Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFA Foren > FIFA Classics > FIFA 13 Forum > FIFA 13 Karrieremodus Forum > FIFA 13 Managerstories Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema Millwall F.C - The Lions im FIFA 13 Managerstories Forum, Teil der FIFA 13 Karrieremodus Forum Kategorie

: 3. Runde, Wiederholungsspiel Nach dem der FC Millwall sich an der Stamford Bridge ein 1:1 erkämpft hat, trifft man nun ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 11.11.2012, 16:44   #121
Stammspieler
 
Benutzerbild von KeisukeHonda7
 
Registriert seit: 01.11.2011
Ort: Aufm Tauschstapel
Beiträge: 1.788
Standard AW: Millwall F.C - The Lions


3. Runde, Wiederholungsspiel

Nach dem der FC Millwall sich an der Stamford Bridge ein 1:1 erkämpft hat, trifft man nun vor den euphorischen Fans erneut auf die "Blues". Trainer Kenny Jackett hat das volle Personal zur Verfügung, da man im Spiel gegen den FC Burnley alle Spieler schonte. Chelsea kann wieder auf David Luiz zurückgreifen, der nach seinem Muskelfaserriss wieder auf der Bank sitzt.


01.02.2013; The Den, London

"Das ist das Spiel des Jahres. Meine Jungs werden eine Fight liefern, den sie so noch nie gesehen haben", macht Jackett Mut auf die Partie. Dann wollen wir nicht lange warten und gleich ins Spiel gehen. Chelsea nimmt das Heft in die Hand und lässt den Ball immer wieder in den eigenen Reihen zirkulieren; hat in den ersten 20 Minuten fast 75% Ballbesitz. Millwall rustikal, geht dazwischen wenn sich die "Blues" dem Strafraum nähern. Frank Lampard mit einem langen Steilpass auf Daniel Sturridge, der ist schneller als Shane Lowry und macht das 0:1 für den FC Chelsea (25.)! Der Favorit geht damit früher als gedacht in Führung und wird damit seiner Favoritenrolle gerecht. Millwall zeigte sich unbeeindruckt vom Rückstand und suchte sein Heil in der Offensive. Marcello Trotta mit einem satten Schuss - die beste Chance im ersten Durchgang. Kurz vor dem Halbzeitpfiff von Schiedsrichter Howard Webb setzt sich Kazenga "Kaz" LuaLua auf der rechten Außenbahn gegen Ryan Bertrand durch. Seine Flanke wird zum Torschuss.. und geht ins Tor! Ein unglaublicher Treffer von LuaLua - damit ist Millwall wieder zurück im Spiel. Beim aktuellen Stand würde es in die Verlängerung gehen.

Im zweiten Durchgang kam Millwall hochmotiviert ins Spiel und vergab eine Riesenchance. Andrew Keogh läuft alleine auf Petr Cech zu; legt sich den Ball am Tschechen vorbei, allerdings wurde der Winkel zu Spitz, sodass er nur das Außennetz trifft. Auch Chelsea hatte einige Hochkaräter im zweiten Durchgang. So trifft beispielsweise Eden Hazard nach einem Freistoss nur das Lattenkreuz. Nach 70 Minuten kamen mit Tobi Alabi und Chris Taylor zwei frische Offensivkräfte; Millwall scheinte fortan seinen Akku aufgebraucht zu haben. Chelsea nun klar überlegen mitz Chance um Chance. Der starke Sturridge setzt sich auf der rechten Außenbahn durch, flankt und findet Fernando Torres - Pfosten! Millwall nun auch mit Alu-Glück. Vier Minuten vor Ablauf der regulären Spielzeit kommen die Gastgeber, angetrieben von den lautstarken Fans, noch einmal vor das Chelsea-Tor. Liam Trotters Schuss kann nur zur Ecke geklärt werden. Birimigana bringt das Leder in den Strafraum; Osborne köpft - 2:1! Die Führung für die Gastgeber. Nun gab es im Den kein Halten mehr. Zum Schluss ein Zitat aus einem Liveticker: "90.+3: Forde fängt eine Flanke von Sturridge ab. Aus! Ende! David schlägt den Goliath mit 2:1!"


Die Fans feierten minutenlang den Sieg ihrer "Lions"




Spieltage 31-33

Am 31. Spieltag hatte man gegen Derby County Heimrecht. Das "Den" war im Spitzenspiel gegen den 4. der Liga sehr gut gefüllt. Beide Mannschaften spielten einen sehr attraktiven Offensivfussball, jedoch vergaben am heutigen Nachmittag sowohl Millwall als auch Derby County eine Vielzahl von guten Chancen. Im ersteb Durchgang hätte es 2:2 stehen können, dank der guten Torwartleistungen stand es jedoch 0:0. Im zweiten Spielabschnitt war Millwall feldüberlegener mit etwa 60% Ballbesitz. Aus dem Ballbesitz konnten sie nur kein Kapital gewinnen. So kam es wie es kommen musste: In der 70. Minute kommt Ward aus spitzem Winkel zum Abschluss - 0:1! Die schmeichelhafte Führung für die Gäste. Millwall-Coach Jackett reagierte und brachte mit N'Guessan und Alabi zwei frische Stürmer. Die kämpferischen Hausherren wurden spät belohnt. Nach der letzten Ecke kann Derby nicht rausklären, sodass Aaron Cresswell an den Ball kommt. Cresswell zieht trocken ab - Innenpfosten, Tor, 1:1! Immerhin behält man somit einen Punkt im "Den", womit auch durchaus zufrieden sein kann.

Auf dem Papier war die Begegnung mit Bristol City ein Pflichtsieg. Millwall spielte erneut vor heimischen Publikum und hatte seine Fans im Rücken. In den ersten Minuten stürmte in den gegnerischen Strafraum. Schon früh in der Partie ging man durch Andrew Keogh in Führung. Der Ire erzielte sein 13. Saisontor und brachte damit Millwall auf die Siegerstraße!? In der Folgezeit zogen sich die Londoner sehr weit zurück, sodass Bristol immer stärker kam. In der zweiten Halbzeit hatten sie einige große Chancen - und Millwall Glück mit dem Aluminium (67.). David Forde wuchs am heutigen Nachmittag oft über sich hinaus. Wir sind schon in der Schlussphase eines Millwall-Spiels, die im gesamten zweiten Durchgang lediglich zwei "Torschüsschen" zu verbuchen hatten. Nach einer Ecke von Marvin Elliott bekommt die Hintermannschaft der "Lions" das Leder nicht raus aus dem Strafraum - Sam Baldock bedankt sich und trifft zum späten, aber sehr verdienten Ausgleich. Damit ist man in London endlich wieder zurück auf den Boden der Tatsachen gekommen.

Am 33. Spieltag wartete mit Leicester City eine schwere Auswärtsaufgabe auf das Team von Kenny Jackett. Leicester machte von Beginn an Druck und ging bereits nach 13. Minuten durch Topstürmer Jermaine Beckford in Führung. Auch im weiteren Spielverlauf schafften die Gäste es nicht, den flinken Engländer zu bändigen. Noch vor der Pause setzt Beckford seinen Sturmpartner David Nugent in Szene - 2:0! Im zweiten Durchgang kam dann auch endlich etwas von Millwall: LuaLua mit einem Schuss, Schmeichel kann nur abklatschen und Chris Taylor steht richtig und verkürzt auf 1:2. Unbeeindruckt vom Anschlusstreffer spielten die "Falken" wieder nach vorne und machten mit dem Gegenzug das 3:1 (70.). In der 81. Minute war es der eingewechselte Tobi Alabi, der wieder für den Anschlusstreffer sorgen konnte. Leicester zeigte nun Nerven, Millwall wollte den Ausgleich. In der Nachspielzeit kommen sie ein letztes Mal. James Henry zieht nach innen und schießt einfach auf das Tor des dänischen Keepers - 3:3! Die Aufholjagd wurde erfolgreich beendet. Zwar gab es wieder keinen Sieg, doch wenigstens keine Niederlage.


David Nugent feiert das zwischenzeitliche 2:0!
__________________
KeisukeHonda7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2012, 18:18   #122
Stammspieler
 
Registriert seit: 12.04.2012
Beiträge: 3.821
Standard AW: Millwall F.C - The Lions

Starker Bericht, gefällt mir echt richtig gut
Glückwunsch zum späten glücklichen Sieg gegen Chelsea!
Aber danach setzt es leider drei Unentschieden...
David Alaba_27 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2012, 19:50   #123
I AM BACK
 
Benutzerbild von FCB-FOREVER
 
Registriert seit: 26.02.2012
Ort: Franken
Beiträge: 6.855
Standard AW: Millwall F.C - The Lions

Liga pfui, Pokal HUUUUIII!
FCB-FOREVER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2012, 21:39   #124
Stammspieler
 
Benutzerbild von larsiboy_13
 
Registriert seit: 27.05.2012
Beiträge: 5.842
Standard AW: Millwall F.C - The Lions

Super, dass du Chelsea geschlagen hast!
In der Liga läuft es danach aber nur mäßig. :/
larsiboy_13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2012, 16:01   #125
Vollblutkicker
 
Benutzerbild von ElNino
 
Registriert seit: 05.10.2012
Beiträge: 188
Standard AW: Millwall F.C - The Lions

Hey,

hab mir den Bericht gestern schon durchgelesen. Gegen Chelsea war es klasse. Die Liga lässt im Moment aber ein wenig zu wünschen übrig. Da geht mehr.
Textlich ist es wieder gut gelungen. Grafisch, bei dem zweiten Bild kein Rahmen? Zufall oder gewollt?

Weiter so
ElNino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2012, 16:27   #126
Stammspieler
 
Benutzerbild von KeisukeHonda7
 
Registriert seit: 01.11.2011
Ort: Aufm Tauschstapel
Beiträge: 1.788
Standard AW: Millwall F.C - The Lions

Gewollt bisher. Will meistens, dass sich das erste mit der Überschrift von den anderen abhebt. Das hier bei einem ein Rand drum war, war Zufall. Überlege es, bald zu ändern.

Danke dir

Wie stehen die anderen zu dieser Thematik?
KeisukeHonda7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2012, 19:04   #127
I AM BACK
 
Benutzerbild von FCB-FOREVER
 
Registriert seit: 26.02.2012
Ort: Franken
Beiträge: 6.855
Standard AW: Millwall F.C - The Lions

Du kannst es gern auch so lassen wie es sonst ist
FCB-FOREVER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2012, 18:49   #128
Stammspieler
 
Benutzerbild von KeisukeHonda7
 
Registriert seit: 01.11.2011
Ort: Aufm Tauschstapel
Beiträge: 1.788
Standard AW: Millwall F.C - The Lions




SPIELTAGE 35-38

Am 35. Spieltag stand eine schwere Auswärtsreise zu den Bolton Wanderers an. Die "Trotters" stehen aktuell auf dem zweiten Rang und sind auf einem guten Weg die Rückkehr in die Premier League zu vollenden. Auch, weil man am heutigen Samstagnachmittag die klar bessere Mannschaft war und schon früh durch Park in Führung ging. Millwall kam überhaupt nicht ins Spiel rein; Bolton drückte weiter und machte mit dem Halbzeitpfiff das zweite Tor. Im zweiten Durchgang änderte sich kaum etwas: die schwache Leistung der Lions hielt weiter an und die Gastgeber aus Bolton nutzten ihre Chancen gnadenlos. Kevin Davies erhöhte auf 3:0 nach einer guten Stunde. Aaron Cresswell erzielte daraufhin nach einem schönen Sololauf das 1:3; schon sein zweites Tor in Folge - wird er nun zum Torjäger? Bolton hatte das Spiel weiterhin zu jeder Zeit unter Kontrolle und machte kurz vor dem Spielende den Sack zu - 4:1! Damit kassiert Millwall die höchste Saisonniederlage. "Wir müssen weniger Fehler machen", analysiert Jackett kurz und knapp.

Eine Woche später rotierte Trainer Kenny Jackett seinen Kader fast komplett. So feierte ausgerechnet im kleinen Derby gegen Crystal Palace Darius Henderson sein Comeback. Im Hinspiel war er der überragende Mann. Nun im Rückspiel hatte auch er die erste Torchance des Spiels. Nach einer Flanke nimmt Henderson das Leder per Volley und haut es in die Wolken. Nach weiteren Annäherungsversuchen klingelte es schließlich endlich; aber auf der anderen Seite! Wilfried Zaha kann unbedrängt marschieren und wird nicht attackiert - 0:1! Bei Palace flog in der Mitte der zweiten Halbzeit der Südafrikaner Dikcagcoi mit der roten Karte vom Platz. Er holte Birimigana rustikal von den Beinen und musste den Innenraum verlassen. Millwall nutzte seine personelle Überlegenheit auf dem Feld aus und kreierte einige hochkarätige Chancen. Henderson nutzte davon eine in der 76. Minute, als er der Abwehr entwisch und mit einem strammen Schuss den Ausgleich markieren konnte. Dies war auch gleichzeitig der Endstand in einem schwächeren Championship-Spiel. Beide Mannschaften treten mit dem Remis weiterhin auf der Stelle.

Nach den zuletzt enttäuschenden Ergebnissen stand man am 37. Spieltag im Heimspiel gegen Brighton & Hove Albion schon unter Zugzwang, wenn man die Chancen auf die Play-Offs noch am Leben halten wollte. Dabei vertraute Jackett wieder seiner Stammelf um Kapitän Liam Trotter. Die "Lions" nahmen diese Chance wahr und spielten einen offensiven Fussball. James Henry brachte die Gastgeber nach einer knappen halben Stunde in Führung. Dabei vollendete er einen Konter der Gastgeber. Im zweiten Durchgang zeigte sich, wer die fittere Mannschaft war. Millwall kombinierte sich über rechts durch: Lichaj zu Racon, der zu LuaLua. Der Nigerianer spielt zu Keogh, der wieder herum auf Racon ablegt. Therry Racon, formstark, legt mit dem Kopf den Ball raus auf LuaLua, der mit einer Flanke den Italiener Marcello Trotta bedient - 2:0! In der letzten Viertelstunde sorgten die eingewechselten David N'Guessan und Tobi Alabi für viel Alarm im Strafraum von Brighton. Zuerst vollendet Alabi eine schöne Vorarbeit von N'Guessan mit einem Flugkopfball, dann war es der Franzose höchst selbst, der seine überragende Leistung mit einem Tor krönen konnte - 4:0! Das war auch der Endstand. Millwall bewahrte seine Chancen auf die Play-Offs.


Millwall hatte die Lufthoheit gegen Brighton!




4. Runde

In der vierten Runde des F.A Cups trifft das Team von Manager Kenny Jackett auf einen weiteren Premier League-Vertreter. Dabei trifft man im DW Stadium auf Wigan Athletic. "Wir haben bereits in der letzten Runde gezeigt, wozu wir im Stande sind. Natürlich gehen wir als Außenseiter ins Spiel, dennoch wollen wir weiterkommen", macht Jackett den Fans Hoffnung auf ein gutes Spiel.


28.02.2013; DW Stadium

13.500 Zuschauer fanden am Mittwoch-Abend den Weg ins DW Stadium zu Wigan. Damit war die hübsche Schmuckkästchen der Athletics lediglich halb gefüllt. Bereits in der ersten Halbzeit haben sie einiges verpasst. Millwall spielte gewohnt offensiv und ließ sich überhaupt nicht von Wigan einschüchtern. Die erste Chance des Spiels vergab Marcello Trotta nach einer schönen Flanke von Aaron Cresswell. Wigans Arouna Koné entwischte nach gut zwanzig Minuten der Innenverteidigung, die wie gewohnt aus Karleigh Osborne und Shane Lowry bestand. Der Ivorer wurde vom talentierten James McCarthy in Szene gesetzt und scheitert am herausstürmenden David Forde. Wigan riss mit der Zeit immer mehr das Spielgeschehen an sich, allerdings fand man in der dichten Abwehr keine Lücken. Eine Lücke gab es auf der anderen Seite - LuaLua auf Keogh - 0:1! Die Führung für den Zweitligisten. Gibt es das erneute Wunder?

Im zweiten Durchgang waren die Gastgeber, die nun immer offensiver wurden, schon früh sehr nah am Ausgleich dran. Nach einem Eckball kommt der spanische Innenverteidiger Ivan Ramís frei zum Kopfball - knapp daneben! Da hätte Forde nicht den Hauch einer Chance gehabt. Auch im weiteren Spielverlauf rettete ein überragender Forde die "Lions", die immer mehr Abwehrfehler gegen die starken Gastgeber bekommen. Durch vereinzelte Konter konnte man trotzdem immer wieder Torgefahr ausstrahlen. So wie in der 77. Minute als Millwall über den schnellen Cresswell kam, der Keogh bediente - 0:2! Im Stile einer Topmannschaft konterte man den Erstligisten aus und wirft ihn damit aus dem Pokal und zieht ins Viertelfinale des F.A Cups ein. Dort wartet nun mit dem Aufsteiger aus Reading ein machbarer Gegner auf die Truppe von Kenny Jackett. Wird dieses Jahr der große Pokaltraum wahr? Es bleibt zu erwähnen, dass auch West Ham United im Pokal vertreten ist. Die "Hammers" treffen nun im Etihad Stadium auf Manchester City. In den beiden anderen Spielen treffen Aston Villa und die Tottenham Hotspurs sowie Stoke City und der FC Liverpool aufeinander. Millwall will als einziger Zweitligist ins Halbfinale einziehen.


Garant für den Sieg: David Forde
KeisukeHonda7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2012, 18:55   #129
I AM BACK
 
Benutzerbild von FCB-FOREVER
 
Registriert seit: 26.02.2012
Ort: Franken
Beiträge: 6.855
Standard AW: Millwall F.C - The Lions

Durchwachsene leistung in der Liga, aber wieder ne runde im FA Cup weiter
Berichte wieder super
FCB-FOREVER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2012, 23:41   #130
Stammspieler
 
Benutzerbild von larsiboy_13
 
Registriert seit: 27.05.2012
Beiträge: 5.842
Standard AW: Millwall F.C - The Lions

In der Liga läufts ja mal gut, mal schlecht. Dafür aber weiter im Cup
larsiboy_13 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
berichte, jackett, lions, managerstory, millwall


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Anzeige
PS4-Turnier Dezember 2017 (1. Runde)
xKaroffelx
3:0
jonnydrama
Jaap31
4:2
DerCSL
kickersfreak23
9:4
Aroq
St.Andrew
2:5
CHLO666
Geelock81
4:0
Coske
Skuderian
0:4
cheax81
kaschi
2:3
Tommy93
twienron
0:3
GENClik60
duda
3:1
Hatirohanzo
NiGo
0:4
Asunis
makanter
3:2
TenjuRazer
Phil_4986
0:5
Marijuth
BlancoSGMS
1:3
xela0991
Deadline: 07.12.2017 um 23:59 Uhr
Freilose
D89
 
marcoyu
levs
 
PS4-Turnier Dezember 2017 (Achtelfinale)
D89
-:-
xKaroffelx
Jaap31
-:-
kickersfreak23
CHLO666
-:-
Geelock81
cheax81
-:-
Tommy93
marcoyu
-:-
GENClik60
duda
-:-
Asunis
makanter
-:-
Marijuth
levs
-:-
xela0991
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Achtelfinale)
Domi8989
0:1
PaLiT
MahatmaGoennDir
1:3
Pekah
boozinsky
3:2
LudiiHD
shuuu
2:3
Shortsman
The Champion
5:0
otteck
Palästina
7:2
Pseudo80
nico1979
2:3
itzEZYY
Deadline: 07.12.2017 um 23:59 Uhr
Freilos: ThisIsBasher
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
PaLiT
-:-
Pekah
boozinsky
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
The Champion
Palästina
-:-
itzEZYY
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Achtelfinale)
FabseN
1:2
triggahippie
Sehschlitz
2:1
Nikolinho
Daniel96
3:0
gooood2cu
Tonikroos1987
4:1
BorussenZwerg
hardtrain82
3:0
LIKEFIFA
BVBSirus
3:1
Skuderian
Deadline: 07.12.2017 um 23:59 Uhr
Freilose
El jugador
 
unleashed1988
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
-:-
El jugador
Sehschlitz
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:35 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de