Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFA Foren > FIFA Classics > FIFA 13 Forum > FIFA 13 Karrieremodus Forum > FIFA 13 Managerstories Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema FC Arsenal - There can be only one number one in London im FIFA 13 Managerstories Forum, Teil der FIFA 13 Karrieremodus Forum Kategorie

: Zitat: Zitat von BVB-96 Naja... Ausfallzeit 6 Monate eben... Normal bei einem Kreuzbandriss...

Umfrageergebnis anzeigen: Soll die MS Dennoch weitergeführt werden?
Ja 18 81,82%
Nein 3 13,64%
Egal 1 4,55%
Teilnehmer: 22. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 17.06.2013, 19:52   #81
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: FC Arsenal - There can be only one number one in London

Zitat:
Zitat von BVB-96 Beitrag anzeigen
Naja... Ausfallzeit 6 Monate eben...
Normal bei einem Kreuzbandriss
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2013, 21:21   #82
Fipsi!
 
Benutzerbild von BVB-96
 
Registriert seit: 03.06.2012
Ort: Hannover
Beiträge: 4.596
Standard AW: FC Arsenal - There can be only one number one in London

Gegen den FC Reading wollte der in der Liga führende FC Arsenal 3 Tage vor dem Spiel gegen den großen FC Barcelona noch einmal alles zeigen, und der Gast zeigte sich von Beginn an gewillt, als Spielball der Gunners zu fungieren. Thomas (7’) und Walcott (22’) ließen Großchancen noch ungenutzt, doch nach knapp einer halben Stund gelang Ramsey nach Traumpass von Podolski dann die verdiente Führung. Im zweiten Durchgang drehte man richtig auf, Giroud (51’|57’) und zum Schluss Joe Thomas (81’) besiegelten den 4:0-Erfolg der Gunners.
Im anschließenden Königsklassenspiel traf der FC Arsenal dann auf Lionel Messi und Co., die den Gunners einen Besuch im Emirates Stadium abstatteten. Vor ausverkauftem Haus sahen die Fans 92 Minuten Weltklassefußball mit schnellen Kombinationen, Kabinettstückchen auf beiden Seiten von Außenbahnspielern wie Lionel Messi und Theo Walcott, Traumpässen von Xavi, Iniesta, aber auch Joe Thomas und Santi Cazorla, und natürlich auch Toren. Das erste gelang David Villa nach 17 Minuten per Freistoß, kurz vor der Pause konnte Messi einen seiner Weltklasse-Momente zum 2:0 nutzen. Nach dem Seitenwechsel warf Arsenal nochmals alles nach vorne, letztendlich reichte es aber nur noch zum 1:2 durch Joe Thomas.


Am Samstag zwischen den Beiden Partien gegen Barcelona musste der FC Arsenal – nur in verbesserter B-11 – bei West Bromwich Albion bestehen. Die Gastgeber waren in einer sehr kurzweiligen Partie zunächst das besser Team und konnten über Long auch verdient in Führung gehen (16’), Arsenal aber biss sich ins Spiel und konnte über Theo Walcott nach einer guten Halben Stunde Ausgleichen. In Durchgang zwei musste der FC Arsenal zwar erneut den ersten Gegentreffer einstecken (Lukaku – 52’), drehte das Spiel dann aber durch Ramsey (61’) und den eingewechselten Giroud (71’) und gab es bis zum Abpfiff nicht mehr aus der Hand.
Das Rückspiel im Camp Nou brachte dann wie schon das Hinspiel alles mit sich, was ein großartiges Fußballspiel braucht – nur aus Sicht einer Mannschaft stimmte etwas nicht – der FC Arsenal nämlich musste mit 2 Toren gewinnen, lag aber früh durch ein Tor von Alexis Sanchez schon mit 0:1 im Hintertreffen (12’). Zwar drängte man auf den Ausgleich, doch ausgerechnet Ex-Gunner Alexandre Song leitete mit einen Langen Ball auf Messi das 2:0 ein, der Argentinier legt dann ab für Villa und dem Spanier gelingt die Vorentscheidung. Nach dem Seitenwechsel fährt Barca einen Gang zurück, ein Eigentor von Puyol nach einer Thomas-Ecke bringt Arsenal wieder ins Rennen und kurz vor Schluss kann Giroud sogar noch Ausgleichen, für einen Sieg und das damit verbundene Weiterkommen reichte es aber nicht mehr.


Am folgenden Wochenende musste man ausgezehrt gegen Norwich City antreten, was den Gelb-Grünen äußerst gut gefiel. Ein Eigentor des Belgischen Sechser Marouane Fellaini konnte den Underdog kurz vor der Pause in Führung bringen, aber noch im Gegenzug kann Olivier Giroud per Kopfball den Ausgleich erzielen. Im zweiten Durchgang gab Arsenal dann nochmal mehr Gas, und ein zweiter Treffer von Olivier Giroud sicherte den 2:1-Erfolg der Gunners.
Die Woche darauf traf der FC Arsenal auf den FC Fulham. Die Gäste begannen zwar besser, die erste Chance aber hatte Fulham: Riise geht auf links durch und zieht dann aus vollem Lauf ab, der Ball flattert gefährlich, streicht aber letztendlich knapp am linken Außenpfosten vorbei. Auf der Gegenseite macht Giroud mit dem einzig gefährlichen Arsenal-Angriff des Spiels das 1:0, als er eine Flanke von Thomas ins kurze Eck einnickt.


Danach folgte das nächste Pokalspiel, im Halbfinale des FA-Cups traf der FC Arsenal zu hause auf den FC Middlesbrough. In Bestbesetzung ging der Favorit aus der Hauptstadt früh durch einen Treffer von Giroud in Führung, auf der Gegenseite hatten der aus Manchester ausgeliehene Guidetti (29’) und Shaun Wright (44’) Chancen auf den Ausgleich, es blieb zur Pause jedoch beim 1:0. In Durchgang zwei startet der Zweitligist dann nochmal die Offensive, jedoch zieht Arsenal als Antwort nur ebenfalls noch einmal kurz das Tempo an und der Doppelschlag durch zwei Treffer von Joe Thomas (77’|79’) besiegelt das Ausscheiden des Underdogs, im Finale Trifft Arsenal auf die Tottenham Hotspurs.
Das folgende Wochenende brachte ein Vorentscheidendes Spiel im Kampf um die Meisterschaft mit sich, denn der Tabellenzweite aus Manchester konnte heute nur mit einem Sieg zu Gast bei den Gunners die theoretische Chance auf den Titel wahren, mit einem Punktgewinn wäre das Duell 3 Spieltage vor Schluss bereits gelaufen. Tatsächlich sah es die erste Zeit über gut aus, Young (19’) und Kagawa (31’) hatten gute Möglichkeiten auf die Führung, schafften es aber nicht, den Gast in Führung zu bringen. In Durchgang 2 ist Manchester weiter am Drücker – und geht durch Wayne Rooney nach 56 Minuten hochverdient in Führung, die Theoretische Chance auf den Titel lebt weiter. Doch 7 Minuten vor dem Abpfiff sicher Olivier Giroud dem FC Arsenal dann per Drop-Kick die Meisterschaft, 1:1 nach 90 Minuten und ein nicht mehr einzuholender Rückstand für die Gäste aus Manchester, die damit das zweite Mal in Folge Vizemeister werden.


Am Wochenende nach der Meisterschaft war Arsenal zu Gast bei den Queens Park Rangers, wo man in kompletter B-Besetzung auflief. So gaben mit Leon Goretzka, Max Meyer, Sanchez Watt, Kyle Ebecilio und Nicholas Yennaris gleich 5 Nachwuchsspieler ihr Debüt, Goretzka, Watt und Yennaris von beginn an, Ebecilio und Meyer von der Bank aus für 41 bzw. 33 Minuten. Das spiel selbst war nicht allzu berauschend, letzten Endes konnte der Underdog als Heimteam durch einen El Ghanassy-Doppelpack verdient mit 2:0 siegen.
Am folgenden Mittwoch kam es dann zum letzten entscheidenden Spiel des Jahres, im Finale des FA-Cups trafen die Gunners auf den Stadtrivalen aus Tottenham. Die Spurs konnten zwar früh in Führung gehen – Bale war es, der einen Freistoß unhaltbar ins lange Eck setzte – aber Arsenal machte das Spiel und drehte mächtig auf. Erst konnte Podolski kurz nach dem Seitenwechsel ausgleichen (49’), und in der Schlussviertelstunde belohnte der ehemalige Kölner das Engagement der Gunners dann noch mit dem 2:1-Siegtreffer und dem damit verbundenen Doublesieg.
Die letzten beiden Spiele des Jahres waren dann nur noch Routine, nach einem 2:0 gegen Wigan Athletic ließ man die Saison mit einem Sehenswerten Remis bei Newcastle United ausklingen, Cissé (44’) und Walcott (65’) hatten getroffen.




Saison vorbei

Jaaa, das wars mit Saison 1 bei dieser Story, Saison 2 wird nicht lange auf sich warten lassen...

Zunächst kommt gleich noch ein "Abschlussbericht" der Saison, zum Großteil Statistiken

Dann hätte ich gerne Interviewfragen an Teamcoach- und Manager Arséne Wenger sowie an Saisonnewcomer Joe Thomas
BVB-96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2013, 21:43   #83
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: FC Arsenal - There can be only one number one in London

jo keine großen Fehler die erwähnenswert sind
Gute Ergebnisse, schade gegen barca
Ansonsten in der Liga stark, aber was war denn bei QPR los
Goretzka und Meyer hattest du ja geholt und dann feiern die am 36. Spieltag ihr Debüt? LOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL
Aber Glückwunsch

"Mister Wenger, Sie haben vor der Saison die beiden deutschen Talente Goretzka und Meyer geholt. Wieso haben beide erst drei Spieltage vor Schluss ihr Saisondebüt gegeben?"

"Was erwarten Sie sich von der neuen Saison Joe Thomas?"

"Es soll ja angeblich mehrere Angebote für Thomas geben, was ist da dran?"
__________________
"Ich werde niemals ein Autogramm, eine Umarmung, oder ein Foto verweigern. Denn ich war selbst mal ein Fan und weiß, was für eine Freude ich einem Menschen damit machen kann."

Cristiano Ronaldo
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2013, 21:43   #84
Fipsi!
 
Benutzerbild von BVB-96
 
Registriert seit: 03.06.2012
Ort: Hannover
Beiträge: 4.596
Standard AW: FC Arsenal - There can be only one number one in London


Zunächst die Tabelle der Premier League. Letzendlich wird der FC Arsenal mit nettem Vorsprung Meister, die beiden Teams aus Manchester und die Überaschungsmannschaft aus Liverpool komplettieren das Teilnehmerfeld der Königsklasse im nächsten Jahr. In den internationalen Wettbewerb schafft es auch Tottenham, der FC Abramowitsch muss sich mit den Einnahmen aus Liga und Scheich begnügen. West Ham und Southampton schaffen letzendlich als Aufsteiger klar den Klassenerhalt, Reading muss wieder runter. Auch Norwich und Wigan Athletic treffen wir eine Liga tiefer an.


Mit Fellaini, Giroud und Wilshere stehen gleich 3 Gunners in der Elf des Jahres, nur QPR ist mit zwei Spielern auch mehrfach vertreten.





Die Scorerlisten dieses Jahres...




International dominiert Spanien, der FC Barcelona schlägt im Finale Real Madrid deutlich mit 3:0 - Immerhin sind wir also gegen den Titelverteidiger ausgeschieden.
In der Europaleague siegt der AC Milan im Italienischen Duell gegen den SSC Neapel, der ohne Cavani Torlos bleibt.



Und zum Schluss die Spielerstatistik der Saison, Wettbewerbsübergreifend



Tippspieltabelle 12/13

1. Larsi - 48 Punkte
2. Marin10 - 43 Punkte
3. JanPhillip - 37 Punkte
4. DavidAlaba - 29 Punkte
5. Julukas - 17 Punkt
6. SlimOntario2033 - 6 Punkte
7. Brk_A - 3 Punkte

Inhaltsverzeichnis

2012/13 - Vorbereitung I
2012/13 - Vorbereitung II
2012/13 - Spieltage 1-3
2012/13 - Spieltage 4+5 + CL 1. Spieltag
2012/13 - Spieltage 6+7 + CL
2012/13 - Spieltage 8+9 + CL + Cup
2012/13 - Spieltage 10+11 + CL
2012/13 - Spieltage 12+13 + CL
2012/13 - Spieltage 14-19 + CL
2012/13 - Spieltage 20-25 + Winterpase
2012/13 - Rückrunde I
2012/13 - Saisonfinale


Transfers:

Abgänge:


Robin van Persie - 30.700.000€ - Manchester United
Alexandre Song - 19.000.000€ - FC Barcelona
Abou Diaby - 17.500.000€ - Olympique Marseille
Gervinho - 15.000.000€ - HSC Montpellier
Tomás Rosicky - 7.500.000€ - Borussia Dortmund
Francis Coquelin - 7.000.000€ - Bourdeaux
Vito Mannone - 6.000.000€ - US Palermo
Andrey Arshavin - 4.500.000€ - Zenit St. Petersburg
Sebastien Squillaci - 3.500.000€ - West Ham United
Carlos Vela - 3.800.000€ - Real Sociedad
Kyle Bartley - 1.300.000€ - Swansea City
Henri Lansbury - 1.250.000€ - Nottingham Forrest
*Chu-Young Park - 500.000€ - Celta Vigo
*Johan Djourou - 400.000€ - Hannover 96
*Marouane Chamakh - 0€ - West Ham United
*André Santos - 0€ - Grêmio FBPA
*Nicklas Bendtner - 0€ - Juventus Turin
*Ryo Myaichi - 0€ - Wigan Athletic
Manuel Almunia - 0€ - Wartford

+117.950.000€


Zugänge:

Santi Cazorla - 19.000.000€ - FC Malaga
Lukas Podolski - 12.000.000€ - 1. FC Köln
Olivier Giroud - 12.000.000€ - HSC Montpellier
Nacho Monreal - 10.000.000€ - FC Malaga
Simon Kjaer - 4.500.000€ - VfL Wolfsburg
Andrea Lazzari - 500.000€ - AC Mailand
Joe Thomas - 500.000€ - Birmingham City

-59.000.000€

+63.450.000€

Geändert von BVB-96 (24.06.2013 um 22:31 Uhr).
BVB-96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2013, 21:43   #85
Profispieler
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 996
Standard AW: FC Arsenal - There can be only one number one in London

Zum Großteil super Ergebnisse, gefällt mir
An wenger: haben sie mal darüber nachgedacht den verein zu verlassen?
Was für angebote haben sie?

An Thomas: wie ist die saison persönlich gelaufen? Fühlen sie sich wohl? Was erhofft er sich von der nächsten Saison?
Janphilipp1997 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2013, 21:45   #86
Fipsi!
 
Benutzerbild von BVB-96
 
Registriert seit: 03.06.2012
Ort: Hannover
Beiträge: 4.596
Standard AW: FC Arsenal - There can be only one number one in London

Zitat:
Zitat von marin10_ Beitrag anzeigen
j
Goretzka und Meyer hattest du ja geholt und dann feiern die am 36. Spieltag ihr Debüt? LOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL
Zitat:
"Wir haben zwischen mehreren Spielern geschwankt, letzendlich viel die Wahl dann neben Leon Goretzka auf Maximilian", so die Aussage von Arsené Wenger zu den Transfers, welche vorerst für die Jugendakademie der Gunners spielen sollen.
*räusper*


Danke aber für das Feedback und die Tollen drei Fragen
BVB-96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2013, 21:45   #87
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: FC Arsenal - There can be only one number one in London

Jo, langweilige Saison eigentlich
Zitat:
Zitat von BVB-96 Beitrag anzeigen
*räusper*


Danke aber für das Feedback und die Tollen drei Fragen
Glaubst doch nicht ernsthaft, dass ich mir dieses Detail merke
und Spieler mit Profivertrag wieder in die Jugendakademie? What the hell
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2013, 22:02   #88
Fipsi!
 
Benutzerbild von BVB-96
 
Registriert seit: 03.06.2012
Ort: Hannover
Beiträge: 4.596
Standard AW: FC Arsenal - There can be only one number one in London

Blöde Formulierung

Haben eben für die Zweite Mannschaft gespielt
BVB-96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2013, 22:19   #89
Pep Guardiola! ♥
 
Benutzerbild von Jannis
 
Registriert seit: 24.07.2012
Ort: Emsland
Beiträge: 513
Standard AW: FC Arsenal - There can be only one number one in London

Die Saison war alles in allem gut! Glückwunsch zum Meistertitel, den hast du dir verdient, zudem ist der Saisonrückblick recht übersichtlich gestaltet.
Jannis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.2013, 13:44   #90
Ersatzspieler
 
Registriert seit: 18.01.2013
Beiträge: 377
Standard AW: FC Arsenal - There can be only one number one in London

Top Bericht!
Starke Saisonleistung insgesamt.

An Joe Thomas: Was ist der größte Unterschied zwischen Arsenal und deinem Jugendverein Birmingham?

An Wenger: Haben Sie schon einmal daran gedacht, die französische Nationalmannschaft, die im Moment nicht so sehr überzeugt, zu trainieren und eventuell zu einem Titel zu führen?
JFChiller ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: FC Arsenal - There can be only one number one in London
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Managerstory]FC Arsenal London - Eine Ära geht zu Ende und macht Platz für eine Neue King-Mathers FIFA 12 Managermodus Forum 92 20.07.2012 13:51
[Managerstory] FC Arsenal London - Endlich wieder Meister werden Stevie FIFA 12 Managermodus Forum 38 25.01.2012 13:56
[Managerstory] Arsenal London - Kämpfen bis zum Schluss TheOnlyLegend FIFA 11 Managermodus Forum 189 01.04.2011 19:09
FIFA 10: Offizielle Spiele Infos & Screenshots apollox FIFA 10 Forum 92 15.09.2009 10:54


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
2:4
El jugador
Sehschlitz
1:4
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 15.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:00 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de