Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFA Foren > FIFA Classics > FIFA 13 Forum > FIFA 13 Karrieremodus Forum > FIFA 13 Managerstories Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema marin10 | Karrieren für Zwischendurch im FIFA 13 Managerstories Forum, Teil der FIFA 13 Karrieremodus Forum Kategorie

: Leverkusen besiegt Borussia Dortmund erneut! Wie schon im DFB-Pokal zeigte man seine Stärke gegen den BVB und konnte das Spiel ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 01.05.2013, 21:16   #301
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: marin10 | Karrieren für Zwischendurch




Leverkusen besiegt Borussia Dortmund erneut! Wie schon im DFB-Pokal zeigte man seine Stärke gegen den BVB und konnte das Spiel für sich entscheiden, diesmal aber nur durch ein Tor und nicht mehrere. In der Schlussminute der ersten Spielhälfte setzte Andre Schürrle [VIDEO] wieder zum Schuss an und heraus kam ein echter Sonntagsschuss. Der Kracher landete an der Unterkante der Latte und dann hinter der Linie, Weidenfeller war chancenlos. Kurz nachdem beide Teams wieder nach draußen kamen hatte Leverkusen die nächste Großchance, aber Hegeler verpasste die vorzeitige Entscheidung und scheiterte am Querbalken. Der große Höhepunkt war dann die neunzigste Spielminute, als Stefan Kießling für Fernandes ins Spiel kam und unter tosendem Beifall wieder begrüßt wurde, nachdem er fast vier Monate leiden musste.

Gegen Fürth lieferte man eine der schwächsten Leistungen ab und erkämpfte sich gerade noch so einen Punkt. Der Tabellenletzte ging sogar in Führung durch Durdic, kassierte aber im zweiten Durchgang den Ausgleich. Ausgerechnet Stefan Kießling, der nach monatelanger Verletzungspause wieder von Beginn an auf dem Feld stand, netzte zum 1:1 Endstand ein. Fürth hatte noch einige Hochkaräter, scheiterte aber vor allem am überragenden Bernd Leno.








VfB Stuttgart zu Gast in Leverkusen, die sich schonten für das Spitzenspiel zu Hause gegen den FC Bayern München. Dennoch kontrollierte man das Spiel, da auch Stammspieler wie Kadlec, Rolfes oder Castro auf dem Feld standen. Letzterer sorgte dann auch für den Führungstreffer, noch im ersten Durchgang: Bellarabi hebt den Ball über Niedermeier, Fernandes scheitert an Ulreich, aber im zweiten Anlauf vollendet der Ur-Leverkusener Castro erfolgreich. Auch im zweiten Durchgang beginnt man wieder gut, legt das zweite Tor durch Fernandes nach. Dennoch machte man es wieder spannend, da man erneut zu langsam reagierte und ein unnötiges Gegentor kassierte. Cacau staubte nach einem Pfostenschuss von Gentner ab und erzielte den 2:1 Endstand.

Dann folgte das Spitzenspiel gegen die Münchner Bayern und man holte erneut drei ganz wichtige Punkte! Andre Schürrle machte in einer ausgeglichenen Partie den Anfang, versuchte es mit einem Schuss, der aber von Bastian Schweinsteiger mit der Hand abgewehrt wurde. Den klaren Elfmeter verwandelte Schürrle selber souverän. Mitte der zweiten Hälfte erneut ein Elfmeter, diesmal aber für die Bayern. Der auffälligste Münchner trat an, aber Carlos Tevez scheiterte an Leno und dem Pfosten. Nur kurz darauf legte Hegeler das zweite Tor nach und machte den Sieg gegen den Tabellenführer perfekt. Ganz bitter: Stefan kießling verletzte sich nach einem Foul von Badstuber, wird erneut vier Wochen fehlen. Zum Glück steht aber erst einmal eine Länderspielpause an.



Seit einigen Spielen steht die Bayer-Abwehr sehr sicher und deutlich besser als in der Hinrunde oder zu Beginn der Rückrunde. Auch heute stand man wieder gut, zumindest bis zur achtzigsten Spielminute in der Mainz 05 das Spiel entschied. Nachdem Bernd Leno im ersten Durchgang bereits einen Elfmeter gegen Klasnic parierte musste er sich diesmal beim Elfmeter geschlagen geben. Elkin Soto verwandelt einen Strafstoß wo niemand wusste, wofür eigentlich? Leverkusen öffnete nun und kassierte noch zwei Kontertore durch Zimling und Sliskovic. Eine deutlich stärkere Defensive wird in zehn Minuten zu Nichte gemacht.


__________________
"Ich werde niemals ein Autogramm, eine Umarmung, oder ein Foto verweigern. Denn ich war selbst mal ein Fan und weiß, was für eine Freude ich einem Menschen damit machen kann."

Cristiano Ronaldo
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2013, 21:51   #302
Profispieler
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 996
Standard AW: marin10 | Karrieren für Zwischendurch

Läuft doch Super! Glückwunsch
Janphilipp1997 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2013, 10:31   #303
Stammspieler
 
Benutzerbild von reybourne
 
Registriert seit: 03.11.2011
Ort: Sabadell
Beiträge: 1.123
Tippspielsieger UEFA EM 2012 
Standard AW: marin10 | Karrieren für Zwischendurch

Die Abwehr immer noch kagge, aber du kommst ja so langsam nach oben. Sehr schöne Berichte, gefallen mir sehr gut.
reybourne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2013, 13:18   #304
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: marin10 | Karrieren für Zwischendurch

Zitat:
Zitat von reybourne Beitrag anzeigen
Die Abwehr immer noch kagge, aber du kommst ja so langsam nach oben. Sehr schöne Berichte, gefallen mir sehr gut.
aber insgesamt stabiler
Nach einem halben jahr einspielen mit Klose wirds besser :P
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2013, 16:00   #305
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: marin10 | Karrieren für Zwischendurch



"Es war eine Demütigung für uns", sagte Andre Schürrle nach dem verlorenen Pokalhabfinale bei Borussia Mönchengladbach. Schon in der ersten Halbzeit kassierten überforderte Leverkusener das Gegentor durch Mlapa, im zweiten Durchgang bauten es die Gastgeber weiter aus. Arango machte den Anfang, Mlapa und Hanke per Elfmeter sorgten für das vier zu null. In der Schlussminute konnte Hosogai wenigstens noch den Ehrentreffer erzielen.

Gegen Düsseldorf lieferte man dann wieder eine starke Leistung ab und überzeugte über fast neunzig Minuten. Einen Schock gab es aber bereits nach neun Minuten, als sich Ömer Toprak verletzte und nun für drei Monate ausfallen wird. Doch Bayer 04 spielte nur nach vorne, da fiel das kaum auf. Mitte der ersten Halbzeit wurde man belohnt, als Kießling sich im Sechzehner gegen Latka nicht fallen ließ sondern das direkte Tor suchte und fand. Er schob das Leder an Giefer vorbei zur Führung. Eine Blitzheilung ließ ihn bereits nach zwei Wochen wieder auflaufen. In der zweiten Spielhälfte foulte Latka dann wieder Kießling, diesmal konnte er sich aber nicht auf den Beinen halten. Eigentlich eine Rote Karte, aber der Schiedsrichter gab keine. Ein Traumtor von Schürrle [Video im Bild] sorgte dann für die Entscheidung. Zwar konnte Bodzek noch einmal mit Glück verkürzen, da sein Ball bei einem Eckball unhaltbar abgefälscht wurde, doch es nützte der Fortuna nichts mehr.



Leider verletzte sich vor dem Duell gegen Wolfsburg Sidney Sam und brach sich eine Rippe, fehlt nun sechs Wochen. Doch auch ohne ihn holte man einen Punkt gegen die Wölfe: Zwar lief es in der ersten Halbzeit gar nicht rund, aber Castro rettete das Remis. Zu Beginn traf Bas Dost Mitte der ersten Halbzeit, Schürrle vergab drei Minuten später sogar einen Strafstoß. Dann folgte der Auftritt von Castro: Er dribbelte drei Gegenspieler aus, zeigte dabei eine 360°Drehung gegen Träsch und schloss mit einem Schuss in die lange Ecke zum verdienten Unentschieden ab.

Einen Auftritt der Extraklasse lieferte man beim FC Schalke 04 ab; VierMal traf man das gegnerische Tor, fast sogar fünffach. Nach zehn Minuten foulte Neustädter den Bayer-Abräumer Bender und verursachte den ersten Elfmeter, nach dreißig Minuten foulte Afellay ebenfalls Bender im Sechzehner. Beide Elfmeter verwandelte Andre Schürrle sicher und erzielte die zwei-Tore-Führung. Noch vor dem Pausenpfiff legte Kießling das dritte Tor nach und entschied das Spiel frühzeitig. Doch es kam wieder etwas Hoffnung bei den Schalkern auf, als Klaas-Jan Huntelaar nach einer Stunde auf 1:3 verkürzte. Eine Viertelstunde vor dem Ende scheiterte Reinartz am Pfosten, doch kurz vor dem Ende stellte Stefan Kießling den alten Abstand wieder her. Dem Doppelpack von Schürrle und von Kießling folgte keiner von Huntelaar. Den Endstand von 2:4 in der Veltins-Arena erzielte ausgerechnet Tranquilo Barnetta.


__________________
"Ich werde niemals ein Autogramm, eine Umarmung, oder ein Foto verweigern. Denn ich war selbst mal ein Fan und weiß, was für eine Freude ich einem Menschen damit machen kann."

Cristiano Ronaldo

Geändert von marin10_ (02.05.2013 um 16:26 Uhr).
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2013, 16:23   #306
Profispieler
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 996
Standard AW: marin10 | Karrieren für Zwischendurch

Gegen meine Gladbacher verloren
Wusste gar nicht das Nuestädter bei Schalke spielt xD
Ansonsten läufts doch (fast immer) sehr gut
marin10_ gefällt dieser Beitrag.
Janphilipp1997 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2013, 16:26   #307
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: marin10 | Karrieren für Zwischendurch

Zitat:
Zitat von Janphilipp1997 Beitrag anzeigen
Gegen meine Gladbacher verloren
Wusste gar nicht das Nuestädter bei Schalke spielt xD
Ansonsten läufts doch (fast immer) sehr gut
ist geändert
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2013, 16:59   #308
Ersatzspieler
 
Registriert seit: 26.02.2012
Beiträge: 253
Standard AW: marin10 | Karrieren für Zwischendurch

Platz 3 sollte doch noch drin sein, Schalke leistet sich bestimmt noch den ein oder anderen ausrutscher
marin10_ gefällt dieser Beitrag.
SlimOntario2033 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2013, 19:42   #309
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: marin10 | Karrieren für Zwischendurch



Nur noch fünf Spiele sind zu absolvieren und Bayer Leverkusen tritt zuerst gegen die Hoffenheimer an, zu Hause. Dabei startete das Spiel erst nach vierzig Minuten so richtig, als Delpierre einen Freistoß von Salihovic einköpft. Noch vor der Pause glich Timm Klose aus, ebenfalls per Kopf. Im zweiten Durchgang bestimmte der Gastgeber das Spiel, siegte am Ende 3:1 durch Tore von Rolfes und Kadlec.

Gegen die vom Abstieg bedrohten Bremer gab es 'nur' ein 0:0, doch es war ein Spiel in dem beide Nutzen draus zogen. Zum Einen bauten die Grün-Weißen ihren Vorsprung auf den Relegationsplatz auf fünf Punkte aus und Bayer 04 Leverkusen machte die Teilnahme and er Europa-League schonmal rechnerisch perfekt. In diesem Spiel gab es aber viele Chancen, beide Defensivreihen warfen sich aber mit allem dazwischen was sie hatten - Insgesamt gab es drei Alu-Treffer.

Gegen den 1.FC Nürnberg setzte es eine Niederlage. Mit 3:2 musste man sich im Frankenland geschlagen geben. Jetzt muss man noch einmal um die Teilnahme and er Champions-League zittern.



Hannover heißt der letzte Gast in der Bay-Arena diese Saison. Ein Sieg sollte her um mindestens drei Punkte als Vorsprung in den letzten Spieltag zu nehmen und dieses Ziel erreichte man, durch einen Doppelpack von Stefan Kießling. Er hatte oft mit langen Verletzungen zu kämpfen, fehlte insgesamt fast viereinhalb Monate und ist dennoch in Form. Gegen Hannover erzielte er in der Schlussphase der ersten Halbzeit die beiden entscheidenen Tore. Das Gute: Mit diesem Sieg und den Patzern der Verfolger sichert man sich Platz vier, denn man hat fünf Punkte Vorsprung auf den Fünften aus Wolfsburg.

Am letzten Spieltag durften sich noch einmal einige Reservisten wie Milik oder Aydin zeigen, außerdem Yelldell im Kasten von Bayer 04. Am Ende gab es ein gerechtes und versöhnliches 1:1 Remis, wodurch Hamburg die Teilnahme an den europäischen Wettbewerben verpasst.


__________________
"Ich werde niemals ein Autogramm, eine Umarmung, oder ein Foto verweigern. Denn ich war selbst mal ein Fan und weiß, was für eine Freude ich einem Menschen damit machen kann."

Cristiano Ronaldo
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2013, 19:54   #310
Profispieler
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 996
Standard AW: marin10 | Karrieren für Zwischendurch

Ist doch super gelaufen auch wenns am ende nochmal knapp wurde
Dennoch ist platz 4 ein top Resultat!
Was machen denn die Wolfsburger und Nürnberger da oben
Gefällt mir
Janphilipp1997 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: marin10 | Karrieren für Zwischendurch
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Fun-KM] Lars' Karrieren larsiboy_13 FIFA 12 Managermodus Forum 20 09.09.2012 15:24
[Fun-KM] Stevies Karrieren Stevie FIFA 12 Managermodus Forum 17 31.08.2012 06:44
[Fun-KM] Alabas Fun Karrieren David Alaba_27 FIFA 12 Managermodus Forum 27 30.08.2012 09:54
FM12 - marin10 - Infos zu den Karrieren marin10_ Games Forum 42 10.02.2012 16:19
Eure anderen Karrieren mjs FIFA 11 Managermodus Forum 28 12.07.2011 20:38


Anzeige
PS4-Turnier Dezember 2017 (Achtelfinale)
D89
-:-
xKaroffelx
Jaap31
-:-
kickersfreak23
CHLO666
-:-
Geelock81
cheax81
-:-
Tommy93
marcoyu
-:-
GENClik60
duda
-:-
Asunis
makanter
-:-
Marijuth
levs
-:-
xela0991
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
PaLiT
-:-
Pekah
boozinsky
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
The Champion
Palästina
-:-
itzEZYY
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
-:-
El jugador
Sehschlitz
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:45 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de