Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFA Foren > FIFA Classics > FIFA 13 Forum > FIFA 13 Karrieremodus Forum > FIFA 13 Managerstories Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema Tottenham Hotspur - Audere est facere im FIFA 13 Managerstories Forum, Teil der FIFA 13 Karrieremodus Forum Kategorie

: Spurs absolvieren erfolgreiche Vorbereitung! Die Vorbereitung auf die neue Premier League Saison lief bei den Spurs erfolgreich ab. Sie bestritten ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 27.05.2013, 16:04   #11
Stammspieler
 
Benutzerbild von larsiboy_13
 
Registriert seit: 27.05.2012
Beiträge: 5.842
Standard AW: Tottenham Hotspur - Audere est facere



Spurs absolvieren erfolgreiche Vorbereitung!


Die Vorbereitung auf die neue Premier League Saison lief bei den Spurs erfolgreich ab. Sie bestritten 3 Testspiele gegen Birmingham City, FC Wartford und Sheffield United, auf die wir nun näher eingehen werden.

Im ersten Spiel gegen Birmingham legte Tottenham schon früh los, Tore zu schießen – Vertonghen überspielt die kompeltte Abwehr und findet Bale, der auf Moussa Dembélé ablegt, der die Kugel mit dem Außenrist aus 20m ins lange Eck wuchtet. Danach war aber der Gegner aus Birmingham mit einer Ecke über den Iren Fahey gefährlich. Jene Ecke brachte keine Gefahr, doch der Abpraller kam zu Gomis, der den Caulker entwischten Zigic mustergültig bediente – das 1:1. Lange Zeit geschah nun nichts mehr, das Spiel lief hauptsächlich im Mittelfeld ab, bis Gareth Bale einen Freistoß aus 25m Entfernung rausholte. Der Waliser trat selber an und zirkelte den Ball unhaltbar für den Torwart in den Winkel (67.). In der 83. Minute kam Birmingham nochmal mit einer Ecke, diese führte aber zu einem Konter, den der eingewechselte Jermain Defoe mit dem 3:1 vollendete. Das war zugleich der Schlusspunkt einer spannenden Partie.


Auf einer Pressekonferenz drei Tage nach dem Spiel stellte der Manager Tottenhams zwei Neuzugänge vor – Connor Wickham (AFC Sunderland) und Sergi Roberto (FC Barcelona B). Beide Spieler gelten als riesige Talente, denen eine große Karriere bevorsteht. Einen Schritt in diese Richtung haben beide mit dem Wechsel nach London gemacht. „Als mir mein Berater vom dem Angebot Tottenhams erzählt hatte, haben wir uns direkt in Kontakt mit den Verantwortlichen gesetzt. Wenn man die Chance hat, zu einem Top-Club zu wechseln, möchte man diese auch wahrnehmen“, freut sich Wickham über den Wechsel. Auch Roberto sieht den Wechsel als guten Schritt: „Die Premier League ist eine starke Liga und ich kann hier viel erreichen. Tottenham ist dazu eine gute Adresse, vor allem weil der Trainer junge Spieler fördert.“ Wickhams Ablöse wird auf 6,5 Mio Pfund geschätzt, Robertos Ablöse auf knapp 3,5 Mio Pfund. Beide unterschrieben für fünf Jahre.


In der zweiten Partie erwischten die Spurs ebenfalls einen Blitzstart und führten nach einer Flanke von Bale auf Adebayor schon nach 16 gespielten Minuten mit 1:0. Danach war wieder sehr lange eine ereignislose Phase, bis Flügelstürmer er Aaron Lennon den Sprint anzieht, Verteidiger Fanchone stehen ließ und Dempsey perfekt bediente – 2:0 (65.). Bis zum 3:0 dauerte es dann auch nicht mehr lange; Sergi Roberto flankt auf den eingewechselten Wickham, der keine Probleme hat, den Ball im Netz zu versenken (75.). Das war auch das Ende eines insgesamt eher trägen Spiels.



Im letzten Spiel vor dem Start der neue Saison spielte man gegen Sheffield United, die die Spurs überrumpelten und schon nach 13 Minuten nach einem schönen Spielzug über Doyle und Kitson, der an Lloris vorbei ins Tor einschob, mit 1:0 führten. Die Londoner lassen sich das aber nicht gefallen und kommen in der 28. Minute über Walker, der den Ball flach und hart in den Fünfer spielt, wo Bale Lecsinel zuvor kommt und an Keeper Howard vorbei schiebt und den Ausgleich erzielt. Und nach der Pause legte Tottenham gut los und führte nach einem Kopfballtor von Connor Wickham mit 2:1 (46.). Doch die Führung hielt nur 19 Minuten, denn da spielte McAllister einen Zuckerpass auf Porter, der sich geschickt um drei Verteidiger dreht und zum 2:2 trifft. Es dauerte aber nur zwei Minuten, bis die Gastgeber antworteten – Assou-Ekotto spielte einen genialen Pass auf Wickham, der einen Gegner aus tanzt und aus 20 Metern trocken einnetzt. Nur weitere drei Minuten später entwischte Lennon seinem Gegner auf dem Flügel und bediente Wickham, der nur noch einnicken musste. Das Spiel hier war durch und er passierte nichts nennenswertes mehr.

Soci3ty gefällt dieser Beitrag.

Geändert von larsiboy_13 (04.06.2013 um 21:49 Uhr).
larsiboy_13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2013, 16:14   #12
Profispieler
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 996
Standard AW: Tottenham Hotspur - Audere est facere

Läuft doch sehr gut
und Transfers passen mMn auch
Janphilipp1997 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2013, 19:44   #13
<3 Besiktas <3
 
Benutzerbild von Brk_A
 
Registriert seit: 21.01.2012
Ort: Miami
Beiträge: 169
Standard AW: Tottenham Hotspur - Audere est facere

Sieht schonmal gut aus ^^ die transfers sind nicht schlecht
Brk_A ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2013, 20:09   #14
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Tottenham Hotspur - Audere est facere

Defoe *-*
Wickham ist ein guter Transfer, der Spanier mal abwarten
Bislang läuft es aber sehr gut
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2013, 22:09   #15
Fipsi!
 
Benutzerbild von BVB-96
 
Registriert seit: 03.06.2012
Ort: Hannover
Beiträge: 4.596
Standard AW: Tottenham Hotspur - Audere est facere

Klasse Autakt in die Saisonvorbereitung, mit Wickham und Roberto zwei Echte Superspieler geholt, die werden beide noch richtig abgehen
BVB-96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2013, 16:02   #16
Stammspieler
 
Benutzerbild von larsiboy_13
 
Registriert seit: 27.05.2012
Beiträge: 5.842
Standard AW: Tottenham Hotspur - Audere est facere



Tottenham gelingt Start in neue Saison

Aufstellung: Lloris - Walker, Vertonghen, Caulker, Assou-Ekotto - Parker, Sergi Roberto (45. Dembélé), Sigurdsson - Lennon, Wickham, Bale

Am ersten Spieltag der Saison 2012/13 ging es für die Londoner in den Norden Englands, zu Newcastle United. Gegen diese startete die Partie auch wie von Tottenham gewohnt mit einem frühen Tor – Talent Wickham war es, der einen missglückten Schussversuch seines walisischen Kollegen Bales in die Führung ummünzte. Danach entwickelten die Magpies mehr Druck und belohnten ihren Aufwand in der 43. Minute mit dem verdienten Ausgleich - Der Senegalese Papiss Demba Cissé luchste dem jungen Verteidiger Caulker den Ball ab, legte auf Flügelstürmer Gutierrez ab, der lässig an Lloris vorbeizog und ins leere Tor einschob.
Nach der Pause erwischten die Spurs wieder den besseren Start; Der Waliser Bale ließ Coloccini stehen, legte in den Strafraum, wo Sigurdsson für den besser stehenden Belgier Dembélé durchließ und der vollendete zur erneuten Führung. Weitere 16 Minuten spielte Sigurdsson einen klasse Pass auf den gestarteten Lennon, der aus elf Metern keine Probleme hatte, den Ball an Krul vorbeizulegen. Tottenham hatte aber immer noch nicht genug und legte zum 4:2 durch den starken Dembélé nach, der super von Lennon bedient worden war.


Aufstellung: Lloris - Walker, Vertonghen, Caulker, Assou-Ekotto - Parker, Sergi Roberto (45. Dembélé), Sigurdsson - Lennon, Wickham, Bale

Nur drei Tage nach dem 4:2-Erfolg gegen Newcastle United ging es für Tottenham Hotspur in der Qualifikation für die Champions League gegen den ukrainischen Topverein Dynamo Kiew ran. Man wollte das Spiel unbedingt gewinnen, und legten auch furios über den Isländer Gylfi Sigurdsson los, der für das mitgelaufene Talent Wickham auflegte, doch dieser scheiterte kläglich vor dem leeren Tor (15.). Nur weitere acht Minuten war es wieder Wickham, der nach einer sehr guten Flanke des Flügelstürmers Gareth Bale aus 20m daneben schoss. Nun zeigten die Ukrainer auch mal ihre klasse über Ninkovic, der auf einmal frei vor Hugo Lloris auftauchte, jedoch viel zu überhastet abschloss und somit die Riesenchance zur Führung vergab. Bis zur Halbzeit passierte dann nichts nennenswertes mehr und auch nach der Pause dauerte es 15 Minuten, bis es wieder etwas zu sehen gab – Der eingewechselte Dembélé spielt einen starken Steilpass auf den gestarteten Bale, der eine butterweiche Flanke auf Wickham schlug, der nach 2 kläglich vergebenen Chancen endlich traf! Danach kam noch einmal Sigurdsson zu einer Großchance, als er vom rechten Strafraumeck einfach mal abzog und den Ball perfekt traf, der Torhüter bekam gerade noch seine Fäuste hoch und bewahrte sein Team vor dem 2:0. Nach dieser Aktion war die Partie dann vorbei, die die Spurs verdient mit 1:0 gewonnen haben.


Nachdem man in der Vorbereitung Engländer Connor Wickham und Spanier Sergi Roberto holte, vermeldete man kurz nach dem Start in die neue Saison den Abgang von drei Spielern. Der erste Spieler ist Brasilianer Sandro, der für elf Millionen Pfund zum Ligakonkurrenten aus Liverpool, dem FC Everton, wechselt. Eine große Summe, für einen bei Tottenham ausgemusterten Spieler, diese Summe investierte man bei den Toffees aber gerne, denn Sandro ist ein Allrounder, der die Zentrale stärken soll.
Des weiteren gab man den Engländer Tom Huddlestone (26), also einen weiteren Sechser, ab. Auch er wechselt zu einem Ligakonkurrenten der Spurs, nämlich zu AFC Sunderland, die knapp sechs Millionen Pfund für die Dienste des Abräumers hinlegten. Auch er hatte bei Tottenham keine Perspektive mehr und wurde aussortiert. „Ich freue mich auf das neue Kapitel in meiner Karriere. Ich erhoffe mir mehr Spielzeit, als man mir hier gegeben hätte“, so Huddlestone.
Der dritte Spieler, der den Verein verlässt, ist kein Mittelfeldspieler, sondern ein Innenverteidiger – nämlich Franzose William Gallas (35). Er kehrte der Premier League den Rücken und wechselte in die Bundesliga zum VfB Stuttgart. Die Schwaben erhoffen sich durch die Routine des Verteidigers eine stabilere Abwehr erhofft. Die Spurs kassierten 2,7 Millionen Pfund für den Verteidiger, dessen Vertrag nach der Saison ausgelaufen wäre.

Aufstellung: Lloris - Walker (45. Naughton), Kaboul, Dawson, Assou-Ekotto - Livermore, Sergi Roberto, Sigurdsson - Dempsey, Adebayor (45. Defoe), Dembélé

Spieltag Nummer zwei in der Premier League stand an und man empfing West Bromwich Albion und die Spurs wollten wieder gewinnen. Dies zeigten sie auch von Anfang an, spielten sehr aggressiv nach vorne und hatten in der sechsten Minute nach einem langen Ball von Livermore auf Adebayor schon eine richtig gute Chance, jedoch war Torwart Ben Foster schon wach und hielt glänzend. Tottenham legte weiter nach und nach 20 gespielten Minuten hatte Dembélé das Auge für Adebayor, der für Clint Dempsey auflegt, der aus acht Metern ohne Probleme zum 1:0 einschiebt. Kurz vor der Pause passierte dann dem für Caulker gebrachten Younes Kaboul ein schwerer Abwehrfehler, der es Lukaku ermöglichte, frei zum Abschluss zu kommen; aber Hugo Lloris parierte diesen eher schwachen Schuss des belgischen Talents (41.).
Nach der Pause gab es nur eine nennenswerte Aktion, und die gab es für West Brom über Lukaku, der sich den Ball des wegrutschenden Dawsons schnappte und aus 23 Metern nur denkbar knapp über den Kasten Lloris' schoss. Danach war die Partie auch schon vorbei und die Londoner fuhren die nächsten drei Punkte ein.


Geändert von larsiboy_13 (04.06.2013 um 21:50 Uhr).
larsiboy_13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2013, 16:41   #17
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Tottenham Hotspur - Audere est facere

Sandro weg oO
Und Gallas Einer der geilsten Abwerhspieler
Huddlestone kann man verstehen
Aber ansonsten läuft es weiter gut, eigentlich unbesiegbar
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2013, 16:49   #18
<3 Besiktas <3
 
Benutzerbild von Brk_A
 
Registriert seit: 21.01.2012
Ort: Miami
Beiträge: 169
Standard AW: Tottenham Hotspur - Audere est facere

Wenn man Abwehrspieler wie Dawson, Caulker, Kaboul, Vertonghen besitzt dann hat der Rentner Gallas nichts mehr zu suchen :P aber Sandro würd ich jetzt nicht verkaufen .. naja immerhin läuft die Saison gut .. Guter anfang
Brk_A ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2013, 18:14   #19
Profispieler
 
Registriert seit: 17.02.2013
Beiträge: 996
Standard AW: Tottenham Hotspur - Audere est facere

Läuft doch sehr gut
@marin was hast du mit Gallas? Er ist schon sehr alt (für einen fußballer) und zu dem haben die Spurs jüngere und talentiertere.
Bis auf Sandro passen die Transfers
Brk_A gefällt dieser Beitrag.
Janphilipp1997 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2013, 18:15   #20
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: Tottenham Hotspur - Audere est facere

Zitat:
Zitat von Janphilipp1997 Beitrag anzeigen
@marin was hast du mit Gallas? Er ist schon sehr alt (für einen fußballer) und zu dem haben die Spurs jüngere und talentiertere.
Wie gesagt, Gallas ist geil und ne Legende
Einer meiner Lieblings-IV
In meiner Traditionself neben Carvalho :P
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: Tottenham Hotspur - Audere est facere
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tottenham Hotspurs // audere est facere Nauru FIFA 13 Managerstories Forum 34 17.11.2012 16:12
[Managerstory] TOTTENHAM HOTSPUR DER WEG ZUM ERFOLG! Keanu1996 FIFA 12 Managermodus Forum 18 08.07.2012 07:25
[Managerstory] Tottenham Hotspur F.C - Es gibt nur eine Nummer 1 in London FifaReports FIFA 11 Managermodus Forum 14 27.03.2011 18:34
Tottenham Hotspurs FC - Audere est Facere United FIFA 11 Managermodus Forum 21 22.03.2011 14:53
[Managerstory] Tottenham Hotspur - Pride of London marin10_ FIFA 11 Managermodus Forum 495 04.01.2011 17:54


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
El jugador
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
BVBSirus
Deadline: 20.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:45 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de