Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFA Foren > FIFA Classics > FIFA 15 Forum > FIFA 15 Karrieremodus Forum > FIFA 15 Managerstories Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema The Saints - How far can we go?? im FIFA 15 Managerstories Forum, Teil der FIFA 15 Karrieremodus Forum Kategorie

: Der FC Southampton auf dem Weg nach oben...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 07.04.2015, 19:12   #1
Ersatzspieler
 
Registriert seit: 07.04.2015
Beiträge: 237
Standard The Saints - How far can we go??

Der FC Southampton auf dem Weg nach oben
Zap90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2015, 19:49   #2
Ersatzspieler
 
Registriert seit: 07.04.2015
Beiträge: 237
Standard Zusammenfassung

Hallo zusammen!

Ich möchte euch gerne von meiner Karriere erzählen, welche ich bei FIFA 15 spiele. Ich habe mich für den FC Southampton entschieden. Ziel ist es, das Team in der Premier League zu etablieren und mittelfristig in der Spitzengruppe der Liga zu etablieren. Europäische Auftritte sind auch ein Ziel des Vereins, um den Bekanntheitsgrad zu erweitern. Hier ein paar Facts zur Karriere:

Team: FC Southampton
Coach: Alan Shearer (seit Sommer 2014)
Schwierigkeitsstufe: Profi
Währung: Euro
Stadion: St. Mary's Stadium


Saison 2014/2015:

Das Team wurde nach dem grossen Umbruch gehörig umgebaut. einige neue Spieler kamen ins Team, ein Teil des vielen eingenommenen Geldes wurde auch als Rücklagen verwendet. Saisonziel war die Qualifikation der Euro League für die nächste Saison.

Neben den vielen bereits bekannten Spielern verliess auch noch der Mittelfeld-Allrounder Morgan Schneiderin das Team. Einige Zugänge vor allem in Blick auf die Zukunft wurden getätigt, unter anderem Andros Townsend von den Spurs und die beiden grossen Talente Breel Donald Embolo vom FC Basel und Marc Stendera von der Frankfurter Eintracht wechselten an die Südküste Englands.

Das Saisonziel wurde mit dem 9. Platz verfehlt, dennoch war der Vorstand zufrieden mit der Saisonleistung von Jungtrainer Alan Shearer. Es waren klare Fortschritte ersichtlich und man war sich sicher, auf dem richtigen Weg zu sein.


Saison 2015/2016:

Auch im Hinblick auf die nächste Saison wollte man wieder einige neue Spieler und junge Talente ins Boot holen und die Europäischen Plätze angreifen. Als offizielles Saisonziel wurde wiederum die Qualifikation für die Europa League der nächsten Saison definiert.

Im Sommer 2015 verliessen erstaunlich wenige Spieler die Saints, es kehrte etwas Ruhe in dem talentierten Kader ein. Dennoch wurde wieder etwas investiert, diesmal in die in der vergangenen Rückrunde doch etwas wacklige Innenverteidigung. Es gelang Alan Shearer, Chris Smalling vom grossen Manchester United abzuwerben. Er sollte der neue Abwehrchef des FC Southhampton werden. Im Hinblick auf die Zukunft verpflichtete man ausserdem den talentierten Niederländer Karim Rekik von Manchester City.

Am Ende der Saison landete das Team auf dem 6. Tabellenplatz und qualifizierte sich für die Qualifikationsrunde zur Europa League. Das Saisonziel konnte als als erreicht betrachtet werden. Sehr erfreulich war ausserdem, dass sich viele junge Spieler herausragend entwickelten und ihren Marktwert erheblich steigerten.


Saison 2016/2017:

Wiederum definierte Vereinspräsident und Vorstand Ralph Krueger für das Team von Alan Shearer die Qualifikation fürs europäische Geschäft zum Saisonziel. Ausserdem sollte der Verein in der Euro League so weit wie möglich kommen, vielleicht ja auch bis zum Titel?

Einige vor allem ältere Spieler verliessen den Verein im Sommer 2016, da die jungen Spieler immer stärker wurden und ihnen so langsam aber sicher ihre Startplätze in der Startelf streitig machten. Unter anderem waren dies Stürmerstar Pablo Osvaldo, der zurück in die Heimat nach Italien wechselte, und der Publikumsliebling Jay Rodriguez, der auch schon für die englische Nationalelf im Einsatz gestanden hatte. Um diese Abgänge zu kompensieren, wurden unter anderem Nathan Redmond von Norwich und der Polnische Mittelstürmer Arkadiusz Miliz von Bayer Leverkusen ins Boot geholt.

Die Hinrunde lief den Saints alles andere als nach Wunsch, sodass die Mannschaft nach der Hälfte der Saison auf dem enttäuschenden 14. Tabellenplatz lag. Zumindest in der Euro League spielten die Saints souverän auf und qualifizierten sich für die K.O.-Phase. Auch im F.A. Cup war die Mannschaft noch auf Kurs.

Der Vorstand entschied sich nach einer längeren Sitzung dazu, die Zusammenarbeit mit Coach Alan Shearer fortzusetzen. Die Mannschaft und der Trainer sind ein starkes Team und halten unübersehbar zusammen, was nicht verändert werden soll. In der Winterpause konnte leider das grösste Talent des Vereins, der Deutsche 20jährige Spielmacher Marc Stendera, nicht länger gehalten werden. Das Riesentalent wechselte für Sage und schreibe 64,5 Millionen Euro (!!) zum FC Barcelona. Schon wieder also füllten sich die Kassen der Saints durch den Verkauf eines jungen Spielers.

Vorstand und Trainer waren sich einig, dass dieser Betrag sowie einige Rücklagen in der Winterpause investiert werden sollten, um die Saison noch einigermassen versöhnlich abschliessen zu können. So wurden einige namhafte, aber wiederum junge und talentierte Spieler ins Boot geholt. Die Abwehr wurde mit den beiden englischen Junioren-Nationalspielern Jamaal Lascelles von Newcastle United und John Stones vom FC Everton verpflichtet. Als Ersatz für den abgewanderten Stendera konnte ein echter Transfercoup gelandet werden. Nationalspieler Raheem Sterling wechselte vom FC Liverpool für nur 15,5 Millionen Euro in den Süden, nachdem er sich dort mit Coach Brandon Rogers angelegt hatte. Für die linke Ausserdem Memphis Depay vom PSV Eindhoven verpflichtet, mit 22 Millionen Euro der teuerste Transfer dieses Winters.


Aktuelle Lage:
Nach 30 Spielen liegen die Saints noch immer nur auf Platz 13 der Premier League, allerdings wurden die Leistungen stark verbessert und auch punktemässig Boden gut gemacht. In der Euro League sowie auch im FA Cup steht das Team im Halbfinale. Oberstes Saisonziel ist nun der Gewinn des Fa Cup's, um so in der nächsten Saison wieder in der Europa League spielen zu können.
Zap90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2015, 19:51   #3
Ersatzspieler
 
Registriert seit: 07.04.2015
Beiträge: 237
Standard AW: The Saints - How far can we go??

Ich freue mich auf Rückmeldungen und vllt. auch Transfervorschläge für die nächste Transferperiode. Sicher verpflichten möchte ich Will Hughes von Derby County, welcher Meiner Meinung nach sehr gut zu den Saints passen würde.

Da ich das bisher gespielte nur grob zusammengefasst habe und auch nicht alle Transfers erwähnt habe, werde ich noch eine Zusammenstellung meines aktuellen Kaders posten.
Zap90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2015, 20:16   #4
Ersatzspieler
 
Registriert seit: 07.04.2015
Beiträge: 237
Standard Aktueller Kader

TW:

1 - Jack Butland, 24 Jahre, England, GES 73
23 - Fraser Forster, 29 Jahre, England, GES 75
25 - Paulo Gazzaniga, 25 Jahre, Argentinien, GES 63


RV:
2 - Nathaniel Clyne, 26 Jahre, England, GES 77 (Vize-Kapitän)
13 - Héctor Bellerìn, 22 Jahre, Spanien, GES 74
26 - Todd Kane, 23 Jahre, England, GES 67 (Auf der Leihliste)

IV:
3 - Chris Smalling, 27 Jahre, England, GES 80 (Kapitän)
4 - John Stones, 22 Jahre, England, GES 76
5 - Florin Gardos, 28 Jahre, Rumänien, GES 74
18 - Jamaal Lascelles, 23 Jahre, England, GES 74
19 - Karim Rekik, 22 Jahre, Niederlande, GES 74

LV:
17 - Ben Davies, 23 Jahre, Wales, GES 77
21 - Ryan Bertrand, 27 Jahre, England, GES 77
--- - Matt Targett, 21 Jahre, England, GES 69 (Verliehen an Blackburn Rvrs)


ZDM/ZM:
6 - Jonjo Shelvey, 25 Jahre, England, GES 78
8 - Tom Cleverley, 27 Jahre, England, GES 76
12 - Victor Wanyama, 25 Jahre, Kenia, GES 77
27 - Steven Davis, 32 Jahre, Nordirland, GES 73 (2. Vize-Kapitän)
28 - Harrison Reed, 22 Jahre, England, GES 71 (Auf der Leihliste)

RM/RF:
10 - Nathan Redmond, 23 Jahre, England, GES 80
20 - Andros Townsend, 25 Jahre, England, GES 74

LM/LF:
7 - Memphis Depay, 23 Jahre, Niederlande, GES 80
11 - Christian Atsu, 25 Jahre, Ghana, GES 77
24 - Allan Saint-Maximin, 20 Jahre, Frankreich, GES 68 (Soll verkauft werden)
33 - Jordon Ibe, 21 Jahre, England, GES 72 (Auf der Leihliste)

ZOM:
16 - James Ward-Prowse, 22 Jahre, England, GES 77
31 - Raheem Sterling, 22 Jahre, England, GES 83


ST:
9 - Breel Donald Embolo, 20 Jahre, Schweiz, GES 78
15 - Samed Yesil, 22 Jahre, Deutschland/Türkei, GES 73
22 - Arkadiusz Milik, 23 Jahre, Polen, GES 79
29 - Shane Long, 30 Jahre, Irland, GES 74
--- - Devante Cole, 21 Jahre, England, GES 70 (Verliehen an Leeds United)
Zap90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2015, 20:32   #5
Ersatzspieler
 
Registriert seit: 07.04.2015
Beiträge: 237
Standard Formationen - Standardmässig 4-2-3-1

Stammelf:

Milik
Memphis - Sterling - Redmond
Shelvey - Cleverley
Bertrand - Smalling(C) - Stones - Clyne
Forster

Bank: Butland, Davies, Rekik, Atsu, Ward-Prowse, Embolo, Long


Rotationself (Bei englischen Wochen, Doppelbelastung):

Embolo
Atsu - Ward-Prowse - Townsend
Wanyama - S.Davis(C)
Davies - Rekik - Lascelles - Bellerìn
Butland

Bank: Forster, Gardos, Clyne, Shelvey, Sterling, Milik, Yesil


Reserve-Elf (z.B. Testspiele, einfache Pokalbegegnungen):

Yesil
Ibe - Ward-Prowse - Townsend
Reed - S.Davis(C)
Bertrand - Rekik - Gardos - Kane
Gazzaniga

Bank: Forster, Smalling, Clyne, Cleverley, Sterling, Milik, Embolo
Zap90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2015, 21:15   #6
Ersatzspieler
 
Registriert seit: 07.04.2015
Beiträge: 237
Standard F.A. Cup: FC Chelsea vs. FC Southampton 0:4

Endlich war es also soweit: Das Spiel der Spiele, F.A.-Cup-Halbfinale! So einiges stand auf dem Spiel für den FC Southampton, der ins Wembley Stadium reiste, um dort gegen den ortsansässigen Favoriten FC Chelsea anzutreten. Aufgrund der völlig verkorksten Premier-League-Saison der Saints wohl das wichtigste Spiel der Saison, schliesslich soll über den F.C.-Pokal wieder den Weg ins europäische Geschäft geebnet werden.

In diesem wichtigen Spiel mussten die Saints neben ihrem langzeitverletzten Captain Chris Smalling (Schienbeinbruch) auch weiterhin noch auf dessen Stellvertreter Nathaniel Clyne (Zerrung des Innenbandes) verzichten. Wie schon in den Partien zuvor führte also Keeper Fraser Forster das Team mit der Binde aufs Spielfeld.

Die Saints begannen stark und setzten Chelsea sofort durch ihre wirbligen Offensivspieler unter Druck. Bereits in der 8. Minute spielte Jonjo Shelvey einen genauen flachen Pass aus dem Mittelfeld. Arkadiusz Milik entwischte der Londoner Innenverteidigung und bezwang Thibout Courtois im Chelsea-Tor zum frühen 1:0. Bereits in der 27. Minute schlug es erneut in seinem Kasten ein. Nach einer Kombination von kurzen präzisen Pässen spielte Redmond auf den bulligen Mittelfeldspieler Victor Wanyama, der für den leicht angeschlagenen Cleverley ins Team gerückt war. Aus kurzer Distanz markierte der Kenianer trocken das 2:0.

Alan Shearer hatte in der Pause nur lobende Worte für sein Team. Er beschloss daher, keine Wechsel vorzunehmen und schickte die gleichen Elf Spieler in den zweiten Durchgang. Southampton spielte die Partie dann Clever weiter, Chelsea hatte zwar einige Chancen, scheiterte aber auch immer wieder am starken Schlussmann Forster.

In der Schlussphase warfen die Londoner logischerweise alles nach vorne, was hinten einige Räume für die schnellen Offensivspieler der Saints öffnete. Nach einer schönen Kombination erzielte schliesslich in der 86. Minute Supertalent Raheem Sterling das spielentscheidende 3:0. Die Vorarbeit dazu kam wiederum von Flügelflitzer Nathan Redmond, der wohl schon bald für die englische Nationalmannschaft aufgeboten werden dürfte.

Den Schlusspunkt setze in der Nachspielzeit des Spiels der bei Southampton unzufriedene Innenverteidiger Florin Gardos. Nach einer Redmond-Ecke köpfte der Rumäne trocken zum 4:0 ein. Endlich wieder ein Erfolgserlebnis für den Mann, der angeblich im Sommer Weg will. Vielleicht sein letzter Treffer im Southampton-Dress?

FC Chelsea - FC Southampton 0:4 (0:2)
Wembley Stadium, London

Tore:
08. Min. Milik 0:1
27. Min. Wanyama 0:2
86. Min. Sterling 0:3
90. Min. Gardos 0:4

FC Chelsea: Courtois; Filipe Luis, K.Zouma, Cahill(C), Ivanovic(46. Azpilicueta) ; Ramires, Matic (72. Modric) ; E.Hazard, Oscar, Willian ; Diego Costa

FC Southampton: Forster(C) ; Bertrand, Lascelles, Gardos, Bellerìn ; Shelvey, Wanyama ; Memphis, Sterling, Redmond ; Milik

Bemerkungen: Southampton ohne Smalling, Clyne (beide verletzt), Cleverley (angeschlagen)

Spieler des Tages: Raheem Sterling (FC Southampton)
Zap90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2015, 22:25   #7
Ersatzspieler
 
Registriert seit: 07.04.2015
Beiträge: 237
Standard April 2017

Euro League - Halbfinale - Hinspiel

Juventus Turin - FC Southampton 1:1 (1:1)
Juventus Stadium, Turin

Tore:
33. Min. Memphis 0:1
37. Min. Tévez 1:1

Juventus: Lloris; Chiellini (C), Bonucci, Càceres ; Vidal, Berardi ; Asamoah, Coutinho, Pogba (75.Marchisio) ; Llorente (68. Morata), Tévez

FC Southampton: Forster (C) ; Bertrand, Stones, Rekik, Bellerìn ; Shelvey, Cleverley ; Memphis (45. Atsu), Sterling, Redmond (77. Ward-Prowse) ; Milik (45. Embolo)

Bemerkungen: Comeback von John Stones (FC Southampton) nach Verletzungspause. Southampton ohne Smalling, Clyne (beide verletzt), 77. Redmond wegen Zerrung verletzt ausgewechselt

Spieler des Tages: Carlos Tévez (Juventus Turin)


Barclays PL - 33. Spieltag

FC Southampton - FC Liverpool 1:2 (0:1)
St. Mary's Stadium, Southampton

Tore:
23. Min. Tadic 0:1
76. Min. Borini 0:2
86. Min. Milik 1:2

FC Southampton: Forster (C) ; Bertrand (54. Davies), Stones, Rekik, Bellerìn ; Shelvey, Cleverley (58. Atsu) ; Memphis , Sterling (75. Ward-Prowse), Redmond ; Milik

FC Liverpool: Lopes ; Ilori, Can, Sakho (C) ; Origi, Henderson, Lallana, Tadic, Markovic ; Balotelli (63. Iago Aspas) ; Sturridge (58. Borini)

Bemerkungen: Southampton ohne Smalling, Clyne (beide verletzt), 64. Rote Karte gegen Bellerìn (SOU) 75. Sterling (SOU) verletzt ausgewechselt

Spieler des Tages: Fabio Borini (FC Liverpool)


Euro League - Halbfinale - Rückspiel

FC Southampton - Juventus Turin 2:1 (1:0)
St. Mary's Stadium, Southampton

Tore:
29. Min. Milik 1:0
55. Min. Memphis 2:0
73. Min. Tévez 2:1

FC Southampton: Forster (C) ; Bertrand (21. Davies), Stones, Rekik, Bellerìn ; Shelvey, Cleverley (57. Wanyama) ; Memphis, Ward-Prowse, Redmond ; Milik (57. Long)

Juventus: Lloris; Chiellini (C), Bonucci, Càceres ; Vidal (82. Fellaini), Berardi ; Asamoah, Marchisio, Pogba ; Llorente (11. Morata), Tévez

Bemerkungen: Southampton ohne Smalling, Clyne, Sterling (alle verletzt), 11. Llorente (JUV) verletzt ausgewechselt, 21. Bertrand (SOU) verletzt ausgewechselt

Spieler des Tages: Memphis Depay (FC Southampton)


Barclays PL - 34. Spieltag

Manchester City - FC Southampton 2:1 (1:1)
Etihad Stadium, Southampton

Tore:
06. Min. Davies 0:1
21. Min. Nasri 1:1
51. Min. Nasri 2:1

Manchester City: Hart ; Kolarov (76. Boyata), Kompany, Richards, Zabaleta ; Nasri, Touré, Khedira (46. David Silva), Jesus Navas (81. Fernandinho) ; Dzeko, Bony

FC Southampton: Butland ; Davies, Gardos, Lascelles, Kane ; S. Davis (C), Reed (46. Memphis) ; Atsu , Wanyama, Townsend ; Embolo

Bemerkungen: Southampton ohne Smalling, Clyne, Sterling, Bertrand (alle verletzt), 64. Gelb-Rote Karte gegen Kompany (MCI)

Spieler des Tages: Samir Nasri (Manchester City)

Geändert von Zap90 (07.04.2015 um 23:08 Uhr).
Zap90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2015, 23:07   #8
Ersatzspieler
 
Registriert seit: 07.04.2015
Beiträge: 237
Standard Mai 2017

Barclays PL - 35. Spieltag

Leicester City - FC Southampton 1:1 (1:1)
King Power Stadium, Leicester

Tore:
15. Min. Mayuka 0:1
42. Min. Milik 1:1

FC Southampton: Forster ; Davies, Stones, Gardos, Clyne (C) ; Wanyama, Shelvey ; Ibe , Ward-Prowse, Redmond ; Milik


Barclays PL - 36. Spieltag

FC Southampton - FC Watford 4:1 (2:0)
St. Mary's Stadium, Southampton

Tore:
17. Min. Milik 1:0
36. Min. Davies 2:0
46. Min. Milik 3:0
77. Min. Abdi 3:1
85 Min. Wanyama 4:1

FC Southampton: Forster ; Davies, Stones, Gardos, Clyne (C) ; Wanyama, Shelvey ; Ibe , Ward-Prowse, Redmond ; Milik


Barclays PL - 37. Spieltag

FC Burnley - FC Southampton 1:0 (1:0)
Turf Moor, Burnley

Tore:
36. Min. Ulvestad 1:0

FC Southampton: Forster ; Davies, Stones, Gardos, Clyne (C) ; Wanyama, Shelvey ; Memphis , Ward-Prowse, Redmond ; Milik


F.A. Cup - Finale

FC Southampton - Manchester United 2:0 (2:0)
Wembley Stadium, London

Tore:
09. Min. Memphis 1:0
35. Min. Wanyama 2:0

FC Southampton: Butland ; Davies, Rekik, Stones, Bellerìn ; Wanyama, S.Davis(C) ; Memphis , Atsu, Townsend ; Embolo


Euro League - Finale

FC Southampton - SL Benfica 1:2 (0:1)
Etihad Stadium, Manchester

Tore:
29. Min. Salvio 0:1
58. Min. Embolo 1:1
89. Min. Rodriguez 1:2

FC Southampton: Butland ; Davies, Rekik, Stones, Bellerìn ; Wanyama, S.Davis(C) ; Memphis , Atsu, Townsend ; Embolo


Barclays PL - 38. Spieltag

Queens Park Rangers - FC Southampton 1:1 (0:1)
Loftus Road, London

Tore:
01. Min. Milik 0:1
53. Min. Hoilett 1:1

FC Southampton: Forster ; Davies, Rekik, Gardos, Clyne (C) ; Shelvey, Wanyama ; Memphis , Ward-Prowse, Redmond ; Milik
Zap90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2015, 23:31   #9
Ersatzspieler
 
Registriert seit: 07.04.2015
Beiträge: 237
Standard Wie weiter? - Krisensitzung des Southampton-Vorstands

Am frühen Morgen wurde der Southampton-Coach Alan Shearer von seinem Vorgesetzten Ralph Krueger ins Stadion bestellt. Der Vorstand hatte ihn zur Krisensitzung eingeladen. Nach der enttäuschenden Saisonleistung (Nur Platz 12 in der Barclays PL) wird natürlich über die Zukunft diskutiert. Etwas überraschend kam jedoch, dass Alan Shearer zu dieser Sitzung ebenfalls eingeladen wurde. Natürlich wurde er vor dem Stadion von den Medien abgefangen.

The Sun : "Alan Shearer, sind Sie heute hergekommen, um Ihre Sachen zu packen? Die Saisonleistung ist ja nicht wirklich zufriedenstellend, oder? Sehen Sie noch eine Zukunft im Verein?"

Alan Shearer: "Selbstverständlich sehe ich eine Zukunft im Verein. In diesem Verein bin ich gross geworden, habe ich meine ersten Schritte als Profi und nun als Trainer hier gemacht. Der FC Southampton ist meine Familie. Ich werde alles möglich tun, um die gesteckten Ziele zu erreichen. Alles andere liegt nicht in meiner Hand."

Sun: "Die Leistung in der Premier League Ihres Teams war unterirdisch. Hingegen spielten Sie sich in der Euro League bis ins Finale und im F.A. Cup sogar bis zum Titelgewinn. Wieso kann diese Leistung nicht in der Liga abgerufen werden?"

Shearer: "Einzelne Spieler im Verein sehen unsere Saints bereits jetzt als Spitzenmannschaft, und ich vermisse den Einsatz in Spielen gegen vergleichsweise kleinere Vereine. Wie man am Tabellenplatz in der Premier League sieht, sind wir noch weit davon entfernt, eine Spitzenmannschaft zu sein. Aber wir können es dahin schaffen, davon bin ich überzeugt."

Sun: "Sie sprechen Motivationsprobleme einiger Spieler an. Ist es richtig, dass Florin Gardos und Steven Davis den Verein verlassen möchten?"

Shearer: "Es ist kein Geheimnis, dass Florin hier nicht mehr glücklich ist. Ausserdem setzt ihm das Klima hier sehr zu. Ich rechne nicht damit, dass er nächste Saison noch bei uns sein wird. Steven würde ich sehr gerne im Verein halten. Er ist ein Führungsspieler und eine wichtige Persönlichkeit auch für die jungen Spieler, ausserdem sehr lange im Verein. Leider kann ich ihm nicht mehr so viel Spielzeit geben wie auch schon. Wenn er bereit ist, dies zu akzeptieren, würde ich sehr gerne weiterhin auf ihn zählen."

Sun: "Vielen Dank, und viel Erfolg für die Besprechung!"

Shearer: "Danke."
Zap90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2015, 00:17   #10
Ersatzspieler
 
Registriert seit: 07.04.2015
Beiträge: 237
Standard Mit Shearer in die neue Saison! - Das erste Interview

Heute morgen liess der FC Southampton die Bombe platzen. Vor dem heutigen Trainingsstart liess der Verein den Medien mitteilen, dass Alan Shearer das Team auch in der neuen Saison betreuen werde. Man habe aber deutlich höhere Erwartungen an Shearer und das Team als in der letzten Premier-League-Saison. Der Pokalsieg in der Euro League wurde als Ziel angegeben. Das PL-Ziel wird vom Vorstand zu einem späteren Zeitpunkt und wohl nach einigen Transfers und Umstellungen definiert.

Beim Trainingsstart standen grösstenteils die bekannten Spieler der letzten Saison auf dem Platz. Der Vorstand hat mit allen Spielern gesprochen und man möchte gemeinsam zeigen, dass man zu mehr fähig ist als letzte Saison. Beim Trainingsstart gefehlt haben der abwanderungswillige Rumäne Florin Gardos, sowie die verletzten Jamaal Lascelles (Kreuzbandriss, noch ca. 7 Wochen) und Raheem Sterling (Steissbeinfraktur, noch ca. 8 Wochen). Auch abwesen war das Sturmtalent Devante Cole, der erneut noch für eine Saison ausgeliehen werden soll. Einziges neues Gesicht auf dem Trainingsplatz der Saints war der französische Mittelfeldspieler Jordan Veretout. Nach dem Training konnten wir mit Alan Shearer sprechen.

The Sun: "Alan Shearer, Sie gehen mit Southampton in die neue Saison! Wie haben Sie den Vorstand erneut von sich überzeugen können? Sind Sie zufrieden mit dem ersten Training?"

Alan Shearer: "Ich habe lange mit dem Vorstand und insbesondere Ralph Krueger gesprochen und wir haben uns für den gemeinsamen Weg. Der Vorstand kennt meine Liebe zum Verein und meine Fähigkeiten. Ich bin sehr froh, dass ich zeigen darf, dass das Team mehr kann als letzte Saison. Das erste Training war sehr locker, die Jungs hatten Spass und es hat mich gefreut, alle wiederzusehen. Nächste Woche reisen wir ins Trainingslager und werden uns in Form bringen."

Sun: "Sprechen wir doch etwas über Transfers. Der Franzose Jordan Veretout trainierte heute mit dem Team? Hat er bereits unterschrieben? Oder ist er im Probetraining?"

Shearer: "Jordan hat heute morgen einen Drei-Jahresvertrag unterzeichnet. Er hat zuletzt in Frankreich beim FC Nantes gespielt und gute Leistungen gezeigt. Er war auf der Suche nach einer neuen Herausforderung und hat daher seinen Vertrag nicht mehr verlängert. Jordan hatte einige Optionen und wir freuen uns sehr, dass er sich für die Saints entschieden hat."

Sun: "Florin Gardos ist nicht mehr im Training erschienen. Ist er bereits definitiv weg aus Southampton? Und welche anderen Spieler könnten den Verein noch verlassen? In der letzten Woche hörte man, dass Andros Townsend nicht mehr zufrieden im Team ist?"

Shearer: "Florin ist mit einigen Vereinen in Verhandlungen und wird wohl nicht mehr ins Team zurückkehren. Sicherlich wird er nochmals herkommen, um sich zu verabschieden, mit mehr rechne ich aber nicht mehr. Ausserdem haben wir Angebote für Allan Saint-Maximin erhalten. Er ist ein sehr talentierter Spieler, dem wir aber zu wenig Einsatzzeit geben können. Ausserdem möchte er wieder nach Frankreich, um näher bei seiner Familie zu sein. Wenn wir ein gutes Angebot erhalten, werden wir ihn ziehen lassen. Ausserdem werden wir wieder einige junge Spieler an Vereine in tieferen englischen Ligen verleihen."

Sun: "Und was ist mit Andros Townsend? Keine Infos bezüglich seiner Zukunft? Er scheint schon länger nicht mehr glücklich zu sein..."

Shearer: "Andros ist während des Urlaubs auf uns zugekommen. Er hat uns mitgeteilt, dass er den Verein gerne verlassen möchte. Nathan Redmond war in der letzten Saison einer unseren besten Spieler und hat ihm auf seiner Position den Rang abgelaufen. Andros möchte zu einem Verein wechseln, wo er mehr Spielzeit erhält, aber er ist für unser Team sehr wichtig. Dennoch werden wir ihm bei einem guten Angebot wohl ziehen lassen, da wir unseren Spielern grundsätzlich keine Steine in den Weg legen. Hier ist aber noch nichts entschieden."

Sun: "Welche Zugänge sind ausserdem noch geplant? Auf welchen Positionen werden Sie noch aktiv werden?"

Shearer: "Wir werden unsere Philosophie nicht ändern. Der FC Southampton ist dafür bekannt, talentierte, vorwiegend britische Spieler an die Premier League heranzuführen und weiter zu entwickeln. Dies planen wir auch in der kommenden Saison. Wir sind aktuell kurz vor der Vertragsunterzeichnung mit einem talentierten einheimischen Mittelfeldspieler (Will Hughes/Derby County, Anmerkung der Red.). Sollte Andros Townsend uns verlassen, werden wir sicherlich einen Ersatz auf seiner Position benötigen. Ausserdem werden wir evtl. noch einen Innenverteidiger verpflichten."

Sun: "Haben Sie mit dem Dritten Kapitän Steven Davis eine Lösung gefunden? Heute im Training schien er guter Laune zu sein. Bleibt er bei den Saints."

Shearer: "Ich habe während dem Urlaub mit Steven gesprochen. Er ist wie bereits gesagt für unseren Verein von grosser Wichtigkeit und ich schätze ihn sehr, vor allem als Mensch. Er ist ein Teamleader, der die Jungen führen kann. Er hat mir zugesichert, dass er weiterhin beim FC Southampton bleiben wird. Allerdings wird dies wahrscheinlich seine letzte Saison sein. Es ist gut möglich, dass ich ihn anschliessend in meinem Staff einsetzen werde."
Zap90 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
2:4
El jugador
Sehschlitz
1:4
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 15.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:11 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de