Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFA Foren > FIFA Classics > FIFA 13 Forum > FIFA 13 Karrieremodus Forum > FIFA 13 Managerstories Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema 1.FC Köln - Direkter Wiederaufstieg das Ziel im FIFA 13 Managerstories Forum, Teil der FIFA 13 Karrieremodus Forum Kategorie

: Hinrunden-Rückblick Die Hinrunde ist vorüber. Also ist es Zeit, einen Blick auf den 1.FC Köln in der bisherigen Spielzeit zu ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 11.08.2013, 00:17   #131
Vollblutkicker
 
Registriert seit: 27.06.2013
Beiträge: 149
Standard AW: 1.FC Köln - Direkter Wiederaufstieg das Ziel



Hinrunden-Rückblick


Die Hinrunde ist vorüber. Also ist es Zeit, einen Blick auf den 1.FC Köln in der bisherigen Spielzeit zu werfen.



Nach 17 Spielen stehen sieben Siege, sieben Unentschieden und gerade einmal drei Niederlagen zu Buche, was ein Topwert der Liga ist. Nur Dortmund hat eine Niederlage weniger. Die erspielten 28 Punkte reichen im Moment zum 6. Platz, was die Teilnahme an der EL bedeuten würde. Eigentlich ist das Ergebnis mehr als zufriedenstellend, vor Allem für einen Verein, der vor zwei Jahren erst wieder aufgestiegen ist, doch insgeheim ist es das Mindestziel, wie auch der Trainer Holger Stanislawski bestätigt. „Platz 6 ist ein tolles Ergebnis, und der Rückstand auf Platz drei beträgt gerade einmal zwei Punkte. Wir wären auch mit einem soliden Mittelfeldplatz zufrieden, doch wenn wir ehrlich sind, müssen wir die Europa-League Qualifikation schaffen. Warum? Ganz einfach. Wir haben viele Talente in unseren Reihen wie Horn, Clemens und Co. Viele Experten haben schon im Sommer prophezeit, dass sie dem FC den Rücken kehren werden und den nächsten Schritt machen wollen. Sprich nach München, zum BVB oder auch auf die Insel. Doch wir konnten sie halten, und das größtenteils durch die Teilnahme am internationalen Geschäft. Also müssen wir international spielen, um den Kader zusammenhalten zu können.“, so der Coach. Auch beim Transfer von Wallyson soll die Teilnahme an der Europa League ausschlaggebend gewesen sein, ebenso wie bei Geromel.

Aus sportlicher Sicht gab es im zweiten Halbjahr 2014 im Kader des 1.FC Köln einige Gewinner und Verlierer. Eindeutig zu den Verlierern gehören Mittelfeldakteur Sascha Bigalke und Rechtverteidiger Basala-Mazana. Beide verletzten sich sehr früh und fallen lange aus. Vor Allem für den 23-jährigen Verteidiger ist es bitter, denn er konnte seinen Stammplatz entgegen Expertenmeinungen gegenüber Neuzugang Diego Contento verteidigen. Auch Christian Vargas hatte sich nach einem Stammplatz in der abgelaufenen Saison mehr erhofft, doch dieses Jahr reichte es nur für sporadische Einsätze, womit er sich dennoch arrangieren konnte. Doch durch die Verletzung von Basala-Mazana kommt auch er auf genügend Einsatzzeit.



Zu den Gewinnern der Hinrunde gehört ganz klar Maciej Jankowski. Im Sommer sangen die Spatzen von den Dächern, dass der polnische Stürmer den Verein verlassen wird. Doch der 24 jährige entfachte neuen Kampfgeist und empfahl sich in der Vorbereitung. Das Vertrauen von Stanislawski zahlte er in seinen 21 Pflichtspielen mit fünf Toren und einer Vorlage zurück. Nichts weltbewegendes, doch angesichts der schwachen Torquote des FCs ist es ordentlich.
Der umjubelte Neuzugang Diego Contento gehört ebenfalls zu den Gewinnern. Der Deutsche startete zwar auf einem soliden Niveau in die Saison, doch er konnte sich Spiel für Spiel steigern, weshalb er nun ein wichtiger Bestandteil der Mannschaft ist. Ebenso Wallyson - Zwar kann er die Torquote der Kölner nicht verbessern, doch er leistet in seinen Einsätzen riesige Beiträge zum Erfolg.



Adil Chihi werden zwar Abwanderungsgedanken nachgesagt, doch diese könnten schnell verfliegen, da er nun zu mehr Einsätzen kommt – und sich auch empfiehlt. Leistungen wie im Derby gegen Gladbach hinterließen bei Stanislawski einen positiven Eindruck.
Linksverteidiger Kevin Wimmer ist auch ein kleiner Gewinner der Hinrunde. Durch das Verletzungspech seiner Kollegen kam er zu einigen Einsätzen, in denen er sein Talent hat aufblitzen lassen. Dadurch erhofft sich der Österreicher nun eine größere Rolle einnehmen zu können und Vargas den Rang abzulaufen.





So, hab mich auch mal an Bilder painten versucht Das zweite Bild ist Jankowski im Köln Trikot - ich weiß, nicht perfekt, aber ich bin zufrieden
Riesen Dank an BVB-96 für die Erklärungen

PS: Ich hab den ersten Post mal aktualisiert und wie ein Inhaltsverzeichnis aufgebaut. Ich hoffe Marin hat nichts dagegen, dass ich seine Idee kopiere

Geändert von Dreizehn (16.08.2013 um 13:41 Uhr).
Dreizehn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2013, 00:21   #132
Marussia-Formel1-Chef ;)
 
Benutzerbild von Ralf
 
Registriert seit: 30.06.2013
Ort: Niederbayern
Beiträge: 1.150
Standard AW: 1.FC Köln - Direkter Wiederaufstieg das Ziel

sehr schön auch das Jankowski Bild
Dreizehn gefällt dieser Beitrag.
Ralf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2013, 19:45   #133
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: 1.FC Köln - Direkter Wiederaufstieg das Ziel

Naja Köln wird nicht gleich unbedingt die EL erreichen müssen um Talente (wes sind imemrnoch Talente) zu halten
Jankowski *-*
Gefällt mir gut
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2013, 22:29   #134
Vollblutkicker
 
Registriert seit: 27.06.2013
Beiträge: 149
Standard AW: 1.FC Köln - Direkter Wiederaufstieg das Ziel





Aufstellung: Kessler - Contento|Heintz|Maroh|Vargas - Jajalo - Chihi|Royer - Clemens - Wallyson| Jankowski


Das Spiel zu Hause gegen den 1.FC Nürnberg läutete die Rückrunde der Saison 2014/2015 ein. Trotz hoher Erwartungen reichte es am Ende nur zu einem Punkt, und das, obwohl man gut begann. Maciej Jankowski traf nach nur zwölf Minuten den Pfosten. Unglücklicherweise prallte der Ball ins Toraus ab. Mit der ersten Offensiv-Aktion der Gäste in der 32. Minute kam auch der erste Treffer der Partie. Knoche verliert Ildiz nach einem Konter aus den Augen, sodass der Stürmer ohne Mühe einschieben kann.
Nach dem Seitenwechsel konnten die Kölner den Druck nicht wirklich aufrechterhalten. Zudem holte sich Innenverteidiger Dominique Heintz die Rote Karte nach einem Foulspiel am Torschützen ab. Man hätte sagen können, dass alles den Gästen in die Karten spielt, doch die Rote Karte entfachte bei den Kölnern neuen Kampfgeist, der viele Chancen zu Stande brachte. Letztendlich war es Reinhold Yabo, der den 1-1 Endstand in der 72. Minute herstellte.






Aufstellung: Horn - Contento|Knoche|Maroh|Wimmer - Schnellhardt - Schindler|Royer - Yabo - Ishak|Jankowski


Köln machte mit dem Sieg in Malmö den ersten Platz in der Gruppe C klar – und wie. Mit 4-0 gewann man in Schweden, obwohl man schlecht ins Spiel gestartet war. Malmö machte Druck, doch die rote Abwehr hielt diesem Stand. Yabo brachte die Kölner anschließend auf die Siegerstraße und nach dem verwandelten Foulelfmeter durch Clemens (64‘) war dann eigentlich alles klar. Ishak und Wallyson vollendeten zum Schluss zwei Konter und machten den Kantersieg perfekt.






Aufstellung: Kessler - Contento|Knoche|Maroh|Wimmer - Matuschyk - Chihi|Royer - Yabo - Wallyson|Steffen


Die Kölner reisten nach Hamburg, um die Hinspiel-Niederlage (0-2) wett zu machen. Köln legte nach dem Anpfiff ein unglaubliches Tempo vor, sodass der Brasilianer Wallyson nach nur acht Minuten die Führung erzielen konnte. Im Anschluss konnten die Gäste das Tempo nicht halten, wodurch der HSV zu Chancen kam. Ein ungeschicktes Einsteigen von Jansen im eigenen Sechzehner sorgte jedoch dafür, dass Yabo die 2-0 Halbzeitführung herstellen konnte.
Nach dem Seitenwechsel plätscherte das Spiel dahin, bis zur 84. Minute. Die Heimmannschaft bekam einen Elfmeter zugesprochen, den der Kapitän Van der Vaart verwandelte. Jeder rechnete nun mit einer Schlussoffensive des HSV, doch diese blieb aus.






Aufstellung: Horn - Contento|Knoche|Maroh|Vargas - Schnellhardt - Chihi|Royer - Yabo - Wallyson|Jankowski


Im Achtelfinale des DFB Pokals trafen die Geißböcke zu Hause auf den Rivalen Bayer 04 Leverkusen. Die Leverkusener starteten aktiver in diese Begegnung, aber Timo Horn verhinderte den frühen Rückstand. Allgemein war es ein sehenswertes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten – Hochkaräter waren jedoch nicht wirklich dabei. So musste in der 42. Minute ein Sonntagsschuss von Wallyson her, um den ersten Treffer des Tages zu markieren.
Die Leverkusener schienen geknickt aus der Kabine zu kommen, wodurch der FC die Kontrolle übernehmen konnte. Erst eine Viertelstunde vor Schluss brachte eine Unachtsamkeit der Kölner Defensive die Gäste zurück ins Spiel. Castro konnte nach einer Flanke unbedrängt einnicken. Nur sieben Minuten später gab es einen fragwürdigen Elfmeter für den SVB, den Schürrle verwandelte. Die Schlussoffensive der Gastgeber reichte am Ende nicht mehr zum Ausgleich, weshalb der FC wieder früh im DFB Pokal ausscheidet – vor Allem unnötig!






Aufstellung: Horn - Contento|Knoche|Maroh|Vargas - Matuschyk - Chihi|Royer - Yabo - Wallyson|Jankowski


Vier Tage später gab es im Rhein-Energie Stadion das nächste Derby, denn die Borussia aus Mönchengladbach war zu Gast. Die Kölner schienen den Anfang verschlafen zu haben, weshalb Xhaka (4‘) und Herrmann (9‘) ihre Mannschaft sehr früh in Führung brachten. Die Gastgeber brauchten die Zeit bis zum Seitenwechsel, um sich von dem Rückschlag zu erholen.
Trainer Holger Stanislawski brachte zudem für Durchgang Zwei den wiedergenesenen Sascha Bigalke und Stürmer Tobias Steffen. Damit beweiste er ein goldenes Näschen, denn Bigalke erzielte nur sechs Minuten nach seiner Einwechslung aus halbrechter Position den 1-2 Anschlusstreffer. Der 23 jährige war es dann auch, der den Ausgleich sechs Minuten vor dem Ende vorbereite – Tobias Steffen verwandelte ohne Mühe. Somit kämpfte sich der FC sehenswert zurück in die Partie und wurde mit einem Punkt belohnt.






Aufstellung: Horn - Contento|Knoche|Maroh|Basala-Mazana - Matuschyk - Bigalke|Royer - Clemens - Wallyson|Steffen


Die TSG kam trotz Heimvorteil nie wirklich in die Partie. Stattdessen setzten die Kölner sich vor dem gegnerischen Strafraum fest, ohne jedoch nennenswerte Torchancen zu erspielen. Lediglich in der 56. Minute gelang es Wallyson mit einem Geistesblitz die Abwehr der TSG zu überwinden. Der Brasilianer legte anschließend ab, damit der in die Startelf gerückte Steffen den 1-0 Sieg perfekt machen konnte.






Aufstellung: Horn - Contento|Heintz|Maroh|Basala-Mazana - Matuschyk - Bigalke|Royer - Clemens - Wallyson|Steffen


Geändert von Dreizehn (13.08.2013 um 15:20 Uhr).
Dreizehn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2013, 22:49   #135
Marussia-Formel1-Chef ;)
 
Benutzerbild von Ralf
 
Registriert seit: 30.06.2013
Ort: Niederbayern
Beiträge: 1.150
Standard AW: 1.FC Köln - Direkter Wiederaufstieg das Ziel

Schön auch die Ergebnisse aber wo steht der Spielverlauf gegen Schalke
Ralf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2013, 23:08   #136
Hans
 
Benutzerbild von Hans Sarpei
 
Registriert seit: 27.11.2012
Beiträge: 318
Standard AW: 1.FC Köln - Direkter Wiederaufstieg das Ziel

Gute Ergebnisse! Ist beim Schalke Spiel nichts passiert?
Hans Sarpei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2013, 14:31   #137
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: 1.FC Köln - Direkter Wiederaufstieg das Ziel

Torjäger Yabo
Guter Bericht wieder
@both über mir: Vllt steht es ja 0:0 und es nichts nennenswertes passiert
ich schreibe auch nicht zu jedem spiel was
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2013, 15:03   #138
Vollblutkicker
 
Registriert seit: 27.06.2013
Beiträge: 149
Standard AW: 1.FC Köln - Direkter Wiederaufstieg das Ziel

Zitat:
Zitat von Ralf Beitrag anzeigen
Schön auch die Ergebnisse aber wo steht der Spielverlauf gegen Schalke
Zitat:
Zitat von Hans Sarpei Beitrag anzeigen
Gute Ergebnisse! Ist beim Schalke Spiel nichts passiert?
Zitat:
Zitat von marin10_ Beitrag anzeigen
Torjäger Yabo
Guter Bericht wieder
@both über mir: Vllt steht es ja 0:0 und es nichts nennenswertes passiert
ich schreibe auch nicht zu jedem spiel was
Danke
Es ist so, wie Marin es schon gesagt hat Das Spiel war so langweilig, dass ich nichts wirklich dazu schreiben konnte
Aber es wird nicht oft vorkommen, dass ich zu einem Spiel nichts schreibe, keine Sorge

Yabo spielt bisher echt ne mega Saison
Dreizehn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2013, 15:17   #139
Stammspieler
 
Registriert seit: 12.04.2012
Beiträge: 3.821
Standard AW: 1.FC Köln - Direkter Wiederaufstieg das Ziel

Ergebnisse passen
Berichte sind gut
Grafiken sind auch gut weiter so
Dreizehn gefällt dieser Beitrag.
David Alaba_27 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2013, 13:52   #140
Vollblutkicker
 
Registriert seit: 27.06.2013
Beiträge: 149
Standard AW: 1.FC Köln - Direkter Wiederaufstieg das Ziel


Wintertransferphase 2015







Gegen Ende des Transferfensters wurde es aber hektisch beim FC, denn Valencia war bereit, den dreifachen Martkwert von Timo Horn zu zahlen.
Der talentierte Torhüter verkündete im Vorfeld erneut Abwanderungsgedanken, weshalb man diesen Transfer hätte vorhersehen
können. So standen den Kölnern 13.000.000 € zur Verfügung, um einen adäquaten Ersatz zu finden, doch die Zeit drängte.



Auf Stanislawskis Liste standen ausschließlich Bundesligaprofis. Zu den heißesten Kandidaten zählten Kevin Trapp,
der sich mit Eintracht Frankfurt im Abstiegssumpf befindet, Sven Ulreich und Oliver Baumann. Als aber am letzten Transfer-Tag Michael
Rensing als neue Nummer 1 vorgestellt wurde, staunten die Experten nicht schlecht. Doch der Trainer begründete die Rückholaktion vor Allem damit, dass
Rensing unter seinem Marktwert zu haben war, da er nicht an Leno vorbei kam. Somit stehen dem FC nun Leon Goretzka und Michael Rensing für
die Rückrunde zur Verfügung, jedoch musste man mit Timo Horn einen schmerzhaften Abgang hinnehmen!






Aufstellung: Kessler - Contento|Heintz|Maroh|Basala-Mazana - Matuschyk - Bigalke|Royer - Clemens - Wallyson|Steffen


Zwischen dem Abgang von Horn und dem Eintreffen von Rensing empfing der FC zu Hause die Borussia aus Dortmund. Somit musste Kessler den Kasten sauber halten. Die Hausherren starteten besser in die Partie, hatten mehr Ballbesitz und waren aktiver. Nach 15 Minuten wendete sich jedoch das Blatt und der BVB war am Zug. Dadurch bot sich den Geißböcken jedoch Raum zum Kontern, weshalb Wallyson und Steffen in Minute 23 und 31 die Führung hätten erzielen können. Kurz vor der Pause ließen sich die Schwarz-Gelben erneut auskontern, doch dieses Mal wurde es in Person von David Royer bestraft, der eiskalt zur Halbzeitführung einnetzte.
Nach dem Seitenwechsel waren die Gäste weiterhin am Drücker, konnten jedoch keine klaren Chancen erspielen. Somit endete das Spiel mit einem glücklichen Sieg für den 1.FC Köln. Bittere Niederlage für Dortmund, denn sie mussten auch Götze (47 Mio zu Real) und Lewandowski (22,5 Mio zu ManCity) ziehen lassen und somit extreme Schwächungen für die Rückrunde hinnehmen!



Geändert von Dreizehn (16.08.2013 um 17:35 Uhr).
Dreizehn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: 1.FC Köln - Direkter Wiederaufstieg das Ziel
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der Karrieremodus Thread marin10_ FIFA 13 Karrieremodus Forum 4097 04.08.2013 12:03
[Managerstory] 1.FC Köln - Mit den Fans im Rücken nach ganz oben Barrios18 FIFA 12 Managermodus Forum 20 08.03.2012 21:04
[Managerstory] 1. FC Köln - Das Ziel ist Europa Mabors FIFA 11 Managermodus Forum 48 24.03.2011 17:46


Anzeige
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
2:4
El jugador
Sehschlitz
1:4
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 15.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:35 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de