Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFA Foren > FIFA Classics > FIFA 15 Forum > FIFA 15 Ultimate Team Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema Wie denkt ihr übers Coin kaufen? [Serious] im FIFA 15 Ultimate Team Forum, Teil der FIFA 15 Forum Kategorie

: Hallo zusammen, Ich spiel FUT dieses Jahr zum ersten Mal und habe mitbekommen, dass man sich Coins online für Geld ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 14.10.2014, 14:25   #1
Vorgartenkicker
 
Registriert seit: 27.09.2014
Beiträge: 43
Standard Wie denkt ihr übers Coin kaufen? [Serious]

Hallo zusammen,

Ich spiel FUT dieses Jahr zum ersten Mal und habe mitbekommen, dass man sich Coins online für Geld kaufen kann. Das Prinzip ist mir nicht neu, das gibt es ja bei so ziemlich jedem Online Game mit Ingame Währung (habe lange Zeit WoW gespielt, da war das auch bekannt und hatte einen schlechten Ruf). Jedenfalls ist mir aufgefallen, dass das in den meisten communities negativ ankommt und da habe ich mal nachgedacht über Fifa Points und Coins.

Ich meine wofür kaufen Leute Fifa Points? Sicherlich nicht, um einen bestimmten Spieler, den sie brauchen, zu erhalten. Sie kaufen die Points, um möglichst wertvolle Gegenstände aus den Packs zu bekommen und damit Coins zu machen. Also Geld -> Fifa Points -> Coins.
Mit 10€ bekommt man 1050 FP und somit ca. 7 Premium Gold packs. Ich habe selbst schon ein bisschen Geld in FP investiert und würde mal so grob schätzen, dass man mit den Spielern aus 7 Packs vielleicht im Schnitt 20k macht. Ich habe das jetzt nicht intensiv recherchiert, aber ich glaube man bekommt 100.000 Coins so für 10€. Also statt sich für sagen wir 50€ Gold packs zu holen und damit 10k zu machen, kann man sich gleich 100k Coins davon kaufen.

Wem schadet das? Ich würde sagen am ehesten EA. Was denkt ihr darüber?
elch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2014, 14:33   #2
Stammspieler
 
Benutzerbild von Haro89
 
Registriert seit: 01.08.2014
Beiträge: 1.365
Standard AW: Wie denkt ihr übers Coin kaufen? [Serious]

Hast recht, schadet nur EA^^
Fifa points sind grösste verarsche..

Angeblich will EA ja coins käufer und verkäufer bannen( sogar konsolen bann) also das man nie wieder fifa auf dieser konsole spielen kann, auch nicht mit neu erstellten accounts..

Aber scheint alles blöff zu sein, kein mensch wurde gebannt, die youtuber machen weiter fleißig werbung für coins verkäufe, mmoga verkauft weiter massig, auf ebay gehen auch täglich zig coins verkäufe raus...
Es werden ohne ende wager matches gespielt in denen die verlieren bronze spieler für 100k plus kaufen..
Ea müsste nun schon fast jeden zweiten spieler bannen und das ist nicht machbar..

Also mach dir keine sorgen, wenn du coins kaufen willst dann kauf;-)
Haro89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2014, 14:53   #3
Vorgartenkicker
 
Registriert seit: 27.09.2014
Beiträge: 43
Standard AW: Wie denkt ihr übers Coin kaufen? [Serious]

Darum ging es mir zwar nicht, aber danke für deine Meinung
elch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2014, 15:00   #4
Stammspieler
 
Benutzerbild von Haro89
 
Registriert seit: 01.08.2014
Beiträge: 1.365
Standard AW: Wie denkt ihr übers Coin kaufen? [Serious]

Zitat:
Zitat von elch Beitrag anzeigen
Darum ging es mir zwar nicht, aber danke für deine Meinung
Ja kauf unbesorgt^^
Hast da deutlich!! Mehr von als von fifa points

Die meisten die sagen das ist unmoralisch kaufen doch selber
Haro89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2014, 15:11   #5
Profispieler
 
Registriert seit: 04.05.2014
Beiträge: 648
Standard AW: Wie denkt ihr übers Coin kaufen? [Serious]

Kann man machen, warum auch nicht wenn man das Geld über hat, geht für mich persönlich aber am Sinn des Spiels vorbei l.
Ich selber habe vor release angefangen zu traden und hab mittlerweile über 1,2kk Transfererlös, hab meine Mannschaft zusammen und spiele jetzt eigentlich hauptsächlich.
Ist halt traurig, dass wenn der coinpreis fällt, automatisch das ertradete, womit man sich Mühe gemacht hat auch kaum noch was wert ist.

Sehe da aber nichts verwerfliches dran, jeder wie er mag. Hat halt nicht jeder Zeit und die skills zu trafen.
nutser04 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2014, 15:35   #6
Ersatzspieler
 
Registriert seit: 05.04.2008
Beiträge: 209
Standard AW: Wie denkt ihr übers Coin kaufen? [Serious]

Also prinzipiellerweise hätte ich es sehr gut gefunden, wenn EA tatsächlich durchgegriffen hätte, die WebApp entsprechend anständig gebaut hätte, dass so automatische Tools nicht mehr funktionieren (denke nicht, dass die, die Coins verkaufen, da manuell rum traden) und alles gesperrt hätte, was dagegen verstößt.
In der Praxis haben sie das natürlich nicht und wenn man schon am zweiten Tag nach Release Gegner hat, der munter mit Alaba, Götze, Reus und Lewandowski (nicht geliehen - gekauft) spielen, dann vergeht irgendwo tatsächlich die Lust, am ehrlichen Spiel. In den ersten Tagen (mittlerweile kann man es ja nicht mehr wirklich feststellen) hat man genau gesehen, was es für wertvolle Teams gibt und keiner kann mir erzählen, dass man in 3 Tagen dreistellige Summen er-traden kann.
Man ist als ehrlicher Spieler, der alleine durch Boosts, Gewinne, Trades, ... sein Team aufbaut einfach der Gelackmeierte (ugs. auch der Depp). Also bleiben die Möglichkeiten a) FIFA Points um meist wertlose Goldpacks zu horrenden Echtgeldpreisen zu kaufen oder b) zu immer noch unfairen aber immerhin bezahlbaren Preisen "auf anderen Wegen" Coins zu kaufen. oder eben c) der Depp bleiben und sich abschminken, auf "normalem" Weg je sein Traumteam zu bekommen...

Wie gesagt - ich hätte es besser gefunden, es würde keiner tun und EA hätte durchgegriffen - aber letztendlich bin ich für Chancengleichheit, deshalb verurteile ich auch niemanden, der sich paar Coins kauft, um wenigstens ein bisschen Starthilfe zu haben...
whizzl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2014, 15:50   #7
Ersatzspieler
 
Benutzerbild von Azoura
 
Registriert seit: 05.12.2013
Ort: Minga oida!
Beiträge: 403
Standard AW: Wie denkt ihr übers Coin kaufen? [Serious]

Um das von whizzl aufzugreifen:

Pay to win gibt's in dem Game aber nicht, sofern du darauf hinauswillst! Es wird ja oft genug bewiesen, dass die teuren Spieler oft bzw. fast genau das selbe können, wie die günstigen Versionen. IMHO schadet man eigentlich niemanden, wenn man mit einem 800 Coin teuren Ibra aufläuft. Der schießt nämlich genauso (schlecht) die Tore wie ein vergleichsweise günstiger Ramos
Azoura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2014, 17:55   #8
Vollblutkicker
 
Benutzerbild von PilleRfh
 
Registriert seit: 21.01.2014
Beiträge: 191
Standard AW: Wie denkt ihr übers Coin kaufen? [Serious]

Jeder soll das machen, was er will. Wenn jemand unbedingt Coins kaufen muss, damit er einen Ronaldo oder was weiß ich wen im Team haben muss, bitteschön. Mir wäre es das Geld nicht wert. Aber das muss wie gesagt jeder selber wissen. Ich handel immer ein bißchen, wenn ich Zeit habe, mache damit ein paar tausend Coins die Woche. Dazu die erspielten Münzen aus den Online-Seasons. Habe jetzt 2 Teams, die jeweils ca. 100.000 wert sind, spiele damit in Liga 1 bzw. 2 und bin vollauf zufrieden. Die Teams werden sukzessive verbessert, danach kann ich für die Münzen Packs ziehen. Vielleicht springt da dann noch was nettes bei raus. So läuft das bei mir seit Fifa 13. Ich verurteile keinen wegen Coinkauf, dann und wann mindert es aber doch den Spielspaß, wenn man gerade zu Anfang auf Teams trifft, die umgerechnet in Coins mehrere hundert Euro wert sind. Um so schöner ist dann ein Sieg gegen diese Teams.

Schade finde ich es allerdings auch, dass EA ankündigt härter durchzugreifen, und dann passiert nix. Aber vielleicht gucken die sich das ein paar Wochen an und dann beginnt eine riesige Abmahn bzw. Bann-Welle. Aber so richtig glaub ich nicht daran.
PilleRfh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2014, 20:50   #9
seancool.com
 
Registriert seit: 11.01.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 216
Standard AW: Wie denkt ihr übers Coin kaufen? [Serious]

Zitat:
Zitat von elch Beitrag anzeigen
Wem schadet das? Ich würde sagen am ehesten EA. Was denkt ihr darüber?
Das schadet allen Casuals, die nur aus selbsterspielten coins ihre Packs kaufen, weil es die Inflation vorantreibt und die "besten" Spieler teurer macht.

Käufer von FIFA Punkten generieren Spieler und Verbrauchskarten.
Käufer von Fifa Punkten subventionieren also das System, und klar, machen EA reicher
Coinseller und Coinbuyer erhöhen die Nachfrage der Topstars und der jeweils besten Spieler auf den jeweiligen Positionen der Top Ligen und Nationen (ITA, DEU, FRA, BRA, SPA, ENG, Bundesliga, BBVA, Premier Leauge, Serie A, Ligue 1 etc). Gestern Nacht war auf dem Markt KEIN Messi mehr und nur ein Ronaldo....

Das Dilemma skizzierst Du: Mit 10-20 Euro und Coinkauf kommt man gezielt zu mehr "garantierten" raren Gold Spielern als durch 10-20 Euro für FIFA Points/Packs.

Das kippt erst nach hinten raus. Ich habe rund 300 Euro in FIFA Punkte investiert und besitze nun quasi die besten 60 Bundesligaspieler inklusive Reus, Robben, Ribery, Neuer, Lewandowski etc. und hocke auf 900.000 Coins durch die Verkäufe des "Rests" und habe noch hunderte Verbrauchskarten.
Was ich also nun an Spielern und Coins und Verbrauchskarten habe, kann man mit 300 Euro für Coins NICHT gezielt kaufen.
Wer also viel Echtgeld investiert in Packs, hat nach "hinten" raus eine bessere Bilanz als durch Coinkauf.
Aber klar, wer will und kann sich das leisten. Ich mache das, weil es mein Hobby ist. Wer MMOs spielt, zahlt dort auch für Abos im Jahr 130-150 Euro, dazu die Expansionen etc.

Für die Erstinvestition ist Coinkauf sicher ohne Zweifel attraktiver, aber meines Erachtens - ich wiederhole mich hier gerne - eine Katastrophe für Casuals und das Wirtschaftssystem.
Embodier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2014, 11:12   #10
Vorgartenkicker
 
Registriert seit: 27.09.2014
Beiträge: 43
Standard AW: Wie denkt ihr übers Coin kaufen? [Serious]

Zitat:
Zitat von Embodier Beitrag anzeigen
Das schadet allen Casuals, die nur aus selbsterspielten coins ihre Packs kaufen, weil es die Inflation vorantreibt und die "besten" Spieler teurer macht.

Käufer von FIFA Punkten generieren Spieler und Verbrauchskarten.
Käufer von Fifa Punkten subventionieren also das System, und klar, machen EA reicher
Coinseller und Coinbuyer erhöhen die Nachfrage der Topstars und der jeweils besten Spieler auf den jeweiligen Positionen der Top Ligen und Nationen (ITA, DEU, FRA, BRA, SPA, ENG, Bundesliga, BBVA, Premier Leauge, Serie A, Ligue 1 etc). Gestern Nacht war auf dem Markt KEIN Messi mehr und nur ein Ronaldo....

Das Dilemma skizzierst Du: Mit 10-20 Euro und Coinkauf kommt man gezielt zu mehr "garantierten" raren Gold Spielern als durch 10-20 Euro für FIFA Points/Packs.

Das kippt erst nach hinten raus. Ich habe rund 300 Euro in FIFA Punkte investiert und besitze nun quasi die besten 60 Bundesligaspieler inklusive Reus, Robben, Ribery, Neuer, Lewandowski etc. und hocke auf 900.000 Coins durch die Verkäufe des "Rests" und habe noch hunderte Verbrauchskarten.
Was ich also nun an Spielern und Coins und Verbrauchskarten habe, kann man mit 300 Euro für Coins NICHT gezielt kaufen.
Wer also viel Echtgeld investiert in Packs, hat nach "hinten" raus eine bessere Bilanz als durch Coinkauf.
Aber klar, wer will und kann sich das leisten. Ich mache das, weil es mein Hobby ist. Wer MMOs spielt, zahlt dort auch für Abos im Jahr 130-150 Euro, dazu die Expansionen etc.

Für die Erstinvestition ist Coinkauf sicher ohne Zweifel attraktiver, aber meines Erachtens - ich wiederhole mich hier gerne - eine Katastrophe für Casuals und das Wirtschaftssystem.
Das mit der Deflation der Karten und Inflation der Preise würde ich nicht so unterschreiben. Spieler müssen irgendwoher kommen und man kann sich Packs schliesslich auch mit Coins kaufen. Wenn weniger Fifa Points gekauft werden dann kaufen die Leute mit gekauften Coins die Spieler teurer (denn es gibt weniger) von den "ehrlichen" Leuten ab, die ihre Spieler verkaufen.

Und dass du mit 300€ so viel bekommen hast ist denke ich Zufall bzw. überdurchschnittlich Glücklich. Ich habe ca. 70€ reingesteckt und wenn man alle Spieler umrechnet unter 300k Coins bekommen. Bei dir werden es ja dann mehrere Millionen sein, wenn man die Coins und Spieler und sonstige Karten zusammenrechnet. Wenn sich jemand mit FP 1 Pack holt und Messi zieht kann man auch nicht sagen, dass sich das mehr lohnt als Coins zu kaufen. FP Gold Packs ist wie Lotto. Es lohnt sich nicht.
elch ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: Wie denkt ihr übers Coin kaufen? [Serious]
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kann mir keine FIFA points in FIFA 14 auf der ps3 kaufen Florian95 FIFA 14 Online Gaming Forum 2 03.10.2014 16:23
Fifa 14 Points über PC kaufen mit ukash el_logicy FIFA 14 Forum 0 16.02.2014 13:06


Anzeige
PS4-Turnier Dezember 2017 (Achtelfinale)
D89
-:-
xKaroffelx
Jaap31
-:-
kickersfreak23
CHLO666
-:-
Geelock81
cheax81
-:-
Tommy93
marcoyu
-:-
GENClik60
duda
-:-
Asunis
makanter
-:-
Marijuth
levs
-:-
xela0991
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
PaLiT
-:-
Pekah
boozinsky
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
The Champion
Palästina
-:-
itzEZYY
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
-:-
El jugador
Sehschlitz
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:16 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de