Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFA Foren > FIFA Classics > FIFA 11 Forum > FIFA 11 Managermodus Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema [Managerstory] Borussia Dortmund - Die Macht im Ruhrpott im FIFA 11 Managermodus Forum, Teil der FIFA 11 Forum Kategorie

: Danke Nuri wurde ja nicht viel gefragt^^ Hier nochmal die PK, das Spiel gegen Lille kommt vielleicht auch noch heute ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 26.05.2011, 16:20   #51
Milfschnitte
 
Benutzerbild von Nauru
 
Registriert seit: 24.01.2009
Ort: W-Port
Beiträge: 8.141
Standard AW: [Managerstory] Borussia Dortmund - Die Macht im Ruhrpott

Danke
Nuri wurde ja nicht viel gefragt^^

Hier nochmal die PK, das Spiel gegen Lille kommt vielleicht auch noch heute oder morgen (schon gespielt, will wer tippen nur zum spaß? xD), inklusive neuer Scorebox^^
Zitat:
Zitat von Nauru Beitrag anzeigen
PRESSEKONFERENZ IN DORTMUND


Manuel Grathje [DerWesten]:
"Sie sind in der letzten Saison Deutscher Meister geworden, glauben sie an die Titelverteidigung?"

J. Klopp: „Wir sind nun in einer völlig anderen Situation. Als amtierender Meister ist man natürlich immer der Gejagte. Ich denke, es wird wieder die ein oder andere Überraschung geben und dann noch die Favoriten, die im Prinzip vor jeder Saison als Titelkandidat gehandelt werden – es ist klar, dass wir dieses Jahr dazu gehören.“


I. Peters (Kicker): "Nach dem Titelgewinn im vergangenen Jahr sehen viele Experten den BVB auch dieses Jahr als Geheimfavorit auf den Titel; wie sehen Sie ihre Chancen in allen drei Wettbewerben?“

J. Klopp: „Man hat letztes Jahr gesehen, dass die Mannschaft mit der Dreierbelastung gut klarkommt, auch wenn die Ergebnisse im Pokal und im internationalen Wettbewerb vielleicht etwas anderes aussagen. Wir haben in all diesen Wettbewerben konstant gute Leistungen gezeigt und werden unser bestes geben, um in diesem Jahr weit zu kommen, schließlich repräsentieren wir Deutschland in der Champions League.“

Manuel Grathje [DerWesten]: "Der Herr Klopp hat Sie, Herr Bastians, als neuen Abwehrspieler verpflichtet. Sehen sie sich in der Startelf oder mit Chancen gegen Hummels, der hier ja auch anwesend ist?"

F. Bastians: „Wer in der Startelf steht, entscheidet einzig und allein der Trainer. Alles, was ich tun kann, ist, ihn von mir zu überzeugen, und das geht nur, wenn ich im Training einen guten Eindruck mache. Zudem spielt Mats eine andere Position wie ich, da ich mich auf der linken Außenbahn wohler fühle. Natürlich hat Borussia Dortmund mit Marcel Schmelzer und Dedé dort sehr gute Spieler, doch ich weiss, dass ich mich hier durchsetzen kann – sonst wäre ich nicht gewechselt.“


W.Sallner (BILD): "Herr Bastians, sie sind in Deutschland noch ein eher unbekannter Spieler. Wie wollen sie das ändern?"

F. Bastians: „Ich hoffe, ich habe im ersten Testspiel (6:0 gegen Port Vale, d. Red.) mit einer akzeptablen Leistung den Grundstein dafür gelegt. Klar ist, ich möchte mit Dortmund oben mitspielen – am besten als Stammspieler. Dann klappt das mit der Bekanntheit von ganz alleine.“


B. Garedner: „Herr Bastians, was hat sie dazu angetrieben, nach Dortmund zu wechseln, welche Perspektiven sehen sie?“

F. Bastians: „Würden Sie lange überlegen, wenn Sie ein Angebot vom deutschen Meister – welcher ja auf jungen Spielern wie ich es bin aufbaut – bekämen und dann die Wahl zwischen Champions League und der zweiten Bundesliga hätten?“




M.Umu (transfermarkt.de): "Herr Hummels, sie sind ein angesehener Transferkandidat. Können sie sich vorstellen, den Verein zu wechseln?"

M. Hummels: „Ich denke nicht, dass es sich lohnt, jetzt darüber zu sprechen. Ich habe hier erst kürzlich einen neuen Vertrag unterschrieben, fühle mich sehr wohl und konzentriere mich nun nur auf Dortmund. Was die Zukunft bringt, wird man dann sehen.“


K. Lohn (Sport1): "Herr Klopp; die Medien spekulieren wild über einen anstehenden Abgang von Nuri Sahin und die Fans befürchten den Spielmacher der Mannschaft zu verlieren. Ist etwas dran an den Gerüchten?"

J. Klopp: „Ich bin mal gespannt, welche Mannschaft uns tatsächlich drei Ölfelder anbietet – denn für weniger würden wir ihn nicht verkaufen. Nein, im Ernst: Nuri ist noch jung und hat aktuell keinen Grund, Dortmund zu verlassen.“





Manuel Grathje [DerWesten]: "In der vergangenen Spielzeit waren sie in Europa vertreten, doch dann kam das schnelle Aus in Europa. Woran hat das gelegen, Nuri? Kann man dieses Jahr dann in der Königsklasse bestehen?“

N. Sahin: „Jürgen hat es ja schon angesprochen. Wir haben auch im internationalen Wettbewerb gut gespielt und sind schließlich unglücklich ausgeschieden. Wir werden uns wieder voll reinhängen und hoffentlich unsere Chancen besser verwerten – was ja in der letzten Saison ganz klar unser Manko war.“


J. Hogrefe (transfermarkt.de): "Seit dem Sieg in der Könisgklasse unter Hitzfeld konnte der Verein nie eine kostante Form herstellen, dreimal landete man mit Platzierungen bis Rang 13 in der unteren Tabellenhälfte. Was können sie jeweils ändern oder unternehmen, um den BVB wieder zu einem angesehenen Club Deutschlands und Europas zu machen?"

J. Klopp: „Den ersten Schritt haben wir mit der deutschen Meisterschaft getan. Wir haben eine junge, hungrige Mannschaft, die in dieser Konstellation noch lange zusammenspielen soll. Schließlich haben wir keinen Grund, Leistungsträger abzugeben. Ein Spieler kann sich jederzeit verbessern und reicher an Erfahrung werden, was in diesem Jahr der Fall sein sollte, da wir mit dem BVB großes vorhaben – in Deutschland und in Europa.“


P. Munter (BILD): "Viel hat sich bereits getan auf dem Transfermarkt in Dortmund; gedenken Sie, die Mannschaft noch weiter aufzurüsten?"

J. Klopp: „Fragen Sie mal bei Zorc oder Akki Watzke nach, die können Ihnen da sicher weiterhelfen. Kleiner Scherz: Wir sehen aktuell keinen Grund, neue Spieler zu verpflichten, da wir mit dem jetzigen Kader sehr zufrieden sind.“


T. Ille (BravoSport): "Wie werden sie die älteren Spieler, wie Kringe, Dedê oder Owomoyela in dieses junge Team integrieren können?"

J. Klopp: „Eine Mannschaft kann nicht nur aus jungen Talenten zusammengewürfelt sein. Erfahrung und Routine ist wichtig, welche Flo, Dedé und Uwe alle mitbringen. Dazu sind sie auch noch sehr gute Fußballer. Sie genießen in der Mannschaft ein hohes Ansehen und ich muss sie garnicht integrieren, da sie nahtlos hineinpassen – wie auch alle anderen Spieler der Mannschaft.“


F. Otto (SportBild): "Beschäftigt sie die Kapitänsfrage momentan und in welche Richtung führt sie wohl?"

J. Klopp: „Damit muss ich mich nicht auseinandersetzen. Die Kapitänsfrage ist genauso geklärt wie schon im letzten Jahr: Sebastian [Kehl] ist Kapitän, wenn er spielt, auch wenn er wie aktuell häufig von Verletzungen zurück geworfen wird. Roman [Weidenfeller] ist die Nummer zwei und wenn beide nicht spielen trägt Nuri die Binde.“


D. Ofen (Kicker): "Viele ihrer jüngsten Spieler gehören zu ihren Besten, wie zum Beispiel Nuri Sahin, Neven Subotic, Mats Hummels oder Mario Götze. Erhoffen sie sich für ihren Verein durch diese Tatsache einen Vorteil gegenüber "älteren" Teams, wie Inter, Chelsea oder Manchester?"

J. Klopp: „Egal, was irgendwelche Statistiken oder Experten sagen – wir vergleichen uns nicht mit Teams wie Inter Mailand, Chelsea oder Manchester. Egal, wo und gegen wen sie spielen, sie sind sogut wie immer der Favorit. Wir müssen uns in Europa noch beweisen – und Nuri, Neven, Mats und Mario werden eine sehr große Rolle dabei spielen.“


Das nächste Testspiel bestreitet Dortmund gegen OSC Lille aus Frankreich!
Nauru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2011, 16:23   #52
Stammspieler
 
Registriert seit: 28.02.2010
Beiträge: 1.897
Standard AW: [Managerstory] Borussia Dortmund - Die Macht im Ruhrpott

Borussia Dortmund - OSC Lille 3-1

Die Pressekonferenz finde ich gut
Nergo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2011, 16:29   #53
Stammspieler
 
Benutzerbild von FCB1310
 
Registriert seit: 11.10.2010
Beiträge: 1.490
Standard AW: [Managerstory] Borussia Dortmund - Die Macht im Ruhrpott

Mir gefällt die PK sehr gut.
gegen Lille gewinnst du 2:1
FCB1310 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2011, 16:38   #54
Star
 
Benutzerbild von fcb-fan-1995
 
Registriert seit: 30.06.2010
Beiträge: 16.217
fcb-fan-1995 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] Borussia Dortmund - Die Macht im Ruhrpott

Gegen Lille 3:2 Pressekonferenz habe ich bisher nur überflogen, hört sich gut an, lese noch heute mal ausführlich
fcb-fan-1995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2011, 16:41   #55
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] Borussia Dortmund - Die Macht im Ruhrpott

Dortmund 7-2 Lille
Ist ja nur zum Spaß
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2011, 17:00   #56
Milfschnitte
 
Benutzerbild von Nauru
 
Registriert seit: 24.01.2009
Ort: W-Port
Beiträge: 8.141
Standard AW: [Managerstory] Borussia Dortmund - Die Macht im Ruhrpott




Dortmund.
Drei Tage nach der Pressekonferenz empfingen die Borussen DIE Überflieger aus Frankreich - den OSC Lille. In Dortmund freuten sich die Fans vorallem auf die Stars Gervinho und Hazard - diese wurden jedoch nur in den letzten zehn Minuten eingesetzt. Die Franzosen starteten mit einem Zweiersturm, bestehend aus de Mélo und Obraniak. Dortmund hingegen holte wieder alles aus sich raus, die einzige Überraschung war Ivan Perisic, der erneut in der Startelf stand. Im linken Mittelfeld bekam er den Vorzug vor Kevin Großkreutz. Perisic sollte jedoch erst später im Spiel seinen großen Auftritt bekommen, denn der erste richtig gute Angriff der Dortmunder ging über die rechte Seite. Sven Bender hatte einen Freistoß von Lille geklärt und damit einen Konter eingeleitet. Sahin startete zu einem Solo, sah Kuba und schickte den pfeilschnellen Polen sofort die Außenbahn entlang. Dieser schaltete schnell und legte ab für Youngster Mario Götze, welcher in den Strafraum eindrang und zu Torjäger Barrios querlegte - der gebürtige Argentinier musste nur noch einschieben.
Nach diesem Treffer nahm Lille das Zepter in die Hand, scheiterten jedoch zu häufig am "Kinderriegel" - Mats Hummels und Neven Subotic bildeten natürlich die solide Abwehrkette der schwarz-gelben. Beim Distanzschuss von Obraniak in der 38. Minute, welcher den Ausgleich markierte, waren sie jedoch genauso machtlos wie Torwart Roman Weidenfeller.

Eine ganze Zeit lang passierte nichts spannendes, da sich beide Mannschaften gegenseitig im Mittelfeld beackerten und somit neutralisierten. Nuri Sahin traf mit einem Fernschuss nur die Latte (62'), de Mélo hatte Pech, als er das Gehäuse der Gastgeber um ein paar Zentimeter verfehlte (66'). In der 72. Minute geschah es dann - Sahin passte den Ball zu Lucas Barrios, der sich weit fallen gelassen hatte. Der Nationalspieler ließ einen Verteidiger aussteigen und spielte den Ball dann exzellent in den Lauf von Kroaten-Bomber Ivan Perisic, welcher in den Strafraum gestartet war. Der 22-Jährige nahm den Ball mit der Brust an und schob ihn dann am Torhüter vorbei ins kurze Eck. In seinem zweiten Spiel für Borussia Dortmund erzielte "Belgien's Spieler des Jahres" also seinen zweiten Treffer. Lille bemühte sich danach zwar nochmal, kam gegen die gut sortierte Abwehr jedoch nicht durch. Mit 2 - 1 endet das Spiel, und beide Mannschaften können den Platz mit erhobenem Kopf verlassen: Die Zuschauer haben ein gutes Spiel gesehen.


__________________


"Schalke wollte unbedingt, aber aus Respekt vor den Fans des BVB habe ich diese Möglichkeit nicht in Betracht gezogen.
Ich glaube immer noch daran, dass es im Fußball und im Leben um mehr geht als nur Geld."

» Jakub Blaszczykowski #16 «
Nauru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2011, 17:04   #57
Star
 
Benutzerbild von fcb-fan-1995
 
Registriert seit: 30.06.2010
Beiträge: 16.217
fcb-fan-1995 eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] Borussia Dortmund - Die Macht im Ruhrpott

Bericht ist toll, genau so, wie der Anzeiger!
fcb-fan-1995 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2011, 17:16   #58
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] Borussia Dortmund - Die Macht im Ruhrpott

Anzeiger genial
Text geil
Bild super

PERFEKT
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2011, 17:23   #59
SK RAPID WIEN ♥
 
Benutzerbild von TheOnlyLegend
 
Registriert seit: 20.02.2011
Ort: Wien
Beiträge: 6.376
TheOnlyLegend eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: [Managerstory] Borussia Dortmund - Die Macht im Ruhrpott

Also, die PK ist hammer geworden, geil beantwortet!

Auch gegen Lille hast du überzeugt, immerhin ist das ein Großklub in Europa!
TheOnlyLegend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2011, 17:26   #60
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 3.826
Jisatsu eine Nachricht über ICQ schicken Jisatsu eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: [Managerstory] Borussia Dortmund - Die Macht im Ruhrpott

Die PK hat mir sehr gut gefallen ;D
Bist auf alle Fragen toll eingegangen ^^
Gestört hat mich nur etwas, dass manchmal der Vorname ausgeschrieben war und mal nicht =O

Der letzte Bericht war auch wieder super, die Ergebnisgrafik gefällt mir auch sehr ;3!!
Jisatsu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: [Managerstory] Borussia Dortmund - Die Macht im Ruhrpott
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Managerstory] Borussia Dortmund - Auf dem Weg zum Ziel, keiner kann uns halten Barrios18 FIFA 11 Managermodus Forum 174 01.05.2011 21:07
[Managerstory] Borussia Dortmund - Leidenschaft, Stolz...Titel Nergo FIFA 11 Managermodus Forum 135 27.04.2011 13:37
[Managerstory] Borussia Dortmund - Mission: Rückkehr nach Europa Vidal23 FIFA 11 Managermodus Forum 27 21.01.2011 19:50
[Managerstory] Borussia Dortmund - Zurück auf die europäische Bühne PippoBVB FIFA 11 Managermodus Forum 26 08.01.2011 16:01
Borussia Dortmund zurück zur allten Stärke? Rooney Bundesliga Forum 1 02.08.2007 00:26


Anzeige
PS4-Turnier Dezember 2017 (1. Runde)
xKaroffelx
3:0
jonnydrama
Jaap31
4:2
DerCSL
kickersfreak23
9:4
Aroq
St.Andrew
2:5
CHLO666
Geelock81
4:0
Coske
Skuderian
0:4
cheax81
kaschi
2:3
Tommy93
twienron
0:3
GENClik60
duda
3:1
Hatirohanzo
NiGo
0:4
Asunis
makanter
3:2
TenjuRazer
Phil_4986
0:5
Marijuth
BlancoSGMS
1:3
xela0991
Deadline: 07.12.2017 um 23:59 Uhr
Freilose
D89
 
marcoyu
levs
 
PS4-Turnier Dezember 2017 (Achtelfinale)
D89
-:-
xKaroffelx
Jaap31
-:-
kickersfreak23
CHLO666
-:-
Geelock81
cheax81
-:-
Tommy93
marcoyu
-:-
GENClik60
duda
-:-
Asunis
makanter
-:-
Marijuth
levs
-:-
xela0991
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Achtelfinale)
Domi8989
0:1
PaLiT
MahatmaGoennDir
1:3
Pekah
boozinsky
3:2
LudiiHD
shuuu
2:3
Shortsman
The Champion
5:0
otteck
Palästina
7:2
Pseudo80
nico1979
2:3
itzEZYY
Deadline: 07.12.2017 um 23:59 Uhr
Freilos: ThisIsBasher
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
PaLiT
-:-
Pekah
boozinsky
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
The Champion
Palästina
-:-
itzEZYY
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Achtelfinale)
FabseN
1:2
triggahippie
Sehschlitz
2:1
Nikolinho
Daniel96
3:0
gooood2cu
Tonikroos1987
4:1
BorussenZwerg
hardtrain82
3:0
LIKEFIFA
BVBSirus
3:1
Skuderian
Deadline: 07.12.2017 um 23:59 Uhr
Freilose
El jugador
 
unleashed1988
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
-:-
El jugador
Sehschlitz
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:35 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de