Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFA Foren > FIFA Classics > FIFA 12 Forum > FIFA 12 Managermodus Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema [Managerstory] UD Levante - Fledermäuse auf dem Weg nach oben!? im FIFA 12 Managermodus Forum, Teil der FIFA 12 Forum Kategorie

: Sehr guter Bericht über denn Trainer. Ich hoffe Schuster wird kommen wäre eine guten Ersatz für Martinez....

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 04.11.2011, 18:44   #21
Vollblutkicker
 
Benutzerbild von FAVORITE
 
Registriert seit: 01.11.2011
Beiträge: 135
Standard AW: [Managerstory] UD Levante - Fledermäuse auf dem Weg nach oben!?

Sehr guter Bericht über denn Trainer.
Ich hoffe Schuster wird kommen wäre eine guten Ersatz für Martinez.
FAVORITE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2011, 19:01   #22
Stammspieler
 
Benutzerbild von KeisukeHonda7
 
Registriert seit: 01.11.2011
Ort: Aufm Tauschstapel
Beiträge: 1.788
Standard AW: [Managerstory] UD Levante - Fledermäuse auf dem Weg nach oben!?



PERFEKT: Schuster neuer Trainer!

[06.07.2012; Valencia] - UD Levante hat einen neuen Trainer gefunden. Dabei handelt es sich um den ehemaligen Trainer von Real Madrid, Bernd Schuster. Der Deutsche unterschrieb am heutigen Mittwoch einen 1-Jahreswechsel mit einer Option auf ein weiteres Jahr.



- Blickt in die Zukunft?! - Bernd Schuster -

Über Fortuna Köln und Real Madrid nach Levante

Bernd Schuster, welcher auch gerne mal der "blonde Engel" genannt wird, wegen seiner sehr tollen "Haarpracht", die er damals als Spieler trug, spielte als Spieler für Real Madrid und auch für den FC Barcelona. und Atletico Madrid. "Ein bunter Kautz", nannte ihn ein ehemaliger Mitspieler. "Das er noch lebt, ist ein Wunder, wenn man bedenkt, für welcher Vereine er hintereinander gespielt hat.", so weiter. Nach einem Jahr bei Bayer 04 Leverkusen wechselt der Freistossspezialist nach Mexiko zu den UNAM Pumas, wo er dann auch seine Karriere beendete und seine erste Trainerstation bei Fortuna Köln, seinem Heimatverein anfing. Nachdem er den 1. FC Köln mehr oder weniger gut trainierte, zog es ihn nach Spanien, wo er weiterhin sehr berühmt ist. Über Deportivo Xerez und einem erneuten Ausrutscher bei Shachtjor Donezk kam er zurück nach Spanien zu Levante, dem Verein, bei dem Schuster nun heute wieder unterschrieben hat. Doch nach nur zwei Saisons, zog es ihm weiter nach Getafe. Nachdem er dort zwei Jahre sehr erfolgreich trainierte und den heute von einem Scheich übernommenen Klub in der Primiera Divison etablierte, lockte Real Madrid, sein ehemaliger Arbeitgeber. Dort war er jedoch nicht erfolgreich und wechselte weiter in die Türkei, zu Besiktas Istanbul. Nun kehrt er zurück an die alte Wirkungsstätte, eine Aussage wollte er noch nicht machen.

Vorstand fordert in zwei Jahren Europa League - Pressekonferenz am Donnerstag

Kurz nach der Vorstellung des mittlerweile 51 jährigen, manchmal etwas 'knorrigen' Schuster gab auch der Vorstand um den Sportlichen Leiter Juan Vega die ganz persönlichen Ziele bekannt. "Wir sind davon überzeugt, dass der Kader mittelfristig in der Europa League spielen wird und kann. Jahrelang wurde ein Kader vorbereitet, der nun durch kleine Ergänzungen stark genug sein dürfte, um gegen die Vereine von unten, zu denen wir uns ganz bewusst nicht zählen, zu gewinnen und auch gegen die großen Vereine ein starker Gegner zu sein. Mit Bernd Schuster haben wir die ideale Person auf dem Trainerposten, er wird das Boot schon schaukeln.", so Vera angriffslustig gegenüber der 'AS'. Zu guter Letzt kündigte der Verein eine offizielle Pressekonferenz für den morgigen Donnerstag an, bei dem auch Bernd Schuster mit dabei sein wird und alle Fragen der Presse beantworten wird..


- Bernd Schuster zu seiner aktiven Zeit beim FC Barcelona (hier mit Uli Stielike) -


Moin, wie gesagt, ist morgen PK.
Würd mich also über reichlich Fragen von eurer Seite freuen, aber bitte nicht solche exotischen Namen, will seriös bleiben, und spanische Zeitungen wären cool!
Gruß,
KH7
__________________
KeisukeHonda7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2011, 19:10   #23
Straßenfussballer
 
Registriert seit: 17.10.2011
Beiträge: 94
Standard AW: [Managerstory] UD Levante - Fledermäuse auf dem Weg nach oben!?

Hallo Honda :P

Uch finde das sehr gut geschrieben hier. Die Texte sind toll und sehr gut eingeteilt (mit den kleinen Absätzen etc.). Ich kenne Bernd Schuster übrigens gut :P
Du könntest evtl. noch das Wappen und die Schrift in deinem Eröffnungspost zentrieren, aber sonst alles sehr ansehnlich!
Weiter so!
PellePillePalle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2011, 19:15   #24
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 3.826
Jisatsu eine Nachricht über ICQ schicken Jisatsu eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: [Managerstory] UD Levante - Fledermäuse auf dem Weg nach oben!?

Fragen bereits abgeschickt
Den Bericht fand ich wieder sehr schön gemacht und es freut mich, dass du dich für Schuster entschieden hast ^^
Hab ja schon gesagt, dass ich ihn gut für den Posten finde und hoffe du bist mit ihm erfolgreicher als in seiner ersten Amtszeit
Text war wieder sehr informativ und auch die Grafiken haben mir gut gefallen, wobei das letzte Bild etwas verpixelt war ^^"
Jisatsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2011, 20:22   #25
SK RAPID WIEN ♥
 
Benutzerbild von TheOnlyLegend
 
Registriert seit: 20.02.2011
Ort: Wien
Beiträge: 6.376
TheOnlyLegend eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: [Managerstory] UD Levante - Fledermäuse auf dem Weg nach oben!?

Schuster!
Ja, danke, dass du mir den Kerl näher gebracht hast!
Du gestaltest das Ganze wirklich großartig und schreibst super.

Javi Malo [AS]: "Herr Schuster, es wurde bereits angesprochen, dass sie innerhalb von 2 Jahren in Europa mitmischen sollte, das ist ihr vorgegebenes Ziel. Wie stellen sie sich das vor, wo Levante ja erstmal mit dem Klassenerhalt zu kämpfen hat?"

Alfonso Carlea [Marca]: "Im Schnitt ist Levante derzeit tatsächlich der im Durchschnitt älteste Erstligist Europas. Was wollen sie dagegen unternehmen? Stört sie das?"

Pepe Pená [Mundo]: "Gerade ihre vergleichsweise jungen Spieler sind sehr begehrt auf dem Markt. Das wären für sie auch sehr wichtige Spieler wie Vicente Iborra oder Xavi Torres. Werden diese Spieler ziehen? Holen sie noch kräftig Nachschub, jungen Nachschub?"
__________________
Der einzig wahre Forenkönig
TheOnlyLegend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2011, 20:27   #26
Stammspieler
 
Benutzerbild von KeisukeHonda7
 
Registriert seit: 01.11.2011
Ort: Aufm Tauschstapel
Beiträge: 1.788
Standard AW: [Managerstory] UD Levante - Fledermäuse auf dem Weg nach oben!?

Naja, bei Xavi Torres sieht die Lage so aus, dass er ja vorerst ausgeliehen war und nun zurück nach Malaga geht erstmal, werd die Frage halt einfach umformulieren, danke!
KeisukeHonda7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2011, 20:28   #27
SK RAPID WIEN ♥
 
Benutzerbild von TheOnlyLegend
 
Registriert seit: 20.02.2011
Ort: Wien
Beiträge: 6.376
TheOnlyLegend eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: [Managerstory] UD Levante - Fledermäuse auf dem Weg nach oben!?

Zitat:
Zitat von KeisukeHonda7 Beitrag anzeigen
Naja, bei Xavi Torres sieht die Lage so aus, dass er ja vorerst ausgeliehen war und nun zurück nach Malaga geht erstmal, werd die Frage halt einfach umformulieren, danke!
Oh, tut mir Leid, wusste ich nicht
TheOnlyLegend ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2011, 20:56   #28
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] UD Levante - Fledermäuse auf dem Weg nach oben!?

Also ich fand den bericht gut gescherieben und die Bildauswahl super, nur hätte ich Schuster im Real-Trikot lieber gesehen xDfind es aber trotzdem klasse
Du hast dir mal wieder viel Mühe gegeben

[ändere bei TOL mal AS in Marca pls]

Marté Paulela [AS]: "Sie wollen nach Europa, doch das Geld und das Ansehen für die ganz großen Stars fehlt ihnen noch. Eine Option wäre, die jungen Spieler sozusagen zu opfern um dann eine Menge Geld ranzuholen. Haben sie an diese Möglichkeit schonmal gedacht?"

Marté Paulela [AS]: "In Spanien gibt es eigentlich nur noch zwei Vereine die sich um die Meisterschaft streiten, da werden sie auch nicht mitmischen können. Doch wie sehen sie das Verhältnis gegenüber Teams wie den FC Sevilla oder Valencia, können sie da schon mithalten?"
__________________
"Ich werde niemals ein Autogramm, eine Umarmung, oder ein Foto verweigern. Denn ich war selbst mal ein Fan und weiß, was für eine Freude ich einem Menschen damit machen kann."

Cristiano Ronaldo
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2011, 15:30   #29
Vamus 4 Life ♥
 
Benutzerbild von Pinola_25
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 494
Standard AW: [Managerstory] UD Levante - Fledermäuse auf dem Weg nach oben!?

Gefällt mir sehr sehr gut, deine Story.
Super Texte und vor allem immer passende Bilder.

Sry, dass ich nicht regelmäßig Feedback geben kann, aber dazu hab ich meistens die Zeit leider nicht. -.-

Jose Iberra [Marca]: "Wie zufrieden sind sie mit der Einstellung ihrer Mannschaft bisher? Bei einem Trainerwechsel ist meist in großes Durcheinander in einer Mannschaft, weil sich jeder neu beweisen kann. Haben sie das auch schon bemerkt oder denken sie, dass die Mannschaft den Trainerwechsel gut überstanden hat?"

Jose Ibarra [Marca]: "Werden sie ihre Mannschaft in der nächsten Transferphase umbauen, oder planen sie die aktuelle Mannschaft größtenteils zu halten und nur noch durch kleinere Transfers ergänzen um den Konkurrenzkampf zu erhöhen?"
__________________

Danke an H96 für das Bild!
Pinola_25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2011, 18:07   #30
Stammspieler
 
Benutzerbild von KeisukeHonda7
 
Registriert seit: 01.11.2011
Ort: Aufm Tauschstapel
Beiträge: 1.788
Standard AW: [Managerstory] UD Levante - Fledermäuse auf dem Weg nach oben!?



PRESSEKONFERENZ: "Mit Valencia mithalten"

[07.07.2012; Valencia] - Am heutigen Donnerstag versammelten sich schon früh viele Menschen vor dem Altar im Presseraum, um sich das heutige Querverhör mit dem neuen Priester von Levante, Bernd Schuster, anzuhören..


- Schuster stellte sich den Fragen der Öffentlichkeit -

So lasset die Fragerunde eröffnet sein..

Francisco Perea (Marca): "Herr Schuster, sie sind nun seit zwei Tagen der neue Trainer von UD Levante. Wie sind ihre bisherigen Eindrücke?"
Bernd Schuster: "Ich denke, dafür ist es im Normallfall noch viel zu früh, so etwas genau zu sagen. Mein Vorgänger, Ignacio Martinez, hat hier wirklich hervorragende Arbeit geleistet und optimale Bedingungen für ein weiteres Arbeiten durch meine Wenigkeit geschaffen."

Miguel García (AS): "Man könnte schon behaupten, Spanien sei wie eine zweite Heimat für Sie, wenn man einen Blick auf Ihre bisherigen Stationen als Trainer aber auch als Spieler wirft. Was zieht Sie immer wieder hier hin zurück?"
Bernd Schuster: "Irgendwo haben sie da sicherlich recht. Ich fühle mich hier einfach sehr wohl und bin bei den spanischen Medien sehr gut bekannt und habe hier auch denke ich keinen schlechten Ruf. Dazu ist Spanien sehr
ebens- bzw. liebenswert. Schönes Wetter, toller Fussball und gute Fans."

Francisco Perera (Marca): "In Ihrer letzten Amtszeit bei Levante UD, musste der Verein am Saisonende den Weg in die Zweitklassigkeit antreten. Haben Sie daraus gelernt und wie wollen Sie es in den kommenden Jahren besser machen?"
Bernd Schuster: "Die Situation von damals ist mit der heutigen denke ich kaum bis garnicht zu vergleichen. Wir hatten damals sehr wenige Mittel zur Verfügung, fast schon wenigere als mir bzw. dem Verein heute zustehen. Natürlich muss ich mir auch irgendwo den Schuh ankreiden, dass weiß ich ganz genau, da die Kaderzusammenstellung nicht optimal war. Ich denke, dass unter den heutigen Vorraussetzungen, dem klaren Konzept, was Juan Vera und meine Wenigkeit ausgeklügelt haben, ein besseres Ergebnis zustande kommen wird. Dazu hatte das Team damals schon sehr schnell die Motivation verloren, da ist es natürlich auch für mich als Trainer doppelt schwierig."

Alfonso Carlea [Marca]: "Im Schnitt ist Levante derzeit tatsächlich der im Durchschnitt älteste Erstligist Europas. Was wollen sie dagegen unternehmen? Stört sie das?"
Bernd Schuster: "Naja, stören ist relativ. Aber es ist richtig, dass wir das Team nun verjüngern wollen, aber keinem der 'alten Hasen' die Tür vor dem Kopf schlagen, was heißen soll, wenn sie weiter machen wollen, dürfen sie auch weitermachen. Zur neuen Saison soll es den ersten Schnitt geben und neue, natürlich auch junge, Spieler verpflichtet werden."


- Kehrt zurück nach Arsenal: Wellington Silva -

Jose Ibarra [Marca]: "Werden sie ihre Mannschaft in der nächsten Transferphase umbauen, oder planen sie die aktuelle Mannschaft größtenteils zu halten und nur noch durch kleinere Transfers ergänzen um den Konkurrenzkampf zu erhöhen?"
Bernd Schuster: "Wir wollen trotz des hohen Durchschnittsalters natürlich versuchen, den Großteil zu halten, zumindest diejenigen, die uns eindeutig signalisieren, dass sie bleiben wollen. Dann werden wir das Team Stück für Stück ergänzen, damit es gerüstet ist für die neue Saison."

Pepe Pená [Mundo]: "Gerade ihre vergleichsweise jungen Spieler sind sehr begehrt auf dem Markt. Das wären für sie auch sehr wichtige Spieler wie zum Beispiel Vicente Iborra. Wird er gehen?"
Bernd Schuster: "Ich denke, dass kann man noch vor der Saison nicht richtig sagen. Man muss abwarten, ob es ernsthaftes Interesse von Vereinen gibt, die ihn haben wollen und auch unsere finanziellen Erwartungen erfüllen können. Wenn diese Bedingungen erfüllt und gegeben sind, kann alles passieren."

Pepe Pená [Mundo]: "Und, welche Leihspieler wollen sie nun halten?"
Bernd Schuster: "Wellington Silva hat uns gesagt, dass er nächste Saison sein Glück woanders suchen will. Er kam zwar regelmäßig zum Einsatz, fühlte sich hier aber nicht wirklich wohl. Diese Entscheidung müssen wir respektieren und natürlich aktzeptieren. Arouna Koné kehrt vorerst zum FC Sevilla zurück, wie die Situation dort ist, müssen wir uns bald genau anschauen. Nichts ist unmöglich. Bei Xavi Torres ist es klar, wir wollen versuchen, ihn zu halten, denn er war und ist eines der Herzstücke des Teams und sehr schwer zu ersetzen."

Ángel Ferrero (AS): "Sie kennen sich ja mit Sicherheit auch im deutschen Fußball bestens aus. Stehen dieses Jahr auch einige Spieler aus ihrem Heimatsland auf dem Einkaufszettel?"
Bernd Schuster: "Wenn es interessante Spieler dort auf dem Markt sind, ist natürlich alles möglich. Dazu möchte ich anmerken, dass ich mich fast auf dem spanischen Markt besser auskenne, als auf dem heimischen Deutschen."

Fernando Herrera [Radio90]: "Herr Schuster, es wurde bereits angesprochen, dass sie innerhalb von 2 Jahren in Europa mitmischen sollte, das ist ihr vorgegebenes Ziel. Wie stellen sie sich das vor, wo Levante ja erstmal mit dem Klassenerhalt zu kämpfen hat?"
Bernd Schuster: "Ich denke nicht, dass es mit dem Klassenerhalt große Probleme geben wird. Unser Team wird am Saisonbeginn, trotz der finanziell eingeschränkten Bedingungen, genügend Qualitäten haben, um sich da unten herauszuhalten. Natürlich stehe ich hinter der Aussage des Vorstandes, dass ist unser Ziel und das wollen wir erreichen. Zumal es auch sehr wichtig, für die weitere Existenz des Vereins ist."

Marté Paulela [AS]: "In Spanien gibt es eigentlich nur noch zwei Vereine die sich um die Meisterschaft streiten, da werden sie auch nicht mitmischen können. Doch wie sehen sie das Verhältnis gegenüber Teams wie den FC Sevilla oder Valencia, können sie da schon mithalten?"
Bernd Schuster: "Wir können jeden schlagen. Bereits in der letzten Saison haben wir gegen Atletico Madrid und Villarreal gewonnen, wieso sollten wir das nicht diese Saison wiederholen? Ich sehe uns schon fast, wenn nicht sogar wirklich, auf dem Niveau der Teams aus Getafe, Saragossa, Bilbao oder auch Valencia!"

Keine Fragen mehr? Somit ist die Pressekonferenz beendet und wir bedanken uns für das kommen..


- Bernd Schuster ist von seinem Team überzeugt -

__________________
KeisukeHonda7 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: [Managerstory] UD Levante - Fledermäuse auf dem Weg nach oben!?
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Managerstory] Bayer Leverkusen - Die Werkself auf dem Weg nach oben! Pinola_25 FIFA 12 Managermodus Forum 50 07.11.2011 22:02
Der [Managerstory] Fragethread Magmar FIFA 11 Managermodus Forum 1278 06.09.2011 20:35
[Managerstory] FC Villarreal-Gelingt der Sprung nach ganz oben? LeckieFan FIFA 11 Managermodus Forum 25 04.08.2011 19:47
[Managerstory] FC Sevilla-"Gut ist nicht gut genug" Jones-Berlin FIFA 11 Managermodus Forum 480 21.02.2011 17:41


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
El jugador
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
BVBSirus
Deadline: 20.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:11 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de