FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie

FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie (http://www.fifa4life-forum.de/)
-   FIFA 11 Managermodus Forum (http://www.fifa4life-forum.de/fifa-11-managermodus-forum/)
-   -   [Managerstory] AC Mailand - Milan reloaded (http://www.fifa4life-forum.de/fifa-11-managermodus-forum/21101-managerstory-ac-mailand-milan-reloaded.html)

fcb-fan-1995 26.04.2011 12:00

[Managerstory] AC Mailand - Milan reloaded
 

fcb-fan-1995 26.04.2011 12:00

AW: [Managerstory] AC Mailand - Milan reloaded
 

+++ Berichte +++

+++ Bilder +++

+++ Videos +++

+++ Statistiken +++

+++ Tabellen +++

+++ Transfers +++

+++ Intervies +++

+++ Pressekonferenzen +++

+++ Ergebnisse +++

+++ Information aus aller Welt +++

+++ CL/EL - Specials +++

+++ WM/EM - Specials +++


+++ und Vieles mehr! +++



Konsole: Sony Playstation 3
Spiel: EA Sports FIFA 11

Modus: Karrieremodus
Spielart: Manager

Land: Italien
Liga: Serie A
Verein: AC Mailand

Spielschwierigkeit: Weltklasse
Halbzeitlänge: 5 Minuten / 6 Minuten
Währung: Euro
Stadion: San Siro
Genutzte Teams: Aktuelle herunterladen
Als CPU spielen: Aus

Vorname: Ottmar
Nachname: Hitzfeld
Nationalität: Deutschland

Vorstand-Schwierigkeit: Profi
Transferbudget: 33.700.000 €
Gehaltsbudget: 1.822.100 €

Gehalt: 6.000 € / Woche
Klauseln: Erneute Vertragsprüfung bei Nicht-Erreichen des Ziels „Gewinne die Liga“



fcb-fan-1995 26.04.2011 12:00

AW: [Managerstory] AC Mailand - Milan reloaded
 
http://img200.imageshack.us/img200/7...tderverein.jpg

Der AC Mailand, in Langform als “Associazione Calcio Milan” bezeichnet, ist ein italienischer Fußballclub, welcher aus dem im Norden liegenden Mailand stammt.
Gegründet im Dezember 1899, feierte der Verein auf nationaler und internationaler Ebene schon eine große Anzahl von verschiedenen Titeln (siehe auch „Die Erfolge“ weiter unten) und auch wenn der letzte Erfolg schon etwa sieben Jahre zurück liegt, lässt sich der Verein gut als Einer der Besten im Land und in Europa bezeichnen.
Ligakonkurrent Inter Mailand, ebenfalls aus der norditalienischen Metropole und gegründet von unzufriedenen Anhängern der Rossoneri (= Rot-Schwarzen) konnte in den letzten Jahren nach dem Millenium gerade in der Liga, weitaus mehr Titel gewinnen und entwickelte sich bis heute immer mehr zum Erzrivalen, auch wenn beide Teams im selben Stadion „zuhause“ sind. (siehe auch „Das Stadion“ weiter unten).
Seit 2008 ist der AC der umsatzstärkste Verein Italiens mit über 200 Millionen Euro, begünstigt durch die Internationalität der Fans, die aus aller Welt in die Fußballmetropole oder zu auswärtigen Spielen reisen.
1986 lässt sich durchaus als kleiner Wendepunkt in der traditionsreichen Geschichte von „Milan“ bezeichnen: Der heutige Ministerpräsident Silvio Berlusconi übernimmt den mittelstark angeschlagenen Club, um ihn zurück aus der „Versenkung“ zu holen. Voran gingen Abstiege und Aufstiege in und aus der zweiten italienischen Liga, der Serie B, die nötige Konstanz fehlte nun schon seit mehreren Jahren, gerade seit dem Wettskandal im Jahre 1980.
Berlusconi betonte jedoch, dem Verein nur unwesentlich finanziell zu helfen, sondern eher eine neue Struktur aufzubauen, mit der der Club sich wieder rehabilitieren sollte.
Der Aufbau gelang und ein Jahr später konnte man den ersten Scudetto nach neun Jahren Erfolglosigkeit und zeitweisem Zweitligaaufenthalt gewinnen.

http://img845.imageshack.us/img845/1...dderverein.png

Der Verein ist des Öfteren mit einem Hang zu Brasilien assoziiert worden, Trainingslager in dem südamerikanischen Land waren oft üblich und der Verein brachte einige brasilianische Fußballer groß heraus oder verpflichtete sie. Dida, Cafu, Serginho, Kaké, Rivaldo, Ronaldo und der zweimalige Weltfußballer Ronaldinho sind nur einige Beispiele.
Die Fans des Vereins sind, wie in Italien üblich sehr laut, temperamentvoll und gesangsfreudig, die größeren Gruppierungen, wie die „Commandos Tigre“ oder die „Brigate Rossonere“ sind im Stadion in der Curva Sud, also in der Südkurve, zu finden.
Bekannte Stars ehemaliger rot-schwarzer Ensembles sind zum Beispiel Ronaldinho, Andrij Schewtschenko, Kaká, Marco van Basten oder Ruud Gullit. Gerade Paolo Maldini wird wohl eine Legende bestreiten, der Abwehrspieler bestritt von 1984 bis 2009 ungeschlagene 902 Spiele.
Mit Gennaro Gattuso, Kevin-Prince Boateng und Mark van Bommel stehen in dieser Saison 2010/11 drei Mittelfeldspieler unter Vertrag, die für ihren kompromisslosen Einsatz und Aggressivität bekannt sind, weshalb Milan das härteste Mittelfeld der Welt attestiert wurde, dennoch wird mit „Tänzern“, wie Robinho oder Pato aus der Selecao ein Mix aus hartem und schönen Fußball gespielt.


http://img199.imageshack.us/img199/7...dertrainer.jpg

Nachdem die Vereinsführung die Spekulationen um den Trainer wochenlang unbeachtet ließ und absolutes Stillschweigen bewahrte, wurde der neue Trainer bei der heutigen Saisoneröffnungs-Pressekonferenz endlich der breiten Masse und über das Internet und sonstige Medien schnell auch der ganzen Welt bekannt gemacht: Es ist überraschend der Deutsche Ottmar Hitzfeld und Dieser ist somit der erste Deutsche, der jemals ein Traineramt bei den Milano innehatte. Engländer, Argentinier, Schweden, Türken und sogar einen Trainer aus Uruguay hatten die Rossoneri schon, doch Hitzfeld führt die deutsche Premiere durch. Auch wenn man mit Deutschen auf der Position des Coachs keine Erfahrung hat, waren und sind dennoch Landsmänner des in der Schweiz lebenden Trainers vorhanden. Neben den Abwehrspielern Karl-Heinz Schnellinger und Christian Ziege, die zu ihrer Zeit ein Intermezzo bei den Rot-Schwarzen durchlebten, bleibt auch Oliver Bierhoff – momentan Manager der deutschen Nationalmannschaft – unvergessen, der von 1998 bis 2001 seine 91 Spiele mit 38 Toren krönte, bevor er nach Monaco wechselte. Auch im jetzigen Kader steht noch ein Deutscher: Das Riesen-Talent Alexander Merkel, welches sich auf der Sechser- oder Zehnerposition zuhause fühlt, freut sich schon auf den neuen Trainer: „Natürlich ist es von Vorteil, wenn jetzt hier ein Landsmann das Sagen hat, vielleicht darf ich mich auf einige Einsatzzeiten freuen, je nach dem, wie ich mit Ottmar klar komme.“, erklärte der Halb-Kasache in einem Interview mit der Bild. Auch weitere Verantwortliche sprachen Hitzfeld Vertrauen aus: „Wer gleich mit zwei Vereinen die Champions League gewinnt, hat wirklich die Erfahrung und das Können, das wir benötigen.“, beteuerte der Präsident der Milano und Mittelfeldregisseur Pirlo spricht von einer „gelungen Verpflichtung“.

http://img810.imageshack.us/img810/9...dertrainer.png

Und tatsächlich: Der 61-jährige hat als Trainer häufig Erfolge versprochen. Geboren 1949, fing Hitzfeld mit 19 Jahren bei seinem Heimatclub, dem FV Lörrach, wo auch schon Sebastian Deisler seine ersten Jahre verbrachte, an, richtig Fußball zu spielen. 1971 wurde der große Schweizer Verein FC Basel auf den damals 22-jährigen aufmerksam und holte ihn zu sich; ein voller Erfolg: Hitzfeld, der eigentlich Lehramt für Mathematik und Sport studierte, schoss in 92 Spielen 66 Tore, eine tolle Quote für einen so jungen Spieler. Später, beim VfB Stuttgart, konnte er keine Erfolge feiern und seine Leistungen gingen zurück, sodass er nach dem FC Lugano in Luzern sein Karriereende als Spieler feierte. Als Trainer war er weitaus erfolgreicher: Sieben Meistertitel – zwei mit dem BVB und gleich fünf mit den Bayern –, sowie bei beiden Teams die höchste Trophäe, den Champions League – Titel, zweimal wurde er Welttrainer des Jahres und bei seiner letzten Station, der Schweiz, schied er nur unglücklich aus der EM aus, nachdem sie gegen den späteren Weltmeister gewinnen konnten. Ob er auch mit Milan Erfolge feiern kann, bleibt abzuwarten, er freut sich jedoch auf jeden Fall auf sein neues Amt: „Milan ist ein toller Verein, sie haben Weltklasse Spieler, jedoch konnten sie in den letzten Jahren nie ihr Potential abrufen und das gedenke ich, zu ändern.“, versprach er, „besonders freue ich mich auf Alexander Merkel, welchen ich als eines der herausragenden Talente Deutschlands sehe, sowie auf Mark [van Bommel], den ich ja schon einmal trainieren durfte und auch auf Zlatan [Ibrahimovic], den ich als einen der besten Stürmer der Welt ansehe.“


http://img18.imageshack.us/img18/103...dasstadion.jpg

Das im norditalienischen Mailand gelegene „Giuseppe-Meazza-Stadion“, auch genannt „San Siro“, nach dem Stadtteil, in dem es steht, ist Spielstätte der beiden Mailänder Clubs AC Mailand und Inter Mailand.
Es beinhaltet Platz für ungefähr 82.000 Zuschauer und ist damit vor dem römischen Olympiastadion das Größte seiner Art im Land.
Die im September 1928 eröffnete Arena ist ein von der UEFA ausgezeichnetes Elitestadion, welches umgerechnet rund 250 Millionen Euro gekostet hat.
Das Stadion liegt im Westen Mailands und kann durch die Straßenbahn-Linie 16 erreicht werden, die direkt am Stadion endet. Des Weiteren liegt die Lotto Station der Metro nah am Stadion, welches man durch die Linien 1 erreichen kann. An Veranstaltungstagen gibt es einen Zubringerdienst, wodurch Besucher das Stadion kostenlos von der Station Lotto erreichen können.

http://img263.imageshack.us/img263/8...dasstadion.png

Wesentlich umgebaut wurde das San Siro anlässlich der Weltmeisterschaft 1990, als es um einen dritten Rang erweitert wurde, wofür zusätzliche Türme installiert wurden, die diesen, sowie das riesige Glasdach tragen und den Platz für Imbissbuden und Toiletten bieten. Vier dieser Türme sind im Stadion in den Ecken deutlich zu sehen, schmälern das Gesamtbild jedoch nicht, sondern sorgen für eine Abrundung der Konstruktion.
Neben dem Fußball der beiden regionalen Teams, welche zu den Besten in Italien gehören und somit immer wieder Zuschauer anziehen, wird im nach dem Fußballspieler Meazza benannten Stadion auch Musik gespielt und einige außerplanmäßige Veranstaltungen finden immer wieder Platz, wie ein Boxkampf 1960 oder ein Rugby-Spiel 2009.
Die riesige Arena hat eine gewaltige traditionsreiche Vergangenheit hinter sich, neben Spielen zweier Weltmeisterschaften und einer Europameisterschaft fanden hier schon vier UEFA-Cup-Finals statt und drei der „CL“, so gewannen die Bayern hier zum Beispiel 2001 ihren letzten internationalen Titel gegen Valencia.



http://img41.imageshack.us/img41/648...dietrikots.jpg



http://img836.imageshack.us/img836/8...dietrikots.png


fcb-fan-1995 26.04.2011 12:00

AW: [Managerstory] AC Mailand - Milan reloaded
 
http://img29.imageshack.us/img29/356...iftdieliga.jpg

Die „Lega Nazionale Professionisti Serie A TIM“, oder kurz Serie A, ist die höchste Spielklasse des italienischen Fußballs.
Der 1929 zum ersten Mal ausgetragene Wettbewerb gehört neben den ersten Ligen von England, Spanien und Deutschland zu den prestigeträchtigsten und wichtigsten Fußballligen der Welt, Spieler aus dieser Liga wurden insgesamt 18 mal und damit am Häufigsten zu Europas Fußballer des Jahres gewählt worden.
Die Liga bestand wie die Bundesliga aus Deutschland aus 18 Teams, bis das System 2005 umstrukturiert wurde und die erste Spielklasse nun 20 Mannschaften Platz bietet, die sich alljährlich von Sommer bis Sommer eine Saison lang um den Scudetto – so wird die Meisterschaft genannt – streiten. Am Häufigsten konnte „die alte Dame“ Juventus Turin den Titel gewinnen: 27 Mal. Inter Mailand triumphierte 18-mal und Milan nur einmal Weniger, CFC Genua, FC Bologna und der FC Turin konnten ebenfalls jeweils mehr als sieben Mal den Pokal für sich gewinnen.
Die letzten fünf Titel von 2005 bis 2010 konnte alle Inter Mailand gewinnen, auch wenn der Kampf um die Meisterschaft oft spannend blieb; die ewige Tabelle wird jedoch immer noch von Juventus angeführt, die Mailänder Truppen komplettieren die Plätze 2 (Inter) und 3 (Milan).

http://img819.imageshack.us/img819/5...ilddieliga.png
Unter der Serie A folgen die Serie B (22 Teams) und die Serie C1 (36), welche jedoch in zwei Staffeln aufgeteilt ist.
Der Weg des Meisters, sowie des Zweit- und Drittplazierten führt direkt in den höchsten europäischen Wettbewerb, die Champions League, während der Viertplatzierte in die Qualifikation eintritt und die beiden darauf folgenden Teams in der Tabelle in die Europa League gelost werden, ebenso wie auch der Sieger des Coppa Italia.

fcb-fan-1995 26.04.2011 12:00

AW: [Managerstory] AC Mailand - Milan reloaded
 





fcb-fan-1995 26.04.2011 12:01

AW: [Managerstory] AC Mailand - Milan reloaded
 

http://img818.imageshack.us/img818/1...dvanbommel.pnghttp://img709.imageshack.us/img709/8...ildgattuso.pnghttp://img10.imageshack.us/img10/144...ildseedorf.png
http://img864.imageshack.us/img864/7...ldstrasser.pnghttp://img225.imageshack.us/img225/9...ildflamini.pnghttp://img26.imageshack.us/img26/428...rbildpirlo.png
http://img200.imageshack.us/img200/4...bildbastos.pnghttp://img694.imageshack.us/img694/1...dambrosini.pnghttp://img40.imageshack.us/img40/633...ildboateng.png
http://img849.imageshack.us/img849/6...mmanuelson.pnghttp://img844.imageshack.us/img844/1...bildmerkel.png


http://img840.imageshack.us/img840/8...kadersturm.jpg

http://img59.imageshack.us/img59/257...erbildpato.pnghttp://img839.imageshack.us/img839/2...brahimovic.png
http://img192.imageshack.us/img192/2...ildrobinho.pnghttp://img546.imageshack.us/img546/8...ildcassano.png

fcb-fan-1995 26.04.2011 12:01

AW: [Managerstory] AC Mailand - Milan reloaded
 

fcb-fan-1995 26.04.2011 12:01

AW: [Managerstory] AC Mailand - Milan reloaded
 


fcb-fan-1995 26.04.2011 12:01

AW: [Managerstory] AC Mailand - Milan reloaded
 

fcb-fan-1995 26.04.2011 12:01

AW: [Managerstory] AC Mailand - Milan reloaded
 


marin10_: 87Punkte
-
TheOnlyLegend: 81 Punkte
-
FCB1310: 44 Punkte
-
Jisatsu: 33 Punkte
-
MrMole: 23 Punkte
-
Magmar: 20 Punkte
Nauru: 20 Punkte
mjs: 20 Punkte
-
Schalkerfano4: 0 Punkte
Barrios18: 0 Punkte
dapr51: 0 Punkte
Nergo: 0 Punkte


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:41 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Das FIFA 4 LIFE Forum ist Mitglied im FIFACentral Netzwerk
© FIFA 4 LIFE Forum 2006-2018