Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFA Foren > FIFA Classics > FIFA 12 Forum > FIFA 12 Managermodus Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema [Managerstory] FC Bayern München - Ein Leben lang Rot-Weiß im FIFA 12 Managermodus Forum, Teil der FIFA 12 Forum Kategorie

: jetzt im Viertelfinale gegen Inter das wird schwerer,aber ich denke das du weiter kommst ! Bayern-Hannover(Liga) 2:0 Bayern-Inter(CL) 3:1 Nürnberg-Bayern(Liga) ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 13.11.2011, 08:13   #371
Stammspieler
 
Benutzerbild von Stevie
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 948
Stevie eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Ein Leben lang Rot-Weiß

jetzt im Viertelfinale gegen Inter das wird schwerer,aber ich denke das du weiter kommst !

Bayern-Hannover(Liga) 2:0
Bayern-Inter(CL) 3:1
Nürnberg-Bayern(Liga) 1:3
Inter-Bayern(CL) 1:2

Stevie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2011, 14:25   #372
Stammspieler
 
Benutzerbild von KeisukeHonda7
 
Registriert seit: 01.11.2011
Ort: Aufm Tauschstapel
Beiträge: 1.788
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Ein Leben lang Rot-Weiß

In der Champions League wirds richtig spannend, klasse Partien die da gelost wurden und für dich wird es schwierig, im Hinspiel bist du in der Pflicht, dir eine gute Ausgangsposition zu verschaffen.
Im Pokalfinale wie erwartet gegen den HSV, in Ordnung, packste.
Weiter so, auch die Optik passt!
KeisukeHonda7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2011, 15:03   #373
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 3.826
Jisatsu eine Nachricht über ICQ schicken Jisatsu eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Ein Leben lang Rot-Weiß



- Für alle 5 Punkte, die euer Team holt, bekommt ihr: 1 Punkt
In Klammern steht sozusagen, was euer Team an Punkten gewonnen hat in 5er Schritten :
- Konrad (Hannover): 1 Punkt (25 - 30)
- Nauru (Dortmund): 1 Punkt (45 - 50)
- Devin (Leverkusen): 1 Punkt (45 - 50)
- Lukas (Schalke): 1 Punkt (45 - 50)
- El Gordo (Nürnberg): 1 Punkt (15 - 20)

- Für jeden Rang, den euer Team in der Tabelle im Vergleich zum letzten Monat zurück gelegt hat bekommt ihr: 1 Punkt (Zudem bekommt ihr nochmal 4 Punkte, wenn euer Team Tabellenerster ist, 3 Punkte wenn sich euer Team auf einem CL-Platz befindet und 2 Punkte wenn ihr euch mit eurer Mannschaft auf den EL-Rängen bewegt)
- Nico (Bremen): 2 (EL / Kein Platz zugelegt)
- Nauru (BVB): 4 (CL / 1 Platz)
- Devin (Leverkusen): 4 (CL / 1 Platz)
- Lukas (Schalke): 3 (CL / Kein Platz zugelegt)
- El Gordo (Nürnberg): 1 (1 Platz)




- Wenn ein Spieler eures Teams zum "Besten Spieler" gewählt wird bekommt ihr: 2 Punkte
- Devin (Schürrle / Leverkusen): 2

- Wenn ein Spieler eures Teams an der Spitze der Torjäger-Tabelle steht bekommt ihr: 1 Punkt
- Devin (Schürrle / Leverkusen): 1

-> Heute vergebene Punkte:
- Nico (Bremen): 2
- Nauru (BVB): 5
- Konrad (Hannover): 1 Punkt
- Devin (Leverkusen): 8
- Lukas (Schalke): 4
- El Gordo (Nürnberg): 2
Jisatsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2011, 15:05   #374
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Ein Leben lang Rot-Weiß

ojeoje, nur zwei Punkte :S
Langsam muss sich Bremen mal steigern
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2011, 15:22   #375
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 3.826
Jisatsu eine Nachricht über ICQ schicken Jisatsu eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Ein Leben lang Rot-Weiß


… steht ein Spiel gegen Inter Mailand an! Auch in dieses Jahr führt kein Weg am italienischen Tabellenführer vorbei, an denen die Bayern bereits in den letzten beiden Jahren scheiterten. Vor dem so wichtigen Spiel aber, steht erst noch eine Bundesliga-Partie gegen Hannover 96 an, die die Bayern nur mit einer B-Elf bestreiten werden in Anbetracht der Tatsache, dass vor wenigen Tagen noch das DFB-Pokal Halbfinale stattfand und unter der kommenden Woche Inter Mailand im eigenen Stadion empfangen wird. So dürfen heute nicht nur Spieler wie Contento, Breno oder Petersen ran, sondern auch Torhüter Sattelmaier und Youngster Topal ihr Saisondebüt geben.

Es dauert nicht lange, bis einem auffällt, dass die Bayern ein deutlich sicheres Spiel zeigen, als noch in den vorigen Wochen und dass ein Spieler dabei ganz besonders auffällt: Tuğrul Topal – Von dem die meisten bis heute wohl noch nie gehört hatten - ist an den meisten Aktionen beteiligt und gibt auch den ersten Warnschuss ab, nachdem die Grätsche von Schulz und das angesetzte Tackle von Lala gekonnt ignoriert wurden. Die spektakuläre Parade von Zieler führt zum Eckball, den Petersen schön in den Sechzehner schlägt. Dort aber versucht Metzelder per Kopf zu klären; erreicht aber Tymoshchuk, der mit einem starken Distanztreffer zum 1:0 einnetzt! Nur drei Minuten später kommt Schulz zu der Gelegenheit den Pass nach innen auf Ya Konan zu spielen, der anstatt selber zu schießen noch einmal zu Abdellaoue umleitet, der problemlos ausgleichen kann. Nachdem der Schuss von Petersen in der 22. Minute von Zieler gehalten werden kann, lässt Topal sechs Minuten später auf der Außenbahn Schulz aussteigen, zieht nach innen und haut das Leder in die Maschen – 2:1! Vier Minuten vor dem Pausenpfiff kann Kroos sich an Huth vorbei dribbeln, aber scheitert abermals an Zieler! Den Nachschuss aber kann der junge Petersen sicher verwandeln und macht damit die 3:1 Pausenführung. In den zweiten 45 Minuten passiert zunächst nicht viel, ehe Abdellaoue mit einem weiten Pass in die Spitze in der 58. Minute Pinto erreicht, der Torwart Neuer verlädt und zum 2:3 Anschluss trifft. Die Hannoveraner gewinnen immer mehr an Sicherheit, doch fünf Minuten vor Schluss erreicht ein klärender Schuss von Boateng Tuğrul Topal, der nach innen zieht aber dort von Schulz aufgehalten wird. Ob der anschließende Elfmeter gerechtfertigt ist oder nicht; darüber lässt sich streiten. Kroos aber verwandelt souverän ins obere Eck und die Bayern gewinnen somit auch dieses Spiel in der Bundesliga!








Nun ist es also soweit – Der FC Bayern München trifft (mal wieder) auf Inter Mailand. Zuhause konnten die Bayern noch kein einziges Spiel gegen die Mailänder gewinnen: Im Achtelfinale der Europa League 1989 verlor man mit 0:2, 2006 trennten sich beide in der Gruppe B der Champions League mit 1:1 und das Rückspiel im Achtelfinale des vergangenen Jahres verloren die Münchener bekanntlich auch mit 2:3. Während die „Neazzurri“ mit dem 3-5-2 System auftreten, dass sich seit der Rückrunde behaupten konnte, spielen die Bayern wie gewohnt; müssen aber weiterhin auf den verletzten Franck Ribéry verzichten, der heute durch Alaba ersetzt wird.

Die Gastgeber versuchen das Spiel in die Hand zu nehmen; kombinieren viel über Gómez und Robben, während Inter im eigenen Sechzehner oft zu riskanten Mitteln greifen muss, um die gegnerischen Angreifer zu stoppen. Die erste starke Aktion gibt es in der 16. Minute über Arjen Robben, der mit seinem Freistoß im Sechzehner Gómez findet, dessen Kopfball jedoch von Julio sar spektakulär pariert werden kann. Auch im restlichen Verlauf der ersten Halbzeit ändert sich das Bild, das den Zuschauern geboten wird nicht: Bayern dominiert das Spiel und Inter darf sich beim Schiedsrichter bedanken, der viel durchgehen lässt. In der 45. Minute dann kann cio den Schuss von Schweinsteiger zwar abfangen, leitet aber ungewollt an Alaba um, dessen Flanke Gómez Volley annimmt und erneut an Torhüter sar scheitert. Auch in der zweiten Halbzeit dauert es etwas, bis dann endlich das erste Tor fällt: Müller überspringt die Grätsche von Samuel, spielt die Kugel grandios in den Lauf von Gómez, der cio aussteigen lässt und im Anschluss ins untere Eck zur 1:0 Führung verwandelt! Die Bayern scheinen den Sieg sicher in der Tasche zu haben, da kann sich Zanetti in der 85. Minute noch einmal behaupten und schlägt seine Flanke über Boateng hinweg auf Stürmer Forlán. Dieser trifft im ersten Anlauf zwar nur den Pfosten, doch im Anschluss kann Pazzini mit dem Kopf noch den Ausgleich machen; auch wenn der Ball zunächst nur an die Latte geht. Durch die Einwechslungen von Kroos und Olić nimmt das Spiel des FCB in der Schlussphase zwar noch einmal Fahrt auf; es bleibt aber beim Endstand von 1:1.




Auch wenn die Bayern die Meisterschaft nach dem letzten Spieltag offiziell sicher haben – Ist das ein neuer Rekord? Nach 27 Spieltagen… Ich denke schon – wird das Derby in Nürnberg aber natürlich trotzdem sehr ernst genommen. Auch wenn in wenigen Tagen das Rückspiel in der Champions League gegen Inter Mailand ansteht, steht die beste Bayern Auswahl – Mit Ausnahme des verletzten Ribérys, der durch Usami ersetzt wird – auf dem Platz, um den nächsten Dreier einzufahren.

Den Anfang macht Takashi Usami, der genug Platz hat um von außen nach innen zu ziehen und anschließend mit seinem Abschluss an Torwart Schäfer scheitert. Die Bayern machen auch heute wieder alles richtig und können so nach 22 Minuten verdient in Führung gehen: Kroos spielt den Rückpass auf Schweinsteiger, der nach innen an Olić abgibt, welcher Nilsson aussteigen lässt und ins untere Eck zum 1:0 trifft! Auch danach lassen die Bayern nicht locker: Kroos Ecke erreicht in der 31. Minute Jérôme Boateng, dessen Kopfball aber nur in die Arme von Schäfer geht und auch den zweiten guten Schuss von Olić kann der Torhüter stark parieren. In der 40. Minute dann, spielt Usami von der Außenbahn aus den Pass auf Philipp Lahm, dem es hinten anscheinend zu langweilig geworden ist und nun aus perfekter Position zum 2:0 einschieben kann! Nach Wiederanpfiff dann bleibt die Partie eher langweilig; während die Bayern ihre Kräfte für das Champions League Spiel schonen, scheint der Club jegliche Hoffnungen auf einen Sieg bereits aufgegeben zu haben. Mit seinem weiten Abschlag in der 77. Minute kann Neuer schließlich den letzten Angriff einleiten, den Olić jedoch dummerweise vergibt und am Kasten vorbei schießt. Die Bayern fahren also den nächsten ungefährdeten Sieg nach hause und können sich nun weiter völlig auf Königsklasse und Pokal konzentrieren.








Jetzt geht es um alles oder nichts! Nach dem 1:1 im Hinspiel stehen die Chance für beide Kontrahenten etwa gleich, sich einen Weg ins Halbfinale zu bahnen. Auch die Tatsache, dass die Mailänder mit einem Heimvorteil in die Partie gehen muss nicht viel heißen; das einzige Spiel, dass die Münchener je gegen Inter gewinnen konnten, war das Auswärtsspiel im Achtelfinale letzten Jahres. Während die Gastgeber mit unveränderter Aufstellung im Vergleich zum Hinspiel auftreten, ersetzt auf Seiten der Bayern heute Toni Kroos David Alaba auf der linken Seite. Fest steht zudem, dass der FCB heute mindestens ein Tor schießen muss, um überhaupt Chancen auf das Weiterkommen zu haben; Inter Mailand würde ein 0:0 ausreichen.

Dass es zum 0:0 jedoch nicht kommen wird, wird allerdings ziemlich schnell klar: In der starken Anfangsphase der Gastgeber kann Forlán sich gekonnt an den Bayrischen Verteidigern vorbei dribbeln und gibt nach außen an Maicon ab. Der schiebt den Ball weit nach innen zu Pazzini, der sofort abzieht und das 1:0 nach nur sechs Minute macht – Das fängt ja schon mal toll an… Nur drei Minuten später jedoch kann sich Gómez geschickt nach innen spielen, wo er zunächst von cio aufgehalten wird, sich daraufhin aber den Ball wieder zurück erkämpft. Im Anschluss daran wird auch noch Walter Samuel ausgetänzelt, ehe der Stürmer zum 1:1 Ausgleich trifft! Damit hätte man sich immerhin in die Verlängerung gerettet, doch das scheint den Bayern nicht zu reichen! 20 Minuten später findet ein schöner Pass von Müller Arjen Robben auf der Außenbahn, welcher anschließend an Zanetti vorbei dribbeln und nach innen ziehen kann. Dass die Schüsse des Niederländers immer brand gefährlich sind zeigt sich auch heute und die Kugel findet ihren Weg ins untere Eck – 2:1! Auch nach Wiederanpfiff präsentieren sich die Bayern sehr offensivstark: Nur vier Minuten sind rum, da erreicht der Einwurf von Müller wieder Arjen Robben, der nach innen zieht und stark zum 3:1 verwandeln kann! Nun sind es schon drei Treffer, die Inter Mailand bräuchte um sich den Weg ins Halbfinale zu bahnen – Eine machbare Aufgabe? Wohl eher nicht: In der 54. Minute kann sich wieder einmal Arjen Robben auf der Außenbahn behaupten; setzt sich gegen Maicon durch, zieht nach innen und macht ganz lässig seinen ersten Hattrick in dieser Saison! Inter Mailand wirft nun alles nach vorne; mit Ricardo Álvarez kommt eine neue Offensivkraft anstelle von Stanković auf den Platz. Nachdem in der 70. Minute zunächst Müller den Pfosten trifft, Gómez an sar scheitert und nach einem anschließenden Klärungsversuch auch Müller aus der Distanz am Torwartriesen scheitert kann auch Inter Mailand noch den Anschluss finden: Álvarez leitet Maicons Einwurf per Flanke weiter an Pazzini, der mit dem Kopf über Neuer hinweg zum 2:4 trifft! Die Schlussphase bricht an und wieder erweist sich Julio sar als Retter in letzter Not: Zunächst scheitert erneut Müller am Torwart; dann auch Olić im Nachschuss, ehe Schweinsteiger dann endlich aus der Distanz auf 5:2 erhöhen kann. Dabei soll es aber nicht belassen werden: Die Ecke von Toni Kroos in der 90. Minute kann von Kompany per Kopf auf Badstuber umgeleitet werden, der aus der Distanz in Richtung Tor schießt. Der Schuss kann zwar von Zanetti abgefälscht werden; rollt aber dennoch unaufhaltsam über die Torlinie und beschert den Bayern einen geschichtsträchtigen 6:2 Sieg und den Einzug ins Halbfinale!










Geändert von Jisatsu (13.11.2011 um 15:49 Uhr).
Jisatsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2011, 15:38   #376
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Ein Leben lang Rot-Weiß

Nach deiner ersten Führung kassiertest du den schnellen Ausgleich, doch dann machst du alles klar und Hannover konnte nur noch das 4-2 erzielen. Am Ende ein torreicher aber wieder mal verdienter Erfolg. Werder siegt HU HU HU
Gegen inter rettest du dir in einer spannenden begegnung den Punkt, kannst dich ja glücklich schätzen
Danach in der Liga ein ungefährdeter Sieg für dich und ein knapper Erfolg für Werder. Doch dann gegen inter
2-6, wtf. Was für ein Spektakel in mailand wo du die Stadtmauern zertrümmerst und nur noch Elend zurücklässt. Ein überragender Europa-abend für dich und schade, dass es letztendlich doch wieder so einfach ging. Werder punktet mal udn pizarro bester Spieler, riecht nach ein paar Punkten gg Hannover fast richtig und gg Nürnberg komplett richtig getippt, gg inter beide falsch =(
__________________
"Ich werde niemals ein Autogramm, eine Umarmung, oder ein Foto verweigern. Denn ich war selbst mal ein Fan und weiß, was für eine Freude ich einem Menschen damit machen kann."

Cristiano Ronaldo
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2011, 15:42   #377
SK RAPID WIEN ♥
 
Benutzerbild von TheOnlyLegend
 
Registriert seit: 20.02.2011
Ort: Wien
Beiträge: 6.376
TheOnlyLegend eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Ein Leben lang Rot-Weiß

War ja eine gewagte Entscheidung, so viele "Nichtskönner" aufzustellen,
aber es hat sich ja ausgezahlt!
Erstes Match für Topal und auch gleich sein erstes Tor!
Hannover hat Huth verpflichtet? Stoke City, oder?

In der Einleitung hast du einmal "Neazurri" geschrieben, da fehlt was!
Bei dem Bericht hast du generell die Kommas oft nicht richtig gesetzt, äußerst ungewohnt Aber ist nicht schlimm, solang der Rest passt

Gegen Nürnberg, ja ... wollen wir nicht weiter darüber reden.
Warum müsst ihr denn alle immer den Glubb besiegen!?
Ich verstehs nicht

Dann dieses geile Spiel gegen Inter! :O
Du bist früh in Rückstand geraten, hast dann aber quasi ohne Gegenwehr vier Tore geschossen. Die Italiener haben dann auch noch einmal getroffen, doch dem hattest du etwas entgegen zu setzen und hast nochmal zwei Tore erzielt
Hammer Bericht, aber warum wechselt Kompany bei jedem immer zu Inter? xD
War bei allein meiner MM so
__________________
Der einzig wahre Forenkönig
TheOnlyLegend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2011, 16:00   #378
Stammspieler
 
Benutzerbild von Stevie
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 948
Stevie eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Ein Leben lang Rot-Weiß

ganz schön viel auf einmal,aber egal,können wir halt mehr FB geben !!
gegen Hannover hast du viele Reservespieler rangelassen,finde ich gut !!
zu Hause gegen Inter 1:1 und in Inter 6:2 gewonnen !! Respekt !!

dazu noch gegen Nürnberg gewonnen

Glückwunsch zur Deutschen Meisterschaft !!!
Stevie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2011, 16:58   #379
Stammspieler
 
Benutzerbild von KeisukeHonda7
 
Registriert seit: 01.11.2011
Ort: Aufm Tauschstapel
Beiträge: 1.788
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Ein Leben lang Rot-Weiß

Es geht weiterhin bei die Schlag auf Schlag, man kommt kaum hinterher!
In der Liga läuft es weiterhin reibingslos, die Saison haste bald durch.
In Hannover gewonnen, dass das keine einfache Sache ist hat man in echt gesehen^^
Dann auch gegen Nürnberg sehr souverän.
Mich freut es, dass du Topal Spielzeit gibst, er bedankt sich auf seine ganz eigene Art und Weise! Wie viel Gesamt hat er?
Dann die CL-Kracher gegen Inter. Erst zuHause ein Unentschieden, da hatte ich schon gedacht, du packst es nicht.
Auswärts einen richtigen Bengalo abgebrannt, sackstark! Inter kann wohl daheim nicht gegen deutsche Teams spielen (Schalke^^)
Mach weiter so, hoffentlich kommt jetzt sowas wie ManUdt, aber nicht Porto.
__________________
KeisukeHonda7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2011, 17:01   #380
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 3.826
Jisatsu eine Nachricht über ICQ schicken Jisatsu eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Ein Leben lang Rot-Weiß

Danke für euer FB :3
@Honda: Topal hat 64 oder 62 GES mein ich =O
Aber der ist schnell wie sonst was xD
Jisatsu ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: [Managerstory] FC Bayern München - Ein Leben lang Rot-Weiß
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
kleines fußballquiz^^ Sajantor Papierkorb Forum 4091 13.07.2013 23:57
[Managerstory] FC Bayern München - Stern des Südens Jisatsu FIFA 11 Managermodus Forum 1555 05.10.2011 21:45
Beste Song Texte ever Simao Off-Topic Forum 15 14.06.2007 20:19
Bayern im Kaufrausch Fabi23 Fußball Forum 44 22.05.2007 12:35
Bayern in der Krise Desztrer Fußball Forum 10 21.03.2007 13:01


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
2:4
El jugador
Sehschlitz
1:4
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 15.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:20 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de