FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie

FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie (http://www.fifa4life-forum.de/)
-   FIFA 12 Managermodus Forum (http://www.fifa4life-forum.de/fifa-12-managermodus-forum/)
-   -   [Managerstory] Der Weg zum Ruhm - Ein Traum den jeder hegt (http://www.fifa4life-forum.de/fifa-12-managermodus-forum/27213-managerstory-der-weg-zum-ruhm-ein-traum-den-jeder-hegt.html)

marin10_ 25.04.2012 20:39

[Managerstory] Der Weg zum Ruhm - Ein Traum den jeder hegt
 


So, ich fange Mal mitten in der Saison an, also am Saisonende etwa ;)







In Leverkusen wartet am Freitagabend eine schwere Aufgabe auf mich und meine Mannschaft, von der ich heute wenigstens einen Punktgewinn erhoffe. Mit dem 3:1 wie im Hinspiel kann man absolut nicht rechnen, aber vielleicht mit einer Punkteteilung. Das Spiel beginnt aber mehr als gut und wir liegen in der elften Spielminute bereits mit einem Tor zurück. Einen Steilpass von Gonzalo Castro erwischt Eren Derdiyok und drückt das Leder durch die Beine von Thomas [Kraft] ins Tor. Der Schock sitzt der Mannschaft tief in den Knochen und so kommen wir nicht mehr hinten raus, wir werden förmlich verschnürt wie ein versandfertiges Päckchen. Nach dem Seitenwechsel schafft es aber Pierre [Lasogga] sich gegen Ömer Toprak, der so langsam von unserer Liste wegen dem Marktwert verschwindet, durch und überwindet dann auch mit einem Schuss in die kurze Ecke Tim Wiese. Nur vier Minuten nach dem Seitenwechsel gibt es also den Ausgleich und von jetzt an ist die Begegnung ausgeglichen. Sowohl Bayer als auch mein Team schafft es gefährlich vor die Tore zu kommen, die aber nicht zu erzielen.

Die letzte Minute läuft und Eren Derdiyok kommt an eine langgezogene Ecke von Simon Rolfes heran, köpft ihn auf das Tor und versenkt das Leder hinter der Linie... Der Rückstand, doch noch sind hier zwei Minuten Nachspielzeit zu absolvieren. Wir kommen tatsächlich nochmal zu einer Ecke und auch Thomas ist nun weit aufgerückt. Ronny chipt das Leder auf den kurzen Pfosten und da ist Andi [Ottl] und... Das ganze Spiel haben wir gekämpft und gerackert, jetzt werden wir doch noch belohnt. Mit dem langen Bein ist Andi dran und erzielt den Ausgleich, es gibt kein Halten mehr in der Bay-Arena.










Unser vorletztes Heimspiel absolvieren wir gegen den 1.FC Kaiserslautern, den Verein,d er einen Platz vor uns liegt – Auf Platz 15. Punktgleich halten sie sich zurzeit an dem rettenden Ast, doch genau da wollen wir heute mit einem Sieg hin. Wir spielen gut und zeigen wer der Herr im Haus ist, denn wir geben Vollgas. Auch Marco [Djuricin] der heute von Beginn an ran darf, aber aus zehn Metern am stark parierenden Sippel scheitert. Dennoch haben wir die besseren Möglichkeiten als die Teufel. Die Partie wird immer härter und bereits vor der Halbzeit wurden vier Verwarnungen für meine Mannschaft ausgesprochen. Im zweiten Durchgang erhöhe ich den Druck und wir setzen uns nun dauerhaft in der Hälfte der Lauterer fest. Eine Stunde ist rum und plötzlich fällt Adrian [Ramos] im Sechzehner, ein Pfiff ertönt und der Schiedsrichter zeigt auf den Punkt! Es gibt Elfmeter für uns und Raffael nimmt die Verantwortung auf sich...er geht sieben Schritte zurück und läuft langsam an, wird plötzlich schneller und der Ball schlägt in der rechten Ecke ein! Wir führen hier im Abstiegskrimi und sind jetzt Fünfzehnter. Die Führung geben wir nicht mehr her und so zittern wir uns sogar noch einen weiteren Platz nach oben, lassen auch den 1.FC Köln hinter uns. Ein erfolgreicher Tag und nur noch zwei Spiele zu überstehen! Nach dem Spiel stellten sich die Schmerzen von Raffael als Sehnenanriss heraus und somit wird er uns in dieser Saison nicht mehr weiterhelfen können...










Stevie 25.04.2012 20:57

AW: [Managerstory] Der Weg zum Ruhm - Ein Traum den jeder hegt
 
tolle Grafiken :daumen:
hoffen wir das du den Klassenerhalt schaffst, sieht ja gut aus :)

TheReality 25.04.2012 21:37

AW: [Managerstory] Der Weg zum Ruhm - Ein Traum den jeder hegt
 
Finde es halt etwas schade, dass es jetzt kurz vor dem Ende der Saison ist. Postest du dann auch noch von der neuen Saison was? Weil so weiß man ja im Prinzip nichts über den Kader, sprich Transfer usw.

Ansonsten gefällt es mir super. Grafisch hast du es echt drauf. Du gehörst mit Jisatsu zu den unangefochtenen Meistern ;)

Finde es gut, dass die texte nicht mehr arg so lang sind. So dauert es nicht so lange bis man sieh gelesen hat :)

niki99 25.04.2012 21:43

AW: [Managerstory] Der Weg zum Ruhm - Ein Traum den jeder hegt
 
Natürlich mal wieder Klasse. Du bist Mit Jisatsu MS GOTT:applaus:. Kann es sein das du im Fm spielst? Die Tabelle gibt nämlich im FM.:winky:

TheReality 26.04.2012 19:47

AW: [Managerstory] Der Weg zum Ruhm - Ein Traum den jeder hegt
 
Zitat:

Zitat von niki99 (Beitrag 529282)
Natürlich mal wieder Klasse. Du bist Mit Jisatsu MS GOTT:applaus:. Kann es sein das du im Fm spielst? Die Tabelle gibt nämlich im FM.:winky:

Hertha spielt er im FM und mit Bremen in fifa ;)

marin10_ 26.04.2012 19:51

AW: [Managerstory] Der Weg zum Ruhm - Ein Traum den jeder hegt
 
Zitat:

Zitat von niki99 (Beitrag 529282)
Natürlich mal wieder Klasse. Du bist Mit Jisatsu MS GOTT:applaus:. Kann es sein das du im Fm spielst? Die Tabelle gibt nämlich im FM.:winky:

Ja, weil mich FIFA abgefuckt hat als ich die gestartet habe :D

marin10_ 26.04.2012 20:46

AW: [Managerstory] Der Weg zum Ruhm - Ein Traum den jeder hegt
 




Nur noch zwei Spiele und das gegen zwei sehr schwere Gegner, als erstes gegen den FC Schalke 04. Die Königsblauen können sogar noch die Meisterschaft erreichen, doch dazu brauchen sie heute unbedingt einen Sieg. Wir brauchen ebenfalls einen Dreier um die Klasse zu halten. Heute fällt zumindest eine, wenn nicht sogar gleich zwei Entscheidungen durch uns.

Gleich in der Anfangsphase machen die Schalker eine Menge Druck und lassen uns keine Luft zum Atmen, man merkt, dass sie um die Meisterschale mitreden können. Nach zwanzig Minuten ist es dann Michael Ballack, der zum ersten Mal eine Chance nutzt und uns das Gegentor beschert – Jetzt ist es unten wieder eng. Das Spiel ist einfach nur zum Vergessen, denn die Knappen kommen auch nach dem Treffer wieder gefährlich nahe heran, nur Thomas [Kraft] rettet mehrmals gegen Huntelaar und Holtby, die die auffälligsten Akteure sind. Nach dem Seitenwechsel erzielt Holtby dann auch sein Tor und damit die Vorentscheidung in diesem Spiel. Für die endgültige sorgte dann Jermaine Jones knappe dreizehn Minuten vor dem Ende, mit einem Distanzschuss in den Winkel. Der Klassenerhalt ist aber mehr als drin, denn die Relegation haben wir um drei Punkte hinter uns gelassen, sind aber ein Tor schlechter als die dort stehenden Lauterer...





http://img99.imageshack.us/img99/207...iiiiiiiiii.png


Die Woche vor dem so entscheidenden Spiel gegen die TSG aus Hoffenheim war voller Anspannung für mich und ich entschloss mich dazu, das Training ruhiger anzugehen und mich um die Leihspieler zu kümmern. Unter anderem kehren Daniel Beichler und Rob Friend wieder zurück, wobei beide ohne Tor und Rob sogar ohne Einsatz blieb. Mit der Rückkehr von Radjabadli-Fardi bin ich sehr zufrieden, denn letztendlich scheiterte eine Verpflichtung nur an den finanziellen Mitteln in Aachen, was uns ein Talent wiederbringt. Vitesse Arnheim entschied sich nicht dazu die Kaufoption für Nikita Rukavytsya zu ziehen, obwohl er in den sechzehn Spielen sogar besser spielte, als manch andere im Team.

Als ich dann am Samstag in das Stadion in Richtung der Bank schreite bemerke ich, dass das Olympiastadion bis auf den letzten Platz gefüllt und damit restlos ausverkauft ist. Die Kampagne unter der Woche scheint zu wirken und so ist das Olympiastadion zum zweiten Mal in dieser Spielzeit so gut gefüllt.





Wir setzen in diesem Entscheidungsspiel das erste Zeichen und haben die erste Möglichkeit durch einen Eckball, den wir aber nicht nutzen können. Wir spielen ruhig und konzentriert auf, immer mit dem Hintergedanken, dass uns ein Unentschieden schon zum Klassenerhalt reichen würde. So lassen wir uns auch bis zur dreißigsten Minute nicht das Spiel der Hoffenheimer aufzwängen. Dann gibt es den ersten Moment, der das Stadion in absolute Stille versetzt – Er kommt aber nicht von uns. Während die Spieler weiter auf dem Rasen laufen schauen alle Fans und Verantwortliche auf den Bänken zu der Videoleinwand; Ich tue es ihnen gleich. Dann leuchtet erst das Logo von Hannover 96 und dann das von Kaiserslautern auf, ehe mit großem Jubelsturm begleitet '1:0' da steht.

Das Spiel bleibt spannend und mit dem Remis geht es in die Umkleidekabine, wo ich der Mannschaft Mut zuspreche und das Ergebnis aus Hannover mitteile. Ich warne sie aber, dass sie jetzt nicht zu fahrlässig spielen und sie setzen es perfekt um, eine Viertelstunde vor dem Ende erschlagen sich dann die Ereignisse. Während aus Dortmund die Meldung kommt, dass Freiburg einen Doppelschlag binnen zwei Minuten hinlegt und somit 0:2 führt, steht Kaiserslautern plötzlich auf dem Abstiegsplatz! Nur eine Minute später erzielen die Schalker in Bremen das so sichere 0:3 und blicken dem Meistertitel sehnsüchtig entgegen. Angesteckt von den Informationen auf der Videotafel haben wir einen Eckball, den wir tatsächlich verwerten – Der heute überragende Tunay [Torun] versenkt das Leder und ab sofort ist hier die große Party ausgebrochen! Am Ende kassieren wir zwar noch den Ausgleich durch Obasi, doch das interessiert hier niemanden – Das Ziel Klassenerhalt ist erreicht!





http://img11.imageshack.us/img11/15/...iiiiiiiiix.png


Am Abend gibt es dann eine große Party und unter der Dusche singen die Spieler ausgelassen ihre Party-Hits, bis sie mich schnappen und mit großen Wassereimern übergießen. Ich mache diesen Spaß mit, denn es liegt eine turbulente Saison mit Höhen und Tiefen hinter uns und somit ist diese Party am Abend mit den Fans auch absolut verdient, aber in der kommenden Saison soll das Mittelfeld angepeilt werden.





In der zweiten Liga setzte sich am Ende der MSV Duisburg gegen die punktgleichen Bochumer durch, was aber keinem der beiden Schaden zufügte. Im Gleichschritt marschieren sie also in die erste Liga und werden uns Paroli bieten. Viele Fans sind froh, dass wir nicht in die Relegation müssen, denn dort findet man Energie Cottbus doch nicht wieder.





Die dritte Liga wird angeführt von einer Horde überragender Sandhausener, die mit über achtzig Punkten die meisten in ganz Deutschland sammelten. Begleiten wird die Sandhausener das Team von Wehen-Wiesbaden, die sich am Ende der Saison ganz oben festbeißen konnten und somit vor Carl-Zeiss Jena auf Rang zwei thronen.



LOLLAND 26.04.2012 20:50

AW: [Managerstory] Der Weg zum Ruhm - Ein Traum den jeder hegt
 
Einfach nur super geschrieben und Glückwunsch zum Klassenerhalt!
Wofür du nichts kannst aber trotzdem unrealistisch ist das Schalke Meister wird und Bayern nur 5ter ^^
Naja die Grafiken sind der Hammer ,da spielst du in der Königsklasse.

Ribéry7 26.04.2012 20:50

AW: [Managerstory] Der Weg zum Ruhm - Ein Traum den jeder hegt
 
Like!

Klasse Bericht! Die Grafiken für die Spielberichte immer der Hammer! Weiter so..

marin10_ 26.04.2012 20:51

AW: [Managerstory] Der Weg zum Ruhm - Ein Traum den jeder hegt
 
Zitat:

Zitat von Ribéry7 (Beitrag 529667)
Like!

Klasse Bericht! Die Grafiken für die Spielberichte immer der Hammer! Weiter so..

Ich kann vorwegnehmen, dass die Grafiken noch ******* sind und erst besser werden :D


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:36 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Das FIFA 4 LIFE Forum ist Mitglied im FIFACentral Netzwerk
© FIFA 4 LIFE Forum 2006-2018