Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFA Foren > FIFA Classics > FIFA 12 Forum > FIFA 12 Managermodus Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema [Managerstory] FC Barcelona - Neuer Trainer, neue Herausforderung im FIFA 12 Managermodus Forum, Teil der FIFA 12 Forum Kategorie

: Shaqiri hat den Fehler schon angesprochen Ansonsten wie immer saubere Arbeit nur die Thiago Leihe finde ich etwas schade. Finde ...

Umfrageergebnis anzeigen: Wie solls weitergehen?
Weitermachen! 7 41,18%
Aufhören und anderen Verein nehmen! 8 47,06%
Bitte mach nie wieder eine MS-Story! 2 11,76%
Teilnehmer: 17. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 11.06.2012, 21:56   #71
Makaay DIE Tormaschine <3
 
Benutzerbild von LOLLAND
 
Registriert seit: 04.10.2011
Beiträge: 3.947
LOLLAND eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Barcelona - Neuer Trainer, neue Herausforderung

Shaqiri hat den Fehler schon angesprochen
Ansonsten wie immer saubere Arbeit nur die Thiago Leihe finde ich etwas schade. Finde den Tipp eigentlich ganz gut.
LOLLAND ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2012, 00:13   #72
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 3.826
Jisatsu eine Nachricht über ICQ schicken Jisatsu eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Barcelona - Neuer Trainer, neue Herausforderung

Das Spiel hätte ich mal gerne gesehen GS scheint ja nicht sonderlich gut gespielt zu haben, aber die Defensiv-Taktik reicht dann am Ende doch für den knappen Sieg gegen den großen FC Barcelona. Dass du Thiago abgegeben hast finde ich aber etwas schade; fände es besser, wenn du ihn gehalten und auch was eingesetzt hättest Sonst schöner Bericht finde ich
Jisatsu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2012, 16:52   #73
Stammspieler
 
Benutzerbild von reybourne
 
Registriert seit: 03.11.2011
Ort: Sabadell
Beiträge: 1.123
Tippspielsieger UEFA EM 2012 
Standard AW: [Managerstory] FC Barcelona - Neuer Trainer, neue Herausforderung

Na also!
Barcelona schlägt auf dem Transfermarkt zu


Barcelona - Lange war es ein Mysterium, was der FC Barcelona für kommende Saison plant. Mit Thiago und Keita verließen den Verein 2 wichtige Mittelfeldspieler und Ersatz schien keiner in Reichweite zu sein. Erst gab es Gerüchte um eine Berufung von Sergio Roberto oder Rafinha, jedoch zerschlugen sich diese, nachdem Vilanova selbst gesagt hatte, nicht mit Spielern aus der B-Mannschaft zu planen, da diese in der Segunda Division neue harte Gegner vor der Brust haben. Gemeint sind damit sowohl Villareal, als auch die B-Mannschaft von Erzrivale Real Madrid. Heute morgen wurde es dann jedoch endlich offiziell gemacht: Beram Kayal wechselt vom insolventen Verein Celtic Glasgow ablösefrei zu Barca und unteschreibt gleich einen 5-Jahresvertrag. Der Israeli war zuletzt lange verletzt, nachdem er von Macabi Haifa zu Celtic gewechselt war, dennoch hat er schon einiges an Erfahrung vorzuweisen, da er unter anderem schon in der CL gegen Bayern München auflief.




Trotz allem darf bezweifelt werden, ob dies der einzige Transfer der Katalanen diesen Sommer gewesen sein soll, nachdem sie sich in der Liga letztes Jahr geschlagen geben mussten. Der Kader besteht im Moment nur aus den 11 Stammspielern, 7 Spielern auf der Bank und 2 Reservespielern, wobei weder bei Fontàs noch bei Villa sicher ist, ob sie nach der langen Verletzungspause wieder in den Rhythmus finden. Erst vor kurzem kündigte Rosell mindestens einen Hammertransfer für diese Sommerpause an, dies soll laut verinsnahen Quellen nicht Kayal gewesen sein. Es wird also noch ein spannende Zeit, bis es dann zum Saisonauftakt gegen Real Madrid um spanischen Supercup geht.


__________________


reybourne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2012, 16:55   #74
Profispieler
 
Registriert seit: 27.05.2012
Beiträge: 504
Standard AW: [Managerstory] FC Barcelona - Neuer Trainer, neue Herausforderung

Schöner Transfer . Bin mal gespannt.
Reus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2012, 17:20   #75
Vollblutkicker
 
Registriert seit: 09.06.2012
Beiträge: 100
Standard AW: [Managerstory] FC Barcelona - Neuer Trainer, neue Herausforderung

Klasse Transfer...
Shaqiri ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2012, 17:37   #76
Stammspieler
 
Benutzerbild von reybourne
 
Registriert seit: 03.11.2011
Ort: Sabadell
Beiträge: 1.123
Tippspielsieger UEFA EM 2012 
Standard AW: [Managerstory] FC Barcelona - Neuer Trainer, neue Herausforderung


Große Pressekonferenz im Rahmen der Saisonvorbereitung



Barcelona - Wie bereits beim Audi Cup angekündigt, zeigen sich heute die sportlichen Leader des FC Barcelona auf einer großen einberufenen Pressekonferenz. Themen sind unter anderem die Transferpolitik, die Saisonvorbereitung und die Finanzen. Beginnen wird Sandro Rosell mit einer kurzen Einführung in die wirtschaftliche Sicht der Dinge.

Rosell: Guten Abend meine Damen und Herren, ich möchte sie als erstes im Namen aller herzlich begrüßen. Ich beginne jetzt mit einer kurzen Sichtung der wirtschaftlichen Perspektive und unserer gemeinnützigen Arbeit im Jahr 2012/2013. Beginnen möchte ich mit dem wohl unangenehmsten Thema, den Schulden. Wir konnten im Verlauf des letzten Fußballjahres immerhin gut 60 Millionen an Schulden abtragen, ohne dabei große Abstriche im Bereich Profifußball machen zu müssen. Dies ist für uns ein essentieller und lobenswerter Meilenstein, auf dem Weg zur Schuldenfreiheit. Im Rahmen dieser Schulden müssen wir auch das Budget für die erste Mannschaft festlegen. Andoni [Zubizarreta] und Tito [Vilanova] stehen für diese Transferperiode etwa 40 Millionen + das Geld für Verkäufe von Spielern zur freien Verfügung, wir wollen unsere Transfersummen ordentlich zahlen und nicht auf Raten und genauso auch auf erfolgsbedingte Prämien verzichten.
Genau das haben wir auch bei Beram Kayal geschafft, durch kluges und effektives Scouting konnten wir einen sehr guten Spieler ablösefrei verpflichten. Einzige Ablöse in diesem Falle wäre, bei einer möglichen Abwendung der Insolvenz von Celtic, ein Freundschaftsspiel in der Winterpause in Schottland.
Desweiteren möchte ich auch unsere gemeinnützige Arbeit eingehen. Obwohl wir UNICEF nicht mehr vorne auf dem Trikot tragen, spenden wir immer noch etwa 2% unserer Einnahmen an diese Stiftung, was einer 100%igen Steigerung zum letzten Jahr entspricht. Zusätzlich sind unsere Spieler und Verantwortlichen jederzeit bereit, für UNICEF zu werben. Noch dazu kooperieren wir mit mehr als 200 Stiftungen weltweit in verschiedensten Themengebieten. Viele dieser Stiftungen gehören ehemaligen oder aktuellen Spielern unseres Kaders, worauf wir selbstverständlich sehr stolz sind. Sämtliche Einnahmen unseres Benefizspieles im Palau Blaugrana zum Ende letzter Saison sind auf diese Stiftungen aufgeteilt worden. Vielen Dank. Gibt es noch Fragen, bevor ich meinen Platz für Andoni räume?

Frage: Herr Rosell, ihr Verein hat diese Transferperiode erst 6 Millionen eingenommen, wie wollen sie einen großen Transfer mit dem Fifa Financial Fairplay vereinbaren?
Rosell: Wir haben einen hohen Gewinn letzte Saison erwirtschaftet und laufen derzeit wohl nicht in Gefahr, von der Regelung der FIFA betroffen zu werden.

Frage: Wie stehen sie zur aktuellen Bankensituation in Spanien? Der FC Barcelona hat ja selbst Kredite bei den Banken aufgenommen, welche jetzt praktisch vom europäischen Rettungschirm getragen werden.
Rosell: Das Abzahlen unserer Schulden bei den Banken hat erste Priorität, wir wollen vernünftig wirtschaften und schwarze Zahlen schreiben.

---

Zubi: Wir, das heißt Tito und ich, haben keine lange Rede zu bieten, wie es Sandro gerade gemacht hat und sind lediglich hier um Fragen zu beantworten.

Frage: Mit Thiago und Keita geben sie 2 Mittelfeldspieler ab und holen wenig später nur einen neuen. Der Kader ist ohnehin schon sehr klein, wie stellen sie sich das vor?
Tito: Sowohl Thiago als auch Keita haben mir gegenüber den konkreten Wunsch geäußert zu wechseln. Keita wollte ein neues Kapitel aufschlagen und Thiago möchte sich langfristig vielseitiger machen und verbessern. Dementsprechend war es nur logisch, dass wir beide ziehen lassen.

Frage: Sie weichen der Frage aus. Wie wollen sie den Verkauf von 2 Mittelfeldspieler mit einem kompensieren?
Tito: Kayal ist ein sehr guter Spieler, dennoch können wir nicht erwarten, dass er 2 Spieler ersetzt. Wir gehen davon aus, Cesc öfter im Mittelfeld einzusetzen, da sowohl Villa als auch Afellay wieder fit sind.

Frage: Was ist wenn Villa seine alte Form nicht wieder findet?
Tito: Davon gehen wir nicht aus. David ist ein Klassespieler, er hat bereits vor Wochen angefangen sich alleine auf die Saison vorzubereiten. Er ist heiß wie kein zweiter in der Mannschaft.

Frage: Es wurde ein großer Transfer angekündigt, hängt das mit den Gerüchten um David Silva zusammen?
Zubi: Gerüchte sind Gerüchte. Manchmal wahr, manchmal nicht.

Frage: Keine konkreten Aussagen also zu Transfers?
Zubi: Wir sind auf der Suche nach Verstärkungen und haben das ein oder andere Eisen im Feuer.

Frage: Also wirklich nichts konkretes?
Zubi: Nein.

Frage: Und zu Abgängen? Chelsea soll an Dani Alves interessiert sein und ManUtd will wohl Pedro.
Zubi: Keiner der Spieler wird uns mehr verlassen. Der Kader steht.

Frage: Dann etwas anderes. Morgen geht es bereits nach Hamburg zum zweiten Testspiel. Adriano fällt aus, wie wollen sie seinen Ausfall kompensieren?
Tito: Es wäre mir neu, dass Adriano ausfällt. Im Falle des Falles aber könnte natürlich unser Kader diesen Verlust auffangen.

Frage: Wie?
Tito: Viele unserer Spieler sind sehr unterschiedlich einsetzbar, in diesem Fall würde wohl Fontàs hinten verteidigen. Unser langfristiges Ziel ist es ohnehin die Grenzen zwischen den Positionen verschwinden zu lassen oder zumindest verschwimmen zu lassen. Viele Spieler zeigen dafür bereits sehr gute Vorraussetzungen.


Frage: Haben sie schon eine konkrete Aufstellung im Kopf?
Tito: Natürlich mache ich mir meine Gedanken.

Frage: 3er oder 4er Kette?
Tito: Wir sind im stetigen Wechsel, das steht vor dem Spiel noch nicht fest.

Frage: Pep brachte die 3er Kette, was bringen Sie als neues Element?
Tito: Wir brauchen einen Plan B, nicht jedes SPiel gewinnt man immer gleich. Daran arbeiten wir stark, da wir eine sehr konforme Lösung finden wollen.






__________________



Geändert von reybourne (12.06.2012 um 19:23 Uhr).
reybourne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2012, 18:45   #77
Makaay DIE Tormaschine <3
 
Benutzerbild von LOLLAND
 
Registriert seit: 04.10.2011
Beiträge: 3.947
LOLLAND eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: [Managerstory] FC Barcelona - Neuer Trainer, neue Herausforderung

Die Texte sind gut und informativ ,aber die Außendarstellung des Interview mit dne beiden Trainern ist dir nicht gelungen. Wäre besser wenn du die Fragen in einer anderen Farbe schreibst und vielleicht auch eine andere Schrift mal nimmst
LOLLAND ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2012, 18:52   #78
♥ Sand & Mpenza ♥
 
Benutzerbild von s04style
 
Registriert seit: 09.05.2012
Ort: Münster
Beiträge: 1.247
Standard AW: [Managerstory] FC Barcelona - Neuer Trainer, neue Herausforderung

Finde ich gut auch den Transfer
s04style ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2012, 19:49   #79
Stammspieler
 
Benutzerbild von reybourne
 
Registriert seit: 03.11.2011
Ort: Sabadell
Beiträge: 1.123
Tippspielsieger UEFA EM 2012 
Standard AW: [Managerstory] FC Barcelona - Neuer Trainer, neue Herausforderung

@Lolland Habs mal mit Fett und Kursiv versucht. Ich find Farben so anstrengend zum Lesen.

Hamburger SV - FC Barcelona 0-0

Gute Nachricht: Der FC Barcelona hat sein Abwehrproblem im Griff. Schlechte Nachricht: Ohne Messi geht nix nach vorne. Es war ein langweiliges Spiel, über 90 Minuten war nichts zu sehen von den beiden gut besetzten Mannschaften. Kaum Torchancen, aber dafür eine Menge Ballgeschiebe im Mittelfeld. Der FC Barcelona tat sich schwer gegen 10 Mann am Strafraum der Hamburger und die Deutschen verzichteten komplett auf Angriffsbemühungen. Ein unterm Strich unwürdiges Spiel zum Jubiläum des HSV.
reybourne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2012, 21:09   #80
Vollblutkicker
 
Registriert seit: 09.06.2012
Beiträge: 100
Standard AW: [Managerstory] FC Barcelona - Neuer Trainer, neue Herausforderung

Gute Berichte, aber was ist mit Messi? Habs irg. nicht mitbekommen
Shaqiri ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: [Managerstory] FC Barcelona - Neuer Trainer, neue Herausforderung
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
FIFA 08 Mega Patch Release!!! apollox FIFA 08 Forum 471 29.03.2014 20:18
[Managerstory] Der FC Barcelona 2012/2013 unter Tito reybourne FIFA 12 Managermodus Forum 60 03.06.2012 12:14
FIFA 08 Mega Patch apollox FIFA 08 Forum 229 13.08.2008 19:08
Vogts neuer Nigeria Trainer Eichel 47 Nationalmannschaften Forum 1 19.01.2007 13:46
Fach neuer Paderborn Trainer Achne Fußball Forum 1 04.01.2007 09:02


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
El jugador
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
BVBSirus
Deadline: 20.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:59 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de