Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFA Foren > FIFA Classics > FIFA 12 Forum > FIFA 12 Managermodus Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema [Managerstory] Hannover 96 - Der Traum von Europa im FIFA 12 Managermodus Forum, Teil der FIFA 12 Forum Kategorie

: Suche? also win suche?...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 16.07.2012, 19:34   #111
I AM BACK
 
Benutzerbild von FCB-FOREVER
 
Registriert seit: 26.02.2012
Ort: Franken
Beiträge: 6.855
Standard AW: [Managerstory] Hannover 96 - Der Traum von Europa

Suche? also win suche?
FCB-FOREVER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2012, 19:53   #112
Fipsi!
 
Benutzerbild von BVB-96
 
Registriert seit: 03.06.2012
Ort: Hannover
Beiträge: 4.596
Standard AW: [Managerstory] Hannover 96 - Der Traum von Europa

? Was Meinst du? Ich finde halt nix, da ich alles versehentlich verschoben habe und als Fotograf mega viele bilder hab -.-
Und ich weiß nichtmal genau, wie die Heißen
BVB-96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2012, 00:29   #113
I AM BACK
 
Benutzerbild von FCB-FOREVER
 
Registriert seit: 26.02.2012
Ort: Franken
Beiträge: 6.855
Standard AW: [Managerstory] Hannover 96 - Der Traum von Europa

Zitat:
Zitat von BVB-96 Beitrag anzeigen
? Was Meinst du? Ich finde halt nix, da ich alles versehentlich verschoben habe und als Fotograf mega viele bilder hab -.-
Und ich weiß nichtmal genau, wie die Heißen
Na: Die Windows-Suche öffne z.b Die Festplatte C und oben rechts kannst du nen such egriff eingeben. dann suxht er dir alle dateien die diesen begriff in sich haben
FCB-FOREVER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2012, 00:42   #114
Fipsi!
 
Benutzerbild von BVB-96
 
Registriert seit: 03.06.2012
Ort: Hannover
Beiträge: 4.596
Standard AW: [Managerstory] Hannover 96 - Der Traum von Europa

Ich weiß aber nicht, wie die heißen, und habe 25 USBs auf denen das liegen könnte -.-
BVB-96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2012, 00:42   #115
KINGKILLASONNYBLACK
 
Benutzerbild von Speedy04
 
Registriert seit: 28.06.2011
Beiträge: 6.267
Standard AW: [Managerstory] Hannover 96 - Der Traum von Europa

wie gut das bei mir alle dateien exakte namen haben und alles super gegliedert ist in meinem Ordner

Aber schade um die MS
Speedy04 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2012, 15:14   #116
I AM BACK
 
Benutzerbild von FCB-FOREVER
 
Registriert seit: 26.02.2012
Ort: Franken
Beiträge: 6.855
Standard AW: [Managerstory] Hannover 96 - Der Traum von Europa

Zitat:
Zitat von BVB-96 Beitrag anzeigen
Ich weiß aber nicht, wie die heißen, und habe 25 USBs auf denen das liegen könnte -.-
Hm das ist doof...
FCB-FOREVER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2012, 18:55   #117
Fipsi!
 
Benutzerbild von BVB-96
 
Registriert seit: 03.06.2012
Ort: Hannover
Beiträge: 4.596
Standard AW: [Managerstory] Hannover 96 - Der Traum von Europa

Zitat:
Zitat von BVB-96 Beitrag anzeigen
Sobald ichs finde, gehts ja auch weiter
Was genau jetzt der Fall ist


Geändert von BVB-96 (03.08.2012 um 19:29 Uhr).
BVB-96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2012, 19:30   #118
Fipsi!
 
Benutzerbild von BVB-96
 
Registriert seit: 03.06.2012
Ort: Hannover
Beiträge: 4.596
Standard AW: [Managerstory] Hannover 96 - Der Traum von Europa




Hannover 96 vs. Rapid Wien - Aller Anfang ist schwer

Aufstellung Hannover: Zieler-Koch,Jörgensen,Pogatetz,Pander–Pinto,Henriksen-Ya Konan,Schlaudraff,Rausch-Petric

Aufstellung Rapid: Königshofer-Schimpelsberger,Sonnleitner,Pichler,Schrammel-Heikkinen,Kulovits-Hofamnn,Burgstraller,Drazan-Alar


Die Saison beginnt für uns schon sehr früh, am 16. August findet das Hinspiel der Europaleague-Qualifikation gegen Rapid Wien statt. Wir beginnen stark und erarbeiten uns erste Chancen, gerade Didier sticht mit seinen Tempodribblings heraus. In der 11. Minute zeigt Schlauffi dann das, was er schon in der Vorbereitung des Öfteren getan hat und versucht sich mit einem Schlenzer aus gut 20 Metern, Königshofer kann den Ball jedoch parieren. Mladen hat den nächsten Hochkaräter, zielt aus 15 Metern aber zu hoch und trifft die Latte, Sergio versucht den Abpraller Volley zu nehmen, trifft den Ball aber offenbar nicht richtig und verfehlt das Tor um gut zwei Meter.

Wir stehen auch defensiv sehr sicher, nur ein Torschuss von Alar kommt auf Ron zu, diesen hält er souverän. In der 24. Haben wir die nächste gute Chance, wieder versucht sich Schlauffi an einem Schlenzer, welcher von Königshofer gerade noch zur Ecke geklärt werden kann. Der nächste gefährliche Abschluss folgt von Koka. Der setzt sich Rechts gut gegen Pichler durch, schießt aus der Distanz aber knapp links vorbei. Wir dominieren das Spiel und gehen viel nach vorne, alle Spieler sind extrem engagiert, doch in der 29. Verpasst uns Kulovits mit einem Flachschuss ins linke Toreck einen empfindlichen Schlag, von dem wir uns bis zur Pause nicht mehr erholen können
.


Kulovits lässt sich nach seinem Tor feiern

Auch nach der Pause beginnen wir stärker, diesmal aber ohne einen Torschuss zu Beginn. Stadtdessen fangen wir uns in der 72. einen Konter, den Christians Grätsche gegen Heikkinen beendet, dafür gibt es Strafstoß gegen uns, Hofmann schickt Ron in die falsche Ecke und verwandelt souverän zum 0:2. Ich bringe Mame für Koka und Markus für Mladen, wir werden besser und kommen wieder zu Chancen. In der 77. ist es wieder Schlauffi, der diesmal über links nach innen zieht und flach das kurze Eck anvisiert, wo Königshofer gerade noch klären kann. Den letzten Torschuss der Partie gibt Neuzugang Julian Koch ab, welcher aus 20 Metern einen wunderbaren Flachschuss aufs lange Eck abgibt, allerdings nur den Pfosten trifft. Somit verliere ich mein erstes Pflichtspiel und in 7 Tagen kommt ein extrem schweres Spiel auf uns zu, in dem wir mindestens drei Tore brauchen, allerdings können wir auf die Leistung und Moral aufbauen.


Die Mannschaft ist am Boden, nächste Woche wird es richtig schwer

Nach der Niederlage zuhause gegen Rapid Wien ist die Stimmung im Training am nächsten Tag entsprechend unten, aber mit motivierenden Worten und Einzellob für gute Aktionen halten wir die Moral am Leben, zeitgleich planen wir die Startelf für den Ligaauftakt zuhause gegen Freiburg und überlegen, auf welcher Position wir uns noch verbessern müssen, da wir dank des Verkaufs von Moa einiges an Geld zur Verfügung haben. Wir entscheiden uns, noch einen Offensivmann zu holen und meine Stuttgarter Vergangenheit holt mich ein, ich rate zu Daniel Didavi. Tatsächlich ist der VfB unserem Angebot, Daniel zu kaufen, überhaupt nicht abgeneigt und noch vor dem Spiel gegen Freiburg hat Daniel bei uns unterschrieben und sogar das Abschlusstraining mit der Mannschaft zusammen abgeschlossen. Er ist sofort positiv aufgefallen und hat sich fürs Spiel gegen Freiburg empfohlen.


Daniel ist hochkonzentriert und wird seine Chance bekommen



SC Freiburg vs. Hannover 96 - Ligaauftakt im Breisgau

Aufstellung Hannover: Zieler-Opare,Jörgensen,Pogatetz,Pander–Nordtveit,Henrikse n-Stindl,Rosenberg,Didavi-Petric

Aufstellung Freiburg: Baumann-Mujdza,Diagne,Ferati,Hinkel-Flum,Makiadi.Putsila,Lorenzoni,Rosenthal-Dembele


In Freiburg beginnen wir mit einem auf fünf Positionen veränderten Kader: Dani[Opare] verdrängt Julian auf die Bank, außerdem ersetzen Havard, Neuzugang Daniel Didavi, Rose und Lars Sergio, Koka, Didier und Schlauffi.

Wir haben uns vorgenommen, zumindest in der Liga mit einem Sieg zu starten, um den Anspruch auf Europa zu festigen. Allerdings beginnt Freiburg stark, gerade Dembele bekommen unsere Jungs überhaupt nicht in den Griff. Nach 7 Minute hat er die erste Chance, trifft den Ball aber nicht richtig und Ron kann ihn sicher fangen. In der 14. Minute können wir uns dann beim Optiker, des Schiedsrichterassistenten bedanken, nicht durch einen Kopfball von Dembele in Rückstand zu gehen. Dieser steht bei Rosenthals Flanke definitiv nicht im Abseits, das Tor wird ihm dennoch aberkannt und wir liegen nicht schon zurück. Nach gut 20 Minuten zeigen wir uns das erste Mal gefährlich, Mladens Flachschuss kann von Baumann jedoch entschärft werden. In der 25. Kommt es dann zu nach einer Flanke von Daniel in den Sechzehner zu einem Gerangel zwischen Markus und Diagne, Wolfgang Stark behält den Überblick und entscheidet auf Elfmeter und gelbe Karte. Als sich nach zwanzig Sekunden noch immer niemand den Ball zurechtgelegt hat, wird mir plötzlich bewusst, dass ich keinen Elfmeterschützen benannt habe. Aus dem Bauch heraus deute ich dann, der Blicke aller meiner Spieler bewusst, auf Mladen, da ich ihn als sehr guten Elfmeterschützen in Erinnerung habe. Noch während er anläuft, spüre ich, dass es die richtige Entscheidung war und tatsächlich verwandelt Mladen sehr souverän ins linke obere Eck zur 1:0 Führung. Das Ergebnis ist zu diesem Zeitpunkt zwar etwas glücklich für uns, allerdings kämpft die Mannschaft jetzt um das zweite Tor, Lars hat in der 42. noch die beste Chance, sein Schuss geht allerdings deutlich über die Querlatte.
In der Kabine lobe Ich die ganze Mannschaft für den Kampf und die Leistung im ersten Durchgang, die Spieler nehmen alles auf und kommen hochmotiviert wieder aus der Kabine.



In dieser kampfbetonten Partie haben wir die nase zur Pause vorn

Jedoch hat wieder der SC aus Freiburg die erste Chance, weil wir Dembele nicht in den Griff kriegen. Der Schuss wird noch abgefälscht und Ron klärt zur Ecke. Als die Flanke kommt, löst sich Ferati gut von Mladen und steigt am höchsten, sein Kopfball senkt sich unhaltbar in die lange Ecke. Alles war wieder auf Null gestellt, leider auch die Moral einiger Spieler. Deshalb bringe ich Julian für Christian, der offensichtlich wieder mit dem Knie Probleme hat, und Mame für Mladen. Mame macht gleich sehr viel betrieb auf Links und spielt seine Schnelligkeit ein ums andere Mal aus. Nach einer seiner Flanken vom linken Flügel auf den Elfmeterpunkt kommt Markus im Strafraum zu Fall, allerdings lässt Stark – zum Leidwesen von Markus und der Trainerbank – weiterspielen, dieses Mal kann ich ihm nicht ganz zustimmen. Norbert macht seinem Ärger auf äußerst unschöne Weise Luft und muss die letzten fünf Minuten des Spiels von der Tribüne aus ansehen, während er noch immer schimpft. In der 86. Hat Dani die nächste Gelegenheit, setzt sich schön gegen Ferati und Mujdza durch, schließt dann aber zu hastig ab und der Ball landet genau in den Armen von Freiburg-Keeper Oliver Baumann.
Somit bleibe ich weiter ohne Sieg mit meinen Roten, habe aber immerhin einen Punkt geholt und auch heute wieder auf eine gute Teamleistung zurückblicken. Während ich in die Kabine gehe, schreibe ich mir ein letztes Wort auf meinen Notizzettel: Chancenverwertung.
Ich lobe noch einmal die Leistung der Mannschaft und ehe wir nach Hannover zurück fahren erhalte ich von unserem Teamarzt die Mitteilung, dass Christian lediglich eine leichte Blessur davongetragen hat und am Donnerstag gegen Rapid definitiv einsatzfähig sein wird.

Gelbe Karten: 57. Petric

Wechsel: 57. Koch/Pander;Diouf/Petric, 70. Ya Konan/Rosenberg



Nur ein magerer Punkt springt für uns heraus, zu wenig
__________________


Und bis die Wunde heilt, Hannover deine Stadt, 96 dein Verein,
Die komplette Stadt steht für eine Mauer, vereint sich hinter unserer Nummer 1


Geändert von BVB-96 (03.08.2012 um 22:08 Uhr).
BVB-96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2012, 19:47   #119
Stammspieler
 
Benutzerbild von larsiboy_13
 
Registriert seit: 27.05.2012
Beiträge: 5.842
Standard AW: [Managerstory] Hannover 96 - Der Traum von Europa

Super Bericht von dir. Leider hast du gegen Rapid verloren und gegen den SC nur einen Punkt geholt. Mit Didavi hast du einen klasse Spieler verpflichtet, der dir bestimmt helfen wird.
larsiboy_13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2012, 19:52   #120
Fipsi!
 
Benutzerbild von BVB-96
 
Registriert seit: 03.06.2012
Ort: Hannover
Beiträge: 4.596
Standard AW: [Managerstory] Hannover 96 - Der Traum von Europa

Danke. Wie ist die textlänge? Soll ich in Zukunft weniger schreiben oder es in einzelne Berichte packen oder ist die länge ok?
BVB-96 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: [Managerstory] Hannover 96 - Der Traum von Europa
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Managerstory] Hannover 96 , mal etwas anders Zero FIFA 12 Managermodus Forum 9 21.06.2012 23:33
[Managerstory] Der Tabellen Keller, und der Traum von der Meisterschaft. taser FIFA 12 Managermodus Forum 23 18.12.2011 16:34
[Managerstory] 1899 Hoffenheim - Hopps Traum devin04 FIFA 11 Managermodus Forum 116 23.05.2011 19:54
Hannover erleidet Dämpfer Hamburg Fußball Forum 1 10.02.2007 11:39
Hecking zu Hannover? Rainer Bundesliga Forum 2 08.09.2006 16:49


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
El jugador
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
BVBSirus
Deadline: 20.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:16 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de