Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFA Foren > FIFA Classics > FIFA 12 Forum > FIFA 12 Managermodus Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema [Managerstory] Der FC Barcelona 2012/2013 unter Tito im FIFA 12 Managermodus Forum, Teil der FIFA 12 Forum Kategorie

: Immer so knapp an meinen Tipps vorbei! Ich find den Bericht Klasse!...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 23.05.2012, 21:37   #11
♥ Sand & Mpenza ♥
 
Benutzerbild von s04style
 
Registriert seit: 09.05.2012
Ort: Münster
Beiträge: 1.247
Standard AW: [Managerstory] Der FC Barcelona 2012/2013 unter Tito

Immer so knapp an meinen Tipps vorbei!
Ich find den Bericht Klasse!
s04style ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2012, 21:41   #12
Makaay DIE Tormaschine <3
 
Benutzerbild von LOLLAND
 
Registriert seit: 04.10.2011
Beiträge: 3.947
LOLLAND eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: [Managerstory] Der FC Barcelona 2012/2013 unter Tito

Wie du die Texte bzw. Sätze formulierst gefällt mir sehr sehr gut
Abate ist ein guter Spieler und wäre ein kluger Transfer!
LOLLAND ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2012, 14:48   #13
Stammspieler
 
Benutzerbild von reybourne
 
Registriert seit: 03.11.2011
Ort: Sabadell
Beiträge: 1.123
Tippspielsieger UEFA EM 2012 
Standard AW: [Managerstory] Der FC Barcelona 2012/2013 unter Tito

Danke.




__________________________________________________ __________________________________________


Saisonvorbereitungsspiel #2

Paris St. Germain - FC Barcelona 1-3

Nene(6'), Xavi(18'), Dani Alvés(63', 79')


Der FC Barcelona scheint so richtig in Form zu kommen. Nach dem die Katalanen mittags Paris besichtigt hatten fanden sie sich um 18.00Uhr im Parc des Princes ein, um ein weiteres Freundschaftsspiel zu absolvieren. Beide Mannschaften liefen verhältnismäßig gut besetzt auf und konnten auch gleich zeigen, dass hier zwei große Vereine aufeinander treffen. Nachdem Barca die ersten Minuten der Partie verschlief konnten die Pariser mit der zweiten Großchance der Partie in Führung gehen. Nene überwand aus kurzer Distanz Pinto mit einem Lupfer. Es war der Mannschaftskapitän Xavi selbst, der seine Mannschaft nach einer guten Viertelstunden mit einem schön herausgespielten Treffer in die Partie zurückbrachte. Die Partie plätscherte danach vor sich hin und keine der beiden Mannschaften brachten noch große Chancen zustande. Erst als nach der Pause Dani Alves für den schwachen Montoya in die Partie kam, drehten die Katalanen noch mal auf und spielten die Pariser nach allen Regeln der Kunst an die Wand. Der brasilianische Rechtsverteidiger konnte seine Wahnsinnsleistung dann noch mit den beiden Siegtoren zum 2-1 und zum 3-1 krönen.
Stimmen zum Spiel
Dani Alves: Ein super Ergebnis für uns. Ich denke so langsam machen wir die Schmach des Gamper Pokals vergessen.
Ob ich nach der Vorbereitung noch hier spiele oder nicht, dass kann ich im Moment nicht sagen. Angebote sind da genauso wie Interesse meinerseits, anderseits fühle ich mich hier auch sehr wohl.
Tito Vilanova: Ein sehr gutes Spiel, besonders nach der Pause. Wir konnten verdient noch 2 Tore schießen. Jeder Sieg macht im Moment unsere Brust noch breiter.
Javi Martinez? Ein sehr guter Spieler, natürlich ist Interesse unsereins vorhanden.


__________________________________________________ __________________________________________

Interview mit Javi Martinez, Spieler von Bilbao

spox.de: Herr Martinez, halb Europa scheint hinter ihnen her zu sein, haben sie bereits einen klaren Trend, wohin es gehen soll?

Javi: Nein, im Moment befasse ich mich nur mit der Saisonvorbereitung bei Bilbao.
spox.de: Trainer Marco Bielsa lobte sie nach dem verlorenen Europa League Finale auf eine Ebene mit Schweinsteiger. Was halten sie davon?

Javi: Schweinsteiger ist ein sehr guter Spieler und ich halte mich noch nicht annähernd für so gut.
spox.de Wären sie denn bereit dafür, mit ihm in einer Mannschaft zu spielen? Der FC Bayern soll ja bereits mit ihrem Berater in Gespräche verwickelt sein.

Javi: Wie gesagt, im Moment beschäftige ich mich nicht mit einem Wechsel ins Ausland. Mir gefällt es in Spanien sehr gut. Grundsätzlich würde ich mich aber natürlich sehr freuen, wenn Schweinsteiger zu uns kommen würde. (lacht)
spox.de: Sie sprechen nur von einem Wechsel ins Ausland, wie sieht es mit dem FC Barcelona aus?

Javi: Dazu kann und möchte ich nichts sagen.
spox.de Vielen Dank für dieses Gespräch und viel Glück in der nächsten Saison.

__________________________________________________ __________________________________________



Noch kurz zum Tippspiel. Ich werde verschiedene Kategorien machen. Die erste, in der auch im Moment getippt wird, ist die Vorbereitung. Dann kommen die Hinrunde und die Rückrunde. Und als vierte Kategorie gibts es noch ein paar Sondertipps, wie z.B CL-Sieger, Meister in verschiedenen Ländern etc. Es gibt in jeder Kategorie für den ersten Platz 2 Punkte und für den zweiten Platz einen Punkt und am Ende werden diese Punkte dann zusammengezählt.
Ein Beispiel: Lolland tippt alle Vorbereitungsspiele + Transfers richtig und ist deswegen erster in der Vorbereitung. Das gibts 2 Punkte. S04Style gewinnt aber in Hin und Rückrunde, dann hätte er am Ende 4 Punkte.

El Gordo gefällt dieser Beitrag.

Geändert von reybourne (24.05.2012 um 15:02 Uhr).
reybourne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2012, 15:16   #14
Makaay DIE Tormaschine <3
 
Benutzerbild von LOLLAND
 
Registriert seit: 04.10.2011
Beiträge: 3.947
LOLLAND eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: [Managerstory] Der FC Barcelona 2012/2013 unter Tito

Die Texte sind dir wiedermal gelungen!
Nur beim Interview muss du dir mal bei der Gestaltung was anderes einfallen lassen ,weil es auf Dauer nicht gut genug aussieht.
Lass doch mal eine Zeile frei oder wähl eine andere Schrift aus
Ahja und bei den Spielberichten schreibst du die Spielernamen immer in Rot und Orange ,aber nimm anstatt Orange lieber blau als zweite Farbe.
LOLLAND ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2012, 18:26   #15
Stammspieler
 
Benutzerbild von reybourne
 
Registriert seit: 03.11.2011
Ort: Sabadell
Beiträge: 1.123
Tippspielsieger UEFA EM 2012 
Standard AW: [Managerstory] Der FC Barcelona 2012/2013 unter Tito

@Lolland Bei den Farben der Spieler versuche ich mich an die Trikotfarben zu halten. Ich kanns aber beim nächsten Mal gerne ändern. Vielen Dank für den Tipp mit den Interviews ich werde dran denken.
__________________________________________________ __________________________________________



Die Blau-Roten Gerüchte im Check #1

Autor: Julius Kowalski @spox.com



Um kaum eine Mannschaft ranken sich derzeit soviele Gerüchte, wie um den FC Barcelona. Im ersten von zwei Teilen checken wir zusammen mit einem MySpox-User die prominentesten Gerüchte rund um den FC Barcelona und dessen Neuzugängen.

Felipe Melo - Der Badboy
Der 29-Jährige Brasilianer ist ein defensiver Mittelfeldspieler der robusten Art. Im Moment steht er bei Juventus Turin unter Vertrag, dürfte jedoch nicht mehr allzu viel kosten, da die Zeichen klar auf Trennung stehen. Melo hat sich während seiner einjährigen Leihe in die Türkei nicht nur Freunde gemacht, auch weil er im Training schlägerte und pöbelte. Für den FC Barcelona wäre er endlich mal ein körperlich starker Spieler, der auch mal dazwischen haut. Fraglich ist jedoch, ob er überhaupt mit dem hohen technischen Niveau klar kommt.
Iniesta95: Melo ist einer, der jeder Mannschaft sofort weiterhelfen kann. Außer Barca, dafür ist er technisch zu limitiert. Wäre aber vielleicht eine Art neuer van Bommel, falls Bayern auf der Suche nach so einem ist.

Alberto Botía - Der Altbekannte
Botia ist ein technisch starker Innenverteidiger, der keine Probleme hätte, sich am Kurzpassspiel der Katalanen zu beteiligen. Ist ja auch kein Wunder, schließlich spielte er bis Februar 2008 in Barcelona B-Mannschaft. Er wechselte für 300.000€ nach Gijon, wo er seinen Marktwert zuletzt auf 6 Millionen steigerte. Der FC Barcelona besitzt eine Rückkaufklausel im Vertrag, er könnte also für etwa 5 Millionen sofort zurückwechseln.

Iniesta95: Er wäre ein perfekter Transfer. Botia würde sich sofort nahtlos in die Mannschaft einfügen und könnte langfristig der neue Puyol werden. Man muss aber bedenken, dass wir momentan mit Pique, Mascherano und besagtem Puyol 3 Innenverteidiger haben, die einfach 2 Klassen besser sind als er. Er würde es verdammt schwer haben.

Yann M'Vila - Der Stratege
Während Javi Martinez weiterhin beständig Gerüchte um seine Person dementiert, schiebt sich aus seinem Schatten Yann M'Vila hervor. Der Franzose zählt bereits mit 22 Jahren zu einem der gefragtesten Spieler auf dem Transfermarkt. Vor einigen Wochen war man sich angeblich schon mit dem FC Arsenal London einig, jedoch platzte der Deal kurz vor der Vertragsunterschrift - etwa weil sich Barca einschaltete?
Iniesta95: Das wäre natürlich ein Bombentransfer. M'Vila hat das Zeug auf lange Sicht Sergio richtig Feuer unterm Hintern zu machen, er ist ihm sehr ähnlich und dazu noch körperlich stark.

Javi Martinez - Der Top-Kandidat
Wenn ein Spieler für die starke Saison von Bilbao verantwortlich gemacht wird, dann wäre es wohl Javi Martinez. Unter Coach Marco Bielsa macht der Baske seine Spiele meistens in der Innenverteidigung und knüpfte dort direkt an seine tollen Leistungen im Mittelfeld an. Jedoch wird der Transfer durch die gute finanzielle Situation von Bilbao gestärkt, die Gerüchten zufolge, erst ab 40 Millionen verhandeln wollen.
Iniesta95: Mein absoluter Wunschtransfer. Sowohl in der IV als auch im DM ein sehr starker Spieler, für mich auf einem Niveau mit Schweinsteiger oder Ramires.

Pablo Zabaleta - Der Allrounder
Zabaleta ist ein Kämpfer, der es sogar geschafft hat Richards auf die Bank zu verbannen. Er kann sowohl links als auch rechts verteidigen und im Notfall auch im defensiven Mittelfeld spielen. Der Argentinier hat noch dazu bereits in Barcelona gespielt, nämlich beim Stadtrivalen Espanyol Barcelona. Er dürfte nicht in die ganz große Preiskategorie fallen und ist dementsprechend ein sehr realistischer Transfer.
Iniesta95: Zabaleta ist ein super Spieler, ich halte einen Transfer für sehr wahrscheinlich und würde ihn gerne in unserem Trikot sehen. Er ist einfach einer der immer sein Bestes gibt und sich in jeden Zweikampf schmeißt, andererseits sehe ich aber offensive Schwächen, da sind wir mit Dani Alves einfach besser aufgestellt.

Neymar - Das Wunderkind
Seit gefühlten Ewigkeiten hält sich hartnäckig das Gerücht, das der Transfer von Neymar schon lange in trockenen Tüchern ist. Zwischenzeitlich gab es sogar schon Berichte über eine 10 Millionen Zahlung des FC Barcelona an Santos, nur um die Vortransferrechte zu erhalten. Neymar ist mit 21 Jahren bereits brasilianischer Nationalspieler und verfügt über bemerkenswerte technische Fähigkeiten. Er dürfte aber auch sehr teuer werden, vor allem da er auch erst seinen Vertrag verlängert hat.
Iniesta95: Neymar wäre der erste Fußballer, der sich über die Medien einen Vertrag bei Barca holt. Halte ich für sehr unrealistisch.

Ignazio Abate - Der-der-rennt-bis-die-rechte-Seite-brennt
Sein Transfer gilt schon so gut wie sicher. Der Italienische Nationalspieler wechselt laut übereinstimmenden Medienberichten aus Spanien und Italien für 15 Millionen zum FC Barcelona. Er kann die ganze Rechte Seite rauf und runter spielen, egal ob als Stürmer oder Verteidiger. Zudem verfügt er für sein noch relativ junges Alter über eine hohe Spielintelligenz und kann den Katalanen wohl auch mit seiner körperlichen Stärke weiterhelfen.
Iniesta95: Top-Transfer. Kann man wohl nicht anders sagen, ich halte sehr viel von ihm. Jedoch deutet dieses Gerücht sehr stark daraufhin, dass entweder Dani Alves oder Montoya uns verlassen werden.

Falcao - Der Goalgetter
Der Kolumbianer ist bereits die zweite Saison hintereinander bester Torschütze in der Europa League. Trotz seiner geringen Größe hat er wuchtige Kopfbälle im Repertoire, ist aber auch ein Spieler, der technisch mithalten kann. Kenner werden sich an seine beiden Tore im Europa League Finale erinnern, beide waren technisch auf höchstem Niveau angesiedelt. Dementsprechend teuer ist der Mann von Atletico Madrid aber auch, die gehandelten Summen belaufen sich auf 60 Millionen. Jedoch ist eventuell ein Mittransfer von David Villa möglich, wie bereits bei Ibrahimovic und Eto'o geschehen.
Iniesta95: Falcao wäre meine absolute Wunschbesetzung für den Sturm, speziell da man nicht weiß, ob David Villa jemals wieder in die Erfolgsspur zurückkommt. Anderseits stört mich aber die sehr überzogene Ablöse, das können wir uns als verschuldeter Club eigentlich nicht leisten.
Gareth Bale - Das Pendant zu Dani Alves
Wer über Tottenham redet, der redet zwangsweise auch über Bale. Der Waliser spielt bereits die zweite Saison nacheinander auf einem unglaublich hohen Niveau. Er gehört wohl zu den besten Linksverteidigern der Welt, wenn er nicht sogar der Beste ist. Eine Formation mit Alves und Bale wäre an Offensivspektakel auf den Flügeln wohl nicht mehr zu überbieten.
Iniesta95: Auch wenn Alves und Bale zusammen offensiv wirklich überragend wären, fürchte ich doch, dass das etwas zu offensiv wäre. Eventuell könnte man aber so auch mal ein unsymetrisches Spiel über links aufziehen, was uns unberechenbarer macht und gleichzeitig Alves entlastet.

El Gordo und Fatti987 gefällt dieser Beitrag.

Geändert von reybourne (24.05.2012 um 19:32 Uhr).
reybourne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2012, 20:03   #16
Makaay DIE Tormaschine <3
 
Benutzerbild von LOLLAND
 
Registriert seit: 04.10.2011
Beiträge: 3.947
LOLLAND eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: [Managerstory] Der FC Barcelona 2012/2013 unter Tito

Genial! *-*
Der Einstieg mit dem Bild ist wirklich klasse!
Dazu sind die Texte einfach nur überragend!!!
Deine beste Leistung bsijetzt!
LOLLAND ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2012, 21:09   #17
Stammspieler
 
Benutzerbild von reybourne
 
Registriert seit: 03.11.2011
Ort: Sabadell
Beiträge: 1.123
Tippspielsieger UEFA EM 2012 
Standard AW: [Managerstory] Der FC Barcelona 2012/2013 unter Tito

Krass. Vielen Dank.
Hier ist auch gleich der zweite Streich. Ich hau zur Zeit einfach alles raus was geht, weil nächste Woche Handwerker im Haus sind und dann weiß ich nicht wieviel Zeit ich habe.


__________________________________________________ __________________________________________



Die Blau-Roten Gerüchte im Check #2
Autor: Julius Kowalski @spox.com



Im zweiten Teil des großen Barcelona Gerüchte Checks erklären wir wer geht - und wer nicht. Diesmal zusammen mit einem TV-Experten: Franz Beckenbauer.

Adriano - Der stille Arbeiter
Nach den ersten Vorbereitungsspielen und der Erkrankung von Abidal zählte Adriano zum Stamm des FC Barcelona. Jedoch warf ihn eine überlange Party im Carpe Diem Lounge Club zurück. Tito Vilanova hat in den Medien klar gesagt, dass keine Eskapaden akzeptiert werden, der Fokus soll zu 100% auf Fußball liegen. Wenige Tage später erklärte der Berater des Brasilianers, dass sein Schützling schon länger mit einem Wechsel konkettiere. Interessen sollen unter anderem der FC Bayern München und die Roma sein.
Franz Beckenbauer: Adriano ist ein sehr guter Verteidiger, der nur aufgrund seines nicht immer tadelosen Privatlebens in Probleme gerät. Er wird sich wohl nicht lange nach einem neuen Club umsehen müssen. Ein Transfer zum FC Bayern wäre eine Win-Win Situation.

Thiago - Das Riesentalent
Thiago stand bereits vor einem Jahr vor exakt der gleichen Entscheidung. Nach einer guten Vorbereitung gab es auch damals massig Angebote und der spanische Nationalspieler musste sich entscheiden. Entweder er kämpft beim FC Barcelona um einen Platz oder er lässt sich verleihen oder wechselt sogar ganz den Verein um seiner Karriere einen Kick zu geben. Auch bei ihm stehen die Interessanten bereits Schlange. Arsene Wenger, Alex Ferguson, Claudio Ranieri und Marco Bielsa haben bereits angefragt.
Franz Beckenbauer: Thiago hat in der Allianz Arena jetzt bereits 4 mal gezeigt, was er kann. Ich denke aber nicht, dass der FC Barcelona ihn wirklich gehen lassen wird. Dafür ist er ein zu großes Talent. Ich glaube an eine Leihe zu Arsenal.

Ibrahim Afellay -Der Missverstandene
Der Holländer kam mit großen Erwartungen nach Barcelona. Jedoch lief seine Zeit bis hierhin nicht gut. Er bekam nur wenige Chancen und wenn blieben sie ungenutzt, weshalb sein Schicksal sehr an das von Jeffren erinnert. Dieser konnte genauso selten überzeugen und wurde ebenfalls von einer Verletzung noch weiter aus der Bahn geworfen. Bei Afellay stehen die Zeichen klar auf Abschied. Inter Mailand hat bereits ein 14 Millionen Angebot vorgelegt und wird den Zuschlag wohl auch bekommen, sollte kein großes Wunder mehr geschehen.
Franz Beckenbauer: Ich finde es sehr schade, dass so ein talentierter Fußball aussortiert wird. Er war die Jahre zuvor noch so gelobt worden und inzwischen ist er nur noch ein Sündenbock. Ich würde ihm auf jeden Fall zu einem Wechsel raten.

David Villa - Der Unglücksrabe
Villa ist einer der besten Stürmer der Welt, aber so wie es aussieht nicht gut genug für Barca. Tito Vilanova scheint nicht überzeugt zu sein, vom spanischen Nationalspieler, der nach seinem Schienbeinbruch einfach nicht mehr seine gute Leistung vergangener Tage findet. Dazu kommt noch, dass Villa nicht jünger wird und der FC Barcelona wird ihn wohl verkaufen, um wenigstens noch einen Teil der damals bezahlten 40 Millionen wieder reinzubekommen. Ersatzkandidaten gibt es ja genug.
Franz Beckenbauer: Das ist sehr unglücklich, was mit David Villa in Barcelona geschieht. Wäre Valencia nicht so knapp bei Kasse würde ich ihn zurückholen, allerdings wird er wohl eher zu Chelsea wechseln, die ja nach dem wahrscheinlichen Abgang von Drogba noch eine Lücke zu schließen haben.

Seydou Keita - Der Kämpfer
Der Mann aus Mali kam in der ersten Transferphase von Pep Guardiola und brachte seitdem immer seine Leistung, egal ob von der Bank oder in der Stammformation. Jedoch wird ihm die Konkurrenzsituation zu groß, weshalb er sich einen Wechsel durchaus vorstellen kann. Er gilt als sehr stiller und in sich gekehrter Mann, der sich in jede Mannschaft einfügen kann - der perfekt Teamplayer, aber kein Anführer. Vereine die ihn beobachten sind unter anderem Manchester United und Stade Rennes.
Franz Beckenbauer: Keita ist nicht mehr der Jüngste, was wahrscheinlich auch ein Grund ist, weshalb er Barca verlassen soll oder will. Ich sehe auch für ihn keine großen Probleme, einen neuen Club zu finden. Manchester United halte ich nach dem Karriereende von Scholes für sehr realistisch.

Daniel Alves - Der Unentschiedene
Ob er gehen soll oder nicht, weiß er noch nichtmal selbst. Laut Aussagen von Rosell und Zubizarreta liegt der neue Vertrag bis 2015 schon lange auf dem Schreibtisch des Brasilianers, der aber bisher mit der Unterschrift zögert. Er sucht, laut seinem Berater, nach einer neuen Herausforderung. Zudem ist er nicht mehr der jüngste und sein Körper hat wohl Probleme mit dem 90 minütigen Beackern der rechten Seite. Neben Anschi Machatschkala sind auch der FC Chelsea und Juventus Turin interessiert.
Franz Beckenbauer: Ich respektiere Alves sehr für seine Arbeit auf der rechten Seite beim FC Barcelona. Aber genauso frage ich mich auch, wieso er nicht einfach seinen Vertrag verlängert, nirgendswo anders wird er so gute Bedingungen haben für sein Spiel, wie in Barcelona.


__________________________________________________ __________________________________________



SamThomas212 gefällt dieser Beitrag.

Geändert von reybourne (26.05.2012 um 10:39 Uhr).
reybourne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2012, 16:10   #18
Stammspieler
 
Benutzerbild von reybourne
 
Registriert seit: 03.11.2011
Ort: Sabadell
Beiträge: 1.123
Tippspielsieger UEFA EM 2012 
Standard AW: [Managerstory] Der FC Barcelona 2012/2013 unter Tito



Nach dem Transfer von Abata und Rafinha geht es jetzt beim FC Barcelona Schlag auf Schlag. Mit Afellays Abgang steht bereits der nächste Spielerwechsel fest. Der Holländer verlässt den FC Barcelona und wechselt für 12 Millionen zu Inter Mailand, die schon seit längerem an ihm interessiert waren. In Mailand unterschrieb er gestern einen 3-Jahresvertrag, mit einer Option auf 2 weitere Jahre, je nach Einsätzen. Der FC Barcelona behält sich jedoch eine Rückkaufklausel von 18 Millionen vor.


__________________________________________________ __________________________________________



Javi Martinez hat erneut alle Gerüchte um seine Person dementiert. Währendessen hat Atletic Bilbao Gerüchte über ein Angebot des FC Barcelona über 28 Millionen als lächerlich abgeschmettert. Böse Zungen behaupten dennoch weiterhin, dass es nur noch ums Geld geht und der spanische Nationalspieler sich schon lange entschieden hat. Der FC Bayern hat währendessen seine Bemühungen um Martinez eingestellt, da diese Summen "astronomisch" wären, wie Heynckes erst kürzlich bei Sky News HD sagte.
El Gordo und SamThomas212 gefällt dieser Beitrag.
__________________


reybourne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2012, 21:12   #19
Stammspieler
 
Benutzerbild von SamThomas212
 
Registriert seit: 18.11.2011
Beiträge: 3.513
Standard AW: [Managerstory] Der FC Barcelona 2012/2013 unter Tito

Hab alles nur überflogen, aber mit einer der besten Stories, die es im Forum gibt, wenn du so weitermachst.
SamThomas212 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2012, 12:39   #20
Stammspieler
 
Benutzerbild von reybourne
 
Registriert seit: 03.11.2011
Ort: Sabadell
Beiträge: 1.123
Tippspielsieger UEFA EM 2012 
Standard AW: [Managerstory] Der FC Barcelona 2012/2013 unter Tito



Ausverkauf beim FC Barcelona?

Dani Alves und Seydou Keita gehen.


Beide Spieler verlassen den Verein nach 4 Jahren.

Barcelona - Heute Früh war es dann traurige Gewissheit. Nachdem um 11.Uhr, für Spanien eine unfassbar frühe Zeit, eine Pressekonferenz angesetzt wurde, waren bereits die ersten bösen Stimmen zu hören. Sie sollten Recht behalten. Sandro Rosell gab um 11.23 Uhr bekannt, dass sowohl Seydou Keita (31), als auch Dani Alves (29) noch heute den FC Barcelona verlassen werden. Während es den defensiven Mittelfeldspieler aus Mali zu Manchester United zieht, wechselt der brasilianische Flügelspieler zu Chelsea. Umgerechnet erhält der Verein dadurch etwa 40 Millionen, jedoch ist die Aufteilung der Transfersummen nicht genau bekannt. Der Transfer von Dani Alves hatte sich bereits angekündigt, da letzte Woche der Italiener Ignazio Abate kam, der Alves wohl 1 zu 1 ersetzen wird. Keitas Transfer dagegen kommt etwas überraschend, da Tito ein großer Fan von ihm ist. Während Alves bei Chelsea endlich eine endgültige Lösung für Rechts sein soll, soll Keita bei ManUtd die Lücke schließen, die Scholes nach seinem Karriereende hinterlässt.
Eine Frage, die bleibt, ist wie der FC Barcelona den Weggang von Keita ausgleichen will, da im defensiven Mittelfeld jetzt die Alternativen knapp werden. Gehandelt werden unter anderem, neben Javi Martinez, auch Rafal Wolski (Legia Warschau, 19) und Jonathan (Barcelona B, 22).

__________________________________________________ __________________________________________

Saisonvorbereitungsspiel #3

Gladbach - FC Barcelona 2-4

Iniesta (17') Pedro (21') Herrmann (23') Messi (64', 73') Fontás (ET, 89')

Der FC Barcelona marschiert weiter durch die Vorbereitung, der Sieg gegen Gladbach ist der fünfte im sechten Spiel. Im verregneten Deutschland taten sich die Katalanen nicht sonderlich schwer und konnten bereits nach einer guten Viertelstunde in Führung gehen. Iniesta überwand dabei ter Stegen aus kurzer Distanz nach einem tollen Pass von Adriano. Wenig später markierte Pedro nach einer Ecke mit einem schönen Volleyschuss aus 18 Metern das 2-0. Jedoch ließ Gladbach sich nicht unterkriegen und spielte geduldig weiter. Belohnt wurden sie für ihre Konter in der 23. Minute als plötzlich nach einem Befreiungsschlag, Herrmann frei vor Mino stand. Die Partie plätscherte daraufhin vor sich hin ohne dass eine Mannschaft wirklich zwingend wurde. Erst mit der Einwechslung von Messi kam wieder Fahrt in die Partie. Dieser zeigte auch gleich seine ganze Klasse und entschied das Spiel mit 2 Treffern. Erst in den Schlussminuten kam Gladbach noch mal in die Hälfte von Barca und gleich wurde es gefährlich: Fontás grätschte einen Ball von Arango ins eigene Tor. Unterm Strich bleibt eine durchschnittliche Leistung des FC Barcelona, die dennoch qualitativ einfach besser waren als Gladbach.



__________________________________________________ __________________________________________





Pressekonferenz des FC Barcelona in Gladbach
#fcbarcelona #titovilanova #animoabidal

17:11 Vilanova betritt den Saal. Es sind geschätzt etwa 50 Personen aus veschiedenen Ländern anwesend.

17:13 Es wird heute die Bekanntgabe des Kaders geben, genauso wie einige Aussagen zu Spielern oder von Spielern, und eine ausführliche Fragerunde.

17:14 David Villa, Xavi, Ruben Mino und Abate werden sich den Fragen der Journalisten ebenfalls stellen.

17:18 Abate stellt sich vor. Nichts besonderes. Klingt sehr vorgegeben, was er da sagt.

17:21 Wann kommt der endlich zu einem Ende? Wir haben inzwischen verstanden, dass Barcelona der beste Verein der Welt ist.

17:22 Na also. Jetzt ist Villa dran.

17:23 Villa fühlt sich fit wie nie zuvor, na so sieht er aber nicht aus. Liegt vielleicht an den 90 Minuten gerade eben.

17:24 Na das ging aber schnell. Schon fertig?

17:25 Jetzt wird es interessant. Vilanova holt erst noch mal seine Karteikarten aus der Tasche. Zeit für mich einen Schluck Kaffe zu nehmen.

17:27 Torhüter in der Saison 2012/2013: Valdes 1, Pinto 13. Keine große Überraschung.

17:27 Verteidiger: Puyol 5, Piqué 3, Mascherano 14, Fontás 24, Abidal 22, Adriano 21, Abate 2, Montoya 35

17:27 Na solche Nummern würds beim Jogi aber nicht geben...

17:29 Vilanova machst spannend. Vor der Bekanntgabe des Mittelfelds, ist erst mal Xavi dran.

17:31 Das übliche. Barca hat gut gespielt, Xavi ist froh hier zu spielen, er hat immer noch leichte Beschwerden. Er ist sehr früh über die Neuzugänge. Neuzugänge also, weiß er etwas, was wir nicht wissen?

17:32 Junge, komm zum Punkt!

17:33 Gut, er hatte keinen Punkt. Aber jetzt gehts weiter. Erstmal lobt Tito die Leistungen der B Spieler in den Testspielen.

17:34 Neben Rafinha hat es keiner mehr in die Profimannschaft geschafft. Ich glaube ich frage mal nach, wieso ausgerechnet Rafinha.

17:35 Na gut, Fragen erst am Ende.

17:36 Da ist das Ding! Mittelfeldspieler: Sergio 16, Xavi 6, Iniesta 8, Thiago 11, Cesc 4.

17:36 Nur 5? Ist ganz schön wenig. Rhetorische Frage von Tito. Ich habe das Gefühl hier passiert heute noch was.

17:37 Puuh fast ne halbe Stunde jetzt schon und noch nichts besonderes. Manchmal wäre ich einfach gerne Fernsehkoch, da gibts am Ende wenigstens ein Ergebnis.

17:38 Jetzt wirds wieder interessant. Der Berater von Abidal ist eben gekommen.

17:39 Ich zitiere: "Eric geht es gut, er wird in 2-3 Tagen wieder ins Training einsteigen. Das nie jemand an ihm gezweifelt hat, hat ihm sehr gut getan." Applaus im Saal.

17:40 Das solls gewesen sein? Dafür wurde die Konferenz aber deutlich zu groß angekündigt.

17:41 Pause bis um 18 Uhr. Ich hab ein gutes Gefühl.

17:49 Kaffee von gegenüber ist überragend. Und die Croissants erst!

18:00 Pünktlich gehts weiter. Tito hat etwas in einer Tüte dabei.

18:01 DAS GIBT ES NICHT! DARAUF HABEN WIR GEWARTET! Tito verschenkt nach der Pressekonferenz ein Trikot an den Journalisten, der den neuen Spieler errät.


__________________________________________________ __________________________________________

Entschuldigt bitte die Werbepause (wie im Fernsehen hier, immer wens spannend wird)
Ihr dürft euch jetzt in die Rolle der Journalisten versetzen und munter raten. Aber statt nem Trikot gibts nur 2 Punkte im Tippspiel

@SamThomas212 Vielen Dank, sowas motiviert ungemein.




El Gordo und Fatti987 gefällt dieser Beitrag.
__________________


reybourne ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: [Managerstory] Der FC Barcelona 2012/2013 unter Tito
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der [Managerstory] Fragethread Magmar FIFA 11 Managermodus Forum 1278 06.09.2011 20:35
[Managerstory] FC Sevilla-"Gut ist nicht gut genug" Jones-Berlin FIFA 11 Managermodus Forum 480 21.02.2011 17:41
[Managerstory] Standard Lüttich will hoch hinaus - mit den Afro-Boys! masafaka FIFA 11 Managermodus Forum 10 22.01.2011 14:40
[Managerstory] Real Madrid - Wird der FC Barcelona vom Thron gestürzt? Fifa.the.Number1 FIFA 11 Managermodus Forum 70 12.01.2011 14:29
[Managerstory] Die Werkself auf dem Vormarsch! masafaka FIFA 11 Managermodus Forum 55 05.01.2011 21:54


Anzeige
PS4-Turnier Dezember 2017 (Achtelfinale)
D89
-:-
xKaroffelx
Jaap31
-:-
kickersfreak23
CHLO666
-:-
Geelock81
cheax81
-:-
Tommy93
marcoyu
-:-
GENClik60
duda
-:-
Asunis
makanter
-:-
Marijuth
levs
-:-
xela0991
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
PaLiT
-:-
Pekah
boozinsky
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
The Champion
Palästina
-:-
itzEZYY
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
-:-
El jugador
Sehschlitz
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:04 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de