Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFA Foren > FIFA Classics > FIFA 12 Forum > FIFA 12 Managermodus Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema [Managerstory] FC Barcelona - Die Weltmacht? im FIFA 12 Managermodus Forum, Teil der FIFA 12 Forum Kategorie

: Riesenüberraschung - Trainerwechsel vom FC Barcelona Guardiola geht - Nationaltrainer Spaniens kommt! 1.Juli.2011, Barcelona - Es war ein Schlag ins ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 17.04.2012, 20:18   #1
Vollblutkicker
 
Benutzerbild von Ribéry7
 
Registriert seit: 26.12.2011
Beiträge: 172
Standard [Managerstory] FC Barcelona - Die Weltmacht?



Riesenüberraschung - Trainerwechsel vom FC Barcelona
Guardiola geht - Nationaltrainer Spaniens kommt!

1.Juli.2011, Barcelona - Es war ein Schlag ins Gesicht für die Fans von dem FC Barcelona, als der Verein verkündete dass Guardiola den Verein verlassen wird, da er eine neue Herausforderung standhalten möchte. Wo er genau hingehen wird, weiß er noch nicht aber wie er selbst auf der einberufenen Pressekonferenz sprach: " Es war eine sehr schöne Zeit hier in Barcelona, ich habe viele Titel mit dieser klassen Mannschaft gewonnen, aber es wird Zeit für eine neue Herausforderung, welche Mannschaft es am Ende wird weiß ich noch nicht, aber auf jeden Fall wird es eine viel schwerere Aufgabe werden als in Barcelona." Aber Barcelona hat schon einen Ersatz gefunden, weil es so schnell ging titelten sogar einige Zeitungen dass man mit dem Abgang von Pep gerechnet habe, aber wie der Pressekonferenz zu entnehmen ist war man von dem Abgang von dem Startrainer zu tiefst betroffen. Eine Woche nach dem Abgang von Guardiola wurde schon der neue Trainer präsentiert, es handelt sich um den spanischen Nationaltrainer Vicente del Bosque, der sein Amt als Trainer für die Nationalmannschaft jetzt niedergelegt hat, um für den FC Barcelona zu arbeiten. Del Bosque war der erfolgreichste Nationaltrainer Spaniens, er gewann mit den Spaniern die EM sowie die WM. Der Präsident von Barcelona, Sandro Rosell äußerte sich zu der Verpflichtung des 61-jährigen: " Es ist uns und mir eine Ehre nach dem tragischen Abgang von Pep [Guardiola] einen solchen Trainer an unser Ufer ziehen zu konnten." Vicente del Bosque selbst sprach zu seinem neuen Job: "Ich bin überglücklich, dass ich jetzt hier beim großen FC Barcelona arbeiten darf. Einen großen Dank muss ich aber auch an den spanischen Verband geben, da er mir keine Steine in den Weg nach Barcelona gelegt hat." Auf die Frage ob er bei so einem Club überhaupt noch Transfers tätigen müsse antwortete er: "Das kann man nicht so genau sagen, da man noch gar nicht die Vorbereitung gesehen hat, aber eines kann ich ihnen versichern ein Abgang oder einen Neuzugang wird es schon geben." Außerdem gab der FC Barcelona auf der Pressekonferenz am 1.Juli bekannt, dass man in den Testspielen gegen Stade Brest, Olympique Marseille und gegen OGC Nice antreten wird. Die Ziele wurden noch nicht bekannt gegeben, aber vorrausichtlich wird es der Pokalgewinn und die Meisterschaft sein. Wir wünschen dem FC Barcelona auf jeden Fall viel Erfolg!


Wird ab sofort die Arme für den Champions-League Sieger verschränken - Vicente del Bosque
LOLLAND gefällt dieser Beitrag.

Geändert von Ribéry7 (18.04.2012 um 16:20 Uhr).
Ribéry7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2012, 10:14   #2
Vollblutkicker
 
Benutzerbild von Ribéry7
 
Registriert seit: 26.12.2011
Beiträge: 172
Standard AW: [Managerstory] FC Barcelona - Die Weltmacht?



Alba unterschreibt bis 2014 - Testspiele vorbei
Barcelona mit zwei Siegen und einer Niederlage

Barcelona, den 13.August - Vor knapp fünf Wochen stellte der FC Barcelona den neuen Trainer del Bosque vor. Jetzt sind fünf Wochen vergangen und die Vorbereitung ist rum, morgen steht das Spiel gegen Real Madrid im Super Cup an. Barcelona ist gut in die Vorbereitung gestartet, gegen den Außenseiter Stade Brest gab es einen 1:0 Erfolg durch ein Tor von David Villa. Barcelona war das ganze Spiel über überlegen und hätte eigentlich höher gewinnen müssen. Im zweiten Test gegen Marseille sah dass dann schon ganz anders aus, zwar spielte man mit der B-Elf aber dennoch musste man eigentlich nicht 2:0 verlieren. Das Spiel war gleichwertig, aber Marseille war vor dem Tor kühler im Kopf deshalb gewannen die Franzosen verdient mit 2:0. Im dritten Testspiel dann gegen die dritte französische Mannschaft, OGC Nice. In diesem Spiel hatte man wieder alles im Griff, am Ende standen 79% für die Katalanen zu Buche. Aber dennoch ging das Spiel "nur" 2:1 aus. Durch frühe Tore durch den kleinen Argentinier Messi, ging Barcelona verdient in Führung, kurz vor Schlus fangten sie sich aber noch einen Konter zum 2:1 Endstand. Zusammen war es eine gute Vorbereitung, aber wenn man so viele Chancen liegen lässt, sollte der FC Barcelona mal überlegen was sie im Training auf jeden Fall trainieren sollten.

Aber der FC Barcelona war auch auf dem Transfermarkt erfolgreich, denn man konnte Spieler verpflichten und verkaufen bzw. verleihen. Kommen wir erstmal zu den Abgängen. Wie del Bosque ankündigte wollte er einige Spieler verkaufen, die er nicht gebrauchte, bisher fanden sich für die meisten Spieler aber keine Abnehmer. Letztendlich hat es bis hierhin nur zu einem Abgang gereicht. Es handelt sich um den 21-jährigen Julio dos Santos, er wurde zurück in die Reserve gesteckt, die in der Segunda Division spielt, dort soll er genügend Spielpraxis holen um später Xavi zu beerben. Als Neuzugänge gab es zwei Verteidiger, die den Druck auf die starke Hintermannschaft der Katalanen erhöhen sollen, einer könnte sogar vorzeitig Stammspieler werden. Bei den "neuen" handelt es sich um Botía, der von Sporting Gijon für eine Ablöse in Höhe von 9.000.000 € nach Barcelona kommt. Dort unterschreibt er einen 4-Jahresvertrag. Der 22-jährige Spanier soll später einmal den Kapitän Puyol in der Innenverteidigung beerben, spricht del Bosque zu ihm. Der andere Neuzugang kam vom FC Valencia, es ist Jordi Alba. Der Linksverteidiger kam für eine stolze Summe von 17 Millionen €. Er unterschrieb eine Kontrakt bis 2014, bei dem er 80.000 € in der Woche verdienen soll. Wie del Bosque über den jungen Spanier sagte: "Zwischen ihm und Eric [Abidal], wird es einen Zweikampf um die Linksverteidigerposition geben, nach meinen ersten Eindrücken wird aber Jordi [Alba] leicht die Nase vorne haben, aber es kann sich im Laufe der Saison einiges ändern." Außerdem sei Barcelona noch an André Ayew interessiert, ob er dann wirklich für den FC Barcelona auflaufen wird steht noch in den Sternen. Jetzt erstmal wird sich der FC Barcelona auf die zwei "El Clasicos" vorbereiten, denn innerhalb von vier Tagen treffen der FC Barcelona und Real Madrid gleich zwei Mal aufeinander. Zu diesen zwei hoffentlich atemberaubenden Spielen, werden wir selbstverständlich für Sie berichten!



Hier noch gegen Barcelona jetzt mit Barcelona -Jordi Alba
__________________
FC Bayern München - Ein Leben lang!

Geändert von Ribéry7 (18.04.2012 um 16:23 Uhr).
Ribéry7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2012, 10:54   #3
Vollblutkicker
 
Benutzerbild von Ribéry7
 
Registriert seit: 26.12.2011
Beiträge: 172
Standard AW: [Managerstory] FC Barcelona - Die Weltmacht?



El Clásico - Barcelona und Madrid stehen sich zwei Mal gegenüber!
Franz Beckenbauer: "Das beste Spiel überhaupt!"

Real Madrid C.F. - FC Barcelona

Aufstellungen:

Real Madrid: Casillas - Sergio Ramos, Pepe, Raul Albiol, Marcelo - Xabi Alonso, Schweinsteiger, Di Maria, Cristiano Ronaldo, Özil - Higuain

FC Barcelona: Victor Valdés - Dani Alves, Puyol, Pique, Jordi Alba - Sergio Busquets, Xavi, Iniesta - Sánchez, Messi, David Villa

Madrid, den 14.August 2012 - Herzlich Willkommen, hier im Santiago Bernabéu, wir befinden uns heute hier da die zwei besten Teams der Welt aufeinander treffen. Real Madrid mit dem Neuzugang Schweinsteiger in der Startelf und Barcelona mit Jordi Alba in der Anfangself. Es ist genau 22:00, als das Spiel in dem ausverkauften Stadion von dem Schiedsrichter angepfiffen wird. Barcelona beginnt von rechts nach links, Madrid hat Anstoß. Es dauert bis zur 14.Minute bis Messi den ersten Torschuss des Spiels abgibt, Alba setzt sich klasse auf der linken Seite durch, spielt dann in den Rückraum wo Messi steht, der schießt aber zu unpräzise und Casillas kann den Ball abwehren. Man merkt beide trauen sich noch nicht wirklich was nach vorne deshalb passieren viele Fehler im Spielaufbau. Dann in der 30.Minute der Schockmoment für den FC Barcelona, Sanchez verletzt sich nach einem Zusammenprall mit Marcelo. Aber anstatt den Ball ins Aus zu spielen, spielt Real einfach weiter und der Schiedsrichter pfeifft auch nicht ab, die Folge ist, Pique grätscht im Strafraum Özil um, Elfmeter! Also gleich zwei Schrecksituationen für Barcelona, zum einen dass Alexis Sanchez verletzt ist und zum anderen der Elfmeter für Real Madrid. Nach langen Beschwerden seitens Barcelona, wird Trainer del Bosque auf die Tribüne verbannt. Zuvor wechselte er noch Affelay für Sanchez ein. Also der Elfmeter, Ronaldo läuft an schießt in die Linke Ecke, Tor. Real führt nach einem umstrittenen Elfmeter mit 1:0, Valdes hechtet knapp vorbei. Barcelona war jetzt gefordert, sie mussten mit einem Treffer den alten Stand wieder herbeibringen. Nach dem Rückstand, ist das Spiel wieder genauso wie vor dem Rückstand, langweilig. Zwar gibt es jetzt mehr Torraumszenen, aber noch nicht wirklich Torschüsse. Nach der Halbzeit kommt Madrid besser aus der Pause, in der 52.Minute, dann die Chance, Valdes lenkt einen Schuss von Ronaldo über das Tor. Aus der Ecke wird aber nichts. In der 65.Minute wieder ein Schuss von den Galaktischen aber kein Problem für Valdes. Es dauert bis zur 83.Minute bis Barcelona wieder gefährlich wird, doch die Chance hat es in sich, nach einem Konter spielt Iniesta zu Messi und der trifft aus 7 m das Tor nicht. Wenn es aber so weiter geht bin ich optimistisch was Barcelona angeht. Diese Chance gab Barcelona Aufwind, sie waren jetzt die klar bessere Mannschaft und hatten auch gute Chancen. Aber es dauerte bis zur 90.Minute bis Iniesta den hochverdienten Ausgleich erzielte. Mit einer klasse Einzelaktion, traf der kleine Spanier zum 1:1 Endstand, danach war Schluss im Santiago Bernabeu. Durch den Last-Minute Treffer hat Barcelona jetzt die etwas besseren Karten um den Super Cup zu gewinnen. Nachdem Spiel wurde bekannt gegeben, dass Sanchéz für 3 Wochen ausfallen wird, somit kann er beim Rückspiel nicht dabei sein, bitter!

Endstand: 1:1

Tore: Ronaldo (E.) 32´ - Iniesta 90´

Spieler des Spiels: Iniesta

Stimmen zum Spiel:

Cristiano Ronaldo: "Das Ergebnis ist natürlich bitter für uns, da wir die bessere Mannschaft waren. Aber kurz vor Schluss total unnötig einen Gegentreffer kassiert haben.

Vicente del Bosque: "Real war heute die bessere Mannschaft, aber wir hatten heute das Glück auf unserer Seite und somit haben wir ein Unentschieden erzielen können.


Bejubelt seinen Last-Minute Treffer - Andrés Iniesta
__________________
FC Bayern München - Ein Leben lang!

Geändert von Ribéry7 (18.04.2012 um 16:27 Uhr).
Ribéry7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2012, 11:29   #4
Vollblutkicker
 
Benutzerbild von Ribéry7
 
Registriert seit: 26.12.2011
Beiträge: 172
Standard AW: [Managerstory] FC Barcelona - Die Weltmacht?



El Clásico - Barcelona nach 1:1 im Hinspiel Super Cup Sieger
Fabregas rückt für Sanchéz in die Startelf

FC Barcelona - Real Madrid

Aufstellungen:

FC Barcelona: Victor Valdés - Dani Alves, Puyol, Piqué, Jordi Alba - Sergio Busquets, Xavi, Cesc Fabregas - Iniesta, Messi, David Villa

Real Madrid: Casillas - Sergio Ramos, Pepe, Raul Albiol, Marcelo - Xabi Alonso, Schweinsteiger, Di Maria, Cristiano Ronaldo, Özil - Higuain

Barcelona, den 17.August 2012 - Barcelona empfängt Real Madrid zum Rückspiel des Super Cups im Camp Nou. Das Hinspiel ging 1:1 aus und lässt alles offen. Bei Barcelona gibt es eine Veränderung im Gegensatz zum Hinspiel, Fabregas kommt für den verletzen Sanchéz rein. Bei Madrid gibt es keine Veränderung, außer die Trikotfarbe. Madrid spielt in rot, Barcelona in schwarz. Madrid stößt von rechts nach links an. Wieder nach 14 Minuten der erste Torschuss, Higuain wird von Di Maria geschickt der läuft allein auf Valdes zu doch der Keeper der Katalanen macht das ganz ganz stark und pariert. In der 26.Minute wieder ein Steilpass von Di Maria auf Higuain und erneut mach Valdes das gut. Real Madrid jetzt schon mit zwei guten Chancen und Barcelona noch mit keiner. Jetzt mal Barcelona, Villa und Messi mit einer guten Kombination, nach der Villa zum Abschluss kommt doch Casillas ohne Probleme. In der 40.Minute dann eine Doppelchance für Real, doch beide Schüsse wurden abgeblockt. Nach 42.Minuten, dann der Systemwechsel bei Barcelona, Messi geht von der Mittelsturmpositon nach rechts und Villa in die Mitte, Messi war bis dato sehr unauffällig. Vor der Halbzeit passiert nichts mehr. Zur Halbzeit Real Madrid das bessere Team, aber Barcelona kommt immer mehr ins Spiel. Sollte es bei diesem Stand bleibe wäre Barcelona der Gewinner! Barcelona kommt besser aus der Halbzeit und somit gehen sie in der 52.Minute durch Iniesta nach einem Schlenzer ins lange Eck in Führung. 1:0 für den Gastgeber, der Jubel ist groß. Real ist jetzt gefordert. Mourinho bringt Kaka und Callejon. Und in der 67.Minute ist es Callejon der eine Großchance zum Ausgleich vergibt, da wird Mourinho aber sauer sein. Real wird jetzt immer mehr aus dem Spiel genommen, obwohl sie doch ein Tor brauchen doch Barcelona macht das Spiel und auch das 2:0. Messi mit seiner ersten guten Szene, schnibbelt er den Ball aus 25 m aus halb rechter Position den Ball ins Tor, das 2:0 die Entscheidung. Das Stadion bebt. In der 86.Minute nochmal die Chance für Madrid den Anschlusstreffer zu erzielen, doch Valdes hält klasse. Danach gibt es nichts erwähnenswertes mehr, das Spiel ist aus. Barcelona gewinnt den Super Cup. Den ersten Titel hat del Bosque schonmal sicher. Glückwunsch!

Endstand: 2:0

Tore: Iniesta 52´, Messi 76´- Fehlanzeige

Spieler des Spiels: Lionel Messi

Stimmen des Spiels:

José Mourinho: Es war ein verdienter Sieg heute für den FC Barcelona, weil wir unsere Chancen einfach nicht nutzten, das muss besser werden, wenn wir Meister werden wollen.

Andrés Iniesta: Es freut mich, dass wir den Super Cup gewonnen haben und das gegen Real Madrid. Natürlich bin ich auch froh, dass ich mit insgesamt zwei Toren dazu beigetragen habe.


Barcelona feiert den Super Cup Gewinn!

Doch nachdem Sieg über Real Madrid gab es eine Schocknachricht für die Katalanen, denn Lionel Messi verkündete er wolle noch dieses Transferfenster den Verein verlassen. Diese Transferanfrage kam natürlich völlig überraschend. Wir haben Del Bosque gefragt ob dies stimmt: "Ja, es stimmt. Lionel [Messi] ist nach der Partie gegen Real zu uns gekommen und hat uns mitgeteilt, dass er den Verein verlassen will, dies wollen wir nicht zulassen da Lionel einer unseren wichtigsten Spielern ist. Aber wenn er unbedingt weg will können wir leider nichts dran ändern, wir werden jetzt alles versuchen um Lionel [Messi] zu halten. Ob wir das schaffen weiß ich noch nicht."


Wird er absofort für einen anderen Verein jubeln? - Lionel Messi
__________________
FC Bayern München - Ein Leben lang!

Geändert von Ribéry7 (18.04.2012 um 16:30 Uhr).
Ribéry7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2012, 13:27   #5
Vollblutkicker
 
Benutzerbild von Ribéry7
 
Registriert seit: 26.12.2011
Beiträge: 172
Standard AW: [Managerstory] FC Barcelona - Die Weltmacht?

Feedback erwünscht!
Ribéry7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2012, 15:12   #6
I AM BACK
 
Benutzerbild von FCB-FOREVER
 
Registriert seit: 26.02.2012
Ort: Franken
Beiträge: 6.855
Standard AW: [Managerstory] FC Barcelona - Die Weltmacht?

Also erstmal in deinem ersten bericht ist am anfang ein grammatischer fehler
Edit: du schreibst von dem FC Barcelona. aber das hört sich nicht gut an. nimm lieber vom FC Barcelona

im bericht des ersten classicos schreibst du das casillas einen ball von ronaldo abwehrt. wie das?
dein satzbau ist auch oft sehr anstrengend zu lesen da du zuviele kommas benutzt. d.h. mehr kürzere sätze

und zu messi: das wäre leider unrealistisch webb dieser gehen sollte. also schauen das er bleibt

allgemein aber gute idee
FCB-FOREVER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2012, 16:17   #7
Vollblutkicker
 
Benutzerbild von Ribéry7
 
Registriert seit: 26.12.2011
Beiträge: 172
Sauer AW: [Managerstory] FC Barcelona - Die Weltmacht?

Zitat:
Zitat von FCB-FOREVER Beitrag anzeigen
Also erstmal in deinem ersten bericht ist am anfang ein grammatischer fehler
Edit: du schreibst von dem FC Barcelona. aber das hört sich nicht gut an. nimm lieber vom FC Barcelona

im bericht des ersten classicos schreibst du das casillas einen ball von ronaldo abwehrt. wie das?
dein satzbau ist auch oft sehr anstrengend zu lesen da du zuviele kommas benutzt. d.h. mehr kürzere sätze

und zu messi: das wäre leider unrealistisch webb dieser gehen sollte. also schauen das er bleibt

allgemein aber gute idee
Alles klar, werde ich ändern.

Ja, meinte natürlich Valdes. Bin einfach nur durcheinander gekommen. Sorry !

Ja, das ist mir im darüberlesen auch aufgefallen, liegt vielleicht daran dass ich mich nie entscheiden kann, ob ich ein Komma setzten soll oder nicht!

Ja, ich will Messi auch unbedingt halten, aber er hat mir am 20.August erklärt er möchte weg.

Danke

Übrigens, eine Frage an alle, hättet ihr Interesse an einem Tippspiel? Und, dass jeder einen Spieler nimmt, und die Wertung des Spiels dann Punkte gibt, wie manche hier machen? Würde das dann einbauen.
Ribéry7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2012, 17:39   #8
Makaay DIE Tormaschine <3
 
Benutzerbild von LOLLAND
 
Registriert seit: 04.10.2011
Beiträge: 3.947
LOLLAND eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Barcelona - Die Weltmacht?

Jep hätte Interesse an einem Tippspiel und das man einen Spieler wählen kann
So nun zum wichtigeren Teil!
Wenn man denn Thread öffnet und sich nur die Außendarstellung der Texte anguckt ist das richtig gut! Sobald man anfängt zu lesen wird es schwer wie FCB-FOREVER schon geschrieben hat. Wenn du dich textlich noch besserst dann kann das hier was ganz großes werden
Mit Alba einen richtig guten und auch sehr realistischen Transfer getätigt.
Und der IV von Gijon hört sich auch gut an.
Versuche aber wirklich Messi zu halten der ist soooo gut! Hatte das gleiche mal mit Robben über die ganze Saison hinweg am Ende ist er zum Glück doch geblieben. Vielleicht hilft es wenn man ihn auf PK's lobt bzw. motiviert ,dass hab ich damals gemacht.
__________________

EINMAL LÖWE, IMMER LÖWE!
LOLLAND ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2012, 17:54   #9
Vamus 4 Life ♥
 
Benutzerbild von Pinola_25
 
Registriert seit: 08.09.2011
Beiträge: 494
Standard AW: [Managerstory] FC Barcelona - Die Weltmacht?

Also erstmal zur Vereinswahl: Ich finde es auch mal sehr interessant einen Verein hier als MS zu sehen, an dem nicht mehr viel verändert werden muss. Bin gespannt, was du daraus machst.

Dann textlich wie gesagt viel zu kompliziert. Aus deinem ersten Satz im ersten Bericht könntest bzw. müsstest du ganze 3(!) Sätze machen. Aber die Wortwahl ist sehr gut und sonst finde ich es nicht schlecht.
Ich würde aber eine andere Schriftart wählen, da mMn eine modernere Schrift viel besser zu Barca passt.
Grafisch finde ich es auch ganz oke. Vielleicht könntest du noch einen Rahmen um die Bilder machen. Die Bildwahl ist gut, vor allem das Bild vom Super Cup Gewinn finde ich super. Insgesamt würde ich aber auch noch alles zentrieren und die "M" Grafik oder was das auch immer darstellen soll etwas größer ziehen.

Zu den Transfers kann ich nicht allzu viel sagen, da ich mich im spanischen Fußball eigentlich überhaupt nicht auskenne. Aber Jordi Alba ist ein klasse Mann, hatte den mal bei Newcastle. Jedoch musst du echt aufpassen, dass Messi bleibt, da sonst der Realismus ganz schnell flöten geht.

Also:
- Rahmen um die Bilder
- zentrieren
- "M" größer machen
- andere Schrift
- SATZBAU
- Messi behalten.

Das sind jetzt nicht die schlimmsten Sachen, also weiter so.
__________________

Danke an H96 für das Bild!
Pinola_25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2012, 17:57   #10
I AM BACK
 
Benutzerbild von FCB-FOREVER
 
Registriert seit: 26.02.2012
Ort: Franken
Beiträge: 6.855
Standard AW: [Managerstory] FC Barcelona - Die Weltmacht?

@LOLLAND aber ein robben abgang ist realistischer als ein messi abgang

ein tippspiel wäre toll was ist das mit dem spieler?
FCB-FOREVER ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: [Managerstory] FC Barcelona - Die Weltmacht?
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Managerstory] FC Bayern München - Der Stern des Südens LOLLAND FIFA 12 Managermodus Forum 154 08.05.2012 22:58
Der [Managerstory] Fragethread Magmar FIFA 11 Managermodus Forum 1278 06.09.2011 20:35
Barcelona Trikot 08/09 Provisional Editierte Grafiken 0 28.05.2009 12:43
Barcelona: Taxifahrer lässt verdutzten Weltmeister Zambrotta einfach stehen HSVFan1992 Fußball Forum 4 11.09.2006 16:18
Barcelona verpflichtet isl?ndischen St?rmer Rooney Fußball Forum 6 15.06.2006 16:03


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
2:4
El jugador
Sehschlitz
1:4
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 15.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:00 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de