FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie

FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie (http://www.fifa4life-forum.de/)
-   FIFA 12 Managermodus Forum (http://www.fifa4life-forum.de/fifa-12-managermodus-forum/)
-   -   [Managerstory] Olympique Lyon - Zurück zu alten Erfolgen (http://www.fifa4life-forum.de/fifa-12-managermodus-forum/28490-managerstory-olympique-lyon-zurueck-zu-alten-erfolgen.html)

Cailou 08.08.2012 23:48

[Managerstory] Olympique Lyon - Zurück zu alten Erfolgen
 
Also erstmal Hallo, ich habe genau nach einem Forum wie diesem gesucht in dem ich meine eigene Managerstory schreiben kann. In dieser Story sind alle Transfers bis zu diesem Zeitpunkt von mir manuell gemacht worden. Ich habe mich für Lyon entschieden, da ich persönlich eine Story sehr interessant finde, in der der große Favorit Paris mit seinen ganzen Neuzugängen (Ibra, Lavezzi, Lucas, TS) von Lyon, seit einigen Jahren titellos blieben, "geärgert" werden. Ich hoffe ich bekomme etwas Feedback und Verbesserungsvorschläge! ;) Die Story geht vom 1. Juli aus los, an dem Tag sind die Coups von PSG in meiner Story schon sicher. Und bitte seid nicht zu hart, ich mache sowas zum ersten Mal. ;)


http://up.picr.de/11438136sg.png
Olympique Lyon - Zurück zu alten Erfolgen

http://up.picr.de/11437933xi.jpg

Trainingspremiere beim PSG + Thuram-Comeback

Ein sonniger Tag in Frankreich, alles spricht von Paris. Vier absolute Weltklassespieler werden heute ins Training des Scheich-Klubs einsteigen.
Die Rede ist von den vier Neuzugängen: Thiago Silva, Ibrahimovic, Lucas und Lavezzi. Die vier Stars kosteten zusammen 130 Millionen und sollen den Hauptstadtklub nicht nur national sondern auch international an die Spitze führen. Zusammen mit Spielern wie Sakho, Alex, Nene, Pastore und Menez bilden sie eine Mannschaft mit invidueller Klasse, die man sonst nur von absoluten Weltklassemannschaften zu sehen bekommt.

Doch neben dem Trainingseinstieg dieser vier Topstars gab es heute noch eine weitere Meldung, die ganz Fußball-Frankreich interessiert.

Olympique Lyon trennte sich überraschend von einer Führungsperson im Verein - Remi Garde wurde heute vom Vorstand entlassen. Als Nachfolger wurde niemand anderes als französische Fußballlegende Lilian Thuram bekanntgegeben!
Club-Präsident Jean-Michel Aulas sagte, dass er PSG nicht freiwillig die alleinige Macht in der Ligue 1 überlassen wird und mit Thuram ein Zeichen setzen will. Laut Aulas soll Thuram den Verein mit seinem Sachverstand und seinem großem Siegeswillen nun zu einem der Hauptkonkurrenten von PSG werden lassen. Der Präsident fügte hinzu, dass der Klub für neue Transfers 20 Millionen Euro zur Verfügung hat. Eine wahre Kampfansage vom Präsidenten des Traditionsklubs !

http://up.picr.de/11438051ea.jpg
Neuer Trainer und neue Hoffnung bei Lyon: Abwehr-Legende und Neu-Trainer Lilian Thuram

larsiboy_13 08.08.2012 23:53

AW: [Managerstory] Olympique Lyon - Zurück zu alten Erfolgen
 
Die Vereinswahl gefällt mir, vor allem, weil es hier kaum Storys mit Teams aus Frankreich gibt. Der Anfang ist ganz gut geschrieben. Nur würde ich die Bilder umranden.

BVB-96 08.08.2012 23:55

AW: [Managerstory] Olympique Lyon - Zurück zu alten Erfolgen
 
Guter beginn, aber entweder das L`Eguipe umranden oder aber Transparenten Hintergrund :)

Cailou 09.08.2012 00:36

AW: [Managerstory] Olympique Lyon - Zurück zu alten Erfolgen
 
DankeDanke für die Tipps und das nette Feedback :)


Der Trainer ist der Star - Erstes Training unter Lilian Thuram

Schon bei der ersten Trainingseinheit unter Thuram waren Fans um den ganzen Platz Fans versammelt um sich das Training des Hoffnungsträgers anzusehen und Autogramme von diesem zu ergattern.
Es ging schon ordentlich zur Sache beim Training des ehemaligen Serienmeisters, jeder gab sein Bestes um sich für einen Stammplatz zu empfehlen, man spürte wie jeder Spieler alles dafür geben wollte, das bloß kein neuer Topspieler auf seiner Position eingekauft wird.
Thuram zeigte sich schon sehr engagiert und lautstark, er ließ seine Jungs nach einem Warm-Up erstmal etwas spielen und schaute aufmerksam zu, an manchen Stellen unterbrach er das Spiel um taktische Dinge anzusagen und Fehler zu erklären.

http://up.picr.de/11438395pc.jpg
Es ging hart zur Sache bei der ersten Einheit, hier im Duell: Cris (l.) und Gomis (r.)

Nach der Einheit gab es eine Pressekonferenz, in der schon einige interessante Infos bekannt wurden.

Presse: Herr Thuram, was waren die entscheidenden Gründe in Lyon als Trainer zu arbeiten?

Thuram: Nun gut, ich bin mit meinem Trainerschein fertig und suchte eine neue Herausforderung im Fußball. Als dann das Angebot von Olympique Lyon kam, konnte ich nur noch ja sagen. Ich bin von der Philosophie des Klubs überzeugt und bereit, die nächsten leidenschaftlich für den Verein zu arbeiten und alles dafür zu tun das wir weiterhin einer der absoluten Topklubs bleiben.

Presse: Wie sehen ihre Planungen für die Vorbereitung aus?

Thuram: Vorerst sind drei Spiele geplant. Am 16. Juli treffen wir auf Wigan Athletic und anlässlich unseres Trainingslagers in Spanien werden wir dort jeweils einen Test gegen Racing Club und Betis Sevilla bestreiten. Das sind drei Klubs die in drei Topligen spielen und von daher absolut ernstzunehmende Gegner.

Presse: Gibt es schon erste personelle Entscheidungen?

Thuram: Die Rolle des Kapitäns übergebe ich an Anthony Reveillere, der schon lange in diesem Klub aktiv ist und den Verein kennt. Neben Reveilliere sind vorerst nur Lloris und Cissokho Stammspieler. In welcher Formation wir diese Saison auftreten wollen steht noch nicht fest.

Presse:Haben Sie schon erste Transfers im Auge?

Thuram: Nein, ich kann ihnen bislang nicht mehr sagen, als dass ich den Kader sowohl an Breite als auch an Qualität verbessern möchte. Mein Ziel ist es eine ausgewogene Mannschaft, aus jungen, hungrigen als auch etwas fortgeschritteneren, erfahreneren Spielern zu bauen. Hierbei liegt die Betonung vor allem auf Mannschaft, wir wollen eine Mannschaft sein, die nicht nur durch inviduelle Klasse heraussticht, sondern auch durch einen guten Teamgeist und eine tolle Harmonie.

Presse: Sprechen sie damit die Konkurrenz aus Paris an, die schon 130 Millionen für Transfers ausgegeben hat ?

Thuram: Das war auf die Allgemeinheit bezogen.

Presse:Was halten sie denn von der Transferpolitik der Mannschaft aus Paris ?

Thuram: Sicherlich habe sie eine riesige inviduelle Klasse, trotzdem bezweifle ich, ob das reicht, um Meister zu werden.

Presse: Was sind ihre Ziele für diese Saison?

Thuram: Auf jeden Fall möchte ich in die Champions League, Lyon soll wieder zu einem Team werden, dass auch auf internationaler Ebene gefürcht wird.

Ein Pressesprecher beendet dann die Pressekonferenz.


http://up.picr.de/11438417hh.jpg
Thuram bei seinem ersten öffentlichen Auftritt sehr fokussiert

Sebii95 09.08.2012 02:08

AW: [Managerstory] Olympique Lyon - Zurück zu alten Erfolgen
 
Sehr gut geschrieben, mach weiter so :daumen:

BVB-96 09.08.2012 10:48

AW: [Managerstory] Olympique Lyon - Zurück zu alten Erfolgen
 
Tipp miot dem einrahmen umgesetzt, super :)
Und die PK ist auch gut geworden :)

larsiboy_13 09.08.2012 11:49

AW: [Managerstory] Olympique Lyon - Zurück zu alten Erfolgen
 
Der Text und die PK sind sehr gut und schön das du versuchst unsere Tipps umzusetzen. :daumen:

David Alaba_27 09.08.2012 12:15

AW: [Managerstory] Olympique Lyon - Zurück zu alten Erfolgen
 
Super Einstieg & richtig guter Trainer. Ich freu mich auf mehr.

Cailou 09.08.2012 12:36

AW: [Managerstory] Olympique Lyon - Zurück zu alten Erfolgen
 
http://up.picr.de/11440741cf.jpg

Thuram vermeldet erste Transfers, Michel Bastos vor dem Aus?


An seinem siebtem Arbeitstag hat Lilian Thuram auch schon die ersten beiden Transfer zu vermelden.

Der 32-Jährige Routinier Seydou Keita wird von der Fußballmacht Barcelona dorthin zurückstoßen ,wo er zu einem Spieler mit internationaler Klasse reifte - die Ligue 1.
Keita kam für eine Ablösesumme von 6,5 Millionen, sein Marktwert beläuft sich auf 6 Millionen. Jährlich verdient der Mann aus Mali 4,4 Millionen. Seine Vertragsdauer beträgt 2 Jahre. In den vergangenen Tagen hatte Keita von seinem neuen Coach zu hören bekommen, das er den Klub für eine ordentliche Ablösesumme verlassen konnte, Thuram ist sehr zufrieden und sagte:
Zitat:

Ich bin froh, dass wir den ersten Neuzugang unter Dach und Fach haben. Keita ist ein Mann mit internationaler Klasse, taktisch perfekt ausgebildet und ein absoluter Allrounder, gerade defensiv ist er ein absoluter Hochkaräter! Dazu ist Keita jemand mit Erfahrung, ein ricthiger Leader, der fließend französisch spricht und die Liga kennt. All das waren gute Gründe, Seydou zu holen !
http://up.picr.de/11440745ac.jpg
Wird Olymipique auf der 6 verstärken - Seydou Keita


Als zweiten Transfer vermeldet man die Ausleihe des Innenverteidigers Sebastien Faure, das Talent soll Spielpraxis beim Zweitligisten Tours FC sammeln, laut Thuram ist er "noch nicht reif" für die Ligue 1, soll aber trotzdem noch nicht aufgegeben werden.

Jedoch gibt es auch schon Gerüchte um Abgänge, eine sogenannte "Abschussliste", in der auch ein absoluter Topstar zu finden ist.
Paradiesvogel Michel Bastos soll den Klub verlassen, Experten zufolge sei er dem Trainer zu undiszipliniert und zeige sich als unmotiviert, was dem damaligem Musterprofi Thuram natürlich gar nicht gefällt.
Neben Bastos soll auch der ehemalige Ersatztorwart Vercoutre den Klub verlassen, der 31-Jährige wurde inzwischen sogar als zweiter Keeper von einem portugiesischem Talent namens Lopez verdrängt und darf den Klub für eine ordentliche Ablöse verlassen.
Als dritter im Bunde ist der 19-Jährige Ferri auf der Liste der "Unerwünschten". Bei ihm erkenne Thuram einfach keine Perspektive.

http://up.picr.de/11440746ff.jpg
Wird er den Klub verlassen ? Michel Bastos

larsiboy_13 09.08.2012 12:40

AW: [Managerstory] Olympique Lyon - Zurück zu alten Erfolgen
 
Der Bericht ist gut geschrieben und Keita ist ein guter Transfer. Ich finde es auch gut, dass du Gerücht um Abgönge dazu nimmst. Ich würde dri aber raten die Grafik von der Internetseite auch zu umranden. Ein 1 Pixel dicker Rand reicht schon aus.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:07 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Das FIFA 4 LIFE Forum ist Mitglied im FIFACentral Netzwerk
© FIFA 4 LIFE Forum 2006-2018