Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFA Foren > FIFA Classics > FIFA 12 Forum > FIFA 12 Managermodus Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema [Managerstory] Der FC Barcelona 2012/2013 unter Tito im FIFA 12 Managermodus Forum, Teil der FIFA 12 Forum Kategorie

: Kommt der Riese langsam ins Rollen? Die eigentlich, aufgrund einer 3-er Siegesserie, hoch gehandelte Mannschaft aus Gijon kam zuhause gegen ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 30.05.2012, 15:41   #41
Stammspieler
 
Benutzerbild von reybourne
 
Registriert seit: 03.11.2011
Ort: Sabadell
Beiträge: 1.123
Tippspielsieger UEFA EM 2012 
Standard AW: [Managerstory] Der FC Barcelona 2012/2013 unter Tito




Kommt der Riese langsam ins Rollen? Die eigentlich, aufgrund einer 3-er Siegesserie, hoch gehandelte Mannschaft aus Gijon kam zuhause gegen einen stark verbesserten FC Barcelona unter die Räder. Die Blaugrana übernahm sofort das Kommando und spielte einige Chancen heraus. Es war dann Rybus, der in der 28. Minute traf. Nach einem Doppelpass mit Xavi gelang ihm die 1-0 Führung nach einem Schlenzer ins kurze Eck. Dabei sah Juan Pablo aber auch nicht gut aus. Sporting Gijon stellte nach dem Gegentreffer komischerweise alle Offensivbemühungen ein und beschränkte sich auf das Verteidigen, dem konnte auch der 2 fache Wechsel nach der Pause nicht entgegenwirken. Trainer Clemente konnte seine Mannschaft einfach nicht dazu bewegen, endlich mal mutig nach vorne zu spielen, was jedoch auch nahezu unmöglich schien, da der FC Barcelona sich munter um den Strafraum kombinierte und so teilweise auf Ballbesitzzahlen von über 80% kam.


Zog einmal mehr die Fäden im Spiel der Katalanen: Xavi.

Selbst nach Abstößen konnten die Katalanen, dank Piqué und Javi Martinez, die Bälle zurückerobern und wieder nach vorne bringen. Auf rechts spielte Montoya ein sehr gutes Spiel und brachte die Breite ins Spiel, weshalb sich Gijon immer etwas mehr nach Rechts orientierte und teilweise Rybus gefährliche Lücken offen lies, diese konnte der junge Pole jedoch nur selten nutzen. In der 86. Minute konnte dann Alexis Sanchez das verdiente 2:0 erzielen und ist bewies damit seine absolute Topform derzeit.
__________________



Geändert von reybourne (30.05.2012 um 16:13 Uhr).
reybourne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2012, 16:10   #42
Profispieler
 
Registriert seit: 27.05.2012
Beiträge: 504
Standard AW: [Managerstory] Der FC Barcelona 2012/2013 unter Tito

Schöne Grafik da oben. Und klasse das du gewonnen hast !
Reus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2012, 16:40   #43
Makaay DIE Tormaschine <3
 
Benutzerbild von LOLLAND
 
Registriert seit: 04.10.2011
Beiträge: 3.947
LOLLAND eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: [Managerstory] Der FC Barcelona 2012/2013 unter Tito

Guter Bericht und guter Sieg
vielleicht sieht das Bild mit Xavi mit einem weißen Rand noch besser aus ,aber weiß nicht sieht auch so ganz okay aus.
LOLLAND ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2012, 16:52   #44
Stammspieler
 
Benutzerbild von reybourne
 
Registriert seit: 03.11.2011
Ort: Sabadell
Beiträge: 1.123
Tippspielsieger UEFA EM 2012 
Standard AW: [Managerstory] Der FC Barcelona 2012/2013 unter Tito



iEl Barca se despega!

Es war viel kritisiert worden. Der Trainer, die Spieler, die Einstellung, das Umfeld. Am Ende muss man sagen, Barca hat in den letzten Wochen alle Kritiker eines besseren belehrt. Nachdem Tito im einem Interview beinahe arrogant ankündigte, dass die Ergebnisse besser werden, folgte eine Welle der Empörung in Spanien. Es hieß, die arroganten Katalanen wüssten nicht mehr was Demut und Höflichkeit bedeuten. Tito hat sie alle eines besseren belehrt. Barca fegt derzeit über ihre Gegner regelrecht hinweg. Nachdem man gegen Atletico nur ein 2:2 holte, ging es steil bergauf. Zuerst gewann man auswärts 0-2 gegen eine formstarke Mannschaft aus Gijon, dann schlug man Granada, ebenfalls auswärts, mit dem gleichen Ergebnis. Munter ging es weiter: Nach einem lockeren 5-1 Sieg gegen Racing Santander spielte man Mallorca an die Wand und gewann 4-0. Überragend waren dabei die Leistungen von Spielern, die bisher schwächelten. Messi, Sanchez, Pedro, Villa, Pique und Adriano zeigten sich hochmotiviert und spielten sich in einen Rausch.


Der kleine Argentinier hat wieder richtig Spaß am Fußball.

Ob der FC Barcelona seine Form auch im Spiel gegen Sevilla halten kann, steht freilich noch in den Sternen, jedoch scheint es nahezu unmöglich, dass Sevilla Punkte aus dem Camp Nou entführt.

So wollen sie spielen:



Ersatzbank: Pinto 13, Mascherano 14, Abidal 22, Cesc 4, Thiago 11,
Pedro 17, Villa 7

Verletzt/Gesperrt: Puyol (Muskelfaserriss), Rafinha (muskuläre Probleme)



Ersatzbank: Palop 1, Fazio 2, Navarro 3, Rakitic 11, Perotti 10, Reyes 21, Kanouté 12

Verletzt/Gesperrt: Negredo (Rote Karte), Navas (Blessur)

Stimmen vor dem Spiel:

Trochowski (Sevilla): Natürlich werden wir sie herzocken. Nein im Ernst, der FC Barcelona ist derzeit das Maß aller Dinge. Ich denke zwar nicht, dass wir chancenlos sind, aber es wird ein sehr hartes Spiel, wenn nicht sogar das härteste dieser Saison für uns.

Xavi (FC Barcelona): Wir dürfen Sevilla auf gar keinen Fall unterschätzen. Diese Mannschaft kann jeden Gegner schlagen, wenn sie einen guten Tag haben. Wir müssen gewinnen, um unsere gute Form zu bestätigen und den Abstand auf Madrid bei 2 Punkten zu halten.






Danke für das Feedback! Ein Rahmen ist ne gute Idee, probier ich beim nächsten Mal

__________________


reybourne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2012, 23:19   #45
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: [Managerstory] Der FC Barcelona 2012/2013 unter Tito

Hab die Story mal so grob überflogen
Finde sie ganz gut eigentlich muss ich sagen, nur Bilder extrem groß teilweise
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2012, 01:28   #46
♥ Sand & Mpenza ♥
 
Benutzerbild von s04style
 
Registriert seit: 09.05.2012
Ort: Münster
Beiträge: 1.247
Standard AW: [Managerstory] Der FC Barcelona 2012/2013 unter Tito

Klasse Story bis jetzt. Ich bin der Verfolger hoch 10 deiner Story
s04style ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2012, 11:04   #47
Stammspieler
 
Benutzerbild von reybourne
 
Registriert seit: 03.11.2011
Ort: Sabadell
Beiträge: 1.123
Tippspielsieger UEFA EM 2012 
Standard AW: [Managerstory] Der FC Barcelona 2012/2013 unter Tito



FC Barcelona schlägt schwaches Sevilla!
Das Topspiel des Spieltages war schnell gefunden. Der FC Barcelona empfing zuhause das Team aus Sevilla. Beide Mannschaften hatten zuletzt sehr starke Serien hinter sich und waren dementsprechend auf Platz 2 (Barcelona) und auf Platz 4 (Sevilla) der Tabelle.

Der Spielfilm:
Wie bereits erwartet traten die Katalanen in einem interessanten 3-3-4 an. Pique schmiss mit Adriano und Martinez die Abwehr, während Abate bis vor in den rechten Sturm gezogen wurde. Wenig überraschend stand auch der zuletzt bärenstarke Rybus wieder in der Startformation. Bei Sevilla überraschte Trainer Clemente mit Diawara in der Startelf. Puyol fehlte den Katalanen genauso wie Rafinha. Sevilla musste mit Negredo und Navas auf zwei wichtige Spieler verzichten.



3' Minute: Rybus zieht nach innen, täuscht einen Schuss an, legt dann aber quer auf Sánchez. Dieser scheitert aber mit einem Kullerball an Jiménez.

6' Minute: Sevilla kontert! Der schnelle Trochowski bringt die Flanke aber ungenau und Piqué kann klären.

7' Minute: Gleich die anschließende Szene. Abate geht energisch an Luna vorbei, sucht dann aber plötzlich Xavi im Rückraum, welcher es mit einem Schuss aus gut 26 Metern versucht - drüber.

13' Minute: Wieder Abate und wieder Xavi. Diesmal aber andersrum Xavi schickt Abate in den Strafraum, aber der will querlegen, anstatt selbst zu schießen und Jimenez kann sich den Ball vor Messi schnappen.

19' Minute: TOR BARCELONA! Iniesta lässt mit einer simplen Körpertäuschung zwei Verteidiger stehen, geht an Jimenez vorbei, trifft zuerst den Pfosten, macht dann aber den Abpraller rein.

31' Minute: Barca nimmt jetzt das Tempo raus und lässt den Ball laufen. Sevilla kommt gar nicht mehr in die Zweikämpfe.

38' Minute: Lattenknaller von Messi! Der Argentinier nimmt nach einer Ecke den Ball in bester Robbenmanier trifft aber nur die Unterlatte und der Schiedsrichter sagt: "Weiterspielen!".

39' Minute: Martinez und Abate haben den Ball drinnen gesehen und sehen beide Gelb wegen Meckerns. Unnötig. Vor allem von Martinez, der etwa 60 Meter entfernt stand.

57' Minute: TOR BARCELONA! Rybus lässt nach einem Zuspiel von Xavi dem herausstürzendem Jimenez keine Chance und verwandelt eiskalt.

63' Minute: Trochowski sieht für ein taktisches Foul Gelb.

71' Minute: Barca ist da hinten im Moment etwas zu lässig. Valdés hat in den letzten Minuten mehr Ballkontakte, als in der ganzen ersten Halbzeit.

79' Minute: TOR SEVILLA! Wirds hier nochmal spannend? Diawara verkürzt nach einer Ecke auf 2-1

84' Minute: Nein sieht nicht so aus. Barcelona jetzt mit viel Ballbesitz und Abate ist auch wieder in der Abwehr zu finden.

89' Minute: Der inzwischen als Linksverteidiger spielende Rybus verschätzt sich bei einem hohen Ball und Trochowski versucht es aus etwa 30 Meter rechter Position direkt. Zählen wir das als Torschuss?

90' + 3 Minute: Der Schiedsrichter pfeift ab. Barcelona zieht damit, zumindest bis morgen, an Real Madrid vorbei.

Fazit: Barca bestätigte die gute Form der letzten Wochen und erspielte Chance um Chance. Allerdings waren sie teilweise einfach zu harmlos vor dem Tor.

Der Star des Spiels: Jiménez. Der Keeper von Sevilla hielt die Gäste mit sehenswerten Paraden im Spiel. Einzig und allein bei den Gegentoren machtlos. Handelte außerdem beim Lattentreffer von Messi schnell und brachte den Ball aus der Gefahrenzone bevor der Schiedsrichter es sich anders überlegt.



Drin oder nicht? Der Schiedsrichter sagte nein.

Der Flop des Spiels: Medel. Der rechte Abwehrspieler von Sevilla wirkte von Rybus regelrecht überfordert und wurde dementsprechend auch zur Halbzeit ausgewechselt.

Analyse: Barca zeigte sich so wie man sie kennt. Viel Ballbesitz rund um den Strafraum von Sevilla. Dazu trug auch erheblich die offensive Positionierung von Abate bei, der zusammen mit Rybus, für sehr viel Breite im Spiel sorgte und Sevilla sich so schwer tat mit 2 Viererketten zu verteidigen.

Überhaupt war die Defensivtaktik der Gäste fragwürdig. Da die Abwehr heillos überfordert war, musste das Mittelfeld teilweise bis an den eigenen Sechzehner zurück kommen, was dann das Konterspiel völlig sinnlos machte, da Ibusuki komplett in der Luft hing. Trochowski erkannte die Situation gut und positionierte sich weiter offensiv, jedoch konnte Rybus dies ausnutzen und spielte Medel teilweise schwindlig.

Abschließend kann man sagen, dass Vilanova zwar keine bahnbrechenden Änderungen eingeführt hat und die Taktik von Guardiola weitestgehend noch steht. Jedoch hat Tito einige neue Aspekte in das Barcaspiel eingefügt, die davor komplett gefehlt haben. Unter anderem das schnell Umschalten nach Ballgewinn in der Defensive wusste zu überzeugen. Vor allem Flügelspieler wie Abate und Rybus spielen dies perfekt und Spieler wie Messi und Sanchez wissen dann auch, die daraus enstehenden Lücken zu finden und zu nutzen.
__________________________________________________ __________________________________________

Das hier ist mal die Generalprobe für das Spiel gegen Madrid, da ich bei bedeutenden Spielen immer so einen ausführlichen Bericht schreiben möchte. Ich hoffe es gefällt euch.

@marin
Welche Bilder meinst du denn zum Beispiel? Ich achte eigentlich schon darauf, dass sie nicht zu groß sind. Danke für das Feedback

@s04style
Danke Das liest sich immer gut, vor allem wenn man meint, man bekommt kein Feedback weil niemand antwortet.
__________________


reybourne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2012, 12:13   #48
Profispieler
 
Registriert seit: 27.05.2012
Beiträge: 504
Standard AW: [Managerstory] Der FC Barcelona 2012/2013 unter Tito

Schön geschrieben! Die Aufstellung find ich echt interesseant .
Reus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2012, 15:24   #49
Makaay DIE Tormaschine <3
 
Benutzerbild von LOLLAND
 
Registriert seit: 04.10.2011
Beiträge: 3.947
LOLLAND eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: [Managerstory] Der FC Barcelona 2012/2013 unter Tito

Man merkt die Verbesserung an deiner Story von Text zu Text und das fällt mir bei keiner anderen Story so gut auf
Die Idee mit dem Spielfilm ist wirklich gut und auch gut zu lesen. Und ein guter 2:1 Sieg anscheinden schlägt Rybus ja richtig ein
LOLLAND ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2012, 19:44   #50
Stammspieler
 
Benutzerbild von reybourne
 
Registriert seit: 03.11.2011
Ort: Sabadell
Beiträge: 1.123
Tippspielsieger UEFA EM 2012 
Standard AW: [Managerstory] Der FC Barcelona 2012/2013 unter Tito

Copa del Rey - 2. Runde


Wie jedes Jahr wieder am Start - Die Copa del Rey

Nachdem die Konkurrenz am Vortag schon vorgelegt hatte, durfte der FC Barcelona am späten Mittwochabend sein erstes Pokalspiel bestreiten. Gegner war mit AD Alcorcón ein Zweitligist und so war die Rollenverteilung schnell klar. Barcelona trat mit einer B bis C Mannschaft an und lies Alcorcón trotzdem keine Chance. Nachdem Madrid gegen Saragossa ein 4:0 holte und dabei beeindruckend spielte, sahen sich die Katalanen vor dem Spiel ein bisschen unter Druck, den Anforderungen der Öffentlichkeit zu genügen. Diese Befürchtungen räumten sie jedoch bereits in den ersten Minuten komplett aus. Die Mannschaft um Kapitän Fabregas spielte locker um den Sechzehner der Gäste und kombinierte sich schön bis vor das Tor.
Angestachelt von 70.000 Fans und sicher auch von der Motivation sich für die Startaufstellung zu beweisen legten vor allem die jungen Spieler ordentlich los. Montoya, Rafinha und Thiago zeigten einige sehenswerte Aktionen, blieben jedoch erstmal ohne Torerfolg.


Die Nummer 11 der Gastgeber gab sich sichtlich Mühe.

So kam es, wie es kommen musste. Zur Pause stand ein verbesserungswürdiges 0-0. Während Alcorcón nicht einmal aus der Defensive gekommen war, scheiterte Barca desöfteren an sich selbst, da sie es zu kompliziert machen wollten. Nach der Pause wehte dann aber ein ganz anderer Wind, die Spieler kamen hochmotiviert aus der Kabine und gingen bereits in der 48' Minute, nach einem Freistoßtreffer von David Villa, in Führung. Der Wiederstand der Gäste war daraufhin gebrochen und so konnten sich auch noch Rafinha und Montoya in die Torschützenliste eintragen. Thiago, der bis dahin noch ohne Tor geblieben war, bereitete beide Tore vor. Der Rechtsverteidiger revanchierte sich dann jedoch in der 88' Minute und legte eine Chance, die er locker hätte selbst verwandeln können, quer zu Thiago, der nur noch einschieben musste.
So war es am Ende ein verdientes und sehenswertes 4-0, bei dem der FC Barcelona dem Rivalen aus Madrid in nichts nachstand, vor allem wenn man bedenkt, dass Real in Bestbesetzung spielte und Barcelona der ersten Elf eine Pause gönnte.


__________________________________________________ __________________________________________

Vielen Dank für das Feedback.

@reus findest du die Grafik interessant oder die Aufstellung an sich? Zur Aufstellung kann ich nur sagen, dass es in Spanien inzwischen schon fast üblich ist Barcelona im 3-3-4 aufzustellen mit Dani Alves als rechten Außenstürmer.

@Lolland Ja merk ich auch selbst, ich wollte ja am Anfang eigentlich Grafiken vermeiden und inzwischen machts mir richtig Spaß. Und Rybus lobe ich evtl. zu viel aber ich find den Typ einfach geil, für 300.000 gekommen ist krass schnell, eiskalt vorm Tor und technisch stark. Und noch dazu nur 22 Jahre alt. Vielleicht sollte ich in ein paar Jahren Vilanova beerben. ^^

Übrigens zum Freistoßtor von David Villa. Ich muss kurz mal rumprollen: 32 Meter Distanz einfach mal draufgeknallt und drin das Ding. Mein erstes Freistoßtor und gefühlt auch der erste Freistoß, den ich in der Managerstory mal bekommen habe.




__________________


reybourne ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: [Managerstory] Der FC Barcelona 2012/2013 unter Tito
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der [Managerstory] Fragethread Magmar FIFA 11 Managermodus Forum 1278 06.09.2011 20:35
[Managerstory] FC Sevilla-"Gut ist nicht gut genug" Jones-Berlin FIFA 11 Managermodus Forum 480 21.02.2011 17:41
[Managerstory] Standard Lüttich will hoch hinaus - mit den Afro-Boys! masafaka FIFA 11 Managermodus Forum 10 22.01.2011 14:40
[Managerstory] Real Madrid - Wird der FC Barcelona vom Thron gestürzt? Fifa.the.Number1 FIFA 11 Managermodus Forum 70 12.01.2011 14:29
[Managerstory] Die Werkself auf dem Vormarsch! masafaka FIFA 11 Managermodus Forum 55 05.01.2011 21:54


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
El jugador
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
BVBSirus
Deadline: 20.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:46 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de