Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFA Foren > FIFA Classics > FIFA 12 Forum > FIFA 12 Managermodus Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema [Managerstory] FC Bayern München - Ein Leben lang Rot-Weiß im FIFA 12 Managermodus Forum, Teil der FIFA 12 Forum Kategorie

: Zitat: schickt dann an mich ne PN mit eurem Tipp was ihr denkt, welcher Spieler gesucht ist Sonst können ja ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 28.10.2011, 13:29   #311
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 3.826
Jisatsu eine Nachricht über ICQ schicken Jisatsu eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Ein Leben lang Rot-Weiß

Zitat:
schickt dann an mich ne PN mit eurem Tipp was ihr denkt, welcher Spieler gesucht ist
Sonst können ja alle einfach die Tipps übernehmen...
Jisatsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2011, 13:37   #312
Stammspieler
 
Benutzerbild von Stevie
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 948
Stevie eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Ein Leben lang Rot-Weiß

Stuttgart-Bayern(Bundesliga) 1:3
Bayern-Köln(Bundesliga) 3:0
Bayern-Rostock(Pokal) 7:0
Gladbach-Bayern(Bundesliga) 1:2
Stevie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2011, 22:14   #313
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 3.826
Jisatsu eine Nachricht über ICQ schicken Jisatsu eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Ein Leben lang Rot-Weiß

Srry, dass es so lang gedauert hat ^^"


- Für alle 5 Punkte, die euer Team holt, bekommt ihr: 1 Punkt
In Klammern steht sozusagen, was euer Team an Punkten gewonnen hat in 5er Schritten :
- Nauru (Dortmund): 1 Punkt (20 - 25)
- Lukas (Schalke): 1 Punkt (25 - 30)
- Stevie (Wolfsburg): 1 Punkt (20 - 25)

- Für jeden Rang, den euer Team in der Tabelle im Vergleich zum letzten Monat zurück gelegt hat bekommt ihr: 1 Punkt (Zudem bekommt ihr nochmal 4 Punkte, wenn euer Team Tabellenerster ist, 3 Punkte wenn sich euer Team auf einem CL-Platz befindet und 2 Punkte wenn ihr euch mit eurer Mannschaft auf den EL-Rängen bewegt)
- Nico (Bremen): 4 (CL / 1 Platz)
- Speedy (Leverkusen): 3 (CL)
- Lukas (Schalke): 3 (CL)
- Nauru (BVB): 2 (EL / Kein Platz zugelegt)
- El Gordo (Nürnberg): 1 (1 Platz)
- Stevie (Wolfsburg): 3 (EL / 1 Platz)

Und der ganze Rest...



- Wenn ein Spieler eures Teams zum "Besten Spieler" gewählt wird bekommt ihr: 2 Punkte

- Wenn ein Spieler eures Teams an der Spitze der Torjäger-Tabelle steht bekommt ihr: 1 Punkt
- /

-> Heute vergebene Punkte:
- Nico (Bremen): 4
- Nauru (BVB): 3
- Stevie (Wolfsburg): 4
- Lukas (Schalke): 4
- Speedy (Leverkusen): 3
- El Gordo (Nürnberg): 1
Jisatsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2011, 23:35   #314
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 3.826
Jisatsu eine Nachricht über ICQ schicken Jisatsu eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Ein Leben lang Rot-Weiß


Die Bayern sind gerade in Hochform – Das kann ohne Bedenken so zusammenfassen finde ich. Ich meine, wer in Manchester einen 3:0 Sieg gegen die Citizens einfährt, der muss sich ja eigentlich in einer top Verfassung befinden. Auch in Stuttgart sollen nun wieder Punkte her, nachdem es in der Bundesliga zuletzt einen kleinen Patzer gab und man gegen Bremen nur ein Remis schaffte. Die Stuttgarter müssen zudem auf den verletzten Gentner und den rot-gesperrten Molinaro verzichten, was die ganze Sache noch mal ein Stück einfacher scheinen lässt.

Die Schwaben versuchen gleich die Bayern ein wenig zurück zu drängen, was auch zunächst funktioniert, doch lange ging eine solche Strategie bisher noch nie auf: Nach 20 Minuten kann Ribéry sich schließlich auf der Außenbahn durchsetzen, zieht an vorbei nach innen und gibt ab an Olić. Der kann den Ball aber zunächst nicht ganz richtig annehmen und haut den Ball anschließend gegen Verteidiger . Der nächste Angriff läuft erneut über Ribéry, der nach einem kurzen Tanz mit freie Bahn aufs Tor hat, sehr mannschaftsdienlich aber noch aus Sicherheit vor dem Torwart zu Olić abspielt, der nun ganz locker einschieben kann! Nur drei Minuten später spielt Kroos einen brillanten Steilpass in den Lauf von Müller, der ebenfalls ganz uneigennützig an den Kroaten abgibt, der wie kurz zuvor die Kugel nur noch ins freie Tor kicken muss – 2:0! Die letzte Chance der ersten Halbzeit gebührt aber den „jungen Wilden“: kann sich außen durchsetzen, spielt einen starken Pass ins Zentrum auf , den Neuer aber clever stoppen kann und das 2:0 in die zweiten 45 Minuten rettet. Wieder zurück im Spiel lautet die Maßnahme von Labbadia, für einzuwechseln, der jedoch in meinen Augen der bislang beste Stuttgarter war. Auch auf Seiten der Bayern kommt in der 65. Minute der 19-Jährige Alaba für Ribéry aufs Feld, der gleich an einer guten Aktion beteiligt ist: Der Österreicher schlägt einen Eckball des FCB schön in den Sechzehner, von wo aus mit dem Kopf nur Schweinsteiger erreicht, der aus der Distanz schön zum 3:0 verwandeln kann! Die Schwaben aber geben sich nicht geschlagen und kommen in der 90. Minute noch einmal zurück: schießt den Freistoß auf Kroos, welcher den Ball aber gegen verliert. Dessen Schuss kann Neuer zwar noch abblocken und auch bei s Schuss steht Alaba im Weg, der aber nicht klären kann, weshalb der Ball gemütlich aber dennoch unaufhaltbar über die Torlinie rollt. Der späte Anschlusstreffer ist zwar ärgerlich, aber mehr als ein 1:3 ist aus Sicht des VfB dennoch nicht drin.










Kurz bevor die Bayern den 1. FC Köln in der Allianz Arena empfangen dürfen, wurden die sehnlichst erwarteten Begegnungen für das Champions League Achtelfinale ausgelost. Die Bayern dürfen gegen den ZSKA Moskau antreten, der sich in der Gruppe B knapp hinter Inter Mailand und mit deutlichem Abstand auf den Drittplatzierten, OSC Lille, auf dem zweiten Platz festsetzen konnte. Härter hat es da hingegen die beiden anderen deutschen Vertreter erwischt: Während die Partie zwischen dem BVB und dem letztjährigen Europa League Sieger, dem FC Porto, für beide Seiten das Ticket in die nächste Runde sein könnte, verspricht das Spiel des FC Barcelona gegen Bayer Leverkusen einseitig zu werden. Auch wenn die Werkself den FC Valencia um Haaresbreite auf den dritten Platz verweisen konnte, wird gegen die Katalanen, die auch dieses Jahr wieder der Topfavorit auf den Titel sind, wohl Endstation sein.


Der 1. FC Köln zählt zu den positiven Überraschungen dieser Saison und konnte den Fans beweisen, dass es auch besser laufen kann, als es im letzten Jahr der Fall war. Die Geißböcke schlagen sich gut und gehen nun mit der Motivation ins Spiel, ihre Serie, in der Allianz Arena ungeschlagen zu bleiben, aufrecht zu erhalten.

Zumindest zu Beginn sieht es auch ziemlich gut aus; beziehungsweise schlecht für die Bayern. Armero spielt von außen an Chihi ab, dessen Schuss Badstuber abblocken kann. Boateng will sich nach vorne aufmachen und einen Konter einleiten, doch Schmiedebach geht dazwischen und lässt den Innenverteidiger über das ausgestreckte Bein fliegen. Der Unparteiische lässt zunächst weiter spielen; Boateng scheint aber nicht mehr aufzustehen und muss nach nur vier Minuten vom Platz getragen werden – Was soll das bitte?! Einfach mal Bein stellen und der Schiedsrichter pfeift nichts?! Heynckes bringt Van Buyten auf den Platz, was sich als keine gute Idee herausstellt. Zehn Minuten später nur kann Podolski die Flanke von Riether mit dem Kopf annehmen und ins Tor lenken – 0:1. Das aber lassen die Bayern sich nicht gefallen: Robben spielt Armero auf der rechten Außenbahn aus, zieht an Coloccini vorbei und hämmert das Ding in Richtung Tor! Geromel lässt sich tunneln und so schlägt der Ball auch im Netz ein – Ausgleich! Doch anstatt auch noch eins nachzulegen werden die Kölner wieder stärker und spielen sich in kurzer Zeit zwei Großchancen heraus: Podolski aber vergibt beide im Zweikampf gegen Neuer. In der 34. Minute dann plötzlich wieder die Bayern: Robbens Flanke erreicht nur Jajalo, der mit seinem Klärungsversuch aber auch nicht zum eigenen Mann spielt. Rafinha kann den Ball abfangen und erreicht über Schweinsteiger Mario Gómez, der mit einem strammen Schuss sein Team in Führung bringen kann! Nach, wie vor dem Tor entwickelt sich das Spiel zu einem eins gegen eins Duell zwischen Podolski und Neuer und der Gewinner ist… Arjen Robben! Der Niederländer kann sich in Folge eines Konters gegen Coloccini durchsetzen und mit seinem Torschuss in der 45. Minute auf 3:1 erhöhen! In der zweiten Halbzeit wird aber dann wieder nur ein Name durchs ganze Stadion gebrüllt: Lukas Podolski! Der Ex-Bayer lässt seinem frühen Führungstor die Treffer Nummer zwei und drei folgen; zuerst nach einem Pass vom Peszko, dann nach einer starken Solo Aktion, wobei die Grätschen von Van Buyten und Badstuber lässig übersprungen werden. 27 Minuten nach Wiederanpfiff hat es gebraucht und die Geißböcke sind wieder voll im Spiel. Doch dann kommt die wohl zweifelhafteste Aktion im Spiel: Solbakken wechselt den Prinzen aus! Ja ihr habt richtig gehört: Lukas Podolski, Hattrickschütze, verlässt das Feld für Ionita – Ich versteh es nicht! Dass das nicht so ganz schlau war stellt sich dann auch für den Coach der Kölner raus. Die Gäste kommen zu keiner Chance mehr und Bayern kann schließlich den 4:3 Siegtreffer durch Müller machen.








Nach dem glücklichen 4:3 Heimsieg gegen den 1. FC Köln gab es zugleich die erste Schreckensmeldung beim FC Bayern: Jérôme Boatengs Verletzung scheint schlimmer als vermutet und der Innenverteidiger wird für die nächsten vier Monate aussetzen müssen. Nachdem er bisher jedes Spiel absolviert hatte, konnte man erst sehen, wie wichtig er doch für das Team ist, als er die Partie gegen die Geißböcke in der vierten Minute vorzeitig verlassen musste; Bayern kassierte daraufhin drei Gegentore. Mit dem Innenverteidiger-Duo Breno und Tymoshchuk soll es im Pokal gegen Hansa Rostock besser laufen; auch Butt, Olić und Alaba dürfen heute von Beginn an ran.

Auch wenn es unwahrscheinlich ist; Rostock will das Kunststück, das gegen Leverkusen gelang auch in München wiederholen und startet gleich offensiv ins Spiel. Die Partie können die Gäste zu Beginn auf einem ausgeglichenen Niveau halten, bis die Bayern nach 28 Minuten zu einer ersten Großchance kommen, bei der Robben jedoch an Torwart Müller scheitert. Kurz vor Abpfiff der ersten 45 Minuten hätte es das 1:0 dann geben müssen: Robben dribbelt sich schön auf der Außenbahn entlang, spielt einen starken Pass ins Zentrum auf Olić, doch der vergibt die hundertprozentige Gelegenheit und haut die Kugel gegen den Pfosten! Immerhin kurz nach Wiederanpfiff gibt es das erste Tor: Ribéry tankt sich auf links entlang, lässt Peitz alt aussehen und spielt nach innen zu Toni Kroos, der sicher das 1:0 machen kann! Für die Münchener beginnt nun aber eine kleine Pechsträne: Alabas stark geschossener Distanzschuss landet in den Armen von Müller und Olić hämmert seine zweite Großchance gegen den Pfosten, was dazu führt, dass er für Nils Petersen ausgewechselt wird. Der hätte mit seinem Pass auf Robben auch fast ein Tor vorbereiten können, doch der Niederländer wird durch eine Grätsche von Wiemann im Strafraum zu Fall gebracht, was natürlich mit Strafstoß gehandelt wird. Ribéry darf antreten und haut das Leder ganz lässig ins obere Eck – 2:0! Dennoch wird der Franzose in der 82. Minute noch ausgewechselt; für ihn darf Japaner Usami auf den Rasen. Der geliehene Youngster kann dann in der 90. Minute herausstechen, spielt einen Eckball in den Sechzehner auf Tymoshchuk, der mit dem Kopf auf Robben umleitet, welcher Volley aus dem spitzen Winkel drauf zieht und mit seinem Traumtor den Sieg perfekt macht! Mit Breno und Tymoshchuk standen die Bayern auch hinten sicher, was bei der Chancenanzahl der Gegner allerdings nicht allzu viel zu sagen hat.






Der erste und wohl auch letzte Wintertransfer der Bayern ist schon früh unter Dach und Fach! Für etwa 16 Millionen Euro konnten die Münchener den Italienischen Nationalspieler vom AC Florenz loseisen, mit dem man früher schon gute Erfahrungen sammelte, als man Stürmer Luca Toni an die Isar lotsen konnte. Angeblich war Heynckes schon letztes Jahr an dem Spieler dran, doch da ist irgendwie nichts draus geworden. Da Luiz Gustavo bisher keinen allzu souveränen Eindruck machen konnte und Tymoshchuk wohl durch den Ausfall von Boateng in die Innenverteidigung rücken wird, halte ich den Transfer eigentlich für ziemlich sinnvoll. Zudem hat Montolivo deutsche Wurzeln und beherrscht die Sprache dank seiner Mutter, die in Kiel geboren wurde, perfekt. Er wird zwar soweit ich gehört hab, erst morgen vorgestellt, aber die Bayern sollen ihm wohl die Nummer 18 freigehalten haben. Außerdem hat der FCB mit Tuğrul Topal einen Spieler aus der zweiten Mannschaft in den Profi Kader hochgezogen; auf dem rechten Flügel wird der aber wohl nicht allzu viel Einsatzzeit bekommen – Ich wette drauf, dass sie ihn schon im Sommer erstmal wieder verleihen. Ach ja, außerdem haben noch zwei Spieler den Verein verlassen. Pranjić, der bisher eh nicht zum Einsatz kam und mich auch letztes Jahr alles andere als überzeugen konnte, wurde für nur 2,8 Millionen Euro an den VfB Stuttgart verkauft, was eigentlich sogar noch unter seinem Markwert liegt. Auch Butt, der erst neulich gegen Hansa Rostock sein erstes Pflichtspiel in der Saison machen durfte, geht nun getrennte Wege mit dem FC Bayern und wurde ablösefrei an den Hamburger SV abgegeben, die einen ordentlichen Torwart ja eigentlich ganz gut gebrauchen können. Außerdem haben wir mit Sattelmaier und Riedmüller zwei deutlich jüngere Alternativen, die auch ein wenig Einsatzzeit verdient haben, wie ich finde. Oh, und auch das Gerücht, dass die Bayern doch noch Alex vom FC Chelsea verpflichten wollten hielt sich lange hartnäckig und wäre gerade durch die Verletzung von Boateng nicht allzu abwegig, doch das Interesse wurde schließlich von beiden Seiten dementiert.




Da scheint sich wohl einer nach Strich und Faden selbst ein Bein gestellt zu haben! Der Skandal, der die vergangenen Wochen für Schlagzeilen in ganz Fußball-Europa machte, scheint nun erste Früchte zu tragen. Aber fangen wir mal von vorne an: Bevor es in die Wintertransferphase ging fing sich der AC Mailand zum wiederholten Mal eine Niederlage ein und steht daher momentan nur auf Platz sechs der Serie A Tabelle. Da natürlich zuerst der Trainer – In diesem Fall Massimo Allegri – als schuldig bezeichnet wird, hat der versucht sich ganz clever rauszureden und hat seinen Spielern die Schuld für das Versagen des Teams gegeben. „Immer geben alle den Trainern die Schuld, aber das auch die Spieler was dafür können; daran denkt keiner! Spieler wie Ibrahimović oder Boateng stecken die Anderen mit ihrer schlechten Form an und dann läuft eben nichts mehr; unter solchen Bedingungen kann ich hier nicht arbeiten!“ So oder so ähnlich hat er es auf jeden Fall formuliert, was dazu geführt hat, dass eben diese beiden genannten Spieler möglichst schnell das Weite gesucht haben und nicht länger in Mailand bleiben wollen. „So etwas ist feige! Es gehört sich nicht für einen Trainer seine Spieler auf so einem Niveau vor der Presse darzustellen. Er hat das Team nicht im Griff und das lasse ich mir nicht länger bieten“, so Zlatan Ibrahimović daraufhin. Der Streit in Mailand scheint sich ins endlose zu ziehen und profitieren tut davon nur die Bundesliga! Der BVB nämlich konnte sich überraschend die Dienste des Schweden sichern und überwies beinahe 35 Millionen Euro an die Rossoneri. Ein bisschen überraschend war der Transfer natürlich schon und auch wenn ich kein Fan der Dortmunder bin denke ich, dass ein Ibrahimović der Bundesliga sicher nicht schlecht tut. Auch Kevin-Prince Boateng befindet sich bereits in den medizinischen Untersuchungen, jedoch beim FC Liverpool. Doof gelaufen Herr Allegri; so wird das dieses Jahr nichts mit der Europa League…


Beim FC Bayern ist langsam wieder etwas Ruhe eingekehrt. Nachdem man souverän die Herbstmeisterschaft holen konnte, scheinen nun auch jegliche Transferaktivitäten vorerst abgeschlossen zu sein. Mit Montolivo konnte Heynckes seinen Wunschkandidaten an die Isar lotsen, der jedoch noch nicht in der Startaufstellung steht; Pranjić und Butt mussten den Verein im Gegenzug verlassen. Jetzt steht man wieder da, wo man sich auch bereits vor einem halben Jahr befand: Gegen Gladbach gab es damals ein Unentschieden, dieses Mal soll der Sieg her!

Die Bayern legen auch gleich stark los: Der Einwurf von Lahm in der zwölften Minute erreicht Franck Ribéry, der nach innen an Müller abgibt, dessen Schuss Torhüter ter Stegen mit einer Glanzparade jedoch parieren kann. Lange passiert nichts und dann geht es ganz schnell: Reus flankt auf die Außen zu De Camargo, der die Kugel hoch nach innen spielt. Neuer wiederum kann den Ball wegfausten, jedoch vor die Füße von Bobadilla der den Ball grazil über die Torlinie schiebt! Doch auch die Bayern lassen nicht locker: 35 Minuten sind rum, da spielt Müller den Pass nach innen auf Olić, der schön an Robben weiterleitet, welcher stark zum 1:1 Ausgleich verwandeln kann! Drei Minuten vor Ende der ersten Halbzeit sind dann aber wieder die Gladbacher im Gegenzug das dominante Team! Bobadilla spielt den hohen Ball über Badstuber hinweg in den Strafraum, von wo aus De Camargo mit einem strammen Schuss zur zwischenzeitlichen 2:1 Führung trifft! Ohne Boateng läuft in der Abwehr nichts so, wie es soll; mit Badstuber und Breno als Duo hat Heynckes heute auf eine ziemlich schlechte Kombination gesetzt. Der Schiedsrichter ist schon fast dabei zu pfeifen, da meldet sich Olić noch einmal auf der Außenbahn, lässt Jantschke aussteigen und gibt weiter an Alaba, der Schweinsteiger heute würdig vertritt und aus größerer Distanz ganz stark den Ausgleich machen kann! Mit dem 2:2 zur Pause können sich beide Teams glücklich schätzen, doch die Bayern wollen noch mehr. Zum Torerfolg reicht es zunächst aber nicht und so kommt es wie es kommen muss: Reus spielt den Ball in Folge eines Freistoßes zu Arango, der per Kopf auf Neustädter umleitet. Der Sechser spielt Rafinha aus und verwandelt souverän zum 3:2 – Das dritte Mal nun, dass die Fohlen in Führung liegen. Als Konsequenz bringt Heynckes nun endlich Tymoshchuk für Breno aufs Feld, der der Abwehr mehr Stabilität verleihen kann. Drei Minuten nach dem Gegentreffer rappeln sich die Münchener auch schon wieder auf: Müller spielt den Doppelpass mit Rafinha, kann sich gegen Stranzl durchsetzen und haut den Ball gegen den Pfosten, von wo aus er aber dann doch noch über die Torlinie rollt. Die Bayern wollen noch gewinnen, doch der Versuch von Robben zehn Minuten vor Schluss erreicht nur den Pfosten. Schließlich wird eine Nachspielzeit von einer Minute angezeigt und die Gladbacher scheinen die letzte Chance zu bekommen. Neuer aber kann den Versuch sicher abfangen und spielt den Ball weit nach vorne in die Hälfte der Gladbacher. Olić zeigt, dass er auch mit seinen Sprints glänzen kann, kommt in Ballbesitz und hat nur noch den Torwart vor sich. Das Nervenflattern ist groß, doch der Kroate schafft es trotzdem zu treffen und seinem Team somit noch die drei Punkte zu retten!










Das Gerücht hält sich nun schon seit geraumer Zeit in Zeitungen und Internetportalen. Angeblich soll Arjen Robben einem Tapetenwechsel nicht gerade negativ gegenüber stehen und hegt die Absicht den FC Bayern zu verlassen, wie verschiedene Quellen bestätigen. Aber jetzt mal ganz im Ernst: Wieso?! Wieso sollte Robben den FC Bayern verlassen?! Um wieder zurück nach Madrid zu gehen? Gut, die haben angeblich bereits 58 Millionen Euro Ablöse und wahrscheinlich auch ein ziemlich ordentliches Gehalt geboten aber – Hallo?! Die haben ihn vor ein paar Jahren noch verjagt und wenn mit den Scheinchen gewedelt wird sucht Robben das Weite? Ganz ehrlich, das kann ich mir nicht vorstellen… Letztes Jahr hieß es ja auch er wolle das Team verlassen, wenn es nur für die Europa League reicht; vielleicht ist das ja auch dieses Mal nur alles eine große Show um rein gar nichts. Ich will es mal hoffen, denn ohne Robben war’s das dann beim FCB. So einen findest du so schnell nicht wieder und das dürften die da oben in der Chefetage nicht anders sehen…






























Geändert von Jisatsu (06.11.2011 um 13:45 Uhr).
Jisatsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2011, 15:26   #315
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Ein Leben lang Rot-Weiß

1. JUHUU Wieder vier Punkte und damit weiterhin vorn

2. Gegen den VfB hast du eine starke Partie absolviert und am Ende klar mit 1-3 im Ländle gewonnen. Nach einem Doppelschlag von Olic und dem 3- von Schweini war die Sache recht früh durch.
Werder besiegt die Wölfe <3

3. Die Auslosung der Champions-League Spiele war schlicht aber wieder sehr gelungen, einfach super. Mit Moskau ein eher leichtes Los gezogen, Bayer dagegen wohl raus. Dortmund, Inter und Manchester haben in ihren Spielen echte Kracher, wird sehr spannend. Hoffe, dass Real die Gunners besiegt.

4. Was war denn da los? Ich sage nur 'Hier fliegt die kuh' xD
Gehst in Führung, verspielst diese und kassierst den Ausgleich. Dann führst du 3-1, aber verspielst wieder alles. Am Ende trifft aber Müller als Letzter und sichert dir somit einen echten Kampfsieg. Werder immerhin 1 Punkt xD

5. Gegen Rostock keine Probleme, Kroos trifft gegen seinen jugendverein und du kommst am Ende verdient weiter, wieder gg einen leichten gegner.

6. In echt Gerüchte, bei dir schon sicher - Montolivo kommt. Toller Transfer, der nicht gerade billig war. Sehr teurer Winterneuzugang.Ibra zum BVB -.- Realismus? =D
Boateng zu L'pool schon denkbarer

7. Da geht es auch schon weiter :S
Der Rückrundenauftakt war fast eine Kopie vom Köln-Spiel, wo du dich wieder mit 4-3durchsetzen konntest, starke leistung. Aber viele viele Gegentore in letzter Zeit.

8. Robben Gerücht kurz und knapp, schön

Die Tabellen waren auch wieder super, wenn mich jetzt auch nicht alle Ligen so interessieren xD Dresden, united, Real stehen alle gut da Neapel udn juventus auch <3

ABER: Ich finde das persönlich zu viel, denn den Rückrundenauftakt hätte ich eher noch abgewartet. Also war mir persönlich etwas zu viel =(
__________________
"Ich werde niemals ein Autogramm, eine Umarmung, oder ein Foto verweigern. Denn ich war selbst mal ein Fan und weiß, was für eine Freude ich einem Menschen damit machen kann."

Cristiano Ronaldo
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2011, 15:39   #316
SK RAPID WIEN ♥
 
Benutzerbild von TheOnlyLegend
 
Registriert seit: 20.02.2011
Ort: Wien
Beiträge: 6.376
TheOnlyLegend eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Ein Leben lang Rot-Weiß

Sicherer Sieg gegen Stuttgart, obwohl das Gegentor in der 90. Minute mehr als nur unnötig war, aber was solls, kurzer, knackiger Bericht!

Barca gegen Leverkusen! Bye Bye! Mit Moskau hast du ein eher glücklicheres Los bekommen, da hättest du mit Real, Milan, Barca und Co. größere Probleme gehabt!

Wäre dir gegen Köln ja fast noch einmal angebrannt, aber das hat dir Robben ja noch mal alles sauber gemacht! Doch warum sind im Bericht "Robben" und "Podolski" fett?

Keine Probleme gegen Rostock und sicherer Aufstieg!
Ein paar deiner Stars hast du ja geschont, deswegen die Tore erst in der zweiten Hälfte

Jaaa! Punkte! Montolivo ist ein klasse Fußballer, hast du dir den nicht auch schon bei deiner letzten Story geholt? Pranjic war längst überflüssig, aber was macht Stuttgart mit ihm ?

Boah, war ja genau so ein Spiel wie gegen Köln, aber Olic? Warum macht gerade Olic das Tor? Naja, egal xD Glück war da auf jeden Fall viel mit dabei.

Kann mir nicht vorstellen, dass Robben geht. Gebe dem Gerücht 5%

Die jeweiligen Tabellen sind grandios geworden, steckt viel Arbeit dahinter, auch wenn du dir die polnische und schweizer Liga ersparen hättest können.

Rapid <3

War mir insgesamt aber auch wieder viel zu viel ...
__________________
Der einzig wahre Forenkönig
TheOnlyLegend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 16:04   #317
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 3.826
Jisatsu eine Nachricht über ICQ schicken Jisatsu eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Ein Leben lang Rot-Weiß

Danke für euer FB ;D
Ja, war absichtlich viel, weil es ja dieses Mal nur 1 Bericht für ne ganze Woche war ^^"... Sonst wären es ja wieder drei einzelne Berichte gewesen, das wäre dann ja noch mehr xD"

@Lukas:
Zitat:
Doch warum sind im Bericht "Robben" und "Podolski" fett?
Um das zu betonen ;D

Zitat:
Montolivo ist ein klasse Fußballer, hast du dir den nicht auch schon bei deiner letzten Story geholt?
Ne ^^"
Hatte geboten aber die wollten zu viel Geld :S
Dann hatte ich De Jong geholt

Zitat:
auch wenn du dir die polnische und schweizer Liga ersparen hättest können.
Polnische? xD
Bei FR ist einer der sich für die schweizer Liga interessiert, daher war die auch noch mit drin ;D
Jisatsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 17:27   #318
SK RAPID WIEN ♥
 
Benutzerbild von TheOnlyLegend
 
Registriert seit: 20.02.2011
Ort: Wien
Beiträge: 6.376
TheOnlyLegend eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Ein Leben lang Rot-Weiß

Zitat:
Zitat von Jisatsu Beitrag anzeigen
Polnische? xD
Bei FR ist einer der sich für die schweizer Liga interessiert, daher war die auch noch mit drin ;D
Ich war mir doch sicher, ich hätte die gesehen
TheOnlyLegend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 23:52   #319
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 3.826
Jisatsu eine Nachricht über ICQ schicken Jisatsu eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Ein Leben lang Rot-Weiß

Nach längerer Pause noch nachträglich die Auswertung
In der Tabelle ist mir noch ein Fehler aufgefallen ^^"
Der BVB hat natürlich 29 und nicht 39 Punkte ;D


- Für alle 5 Punkte, die euer Team holt, bekommt ihr: 1 Punkt
In Klammern steht sozusagen, was euer Team an Punkten gewonnen hat in 5er Schritten :
- Nico (Bremen): 1 Punkt (25 - 30)
- TheReality (Hoffenheim): 1 Punkt (10 - 15)
- Konrad (Hannover): 1 Punkt (10 - 15)
- Lukas (Schalke): 1 Punkt (30 - 35)
- Julian (Gladbach): 1 Punkt (20 - 25)
- Speedy (Leverkusen): 2 Punkte (25 - 35)
- Stevie (Wolfsburg): 1 Punkt (25 - 30)

- Für jeden Rang, den euer Team in der Tabelle im Vergleich zum letzten Monat zurück gelegt hat bekommt ihr: 1 Punkt (Zudem bekommt ihr nochmal 4 Punkte, wenn euer Team Tabellenerster ist, 3 Punkte wenn sich euer Team auf einem CL-Platz befindet und 2 Punkte wenn ihr euch mit eurer Mannschaft auf den EL-Rängen bewegt)
- Nico (Bremen): 3 (CL / Kein Platz zugelegt)
- Lukas (Schalke): 3 (CL / Kein Platz zugelegt)
- Nauru (BVB): 2 (EL / Kein Platz zugelegt)
- Stevie (Wolfsburg): 2 (EL / Kein Platz zugelegt)
- TheReality (Hoffenheim): 2 (2 Plätze)
- Julian (Gladbach): 1 (1 Platz)
- Speedy (Leverkusen): 4 (CL / 1 Platz)




- Wenn ein Spieler eures Teams zum "Besten Spieler" gewählt wird bekommt ihr: 2 Punkte
- Speedy (Schürrle / Leverkusen): 2

- Wenn ein Spieler eures Teams an der Spitze der Torjäger-Tabelle steht bekommt ihr: 1 Punkt
- Stevie (Mandzukic / Wolfsburg): 1

-> Heute vergebene Punkte:
- Nico (Bremen): 4
- Nauru (BVB): 2
- TheReality (Hoffenheim): 3
- Konrad (Hannover): 1
- Lukas (Schalke): 4
- Julian (Gladbach): 2
- Speedy (Leverkusen): 8
- Stevie (Wolfsburg): 4
Jisatsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2011, 23:53   #320
KINGKILLASONNYBLACK
 
Benutzerbild von Speedy04
 
Registriert seit: 28.06.2011
Beiträge: 6.267
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Ein Leben lang Rot-Weiß

wuhu, 8 Punkte :O
Speedy04 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: [Managerstory] FC Bayern München - Ein Leben lang Rot-Weiß
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
kleines fußballquiz^^ Sajantor Papierkorb Forum 4091 13.07.2013 23:57
[Managerstory] FC Bayern München - Stern des Südens Jisatsu FIFA 11 Managermodus Forum 1555 05.10.2011 21:45
Beste Song Texte ever Simao Off-Topic Forum 15 14.06.2007 20:19
Bayern im Kaufrausch Fabi23 Fußball Forum 44 22.05.2007 12:35
Bayern in der Krise Desztrer Fußball Forum 10 21.03.2007 13:01


Anzeige
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
2:4
El jugador
Sehschlitz
1:4
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 15.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:26 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de