Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFA Foren > FIFA Classics > FIFA 12 Forum > FIFA 12 Managermodus Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema [Managerstory] FC Bayern München - Ein Leben lang Rot-Weiß im FIFA 12 Managermodus Forum, Teil der FIFA 12 Forum Kategorie

: Die Antwort ob ihr richtig liegt gibts erst im nächsten Bericht Ich will ja nich gleich die Spannung weg nehmen ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 03.12.2011, 20:36   #461
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 3.826
Jisatsu eine Nachricht über ICQ schicken Jisatsu eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Ein Leben lang Rot-Weiß

Die Antwort ob ihr richtig liegt gibts erst im nächsten Bericht
Ich will ja nich gleich die Spannung weg nehmen ;D
Jisatsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2011, 00:13   #462
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.08.2011
Beiträge: 1.689
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Ein Leben lang Rot-Weiß

@Marin: Ich meinte zum Antworten eigentlich auch PM aber egal ^^

Aber ok dann warte ich auf den nächsten Bericht.
TheReality ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2011, 17:51   #463
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 3.826
Jisatsu eine Nachricht über ICQ schicken Jisatsu eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Ein Leben lang Rot-Weiß

Zitat:
C. Nerlinger: „Gut, dass ihr noch hier seid! Jupp; ich habe gerade einen Anruf von Michael Tarnet erhalten, der ja gerade in den Niederlanden auf Talentsuche ist. Es könnte zwar wieder ein wenig kostenintensiv werden, aber ich glaube wir haben schon einen nächsten Transferkandidaten gefunden…
J. Heynckes: „Um wen geht es denn?

C. Nerlinger: „Zakaria Labyad vom PSV Eindhoven. Nachdem er sich in seinen ersten zwei Saisons in Holland mit den paar Auftritten, die er hatte nicht allzu sehr beweisen konnte, lief seine letzte Spielzeit ziemlich stark, weshalb er sich auch in der Rückrunde einen Stammplatz ergattern konnte.

J. Heynckes: „Ganz ehrlich; der Name sagt mir nur sehr dürftig was.

C. Nerlinger: „Mir zunächst auch, aber die Berichte, die Michael mir geschickt hat sprechen für sich. Der Junge scheint ein Künstler am Ball zu sein und agiert mit einer Schnelligkeit – Das glaubst du nicht.

J. Heynckes: „Wenn Michael das sagt wird schon ein Funken Wahrheit dran sein denke ich. Wie viel will Eindhoven denn haben?

C. Nerlinger: „Das ist jetzt der etwas schwierigere Teil. Der PSV fordert… nun ja… 18 Millionen.

J. Heynckes: „18 Millionen?! Das wird ja schon fast teurer als Lovren… Also so sehr ich deine Ideen auch meist schätze Christian; in dem Fall bin ich mehr als skeptisch.

Mir persönlich sagt der Name Labyad ehrlich gestanden nun auch nicht allzu viel. Dass er letzte Saison ziemlich stark war ist zwar nicht an mir vorbei gegangen aber mehr kann ich dann auch nicht dazu sagen.


Von der Bank in die Startelf – Wäre Labyad auch ein Fall für die Bayern?

U. Hoeneß: „Also wenn ich mich jetzt mal einmischen darf. Wir wissen, dass Michael seine Arbeit gut macht, aber einen No-Name für 18 Millionen Euro an Land zu ziehen ist definitiv nicht mein Ding.

C. Nerlinger: „Ich weiß, dass das ein wenig merkwürdig klingt, aber er war wirklich überzeugend am Telefon. Nur wegen der Ablöse sollten wir die Idee nicht gleich verwerfen.

P. Foerst: „Soweit ich weiß ist der PSV Eindhoven in knapp zwei Wochen in Gladbach für ein Testspiel eingeladen. Vielleicht könnte man den Jungen da genauer unter die Lupe nehmen, melde nun auch ich mich zu Wort.

C. Nerlinger: „Dann würde ich sagen sollten wir da auf jeden Fall anwesend sein. Ich denke das wäre eine gute Aufgabe für Jupp und mich.

J. Heynckes: „Wegen mir gerne.

Im Vorbeigehen klopft Jupp mir noch kurz auf die Schulter, um mich für den guten Einfall zu loben – Nach Dejan Lovren nun schon der zweite in meiner kurzen Zeit in München. Die restlichen Tage in Riva del Garda vergehen wie im Flug: Unter der Sonne Italiens hängen sich alle voll rein ins Training und nach dem kleinen „Malheur“ ist auch Riccardos volle Aufmerksamkeit dem Team gerichtet. Mit einer gesunden Portion Spaß und viel Elan verstreichen die Tage im gefühlten Stundentakt und keiner kann es so recht fassen, als der Mannschaftsbus schließlich zur Abfahrt bereit steht. Vorher allerdings gab es noch ein kleines Testspiel des FC Bayern München gegen eine Auswahl der Region Trentino zu bestreiten, welches die Bayern Profis gewohnt souverän mit 17:0 gewannen. Beinahe jeder der Spieler auf unserer Seite des Feldes hatte somit die Gelegenheit sich in die Torschützenliste einzutragen – Bei dem Match stand jedoch in erster Linie der Spaß und nicht etwa das Ergebnis im Vordergrund.


Abkühlung gefällig? – Franck Ribéry ist für jeden Spaß zu haben

Immerhin ist für die Rückfahrt kein Stau gemeldet und Wasserflaschen sind reichlich im Gepäck vorhanden. Während die Spieler nach den doch recht anstrengenden Trainingseinheiten doch zumindest teilweise einen scheintoten Eindruck erwecken und mit Kopfhörern im Ohr in den Sitzen zu versinken scheinen, komme ich recht schnell mit Jupp Heynckes ins Gespräch.

J. Heynckes: „Ach Paul; was ich dir noch sagen wollte: Mit Dejan Lovren scheint soweit alles geklappt zu haben. Die Verhandlungen waren was zäh und die Ablöse liegt jetzt letzten Endes mit 18 Millionen Euro doch einen guten Schritt über dem, was eingeplant war, aber ich denke wir haben dennoch ein gutes Geschäft gemacht.

P. Foerst: „Das klingt großartig! Wann wird er hier ankommen?

J. Heynckes: „Also im Moment ist er wahrscheinlich gerade auf dem Weg zu den medizinischen Untersuchungen. Wenn alles glatt läuft dürfte es sich daher nur noch um ein paar wenige Tage handeln.

Das ist doch mal was. Ich hoffe nur, dass wenn er dann schlecht spielen sollte es kein schlechtes Licht auf mich werfen wird. Gut, es war meine Idee ihn zu holen aber ich hab’ ja schließlich niemanden dazu gezwungen.

Verglichen mit der Hinfahrt lässt sich der Weg zurück nach München recht gut überstehen. Draußen ist es ein wenig kühler als noch vor einer Woche und da es auf der Strecke zu keinen Problemen kommt reduziert sich die Fahrzeit von den vorherigen sechs Stunden auf ziemlich exakt die Hälfte. Außerdem habe ich die Möglichkeit mir ein wenig die Zeit zu vertreiben, indem ich mich im Internet ein wenig über Zakaria Labyad schlau mache – Ein wenig Zusatz-Wissen schadet ja nie. ’93 in Utrecht geboren und mit marokkanischen Wurzeln hat Labyad mit elf Jahren den Sprung zum PSV Eindhoven geschafft und durfte dort im Februar 2010 mit nur 16 Jahren sein Debüt geben. Seitdem hat er knapp über 30 Einsätze und sieben Treffer für seinen Verein zu verbuchen. In der Nationalmannschaft spielt er seit letztem Jahr für das Heimatland seiner Eltern, Marokko, wo er gleich in seinem ersten Spiel per Elfmeter einen Treffer zum späteren 3:1 Sieg beisteuern konnte. Klingt alles ganz nett aber mehr sagen kann man denke ich erst nach dem Spiel in Gladbach. Zum Schluss stoße ich noch auf ein ziemlich vielversprechendes Video des Spielers, wobei man dazu sagen muss, dass bei so was die Spieler natürlich extra positiv dargestellt werden und die Aussagekraft daher nicht ganz unumstritten ist – Ein paar tolle Szenen findet man schließlich zu sogut wie jedem Spieler. Wieder zurück an der Säbener Straße verabschiede ich mich noch kurz von der Mannschaft und nehme anschließend auch den direkten Weg nach hause...

In den paar noch verbleibenden Tagen bis zum Spiel zwischen Gladbach und dem PSV beginne ich mich in mich in meiner neuen „Familie“ – So fühlt sich das Verhältnis zum Team zumindest an – richtig gut einzuleben. Die Spieler scheinen mich nun zu kennen und da ich vom Alter her noch nicht mal der älteste bin - Daniel [Van Buyten] und Ivica [Olić] haben mir da doch noch ein bisschen was voraus – ist die Distanz zwischen Spieler und Trainer in meinem Fall auch nicht allzu groß.


Eine Runde Billard mit der Mannschaft – Profi Takashi hat mir noch einiges voraus

Schließlich ist es dann soweit – Heute, am 20. Juli steigt im Stadion im Borussia-Park das für uns so wichtige Spiel zwischen Gladbach und Eindhoven. Jupp und Christian machen sich schon recht früh auf die gut sechsstündige Fahrt nach Nordrhein-Westfalen auf um pünktlich zu Spielbeginn da zu sein. Das Training liegt somit heute in meiner Hand; um Punkt 15:00 Uhr ist die Live-Übertragung des Freundschaftsspiels im Gemeinschaftsraum des FC Bayern allerdings Pflicht. Zusammen mit Hermann Gerland wird die Mannschaft in zwei geteilt und ein kleines Spiel veranstaltet, ehe sich das gesamte Team rechtzeitig vor dem großen Fernseher versammelt. Noch vor Anpfiff der Partie schwenken die Kameras hinüber zu Jupp und Christian, die bereits Platz genommen haben und in ein kleines Gespräch vertieft zu sein scheinen. Der Kommentator beurteilt die Situation mit einem großen Interesse an Marco Reus seitens die Bayern, die ihren Wunschkandidaten heute live beobachten wollen – Weit gefehlt…

Pünktlich zur Verkündung der Aufstellungen haben alle ihren Platz eingenommen und wie bereits erhofft wird Labyad von Beginn an auf der rechten Seite auflaufen und sich allem Anschein nach ein paar heiße Duelle mit Filip Daems liefern. Die Gastgeber werden heute im Gegenzug Neuzugang Dennis Oliech austesten. Der rechtsfüßige Kenianer kam vor wenigen Wochen für beinahe vier Millionen Euro von der AJ Auxerre und könnte als Ersatz für De Camargo und Bobadilla im Sturm oder für Marco Reus auf der rechten Seite dienen.


Den Münzwurf gewinnt Fohlen-Kapitän Daems und De Camargo darf sich den Ball somit zum Anstoß zurecht legen. Der Unparteiische pfeift die Begegnung an und los geht’s! Druckvoller spielen zu Beginn die Gäste und versuchen sich vornehmend über die Außenbahnen einen Weg zum Gladbacher Strafraum zu bahnen. Nach acht Minuten dann erreicht der Einwurf von Manolev schließlich Georginio Wijnaldum, der ein paar Gegenspieler aussteigen lässt und anschließend nach außen an Labyad abgibt. Der hat mit Filip Daems einen harten Brocken gegenüber gestellt bekommen, kann ihm jedoch entwischen, nach innen ziehen und... Tor! Bei dem schön angeschnittenen Schuss des Marokkaners hat selbst ter Stegen keine Chance und so müssen die Fohlen schon nach acht Minuten den Rückstand hinnehmen. Der Jubel im Raum gebührt in unserem Fall weniger dem Team als dem Torschützen, der sich vielleicht doch als talentierter herausstellt als vorerst angenommen. Nun erhöhen auch die Gastgeber das Tempo; die erste Großchance nach zwölf Minuten vergibt jedoch De Camargo durch einen grottigen Schussversuch der mitten in den Armen von Isaksson landet. Die 34. Minute bricht an und ein weiteres Mal versucht Zakaria Labyad seinem belgischen Gegenspieler zu entwischen. Zwei Mal kann Daems ihm den Ball abknöpfen, doch der Youngster lässt nicht locker und ergattert sich die begehrte Kugel immer wieder zurück, ehe er in eine gute Schussposition kommt und den Ball gegen den Pfosten hämmert, von wo aus er dann aber doch noch über die Torlinie kullert – Das war dann der Doppelpack! Bei einer solchen Ballführung sieht selbst Marco Reus alt aus und, dass nun auch Uli und Jupp einem Kauf nicht länger abgeneigt wären bezweifle ich nicht mehr. Die Gladbacher versuchen sich immer wieder nach vorne zu kämpfen doch spielen die Pässe zu ungenau, sodass es mit dem Tor in den ersten 45 nichts werden soll. Kurz vor Schluss landet der Lupfer von Toivonen dann knapp neben dem Kasten und auch den Schuss von Igor De Camargo kann Eindhovens Torwart Isaksson stark parieren, sodass es mit einem 2:0 in die Pause geht.


Trifft in Gladbach wie er will – Zakaria Labyad macht sich interessant

Das Team kommt aus dem Staunen kaum noch heraus. Dass sich der 19-Jährige Labyad bei seinem ersten Auftritt in Deutschland gleich so stark gegen einen Bundesligisten behaupten kann – Damit hatte wohl keiner gerechnet. Die zweiten 45 Minuten bestreitet die Fohlen-Elf von Trainer Lucien Favre allerdings mit einer deutlich größeren Portion Elan als noch zuvor. Nachdem Reus Kopfball in der 52. Minute noch zur Ecke geklärt werden kann, werden die Gladbacher drei Minuten später wieder offensiv: Mit seinem langen Ball erreicht Jantschke Verteidiger Papadopoulos, der an De Camargo abgibt. Der jedoch wird schnell von Marcelo gestoppt; den Ball ergattern kann sich aber Juan Arango. Der Venezuelaner ignoriert die Grätschen von Manolev und Derijck ganz einfach und schließt seine starke Aktion mit einem Schuss ins untere Toreck ab – Plötzlich steht es nur noch 1:2! Die Gladbacher pochen auf den Ausgleich und nach einem Schuss von Nordtveit, der den Kasten der Niederländer nur knapp verfehlt kommt mit Raúl Bobadilla sogar ein zusätzlicher Stürmer aufs Feld. Der kommt nach einer schönen Flanke von Sturmpartner De Camargo auch zugleich zur ersten Schussmöglichkeit aber macht es Keeper Isaksson dann doch zu einfach und verfehlt das Tor ebenfalls. Der Torwart des PSV verhindert den Ausgleich das ein ums andere Mal, doch muss sich dann schließlich doch geschlagen geben: Arango gibt nach außen an De Camargo ab, der sich gegen Derijck schön durchsetzen kann und es einfach Mal aus dem spitzen Winkel versucht. Isaksson tut sich bei der Parade allerdings nicht allzu schwer und leitet mit dem Fuß ungewollt an Verteidiger Pieters um. Der reagiert jedoch zu langsam und muss mit ansehen, wie ihm die Kugel zugleich von Marco Reus stibitzt wird, der wie Labyad zuvor das Leder zunächst gegen den Pfosten haut, von wo aus er dann aber dennoch in den gültigen Bereich rollt! Das war der Ausgleich sechs Minuten vor Schluss und auch der Schlussstrich der Partie.


Bewahrt sein Team vor der Testspielniederlage – Marco Reus

Der Tatsache, dass Zakaria Labyad der überragende Mann des Abends war tut das 2:2 jedoch keinen Bruch und so habe ich auch die Ehre am Abend ein sichtlich gut gelauntes Nerlinger-Heynckes Duo zurück in München begrüßen zu dürfen, die den Marokkaner nun beide in höchsten Tönen loben. Damit dürfte wohl auch der zweite Transfer des FC Bayern – Soweit Dejan Lovren nicht an den medizinischen Untersuchungen scheitert – erste Konturen angenommen zu haben und Robben bald nicht mehr die einzige Möglichkeit für die rechte Seite sein.

Nach einer erholsamen Mütze Schlaf mache ich am nächsten morgen das, was ich immer tue: Mich mit einer Tasse Tee in der Hand an den Laptop setzen und das Internet nach Fußball-Neuigkeiten absuchen. Neben einer offiziellen Bestätigung seitens Real Madrids wegen dem Abgang von Mesut Özil in Richtung Manchester United, wo der mehrfache Champions League Sieger Pep Guardiola, der den meisten aus seiner Zeit als Trainer und Aktiver beim FC Barcelona bekannt sein dürfte, Legende Sir Alex Ferguson beerben und eine Weltklasse-Mannschaft aufbauen soll, nimmt auch der Transfer von Essien in Richtung Inter Mailand nun genauere Formen an. Einen Artikel finde ich dann aber schon ziemlich amüsant…

Geändert von Jisatsu (04.12.2011 um 20:12 Uhr).
Jisatsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2011, 18:26   #464
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Ein Leben lang Rot-Weiß

Irgendwie sagt ein ehemaliger Spieler was und sofort kommt der Preis und Zustimmung :S
Wieso war er ein Einfall von dir? =0 verstehe ich nicht, oder meinst du wegen dem test? stand doch schon fest :S aber bestimmt nach GHladbach zu fahren xD
Glückwunsch, gut, dass der Lovren-Deal geklappt hat
Das Spiel war dann ja ein echt toller Auftritt, hatte mehr was von Pflichtspiel. Insgesamt hat mir der bericht gut gefallen, nicht sehr gut aber gut, hab mir irgendwie was noch besseres von dir erwartet :S
aber durch dich finde ich den Spieler auch interessant xD
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2011, 18:45   #465
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 3.826
Jisatsu eine Nachricht über ICQ schicken Jisatsu eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Ein Leben lang Rot-Weiß

Thx für dein FB

Zitat:
Irgendwie sagt ein ehemaliger Spieler was und sofort kommt der Preis und Zustimmung :S
Tarnat ist ja nicht nur ehem. Spieler sondern als Scout angestellt bei Bayern ;D
Das ist ja daher sein Job ^^
Und Zustimmung gab es ja keine sofort =O

Zitat:
Wieso war er ein Einfall von dir? =0 verstehe ich nicht, oder meinst du wegen dem test? stand doch schon fest :S aber bestimmt nach GHladbach zu fahren xD
Es war mein Einfall, dass das Testspiel stattfindet und man ihn sich da angucken kann


Dann gibts jetzt auch noch die Zuteilung zu "Unterstütze deinen Spieler"
Falls es wer übersehen hatte kann er natürlich immernoch teilnehmen ;D
Hier gibts alle Infos ^^

Da Nico die Tippspielrunde in der 1. Saison gewonnen hat durfte er sich gleich Franck Ribéry reservieren ^^
Da viele die selben haben wollte und fast jeder irgendwo Ribéry konnte leider nicht jeder den 1. Wunsch bekommen oder den 2. Wunsch :S
Ich hab versucht es alles fair auszulosen:

marin10_: Franck Ribéry
KeisukeHonda7: Manuel Neuer
Nauru: Toni Kroos
El_Gordo: Arjen Robben
TheOnlyLegend: Mario Gómez
Stevie: Bastian Schweinsteiger
Jisatsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2011, 18:47   #466
Straßenfussballer
 
Registriert seit: 04.11.2011
Beiträge: 71
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Ein Leben lang Rot-Weiß

Die schickt man dir dann per PN oder?


Zu dem Text: Einfach super
Loro11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2011, 18:48   #467
Stammspieler
 
Benutzerbild von KeisukeHonda7
 
Registriert seit: 01.11.2011
Ort: Aufm Tauschstapel
Beiträge: 1.788
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Ein Leben lang Rot-Weiß

Neuer, dass gefällt. Hoffentlich verteidigst du gut!

Ansonsten Top-Bericht. Lovren wird dir weiterhelfen und auch beim Tippspiel lag ich richtig. Läuft doch bisher garnicht mal so schlecht, oder?

Freue mich auf weitere Berichte. Ist eigentlich schon 100% sicher das Lovren kommt, oder fällt er noch durch den Medizincheck?
KeisukeHonda7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2011, 18:51   #468
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 3.826
Jisatsu eine Nachricht über ICQ schicken Jisatsu eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Ein Leben lang Rot-Weiß

Zitat:
Freue mich auf weitere Berichte. Ist eigentlich schon 100% sicher das Lovren kommt, oder fällt er noch durch den Medizincheck?
Wäre doch doof wenn ichs jetzt verrate xD

@Loro11: Genau
Jisatsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2011, 19:20   #469
Stammspieler
 
Benutzerbild von Stevie
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 948
Stevie eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Ein Leben lang Rot-Weiß

einen Fehler habe ich gefunden

Einen Arikel finde ich dann aber schon ziemlich amüsant…

das soll doch: Einen Artikel heißen oder ??!!

einfach weltklasse was du hier machst, der Text ist der Hammer, bilder sind saugut gewählt, Aufstellungensgrafiken *_*

ich habe also Bastian Schweinsteiger, cool xD
Stevie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2011, 19:37   #470
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.08.2011
Beiträge: 1.689
Standard AW: [Managerstory] FC Bayern München - Ein Leben lang Rot-Weiß

Da ich die Story leider nicht von Anfang an verfolgt hab, blick ich teilweise nicht ganz durch :O Der Dialog ist wieder richtig spitze geworden. Der Spielbericht ließt sich auch richtig genial. Ich muss sagen, dass ich in echt Bayern hasse, aber was du mit denen in der Story raushaust, ist echt unglaublich
TheReality ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: [Managerstory] FC Bayern München - Ein Leben lang Rot-Weiß
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
kleines fußballquiz^^ Sajantor Papierkorb Forum 4091 13.07.2013 23:57
[Managerstory] FC Bayern München - Stern des Südens Jisatsu FIFA 11 Managermodus Forum 1555 05.10.2011 21:45
Beste Song Texte ever Simao Off-Topic Forum 15 14.06.2007 20:19
Bayern im Kaufrausch Fabi23 Fußball Forum 44 22.05.2007 12:35
Bayern in der Krise Desztrer Fußball Forum 10 21.03.2007 13:01


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
2:4
El jugador
Sehschlitz
1:4
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 15.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:11 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de