Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFA Foren > FIFA Classics > FIFA 15 Forum > FIFA 15 Karrieremodus Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema Der Karrieremodus Thread im FIFA 15 Karrieremodus Forum, Teil der FIFA 15 Forum Kategorie

: Saison 4 – 2017/2018 Budget/ Vorstandsziele: Transferbudget: 26 Mio. € !! Gehaltsbudget: 120.000 € !! Liga: Tabellenmittelfeld / Europa Pokal: ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 16.01.2015, 18:43   #101
Vollblutkicker
 
Benutzerbild von mops1998
 
Registriert seit: 12.07.2012
Ort: Hagen
Beiträge: 145
Tippspielsieger 1. Bundesliga 13/14 
Standard AW: Der Karrieremodus Thread

Saison 4 – 2017/2018

Budget/ Vorstandsziele:
Transferbudget: 26 Mio. € !!
Gehaltsbudget: 120.000 € !!
Liga: Tabellenmittelfeld / Europa
Pokal: Runde der letzten 32 / Achtelfinale

Mit diesem Budget hätte ich nie gerechnet, aber das begründet sich wohl durch die Leistungen im Pokal...am Ende der letzten Saison standen mir nämlich 14 Mio. €zur Verfügung. Endlich wird die Arbeit belohnt. So frech wie ich war forderte ich noch einmal eine Budget-Aufstockung und erhielt zusätzlich 3,3 Mio. €.

Von diesem Geld konnte ich mir dann zwei neue GTN-Scouts holen:
Frankreich (4*/4*)
Schottland (4*/4*)

Sommertransferfenster:

Abgänge:
Salli (LM/75/24) für 5 Mio. € an LOSC Lille verkauft
Kebano (ZOM/75/25) für 4,4 Mio. € an AS Monaco verkauft
Lembet (TW/57/28) für 130.000 € an AS Nancy verkauft
Khumalo (LV/61/26) für 220.000 € an VfR Aalen verkauft
Puel (RV/66/25) für 675.000 € an FC Metz verkauft
Martial (IV/67/26) für 725.000 € an Evian verkauft
Djidji (IV/68/24) für 1 Mio. € an Bordeaux verkauft
Perraud (RF/66/16) an HSC Montpellier verliehen
Aidoo (ZM/60/16) an AS Nancy verliehen
Tomas (LF/69/18) an Queens Park Rangers verliehen

Dadurch, dass inzwischen 6 Jugendspieler ihren Weg in die Startformation gefunden haben (Bild folgt) , war kein Platz mehr für die etablierten Stammkräfte (Salli, Kebano) und man wurde dem Ruf als Ausbildungsverein, wie auch in der letzten Transferperiode gerecht. Dies sieht man auch an den Abgängen von Khumalo, Puel, Martial und Djidji, die allesamt ablösefrei kamen und nun zu Geld gemacht wurden. Lembet hatte schlicht keine Perspektive mehr im Kader und es stand mein Stammtorwart als einziger zur Verfügung. Jedoch hatte ich schon einen Torwart in der Jugendakademie, der bei Bedarf in die 1. Mannschaft hochgezogen wurde. Perraud, Aidoo, und Tomas hatten vorerst keinen Platz im Kader und wurden deshalb erst einmal verliehen.

Zugänge:
Anthony Martial (ST/74/21/Frankreich) für 7 Mio. € + Kanté (ZM/72/25) von AS Monaco verpflichtet
Yassine Benzia (ST/73/22/Frankreich) für 5 Mio. € + Pogba (IV/70/26) von Olympique Lyon verpflichtet
Mathis Traoré (ST/67/18/Kamerun) für 4,5 Mio. € + Mollet (ZM/70/25) von Hull City verpflichtet

Nachdem ich in der letzten Transferperiode vier Stürmer verkaufte, stellte ich auf eine einzelne Sturmspitze mit Haller um. Um wieder mit einer Doppelspitze agieren zu können, investierte ich 16,5 Mio. € meines großzügig ausgefallenen Budgets plus drei Spieler in den Angriff. Die drei Neuverpflichtungen waren relativ teuer, aber Investitionen in die Zukunft und deswegen schon gerechtfertigt. Bei Traoré handelt es sich übrigens um den Drogba Re-Gen.
Auch nach diesen Investitionen hatte ich noch ca. 16 Mio. € / 150.000 € Restbudget auf dem Konto.


Einen neuen Jugendspieler habe ich noch zu vermelden:
Marc-Auréle dos Santos (ZM/69/15/FRA/Potenzial: 88-94)

Hier die Kaderübersicht, Nationalitäten und Aufstellung der Saison 2017/18:

2017/18 Kaderübersicht I: 201718kilj0ks9nu6c.jpg auf fotos-hochladen.net
2017/18 Kaderübersicht II: 201718kiibxr2agjs45.jpg auf fotos-hochladen.net
2017/18 Kaderübersicht III: 201718kiiiwn1zut57gd.jpg auf fotos-hochladen.net

2017/18 Erste 11: 201718erste1lsd75xwr29.jpg auf fotos-hochladen.net

Nationalitäten:
Frankreich: 16
Elfenbeinküste: 5
Nigeria: 4
Kamerun: 3
Ghana: 2
Belgien, Guyana, Mali, Benin, Guinea: je 1

Ligue 1 : Spieltage 1-10

1.Sp. 2:3 gg. Evian Thonon Gaillard
2.Sp. 0:1 gg. FC Toulouse
3.Sp. 3:5 gg. AS Monaco
4.Sp. 0:6 gg. LOSC Lille
5.Sp. 1:0 gg. Stade Rennes
6.Sp. 1:3 gg. Paris Saint Germain
7.Sp. 3:3 gg. FC Lorient
8.Sp. 2:1 gg. Girondins Bordeaux
9.Sp. 5:4 gg. EA Guingamp
10.Sp. 1:0 gg. FC Sochaux

An dieser Stelle steigt ein weiterer Investor neben Stade Rennes, Paris Saint Germain und AS Monaco in die Ligue 1 ein: Diesmal beim FC Toulouse...

Coupe de Ligue : Runde 2
4:3 nach Verlängerung gg. GFC Ajaccio
Preisgeld: 75.000 €

Ligue 1 : Spieltage 11-19

11.Sp. 1:0 gg. Olympique Marseilles
12.Sp. 1:1 gg. FC Nantes
13.Sp. 2:1 gg. HSC Montpellier
14.Sp. 1:1 gg. Evian Thonon Gaillard
15.Sp. 3:1 gg. ES Troyes
Nach diesem Spiel bekam ich eine Offerte, als Trainer bei Real Madrid anzufangen. (201718trainer7deoujk81f.jpg auf fotos-hochladen.net). Dies habe ich natürlich auch abgelehnt. ^^
16.Sp. 1:0 gg. AS Saint Etienne
17.Sp. 2:1 gg. Stade Reims
18.Sp. 2:1 gg. OGC Nizza
19.Sp. 2:2 gg. Olympique Lyon

Coupe de Ligue : Achtelfinale
2:1 nach Verlängerung gg. AC Ajaccio
Preisgeld: 125.00 €

Vor Beginn der Transferphase kamen noch zwei Jugendspieler in meinen Kader:
Florian N'Sikulu (TW/61/17/FRA/Potenzial: 84-90)
Marc-Auréle Sorbon ( ZDM/66/16/FRA/Potenzial: 85-91)

Wintertransferfenster:

Abgänge:
Adumensa (ZM/69/18) an Olympique Marseille verliehen
Aduamah (LF/68/17) an FC Toulouse verliehen
Haller (ST/75/23) für 8,2 Mio. € an Stade Rennes verkauft
Saint-Maximin (LF/65/20) für 500.000 € Bordeaux verkauft
Kilic (ZM/69/22) für 1 Mio. € an Malaga CF verkauft
Malcuit (RV/66/26) für 600.000 € an Reading verkauft

Ich verlieh wieder zwei Talente und nahm ein hoch dotiertes Angebot für Haller an, der mich ab der ersten Saison begleitete. Bei einem Angebot in Höhe von 8,2 Mio. € und einem Marktwert von 3,7 Mio. € konnte ich dieses nicht ablehnen.

Zugänge:
Jon Cotán Perez (ZM/73/19) von Freien Spielern geholt
Stefano Soriano (ZDM/74/19) von Freien Spielern geholt

Beim stöbern durch die freien Spieler stieß ich auf Perez und Soriano, welche ich mir nicht entgehen lassen konnte, obwohl sie nicht in meine Philosophie passen.

Da ich das ganze Jahr über nach ablösefreien Spielern mit Stammspielerqualität suchte, verpflichtete ich folgende Namen für die neue Saison:
Clément Grenier (ZOM/80/27) von Olympique Lyon
Florian Thauvin (RM/80/24) von Olympique Marseille
Baptiste Valette (TW/77/25) von AS Saint Etienne
Geoffrey Kondogbia (ZDM/78/24) von AS Monaco

Dass ich am Anfang der Saison so ein großes Budget bekommen habe, zahlt sich jetzt auch noch aus. Wäre es nicht so gewesen, hätte ich diese Spieler nie finanziell von Auxerre überzeugen können.

Die Scouts habe ich auch wieder losgeschickt:
Nigeria – Spielmacher
Ghana – Starke Physis
Kamerun – Angreifer

Und ich habe noch eine Budgeterhöhung in Höhe von 1,1 Mio. € vom Vorstand bekommen.


Ligue 1 : Spieltage 20-23

20.Sp. 0:1 gg. AS Saint Etienne
21.Sp. 2:0 gg. ES Troyes
22.Sp. 3:1 gg. FC Sochaux
23.Sp. 2:1 gg. EA Guingamp

Coupe de Ligue : Viertelfinale
0:2 gg. AS Saint Etienne
Preisgeld: 250.000 €

Coupe Nationale : Runde der letzten 32
2:1 gg. US Créteil
Preisgeld: 75.000 €
Ligue 1 : Spieltage 24-31

24.Sp. 1:2 gg. LOSC Lille
25.Sp. 0:2 gg. AS Monaco
26.Sp. 2:2 gg. FC Toulouse
27.Sp. 2:1 gg. FC Metz
28.Sp. 1:1 gg. Girondins Bordeaux
29.Sp. 1:1 gg. FC Lorient
30.Sp. 0:1 gg. Evian Thonon Gaillard
31.Sp. 2:2 gg. HSC Montpellier

Coupe Nationale : Viertelfinale
3:1 gg. FC Toulouse
Preisgeld: 350.000 €

Jugendabteilung:
Nweke Douna (IV/45/17/CIV/Potenzial: 82-88)

Ich bekam abermals ein Angebot für eine Trainerstelle. Diesmal war es AS Saint Etienne, doch auch sie mussten sich nach einem anderen Kandidaten umsehen.

Coupe Nationale : Halbfinale
2:1 gg. Stade Reims
Preisgeld: 700.000 €

Ligue 1 : Spieltage 32-38

32.Sp. 0:2 gg. Olympique Lyon
33.Sp. 0:2 gg. Paris Saint Germain
34.Sp. 0:0 gg. Stade Rennes
35.Sp. 3:2 gg. FC Nantes
36.Sp. 0:3 gg. Olympique Marseille
37.Sp. 2:0 gg. OGC Nizza
38.Sp. 1:0 gg. Stade Reims

Preisgeld: 5.314.000 €

Everton versuchte auch vergeblich mich abzuwerben.

2017-18 Abschlusstabelle: 201718abschlu7o3m8bzqw6.jpg auf fotos-hochladen.net

Coupe Nationale : Finale
1:3 gg. AS Saint Etienne
Preisgeld: 700.000 €

In dieser Saison habe ich meine Ziele voll erreicht. Ich habe die Spielzeit, nach zwei Jahren Findungsphase auf Platz zehn, in der Ligue auf Platz sieben abgeschlossen. Diese kleine kontinuierliche Verbesserung wollte ich erreichen und wenn man zudem in das Finale des Coupe Nationale's kommt, kann man sehr zufrieden sein.
Jetzt nochmal einige Daten zu meinen Spielern (ab sofort werde ich die Top-5-Entwicklung als neue Statistik-Rubrik regelmäßig mit einbauen):

Top-5-Scorer:
1. Martial (16 Tore + 6 Vorlagen) = 22 Scorerpunkte in 43 Spielen
2. Benzia (11 Tore + 4 Vorlagen) = 15 Scorerpunkte in 29 Spielen
3. Milosavljevic (9 Tore + 4 Vorlagen) = 13 Scorerpunkte in 39 Spielen
4. Traoré (5 Tore + 1 Vorlage) = 6 Scorerpunkte in 8 (!) Spielen
5. Dubango (4 Tore + 2 Vorlagen) = 6 Scorerpunkte in 41 Spielen

Beste Entwicklung:
1 Martial (74 – 78) = +4
2 dos Santos (69 – 73) = +4
3 Biabiany (69 – 73) = +4
4 Aidoo (68 – 72) = +4
5 Traoré (67 – 71) = + 4

In diesem Sommer stand die WM 2018 mit der Elfenbeinküste an, die ich jedoch simuliert habe:
Gruppenphase:
1.Sp 1:1 gg. Norwegen
2.Sp. 0:1 gg. Belgien
3.Sp. 2:2 gg. Australien

Somit schied man in der Gruppenphase aus.
mops1998 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2015, 10:50   #102
Vorgartenkicker
 
Registriert seit: 28.10.2014
Beiträge: 4
Standard AW: Der Karrieremodus Thread

Hallo zusammen,

ich weiß nicht ob ich hier ganz richtig bin, ich versuche es einfach mal Falls nein bitte entsprechend verschieben.

Folgendes. Ich habe ien Trainerkarriere mit Everton angefangen, mittlerweile fast 3 Saisons. Alle Ziele erreicht, bzw. übererfüllt.
Nun möchte ich "den nächsten Schritt" wagen und bei einem großen BPL Club anfangen.
Bisher habe ich weder ein Angebot erhalten, noch wurden meine Bewerbungen akzeptiert. Teilweise habe ich mich mehrere Wochen bei den Clubs beworben - leider ohne Erfolg.
Weiß jemand von euch wie ich wechseln kann? Feuern lassen ist 1. zu aufwendig und 2. würde ich dann bestimmt nicht zu einem großen Club kommen.
(Ich spiele auf der PS4 und Schwierigkeitsgrad Weltklasse.)

Vielen Dank im Voraus.
Roscico90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2015, 20:42   #103
Vorgartenkicker
 
Registriert seit: 25.01.2015
Beiträge: 2
Standard AW: Der Karrieremodus Thread

Hallo, ich spiele beim FC Fulham in der 2. Saison. (1. Saison FC Liverpool gefeuert ) Und habe bisher 6 Spiele absolviert. 1 Spiel Verloren und 5 Gewonnen. Die Tabelle zeigt mir aber 7 Spiele an (5S - 1U - 1N) ? Das einzige Spiel was ich Unentschieden gespielt hab war nach 90 Minuten im Capital One Cup aber danach in der Verlängerung verloren.
Im Kalender hab ich mal die Spiele gezählt, bei 24 Mannschaften müssten es ja 46 Spieltage sein? Aber im Kalender finde ich mit meinen wo ich schon gespielt hab nur 42???

Gruß Andi
SpVggFuerth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2015, 16:17   #104
Maulwurf
 
Benutzerbild von MrMole
 
Registriert seit: 25.12.2010
Ort: Der Norden ist mein zu Hause
Beiträge: 6.519
Standard AW: Der Karrieremodus Thread

Nach längerer Pause melde ich mal in Sachen Karriere zurück. Da ich jetzt in den Semesterferien etwas mehr Zeit habe, bin ich erstmals richtig gut vorangekommen. Mit 1860 München bin ich bereits in der 3. Saison, so weit war ich bei Fifa 15 bislang mit noch keinem Verein.^^


Mein Ziel in der ersten Saison war der Aufstieg, weil ich keine Lust hatte, länger als eine Saison mit wenig Geld in der 2. Liga rumzudümpeln. Mit der Hilfe von Okotie, der in der Hinrunde alles zerbombt hat, hab ich mir ein solides Polster erarbeitet, sodass ich auch ohne Okotie, den ich im Winter für 5 Mio verscherbelt hab, mein Ziel erreicht hab.


Nach dem Aufstieg wollte ich, auch weil ich praktisch kaum Budget hatte, einfach nur den Abstieg verhindern. Nachdem ich aber überraschend stark in die Saison gestartet war, hab ich aus Realismus-Gründen auf Weltklasse gestellt. Anschließend gings rapide bergab und ich hab solange an den Reglern rumgespielt, bis ich eine halbwegs akzeptable Einstellung gefunden hab. Trotz dieser Umstellung hab ichs völlig überraschend und angesichts der Punktausbeute (45 Zähler?) auch nicht unbedingt verdient als Siebter in die Europa League gepackt.


Das hat mir für meine Verhältnisse einen wahren Geldregen verschafft und ich konnte erstmals etwas mehr Geld in neue Spieler investieren. Das hab ich direkt genutzt und mich vor meiner dritten Saison mit Konstantinos Stafylidis (1 Mio aus Leverkusen), Julian Green (3,5 Mio vom Stadtrivalen), Pierre-Emile Höjberg (4 Mio vom Stadtrivalen), Ayoze Perez (1,5 Mio aus Newcastle) und Gian-Luca Waldschmidt (2 Mio aus Frankfurt) verstärkt.


Als Überblick eine kleine Kaderanalyse:


Tor


Stefan Ortega (66, 24) – Seit Beginn mein Stammkeeper. Obwohl er sich leider nicht verbessert, gibt es keinen Grund ihn auszutauschen, da er meistens überragend spielt. Wurde lustigerweise nach der 2. Saison sowohl als bester Torhüter als auch als bester Spieler Deutschlands ausgezeichnet.


(Spiele, Tore, Vorlagen)
18-0-0


Benjamin Siegrist (68, 24) – Kam im Sommer 2015 als Backup für 175.000€ von Aston Villa und erfüllt seine Rolle solide. In Zukunft könnte sich hier trotz Ortegas starken Leistungen ein enger Kampf um die 1 entwickeln.


6-0-0


Innenverteidigung


Martin Angha (71, 22) – War von Anfang an im Zentrum gesetzt und enttäuschte mich selten. Entwickelte sich außerdem sehr gut, auch wenn er zuletzt stagnierte. Inzwischen wackelt sein Platz etwas, aber angesichts mangelnder Konkurrenz bleibt er trotz teilweise durchwachsener Leistungen gesetzt.


18-0-0


Marcel Correia (75, 27) – Kam nach dem Abstieg ablösefrei aus Braunschweig und kam nur langsam ins Rollen. Entwickelte sich aber im Laufe der 2. Saison zum Leistungsträger und ist inzwischen eine feste Größe.


17 -0-0


Christopher Schindler (70, 26) – Verlor nach eineinhalb Spielzeiten seinen Stammplatz und sorgte zuletzt mit gestiegenen Gehaltsansprüchen für Ärger. Sollte das so bleiben, muss er im Winter gehen, auch wenn ich ungern einen soliden und günstigen Backup (9.000€ Gehalt, kein Wunder, dass er sich ärgert ) aufgebe.


9-0-0


Wesley Hoedt (66, 20) – Kam im ersten Winter als Investition in die Zukunft, nachdem ich Okotie für viel Geld verkauf hatte. Wurde den Erwartungen – ich hab immerhin 500.000€ hingeblättert – aber nie wirklich gerecht. Spätestens im Sommer dürfte für ihn Schluss sein.


6-0-0


Außenverteidigung


Khaled Narey (67, 22; rechts) – Ist einer meiner Glücksgriffe. Kam in der ersten Transferperiode auf Leihbasis vom BVB, weil ich händeringend einen bezahlbaren Backup für Steinhöfer suchte. Den verdrängte er aber prompt und ist seitdem fester Bestandteil meiner Elf. Nach dem Aufstieg hab ich ihn dann für 475.000€ fest verpflichtet.


14-0-1


Mehdi Zeffane (62, 24; rechts) – Nach dem Aufstieg brauchte ich aus finanziellen Gründen einen möglichst billigen Ersatzmann. Aus einer Lyon-Karriere war mir Zeffane positiv in Erinnerung geblieben und so hab ich ihn nach kurzem Überlegen für 120.000€ verpflichtet. Er spielt definitiv besser als es seine Werte vermuten lassen, allerdings werden seine Defizite gegen Gegner wie Bayern oder Atletico in der EL immer deutlicher. Im Sommer werde ich also die Konsequenzen ziehen und einen neuen Rechtsverteidiger verpflichten. Als Backup, der auf beiden Seiten spielen kann, werde ich Zeffane aber dennoch behalten.


11-0-0


Konstantinos Stafylidis (71, 23; links) – Nachdem sich Sebastian Hertner mehr oder weniger freiwillig für einen Abgang entschieden hatte, musste ein Nachfolger her. In Stafylidis habe ich einen bezahlbaren Erben gefunden und bereue die investierte Million bislang nicht.


12-1-0


Maximilian Wittek (65, 21; links) – Setzte sich überraschend schnell gegen den nominell stärkeren Hertner durch und komplettierte lange meine starke Abwehr. Allerdings macht ihm Stafylidis mächtig Druck, der außerdem davon profitiert, dass Wittek verletzt einige Wochen ausfällt.


13-0-0


Zentrales Mittelfeld


Yannick Stark (72, 26) – Ist seit zweieinhalb Jahren die feste Konstante in meinem Team und war immer unangefochten. Inzwischen ist er auch Kapitän und für meine Defensive unverzichtbar.


19-1-2


Julian Weigl (74, 21) – Dass er ein Juwel ist, war mir lange klar. Den Durchbruch hat er aber erst in der laufenden Saison gepackt und ist mit 5 Toren sowie 4 Vorlagen in 16 Pflichtspielen einer meiner Topscorer. Wenn er so weitermacht, ist ein Verkauf für viel Geld möglich. Mindestens 15 Millionen sollte er einbringen. Mit ein bisschen Glück habe ich aber im Sommer genug Geld, sodass ein Verkauf nicht nötig ist.


16-5-4


Felix Kroos (74, 25) – Kam im Winter 15/16 für eine Million Euro aus Bremen - erneut ein Glücksgriff. Setzte sich auf Anhieb durch und wurde nur dadurch aus der Startelf verdrängt, dass ich Höjberg eine Chance geben möchte. Auf seine Einsätze kommt er bei drei Wettbewerben aber trotzdem.


13-0-1


Pierre-Emile Höjberg (78, 21) – Mein absoluter Königstransfer, weil deutlich unter Marktwert. Das ist übrigens ein kleiner Tipp am Rande: Klubs wie Bayern lassen auch stärkere Spieler, deren Rolle aber maximal auf Rotationsspieler beschränkt ist, für relativ wenig Geld ziehen. Allerdings ist das Gehalt meistens recht hoch. Bei 4 Millionen Euro Ablöse will ich mich aber nicht beschweren. Noch konnte er meine Erwartungen nicht ganz erfüllen, aber Neuzugänge brauchen bei mir ohnehin meistens etwas Zeit zum eingewöhnen.


14-1-1


Mats Rits (71, 23) – Kam nach dem Aufstieg für stolze 2 Millionen Euro aus Belgien. Erwischte einen guten Start, ist aber inzwischen nur noch zweite Wahl. Ein Verkauf im Sommer ist eine Option.


10-0-1


Funso Ojo (72, 25) – Wurde wie Correia nach dem Aufstieg ablösefrei verpflichtet und sollte eigentlich mit Rits die Zentrale bilden. Ich wurde aber enttäuscht und Ojo spielte nie so stark wie ich es mir erhofft hatte. Zumindest finanziell wird aber kein Flop, deshalb bin ich nicht unzufrieden, da ich immer Geld brauche.


10-0-0


Offensive Außenbahn


Sercan Sararer (72, 27) – Kam im Sommer 2015 als dringend benötigte Verstärkung für die Außenbahn. Seine 1,5 Millionen Euro Ablöse zahlt er inzwischen mehr und mehr zurück und ist einer meiner wichtigsten und torgefährlichsten Spieler.


15-7-3


Sami Allagui (73, 30) – Wurde im Winter nach dem Aufstieg für eine Million Euro aus Berlin geholt, weil ich dringend einen torgefährlichen Flügelspieler brauchte. Nach anfänglichen Problemen füllt er diese Rolle inzwischen perfekt aus und ich bin hochzufrieden.


18-7-1


Julian Green (75, 21) – Kam wie Höjberg aus München und sollte nach dem Abgang von Adlung, der unzufrieden war, den Konkurrenzkampf auf den Außen erhöhen. Bislang bleibt er noch hinter den Erwartungen zurück, die 3,5 Millionen Euro Ablöse sind aber dennoch gut investiert.


18-1-2


Michal Kucharczyk (67, 25) – Ist wie Sararer ein Neuzugang aus dem Sommer 2015 und kostete damals rund 800.000€. Auch wenn ich mir eine bessere Entwicklung erwartet hatte, bin ich angesichts der niedrigen Ablöse nicht enttäuscht. Gerade als Joker bringt er immer wieder neuen Wind.


17-2-2


Angriff


Ayoze Perez (71, 23) – Im Sommer verließen mich mit Rodri (7 Mio zum HSV) und Afobe (war ausgeliehen) zwei Angreifer, also musste Ersatz her. Einer meiner Wunschspieler war Perez und nach harten Verhandlungen konnte ich ihn für 1,5 Millionen Euro aus Newcastle loseisen. Er ist wendig, aber trotzdem nicht zu klein oder schmächtig und entspricht damit dem Stürmer-Typ, mit dem ich in Fifa am besten klarkomme. Er tat sich anfangs ziemlich schwer, kommt aber inzwischen langsam in Fahrt.


15-4-3


Gian-Luca Waldschmidt (73, 20) – War als Investition in die Zukunft gedacht und kostete immerhin zwei Millionen Euro. Mit zwei Toren in zwei Spielen eroberte er sich auf Anhieb einen Stammplatz, wurde dann aber von einer schweren Verletzung gebremst, die ihn mehrere Monate außer Gefecht setzte. Nach dem Comeback traf er nur noch einmal und tut sich ziemlich schwer, aber ich bin zuversichtlich.


11-3-0


Marvin Duksch (69, 22) – Neben Rodri und dem ausgeliehenen Afobe brauchte ich nach dem Aufstieg einen dritten Angreifer, den ich in Duksch fand. Mit 375.000€ Ablöse hab ich ein Schnäppchen gemacht, wurde aber leider enttäuscht. Sein Stellungsspiel gefällt mir gar nicht und ich werde einfach nicht richtig warm mit ihm. Weil er außerdem auch noch unzufrieden ist, dürfte er wohl im Sommer gehen, wird mir aber voraussichtlich einen hübschen Gewinn einbringen.


11-1-5


Insgesamt bin ich mit meinem Kader und meinen Neuzugängen ziemlich zufrieden. Im Sommer werde ich aber nochmal nachrüsten, um über kurz oder lang auch die Champions-League-Plätze angreifen zu können. Im Auge habe ich insbesondere Johannes Geis, der zwar nicht unbedingt realistisch ist, aber im Sommer ablösefrei wäre. Das ist einfach zu verlockend, deshalb versuche ich mal mein Glück. Die Alternative wäre der ebenfalls ablösefreie Marcelo Diaz.


Hier übrigens meine Top-Verkäufe, mit denen ich die meisten meiner Transfers finanziert habe:


  1. Corentin Tolisso, 15 Mio zum FC Parma – Aus Jux hab ich im Winter 14/15 einfach mal bei Lyon angefragt und hab ihn überraschenderweise für nur 300.000€ verpflichten können. Ein durchwachsenes Halbjahr später hat mir Parma dann eine Menge Asche geboten und er war für das 50-fache wieder weg.
  2. Rodri, 7 Mio zum HSV – Er wurde zu Okoties Nachfolger und avancierte mit 14 Treffern zu meinem besten Torjäger nach dem Aufstieg. Nach der Saison griff dann der HSV zu.
  3. Rubin Okotie, 5 Mio zu Leicester - War auf Anhieb meine Lebensversicherung und schoss Tore wie am Fließband. Das zog Interesse auf sich und im Winter konnte ich mich vor Angeboten nicht retten. Da ich Geld brauchte, stimmte ich beim besten zu.


Sry für den Monsterpost.^^
Ralf gefällt dieser Beitrag.
MrMole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.2015, 18:51   #105
Vorgartenkicker
 
Registriert seit: 21.02.2015
Ort: München
Beiträge: 11
Standard AW: Der Karrieremodus Thread

AS Roma

Schaut ma rein freu mich über Kommentare, Verbesserungsvorschläge etc.
is auch auf dieser Webseite
Iniesta.8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2015, 19:47   #106
Straßenfussballer
 
Registriert seit: 11.07.2010
Beiträge: 56
Standard AW: Der Karrieremodus Thread

Ich habe eine Frage zu diesen Investoren, die es anscheinend gibt:

Und zwar, wie läuft das mit den Investoren? Steigen die einfach so bei KI-Vereinen ein und macht sich das dann auch bemerkbar? Heißt: Kaufen die dann richtig stark ein? Ich spiele auf PC falls das wichtig ist.

Und bekommt man da eine Nachricht oder so?
Braveheart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2015, 21:50   #107
Vollblutkicker
 
Benutzerbild von mops1998
 
Registriert seit: 12.07.2012
Ort: Hagen
Beiträge: 145
Tippspielsieger 1. Bundesliga 13/14 
Standard AW: Der Karrieremodus Thread

Saison 5 – 2018/19

Budget/ Vorstandsziele:
Transferbudget: 31,5 Mio. €
Gehaltsbudget: 150.000 €
Liga: Euro-League-Qualifikation
Pokal: Ich weiß nicht, ob es ein Bug war, aber für den Pokal gab der Vorstand mir keine Zielvorgabe. ^^

Sommertransferfenster:

Abgänge:
Koukou (ZDM/69/27) für 850.000 €an OGC Nizza verkauft
Keita (ZM/70/24) für 1,5 Mio. € an OGC Nizza verkauft
Kouakou (LF/67/27) für 675.000 € an FC Metz verkauft
Pérez (ZM/76/19) für 4,5 Mio. € an Olympique Marseille verkauft
Gavory (RM/66/23) für 675.000 € an SM Caen verkauft
Djeugoue (IV/68/26) für 925.000 € an FC Nantes verkauft
Soriano (ZDM/76/20) für 4,5 Mio.€ an AS Rom verkauft
Douna (IV/46/17) an Halmstads BK verliehen
Nkrumah (RF/72/18) an FC Toulouse verliehen
Aidoo (ZM/63/17) an US Créteil verliehen

Mit den Jugendspielern und ablösefreien Neuzugängen stieg die Qualität im Kader extrem an und man brauchte diese Spieler wie Koukou, Keita, Kouakou, Gavory und Djeugoue nicht mehr.
Meine beiden Talente von den freien Spielern konnte ich auch zu Geld machen (2 x 4,5 Mio. € = 9 Mio. €). Leider kamen nur drei Angebote für Leihen in mein Postfach. Ich hätte gerne viel mehr Spieler verliehen, was man auch in meinen Kaderfotos sehen kann...
Allerdings kamen auch viele Angebote für Spieler, die ich gar nicht abgeben wollte:
Martial (siehe Foto:
201819martial62ghxkicsp.jpg auf fotos-hochladen.net)
Amodako (IV/77/17/Marktwert: 2,8 Mio. €) PSG bot 11,5 Mio. €
Dubango (ZM/75/17/Marktwert: 2,2 Mio. €) Bayern bot 11,5 Mio. €
Alle drei Gebote wurden selbstverständlich abgelehnt.

Zugänge:
Micka
ël Pied (MS/73/22) für 3 Mio. € + Yattara (ST/71/25) von Chicago Fire gekauft

Dieser Mittelstürmer ist der Re-Gen von Henry und da ich zwar ein Überangebot an Mittelfeldspielern, jedoch nicht genug im Angriff, verpflichtete ich Pied. Zudem sah ich zeitgleich auch kein großes Potenzial mehr in Yattara und band ihn so in den Deal mit ein.

Kaderübersicht, Erste 11 und Nationalitäten:


2018/19 Kaderübersicht I:
201819kiegiun4h52k.jpg auf fotos-hochladen.net
2018/19 Kaderübersicht II:
201819kii3dh1r8qt54.jpg auf fotos-hochladen.net
2018/19 Kaderübersicht III:
201819kiiibqxcda2mth.jpg auf fotos-hochladen.net

2018/19 Erste 11:
201819erste1ixb13d4smg.jpg auf fotos-hochladen.net

Nationalitäten:
Frankreich: 18
Elfenbeinküste: 5
Nigeria: 4
Ghana, Kamerun: je 2
Guyana, Belgien: je 1

Ligue 1 : Spieltage 1-10

1.Sp. 2:4 gg. AS Saint Etienne
2.Sp. 5:1 gg. OGC Nizza
3.Sp. 1:1 gg. Olympique Marseille
4.Sp. 2:0 gg. Stade Rennes
5.Sp. 1:1 gg. Paris Saint Germain
6.Sp. 3:0 gg. FC Toulouse
7.Sp. 2:0 gg. AS Monaco
8.Sp. 3:0 gg. Girondins Bordeaux
9.Sp. 2:1 gg. Dijon FC
10.Sp. 1:1 gg. HSC Montpellier

Coupe de Ligue : Runde 2
3:1 gg. Stade Rennes
Preisgeld: 75.000 €

Ligue 1 : Spieltage 11-19

11.Sp. 2:0 gg. FC Metz
12.Sp. 2:0 gg. SC Bastia
13.Sp. 3:1 gg. FC Lorient
14.Sp. 0:1 gg. Olympique Lyon
15.Sp. 3:0 gg. Stade Reims
16.Sp. 1:1 gg. Evian Thonon Gaillard
17.Sp. 1:0 gg. SM Caen
18.Sp. 1:1 gg. FC Toulouse
19.Sp. 2:0 gg. LOSC Lille

Meine Scouts habe ich wieder in ausgewählte Länder versendet:
Frankreich – ohne spezifische Vorgaben
Elfenbeinküste – Angreifer
Kamerun – Angreifer

Coupe de Ligue : Achtelfinale
4:0 gg. SM Caen
Preisgeld: 125.000 €


Tottenham wollte mich als Trainer gewinnen, aber sie hatten keine Chance.

Wintertransferfenster:

Verboom (LV/73/26) für 2,5 Mio.€ an Queens Park Rangers verkauft
Aduamah (LF/71/18) an SM Caen verliehen
Aduamah (ZOM/70/18) an Gladbach verliehen
Perraud (RF/72/18) an West Ham verliehen


Verboom äußerte übertriebene Gehaltsvorstellungen, deshalb gab ich ihn ab und spielte mit meinen drei RV's auf den Außen. Zum Glück fanden sich noch drei kurzfristige Abnehmer für meine Jugendspieler.
Auch in dieser Transferperiode versuchten andere Vereine wieder, meine Spieler zu ergattern...ohne Erfolg. Hier mal wieder ein kleiner Auszug aus den Angeboten (Martial:
201819martialuxf826bv3m.jpg auf fotos-hochladen.net) (Valette: 201819valettezf2s08upom.jpg auf fotos-hochladen.net). Beide Angebote kamen von dem neureichen Toulouse...

Zugänge direkt gab es keine, jedoch sicherte ich mir den LV Digne, passend zum Abgang Verbooms zur nächsten Saison:
Lucas Digne (LV/78/25/Frankreich) von Paris Saint Germanin

Coupe Nationale : Runde der letzten 32
2:0 gg. ES Troyes
Preisgeld: 75.000 €

Ligue 1 : Spieltage 20-23

20.Sp. 2:0 gg. Evian Thonon Gaillard
21.Sp. 1:1 gg. Stade Reims
22.Sp. 2:1 gg. FC Toulouse
23.Sp. 2:1 gg. Paris Saint Germanin

Coupe de Ligue : Viertelfinale
2:1 gg. Olympique Marseille
Preisgeld: 250.000 €

In Folge dieser Siegesserie wurde ich als Trainer-des-Monats Januar 2019 ausgezeichnet – meine erste Auszeichnung dieser Art.

Coupe de Ligue : Halbfinale
1:1 (4:3 nach Elfmeterschießen) gg. Olympique Lyon
Preisgeld: 500.000 €

Coupe Nationale : Achtelfinale
1:0 gg. Dijon FC
Preisgeld: 175.000 €

Auch der VfL Wolfsburg wollte mich gerne als Trainer haben, aber ich lehnte natürlich ab.

Ligue 1 : Spieltage 24-30

24.Sp. 0:1 gg. Girondins Bordeaux
25.Sp. 1:1 gg. AS Monaco
26.Sp. 2:2 gg. OGC Nizza
27.Sp. 1:2 gg. AS Saint Etienne
28.Sp. 2:1 gg. Stade Rennes
29.Sp. 2:2 gg. Olympique Marseille
30.Sp. 4:0 gg. HSC Montpellier

Coupe Nationale : Viertelfinale
1:0 gg. Olympique Marseille
Preisgeld: 350.000 €

Ligue 1 : Spieltage 31-32

31.Sp. 4:0 gg. Dijon FC
32.Sp. 2:1 gg. Olympique Lyon

Coupe Nationale : Halbfinale
2:3 gg. AC Ajaccio
Preisgeld: 700.000 €

Coupe de Ligue : Finale
2:1 gg. FC Toulouse
Preisgeld: 1,3 Mio. €
Hiermit gewann ich in fünf Jahren meinen ersten Titel !

Ligue 1 : Spieltage 33-38

33.Sp. 0:2 gg. FC Lorient
34.Sp. 4:1 gg. FC Nantes
35.Sp. 1:1 gg. SM Caen
36.Sp. 3:1 gg. SC Bastia
37.Sp. 2:0 gg. FC Metz
38.Sp. 0:1 gg. LOSC Lille

Preisgeld: 7.290.000 €

2018/19 Abschlusstabelle:
201819abschlulau9xjhmfv.jpg auf fotos-hochladen.net

Mit dem vierten Platz konnte ich sehr zufrieden sein und das bedeutetet auch gleichzeitig, dass ich in der Saison 2019/2020 in der Euro-League spiele ! AJ Auxerre International !

Top-5-Scorer:
1. Martial (18 Tore + 10 Vorlagen) = 28 Scorerpunkte in 35 Spielen
2. Milosavljevic (11 Tore + 6 Vorlagen) = 17 Scorerpunkte in 31 Spielen
3. Pied (10 Tore + 3 Vorlagen) = 13 Scorerpunkte in 22 Spielen
4. Benzia (7 Tore + 4 Vorlagen) = 11 Scorerpunkte in 26 Spielen
5. Traoré (7 Tore + 2 Vorlagen) = 9 Scorerpunkte in 21 Spielen

Zum ersten mal stand ein anderer Torwart als León im Kasten. Valette hielt in 30 Spielen 11 mal die Null.

Beste Entwicklung:
1 Douna (46 – 51) = +5
2 Martial (78 – 82) = +4
3 Valette (78 – 82) = +4
4 Sorbon (69 – 73) = +4
5 Thauvin (80 – 83) = +3

Nach dem Mai-Update zog ich wieder Spieler in die erste Mannschaft hoch:
Lansare Offrata (ZOM/73/17/KAM/Potenzial: 89-94)
Obi Delle (RM/72/17/CIV/Potenzial: 87-93)
Joshua Konadu (ZM/67/16/NIG/Potenzial: 83-89)
Yahini Nkrumah (ZM/68/16/KAM/Potenzial: 83-89)
Fabien Salze (ZM/69/17/FRA/Potenzial: 87-93)
Ibrahim Salawu (RM/67/15/KAM/Potenzial: 85-91)
Lionel Coquelin (MS/69/16/FRA/Potenzial: 89-94)
Maxi Gonzalez (LV/69/15/SPA/Potenzial: 88-94)

Mit Coquelin bekam ich endlich den ersten Angreifer aus meiner Jugend – und was für einen! Maxi Gonzalez bekam ich durch den Shop als „kommender Star“.
Havangar gefällt dieser Beitrag.
mops1998 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2015, 21:16   #108
Vollblutkicker
 
Benutzerbild von mops1998
 
Registriert seit: 12.07.2012
Ort: Hagen
Beiträge: 145
Tippspielsieger 1. Bundesliga 13/14 
Standard AW: Der Karrieremodus Thread

Saison 6 – 2019/20

Budget/ Vorstandsziele:
Transferbudget: 32 Mio. €
Gehaltsbudget: 150.000 €
Liga: Euro-League-Qualifikation
Pokal: Achtelfinale
Euro-League: Viertelfinale

Sommertransferfenster:

Abgänge:
Adumensa (ZM/70/19) für 3,4 Mio. € an OGC Nizza verkauft
T. Aidoo (ZM/66/18) für 750.000 € an Akhisaspor verkauft
A. Aduamah (ZOM/71/18) für 1,6 Mio. € an Marseille verkauft
Castelletto (IV/72/24) für 1,5 Mio. € an Stade Rennes verkauft
Grenier (ZOM/80/28) für 12 Mio. € an Liverpool verkauft
S. Nkrumah (RF/76/19) für 7 Mio. € an LOSC Lille verkauft
Bauchet (RV/68/20) für 825.000 €an Bordeaux verkauft
Sorbon (ZDM/73/17) an Blackburn verliehen
Jetzt war es soweit, dass zwei Spieler vom Vorstand ohne meinen Einfluss verkauft wurden: Adumensa und Aduamah. Allerdings trauere ich ihnen nicht nach, da sie ein vergleichsweise geringes Potenzial (84-90, 81-87) besaßen. Die drei anderen Jugendspieler (Aidoo, Nkrumah, Bauchet) verkaufte ich, da ich einerseits so eine Masse an guten Jugendspielern hatte, die zum Teil deutlich mehr Potenzial als eben diese drei hatten, andererseits waren die Positionen mehr als doppelt besetzt. Im Zuge der Tielemans-Verpflichtung (s. u.) gab ich den alternden Grenier ab.

Zugänge:
Youri Tielemans (ZM/83/22) für 18 Mio. € + Kondogbia (ZDM/81/26) von RSC Anderlecht verpflichtet

Da ich so viel Geld besaß, wollte ich dies auch mal abseits der Jugend investieren und holte den Top-Spieler Tielemans. Dies blieb aber auch meine einzige Verpflichtung.

So waren meinen Aktivitäten auf dem Transfermarkt auch wieder abgeschlossen und ich kann euch meinen Kader, Erste 11 und Nationalitätenzusammensetzung zeigen:

2019/20 Kaderübersicht I: 20192020kiq1om45wcbh.jpg auf fotos-hochladen.net
2019/20 Kaderübersicht II: 20192020kiigtdl3qjy17.jpg auf fotos-hochladen.net
2019/20 Kaderübersicht III: 20192020kiiknqsfig71h.jpg auf fotos-hochladen.net

2019/2020 Erste 11: 20192020ersteue7sgv6wz8.jpg auf fotos-hochladen.net
Anmerkung: Auf diesem Bild fehlte der Innenverteidiger Aidoo verletzt, der sonst Stamm spielt.

Nationalitäten:
Frankreich: 17
Kamerun, Elfenbeinküste, Nigeria: je 4
Ghana: 2
Spanien, Belgien, Guyana: je 1

Scouts:
Frankreich – ohne spezifischen Vorgaben
Nigeria – Angreifer
Ghana – Angreifer

Ligue 1 : Spieltage 1-2

1.Sp. 3:4 gg. Olympique Lyon
2.Sp. 2:0 gg. Paris Saint Germain

Euro-League : Play-Off – Hinspiel
1:3 gg. Dundee United

Ligue 1 : Spieltage 3-5

3.Sp. 1:1 gg. FC Lorient
4.Sp. 3:0 gg. AS Monaco
5.Sp. 2:1 gg. LB Châteauroux

Euro-League : Play-Off – Rückspiel
3:0 gg. Dundee United

Euro-League : Gruppenphase – 1. Spieltag
4:2 gg. Bursaspor

Ligue 1 : Spieltage 6-7

6.Sp. 3:0 gg. FC Toulouse
7.Sp. 2:1 gg. SC Bastia

Euro-League : Gruppenphase – 2. Spieltag
2:1 gg. SønderjyskE

Ligue 1 : Spieltage 8-11

8.Sp. 2:2 gg. LOSC Lille
9.Sp. 0:2 gg. Olympique Marseille
10.Sp. 4:0 gg. ES Troyes
11.Sp. 2:1 gg. AS Saint Etienne

Euro-League : Gruppenphase – 3. Spieltag
2:2 gg. SC Braga

Coupe de Ligue : Runde 2
2:1 gg. EA Guingamp

Euro-League : Gruppenphase – 4. Spieltag
3:0 gg. SønderjyskE

Ligue 1 : Spieltage 12-19

12.Sp. 3:1 gg. Stade Reims
13.Sp. 1:1 gg. Stade Rennes
14.Sp. 1:1 gg. Girondins Bordeaux
15.Sp. 1:1 gg. FC Nantes
16.Sp. 1:1 gg. OGC Nizza
17.Sp. 5:1 gg. FC Metz
18.Sp. 2:2 gg. EA Guingamp
19.Sp 3:1 gg. HSC Montpellier

Euro-League : Gruppenphase – 5. Spieltag
1:2 gg. Bursaspor

Coupe de Ligue : Achtelfinale
2:1 gg. FC Toulouse
Preisgeld: 125.000 €

Euro-League : Gruppenphase – 6. Spieltag
1:1 gg. SC Braga

Preisgeld für Abschluss der Gruppenphase: 3 Mio. €
2019/2020 Euro-League Gruppenphase: 1795ogpku8w1rh.jpg auf fotos-hochladen.net
Wintertransferfenster:
Abgänge:
Delle (RM/74/18) an Bremen verliehen
Salze (ZM/70/17) an Derby County verliehen
L. Offrata (ZOM/73/17) an Everton verliehen
N. Offrata (RM/79/20) an FC Porto verliehen
Konadu (ZM/70/17) an Nottingham verliehen

Als „Abgänge“ habe ich in dieser Transferperiode nur Leihen bekanntzugeben .
PSG versuchte mal wieder, meine Spieler für horrende Summen zu verpflichten (2019/2020 Amodako-Angebot: 20192020amoda02z6f9xbe7.jpg auf fotos-hochladen.net)

Zugänge:
Samuel Umtiti (IV/78/26) für 5,4 Mio. € + Benzia (ST/73/25) von Olympique Lyon gekauft
Paul Pogba (ZM/85/26) für 30 Mio. € von Atlético Madrid verpflichtet

In diesem Transferfenster kamen zwei weitere Top-Spieler zu meinem Verein. Umtiti verpflichtete ich, da ich einen Mangel an Innenverteidigern hatte. Auf Pogba hatte ich schon längere Zeit geschielt und jetzt kam endlich der Punkt, an dem eine Verpflichtung ohne großes Risiko zu realisieren war.

Ligue 1 : Spieltage 20- 23

20.Sp. 2:0 gg. Stade Reims
21.Sp. 2:0 gg. AS Saint Etienne
22.Sp. 2:1 gg. ES Troyes
23.Sp. 6:0 gg. Olympique Marseille

Coupe de Ligue : Viertelfinale
0:1 gg. HSC Montpellier
Preisgeld: 250.000 €

Coupe Nationale : Runde der letzten 32
5:1 gg. HSC Montpellier
Preisgeld: 75.000 €

Coupe Nationale : Achtelfinale
2:1 gg. RC Lens
Preisgeld: 175.000 €

Ligue 1 : Spieltage 24-26

24.Sp. 1:0 gg. LOSC Lille
25.Sp. 2:1 gg. SC Bastia
26.Sp. 3:2 gg. Paris Saint Germain

Euro-League : Runde der letzten 32 – Hinspiel
1:2 gg. RSC Anderlecht

Euro-League : Runde der letzten 32 – Rückspiel
3:0 gg. RSC Anderlecht
Preisgeld: 200.000 €

Ligue 1 : Spieltage 27-31

27.Sp. 2:0 gg. Olympique Lyon
28.Sp. 1:1 gg. HSC Montpellier'
29.Sp. 2:0 gg. Girondins Bordeaux
30.Sp. 1:0 gg. Stade Rennes
31.Sp. 3:0 gg. EA Guingamp

Euro-League : Achtelfinale – Hinspiel
2:3 gg. Liverpool FC
Anmerkung: Valette bewahrte Auxerre vor der Blamage, indem er zwei Elfmeter von Balotelli hielt.

Euro-League : Achtelfinale – Rückspiel
2:1 gg. Liverpool FC
Preisgeld: 400.000 €

Coupe Nationale: Viertelfinale
2:0 gg. FC Lorient
Preisgeld: 350.000 €

Euro-League : Viertelfinale – Hinspiel
1:2 gg. Arsenal London

Euro-League : Viertelfinale – Rückspiel
2:2 gg. Arsenal London
Preisgeld: 600.000 €

Ligue 1 : Spieltage 32-35

32.Sp. 2:1 gg. FC Metz
33.Sp. 1:1 gg. FC Toulouse
34.Sp. 3:1 gg. LB Châteauroux
35.Sp. 1:0 gg. AS Monaco

Coupe Nationale : Halbfinale
2:2 (4:5 nach Elfmeterschießen) gg. Girondins Bordeaux
Preisgeld: 700.000 €

Ligue 1 : Spieltage 36-38

36.Sp. 4:0 gg. FC Lorient
37.Sp. 1:1 gg. OGC Nizza
38.Sp. 1:0 gg. FC Nantes

Preisgeld: 9 Mio. €

Nach einer tollen Saison erlangte ich den zweiten Platz hinter Marseille. (2019-2020 Abschlusstabelle: 20192020abschvor7afe43w.jpg auf fotos-hochladen.net) Und das nach der ersten Saison mit Dreifachbelastung aus Liga, Pokal und Euro-League. Für die erste internationale Saison ist es auch vollkommen Ok, im Viertelfinale gegen Arsenal auszuscheiden. Zum Abschluss bin ich nochmal „Trainer-des-Monats Mai 2020“ geworden.
Nun noch ein paar Statistiken:

Top-Scorer:
1. Pied (20 Tore + 12 Vorlagen) = 32 Scorerpunkte
2. Martial (16 Tore + 10 Vorlagen) = 26 Scorerpunkte
3. Traoré (21 Tore + 3 Vorlagen) = 24 Scorerpunkte
4. Coquelin (12 Tore + 5 Vorlage) = 17 Scorerpunkte
5. Milosavljevic (11 Tore + 5 Vorlagen) = 16 Scorerpunkte
Durch die häufige Rotation kam Pied an die Spitze der Scorerliste.

Beste Entwicklung:
1. Salawu (67 – 71) = +4
2. Valette (82 – 85) = +3
3. Biabiany (76 – 79) = +3
4. Tomas (75 – 78) = +3
5. Sorbon (73 – 76) = +3
Aufgrund der Dreifachbelastung ließ ich Valette und N'Sikulu abwechselnd spielen. Zusammen hielten sie 19 mal den Kasten sauber. Bei meinem langjährigen Stammtorwart León (TW/72/27) lief der Vertrag zum Ende dieser Saison aus. Ich bin ihm für alles dankbar, aber nun ist ein neues Kapitel mit Valette und meinem Jugendspieler N'Sikulu angebrochen.

Alle Jahre wieder kommt das Mai-Update... : ^^
Jomar Awere (ZM/72/15/KAM/Potenzial: 90-94)
Jean-Louis Souchaud (RM/69/16/FRA/Potenzial: 88-94)
Ohan Ado (RM/72/16/CIV/Potenzial: 88-94)
Moussa Bawuah (ZOM/69/17/GHA/Potenzial: 88-94)

Die Scouts schickte ich auch wieder los:
Frankreich – ohne spezifischen Vorgaben
Elfenbeinküste – Angreifer
Kamerun – Angreifer
Jenshsv und Havangar gefällt dieser Beitrag.
mops1998 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2015, 15:30   #109
Vorgartenkicker
 
Registriert seit: 02.03.2015
Beiträge: 4
Standard AW: Der Karrieremodus Thread

hab mal ne frage was meinst du eigentlich mit dem Mai-Update?
andro94 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2015, 17:40   #110
Straßenfussballer
 
Benutzerbild von Jenshsv
 
Registriert seit: 07.12.2011
Beiträge: 90
Standard AW: Der Karrieremodus Thread

Zitat:
Zitat von andro94 Beitrag anzeigen
hab mal ne frage was meinst du eigentlich mit dem Mai-Update?
Immer am 1. Mai gibt es in der Jugendakademie ein Update der vorhandenen Kids. Also für deren Stärken bzw Potentiale.
Jenshsv ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
diskussionen, fifa 15, fifa 15 karrieremodus, karriere, karriere fortschritte, managermodus


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: Der Karrieremodus Thread
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der Karrieremodus Thread marin10_ FIFA 13 Karrieremodus Forum 4097 04.08.2013 12:03
Der Chemie Thread FCB1310 FIFA 13 Ultimate Team Forum 5 04.12.2012 10:30
Der "ich bin müde" Thread maddes05er Papierkorb Forum 21 22.08.2012 09:32
Bronze Thread Bourni007 FIFA 12 Ultimate Team Forum 64 10.03.2012 15:26
Handball WM Thread falscherSchiri3 Off-Topic Forum 164 27.01.2008 14:41


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
El jugador
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
BVBSirus
Deadline: 20.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:15 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de