopf dran, doch Neuer ist rechtzeitig zur Stelle und faustet das Ding weg, allerdings zu Thiago Costa, der sich die Chance nicht entgehen lässt und einmal kräftig drauf zielt. Doch auch dieses Mal ist Bayerns Nummer eins sicher und hält die Kugel fest. Kurz vor Abpfiff hätte es eigentlich zur 0:3 Führung kommen müssen; doch Chancentod Gomez ist rechtzeitig zur Stelle. Ribéry ist es mal wieder, der von außen angerast kommt, an Gomez abspielt, der nun frei vor dem gegnerischen Tor steht, allerdings daneben zielt. Immerhin funktioniert in der Defensive alles einwandfrei, allem voran Lahm und Lúcio erledigen rechts einen sicheren Job. Mit einer Zwei-Tor-Führung für die Gäste geht es dann in die Kabinen; Bayern hat jetzt neun Schüsse, wovon vier aufs Tor gingen, auf dem Konto, während die Hausherren nur einen einzigen zu verbuchen haben. Kurz nach dem Abpfiff der zweiten Halbzeit wird wieder fahrlässig mit den Großchancen, die sich die Bayern erarbeiten umgegangen. Gomez setzt sich außen sehr gut durch, spielt den Ball nach innen zu Müller, der muss noch zur Grätsche ansetzen um überhaupt dran zu kommen, trifft das Leder, doch Guaita kann gerade noch so ins Aus klären; eine unglaubliche Parade des Torhüters. In der 55. Minute gibt es dann für Valencia noch eine erste ernst zu nehmende Chance: Mata spielt zu Aduriz ab, der sich gut frei gelaufen hatte, von Van Buyten außer Sicht gelassen wurde, nun freie Bahn zum Tor hat, doch knapp drüber schießt. Hätte er da ordentlich gezielt, hätte selbst Manuel Neuer keinerlei Chance gehabt da noch dran zu kommen. Aber so bleibt es bei der 0:2 Führung der Bayern, die allerdings kurze Zeit später noch ausgebaut werden kann! Endlich ist es Ribéry, der seine gelungene Partie mit einem Treffer in der 62. Minute krönen darf. Schob kurz hinter der Mittellinie bekommt er die Pille von Gomez zugeschoben, rennt mit einem Wahnsinns Tempo in Richtung Tor und macht das Ding dann auch noch; Freude auf der einen-, Frust auf der anderen Seite in Valencia.

Macht das Tor zum zwischenzeitlichen 0:3 Stand – Franck Ribéry

Die letzte halbe Stunde gestaltet sich keinen Deut weniger attraktiv, aber auch deutlich aggressiver. Kurz nach dem Tor des Franzosen darf Andreas Ottl für Kapitän Bastian Schweinsteiger den Platz betreten, sieht allerdings schon wenige Minuten später die gelbe Karte, nach einem groben Foul an Maduro Ein ähnliches Spiel gestaltet sich auch zwei Minuten später bei Arjen Robben, der ebenfalls gelb sieht, nachdem er deutlich zu spät in den Zweikampf gegen Stankevicius gegangen ist. Einen aussichtsreichen Schluss der Partie setzt erneut Franck Ribéry in der 84. Minute, wieder nach einem Zuspiel von Mario Gomez, der ihm den Ball noch im Strafraum zu spielt. Aus der Distanz hätte er das Ding auch selber machen können, doch lieber geht er hier auf Nummer sicher. Damit ist Franck Ribéry an allen vier Toren beteiligt gewesen, ein starker Auftritt des französischen Nationalspielers heute Abend. In der 90. Minute gibt es kurz vor Schluss noch einmal eine gute Freistoß-Möglichkeit für Valencia; der Ball fliegt weit übers Tor und der Unparteiische pfeift das Spiel ab. Die Bayern dürfen damit nach drei Spielen eine Torbilanz von 13:0 ziehen, das kann nicht jeder Verein von sich behaupten. Zum Spieler des Tages wurde heute Mario Gomez von den Fans gewählt, der an drei der vier Toren beteiligt war und das erste selber gemacht hatte.
Jisatsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2011, 16:38   #306
SK RAPID WIEN ♥
 
Benutzerbild von TheOnlyLegend
 
Registriert seit: 20.02.2011
Ort: Wien
Beiträge: 6.376
TheOnlyLegend eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Stern des Südens

Also was geht den da am Transfermarkt ab? o.O Bombastisch

Und ja, der Bericht war grafisch wieder einmal gut gemacht und auch geschrieben war er super!
TheOnlyLegend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2011, 16:49   #307
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 3.826
Jisatsu eine Nachricht über ICQ schicken Jisatsu eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Stern des Südens

Danke ;D
Naja wie bereits gesagt hab ich ja die erste Saison simuliert und poste die wichtigen Transfer die da passiert sind jetzt auch noch dazu, deshalb gibts so viele ^^"
Jisatsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2011, 17:03   #308
mjs
Stoner vom Dienst
 
Benutzerbild von mjs
 
Registriert seit: 18.01.2011
Ort: I-Bridge
Beiträge: 5.678
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Stern des Südens

Sehr guter Bericht wieder

Rossi hab ich mir auch bei Inter gekauft, überzeugt mach aber nicht so (wie auch schon in meine Villarreal MS)
mjs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2011, 20:36   #309
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Stern des Südens

Aber an Forlán, Rossi und Modric kann ich mich nicht entsinnen


TOP
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2011, 21:05   #310
R+
 
Benutzerbild von fabi3041
 
Registriert seit: 12.09.2010
Beiträge: 913
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Stern des Südens

toller bericht
fabi3041 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: [Managerstory] FC Bayern München - Stern des Südens
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
kleines fußballquiz^^ Sajantor Papierkorb Forum 4091 13.07.2013 23:57
McFit Allstars - Fc Bayern München chris7980 Fußball Forum 71 02.08.2009 20:01
Beste Song Texte ever Simao Off-Topic Forum 15 14.06.2007 20:19
Bayern im Kaufrausch Fabi23 Fußball Forum 44 22.05.2007 12:35
Bayern in der Krise Desztrer Fußball Forum 10 21.03.2007 13:01


Anzeige
PS4-Turnier Dezember 2017 (Achtelfinale)
D89
-:-
xKaroffelx
Jaap31
-:-
kickersfreak23
CHLO666
-:-
Geelock81
cheax81
-:-
Tommy93
marcoyu
-:-
GENClik60
duda
-:-
Asunis
makanter
-:-
Marijuth
levs
-:-
xela0991
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
PaLiT
-:-
Pekah
boozinsky
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
The Champion
Palästina
-:-
itzEZYY
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
-:-
El jugador
Sehschlitz
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:20 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de