Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFA Foren > FIFA Classics > FIFA 11 Forum > FIFA 11 Managermodus Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema [Managerstory] Hannover 96 - Alte Liebe im FIFA 11 Managermodus Forum, Teil der FIFA 11 Forum Kategorie

: Remis gegen Frankfurt ist okay, würde ich sagen Sehr schöner Bericht, gefällt mir^^ Und Höger find ich auch gut Und ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 09.07.2011, 17:56   #121
Milfschnitte
 
Benutzerbild von Nauru
 
Registriert seit: 24.01.2009
Ort: W-Port
Beiträge: 8.141
Standard AW: [Managerstory] Hannover 96 - Alte Liebe

Remis gegen Frankfurt ist okay, würde ich sagen
Sehr schöner Bericht, gefällt mir^^ Und Höger find ich auch gut
Und Dortmund hat auch gewonnen, fein :P
Nauru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2011, 18:01   #122
Maulwurf
 
Benutzerbild von MrMole
 
Registriert seit: 25.12.2010
Ort: Der Norden ist mein zu Hause
Beiträge: 6.519
Standard AW: [Managerstory] Hannover 96 - Alte Liebe

Noch mal, damits nicht übersehen wird:

Zitat:
Zitat von MrMole Beitrag anzeigen


Eine neue Bundesliga-Saison beginnt! Zum nunmehr 48. mal kämpfen 18 Teams um die Meisterschale, das internationale Geschäft und den Klassenerhalt. Um Letzteres geht es wohl auch bei Hannover 96. Die Niedersachsen konnten in der vergangenen Saison den Abstieg nur mit Mühe und Not abwenden. Eine weitere, so nervenaufreibende Spielzeit will man in Hannover verhindern. Das Ziel lautet daher, den Klassenerhalt möglichst früh fix zu machen. Einen ersten Schritt in diese Richtung kann man bereits mit einem Sieg gegen Eintracht Frankfurt machen. Doch die Hessen sind keinesfalls zu unterschätzen und stellen einen schweren Gegner dar.
Und genau das beweisen die Frankfurter sofort: Während die „Roten“ nach dem Anstoß noch ihre Ordnung suchen, drängt die Eintracht von Sekunde Eins nach vorne und macht Druck. Die Abwehr der Niedersachsen reagiert nervös und unsicher. Bei einem Rückpass von Pinto auf Pogatetz verstolpert der Österreichische Nationalspieler den Ball und verliert ihn an den vorpreschenden Ioannis Amanatidis. Der Grieche steht nun allein vor Ron-Robert Zieler, dem jungen Schlussmann Hannovers – und bleibt abgebrüht! Eiskalt schiebt der Nationalspieler den Ball am bedauernswerten Zieler vorbei ins Netz und bringt seine Mannschaft nach nur 5 Minuten in Führung. Was ein Fehlstart für Hannover!
Auch die folgenden Minuten sind von Abwehrfehlern der 96er geprägt, die einfach keine Sicherheit in ihr Spiel bekommen. Nur dem starken Ron-Robert Zieler ist es zu verdanken, dass es „nur“ bei diesem 1:0 bleibt. Die beste Gelegenheit nach der Führung hatte der zweite Grieche im Team von Michael Skibbe, doch Theofanis Gekas vergibt freistehend vor Hannovers Torhüter kläglich. Mit hängenden Köpfen und unter Pfiffen der 35.000 Heim-Fans schleichen die Spieler in Weinrot in die Katakomben, um sich von einem erbosten Mirko Slomka den Kopf waschen zu lassen.



Die Ansprache scheint Wirkung zu zeigen, denn Hannover 96 beginnt die zweite Hälfte überraschend motiviert. Vor allem Neuzugang Marco Höger, der neben Zieler auch in der ersten Halbzeit der einzige Lichtblick der „Roten“ gewesen war, treibt seine Teamkollegen immer wieder nach vorne und spielt selbst ein ums andere mal kluge Pässe in die Spitze. Zur ersten richtig guten Chance kam Didier Ya Konan nach einer guten Stunde. Höger hatte den Ivorer am Strafraumrand in Position gebracht und dieser nutzt die Gelegenheit gleich einmal und schießt aufs Tor, doch der bis dato unbeschäftigte Oka Nikolov reagiert glänzend und kann die Kugel ablenken; aus der anschließenden Ecke entsteht nichts. Nur Sechs Minuten später kommt auch Hannovers zweiter Stürmer Mohammed Abdellaoue zum Schuss, aber auch dieser Versuch wird vom starken Nikolov vereitelt. Doch dann ist auch der Mazedonier machtlos: Wer sonst als Marco Höger ist es, der in der 77. Spielminute aus gut 25 Metern einfach mal abzieht und mit einem Sonntagsschuss den Ausgleich markiert! Unbeschreiblicher Jubel bricht in der AWD-Arena aus, als der Youngster in seinem ersten Pflichtspiel für 96 sein erstes Tor erzielt, das den so wichtigen und verdienten Ausgleich bedeutet.



In der restlichen Zeit scheinen sich beide Mannschaften mit dem Remis abgefunden zu haben und trenne sich pünktlich nach 90 Minuten mit 1:1. Alle sind zufrieden, vor allem Marco Höger, der wegen einer glänzenden Leistung zum Spieler des Tages gekürt wurde.


Von so etwas träumt jeder Spieler, der den Verein wechselt. Ich hätte nie gedacht, dass ich überhaupt aufgestellt werde und dann mach ich auch noch das Tor. Das ist unglaublich und mach mich sauglücklich.“ - Marco Höger





Weitere Ergebnisse


Bremen 2 – 1 Freiburg
Hoffenheim 0 – 0 Köln
Kaiserslautern 0 – 1 Wolfsburg
Gladbach 2 – 2 Hamburg
Mainz 2 – 0 Stuttgart
Nürnberg 1 – 3 Bayern
Schalke 2 – 2 Leverkusen
St. Pauli 0 – 1 Dortmund


MrMole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2011, 18:50   #123
SK RAPID WIEN ♥
 
Benutzerbild von TheOnlyLegend
 
Registriert seit: 20.02.2011
Ort: Wien
Beiträge: 6.376
TheOnlyLegend eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: [Managerstory] Hannover 96 - Alte Liebe

Cooler Bericht! Sehr schön Ergebnis ist jetzt nichts besonderes, zum Saisonstart wär´n Sieg nicht schlecht gewesen, aber so passt´s auch :P
TheOnlyLegend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 16:09   #124
Maulwurf
 
Benutzerbild von MrMole
 
Registriert seit: 25.12.2010
Ort: Der Norden ist mein zu Hause
Beiträge: 6.519
Standard AW: [Managerstory] Hannover 96 - Alte Liebe



Am zweiten Spieltag treffen die „Roten“ aus Hannover auf die Franken aus Nürnberg. Die 96er trennten sich zuletzt mit einem Remis von der Frankfurter Eintracht. Ein akzeptables Ergebnis, doch die Fans der Niedersachsen hoffen in Nürnberg auf mehr. Auch Mirko Slomka setzt auf Sieg und verändert seine Mannschaft auf zwei Positionen. Für den enttäuschenden Mohammed Abdellaoue darf Neuzugang Stephan Hain zum ersten mal von Beginn an ran. Im defensiven Mittelfeld startet dieses mal Manuel Schmiedebach neben Marco Höger. Sergio Pinto nimmt vorerst auf der Bank Platz.
Hannover macht vom Anstoß an seine Ansprüche klar und beginnt engagiert. Nach acht Minuten kommt der hochmotivierte Hain zur ersten Chance: Nach einem Zuspiel von Sturmpartner Didier Ya Konan steht der Ex-Augsburger frei vor Nürnbergs Raphael Schäfer und zieht nur knapp neben das Tor. Nur drei Minuten später ist es wieder der 21-Jährige, der im Strafraum der Gastgeber für Wirbel sorgt und schließlich von Andreas Wolf mit einem Foul gestoppt wird. Trotz der Protestschreie der „Roten“ entscheidet der Unparteiische nicht auf Elfmeter und lässt weiterspielen – eine klare Fehlentscheidung!
Dennoch ist 96 das bessere Team der Anfangsphase und dominiert. Vor allem die beiden Neuen in der Startformation, Stephan Hain und Manuel Schmiedebach, prägen das Spiel. Letzterer ist es auch, der die nächste Gelegenheit hat. Doch mit seinem strammen Distanzschuss scheitert er am souveränen Schäfer.
Anschließend wagen sich auch die Franken erstmals in die gegnerische Hälfte, als Youngster Ilkay Gündogan mit einem Alleingang über das halbe Feld stürmt und den Kasten des jungen Ron-Robert Zieler nur knapp verfehlt. Aber diese Möglichkeit war nur ein kurzer Lichtblick für Nürnbergs Anhänger. Danach übernimmt wieder Hannover die Kontrolle über das Spiel und kann nach einer halben Stunde endlich das hochverdiente erste Tor bejubeln: Wieder ist es der starke Schmiedebach, der den Angriff einleitet und an Hain abgibt. Der sieht die Lücke und spielt den perfekten Pass in die Schnittstelle der Nürnberger Abwehr, wo Publikumsliebling Didier Ya Konan lauert – Tor! Der Ivorer erzielt seinen ersten Saisontreffer und bringt sein Team damit in Führung.
Nach dem Seitenwechsel ist das Spiel immer noch unverändert: Weiterhin sind die „Roten“ oben auf und kommen vor allem durch Stephan Hain immer wieder zu Möglichkeiten, den Deckel drauf zu machen. Doch es sollte anders kommen: Nürnbergs Bester Ilkay Gündogan dribbelt sich in der 77. Spielminute durch die schlecht aussehende Abwehr der Gäste und kann den Ball ohne Probleme an Zieler vorbei ins Netz schieben. Wieder muss Mirko Slomka mit ansehen, wie seine Defensive den Gegentreffer verschuldet.
Bis zuletzt treibt Hain seine Mannschaftskollegen nach vorne und scheitert selbst zwei mal nur knapp an Raphael Schäfer. Aber es nutzt alles nichts: Trotz starker Leistung muss sich Hannover mit einem Remis abfinden, das sich wie eine Niederlage anfühlt.







Mirko Slomka: „Natürlich bin ich nicht zufrieden. Das wäre keiner, wenn man das Spiel dominiert hat und trotzdem keine drei Punkte mitnimmt. Das ist ärgerlich und hebt die Stimmung der Truppe nicht gerade. Aber ich denke, dass wir uns auch nächste Woche gegen die Bayern reinhängen werden. Wer weiß, vielleicht holen wir dann sogar unseren ersten Sieg.“ (lacht)







Geändert von MrMole (20.07.2011 um 16:18 Uhr).
MrMole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 16:14   #125
Musik ist keine Lösung!
 
Benutzerbild von El Gordo
 
Registriert seit: 15.07.2011
Ort: Bat Country
Beiträge: 5.170
Standard AW: [Managerstory] Hannover 96 - Alte Liebe

1:1 !

Tzzja gegen den glubb ist es halt nicht so leicht zu gewinnen !

Gut geschrieben !

Passt
El Gordo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 16:15   #126
Star
 
Benutzerbild von fcb-fan-1995
 
Registriert seit: 30.06.2010
Beiträge: 16.217
fcb-fan-1995 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] Hannover 96 - Alte Liebe

Die Schrift ist zu klein m.M.n.
fcb-fan-1995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 16:18   #127
Maulwurf
 
Benutzerbild von MrMole
 
Registriert seit: 25.12.2010
Ort: Der Norden ist mein zu Hause
Beiträge: 6.519
Standard AW: [Managerstory] Hannover 96 - Alte Liebe

Das lässt sich ändern. Besser so?
MrMole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 16:51   #128
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] Hannover 96 - Alte Liebe

Erst einmal meine Schrift ist kleiner und hatte bislang keinen gestört =0

Der bericht hat mir super gefallen, auch grafisch wieder
Schade, dass du den Strafstoß nicht bekommen hast, aber ob das wirklich einer war?

Trotzdem, nicht verloren und das ist gut
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2011, 16:52   #129
Star
 
Benutzerbild von fcb-fan-1995
 
Registriert seit: 30.06.2010
Beiträge: 16.217
fcb-fan-1995 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] Hannover 96 - Alte Liebe

Zitat:
Zitat von marin10_ Beitrag anzeigen
Erst einmal meine Schrift ist kleiner und hatte bislang keinen gestört =0

Der bericht hat mir super gefallen, auch grafisch wieder
Schade, dass du den Strafstoß nicht bekommen hast, aber ob das wirklich einer war?

Trotzdem, nicht verloren und das ist gut
Wurde ja jetzt geändert
fcb-fan-1995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2011, 13:07   #130
Maulwurf
 
Benutzerbild von MrMole
 
Registriert seit: 25.12.2010
Ort: Der Norden ist mein zu Hause
Beiträge: 6.519
Standard AW: [Managerstory] Hannover 96 - Alte Liebe



Hannover 96 wartet nach 2 Remis in Folge weiterhin auf den ersten Sieg. Trotz eines eher enttäuschenden Saisonstarts erhoffen sich die „Roten“ gegen den deutschen Rekordmeister aus München einen weiteren Punktgewinn. Die Hoffnung ist nicht ganz unbegründet, schließlich feierten die Niedersachsen in der Vorbereitung einen glanzvollen 6:2-Erfolg gegen die Bayern. Doch das Starensemble des Louis van Gaal startete gut in die Spielzeit und feierte zwei souveräne Siege gegen Wolfsburg und Nürnberg. Auch deshalb geht München als klarer Favorit in diese Partie.
Die erste Möglichkeit hat jedoch Hannover. Die „Roten“ spielen forsch auf und überrumpeln damit die Mannschaft des Rekordmeisters, der mit einem defensiv eingestellten Gegner gerechnet hatte. Die Verwirrung nutzt Stephan Hain, der dank einer starken Leistung gegen Nürnberg wieder den Vorzug vor Mohammed Abdellaoue bekam: Nach dem Aufbau über Höger hat der Ex-Augsburger ein gutes Auge und erkennt den völlig frei stehenden Didier Ya Konan. Nach einem präzisen Pass in die Lücke steht der Ivorer alleine vor Bayerns Schlussmann Jörg Butt – und schiebt eiskalt ein! Die Führung der Gastgeber nach nur 8 Minuten!
Der amtierende Meister wirkt geschockt und lässt sich von überraschend stark aufspielenden 96ern in die eigene Hälfte drücken. Zwei Schussversuche von Hannovers Eigengewächs Konstantin Rausch (14., 22.) später hat Karim Haggui per Kopf die beste Möglichkeit, die Führung auszubauen (23.). Dann endlich scheinen die Gäste aus ihrer Schockstarre zu erwachen und zeigen sich nach einer halben Stunde erstmals im Strafraum der „Roten“ - und wie! Superstar Franck Ribery wird von Hannovers Abwehrreihe vollkommen allein gelassen und schiebt abgebrüht zum Ausgleich ein.
Trotz drückender Überlegenheit von Hannover 96 lautet das Ergebnis zur Halbzeit 1:1.




Die Gastgeber lassen sich trotz des Rückschlags kurz vor der Pause nicht aus der Ruhe bringen und sind auch in der zweiten Hälfte die spielbestimmende Mannschaft. Die erste Chance entsteht aber erst nach einer guten Stunde: Nach einem Zuspiel des eingewechselten Andreas Laudrup versucht sich Ya Konan an einem Schuss aus gut 20 Metern – und scheitert an Jörg Butt!
10 Minuten später scheitert auch Toni Kroos aus der Distanz; es war erst der zweite Torschuss des Rekordmeisters! Besser macht es dann Hannover im Gegenangriff: Wieder ist es Didier Ya Konan, der zur Schussmöglichkeit kommt – und dieses mal klingelts! 2:1 nach 77 Minuten durch den zweiten Treffer des Ivorers!
Die Bayern lassen sich anschließend hängen und geben sich geschlagen. Durch einen Doppelpack ihres Stürmerstars schlägt Hannover 96 den FC Bayern München hochverdient mit 2:1!

Das ist echt ein tolles Gefühl. Wir haben den deutschen Rekordmeister geschlagen und konnten endlich zum ersten mal gewinnen. Dass ich auch noch zum Matchwinner gewählt wurde, ist nur das Sahnehäubchen.“ - Didier Ya Konan




Weitere Ergebnisse

Wolfsburg 1 : 2 Dortmund
Mainz 2 : 1 Frankfurt
Leverkusen 0 : 1 Nürnberg
Köln 0 : 1 Gladbach
Hoffenheim 2 : 1 Kaiserslautern
Hamburg 2 : 0 Schalke
Freiburg 0 : 1 St. Pauli
Bremen 2 : 2 Stuttgart

MrMole ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: [Managerstory] Hannover 96 - Alte Liebe
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der [Managerstory] Fragethread Magmar FIFA 11 Managermodus Forum 1278 06.09.2011 20:35
Hannover erleidet Dämpfer Hamburg Fußball Forum 1 10.02.2007 11:39
BVB und Hannover spielen Unentschieden Deutschland Bundesliga Forum 1 30.09.2006 11:32
Hecking zu Hannover? Rainer Bundesliga Forum 2 08.09.2006 16:49
Hecking geht zu Hannover! AC/DC Bundesliga Forum 2 08.09.2006 06:13


Anzeige
PS4-Turnier Dezember 2017 (1. Runde)
xKaroffelx
3:0
jonnydrama
Jaap31
4:2
DerCSL
kickersfreak23
9:4
Aroq
St.Andrew
2:5
CHLO666
Geelock81
4:0
Coske
Skuderian
0:4
cheax81
kaschi
2:3
Tommy93
twienron
0:3
GENClik60
duda
3:1
Hatirohanzo
NiGo
0:4
Asunis
makanter
3:2
TenjuRazer
Phil_4986
0:5
Marijuth
BlancoSGMS
1:3
xela0991
Deadline: 07.12.2017 um 23:59 Uhr
Freilose
D89
 
marcoyu
levs
 
PS4-Turnier Dezember 2017 (Achtelfinale)
D89
-:-
xKaroffelx
Jaap31
-:-
kickersfreak23
CHLO666
-:-
Geelock81
cheax81
-:-
Tommy93
marcoyu
-:-
GENClik60
duda
-:-
Asunis
makanter
-:-
Marijuth
levs
-:-
xela0991
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Achtelfinale)
Domi8989
0:1
PaLiT
MahatmaGoennDir
1:3
Pekah
boozinsky
3:2
LudiiHD
shuuu
2:3
Shortsman
The Champion
5:0
otteck
Palästina
7:2
Pseudo80
nico1979
2:3
itzEZYY
Deadline: 07.12.2017 um 23:59 Uhr
Freilos: ThisIsBasher
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
PaLiT
-:-
Pekah
boozinsky
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
The Champion
Palästina
-:-
itzEZYY
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Achtelfinale)
FabseN
1:2
triggahippie
Sehschlitz
2:1
Nikolinho
Daniel96
3:0
gooood2cu
Tonikroos1987
4:1
BorussenZwerg
hardtrain82
3:0
LIKEFIFA
BVBSirus
3:1
Skuderian
Deadline: 07.12.2017 um 23:59 Uhr
Freilose
El jugador
 
unleashed1988
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
-:-
El jugador
Sehschlitz
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:19 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de