Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFA Foren > FIFA Classics > FIFA 12 Forum > FIFA 12 Managermodus Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema [Managerstory] SV Werder Bremen - Zu Haus am Osterdeich im FIFA 12 Managermodus Forum, Teil der FIFA 12 Forum Kategorie

: Tim Wiese Zwischen Genie und Wahnsinn! Das sind wohl die passenden Worte für den Schlussmann vom SV Werder Bremen. In ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 08.10.2011, 16:18   #101
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] SV Werder Bremen - Zu Haus am Osterdeich



Tim Wiese
Zwischen Genie und Wahnsinn! Das sind wohl die passenden Worte für den Schlussmann vom SV Werder Bremen. In seiner Karriere zeigte er äußerst spektakuläre Paraden, rettete sein Team mit riskanten Taten. Bälle die er aus dem Winkel fischt, von der Linie kratzt und seinem Gegner vom Fuß stibitzt – all das ist Tim Wiese. Doch neben seinen vielen Paraden in der Bundesliga und auf internationalem Parkett erinnern sich die meisten nur an die negativen Sinne, wie üblich. Bei Wiese denkt man da sofort an das Horrorfoul gegen Olić, dem er mit einem Kung-Fu Tritt in den Nacken sprang, ausgerechnet im Derby. Auch noch Wochen danach erhielt der Torhüter Morddrohungen von allen Seiten. Erst in der abgelaufenen Saison dann der nächste Vorfall, im Spiel gegen den FC Bayern München. Außerhalb des Sechzehners sprang er in Thomas Müller, wirbelte sich herum und traf ihn dann mit dem linken Bein im Rücken. Viele sagen eine missglückte Rettungstat, doch noch mehr behaupten es sei ein absichtliches Foulspiel. Unvergessen auch sein Fehler im Spiel gegen Juventus, wo er kurz vor Schluss einen sicher geglaubten ball noch aus den Armen verlor, es bedeutete das späte und bittere Aus in der Königsklasse.
Doch diese turbulente Karriere begann er nicht beim SV Werder, sondern mit sechs Jahren bei der DJK Dürscheid, ehe er für zehn Jahre in die Jugendabteilung von Bayer 04 Leverkusen wechselte und dort aufwuchs. Über Fortuna Köln kam er dann zum 1.FC Kaiserslautern, wo er sich zur Nummer Eins etablierte. Mit starken Leistungen spielte er sich ein Jahr vor der WM auch ins Sichtfeld von Klaus Allofs und Thomas Schaaf. Sofort wurde der Keeper verpflichtet und beim SV Werder Bremen reifte er zu einem Nationalspieler heran, der nicht nur in Deutschland starke Leistungen zeigt.




Sebastian Prödl
Mit 1,94m Körpergröße ist der Österreicher vor allem im Kopfballspiel stark. Er rettete Werder dadurch schon einige Punkte, zum Beispiel beim späten Remis gegen Bayer 04 Leverkusen in der vergangenen Spielzeit. Doch einen Stammplatz hatte er nur, da Naldo die ganze Saison über mit Knieproblemen ausfiel und sich diese Regenerationszeit nahm. Angefangen hat der junge Abwehrspieler in Kirchberg, wo er aber nicht lange bleiben wollte. Nach neun Jahren schaffte er den Sprung in die Nachwuchsabteilung von SK Sturm Graz und unterschrieb kurze Zeit später seinen ersten Profivertrag in Graz. Hier wurde er zu einem kleinen Star und war ein fester Bestandteil der Mannschaft, die den UI-Cup erreichte. So etwas macht auch große Vereine aufmerksam, wie den SV Werder Bremen. Für zweieinhalb Millionen Euro konnte man Prödl von Sturm Graz loseisen und sein Eigen nennen. Auch hier ist er ein fester Bestandteil, spielte beim DFB-Pokalsieg gegen Leverkusen über die volle Distanz und war auch beim Finaleinzug im UEFA-Cup mit dabei. Am Ende reichte es leider nicht. Mit der Nationalmannschaft nahm er mit der U-19 an der Europameisterschaft und mit der U-20 an der Weltmeisterschaft teil. Außerdem stand er im Kader für die EM 2008 in der Schweiz und Österreich. Sein persönlicher Erfolg war der Sieg bei der Wahl von der Kronen-Zeitung, wo er Kronen-Fußballer des Jahres wurde.




Denni Avdić
Lange spielte er in der Jugend für die skandinavischen Spitzenvereine von Brøndby und Elfsborg, ehe er bei seinem letzteren Verein seinen ersten Profivertrag unterschrieb. In seiner Heimat Schweden wurde er als echtes Riesentalent gehandelt und durchlief ab der U-16 alle Nachwuchsmannschaften der nationalen Auswahl. In der Allsvenskan, der schwedischen Fußballliga, gab er sein Profidebüt in der Spielzeit 2007 und debütierte auch in dieser Saison in der schwedischen U-21. Da er in der Saison im Norden auftrumpfen konnte wurde dann der SV Werder Bremen auf den jungen Stürmer aufmerksam und wählten ihn dann als Almeida-Ersatz aus. Bereits im Rückrundenauftakt gegen Hoffenheim wirkte er die letzten Sekunden mit. Doch bislang konnte er in Bremen noch keine Erwartungen rechtfertigen und so wartet man weiter auf seinen ersten Treffer. Jetzt soll es soweit sein, denn in dieser Saison kommt es auf jeden an. Auch in der Nationalmannschaft, in der er bereits ein Viertel einer Partie absolvierte, als Einwechselspieler. Nun will er sich bei Bremen beweisen und auch in der A-Nationalelf einen Platz erkämpfen, womöglich als Nachfolger des großen Zlatan Ibrahimović.
__________________
"Ich werde niemals ein Autogramm, eine Umarmung, oder ein Foto verweigern. Denn ich war selbst mal ein Fan und weiß, was für eine Freude ich einem Menschen damit machen kann."

Cristiano Ronaldo
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2011, 17:25   #102
SK RAPID WIEN ♥
 
Benutzerbild von TheOnlyLegend
 
Registriert seit: 20.02.2011
Ort: Wien
Beiträge: 6.376
TheOnlyLegend eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: [Managerstory] SV Werder Bremen - Zu Haus am Osterdeich

- Jetzt wird das aber schon langweilig =/ Leg doch mit DEINER Story los

- Juhu, endlich auch ein paar Gute Besonders die Beschreibung von Wiese gefällt mir sehr gut! Cool, wie du den "Unfall" beschrieben hast
marin10_ gefällt dieser Beitrag.
TheOnlyLegend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2011, 19:01   #103
H96
Europa League !
 
Benutzerbild von H96
 
Registriert seit: 25.07.2011
Ort: Hannover
Beiträge: 6.204
H96 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: [Managerstory] SV Werder Bremen - Zu Haus am Osterdeich

Insgesamt sehr gelungen, die Texte sind sehr schön

Und du hast sogar meinen Lieblingsspieler Avdic genommen

Habe aber einen Fehler entdeckt: Bei der Grafik von Avdic hast du Denn Avdic geschrieben und nicht Denni Avdic
marin10_ gefällt dieser Beitrag.
H96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2011, 19:46   #104
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] SV Werder Bremen - Zu Haus am Osterdeich

Nein, das ist kein Fehler
Das ist die Schriftart
Wenn du genau guckst siehst du, dass beim 2.N der hintere Strich deutlich dicker ist
Das I geht da mit rein
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2011, 20:52   #105
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] SV Werder Bremen - Zu Haus am Osterdeich



Es ist der vorletzte Test für den SV Werder Bremen, danach folgt nur noch der Derbystar-Cup im Weserstadion. Zu Gast waren heute die Spieler von Sochaux, aus Frankreich. Bei den Bremern gab es wieder einige Änderungen, so blieben Spieler wie Marin und Pizarro unten. Sebastian Mielitz stand im Kasten, Trinks agierte auf der Spielmacherposition von Marin und im Sturm spielte heute der formstarke Lennart Thy. Neben dem jungen Deutschen lief der Schwede Avdic von Beginn an auf, der ebenfalls eine Chance von Anfang an bekam.

Bereits nach vier Minuten sorgte Thy für die erste Torchance. Sein Schuss aus etwa vierzehn Metern war aber zu schwach geschossen, als dass er Richert Probleme bereitete. Das fast ausverkaufte Weserstadion sah eine temporeiche Partie, bei fast 30°Celsius. Mitte der ersten Hälfte schafften es dann die Gäste mit einer Flanke die Abwehr zu überlisten, aber Mielitz parierte mit einem Reflex den Kopfball aus kurzer Distanz. Es dauerte nicht lange und dann gab es eine genaue Kopie, Flanke von außen und Kopfball Maïga. Aber auch dieses Mal zeigte Mielitz seine Klasse und wehrte mit dem Fuß ab. Eine sehr chancenreiche Begegnung endete dann noch einmal spektakulär. Aaron Hunt kam in halblinker Position frei zum Schuss und knallte den Ball an den langen Pfosten, der dann zum Einwurf geklärt wurde. Daraus entwickelte sich eine Hereingabe von Clemens Fritz, die aber mit der Hand gestoppt wurde. Der Übeltäter Perquis protestierte erst gar nicht. Florian Trinks durfte zur Tat schreiten – und vergab. Der überragende Richert glänzte auf der Linie und fischte den Ball mit dem Fuß aus der Tormitte. Der zweite Durchgang wurde dann vorerst weniger aufregend, vereinzelt Chancen auf beide Seiten und die Hereinnahme von Ekici und Wagner für Wesley und den schwachen Thy, waren die größten Highlights. Eine Viertelstunde vor Feierabend war Avdic im Ballbesitz, drehte sich um zwei gegnerische Verteidiger und schob das Leder ins kurze Eck. Jetzt war Richert zum ersten Mal überwunden und musste mit ansehen, wie der Schwede die Führung feierte. Jetzt machte Sochaux Druck, denn zumindest einen Punkt wollte man aus Deutschland mitnehmen. Dazu kam es aber nicht, denn Wagner schickte an der Mittellinie Clemens Fritz, der nicht mehr einzuholen war. Richert machte das einzig Richtige und verließ seinen Kasten, doch der Bremer Kapitän behielt die Übersicht und legte quer auf Sandro Wagner. Damit schossen die beiden zuletzt unbeachteten Stürmer das Team zum dritten Sieg im dritten Test.

Während in Bremen der Ball rollte warfen die europäischen Vereine mit ihrem Geld um sich. Lisandro López verlässt nun endgültig Olympique Lyon in Richtung Italien, zum Champions-League-Sieger von 2010, Inter Mailand. Ganze 23.500.000€ mussten die Mailänder für den Stürmer berappen, doch dafür unterschrieb er für drei Jahre. Für ein Jahr nach Frankreich geht dagegen Didier Drogba. Überraschenderweise verkündete der Ivorer heute seinen Weggang aus London. Zukünftig will der Weltstar für den OSC Lille auf Torejagd gehen. In der Bundesliga investierte die TSG 1899 Hoffenheim ganze acht Millionen in einen neuen Abwehrchef. Dieser kommt in Person von Heiko Westermann vom HSV, bei denen es gerade ganz schön kriselt. Igor de Camargo, der Relegationsheld aus Mönchengladbach, verlässt die Bundesliga. Für sechs Millionen Euro ließ man ihn gehen, zum englischen Erstligisten von Norwich City.


__________________
"Ich werde niemals ein Autogramm, eine Umarmung, oder ein Foto verweigern. Denn ich war selbst mal ein Fan und weiß, was für eine Freude ich einem Menschen damit machen kann."

Cristiano Ronaldo
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2011, 21:10   #106
SK RAPID WIEN ♥
 
Benutzerbild von TheOnlyLegend
 
Registriert seit: 20.02.2011
Ort: Wien
Beiträge: 6.376
TheOnlyLegend eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: [Managerstory] SV Werder Bremen - Zu Haus am Osterdeich

Knapper Sieg für dich! Sochaux hat eine super Mannschaft, da kannst du ruhig mal stolz sein ^^ Avdic und Wagner, die werden noch ganz groß rauskommen, das sag ich dir

Die Transfers sind mMn auch realistisch, Drogba ist bei Chelsea jetzt ohnhin nur mehr zweite bis vierte Wahl, da passt das gut
marin10_ gefällt dieser Beitrag.
TheOnlyLegend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2011, 22:03   #107
mjs
Stoner vom Dienst
 
Benutzerbild von mjs
 
Registriert seit: 18.01.2011
Ort: I-Bridge
Beiträge: 5.678
Standard AW: [Managerstory] SV Werder Bremen - Zu Haus am Osterdeich

Sieg gegen Sochaux ist schon ok. Haben ja bekanntlich ne klasse Offensive!
Die Transfers sind schon ganz in Ordnung. Drogba zu Lille vlt nicht ganz so realistisch (der würde wohl eher zu OM gehen).

Ansonsten wieder einmal stark gemacht!
marin10_ gefällt dieser Beitrag.
mjs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2011, 22:59   #108
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 3.826
Jisatsu eine Nachricht über ICQ schicken Jisatsu eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: [Managerstory] SV Werder Bremen - Zu Haus am Osterdeich

Puh.. 4 Berichte in nur 2 Tagen o.o
Da komm ich nur noch schwer mit ^^"
Schönes Testspiel gegen Lecce, das du mit 2:0 gewinne konntest :3
Danach ein schöner Transferbericht zu Merte in schönem Design
Nett geschrieben von... Barney Stinson
Gut noch einige Stimmen reingebracht und ich hoffe, dass Merte bei Arsenal besser einschlägt als in echt ^^"
Danach wieder drei schöne Vorstellungen deiner Spieler
Die Grafiken sind wieder klasse gemacht und auch die Texte hast du toll hinbekommen
Gegen Sochaux 2:0 gewonnen aber es macht keinen Sinn dass du schreibst, dass sie einen Punkt in Deutschland holen wollten xD
War ja nur ein Testspiel
Auch sonst eine nette Präsentation der sonstigen Transfers
Lopez zu Inter find ich ganz gut und auch Drogba kann ich mir in Frankreich gut vorstellen o.o
marin10_ gefällt dieser Beitrag.
Jisatsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2011, 12:35   #109
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] SV Werder Bremen - Zu Haus am Osterdeich

Danke Paul für das große Feedback xD
War aber gerade so in Schreiblaune, deswegen :P

Wenn das nächste Feedback gekommen ist, dann gibt es auch das erste Tippspiel
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2011, 13:02   #110
KINGKILLASONNYBLACK
 
Benutzerbild von Speedy04
 
Registriert seit: 28.06.2011
Beiträge: 6.267
Standard AW: [Managerstory] SV Werder Bremen - Zu Haus am Osterdeich

Gefällt mir wie immer auch gut!

Wie du den Elfmeter beschrieben hast find ich besonders gut, auch wie du beschrieben hast wie es in Halbzeit 2 weiter gegangen ist finde ich super!

Auch die Grafik oben finde ich gut

Zu den Transfers:
Ich find López ist einer der perfekt zu Inter passt
Auch das Drogba zu Lille wechselt finde ich passend. Nach dem Gervinho Abgang musste ja irgendein super Stürmer kommen
Speedy04 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: [Managerstory] SV Werder Bremen - Zu Haus am Osterdeich
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Managerstory] Dortmund auf dem Weg zur Europas Krone ersan1000 FIFA 11 Managermodus Forum 92 31.08.2011 13:50
[Managerstory] SV Werder Bremen - Grün-Weißes Wunderland marin10_ FIFA 11 Managermodus Forum 1535 04.07.2011 18:52
[Managerstory] SV Werder Bremen - Wo die Weser einen Bogen macht Nauru FIFA 11 Managermodus Forum 102 22.02.2011 14:28
"Fußball-Bundesligist Werder Bremen vor Aufnahme in G14" Payne Bundesliga Forum 7 27.10.2007 13:01


Anzeige
PS4-Turnier Dezember 2017 (Achtelfinale)
D89
-:-
xKaroffelx
Jaap31
-:-
kickersfreak23
CHLO666
-:-
Geelock81
cheax81
-:-
Tommy93
marcoyu
-:-
GENClik60
duda
-:-
Asunis
makanter
-:-
Marijuth
levs
-:-
xela0991
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
PaLiT
-:-
Pekah
boozinsky
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
The Champion
Palästina
-:-
itzEZYY
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
-:-
El jugador
Sehschlitz
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:52 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de