Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFA Foren > FIFA Classics > FIFA 12 Forum > FIFA 12 Managermodus Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema [Managerstory] HSV - Die Raute im Herzen im FIFA 12 Managermodus Forum, Teil der FIFA 12 Forum Kategorie

: WTF? Super Idee! Auch bombastisch umgesetzt! Dein Schreibstil gefällt mir sehr! Allerdings kann man bei dem 'Banner' unten, da wo ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 24.10.2011, 22:41   #81
KINGKILLASONNYBLACK
 
Benutzerbild von Speedy04
 
Registriert seit: 28.06.2011
Beiträge: 6.267
Standard AW: [Managerstory] HSV - Die Raute im Herzen

WTF?

Super Idee! Auch bombastisch umgesetzt!
Dein Schreibstil gefällt mir sehr!

Allerdings kann man bei dem 'Banner' unten, da wo der weiße und der blaue Strich mit dem HSV Logo in der Mitte, den weißen strich nicht gut sehen
Speedy04 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2011, 06:21   #82
Straßenfussballer
 
Registriert seit: 17.10.2011
Beiträge: 94
Standard AW: [Managerstory] HSV - Die Raute im Herzen

Vielen Dank Leute für das Feedback,
ich werde das HSV-"Banner" mal in Zukunft mit nem schwarzen und blauen Strich austesten. Es wird auch noch weitere Blickwinkel-Stories geben in der nahen Zukunft.
PellePillePalle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2011, 17:27   #83
Straßenfussballer
 
Registriert seit: 17.10.2011
Beiträge: 94
Standard AW: [Managerstory] HSV - Die Raute im Herzen

Fortsetzung Tippspiel:
HSV: Wolfsburg
HSV: Braunschweig (DFB)
Hoffenheim:Schalke (DFB)
Greuther Fürth:Eintracht Frankfurt (DFB)
HSV: 1.FC Kaiserslautern

...und los!
PellePillePalle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2011, 17:29   #84
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] HSV - Die Raute im Herzen

HSV: Wolfsburg 2-0
HSV: Braunschweig (DFB) 4-1
Hoffenheim:Schalke (DFB) 2-3
Greuther Fürth:Eintracht Frankfurt (DFB) 1-0
HSV: 1.FC Kaiserslautern 3-1
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2011, 18:52   #85
KINGKILLASONNYBLACK
 
Benutzerbild von Speedy04
 
Registriert seit: 28.06.2011
Beiträge: 6.267
Standard AW: [Managerstory] HSV - Die Raute im Herzen

HSV: Wolfsburg 2:0
HSV: Braunschweig (DFB) 4:0
Hoffenheim:Schalke (DFB) 1:2
Greuther Fürth:Eintracht Frankfurt (DFB) 2:1
HSV: 1.FC Kaiserslautern 3:1
Speedy04 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2011, 19:30   #86
H96
Europa League !
 
Benutzerbild von H96
 
Registriert seit: 25.07.2011
Ort: Hannover
Beiträge: 6.204
H96 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: [Managerstory] HSV - Die Raute im Herzen

HSV: Wolfsburg 2:1
HSV: Braunschweig (DFB) 3:0
Hoffenheim:Schalke (DFB) 1:2
Greuther Fürth:Eintracht Frankfurt (DFB) 1:3
HSV: 1.FC Kaiserslautern 2:0
H96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2011, 20:41   #87
Straßenfussballer
 
Registriert seit: 17.10.2011
Beiträge: 94
Standard AW: [Managerstory] HSV - Die Raute im Herzen




Schalke entführt einen Punkt aus der Imtech Arena


Hamburg. Der FC Schalke 04 entführt aus der Imtech Arena durch ein hart umkämpftes 1:1 einen Punkt. Peer Kluges und Maicosuel sorgten mit ihren Treffern dabei für die Highlights in dieser Partie. Von Beginn waren beide Teams zunächst damit beschäftigt, den Platz „auf links zu drehen“. Von hoher Spielkultur würde da wohl nur Gattuso, van Bommel oder Jens Nowotny sprechen. Es reihte sich Freistoß an Freistoß, verbunden mit gelegentlichen Einwürfen und Abstößen. Die beiden Spitzen der Mannschaften, Raúl und Petric konnten einem fast schon Leid tun, aber es sollte sich im Verlauf des Spiels noch bessern. Den Anfang machte Maicosuel mit einem 20m-Lattenkracher, dem Fährmann nur hinterher schauen konnte (37'). Auf der anderen Seite war es Kluge, der einen ersten Warnschuss in Richtung Drobny abgab, der den Tschechen aber vor keine große Aufgabe stellte (42'). Folgerichtig ging es mit einem 0:0 in die Pause. Das Spiel besserte sich zunächst nicht, so dass Trainer Thorsten Fink erste Konsequenzen zog und mit Heung-Min Son eine zweite Spitze ins Spiel brachte. Der schwache Skjelbred musste seinen Platz im Mittelfeld für den Japaner räumen. Auch Tesche, der gegen Kacar überraschend den Vorzug bekam, wurde von Gökhan Töre ersetzt. Die beiden Neuen sollten nun frischen Wind in die Partie bringen. Tatsächlich hatte der Japaner kurze Zeit später nach einem schönen Doppelpass mit Petric die erste Schusschance innerhalb des gegnerischen Strafraumes. Seinen flachen Schuss parierte Fährmann aber mit der Fussspitze und verursachte damit die erste HSV-Ecke, in der 71. Spielminute. Die landete aber direkt in den Armen vom Knappen-Schlussmann, der einen schnellen Konter mit einem Abwurf auf Uchida einleitete. Dessen langer Pass landete zielgenau beim spanischen Topstürmer Raúl, der sich mit einer geschickten Finte gegen Aogo durchsetzten konnte. Allein auf Drobny zulaufend, legte er sich den Ball aber kurz vor dem Strafraum einen Tick zu weit vor, so dass Drobny gerade noch dazwischen hechten konnte. Das Spiel taute mit den beiden Chancen aber auf und entwickelte sich zu einem echtem Topspiel. Nach einer Schalker Ecke faustete Drobny den Ball aus dem 16er in Richtung Peer Kluge, der das Leder volley ins rechte, obere Eck nagelte. An dem Schuss war der HSV-Schlussmann zwar noch dran, konnte den Einschlag aber nicht mehr verhindern (79'). Ein wirklich spektakuläres Tor, das alleine schon das Eintrittsgeld wert gewesen war. Doch der HSV reagiert keinesfalls eingeschüchtert. Vom Neuanstoss weg sollten die Schalker keine Ballberührung bis zum Ausgleich bekommen. Son, Petric,Xhaka,Aogo, Jansen, nochmal Petric und Maicosuel hießen die Stationen zum 1:1, wobei der Brasilianer das starke HSV-Kombinationsspiel mit einem wuchtigen Flachschuss ins lange Eck perfekt machte (81'). Jetzt wollte der HSV mehr und drängte auf den Siegtreffer. Die dickste Gelegenheit von Son, der den Schalker Innenverteidiger Metzelder einfach überrannte, wurde aber durch einen schwachen Abschluss des Japaners in die Arme von Fährmann vergeben und so blieb es bei einer insgesamt gerechten Punkteteilung. Hamburg gewinnt damit erstmal nicht vor heimischen Publikum in dieser Bundesligasaison, kann aber Platz 2 in der Tabelle hinter Dortmund halten. Im nächsten Auswärtsspiel gegen Freiburg gilt es nun Druck auf die Konkurenz auszuüben.

Ackerte viel und belohnte sich mit einem Traumtor:
Schalker Mittelfeld-Motor Peer Kluge


Aufstellungen:
HSV: Drobny – Diekmeier, Westermann, Mancienne, Aogo – Tesche (64' Töre), Xhaka – Skjelbred (64' Son), Jansen – Petric

Schalke: Fährmann – Uchida, Höwedes, Metzelder, Fuchs – Kluge, Matip – Farfán, Baumjohann (84' Draxler), Holtby – Raúl





Hamburg "vorne hui und hinten pfui"

Freiburg. Bei bestem Fussballwetter zeigte sich der HSV gegen die Breisgauer angriffslustig und hinten ungewohnt anfällig, setzten sich am Ende aber mit 3:2 durch und konnten alle drei Punkte mit auf die lange Heimfahrt nehmen. Das Spiel begann mit einem Paukenschlag in der zweiten Spielminute. Maicosuel tankte sich durch zwei Freiburger durch und prüfte Baumnann mit einem präzisen Schlenzer. Der SC-Torwart reagierte aber prächtig und fischte den Ball aus dem Winkel. Der Nachschuss von Petric landete dann zwar im Freiburger Kasten, wurde aber wegen einer knappen Abseitsstellung zu recht nicht gegeben. Acht Minuten später gab es dann aber keine Diskussionen mehr über Abseits als der Kroate den Ball aus 18m mit seiner linken Hufe ins Tor knallte. Baumann ohne Chance, genau wie der SC in der Anfangsviertelstunde. Hamburg war klar überlegen. Weitere beste Einschussgelegenheiten wurden aber vereitelt vom starken Baumann und Hamburger Unkonzentriertheit. Und so kam es, wie so oft im Fussball, dass Freiburg mit seiner ersten Chance in der 37. Minute durch Cedric Makiadi ausgleichen konnte. Den Assistpunkt konnte sich Dennis Aogo zuschreiben, der mit einem wahnwitzigen Querpass seine eigene Hintermannschaft aushebelte und den Freiburger ein Geschenk machte, das der dankend annahm.
Doch schon wie gegen den FC Schalke schlug Hamburg postwendend zurück und ging durch eine schöne Einzelleistung von Son erneut in Führung. Dessen verdeckter Schuss war für Baumann erst spät zu sehen, so dass man dem U21-Nationaltorhüter keinen Vorwurf machen konnte. Damit hatten bis zur Halbzeit gleich beide Hamburger Stürmer getroffen und Finks offensive 4-1-2-1-2-Aufstellung schien sich auszuzahlen. In der zweiten Halbzeit machte der HSV mit viel Schwung Richtung SC-Kasten weiter und wurde bereits sechs Minuten nach Wiederanpfiff erneut belohnt. Einen Son-Distanzschuss faustete Baumann Richtung Eckfahne. Der Ball rollte langsam zum Toraus und Freiburg stellte sich wohl schon auf einen Eckball ein. Da kam Ilicevic angerauscht und flankte aus vollem Lauf das Leder zurück in den Strafraum, wo erneut Petric völlig unbewacht zur Stelle war und seinen zweiten Treffer markierte. Der HSV hatte die Partie hier fest im Griff und es war nur noch eine Frage der Höhe des Sieges. Doch die Ereignisse aus der ersten Halbzeit wiederholten sich. Diesmal war Westermann der Unglücksrabe, der Diekmeier schicken wollte, aber diesem den Ball in den Rücken spielte. Kenia schnappte sich das Leder und flankte sofort in den Strafraum. Cissé´s platzierter Kopfball wurde zwar von Drobny mit viel Geschick entschärft, gegen Flums Nachschuss war der Tscheche dann aber chancenlos (67'). Plötzlich wurde das Spiel wieder eng und die Hamburger trauerten den vielen vergebenen Möglichkeiten nach. Zum Glück besinnte sich die HSV-Abwehr in den letzten 20 Minuten auf ihr Können und rettete die knappe Führung über die Zeit. Thorsten Fink fasste das Spiel passend zusammen: „Vorne hui und hinten pfui!“ Aus, Ende, 3 Punkte-Danke...


Legte das erste Freiburger Tor auf: Dennis Aogo

Aufstellungen:
SCF: Baumann – Mujdza, Butscher, Bastians, Krmas – Schuster, Flum – Rosenthal, Makiadi, Abdessadki (45' Kenia) – Cissé

HSV: Drobny – Diekmeier, Westermann, Mancienne, Aogo – Xhaka – Skjelbred (67' Töre), Ilicevic (72' Jansen) – Maicosuel – Petric (72' Guerrero), Son



Geändert von PellePillePalle (25.10.2011 um 21:07 Uhr).
PellePillePalle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2011, 20:49   #88
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] HSV - Die Raute im Herzen

Bitte in der Mitte die beiden Bilder auseinander also untereinander positionieren
Sonst wieder ein tolelr Beitrag, spannende Spiele. Eibn Remis gegen Schalke und ein torreiches Spiel beim SCF. Deine Art des berichtens gefällt mir, du arbeitest gut mit den Worten. Habe noch nie eine HSV Story so gemocht, außer eine vom HSV [Höfelhofer SV]
Den Effekt bei den BIldern mit dem immer mal verschwindenen Rahmen fand ich von Anfang an top
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2011, 21:03   #89
Straßenfussballer
 
Registriert seit: 17.10.2011
Beiträge: 94
Standard AW: [Managerstory] HSV - Die Raute im Herzen

Zitat:
Zitat von marin10_ Beitrag anzeigen
Bitte in der Mitte die beiden Bilder auseinander also untereinander positionieren
weiß nicht, was du meinst...sieht alles in Ordnung aus bei mir...
PellePillePalle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2011, 21:04   #90
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] HSV - Die Raute im Herzen

In der Mitte der Trennbalken und die Ergebnisbox vom Freiburg-Spiel
Das ist nebeneinander und reißt das Forum auseinander
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: [Managerstory] HSV - Die Raute im Herzen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Managerstory] FC Wacker Innsbruck: An alte Zeiten anknüpfen! mjs FIFA 11 Managermodus Forum 83 21.04.2011 23:05
[Managerstory] Galatasaray - Die Macht am Bosporus Jisatsu FIFA 11 Managermodus Forum 623 30.01.2011 13:28
[Managerstory] Spartak Moskau – Zurück an die Spitze Magmar FIFA 11 Managermodus Forum 149 20.12.2010 18:11
[Managerstory] Vom Dorfverein in die Spitzenklasse? Chris. FIFA 10 Forum 88 22.01.2010 16:46


Anzeige
PS4-Turnier Dezember 2017 (1. Runde)
xKaroffelx
3:0
jonnydrama
Jaap31
4:2
DerCSL
kickersfreak23
9:4
Aroq
St.Andrew
2:5
CHLO666
Geelock81
4:0
Coske
Skuderian
0:4
cheax81
kaschi
2:3
Tommy93
twienron
0:3
GENClik60
duda
3:1
Hatirohanzo
NiGo
0:4
Asunis
makanter
3:2
TenjuRazer
Phil_4986
0:5
Marijuth
BlancoSGMS
1:3
xela0991
Deadline: 07.12.2017 um 23:59 Uhr
Freilose
D89
 
marcoyu
levs
 
PS4-Turnier Dezember 2017 (Achtelfinale)
D89
-:-
xKaroffelx
Jaap31
-:-
kickersfreak23
CHLO666
-:-
Geelock81
cheax81
-:-
Tommy93
marcoyu
-:-
GENClik60
duda
-:-
Asunis
makanter
-:-
Marijuth
levs
-:-
xela0991
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Achtelfinale)
Domi8989
0:1
PaLiT
MahatmaGoennDir
1:3
Pekah
boozinsky
3:2
LudiiHD
shuuu
2:3
Shortsman
The Champion
5:0
otteck
Palästina
7:2
Pseudo80
nico1979
2:3
itzEZYY
Deadline: 07.12.2017 um 23:59 Uhr
Freilos: ThisIsBasher
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
PaLiT
-:-
Pekah
boozinsky
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
The Champion
Palästina
-:-
itzEZYY
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Achtelfinale)
FabseN
1:2
triggahippie
Sehschlitz
2:1
Nikolinho
Daniel96
3:0
gooood2cu
Tonikroos1987
4:1
BorussenZwerg
hardtrain82
3:0
LIKEFIFA
BVBSirus
3:1
Skuderian
Deadline: 07.12.2017 um 23:59 Uhr
Freilose
El jugador
 
unleashed1988
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
-:-
El jugador
Sehschlitz
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:35 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de