Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFA Foren > FIFA Classics > FIFA 14 Forum > FIFA 14 Karrieremodus Forum > FIFA 14 Managerstories Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema Hannover 96 - von Kopf bis Fuß Hannoverliebt! im FIFA 14 Managerstories Forum, Teil der FIFA 14 Karrieremodus Forum Kategorie

: Gute Ergebnisse und gute Berichte Einzig der Begriff Sechzehntelfinale find ich absolut grausig und bin immer froh wenn Leute diesen ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 04.03.2014, 17:50   #101
Super Moderator
 
Benutzerbild von apollox
 
Registriert seit: 10.06.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 20.799
apollox eine Nachricht über ICQ schicken
Moderator des Monats Oktober 07 
Moderator des Monats März 08 
Standard AW: Hannover 96 - von Kopf bis Fuß Hannoverliebt!

Gute Ergebnisse und gute Berichte

Einzig der Begriff Sechzehntelfinale find ich absolut grausig und bin immer froh wenn Leute diesen begriff nicht nutzen und das lieber irgendwie über Runde oder so ausdrücken. Vom aussehen des Wortes ganz zu schweigen, denn man sagt nicht umsonst das man zahlen größer 10 nicht ausschreiben sollte wenn möglich^^
apollox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2014, 18:01   #102
Fipsi!
 
Benutzerbild von BVB-96
 
Registriert seit: 03.06.2012
Ort: Hannover
Beiträge: 4.596
Standard AW: Hannover 96 - von Kopf bis Fuß Hannoverliebt!

Danke euch beiden schonmal für das lob

@Apollox: Hab es mal umgeändert, so besser?
BVB-96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2014, 18:25   #103
Makaay DIE Tormaschine <3
 
Benutzerbild von LOLLAND
 
Registriert seit: 04.10.2011
Beiträge: 3.947
LOLLAND eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Hannover 96 - von Kopf bis Fuß Hannoverliebt!

Im Pokal locker weiter in der Bundesliga mit einem Arbeitssieg.
Das Derby gewinnt aber nur der BTSV
LOLLAND ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2014, 21:32   #104
Moderator
 
Benutzerbild von Kaka
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 3.250
Kaka eine Nachricht über ICQ schicken
Moderator des Monats April 08 
Standard AW: Hannover 96 - von Kopf bis Fuß Hannoverliebt!

Läuft gut bei dir im Moment. Was manchmal seltsam aussieht ist die Platzierung des Ergebnis in den Scoreboxen, z.B. beim Leverkusen Spiel. Du platzierst das Ergebnis in der Mitte vom Balken was ansich sinnvoll ist. Es sieht nur etwas seltsam aus wenn es wie bei Leverkusen direkt am Vereinsnamen klebt.
Kaka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2014, 18:23   #105
Fipsi!
 
Benutzerbild von BVB-96
 
Registriert seit: 03.06.2012
Ort: Hannover
Beiträge: 4.596
Standard AW: Hannover 96 - von Kopf bis Fuß Hannoverliebt!




Es ist für viele Fans in Niedersachsen eins der wichtigsten – wenn nicht gar das wichtigste Spiel der Saison: Das Niedersachsenderby zwischen Hannover 96 und Eintracht Braunschweig, welches zum ersten Mal seit fast zehn Jahren stattfindet. Damals gewann der noch in der Regionalliga spielende Underdog aus Braunschweig im DFB-Pokal gegen den Bundesligisten Hannover 96 übrigens mit 2:0.
Das Spiel wird morgen Abend unter Flutlicht auf dem Rasen der HDI-Arena in Hannover ausgetragen und vom erfahrenen Referee Deniz Aytekin geleitet, doch ein besonderes Spiel wie dieses verdient natürlich einen Vorbericht, in dem wir auf die Situationen der Vereine und die des Spiels nochmal ein wenig näher eingehen.


Das Pokalspiel am 29. Oktober 2003 an dieser Stelle einmal ausgenommen, ruht der Ball im wahren Niedersachsenderby mittlerweile schon seit 15 Jahren – zumindest sportlich gesehen. Auf den zahlreichen Nebenschauplätzen außerhalb des Rasens ist dieses Duell nie wirklich eingeschlafen. Im Gegenteil! Doch jetzt, so kurz vor dem Großereignis erreichen die Sticheleien noch einmal eine neue Dimension. Die Vorfreude, aber gleichzeitig auch die Auseinandersetzungen, steigen von Tag zu Tag an. Und das nicht erst eine Woche vor dem Spiel.
Da ist es nur verständlich, dass die wenigen Karten für das Derby gefragte Objekte der Begierde sind. Und auch wenn der Sommer nun langsam aber sicher die Segel gestrichen hat, wurden zu Beginn dieser Woche noch einmal die Campingstühle rausgekramt. Grund: Der Vorverkaufsstart für das Derby am Dienstag, um 10.00 Uhr. Bereits kurz nach Mitternacht schlugen vor den Stadien die ersten Anhänger auf – der wahre Fan überlässt eben nichts gern dem Zufall um auf Nummer sicher zu gehen und eins der begehrten Tickets zu ergattern. Wer erst nach dem Frühstück aufkreuzte, ging wohl leer aus. Campieren für das große Derby. Das sucht in dieser Form wohl bundesweit vergeblich nach Nachahmern. Nicht erwähnt werden muss wohl hier, dass diese Karten schnell vergriffen waren.


Doch nicht nur für die Fans geht es um viel, auch für die Vereine: Es geht natürlich in erster Linie um das Prestige, das Ansehen bei den eigenen Fans – damit dürfte gerade für die Braunschweiger Eintracht viel zu retten sein in dieser Saison. Mit einem Sieg könnte man vom aktuellen Rang 17 einen gewaltigen Sprung machen und eventuell auf Rang 14 landen, würde damit Hoffenheim, Bremen und Freiburg hinter sich lassen. Doch die letzten Ergebnisse machen kaum Hoffnung: Unter der Woche schied man mit 4:1 in Cottbus aus dem Pokal aus, am Wochenende vergangener Woche gab es eine 1:4-Klatsche gegen Leverkusen. Zudem stellt die Eintracht mit bislang 7 Treffern die schlechteste Offensive der Liga.
Anders sieht es bei Hannover 96 aus. Die Niedersachsen aus der Landeshauptstadt konnten nicht nur die letzten beiden Ligaspiele, sondern auch das Pokal-Sechzehntelfinale jeweils zu Null gewinnen und stehen in der Liga super da – Rang vier, mit einem Sieg gegen Braunschweig könnte man den Abstand auf die Nicht-Europa-Plätze auf 7 Zähler anwachsen lassen. Hoffnung auf Besserung der Braunschweiger Torflaute macht Hannover auch nicht: Mit acht Gegentreffern stellt man die viertbeste Abwehr der Liga, nur das Spitzentrio bestehend aus dem FC Bayern, Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen kassierte weniger Tore.


Die Ausgangslage für den BTSV ist also nicht gerade prickelnd oder vielversprechend – dennoch ist Braunschweig-Trainer Thorsten Lieberknecht vor dem Prestige-Duell optimistisch. „Wenn wir unsere Leistung im Vergleich zur zweiten Halbzeit des Leverkusen-Spiels (1:1, d. Red.) noch einmal steigern können, werden wir nicht zwangsläufig mit leeren Händen nach Hause fahren müssen“, sagte der 40-Jährige: „Ich habe im Training eine konzentrierte, fokussierte, aber auch sehr angespannte Mannschaft gesehen, die um die Wichtigkeit dieses Spiels weiß und mit Sicherheit alles für den Sieg geben wird“
In dem Spiel sei es vor allem wichtig, dass sein Team in der hitzigen Atmosphäre einen kühlen Kopf bewahre: „Wir werden möglicherweise mit sieben, acht Spielern auflaufen, die unseren Weg in der 3. Liga angefangen haben“, sagte Lieberknecht, der vor dem anstehenden Duell vor allem Vorfreude empfindet.
Chefcoach Tayfun Korkut von Hannover 96 unterstrich, dass sein Team den Derbysieg ohne Wenn und Aber anstrebt: „Es ist ein besonderes Spiel, und wir werden alles dafür tun, dass wir das Spiel gewinnen. Wir haben einen sehr starken und eingespielten Kader und wissen um unsere Heimstärke.“ Er wolle die Partie mit seinem Team dominieren, die Fans begeistern und am Ende einen verdienten Sieg einfahren – und das nach Möglichkeit ohne viele brisante Szenen auf dem Platz: „Ein solches Spiel birgt natürlich immer gewisse Risiken. Wir wollen natürlich mit Emotionen und Leidenschaft spielen, aber wir müssen uns auch als Gegner respektieren“, so Korkut während der Pressekonferenz.


Es stellt sich natürlich dennoch bei beiden Teams die Kaderfrage, denn gerade Hannover rotierte in dieser Saison üblicherweise viel durch. Bei der Eintracht wird man wohl auf die Gleiche Startelf setzen, die gegen Leverkusen in den Ring stieg und dort mächtig Prügel bezog. Im Tor steht also wohl Daniel Davari, in der Abwehr davor Kessel, Correia, Dogan und Reichel – Ermin Bikakcic verpasst das „Spiel der Spiele“ mit einer Knöchelprellung. Im Defensiven Mittelfeld werden wohl Norman Theuerkauf und Kevin Kratz spielen, die Flügel besetzen der ehemalige Auer Jan Hochscheidt und der „Star“ des Teams, Karim Bellarabi. Als eine Art hängende Spitze wird die Salzburg-Leihgabe Havard Nielsen das Mittelfeld mit dem einzigen Stürmer, Domi Kumbela, verbinden.
Hannover 96 dagegen wird wohl wieder etwas rotieren: Zwar bleibt die Hintermannschaft aus Zieler, Pocognoli, Marcelo, Hoffmann und Rajtoral auch aufgrund des Verletzungsbedingten Ausfalls von Salif Sané wohl so bestehen, auf der Doppelsechs könnte der zuletzt verletzte Lars Stindl allerdings an der Seite von Manuel Schmiedebach oder Leon Andreasen sein Startelfcomeback geben. Auf den Flügeln sind Huszti und der Vorwochentorschütze Bittencourt wohl gesetzt, ebenso wie im Sturm Artur Sobiech. Der fehlende Posten wird entweder im 4-2-3-1 von Gylfi Sigurdsson auf der Spielmacher-Position oder im 4-2-2-2 von Artjoms Rudnevs als zweitem Stürmer eingenommen, da auch Mame Diouf nach wie vor verletzungsbedingt ausfällt.


So viel dieser kleine Vorbericht doch gezeigt hat – wer die absolute Wahrheit über das Spiel wissen will, der muss es wohl selber angucken – der Gastgeber aus Hannover ist Favorit und mit besseren Einzelspielern gesegnet, Braunschweig darf dafür befreit aufspielen und ohne Druck agieren. Die Fans, die Spieler, eine Ganze Region ist in Hochspannung – der Sommer wird heiß, das Derby wird heißer!
BVB-96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2014, 18:43   #106
Stammspieler
 
Benutzerbild von larsiboy_13
 
Registriert seit: 27.05.2012
Beiträge: 5.842
Standard AW: Hannover 96 - von Kopf bis Fuß Hannoverliebt!

Sehr schöner Vorbericht zum Derby gegen Braunschweig, der mit vielen Informationen gespickt ist. Ich finde es auch gut, dass du auf die Vergangenheit des Derbys eingegangen bist und auch zum Camping etwas geschrieben hast. Mal sehen, ob du letztendlich gewinnen kannst
larsiboy_13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2014, 18:48   #107
Makaay DIE Tormaschine <3
 
Benutzerbild von LOLLAND
 
Registriert seit: 04.10.2011
Beiträge: 3.947
LOLLAND eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Hannover 96 - von Kopf bis Fuß Hannoverliebt!

HIER REGIERT DER BTSV!!!

Der Vorbericht ist natürlich exellent!
Klasse Struktur, klasse Grafiken, klasse Formulierung!
Mir fällt grad auf, dass du das selbe Bild von Bellerabi als Render benutzt hast :P
LOLLAND ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2014, 16:30   #108
Fipsi!
 
Benutzerbild von BVB-96
 
Registriert seit: 03.06.2012
Ort: Hannover
Beiträge: 4.596
Standard AW: Hannover 96 - von Kopf bis Fuß Hannoverliebt!



Bundesliga, 12. Spieltag


Hannover | HDI-Arena – Derbyzeit in Hannover! Es war eine Wahnsinsstimmung, schon vor dem Anpfiff: Unter Einsatz von Pyrotechnik in beiden Fanblocks machten sich die Spieler warm, und zum einlaufen sah man eine Choreographie im Hannover-Fanblock: Schwarz-Weiß-Grüne Plakate bildeten eine große 96 und den Slogan „Wir scheißen auf die Euroleague – für uns zählt nur der Derbysieg!“. Doch dann begann das Spiel, und zwar überraschenderweise mit der ersten Chance für die Braunschweiger Eintracht: Eine Ecke von Hochscheidt wurde von Rajtoral nicht allzu souverän geklärt, aus der zweiten Reihe kam Domi Kumbela zum Schuss, verfehlte aber den Kasten um ein paar Meter. Das Derby wurde dann mit zunehmendem Spielverlauf hitziger, und schon bald gab es erste Gelbe Karten gegen Hoffmann (13’) und auf der Gegenseite Kevin Kratz (18’). Dann kam auch das sportliche mal durch: Eine Flanke von Bittencourt verlängerte Sobiech in einem Kopfballduell mit Kratz unter massivem Ellbogeneisatz beider Parteien auf Szabolcs Huszti, der aus spitzem Winkel in die kurze Ecke einschlenzte und so die nächste Partie von Pyrotechnik im Fanblock verursachte. Hannover übernahm dann etwas die Kontrolle, Leonardo Bittencourt hatte die nächste Chance: Nach Steilpass von Schmiedebach kam der Deutsch-Brasilianer aus spitzem Winkel zum Abschluss, doch auf der Linie rettete Correia für den geschlagenen Daniel Davari. Kurz vor der Pause avancierte Szabolcs Huszti dann endgültig zum Matchwinner und Derbyhelden, als er einen schwachen Pass von Norman Theuerkauf auf Dogan ablief, den Innenverteidiger aussteigen ließ und frei vor Davari die Nerven behielt, um den Ball in die lange Ecke zu setzen.
Es kam und ging die Halbzeitpause, und kurz danach ging noch jemand: Bittencourt kam von der rechten Außenbahn in die Mitte gezogen, Deniz Dogan trat dem Rechtsaußen brutal in die Beine – und musste mit der glattroten Karte verdientermaßen früh zum duschen. Auf den Rängen wurde es lauter, und nachdem Manuel Schmiedebach binnen vier Minuten zwei gelbe Karten bekam und sich Deniz Dogan anschließen musste, eskalierte die Situation auf dem Rasen und auf den Rängen. Es flogen Feuerzeuge und Bierbecher aus beiden Fanblöcken aufs Spielfeld, und nach 70 Minuten flog aus dem Hannoveraner Block das erste Bengalische Feuer auf den Rasen – unschöne Szenen spielten sich ab. Als das Spiel nach 5minütiger Unterbrechung weiterlief hatte sich auf den Rängen vieles beruhigt, doch auf dem Platz wurde es hitziger: Viele kleine Fouls, viele unnötige Fouls und vor allem viele grenzwertige Zweikämpfe veranlassten beide Trainer zu frühen Wechseln: Die stark gelb-rot-gefährdeten Huszti und Bittencourt auf Seiten Hannovers sowie Hochscheidt und Theuerkauf auf Seiten der Eintracht mussten den Rasen verlassen. Sportlich dagegen war absolut nichts mehr los in Hannover, nur ein Distanzversuch von Torsten Oehrl (77’) und einer von Gylfi Sigurdsson (81’) waren noch zu verzeichnen. Dafür sorgten nun kurz vor Schluss die Braunschweiger nochmal für Furore, als Domi Kumbela nach Zweikampf mit Rajtoral zu Boden ging und für eine Schwalbe die gelbe Karte sah, flogen nochmal reichlich Feuerzeuge und Becher von den Rängen des Gästeblocks, doch das Spiel wurde ohne weitere Unterbrechung beendet – letztlich mit einem verdienten Sieg für Hannover, die damit abermals ihre Europapokalambitionen unterstreichen.



Heute geab es sehr viel Pyrotechnik zu sehen



Hannover 96: Zieler – Pocognoli, Marcelo, Hoffmann, Rajtoral – Stindl, Schmiedebach – Huszti (62’ Pander), Sigurdsson (87’ Sulejmani), Bittencourt (62’ Rudnevs) – Sobiech
Eintracht Braunschweig: Davari – Reichel, Dogan, Correia, Kessel – Kratz, Theuerkauf (62’ Caligiuri) – Hochscheidt (62’ Boland), Bellarabi – Nielsen (73’ Oehrl), Kumbela



Tore: 1:0 Huszti (21’), 2:0 Huszti (41’)
Gelbe Karten: Reiche, Kratz, Hochscheidt, Correia, Kumbela | Schmiedebach, Stindl, Marcelo, Huszti, Bittencourt
Rote Karten: Dogan | Schmiedebach
Zuschauer: 49.000
BVB-96 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2014, 16:52   #109
Stammspieler
 
Benutzerbild von larsiboy_13
 
Registriert seit: 27.05.2012
Beiträge: 5.842
Standard AW: Hannover 96 - von Kopf bis Fuß Hannoverliebt!

Klasse Derby-Sieg gegen Braunschweig, den Huszti mit zwei starken Treffern besorgte. Das Spiel scheint ja eher von Fouls und Pyros geprägt worden sein, also eher kein so schönes Spiel, aber hauptsache drei Punkte
larsiboy_13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2014, 18:14   #110
Moderator
 
Benutzerbild von Kaka
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 3.250
Kaka eine Nachricht über ICQ schicken
Moderator des Monats April 08 
Standard AW: Hannover 96 - von Kopf bis Fuß Hannoverliebt!

Ein Derbysieg ist immer schön, Glückwunsch. Das Bild hinter der Scorebox passt find ich gut zu nem gewonnenen Derby.
Kaka ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: Hannover 96 - von Kopf bis Fuß Hannoverliebt!
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hannover 96 - die Macht von der Leine BVB-96 FIFA 14 Managerstories Forum 125 10.11.2013 21:53
Hannover 96 - Jahrbuch - Robert Enke FP-93 Bundesliga Forum 6 28.12.2009 02:37
Hannover erleidet Dämpfer Hamburg Fußball Forum 1 10.02.2007 11:39
Hecking zu Hannover? Rainer Bundesliga Forum 2 08.09.2006 16:49
Hecking geht zu Hannover! AC/DC Bundesliga Forum 2 08.09.2006 06:13


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
El jugador
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
BVBSirus
Deadline: 20.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:48 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de