Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFA Foren > FIFA Classics > FIFA 14 Forum > FIFA 14 Ultimate Team Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema Flanken, Kopfbälle, Eckbälle usw. im FIFA 14 Ultimate Team Forum, Teil der FIFA 14 Forum Kategorie

: Hallo Leute, ich habe schon mehr als 250 Spiele in Fifa UT gemacht, aber denkt ihr, dass ich nun weiß ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 08.02.2014, 12:01   #1
Ersatzspieler
 
Registriert seit: 29.11.2013
Beiträge: 272
Standard Flanken, Kopfbälle, Eckbälle usw.

Hallo Leute,

ich habe schon mehr als 250 Spiele in Fifa UT gemacht, aber denkt ihr, dass ich nun weiß wie man Kopfbälle verteidigt bzw. vorne reinmacht oder geschweige den Flanken abfange oder punkt genau auf den Kopf bringe?

Ich glaube, dass jeder Fifa Spieler, gegen den ich Spiele weiß wie das funktioniert. Ich kann das Spiel noch so dominieren und mir eine Chance nach der andere rausspielen, ich verliere echt jedes Kopfball Duell, obwohl ich auch besser positioniert bin, kommt der Gegner gerade noch so an denn Ball.



Zum Thema Flanken:
Meine Flanken verhungern oft mal (kommen viel zu kurz oder viel zu lang). Ich spiele bei den Flanken mit der Einstellung Semi. Ich habe schon versucht selber etwas über die Flanken herauszubekommen, aber da steht immer nur das gleiche: Es gibt 4 Arten zu Flanken (Hohe, halb Hohe, flache und frühe Flanke).

Wenn ihr über die Außen kommt, drückt ihr dabei zum Strafraum oder vom Strafraum weg oder einfach nur Flanke? Ich habe auch ein Kumpel von mir gefragt, aber der möchte mir keine weiteren Tipps geben, da ich sonst zu oft gewinne und er vielleicht irgendwann gegen mich um den Abstieg spielt, anstatt um die Meisterschaft (Spielen Kariere gegeneinander).

Flanken abfangen tut man mit der Abdrängtaste wenn man diese gedrückt hält? Oder einfach nur mitrennen und nichts drücken? Es nervt schon, dass es wie ein Trick oder ein Handicap ist, wenn man nur so oft malst verliert.


Zum Thema Kopfbälle:

Kopfbälle meinte mein Kumpel (der jede Flanke auch zum Tor macht), muss man in der Verteidigung die Klärtaste gedrückt halten?! Stimmt das? Ich habe gemerkt, dass auch wenn ich die Klärtaste wie ein verrückter drücke, mein Spieler oft malst gar nicht zum Kopfball steigt, sondern nur so durch den Strafraum rennt und weiß gar nicht wo hin.

Warum reagieren die Spieler nicht? Ich habe auch schon versucht mit der Passtaste rauszuköpfen, aber manchmal springen die auch da nicht hoch...

Also das Prinzip ist leicht: Flanke - Kopfball - Tor.... aber nicht bei mir

Wenn doch mal eine Flanke ankommt, dann springt mein Spieler auch nicht hoch, sondern versuchen einen Kopfball im stehen oder mit den Fuß zu spielen?! Wieso das?! Warum springt er nicht hoch?! Muss man beim offensiv Kopfball die Schusstaste gedrückt halten oder kommt es auf das Timing an?

Zum Thema Ecken:
Beim Hereinschlagen der Ecken, habe ich schon oft beobachtet, dass sich meine Spieler immer selber im Weg stehen und der CPU und ich springen gleichzeitig zum Kopfball. Warum ist das nur so? Warum springen beim Eckball immer zwei Spieler von meiner Mannschaft gleichzeitig zum Kopfball?

Beim Hereinschlagen von gegnerischen Ecken wechseln die Spieler oft malst zum falschen, so dass es leicht ist den Kopfball aufs Tor zu bringen. Wie kann man das vorbeugen?


Ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Gleichzeitig danke ich für die Geduld meines langen Textes. Ich wollte es nur sehr detalliert beschreiben.
Maxwell_husky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2014, 16:38   #2
Ersatzspieler
 
Registriert seit: 29.11.2013
Beiträge: 272
Standard AW: Flanken, Kopfbälle, Eckbälle usw.

Danke an alle, die in den Thread geschaut und mir meine Fragen beantwortet haben.

Dachte eigentlich, dass das Forum auch dazu dient, um Antworten von Leuten zu bekommen, die das Spiel gut drauf haben bzw. besser beherrschen und nicht nur als Platform für Wager Matches und "Ich Suche" oder ich "Ich biete" bietet.
Maxwell_husky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2014, 17:34   #3
Stammspieler
 
Registriert seit: 30.01.2013
Beiträge: 3.306
Standard AW: Flanken, Kopfbälle, Eckbälle usw.

Sorry, aber ich bin auch nicht besonders gut darin. Meine FLanken sind Glückssache mit Viereck. Wenn ich aber mit L1 und Dreick Flanke kommen die besser. Den Kopfball mache ich dann mit Kreis. Einmal im richtigen Moment drücken und einen guten Kopfball Spieler haben. Doch auch damit klappt es nur ab und an.

Wenn du einen schlechten Kopfballspieler hast klappt es bestimmt nicht. Mit einem Mandzcukic oder wie der geschrieben wird, bestimmt eher.

In der Defense bin ich auch ne Wurst. Flanke von der Seite, oder Ecke und ich krieg nasse Hände, denn meine Verteidiger sind trotz guter Kopfballwerte verdammt schlecht im Wegköpfen. Manchmal steigen die vor dem Stürmer hoch und irgendwie kommt der Stürmer doch an den Ball weil er seinen Hals wie Mr Fantastic strecken kann. Ist halt unrealistisch...

Ich versuche den Gegner mit L2 abzudrängen im Strafraum, aber wenn Gott es will klappt es sowieso nicht.

Das beste ist, man kann schon beim abschlag der Ecke sehen es wird ein Tor und man kann nichts mehr tun. Ich kann es schon ankündigen, denn der Spieler bewegt sich wie ein Schnecke...
danmad77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2014, 18:44   #4
Ersatzspieler
 
Registriert seit: 12.08.2013
Beiträge: 486
Standard AW: Flanken, Kopfbälle, Eckbälle usw.

Zitat:
Zitat von Maxwell_husky Beitrag anzeigen
Danke an alle, die in den Thread geschaut und mir meine Fragen beantwortet haben.

Dachte eigentlich, dass das Forum auch dazu dient, um Antworten von Leuten zu bekommen, die das Spiel gut drauf haben bzw. besser beherrschen und nicht nur als Platform für Wager Matches und "Ich Suche" oder ich "Ich biete" bietet.
Das finde ich auch schade, aber ich kann dir nicht helfen, da es mir genauso geht, von daher wäre es echt nett, wenn hier einer der "Oberen" mal seinen Senf dazu abgibt...!
jackson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2014, 18:54   #5
Ersatzspieler
 
Registriert seit: 14.01.2014
Beiträge: 312
Standard AW: Flanken, Kopfbälle, Eckbälle usw.

hätte nen tipp zum verteidigen von flanken und eckbällen, den ball IMMER dahin zurückköpfen wo herkommt, das bringt sauviel!! so hat der verteidiger die beste position zum wegköpfen und gewinnt mehr duelle!!
100 packs-0k ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2014, 19:30   #6
Profispieler
 
Benutzerbild von lookass
 
Registriert seit: 23.01.2012
Beiträge: 747
Standard AW: Flanken, Kopfbälle, Eckbälle usw.

Versuch immer auf die Ecke der 5 Meter Markierung hinter dem Torwart zu flanken (also aus der Sicht des flankenden Spielers). Ist bei 14 son Spot wo du, wenn dein Spieler da auch gerade ist, bei 10 Versuchen 8 mind. reinmachst. Auch gegen größere Verteidiger. Kotzt mich immer an, wenn der Gegner das auch bei mir macht
lookass ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2014, 19:33   #7
M zu dem O
 
Benutzerbild von Monaldinho
 
Registriert seit: 11.12.2011
Beiträge: 2.205
Standard AW: Flanken, Kopfbälle, Eckbälle usw.

Vorneweg: Flanken + Kopfbälle sind eins der großen Mysterien in FIFA, da ich seitens EA wenig Erklärungen gefunden habe was alles Einfluß haben kann. Aber gut, das ist ja nichts neues, man muss ja auf Entwicklervideos von 2011 oder so zurückgreifen um zu Erfahren wie sich Stats wie Vision im Spiel auswirken. Daher kann ich nur von Erfahrungen berichten.
Die wichtigste Erfahrung ist hierbei, das man mit der Zeit einfach ein Gefühl entwickeln muss, schriftlich den Werdegang darzustellen ist extrem schwer zu beschreiben, das gleiche trifft ja auch auf Fernschüsse oder so zu.

Flanken:
a) Erstens muss man sich vorneweg bewusst sein was für einen Spieler man steuert und was für Eigenschaften dieser besitzt. Das ist ein ganz wichtiger Punkt der total oft vernachlässigt wird, ich treffe sogar in der 1.Liga auf Leute die z.b. alleine mit Podolski auf den Torwart zu laufen und sich den Ball auf den rechten Fuß legen bevor sie schießen...
Im Flanken Beispiel ist das vor allem deshalb wichtig, weil viele Spieler mit Linksfüßlern auf dem rechten Flügel und umgekehrt spielen um die Möglichkeit zu haben nach innen zu cuten und drauf zu nageln. Zum Flanken wird daher oft der Weak Foot benutzt und daher würde ich folgendes beachten: Mit Spielern die weniger als 3* WF haben sind nur Flanken >90 Grad sinnvoll, sprich früh genug Flanken damit der Winkel nicht zu spitz wird, eine Flanke von rechts von der Grundlinie mit einem Hulk aus vollem Lauf zu spielen wird in 90% der Fälle im Aus oder Nirvana landen.
b) Zum Timing: Spontan würde ich sagen dass 30-50% der Aufladung des Balkens die richtige Mischung sein sollten, wenn sich dein Stürmer zentral vor dem Tor bewegt, bei Kontersituationen ist es oft so, dass dein anderer Fügelspieler frei auf das gegenüberliegende Strafraumeck zusprintet, da sollte man mehr aufladen um ihn anzuspielen. Nur kurz antippen macht in den meisten Fällen keinen Sinn.
c) Welche Flankenart: Außerhalb des Strafraums: Nur die normale (hohe) Flanke.
Innerhalb des Strafraums ist oft die halbhohe hilfreich, insbesondere wenn der Stürmer grade von hinten heranrauscht und dann via Flugkopfball vollendet.
Die flache Variante benutze ich eher selten, die kann sinnvoll sein wenn man sie auf den Fünfmeterraum timed und hofft dass sie von einem der vielen Beinen ins Tor prallt.
Die frühe Flanke würde ich eigentlich eher in Situationen nutzen wie etwa nach einer vom Gegner geklärten Ecke, wenn sich deine kopfballstarken Verteidiger noch im Strafraum tummeln und du den Ball schnell wieder reinbringen willst.
d) Timen/Steuern: Allgemein drücke ich immer richtung Strafraum wenn ich flanke, es kommt aber auch an, wo du dich befindest und wie die Flanke kommen soll.Wenn du konterst, oder allgemein der Strafraum nicht zu vollgestellt und der Stürmer deiner Wahl im Gleichschritt wie dein Flankengeber sich Richtung Tor bewegt und nicht schon bereits dort angekommen ist, würde ich die Flanke immer etwa 5 Meter vor den Stürmer timen, damit dieser sich den langen Ball praktisch erarbeiten kann. Optimal ist es wenn der Stürmer in vollem Lauf abspringen und den Ball im rechten Winkel aufs Tor drücken kann, dann hat der Kopfball die beste Geschwindigkeit. Zudem erschwert das dem Verteidiger die Arbeit, weil er praktisch vor dem Stürmer kommen um dann in die entgegengesetzte Richtung köpfen muss. Timest du die Flanke hinter den Stürmer oder auf die Position in der er beim flanken bereits steht wird er in Rücklage köpfen müssen und der Verteidiger ist im Vorteil. Für diese Art von Flanken sind sprungstarke Spieler wichtig, weil sie aus dem Stand den Verteidiger überspringen müssen, Remy z.b.

Kopfball:
Jetzt kommen wir in den Bereich wo ich eigentlich nur vermuten kann. Gefühlt würde ich sagen ist es am sinnvollsten beim Verteidigen auf die Klärtaste zu hämmern, sobald du den kopfballspielenden Verteidiger ausgewählt hast. Ziel ist es in jedem Fall vor dem Verteidiger an den Ball zu kommen, wie der Ball geköpft wird, ob präzise zum Mitspieler, zur Ecke oder erstmal senkrecht in die Luft, ist vorerst egal, die Gefahr ist bei der scharfen ersten Flanke am höchsten.
Beim Angreifen und ebenso bei eigenen Ecken war es bei FIFA13 so, dass ich immer die Schusstaste lange gedrückt hielt wenn es um einen Kopfball ging, da so die Spieler am besten geköpft haben, bei FIFA14 hab ich das Gefühl, ein längeres Drücken bewirkt nur, dass der Spieler den Ball zu hoch köpft. Stattdessen warte ich bis der Ball kurz vor dem Spieler ist und drücke dann einmal druckvoll auf B. Den Zeitraum nachdem man die Flanke schlägt bis zum Kopfball, also wenn man bereits den Stürmer steuert, versuche ich diesen via Bewegungsknüppel so zu positionieren, dass er nicht unter der Flanke durchsegelt, sondern diese optimal erwischt. Sprich bei kurzen Flanken der Flanke entgegen steuern, bei langen eher weg. In dem moment wo man B drückt, dann die Richtung steuern in die geköpft werden soll, oftmals Richtung langer Pfosten.
Allgemein würde ich sagen, dass bei Kopfbällen der wichtigste Stat Jumping ist, da sich die Spieler bei der Zielgenauigkeit nicht viel nehmen, Jumping aber dem Spieler erstmal dazu verhilft überhaupt an den Ball zu kommen. Spieler mit guter Heading Accuracy aber schlechtem Jumping nutzen nur wenn sie komplett frei sind.
Insbesondere bei den Verteidigern leg ich viel Wert auf Spieler mit Sprungkraft, weil es mir egal ist ob sie im Strafraum präzise den Ball zum mitspieler köpfen können, vielmehr ist es mir wichtig dass sie vor dem Stürmer an den Ball kommen.

Ecken:
Ecken funktionieren eigentlich nach dem gleichen Prinzip wie eben bereits erklärt, wichtig ist das Positionieren und das Drücken im richtigen Moment. Timen würde ich die Ecken so auf 6-7 Meter vor das Tor, also in dem Bereich wo der TW nicht von selbst rauskommt und sie abfängt, man aber noch nicht zu weit weg ist. Praktisch ist hier auch während des Spiels bei mehreren Ecken das Verhalten des Gegners zu beobachten. Es gibt Vögel, die holen den Torwart generell immer raus, in so einem Fall dann ab der 2. oder 3. Ecke diese weiter außen ansetzen, damit der TW den Ball nicht erreicht und die Spieler über ihn drüber ins leere Tor köpfen können.
GameFreakSeba gefällt dieser Beitrag.
__________________
Monaldinho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.2014, 22:36   #8
Ersatzspieler
 
Registriert seit: 29.11.2013
Beiträge: 272
Standard AW: Flanken, Kopfbälle, Eckbälle usw.

Ersteinmal vielen Dank an danmad77, jackson, 100 packs-0k, lookass und dicken Dank auch an Monaldinho. Ihr habt Euch Zeit genommen meine Fragen zu beantworten.

Wie ich schon geschrieben habe, habe ich das Gefühl das Anstoß, Karriere und Fifa UT echt alles unterschiedliche paar Schuhe sind.

Im Karriere Modus gegen meinen Kumpel kann ich auf die Klärtaste nach Flanken drauf hauen wie ich will und mein Spieler, der mit dem Stürmer in der Mitte ist, tut rein gar nichts! Er springt nicht hoch, gar nichts!
Ich bekomme da einfach Aggressionen, wenn ich nur durch Flanken und Eckbällen verliere und das schlimmste ist, dass meine Flanken nie ankommen und ich auch nie ein Kopfball Duell gewinne.

Ich muss schon bei Flanken versuchen meinen Torwart rauszuholen, da meine Verteidiger in der Mitte nichts machen. Ich weiß auch nicht, was ich da falsch mache. Man sollte eigentlich meinen, dass wenn man die Klärungstaste drückt, der Spieler wenigstens versucht in den Kopfball Zweikampf zu gehen, um den Stürmer zu behindern.

Auch wenn ich mal ein Kopfball Duell gewonnen habe nach Ecken, klären die Spieler immer so dumm in die Mitte, so dass der Ball an den 16zehner gelangt wo mein Gegner sofort die Chance hat aus der Mitte ein Fernschuss abzugeben. In diesem Moment ist natürlich alles in der Mitte frei (Tag der offenen Tür)...

Man sollte eigentlich meinen, dass man bei Fifa nach über 250 Spielen wüsste wie das Spiel funktioniert.... Ich habe so viele Baustellen. Meine Defensive ist auch eine Katastrophe... zwar gewinne ich Spiele, aber nur 3:2, 4:3, 2:1 oder kassiere oft noch unnötig Tore.

Ich will gerne mit jeder Art von Team (1 Sterne Team - bis 5 Sterne Team) hinten gut stehen und nicht den Ball 90 Minuten rauskloppen. Ich habe schon gegen viele Fifa Spieler, die Silver Spieler oder auch nur 75 Stärke im Durschnitt hatten und nichts zugelassen haben.

Da will ich gerne hin kommen
Maxwell_husky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2014, 13:54   #9
Stammspieler
 
Registriert seit: 30.01.2013
Beiträge: 3.306
Standard AW: Flanken, Kopfbälle, Eckbälle usw.

Mir gehts auch nicht besser. Ich habe am Anfang schnell fortschritte gemacht und habe das Gefühl ich lern nix mehr dazu. Immerhin hab ich es bis in Liga 5 geschafft.

Gestern hab ich mal gezählt. 7 Flanken in den 16er hat mein Gegner geschlagen und daraus 2 Tore gemacht. Allerdings auch 6 mal den Kopfball gewonnen. Egal wie ich stand. Dann 5 Ecken gegen mich und davon alle 5 im Kopfball verloren. Ein Tor ist daraus resultiert.

Ich habe 3 Ecken geschlagen und keinen Ball köpfen können...ich bin so schlecht.
danmad77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2014, 14:27   #10
Straßenfussballer
 
Registriert seit: 16.01.2014
Beiträge: 60
Standard AW: Flanken, Kopfbälle, Eckbälle usw.

hi,

gestern mitm freund ein paar spiele gemacht und ihn mal gefragt wie es verteidigt:
er meinte das man im straufraum mit dem rechten stick sozusagen ein wenig "schupsen" kann.

ich echt zupfen und schieben die spieler ja auch..
und das soll wohl mit dem rechten stick gehen, konnte es gestern leider nicht mehr testen..

hat da jmd erfahrung?

mfg christian
Chriswe1986 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: Flanken, Kopfbälle, Eckbälle usw.
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Flanken hilfe Algamon FIFA 12 Online Gaming 3 27.10.2011 08:53
Flanken und Kopfbälle ChiChiMG FIFA 12 Forum 4 28.09.2011 15:54
Fifa 10 Flanken: komme damit nicht klar! cmxxx FIFA 10 Forum 19 01.11.2009 18:17
Flanken PS3 Torben_Wagner FIFA 09 Forum 2 13.09.2009 13:33
Problem beim Flanken Timmi FIFA 08 Forum 4 01.10.2007 22:23


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
El jugador
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
BVBSirus
Deadline: 20.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:19 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de