Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFA Foren > FIFA Classics > FIFA 12 Forum > FIFA 12 Managermodus Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema [Managerstory] Bayer Leverkusen - Die Werkself auf dem Weg nach oben! im FIFA 12 Managermodus Forum, Teil der FIFA 12 Forum Kategorie

: In der nicht ganz ausverkauften BayArena, bei der nur wenige Sitzplätze freiblieben, hat die Werkself heute Olympique Marseille zu Gast. ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 03.11.2011, 21:30   #41
Vamus 4 Life ♥
 
Benutzerbild von Pinola_25
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 494
Standard AW: [Managerstory] Bayer Leverkusen - Die Werkself auf dem Weg nach oben!





In der nicht ganz ausverkauften BayArena, bei der nur wenige Sitzplätze freiblieben, hat die Werkself heute Olympique Marseille zu Gast. Der letztjährige Vizemeister aus Frankreich ist nur der Anfang von drei sehr schweren Testspielen. " Die Art und Weise wie wir Fußball spielen hat Vorrang, weil damit kommen die Ergebnisse von ganz allein. Aber ich will auch nicht mit leeren Händen nach den Freundschaftsspielen dastehen, sondern mindestens zwei von drei Spielen gewinnen." , so Bernd Schneider.



Aufstellungen:

Bayer: Adler - Castro, Toprak, Reinartz, Kadlec - Bender, Rolfes - Sam, Augusto, Schürrle - Kießling

Marseille: Mandanda - Fanni, M'Bia, Diawara, Morel - Diarra, Lucho, Cheyrou- Valbuena, Remy, Ayew



Das Spiel war in den Anfangsminuten vor allem von Fehlpässen und Mittelfeldgeplänkel geprägt. Die erste Chance des Spiels hat Olyimpique, als Remy im Fallen die Flanke von Ayew knapp neben das Tor schießt. In den folgenden Minuten stand Rene Adler unter Dauerbeschuss, doch keiner von Marseille's Schüssen konnte Adler echte Schwierigkeiten bereiten. Nach einem Lattenkracher von Lucho Ganzalez machte Leverkusen das Spiel schnell. Sam und Renato Augusto spielten sich mit 2 einfach Doppelpässen die rechte Seite frei. Auf Höhe des Strafraums legte Sam den Ball in Richtung rechtes Strafraumeck auf Augusto zurück, der mit seinem Schuss noch an Mandanda scheitert. Jedoch konnte der französische Keeper den Ball nur nach vorne abprallen lassen, welcher genau vor die Füße von Stefan Kießling fällt, der nur noch einschieben muss. Nach 25 Minuten führt Bayer durch den Treffer von Stefan Kießling. Direkt nach dem Wiederanstoß tankt sich Remy auf rechts durch, dringt in den Strafraum ein wird letztendlich doch noch von Stefan Reinartz gestoppt. In der 36. Minute gibt es plötzlich eine Rudelbildung um den Schiedsrichter. Nachdem er eine harmlose Attacke von Ömer Toprak an der Strafraumgrenze gegen Valbuena ein Foul erkannt haben will. Elfmeter. Remy tritt an, schießt platziert ins rechte Kreuzeck, doch Adler hält überragend. In der 42. Minute erobert sich Kießling am Mittelkreis und schickt Schürrle mit einem weiten Pass auf die Reise, der den Ball mit voller Selbstbewusstsein direkt nimmt. Doch diesmal kann Mandanda den Ball sicher fangen. Kurz vor dem Pausenpfiff muss der Schiedsrichter erneut viele Proteste annehmen, diesmal aber nur von den Franzosen. Denn Schürrle stoppt Cheyrou sehr robust im Strafraum. Damit gleicht sich der Elfmeterpfiff von vorhin wieder aus.



In der Halbzeit bringt Bernd Schneider nun gleich seine Neuzugänge ins Spiel. Tobi Alderweireld kommt für den schwachen Ömer Toprak und Kara kommt für Bender der leicht angeschlagen war.

In der 50. Minute lässt Schürrle mal seine ganze Klasse aufblitzen. Wie in Mainzer Zeiten zieht er nach innen, schießt, doch der Schuss landet nur am Pfosten. Kießling setzt den Nachschuss nur knapp über das Gehäuse. Im Anschluss an diese Szene, bekommt der starke Kießling eine Pause, Derdiyok kommt für ihn ins Spiel. In der 62. zeigt Renato Augusto seine technischen Fähigkeiten, als er mit einem Lupfer fast die Abwehr ausgehebelt hätte, doch Diaware war zur Stelle. Eine viertelstunde Stunde vor Schluss krönt auch Schürrle seine gute Leistung endlich mit seinem Treffer. Wie er es schon öfter in diesem Spiel probiert hat, umdribbelt er Fanni, zieht vom Strafraumeck nach innen und knallt ihn rechts unten rein. Tor für Leverkusen. 2:0. In den letzten 10 Minuten zeigt auch Marseille, dass sie eine klasse Mannschaft sind. Lucho's Traumpass zwischen Reinartz und Alderweireld hindurch landet beim genau im richtigen Moment startenden Remy. Rene Adler ist widerum zur Stelle und klärt. Hier hat man deutlich gemerkt, dass die Feinabstimmung in der Innenverteidigung noch fehlte. Kurz drauf schießt Valbuena aus 20 Metern nur knapp neben das Tor. Wieder Valbuena war es, der in der letzten Minute der regulären Spielzeit, die wohl größte Chance für Olympique hatte. Er umkurvte Kadlec und Reinartz will am 5-Meter-Eck den Ball jedoch in den Winkel zirkeln, anstatt dass er ihn ins Tor schiebt. Mit einem Lattenkracher aus 35 Metern von Alderweireld endet das Spiel.
Insgesamt war der Sieg für Leverkusen klar verdient.




Endergebnis: Bayer Leverkusen - Olympique Marseille 2:0


Bernd Schneider: "Das war Klasse, was die Mannschaft gezeigt hat. Sie hat einen anschaulichen Fußball präsentiert und das Ergebnis war auch in der Höhe so verdient. Obwohl Marseille vor allem in den letzten Minuten ganz schön aufgedreht hat. Aber so stelle ich mir das vor, wenn die Mannschaft so weiter macht, ist einiges drin in dieser Saison."


___________

Tippspiel: Nur Punkte für thorsten212 (3) und H96(1)
__________________

Danke an H96 für das Bild!

Geändert von Pinola_25 (03.11.2011 um 21:40 Uhr).
Pinola_25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2011, 21:50   #42
Vollblutkicker
 
Benutzerbild von FAVORITE
 
Registriert seit: 01.11.2011
Beiträge: 135
Standard AW: [Managerstory] Bayer Leverkusen - Die Werkself auf dem Weg nach oben!

Sehr guter Spielbericht und gut das du gewonnen hast war auch ein schwieriger Gegner.
FAVORITE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2011, 22:02   #43
Stammspieler
 
Benutzerbild von thorsten212
 
Registriert seit: 27.06.2009
Ort: NRW
Beiträge: 5.393
Standard AW: [Managerstory] Bayer Leverkusen - Die Werkself auf dem Weg nach oben!

gelungener bericht und glückwunsch zum sieg
mancher sätze hättest du besser verbinden können, die kommen manchmal etwas abgehackt rüber
finde das erste bild nicht soo passend dafür aber die anderen sehr gut
thorsten212 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2011, 17:36   #44
Vamus 4 Life ♥
 
Benutzerbild von Pinola_25
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 494
Standard AW: [Managerstory] Bayer Leverkusen - Die Werkself auf dem Weg nach oben!






US Palermo - Bayer Leverkusen

Nach dem starken Auftritt gegen Olympique Marseille muss die Werkself heute im süditalienischen Palermo antreten. Bernd Schneider erhofft sich nach dem verdienten Sieg gegen die Franzosen auch in Palermo eine ähnlich starke Leistung seiner Truppe bewundern zu dürfen. Vor allem auch deswegen, weil Palermo nicht ganz so stark einzuschätzen ist wie Marseille oder Atletico Madrid, die nächste Woche in Leverkusen gastieren. Deshalb auch die Vorgabe von Schneider hier einen Sieg mitzunehmen. Die Freude auf das Spiel trübt jedoch der Hüftmuskelriss von David Yelldell. Die Verletzung zog er sich beim gestrigen Abschulsstraining zu, als er bei einer Flugparade dumm aufkam. In der Aufstellung rotierte Bernd Schneider ein wenig. Er brachte Alderweireld als Rechtsverteidiger für Castro, der ins rechte Mittelfeld vorrückt und Barnetta für Augusto. Derdiyok ersetzt außerdem Stefan Kießling, dem Schneider eine Pause gönnte, weil er leicht erkältet ist. Zusätzlich porbiert er es diesmal mit einem 4-2-2-2 System, anstatt dem Bewährten 4-2-3-1 System.


Aufstellungen:

Bayer:
Adler - Alderweireld, Toprak, Reinartz, Kadlec - Bender, Rolfes - Castro,Barnetta - Schürrle, Derdiyok
Palermo:
Tzorvas - Silvestre, Montovani, Munoz, Balzaretti - Bacinovic, Migliaccio, Barreto - Miccoli, Ilcic - Hernandez

Gleich ab der 1. Minute war der erhoffte leichte Arbeitstag für Rene Adler beendet, als Miccoli aus 30 Meter einfach mal abzieht und Adler dabei sein ganzes Können aufbieten muss, um den Schuss zu parieren. In der 3. Minute kann Stefan Reinartz in höchster Not noch vor Hernandez klären. Schon jetzt tobt Bernd Schneider an der Seitenlinie. Diesen Arbeitstag hatte er sich anders vorgestellt. Obwohl Bayern in der 12. Minute sogar noch Glück hatte, als Hernandez nur knapp im Abseits stand, sonst wär er völlig allein auf Rene Adler zugelaufen. Auch beim Schuss von Hernandez hatte Bayer Glück, als dieser nur den Innenpfosten traf. Bis zu dieser Minute fehlte Bayer die Konzentration im letzten entscheidenden Pass. Bis 20 Meter vor dem Strafraum war das Ganze schön anzusehen, doch der letzte Pass blieb meistens am Gegenspieler hängen. Erst in der 39. Minute schoss Bayer das erste Mal auf das Palermer Tor. Nach einem diagonalen Pass von Schürrle auf den mit nach vorne gegangenen Alderweireld flankt der Belgier genau auf Derdiyok's Kopf. Der Stürmer war allerdings so überrascht, dass Tzorvas unter den Ball durchflog, deshalb konnte er nur noch seine Kopf hinhalten und köpfte somit danaben. Die letzte Aktion der ersten Hälfte gehörte Leverkusen. Barnetta erobert sich den Ball im Mittelkreis und setzt Schürrle mit einem hohen, weiten Pass in Szene, der mit seinem ganzen Selbstvertrauen, das er sich letzte Saison in Mainz geholt hat Volley abzieht und nur knapp daneben schießt. Der Ball touchierte sogar noch den Außenpfosten. Mit diesem spektakulären Schuss endete auch die erste Halbzeit, die weitesgehend von Palermo dominiert wurde.



Zornig stürzt Bernd Schneider in den Kabinentrakt. Manche Fans, die direkt neben dem Eingang in die Kabinen saßen, meinten sogar gehört zu haben, wie Bernd Schneider seine Spieler zusammenstauchte. Die Folge der Ansprache waren, dass Kara und Bellarabi für die schwachen Castro und Rolfes ins Spiel kamen.

Die 2. Hälfte begann wie die erste. Palermo machte Druck und kam auch wieder zu guten Torchancen, die jedoch wie in der ganzen ersten Halbzeit von Rene Adler alle zunichte gemacht wurden. In der 54. Minute kam auch Bayer wieder zu einer Chance, als Schürrle die halbe Hintermannschaft ausdribbelt, dann jedoch kläglich vergibt und weit daneben schießt. Im Gegenzug wurde Hernandez von Fabricio Miccoli auf die Reise geschickt, zum Glück konnte Kadlec im allerletzten Moment den Ball noch zur Ecke grätschen. Die Anschließende Ecke wurde von Barreto ausgeführt, die genau auf dem Kopf von Hernandez landet. Der junge Uruguayer ließ sich diese Chance nicht nehmen und macht im gefühlten 100. Versuch endlich sein Tor. Bernd Schneider saß nur kopfschüttelnd auf seiner Trainerbank und wunderte sich wie alle anderen im Stadion, wie der für seine Kopfballstärke bekannte Hernandez so frei stehen konnte. Die Antwort von Leverkusen? Außer ein paar harten Fouls von Kara und Alderweireld, die beide die Gelbe Karte sahen, kam nichts zustande. Jedoch sorgte in der 68. Minute Bellarabi mit seinem Ausgleich noch für Hoffnung. Nach einer schönen Kombination über Kara, Bender, Schürrle und eben Karim Bellarabi, der Silvestre austeigen ließ, verwandelte der Joker trocken rechts unten. Die Freude war aber schnell verflogen, denn im direkten Gegenzug ging Palermo wieder in Führung. Nach einem weiten Pass von Bacinovic flankte Miccoli und Hernandez springt höher wie der erneut schwache Toprak und vollendet mit dem Kopf. Wie auch beim ersten Treffer war Adler auch hier machtlos. Nach diesem Tor verteidigte Palermo die letzten 15 Minuten nur noch ihre Führung. Leverkusen brachte auch nichts mehr zu stande und am Ende kamen sogar noch zwei Schüsse für Palermo raus. Die Schüsse von Miccoli und Hernandez konnte aber Rene Adler ohne Mühe parieren. Nach dem Abschlag nach Hernadez' Schuss pfiff der Schiedsrichter ab und mit hängenden Köpfen und viel Frust verließ Bayer den Platz in Richtung Kabine.
Endergebnis: US Palermo - Bayer Leverkusen 2:1



Bernd Schneider:
" Ich bin stocksauer!!! Die Leistung von meiner Mannschaft war katastrophal. Die Pässe kamen nicht an, in der Hintermannschaft war keine Ordnung vorhanden. Einfach unzumutbar. Einzig Rene Adler brachte heute eine gute Leistung. Er hat uns noch vor einer höheren Niederlage bewahrt.
__________________

Danke an H96 für das Bild!
Pinola_25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2011, 17:22   #45
Vamus 4 Life ♥
 
Benutzerbild von Pinola_25
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 494
Standard AW: [Managerstory] Bayer Leverkusen - Die Werkself auf dem Weg nach oben!

Da meine Managerstory anscheinend keinen interessiert werde ich hier aufhören weiterzu machen. Vielleicht werde ich später noch irgendwann eine Story starten, weil es sich ja nicht lohnt hier weiter zu posten, wenn es nur für mich ist.

Also ist jetz Schluss!

Tschau,
euer Pinola_25
Pinola_25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2011, 17:37   #46
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] Bayer Leverkusen - Die Werkself auf dem Weg nach oben!

Schade, ich fand deine Berichte bislang immer gut und interessant. Auch wenn die Bilder meist zu groß waren. Feedback bekomme ich ja auch nur regelmäßig von 2 oder 3 =(

Aber bei dir habe ich immer mitgelesen, finde es schade
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2011, 17:41   #47
H96
Europa League !
 
Benutzerbild von H96
 
Registriert seit: 25.07.2011
Ort: Hannover
Beiträge: 6.204
H96 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: [Managerstory] Bayer Leverkusen - Die Werkself auf dem Weg nach oben!

Versteh ich nicht !
Nur weil du beim letzten Bericht nur von 2 Leuten FB bekommen hast ist das für mich kein Grund einfach aufzuhören. Davor hast du doch relativ viel FB bekommen ! Viele haben einfach nicht so viel Zeit immer FB zu geben, aber sehr viele lesen dann einfach nur mit und geben nur ab und zu mal FB !
H96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2011, 17:42   #48
Vamus 4 Life ♥
 
Benutzerbild von Pinola_25
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 494
Standard AW: [Managerstory] Bayer Leverkusen - Die Werkself auf dem Weg nach oben!

Zitat:
Zitat von marin10_ Beitrag anzeigen
Schade, ich fand deine Berichte bislang immer gut und interessant. Auch wenn die Bilder meist zu groß waren. Feedback bekomme ich ja auch nur regelmäßig von 2 oder 3 =(

Aber bei dir habe ich immer mitgelesen, finde es schade
Danke nochmal.
Habe aber auch fast keine Zeit mehr.
Unter der Woche zuerst Schule, dann noch lernen, da jetzt dann etliche Arbeiten anstehen, dann noch 3 mal Training in der Woche. Am Wochenende hab ich noch weniger Zeit. Freitag und Samstag geh ich meist Bauwong oder iwo hin zum Party machen halt. Sonntags hab ich meistens selber ein Spiel und danach schaun wir unsere 1. Mannschaft an.

Aber ich bin mir ziemlich sicher, dass ich spätestens im Januer eine neue MS starte, weils mir ja auch Spaß gemacht hat.
Werd mit bis dahin bemühen bei fast allen anderen MS mitzulesen, und mir Tipps holen, sodass sich dann auch meine Grafiken und meine Schreibweise verbessert.
__________________

Danke an H96 für das Bild!
Pinola_25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2011, 20:48   #49
Stammspieler
 
Benutzerbild von KeisukeHonda7
 
Registriert seit: 01.11.2011
Ort: Aufm Tauschstapel
Beiträge: 1.788
Standard AW: [Managerstory] Bayer Leverkusen - Die Werkself auf dem Weg nach oben!

Was willst du denn auch großartig erwarten, wenn du selbst kaum/kein Feedback gibst?
Ist es nicht irgendwo ein geben und nehmen?

Trotzdem schade, dass du aufgehört hast, die Karriere hatte echt Potenzial!
KeisukeHonda7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2011, 20:55   #50
SK RAPID WIEN ♥
 
Benutzerbild von TheOnlyLegend
 
Registriert seit: 20.02.2011
Ort: Wien
Beiträge: 6.376
TheOnlyLegend eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: [Managerstory] Bayer Leverkusen - Die Werkself auf dem Weg nach oben!

Ui schade, aber, mach dir nichts drauß wenn mal nicht so schnell FB kommt.
Aber, dein größeres Problem ist da ja eher die Zeit
Gegen die kommt man nicht an ... leider ^^
Aber freue mich auf Januar, falls du Wort hältst
TheOnlyLegend ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: [Managerstory] Bayer Leverkusen - Die Werkself auf dem Weg nach oben!
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Managerstory] Bayer Leverkusen - Der Dutt wirds schon richten! Ulf FIFA 11 Managermodus Forum 32 12.08.2011 10:37
[Managerstory] FC Villarreal-Gelingt der Sprung nach ganz oben? LeckieFan FIFA 11 Managermodus Forum 25 04.08.2011 19:47
Bayer 04 Leverkusen U19 Meister ReWwEr Fußball Forum 23 26.06.2007 22:14
Leverkusen besiegt Hertha Rocky Fußball Forum 4 09.12.2006 19:22


Anzeige
PS4-Turnier Dezember 2017 (Achtelfinale)
D89
-:-
xKaroffelx
Jaap31
-:-
kickersfreak23
CHLO666
-:-
Geelock81
cheax81
-:-
Tommy93
marcoyu
-:-
GENClik60
duda
-:-
Asunis
makanter
-:-
Marijuth
levs
-:-
xela0991
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
PaLiT
-:-
Pekah
boozinsky
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
The Champion
Palästina
-:-
itzEZYY
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
-:-
El jugador
Sehschlitz
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:57 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de