Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFA Foren > FIFA Classics > FIFA 13 Forum > FIFA 13 Karrieremodus Forum > FIFA 13 Managerstories Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema Athletic Bilbao - Die "Los Leones" als dritte Kraft in Spanien im FIFA 13 Managerstories Forum, Teil der FIFA 13 Karrieremodus Forum Kategorie

: Der 7. Teil meiner Managerstory mit Athletic Bilbao. Diesmal verschaffe ich euch einen Überblick über die Spieltage 6-9, sowie die ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 09.10.2012, 17:14   #51
Vollblutkicker
 
Benutzerbild von ElNino
 
Registriert seit: 05.10.2012
Beiträge: 188
Standard AW: Athletic Bilbao - Die "Los Leones" als dritte Kraft in Spanien

Der 7. Teil meiner Managerstory mit Athletic Bilbao. Diesmal verschaffe ich euch einen Überblick über die Spieltage 6-9, sowie die Spiele 2-4 in der Europa League Gruppenphase. Nun wünsche ich euch viel Spaß beim lesen. Haltet euch mit Anregungen, Lob und Kritik nicht zurück.





Nach dem Sieg in der Liga gegen den Favoriten aus Malaga ging es für Athletic Bilbao zu wichtigen Auswärtsspiel gegen die Hearts od Midlothian. Trainer Marcelo Bielsa gab in der Pressekonferenz unter der Woche einen Sieg als einziges Ziel vor. Der erst 19-jährige Ruiz de Galarreta gab in dieser Partie sein Saisondebut und sollte laut Trainer Bielsa neuen Schwung in das Aufbauspiel der Basken bringen. In der 31. Minute ging nach einer schönen Kombination Bilbaos Lorente im 16ner zu Boden. Den fälligen Elfmeter verwandelte der spanische Nationalspieler selber. Der Rest der Partie ist nicht weiter erwähnenswert. Beide Teams waren bemüht den Ball in ihren eigenen Reihen zu halten und keine Fehler zu machen. Dennoch ein verdienter und so wichtiger dreier für Athletic Bilbao.

(Ruiz de Galarreta (19) bestritt sein erstes Pflichtspiel in dieser Saison)


Marcelo Bielsa nach der Spiel: „Wir haben nicht schön aber effektiv gespielt. Im nächsten Spiel gegen Lech Poznan müssen wir uns allerdings von einer anderen Seite zeigen.“






Auf die schwache Auswärtsleistung in Schottland reagierte Trainer Bielsa mit einer taktischen Umstellung. Bilbao wollte so noch mehr Druck über die Flügel machen und den Kopfballstarken Llorente noch besser ins Spiel bringen. Ander Herrera war es in der 22. Minute zu verdanken das Trainer Bielsa jubeln konnte. Mit einem herrlichen Flachschuss aus 25 Meter netzte der Spanier zur bis dato verdienten Führung ein. In der Folge erarbeitet sich Bilbao immer mehr Chancen, konnte diese aber nicht nutzen. Von Real Sociedat war bis zur Halbzeit nichts zu sehen. Die Basken kamen auch nach der Pause druckvoll aus der Kabine. Zwanzig Minuten von dem Ende warf Sociedat dann alles nach vorne. Das gab Raum zum Kontern. Ander Herrera eröffnete nach einem Ballverlust von Sociedat einen Konter. Susaeta setzte sich auf der rechten Seite durch und Flanke genau auf den Kopf von Fernando Llorente. Der Schlussmann hatte keine Abwehrchance, 0:2 für Bilbao. Das war auch der Endstand in einer eher durchschnittlichen Partie. Athletic Bilbao befand sich zu diesem Zeitpunkt im Gleichschritt mit dem FC Barcelona auf Rang 6.

Itturaspe nach dem Spiel: „Wir standen in der Defensive heute sehr geordnet, sind aber dennoch zu unbeständig in unseren Leistungen. Wenn wir noch etwas mehr Kontinuität in unser Spiel bringen sind wir ein ernst zu nehmender Gegner.“





Mit zwei Siegen in Folge aus Liga und Europa League sollte nun eine kleine folgen, so Marcelo Bielsa. Am 7. Spieltag ging es im heimischen San Mamés gegen den 14ten CA Osasuna. Athletic Bilbao ging im Gegensatz zur Parie bei Real Sociedat unverändert in dieses Spiel. Die Offensivabteilung rund um Llorente, Susaeta und Muniain kombinierten gerade in den ersten Minuten hervorragend. Susaeta traf in der 25. Spielminute aus sich der Hausherren leider nur den Pfosten. In der 44. Minute war es dann der junge Muniain der nach einem klasse Pass von Pérez zum 1:0 vollendete. Ein wichtiger Treffer kurz vor der Pause. Top-Torschütze Fernando Llorente kam nach der Halbzeitpause aufgrund einer kleinen Knöchelblessur nicht mehr zurück auf das Spielfeld, für ihn kam Toquero. Im San Mamés waren 69. Minuten gespielt, ein Foul von Ander Herrera bot den Gästen aus Osasuna eine schöne Standartsituation. Die Hereingabe verwandelte der völlig allein gelassene Nino aus fünf Metern per Volley. Ein sehenswerter Treffer. Athletic Bilbao stürmte mit Wut im Bauch weiter nach Vorne, ein Lattentreffer durch Muniain und ein Pfostenkopfball von Toquero, mehr war nicht drin. Das Aluminium war Osasunas bester Freund in der Schlussphase. Für Bilbao zwei verloren Punkte im Kampf um die internationalen Plätze.








Das dritte Spiel in der Europa League stand auf dem Plan. Mit Lech Poznan kein einfacher Gegner den man zu bezwingen hatte, aber musste. Bielsa: „Hier muss ein Sieg her. Mit sechs Zählern würden wir schon ganz anders dastehen.“ Die erste Partie in der Europa League vor eingener Kulisse für Athletic Bilbao. Lech Poznan begann sehr defensiv und stand sehr tief in der eigenen Hälfte. Bilbao agierte mit langen Bällen aus der eigenen Hälfte. In der 25. Minute sollte das Rezept für die Spanier aufgehen. Torhüter Iraizoz mit einem weiten Abschlag über die aufgerückte Viererkette der Gäste direkt in den Fuß von Susaeta. Der Spanier fasste sich ein Herz und zog aus 16 Meter mit rechts ab. Der Ball schoss am Schlussmann der Polen Jasmin Buric an den Innenpfosten und von dort aus hinter die Linie. Was für ein Treffer, und das vor eigenem Publikum. Nach dem Treffer waren die Basken weiterhin durckvoll im Spiel nach Vorne, ohne dabei die Defensive zu vernachlässigen. Mit der 1:0 Führung ging es in die Pause. In der zweiten Hälfte brachte keine der beiden Mannschaften mehr etwas auf den Rasen. Bilbao musste nicht, Poznan konnte allem Anschein nach nicht. So blieb es beim verdienten 1:0.


(Susaeta bejubelt mir seiner Mannschaft die 1:0 Führung)


(Tabelle der Europa League Gruppe C nach drei Spieltagen)


Marcelo Bielsa: „Wir haben gewonnen. In so einem Spiel ist es mir egal wie, hauptsache drei Punkte.“








Ein weiterer Kracher in der Liga BBVA. Valencia CF gegen Athletic Bilbao. Soldado gegen Llorente. Valencia war weniger gut in die Saison gekommen, nur Tabellenplatz 10 nach sieben Spieltagen. Bilbao startet mit viel Euphorie nach der Begegnung gegen Lech Poznan und Platz 2 in der Gruppe C der Europa League. Nach zwölf Minuten jedoch macht Rami mit einer feinen Einzelaktion die Führung für Valencia. Die Basken ließen allerdings nicht nach und glichen nach einem Kopfballtor durch Itturaspe in der 45. Minute aus. Nur 60. Sekunden später traf Soldado auf der anderen Seite ebenfalls per Kopf nach einer Ecke zur Führung für Valencia. Damit ging es auch in die Pause. Das anrennen in der zweiten Hälfte durch Bilbao wurde nicht belohnt. In der Nachspielzeit der zweiten Hälfte legte Pérez Soldado im Strafraum. Den Elfmeter ließ sich Soldado nicht nehmen und netzte zum 3:1 Endstand ein. Eine alles in allem verdiente Niederlage für die Mannschaft von Trainer Bielsa, die aus ihren zahlreichen Möglichkeiten kein Kapital schlagen konnten.


(Soldado jubelt nach seinem zweiten Treffer gegen Athletic Bilbao)


Marcelo Bielsa nach dem Spiel: „Man hat auch heute wieder gesehen das wir uns zu wenige Chancen kreieren und auch vor dem Tor nicht abgezockt genug sind. Das muss sich dringend ändern, wir arbeiten daran.“

Soldado nach dem Spiel: „Wir hatten ein schlechten Start in die Saison, ein Sieg heute war wichtig um den Anschluss an die Spitze nicht zu verlieren. Mit zwei Treffern konnte ich meiner Mannschaft natürlich sehr helfen und freue mich über das Ergebnis.“








Nach dem herben Rückschlag gegen Valencia musste Marcelo Bielsa seine Mannen aufbauen. Im San Mamés stand man dem 11ten Getafe CF gegenüber. Beiden Mannschaften waren über die gesamten 90. Minuten erschreckend harmlos und erspielten sich keinerlei Torszenen. Beide Torhüter hätten von Beginn der Partie auch in der Umkleidekabine warten können. Insgesamt hatte Bilbao circa 65% Ballbesitz, konnte aber nichts daraus machen. Wenn die Basken nächste Woche in der Europa League gegen Lyon bestehen wollen, müssen sie sich in allen Mannschaftsbereichen steigern.

Marcelo Bielsa nach dem Spiel: „Ich habe in meiner Laufbahn als Trainer selten ein so zerfahrenes und auch langweiliges Spiel gesehen. Beide Mannschaften haben sich heute ein Punkt verdient.“

Iraizoz nach dem Spiel: „Selten hatte ich so wenig zu tun. Meine Hose hat nicht einen Fleck. Wenn wir dann selbst aber nichts nach vorne bringen ist das natürlich viel zu wenig.“






Vielen Dank fürs lesen. Wie oben schon geschrieben bitte ich um Anregungen, Lob bzw. Kritik.
reybourne gefällt dieser Beitrag.
ElNino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2012, 17:18   #52
I AM BACK
 
Benutzerbild von FCB-FOREVER
 
Registriert seit: 26.02.2012
Ort: Franken
Beiträge: 6.855
Standard AW: Athletic Bilbao - Die "Los Leones" als dritte Kraft in Spanien

Also auch dieser teil ist gut, die ergebnisse passen teils gut (bis auf valencia und getafe)
FCB-FOREVER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2012, 19:18   #53
Stammspieler
 
Benutzerbild von larsiboy_13
 
Registriert seit: 27.05.2012
Beiträge: 5.842
Standard AW: Athletic Bilbao - Die "Los Leones" als dritte Kraft in Spanien

Wieder ein schöner Teil der Story. Die Ergebnisse sind bis auf das Spiel gegen Valencia gut
larsiboy_13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2012, 16:39   #54
Stammspieler
 
Benutzerbild von Sebii95
 
Registriert seit: 13.08.2011
Beiträge: 1.028
Standard AW: Athletic Bilbao - Die "Los Leones" als dritte Kraft in Spanien

Ergebnisse sind gut
Berichte sind auch wieder sehr gut geschrieben
Sebii95 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2012, 20:42   #55
Vollblutkicker
 
Benutzerbild von ElNino
 
Registriert seit: 05.10.2012
Beiträge: 188
Standard AW: Athletic Bilbao - Die "Los Leones" als dritte Kraft in Spanien

logo.png



Hier ein kleiner Artikel für zwischendurch. Morgen geht es weiter mit Spieltagen aus der Liga BBVA und der Gruppenphase der Europa League. Viel Spaß!



de.jpg



Sorry für die Qualität, irgendwie konnte ich dieses Bild nur als .jpeg hochladen.

Geändert von ElNino (11.10.2012 um 08:57 Uhr).
ElNino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2012, 22:51   #56
Straßenfussballer
 
Benutzerbild von BMG43v3r
 
Registriert seit: 14.10.2009
Beiträge: 95
Standard AW: Athletic Bilbao - Die "Los Leones" als dritte Kraft in Spanien

Schöner Lückenfüller, auch wenn die Quali nicht die beste ist...das ist mir aber sowieso nicht so wichtig.

Schön, dass du ihn halten kannst, wenn ManU schon Interesse hat, dann muss er ja kein Schlechter sein!

Ein kleiner Fehler: es heißt Profil.

Freu mich auf die nächsten Spiele!
ElNino gefällt dieser Beitrag.
BMG43v3r ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2012, 22:57   #57
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Athletic Bilbao - Die "Los Leones" als dritte Kraft in Spanien

Profil und reibungsloser Vorgang
Ansonsten gefällt mir das richig gut
Und de Marcos war ja auch in echt dran
er ist eigentlich men lieblingsspieler bei Bilbao, nach Aurtenetxe
ElNino gefällt dieser Beitrag.
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2012, 23:06   #58
I AM BACK
 
Benutzerbild von FCB-FOREVER
 
Registriert seit: 26.02.2012
Ort: Franken
Beiträge: 6.855
Standard AW: Athletic Bilbao - Die "Los Leones" als dritte Kraft in Spanien

Gut das du mit ihm verlängern konntest
ElNino gefällt dieser Beitrag.
FCB-FOREVER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2012, 23:57   #59
Stammspieler
 
Benutzerbild von Sebii95
 
Registriert seit: 13.08.2011
Beiträge: 1.028
Standard AW: Athletic Bilbao - Die "Los Leones" als dritte Kraft in Spanien

Bericht ist sehr gut geschrieben auch wenn die Quali bisschen Kacke ist aber wayne
Schön das du ein weiteren Basken halten kannst
ElNino gefällt dieser Beitrag.
Sebii95 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2012, 08:58   #60
Vollblutkicker
 
Benutzerbild von ElNino
 
Registriert seit: 05.10.2012
Beiträge: 188
Standard AW: Athletic Bilbao - Die "Los Leones" als dritte Kraft in Spanien

Hey Leute,

danke für eure Rückmeldungen. Sorry für die Fehler, habe es gerade nochmal fix bearbeitet damit es nun auch grammatikalisch stimmt. Bis später!
ElNino ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: Athletic Bilbao - Die "Los Leones" als dritte Kraft in Spanien
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Athletico Bilbao - Der Lange Weg Dreamover FIFA 11 Managermodus Forum 12 21.02.2011 22:05


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
2:4
El jugador
Sehschlitz
1:4
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 15.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:27 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de