Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFA Foren > FIFA Classics > FIFA 13 Forum > FIFA 13 Karrieremodus Forum > FIFA 13 Managerstories Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema SV Sandhausen - Nicht weit von Hoffenheim und doch ganz anders im FIFA 13 Managerstories Forum, Teil der FIFA 13 Karrieremodus Forum Kategorie

: Wieder ein guter Teil. Die Texte finde ich richtig gut. Und der Saisonstart ist ja auch gut gelaufen...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 07.10.2012, 18:59   #41
Stammspieler
 
Benutzerbild von larsiboy_13
 
Registriert seit: 27.05.2012
Beiträge: 5.842
Standard AW: SV Sandhausen - Nicht weit von Hoffenheim und doch ganz anders

Wieder ein guter Teil. Die Texte finde ich richtig gut. Und der Saisonstart ist ja auch gut gelaufen
BMG43v3r gefällt dieser Beitrag.
larsiboy_13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2012, 00:51   #42
Straßenfussballer
 
Benutzerbild von BMG43v3r
 
Registriert seit: 14.10.2009
Beiträge: 95
Standard AW: SV Sandhausen - Nicht weit von Hoffenheim und doch ganz anders

Zitat:
Zitat von larsiboy_13 Beitrag anzeigen
Wieder ein guter Teil. Die Texte finde ich richtig gut. Und der Saisonstart ist ja auch gut gelaufen
Danke, danke!

Saisonstart ist auf jeden Fall in Ordnung, 4 Punkte aus 3 Spielen sind im Soll!

Nächster Bericht folgt dann morgen, bin heute leider nicht mehr fertig geworden!
BMG43v3r ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2012, 10:04   #43
Vollblutkicker
 
Benutzerbild von ElNino
 
Registriert seit: 05.10.2012
Beiträge: 188
Standard AW: SV Sandhausen - Nicht weit von Hoffenheim und doch ganz anders

Guter Start in die Saison.
Der Transfer von Boland erscheint mir ein wenig überzogen, aber naja.
Ansonsten ist alles Prima, weiter so!
BMG43v3r gefällt dieser Beitrag.
ElNino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2012, 12:41   #44
Straßenfussballer
 
Benutzerbild von BMG43v3r
 
Registriert seit: 14.10.2009
Beiträge: 95
Standard AW: SV Sandhausen - Nicht weit von Hoffenheim und doch ganz anders

Zitat:
Zitat von ElNino Beitrag anzeigen
Guter Start in die Saison.
Der Transfer von Boland erscheint mir ein wenig überzogen, aber naja.
Ansonsten ist alles Prima, weiter so!
Das mit Boland wir mir wohl nochwas nachhängen.

Der wollte halt weg aus Braunschweig und andere Interessenten gabs nicht. Braunschweig war ja selbst noch Aufsteiger letzte Saison, ich denke, unter den Punkten ist der Transfer noch vertretbar, ist ja auch erstmal nur eine Leihe, die mich nix (außer dem Gehalt) kostet.

Werde auf jeden Fall versuchen, mit dem SVS einen Status zu erreichen, der einen Boland Transfer realistisch macht!

Geändert von BMG43v3r (10.10.2012 um 13:03 Uhr).
BMG43v3r ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2012, 22:40   #45
Straßenfussballer
 
Benutzerbild von BMG43v3r
 
Registriert seit: 14.10.2009
Beiträge: 95
Standard AW: SV Sandhausen - Nicht weit von Hoffenheim und doch ganz anders

-----



12.09.2012
Trainerbüro des SV Sandhausen, Sandhausen


Rainer Hohn kommt ins Büro.

Rainer Hohn:
"Gerd?"

Gerd Dais: "Ja, was gibts?"

Rainer Hohn: "Wollte nur kurz Bescheid sagen, Kandziora ist doch schon wieder fit und trainiert morgen wieder mit dem Team!"

Gerd Dais: "Das waren ja beeindruckende 8 Wochen Fehlzeit. Da hat unser Doc aber ziemlich falsche gelegen oder Kanziora hat einfach nur gutes Heilfleisch. Hauptsache ist, dass er wieder spielen darf und kann."

-----



Aufstellungen

SV Sandhausen

Ischdonat - Falkenberg, Pischorn, Schulz, Achenbach - Danneberg
, Riemann - Fandrich, Boland - Klotz, Adler

Dynamo Dresden

Fromlowitz - Jungnickel, Bregerie, Jungwirth, Subasic - Losilla - Koch, Friberg (69. Papadopoulos
), Fiel , Trojan - Pote (69. Kitalamba)

Spielereignisse

Trojan (12.)
0:1 Pote (39., Losilla)
0:2 Papadopoulos (89., -)

Spielbericht

Trainer Gerd Dais nahm eine Änderung im Vergleich zum 0:0 gegen den VfR Aalen vor: Der junge Fandrich ersetze Wooten in der Startelf, Klotz rückte dafür in den Sturm.
Die Sandhäuser begannen stürmisch, in der 12. Minute wurde Adler bei einem energischen Vorstoss nur knapp vor dem Dynamo-Strafraum gelegt, Trojan sah dafür völlig zurecht den gelben Karton. Den anschließenden Freistoss setzte Boland denkbar knapp über den Querbalken (13.).
Nach einer Viertelstunde kamen die Dresdener besser in die Partie. Sie arbeiteten sich Stück für Stück Richtung dem Tor von Daniel Ischdonat, allerdings waren die Chancen wenig zwingend. Koch konnte den Ball in Minute 25 nicht richtig kontrollieren, sodass es nur Abstoss vom Kasten des SVS gab und Pote jagte den Ball soweit über das Tor, dass er wohl im nicht weit entfernten Hoffenheim gelandet sein mag (33.).
Vom Sandhausener SV kam in diesem Zeitraum zu wenig, der Ball ging durch Unaufmerksamkeit immer wieder früh verloren. Lediglich Timo Achenbach testete den Dynamo-Schlussmann Fromlowitz, als ihm eine Flanke gründlich misslang und gefährlich nah am Dresdener Kasten vorbeistrich (38.). Fromlowitz war mit den Fingerspitzen noch dran, die anschließende Ecke nutze die SGD für einen blitzschnellen Konter. Losilla schickte Pote genau im richtigen Moment, dieser ging spielend leicht an dem bedauernswerten Ischdonat vorbei und vollstreckte in bekannt trockener Art zum 0:1 aus Sicht des SVS.
Die Mannschaft von Trainer Dais war sichtlich geschockt, mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Pause.
In der zweiten Halbzeit verflachte das Spiel immer mehr. Sandhausen war unfähig, die sichere Defensive des Gegners wirklich in Bedrängnis zu bringen, lediglich Adler sorgte nach entschlossenem Alleingang mal wieder für einen Torschuss (56.).
Die Dynamos taten auch nicht mehr allzu viel für die Qualität dieses Spiels, in der 69. Minute kamen Papadopoulos und Kitalamba für Friberg und Pote.
Der SVS wechselte nicht, die Spieler sollten sich wohl selbst an den Haaren aus dem Sumpf ziehen. Zu diesem Zeitpunkt des Spiels wurde erkennbar, dass es erst das 4. Spiel der Sandhäuser in Liga 2 war, die Mannschaft muss sich einfach noch an das höhere Tempo gewöhnen, obwohl sie dazu eigentlich keine Zeit hat.
Einzig nennenswerte Aktion der restlichen Spielzeit war dann dem eingewechselten Papadopoulos vorbehalten, der Riemann in der 89. Minute an der Mittellinie den Ball vom Fuss nahm und von der Strafraumlinie mit einem satten Rechtsschuss das 0:2 erzielte.
Der SV Sandhausen muss jetzt am 24.09.2012 gegen des FSV Frankfurt wieder zurück in die Spur finden, Auswärtspiele sind momentan sowieso lieber gesehen als die ausbaufähigen Heimauftritte.
"Es tut mir einfach Leid für unsere treuen Fans, sie bezahlen viel Geld und wir bieten ihnen dafür momentan nicht genug an!", sprach ein konsternierter Danneberg nach dem Spiel und verschwand Richtung Kabine.
"Uns hat es heute richtig Spaß gemacht, die drei Punkte zu entführen!", strahlte Torschütze Pote, der heute mal wieder einer der entscheidenen Spieler bei der SGD war.

-----


23.9.2012

Verhandelt der SV Sandhausen mit Patric Klandt?

Wie wir brandaktuell berichten können, wurde FSV-Spieler Patric Klandt kurz vor dem morgigen Heimspiel gegen den SV Sandhausen 1916 zusammen mit SVS-Trainer Gerd Dais und einem weiteren Verantwortlichen des Vereins in einem Restaurant gesehen.
Angeblich geht es um einen Wechsel zum Sandhäuser SV. Die Spatzen pfeifen es von den Dächern, dass Daniel Ischdonat seine Karriere bal beenden wird und anscheinen ist Klandt für Dais ein potentieller Kanidat für die Torwartposition.


Gibt Patric Klandt 2013 in Sandhausen die Richtung vor?

An sich ist gegen dieses Gespräch nichts einzuwenden, gegen Ende seines Vertrages steht es schließlich jedem Spieler frei, mit welchem Verein er spricht. Allerdings läss die zeitliche Nähe zum morgigen Spiel vielmehr vermuten, dass die Mannschaft des FSV verunsichert werden soll. Das wäre schon ein hinterhältiger Schachzug von Gerd Dais, aber im Profifussball ist alles möglich.
Nach dem Spiel wird isch zeigen ob weiterhin ein so großes Interesse an Patric Klandt vorhanden ist ober ob es sich wundersamer Weise in Luft auflöst.

-----



24.09.2012
2. Bundesliga, 5. Spieltag


FSV Frankfurt 0:1 SV Sandhausen

Aufstellungen

FSV Frankfurt

Klandt - Teixeira, Schlicke
, Heubach, Jung - Stark - Roshi, Yelen, Bambara, Gaus (85. Tosunoglu) - Leckie (82. Kapllani)

SV Sandhausen

Ischdonat - Falkenberg, Pischorn, Schulz, Achenbach - Danneberg
(45. Fandrich), Tüting (82. Fießer) - Klotz, Boland - Löning , Adler (82. Ducksch)

Spielereignisse

0:1 Löning (37., Achenbach)

Stimmen zum Spiel

Löning: "Endlich mein erstes Saisontor. Fünf Spiele darauf zu warten ist mir als Stürmer eigentlich zu lang. Aber die Ecke von Timo (Achenbach, Anm. d. Red.) war punktgenau, da musste ich nur noch die Rübe hinhalten."
Ischdonat: "Zu null ist natürlich schön, wichtiger sind mir aber die drei Punkte, die wir nach der Niederlage gegen Dresden wieder gutmachen konnten."
Yelen: "Die Sandhäuser stehen sehr tief und gut gestaffelt. Das sieht zwar oft nicht gut aus, bringt aber Punkte!"

-----



28.09.2012
Büro von Frau Roos, Sandhausen

Es klopft an der Bürotür.

Marina Roos: "Herein!"

Rainer Hohn: "Vielen Dank, Frau Roos, dass sie swich für mich Zeit nehmen."

Marina Roos: "Natürlich, Herr Hohn. Meine geheimen Quellen sagen mir, dass Gerd sie geschickt hat?"

Rainer Hohn: "Da liegen sie vollkommen richtig..."

Marina Roos: "Aber warum kommt er denn nicht selber, sonst ist er doch auch nicht schüchtern."

Rainer Hohn: "Weiß ich nicht, er steht grade auf dem Trainingsplatz und da es in Strömen regnet, möchte er ihr Büro nicht schmutzig machen...sagt er."

Marina Roos:
"Na gut, dann legen sie mal los. Ich denke mal, es geht um das liebe Geld?"

Rainer Hohn: "Woher wissen sie das?"

Marina Roos: "Wir sind hier in der Buchhaltung, ich denke, das erklärt alles."

Rainer Hohn: "Ähh, ja, genau richtig. Also, es geht um folgendes: Herr Dais ist der Meinung, dass der SVS einen neuen Jugendscout benötigt. Er sagt, der Nachwuchs ist die Basis für den Erfolg eines Vereines mit soviel Tradition."

Marina Roos: "Und was wäre da der Kostenpunkt?"

Rainer Hohn: "Also, der Kollege, den wir ins Auge gefasst haben, verdient so an die 50.000 € netto pro Jahr."

Marina Roos: "Da kann ich ihnen leider keine Hoffnungen machen...finanziell ist der Spielraum des Vereins ausgereizt!"

Rainer Hohn: "Das wissen wir auch. Aber sie sind doch eine schlaue Frau, wissen sie nicht vielleicht doch einen Ausweg für uns?"

Marina Roos: "Mir kommt da so eine Idee...gegen wen spielen wir nochmal im DFB-Pokal?"

Rainer Hohn: "Das wird keine leichte Nuss...gegen den Hamburger SV und das auch noch auswärts!"

Marina Roos: "Denkbar schwierig, aber für das erreichen der nächsten Runde wird das Budget um 125.000 € erhöht...das würde dann nicht nur ihren Scout abdecken, sondern auch den ein oder anderen Jugenspieler. Voraussetzung ist halt der Sieg gegen den HSV..."

Rainer Hohn (begeistert): "Frau Roos, sie sind ein Goldstück! Ich werde das dem Trainer sofort berichten, das Team wird sich zerreissen gegen die Hamburger. Vielen Dank schonmal!"

Rainer Hohn läuft los und ist schon halb zur Tür raus, als Frau Roos ihm noch etwas zuruft.

Marina Roos: "Herr Hohn?"

Rainer Hohn: "Ja?"

Marina Roos (lächelt): "Nennen sie mich bitte Marina."

Rainer Hohn: "Nichts lieber als das...mein Name ist Rainer!"

Marina Roos: "Ok und jetzt nix wie ab zum Gerd, der freut sich sicher auch wie ein Schnitzel!"

-----



01.10.2012
2. Bundesliga, 6. Spieltag


SV Sandhausen 2:0 SC Paderborn


Aufstellungen

SV Sandhausen

Ischdonat - Falkenberg, Pischorn, Schulz, Achenbach (86. Kittner) - Riemann
, Danneberg , Fießer - Boland (86. Tüting) - Klotz (86. Löning), Adler

SC Paderborn

Kruse - Wemmer, Feisthammel, Ziegler, Bertels - Krösche, Zeitz - Kempe, Brückner
, Escudero (58. Naki) - Al Fahmi (64. Yilmaz)

Spielereignisse

Kempe (39.)
1:0 Riemann (83., Boland)
2:0 Adler (90., Fießer)

Stimmen zum Spiel

Achenbach: "Mit viel Glück sichern wir uns da noch die drei Punkte zuhause. Auf Dauer ist das aber zu wenig, da müssen wir bessere Leistungen zeigen!"
Riemann: "Der Ball fällt mir auf den Fu?, ich konnte nicht anders, als den reinzuschießen."
Kempe: "Das war heute eigentlich eher ein leistungsgerechtes Unentschieden!"

-----

Fortsetzung folgt...

(Gelingt gegen Regensburg endlich der nächste Heimerfolg?)
Fatti987 gefällt dieser Beitrag.
__________________
"Diese Lust aufs gewinnen, die in mir tobt."
Jürgen Klopp

Geändert von BMG43v3r (21.10.2012 um 02:03 Uhr).
BMG43v3r ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2012, 23:16   #46
I AM BACK
 
Benutzerbild von FCB-FOREVER
 
Registriert seit: 26.02.2012
Ort: Franken
Beiträge: 6.855
Standard AW: SV Sandhausen - Nicht weit von Hoffenheim und doch ganz anders

Wieder ein klasse Bericht von dir, der erste "Flirt" mit frau hoos war auch schön
BMG43v3r gefällt dieser Beitrag.
FCB-FOREVER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2012, 23:47   #47
Stammspieler
 
Benutzerbild von Sebii95
 
Registriert seit: 13.08.2011
Beiträge: 1.028
Standard AW: SV Sandhausen - Nicht weit von Hoffenheim und doch ganz anders

Schöne Berichte mal wieder
Ergebnisse sind auch gut. Aber ihr werdet gegen den HSV verlieren muhahahahahaha
BMG43v3r gefällt dieser Beitrag.
Sebii95 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2012, 23:51   #48
Straßenfussballer
 
Benutzerbild von BMG43v3r
 
Registriert seit: 14.10.2009
Beiträge: 95
Standard AW: SV Sandhausen - Nicht weit von Hoffenheim und doch ganz anders

Zitat:
Zitat von Sebii95 Beitrag anzeigen
Schöne Berichte mal wieder
Ergebnisse sind auch gut. Aber ihr werdet gegen den HSV verlieren muhahahahahaha
Meine Glaskugel sagt mir....nein!

Werden wir dann sehen, wenn es soweit ist!
Sebii95 gefällt dieser Beitrag.
BMG43v3r ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2012, 10:37   #49
Fipsi!
 
Benutzerbild von BVB-96
 
Registriert seit: 03.06.2012
Ort: Hannover
Beiträge: 4.596
Standard AW: SV Sandhausen - Nicht weit von Hoffenheim und doch ganz anders

Klasse Geschrieben
Und super Ergebnisse für Sandhausener verhältnisse
BVB-96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2012, 17:27   #50
Stammspieler
 
Benutzerbild von larsiboy_13
 
Registriert seit: 27.05.2012
Beiträge: 5.842
Standard AW: SV Sandhausen - Nicht weit von Hoffenheim und doch ganz anders

Wieder ein klasse gewchriebener Teil. Die Ergebnisse sind gut, ebenso die Spielberichte und der Text zum Scout. Viel Erfolg gegen dem HSV
larsiboy_13 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: SV Sandhausen - Nicht weit von Hoffenheim und doch ganz anders
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
1899 Hoffenheim Vereinsthread Marvinho94 Bundesliga Forum 73 02.04.2014 16:05
[Managerstory] TSG 1899 Hoffenheim - Hurra, hurra das ganze Dorf ist da BieleHeld FIFA 12 Managermodus Forum 6 03.11.2011 12:22
Der schwre weg für 1899 Hoffenheim Firatkunduru FIFA 11 Managermodus Forum 12 15.02.2011 21:10
Hoffenheim RVDVHSV23 Fußball Forum 2 29.08.2008 23:07
Eduardo zu Hoffenheim? VfB_Fan Fußball Forum 2 03.09.2007 14:55


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
El jugador
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
BVBSirus
Deadline: 20.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:14 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de