Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFA Foren > FIFA Classics > FIFA 14 Forum > FIFA 14 Karrieremodus Forum > FIFA 14 Managerstories Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema SV Werder Bremen - Nach vierzehn Jahren mit frischem Wind im FIFA 14 Managerstories Forum, Teil der FIFA 14 Karrieremodus Forum Kategorie

: toll dass die Saison los gegangen ist Karriere realistisch auch die Niederlage gegen Augsburg sonst wärs ja langweilig...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 28.09.2013, 15:07   #41
Marussia-Formel1-Chef ;)
 
Benutzerbild von Ralf
 
Registriert seit: 30.06.2013
Ort: Niederbayern
Beiträge: 1.148
Standard AW: SV Werder Bremen - Nach vierzehn Jahren mit frischem Wind



toll dass die Saison los gegangen ist
Karriere realistisch auch die Niederlage gegen Augsburg sonst wärs ja langweilig
Ralf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2013, 14:46   #42
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: SV Werder Bremen - Nach vierzehn Jahren mit frischem Wind



Aufstellung: Mielitz - Garcia, Caldirola, Lukimya, Gebre Selassie - Kroos, Trybull - Elia, Yildirim, Ekici - di Santo

Werder Bremen will nach dem Überraschungserfolg in Dortmund nun auch in Mönchengladbach einen Sieg einfahren, doch Robin Dutt stellte seine Mannschaft gleich auf mehreren Positionen um. Aber auch so konnten die Gäste aus dem Norden zu Beginn den Ton angeben und setzten die Fohlen schnell unter Druck, was bereits nach einer Viertelstunde mit dem Führungstreffer belohnt wurde. Franco Matías di Santo gewinnt den Ball an der Strafraumgrenze gegen Roel Brouwers und vollendet überlegt gegen André ter Stegen. Für Werder war die Führung aber kein Ruhepolster, denn nun fingen auch die Gastgeber an sich in die Offensivaktionen einzuschalten. Kurz nach der Halbzeitpause gab es die größte Chance für die nun klar bessere Borussia, aber Max Kruse scheitert am Pfosten. Da auch Patrick Herrmann im Nachschuss nur den Pfosten anvisierte blieb es letztendlich beim schmeichelhaften Dreier für die Dutt-Elf.





Aufstellung: Mielitz - Schmitz, Pavlovic, Prödl, Fritz - Ignjovski, Makiadi - Hunt, Aycicek, Junuzovic - Petersen

Weiter geht es gegen die Frankfurter Eintracht mit einem Remis. Dass man bereits nach zwölf Minuten hinten lag störte keinen, da konnte sich der Torschütze Jan Rosenthal noch so sehr freuen. Werder spielte konzentriert weiter und zog das eigene Spiel auf und wurde kurz vor dem Seitenwechsel mit dem 1:1 belohnt. Makiadi setzt sich gegen Sebastian Rode durch, flankt ins Zentrum und Nils Petersen ist mit dem Kopf vor Zambrano am Ball und köpft humorlos ein - zum Endstand!





Aufstellung: Mielitz - Garcia, Caldirola, Prödl, Fritz - Kroos, Makiadi - Elia, Hunt, Ekici - Petersen

Endlich ist es wieder so weit, Derbyzeit im Norden der Republik. Bereits zum 99. Mal findet das Duell der zwei Traditionsclubs statt, so oft wie keine andere Bundesliga-Paarung. Zum 50. Mal heißt der Gastgeber der Partie Hamburg und der wollte die Punkte natürlich in der Stadt behalten. Robin Dutt bot nach der Länderspielpause seine vermeintlich beste Elf auf und die hatte wohl Respekt erarbeitet, denn von Beginn an gab es ein gellendes Pfeifkonzert gegen die Grün-Weißen bei Ballbesitz. Doch zum Spielgeschehen: Werder Bremen war die deutlich aktivere und auffälligere Mannschaft auf dem Feld und verzweifelte an Rene Adler, der kurz vor der Pause gleich zwei Hundertprozentige der Werderaner vereitelte. Er stauchte seine Vorderleute mächtig ein, doch das half auch nichts. Hamburg kam einfach nicht aus der eigenen Hälfte. Für Werder wurde es dann aber auch bitter, denn nach einem Eckball in der 56. Spielminute gehen Petersen und Westermann zum Ball, der Hamburger klärt und Petersen bleibt liegen. Er zeigte es sofort an, es ging nicht mehr weiter und Dutt brachte di Santo ins Spiel. Der Joker stach dann zehn Minuten vor Abpfiff: Elia erkennt die Situation und fängt einen Pass von Mancienne ab, legt quer und aus fünfzehn Metern vollendet der Argentinier mit einem flachen Schuss in die kurze Ecke. Es war der zweite Saisontreffer und der zweite entscheidende in dieser Saison - Di Santo der Punktegarant. Für Werder ein perfekter Start mit vier Siegen und nur einer Niederlage aus sechs Spielen.








Die Top-Transfers im Monat August:


__________________
"Ich werde niemals ein Autogramm, eine Umarmung, oder ein Foto verweigern. Denn ich war selbst mal ein Fan und weiß, was für eine Freude ich einem Menschen damit machen kann."

Cristiano Ronaldo
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2013, 15:43   #43
Fipsi!
 
Benutzerbild von BVB-96
 
Registriert seit: 03.06.2012
Ort: Hannover
Beiträge: 4.596
Standard AW: SV Werder Bremen - Nach vierzehn Jahren mit frischem Wind

Gehst ja mächtig ab...
Gute Spiele, Gute Berichte und Glückwunsch zum Sieg im Nordderby


Kießling nach Wobbe
BVB-96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2013, 19:37   #44
Marussia-Formel1-Chef ;)
 
Benutzerbild von Ralf
 
Registriert seit: 30.06.2013
Ort: Niederbayern
Beiträge: 1.148
Standard AW: SV Werder Bremen - Nach vierzehn Jahren mit frischem Wind

Hast du eig. schon mal ein nordderby verloren
3er
dein Ziel war nicht Abstieg
Aber die Tabellengrafik gefällt mir richtig gut
marin10_ gefällt dieser Beitrag.
Ralf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2013, 19:55   #45
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: SV Werder Bremen - Nach vierzehn Jahren mit frischem Wind

Zitat:
Zitat von Ralf Beitrag anzeigen
Hast du eig. schon mal ein nordderby verloren
3er
dein Ziel war nicht Abstieg
Aber die Tabellengrafik gefällt mir richtig gut
glaube nicht
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2013, 10:48   #46
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: SV Werder Bremen - Nach vierzehn Jahren mit frischem Wind






Aufstellung: Mielitz - Garcia, Caldirola, Prödl, Fritz - Trybull, Makiadi - Elia, Hunt, Yildirim - di Santo

Werder Bremen empfängt den Club aus Nürnberg und musste dabei die zweite Saisonniederlage hinnehmen. "Wir haben nicht ins Spiel gefunden, die wenigen Chancen mal wieder nicht gemacht. Wenn der Gegner dann seine einzigen beiden Chancen nutzt, ist das natürlich doppelt bitter," fasste Cedrick Makiadi das Spielgeschehen nach Abpfiff zusammen. Gemeint waren Chancen von Yildirim oder di Santo, die beide das Tor um Haaresbreite verfehlten. Das wurde nach einer Stunde bestraft: Kiyotake flankt ins Zentrum, Pekhart nimmt den Ball volley und Mielitz pariert. Leider nicht kontrolliert und so köpfte Feulner den Abpraller reaktionsschnell über die Linie zur Führung. Doch der Gast aus dem Frankenland war nun heiß und legte kurz vor Schluss noch ein Tor nach: Ginczek hieß der Torschütze nach einem Eckball.





Aufstellung: Mielitz - Garcia, Pavlovic, Prödl, Gebre Selassie - Kroos, Makiadi - Aycicek, Hunt, Ekici - di Santo

Auch gegen Freiburg musste man wieder eine bittere Pille schlucken, denn als Mauricio Pinilla zum Jubel abdrehte, war die Niederlage besiegelt. Der Neuzugang beim Sportclub, der im Sommer auch auf dem Zettel vom SV Werder stand, traf in der vorletzten Minute der regulären Spielzeit zum 0:1 und bescherte Werder die nächte Heimniederlage. Besonders ärgerlich ist die Tatsache, dass ein Schlenzer von di Santo an der Latte landete und Hunt aus fünf Metern nur den Pfosten anköpfte. Im zweiten Durchgang scheiterte auch Felix Kroos am Torgehäuse.





Aufstellung: Mielitz - Garcia, Caldirola, Prödl, Fritz - Ignjovski, Makiadi - Elia, Hunt, Ekici - di Santo


__________________
"Ich werde niemals ein Autogramm, eine Umarmung, oder ein Foto verweigern. Denn ich war selbst mal ein Fan und weiß, was für eine Freude ich einem Menschen damit machen kann."

Cristiano Ronaldo
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2013, 15:40   #47
Marussia-Formel1-Chef ;)
 
Benutzerbild von Ralf
 
Registriert seit: 30.06.2013
Ort: Niederbayern
Beiträge: 1.148
Standard AW: SV Werder Bremen - Nach vierzehn Jahren mit frischem Wind

Da würd ich sagen:
Nächste PK
Auf Platz 3 wärs ja langweilig
Ralf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2013, 00:11   #48
Fipsi!
 
Benutzerbild von BVB-96
 
Registriert seit: 03.06.2012
Ort: Hannover
Beiträge: 4.596
Standard AW: SV Werder Bremen - Nach vierzehn Jahren mit frischem Wind

grafisch und textlich nach wie vor super, Ergebnisse... Bremen halt :P
Aber das wird schon Werden/r

Aber das Bild zu Dutt wirkt irgendwie...."reingequetscht", passt mMn so nicht
BVB-96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2013, 11:06   #49
FORMEL 1 WELTMEISTER 2014
 
Benutzerbild von marin10_
 
Registriert seit: 15.05.2010
Beiträge: 24.678
marin10_ eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard AW: SV Werder Bremen - Nach vierzehn Jahren mit frischem Wind



Aufstellung: Mielitz - Garcia, Caldirola, Lukimya, Gebre Selassie - Bargfrede, Makiadi - Yildirim, Aycicek, Junuzovic - di Santo

Nachdem die letzten Spiele nicht gerade beeindrucken konnten, wollten die Bremer in Wolfsburg eine deutliche Leistungssteigerung zeigen. Die Gäste waren auch die klar bessere Mannschaft, doch an das Toreschießen dachten sie wohl nicht, denn ernsthafte Abschlüsse waren bisher Fehlanzeige. Erst Mitte der zweiten Halbzeit führte ein gut ausgespielter Angriff zum entscheidenden Tor des Tages: Franco di Santo sieht die Lücke zwischen dem ehemaligen Bremer Naldo und seinem Teamkollegen Rodriguez und steckte den Ball durch. Auf der Außenbahn erreichte ihn Zlatko Junuzovic und flankte ihn kurz vor der Grundlinie mit viel Übersicht genau über Ochs auf den langen Pfosten. Dort stand Özkan Yildirim genau richtig und hatte keine Probleme sein erstes Tor zu erzielen und damit auch den Sieg zu sichern.





Aufstellung: Wolf - Schmitz, Pavlovic, Prödl, Fritz - Kroos, Ignjovski - Junuzovic, Hunt, Trybull - di Santo

Leichtes Los oder Stolperstein? Diese Frage stellten sich die Experten vor dem Duell zwischen Werder Bremen und dem SC Paderborn. Die Anfangsminuten gehörten klar den Gästen aus der zweiten Liga, aber selbst drei Chancen in fünf Minuten konnten nicht genutzt werden. So schlugen die Hausherren schon in der achten Spielminute zu: Eine Ecke von Tom Trybull landete genau auf dem Kopf vom freistehenden Pavlovic, der Werder Bremen in Führung köpfte! Nur zehn Minuten später spielte di Santo den nächsten feinen Pass durch die Schnittstelle und dieses Mal schob Aaron Hunt eiskalt ein. Mit der zwei-Tore-Führung spielte Werder nun noch souveräner und vor allem Trybull machte ein ganz starkes Spiel auf der ungewohnten Position im rechten Mittelfeld. Die Schlussphase hielt dann drei Minuten voller Spannung bereit: Erst eine Ecke von Trybull die Pavlovic diesmal aber nur an die Latte köpfte, eine Minute später köpfte er knapp drüber. Da der Ball aber abgefälscht wurde gab es einen dritten Eckstoß und der wurde abgewehrt, genau auf Lukas Schmitz der einfach mal abzog und sehenswert den Endstand herstellte. Werder ist damit locker in die nächste Runde einezogen und vermied damit eine Blamage, anders als Hannover 96. Die Niedersachsen verloren in Aue mit 2:1. Auch Schalke 04 (2:0 gegen FC Bayern München) und Borussia Dortmund (1:0 bei Fortuna Düsseldorf) müssen die Hoffnungen auf den goldenen Pokal begraben, sie sind raus!





Aufstellung: Mielitz - Garcia, Caldirola, Pavlovic, Fritz - Trybull, Makiadi - Elia, Hunt, Ekici - di Santo

Trybull und Pavlovic durften zur Belohnung auch in der Liga wieder ran, gegen die ausgeschiedenen Hannoveraner. Dabei erwischten die Gastgeber einen Traumstart: Aaron Hunt mit einem Schuss aus der zweiten Reihe und einem unhaltbaren Treffer! Dass Sobiech zwischenzeitlich ausgleichen konnte war am Ende aber unwichtig, denn nach einer Ecke von Junuzovic köpfte auch Luca Caldirola sein erstes Tor im Werder-Dress, so wie Pavlovic im Pokalspiel. Tom Trybull krönte dann seine wieder einmal starke Vorstellung mit dem 3:1 Endstand.












__________________
"Ich werde niemals ein Autogramm, eine Umarmung, oder ein Foto verweigern. Denn ich war selbst mal ein Fan und weiß, was für eine Freude ich einem Menschen damit machen kann."

Cristiano Ronaldo
marin10_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2013, 14:54   #50
Fipsi!
 
Benutzerbild von BVB-96
 
Registriert seit: 03.06.2012
Ort: Hannover
Beiträge: 4.596
Standard AW: SV Werder Bremen - Nach vierzehn Jahren mit frischem Wind

Tolle reaktion, außer gegen 96 klasse Ergebnisse
Die vertragsinfos finde ich auch gut
Ekici würde ich gerne länger bei dir sehen, die anderen wären wahrlich kein Verlust mMn
BVB-96 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: SV Werder Bremen - Nach vierzehn Jahren mit frischem Wind
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Werder Bremen - Die Geschichte eines besonderen Vereins marin10_ Bundesliga Forum 37 14.07.2013 00:20
FIFA12: Manager-Modus-Thread Jisatsu FIFA 12 Managermodus Forum 5589 01.10.2012 21:32
Nach sieben Jahren: Pasanen verlässt Werder RSS Bundesliga Forum 1 23.03.2011 15:06
Werder Bremen marin10_ Fußball Forum 40 03.10.2010 17:17
Rekordumsatz für Werder Bremen RSS Bundesliga Forum 5 25.11.2009 18:21


Anzeige
PS4-Turnier Dezember 2017 (Achtelfinale)
D89
-:-
xKaroffelx
Jaap31
-:-
kickersfreak23
CHLO666
-:-
Geelock81
cheax81
-:-
Tommy93
marcoyu
-:-
GENClik60
duda
-:-
Asunis
makanter
-:-
Marijuth
levs
-:-
xela0991
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
PaLiT
-:-
Pekah
boozinsky
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
The Champion
Palästina
-:-
itzEZYY
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
-:-
El jugador
Sehschlitz
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:50 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de