Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFA Foren > FIFA Classics > FIFA 16 Forum > FIFA 16 Ultimate Team Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema Ergebnis nach ~ 600 Packs, 84.000 Fifapoints und 300.000 Coins (Origin/PC) im FIFA 16 Ultimate Team Forum, Teil der FIFA 16 Forum Kategorie

: Zitat: Zitat von Azoura Zum einem das, zum anderen wenn man bedenkt, dass man an Tag 1 - im Prinzip ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 18.09.2015, 10:49   #11
seancool.com
 
Registriert seit: 11.01.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 216
Standard AW: Ergebnis nach ~ 600 Packs, 84.000 Fifapoints und 300.000 Coins (Origin/PC)

Zitat:
Zitat von Azoura Beitrag anzeigen
Zum einem das, zum anderen wenn man bedenkt, dass man an Tag 1 - im Prinzip - auf solche Team treffen kann. Ab Liga 10 wohlgemerkt!
Ich denke, solche Irre/Freaks/Nerds/Geldvernichter wie ich sind zu selten. Im Starterteamthread sieht man ja "normale" bzw. solide Teams mit Stärke 70-80 sage ich mal, davon würde ich die ersten Tage/Woche ausgehen.

Ich bin einer dieser Whales und big spender, aber ich auch offen, dass meine Geld-Ausgeben-Skill größer ist als mein Fifa Skill. Ich wurde letztes Jahr auch mit meinen 85+ overall Teams von reinen Silberteams zerlegt.
Mein Ziel ist dieses Jahr Division 4. Für mehr reicht weder meine Zeit noch mein Skill.
Wer das Spiel beherrscht, kann auch ohne Elitespieler wie Messi, Ronaldo, Robben, Ibra oder Suarez Teams schlagen, die "bessere" Ratings haben.

Das sollte alle trösten, die sich durch meinen Thread "abgeschreckt" fühlen. Im Gegenteil sollte das motivieren, Teams wie meine zu ärgern.

Investiert in den Draft, sammelt Punkte, öffnet Packs aus den Draft-Matches und Turnieren und arbeitet Euch voran.

Ich bin mir sicher, das motiviert mehr als direkt 83+ Teams von Tag #1 an zu haben. Ich kaufe mir letztendlich "Zeit" und kürze den Weg ab mit Echtgeld. Ich bin aber kein bessere Spieler als der Durchschnitt hier, ich verdiene sicher nur etwas mehr Kohle und kann dadurch EA und das Fifas Franchise weiterhin karitativ unterstützen

---------- Beitrag aktualisiert am 18.09.2015 um 10:56 Uhr ----------

Zitat:
Zitat von cheax81 Beitrag anzeigen
Ob man 600€ für FUT ausgeben muss soll jedem selbst überlassen sein. Gibt sicher sinnvollere Investitionen mit diesem Betrag, aber das ist ja die Entscheidung von jedem einzelnen.
Absolut, wer das nicht "über" hat, sollte das nicht anfangen. Dieses Packziehen kann suchtähnliche Symptome hervorrufen, darauf setzt EA ja.
Mein Thread soll also auch einen Kontrast darstellen zu den streamern, die ALLE schon IF Ronaldo haben...
Und evtl alle schützen, die nur Taschengeld und Ausbildungskohle oder so was haben: Die Erfolgsquote bist sichtbar gering. Klar kann man Ronaldo oder Messi nach 5 Packs ziehen. Man KANN auch im Lotto gewinnen


Zitat:
Wenn ich mich richtig erinnere gab es letztes Jahr auch jemanden, der ähnliches zu Beginn gemacht hat und die damalige Ausbeute war m.E. wesentlich besser.
lol ja Das war ich ich, ich hatte so einen Thread wie diesen und alle Spieler aufgezählt. Damals zog ich Neymar und Co, die Ausbeute war besser bei "nur" 35000 Punkten oder so in der Ecke.

Zitat:
Interessant finde ich aber den Sinneswandel hier im Forum. Letztes Jahr wurde noch mehrheitlich darüber hergezogen, wie Sinnfrei es ist Points zu kaufen. Dieses Jahr, wo Coins-Kaufen zu umständlich/gefährlich geworden ist, steigt die Bereitschaft für Points schon sehr stark. Ohne jemandem zu nahe treten zu wollen würde ich gerne mal wissen, warum so viele den leichten Weg zum Erfolg suchen und es nicht mal mit bspw. Fut-Draft erstmal durch spielen zu was zu bringen.
Hätte ich superbe Fifa Skills, würde ich wohl jedes FUT Draft die 3 Siege reinholen und die packs sammeln. Ich habe weder super Skill noch viel Geduld, aber Geld.
"Ich" bin die "Zielgruppe" von EA, das sind diese "Whales"

Ansonsten stimme ich Dir zu, man liest überraschend viel Neigung zum Pointkauf. Ich denke, es ist fair, den Hersteller zu unterstützen, NICHT die Coinseller!
Das Preismodell ist allerdings, auch das sage ich als jemand, der sich das leisten kann, absurd und läuft einfach durch de Sucht und die Ungeduld der Community. Jedes Jahr muss man neu investieren.
Aber das ist das Geschäftsmodell. Die Alternative heißt PES, und manche sind ja wohl auch "rüber". Alleine, dort fehlen zu viele Lizenzen.... Dafür hat Konami die Wettbewerbe wie Champoinsleague und die EM/WM.

Es ist irgendwie bekloppt...
Coske gefällt dieser Beitrag.
Embodier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2015, 10:58   #12
Moderator
 
Benutzerbild von Coske
 
Registriert seit: 15.01.2015
Beiträge: 4.615
Standard AW: Ergebnis nach ~ 600 Packs, 84.000 Fifapoints und 300.000 Coins (Origin/PC)

Ah weisst du, es geht gar nicht um "abgeschreckt werden", ich glaube die Leute meinen einfach das dir recht viel Spielspass so verloren geht und Reiz ein bisschen verschwindet.

Ich habe in FUT15 quasi 2 x Full-TOTS gehabt und keinen Anreiz mehr zu spielen, der Aufstieg hat mich nur noch genervt. Ich verstehe aber voll und ganz das du die Abkürzung nehmen willst, weil du nicht zu viel Zeit investieren kannst. Schade um deine Ausbeute, hätte dir echt etwas mehr gegönnt aus den Packs.
Embodier gefällt dieser Beitrag.
Coske ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2015, 11:08   #13
seancool.com
 
Registriert seit: 11.01.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 216
Standard AW: Ergebnis nach ~ 600 Packs, 84.000 Fifapoints und 300.000 Coins (Origin/PC)

Zitat:
Zitat von FIFAfan-08 Beitrag anzeigen
Es ist natürlich jedem seine Sache, aber ich kanns nicht verstehen. 600 Euro für paar virtuelle Karten. Über 90 Prozent der Menschen arbeiten für Hungerlöhne, 50 Cent am Tag sind keine Seltenheit. Da wäre es ziemlich sicher sinnvoller gewesen einen Teil zu spenden. Klar gönnt man sich sonst auch manchmal sinnfreien Sachen. Aber 600 Euro für FIFA Points find ich einfach zu krass. Und das schon obwohl das Spiel noch nicht mal draußen ist.
Ich finde es doof, dass man sich "rechtfertigen" muss, aber ich mache es dennoch: Klar kann man das verurteilen. Man kann auch sehen, was die Stars und Celebs für ein Luxusleben führen und für was für Schund die ihre Millionen verprassen.
Andere Menschen hungern, woanders ist Krieg, anderen geht es schlecht(er). Aber davon kann ich mein Leben nicht abhängig machen! Ich kann nicht bei jeder Fun Ausgabe und bei jedem Hobby reflektieren, ob das moralisch für jeden objektiven Dritten akzeptabel wäre, was ich mache.

Ich persönlich, mal abseits von Fifa, bin im Deutschen Roten Kreuz und unterstütze die Arbeit mit meiner Jahresgebühr. Ich habe eine Patenschaft bei "Save the Children", für die ich gerne 500 Euro im Jahr ausgebe. Ich engagiere mich in der Gewerkschaft für die, denen es schlechter geht und ich gebe meinem lokalen Hinz&Kunzt Verkäufer (ist eine Straßenzeitung in Hamburg) stets 200% oder 300% des Magazinpreises in die Hand.
Das sind meine kleinen Beiträge, mich zu engagieren.
Muss jeder selbst wissen.
Ich habe einen anstrengenden und zeitintensiven Job und finde daher meine Ruhezone bei meiner Familie, den Freunden und bei der Daddelei.
Und diese Leidenschaft kostet mich Geld, das ist so.
Ich mache hier für nichts "Werbung" und arbeite auch nicht für EA oder so. Bin nur ein Gamer mit gutem Einkommen.


Zitat:
Und jetzt noch über die Ausbeute: Jetzt hast du fast alle Spieler, die du dir erspielen hättest können. Die Spieler, die du noch nicht hast wie einen Robben, Ronaldo oder Messi wirst dir nicht erspielen können... vielleicht einen. Wo bleibt da der Reiz am Spiel? Jetzt hast 600 Euro weniger, am Anfang des Spiels schon fast alle Spieler die man sich sonst durch spielen auch hätte holen können und spielst jetzt nur noch um aufzusteigen. Kannst auch gleich Season spielen. Schlechter kann man FUT nicht starten mMn!
Ich habe genau die Elitespieler, die Du erwähnt hast, noch nicht. Da ich sicher noch weitere points investiere, hoffe ich, dass ich irgendwann doch mal einen Messi, Ronaldo oder Ibra ziehe, so richtig "selffound".

Der Unterschied zu Saison ist, dass es dort premade Teams gibt, die jeder spielt. Der Reiz an FUT idt doch, dass ich basteln kann, mit Teams und Spielern, die ich haben möchte.
Absurderweise hatte ich letztes Jahr nicht die meisten Spiele mit meiner deutschen FUT Nationalmannschaft oder der Selecao, die ich direkt zu Beginn von Fifa 15 FUT hatte, sondern mit dem Korea full silver squad.
Und das ist der Reiz: Ich kann mir 5, 6 oder 7 Teams bauen und habe sehr früh direkt "Zugriff" auf zig unterschiedliche Teams.
Das war Ziel meiner Investition, ich will nicht bis Januar 2016 warten oder auf das TOTY oder so.
Havangar, Coske und hardtrain82 gefällt dieser Beitrag.
Embodier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2015, 11:12   #14
Profispieler
 
Registriert seit: 22.09.2014
Beiträge: 704
Standard AW: Ergebnis nach ~ 600 Packs, 84.000 Fifapoints und 300.000 Coins (Origin/PC)

Also ich könnte mir das auch leisten, aber bin sogar für die Super Deluxe Edition zu geizig Hatte letztes Jahr ne halbe Million Coins gekauft und wild getradet! Werde keinen Cent mehr in Fifa investieren.

Willst du wissen wieso? Weil die Topteams einem nix bringen! Habe in Fifa 15 die Teams in meiner Signatur gehabt und bestimmt seit Juli nicht mehr gespielt. Man wird in Ultimate nur benachteiligt mit den Topteams, und das Spiel macht mir persönlich dadurch deutlich weniger Spaß. Habe lieber Online Pro oder Saisons mit 4-4,5 Sterne Teams gespielt. Dieses Rumgehampel mit Ronaldo und Bale ist auf Dauer eher Kinderbespaßung. Mit meinem No-Name-Übergangsteam bin ich in Liga 1 gekommen. Mit den ganzen TOTS´ging es zeitweise bis Liga 4 wieder runter
Embodier, original1907 und Coske gefällt dieser Beitrag.
__________________
Konsole: PS 4
Online Pro Club sucht Member
MuellimHirn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2015, 11:22   #15
Moderator
 
Benutzerbild von Coske
 
Registriert seit: 15.01.2015
Beiträge: 4.615
Standard AW: Ergebnis nach ~ 600 Packs, 84.000 Fifapoints und 300.000 Coins (Origin/PC)

Ich muss euch beiden Recht geben.. mit TOTY / TOTS kommt man sehr oft unter die Räder (sprich Momentum), trotzdem sind diese "Farben" sehr interessant.. Ist wohl die menschliche Natur.

Ich werde diese Saison versuchen einen "Ausgleich" zu finden
Embodier gefällt dieser Beitrag.
Coske ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2015, 11:39   #16
Stammspieler
 
Benutzerbild von FIFAfan-08
 
Registriert seit: 19.06.2014
Beiträge: 1.450
Standard AW: Ergebnis nach ~ 600 Packs, 84.000 Fifapoints und 300.000 Coins (Origin/PC)

Zitat:
Zitat von Embodier Beitrag anzeigen
Ich finde es doof, dass man sich "rechtfertigen" muss, aber ich mache es dennoch: Klar kann man das verurteilen. Man kann auch sehen, was die Stars und Celebs für ein Luxusleben führen und für was für Schund die ihre Millionen verprassen.
Andere Menschen hungern, woanders ist Krieg, anderen geht es schlecht(er). Aber davon kann ich mein Leben nicht abhängig machen! Ich kann nicht bei jeder Fun Ausgabe und bei jedem Hobby reflektieren, ob das moralisch für jeden objektiven Dritten akzeptabel wäre, was ich mache.

Ich persönlich, mal abseits von Fifa, bin im Deutschen Roten Kreuz und unterstütze die Arbeit mit meiner Jahresgebühr. Ich habe eine Patenschaft bei "Save the Children", für die ich gerne 500 Euro im Jahr ausgebe. Ich engagiere mich in der Gewerkschaft für die, denen es schlechter geht und ich gebe meinem lokalen Hinz&Kunzt Verkäufer (ist eine Straßenzeitung in Hamburg) stets 200% oder 300% des Magazinpreises in die Hand.
Das sind meine kleinen Beiträge, mich zu engagieren.
Muss jeder selbst wissen.
Ich habe einen anstrengenden und zeitintensiven Job und finde daher meine Ruhezone bei meiner Familie, den Freunden und bei der Daddelei.
Und diese Leidenschaft kostet mich Geld, das ist so.
Ich mache hier für nichts "Werbung" und arbeite auch nicht für EA oder so. Bin nur ein Gamer mit gutem Einkommen.
Finde gut, dass du soviel machst. Aber hättest dich nicht rechtfertigen brauchen. Hab ja geschrieben, jedem das seine... Meine Meinung ist einfach, dass 600 Euro zu viel Geld ist um es in virtuelle Karten zu investieren, die nach einem Jahr eh wieder weg sind. Klar hat man ein Jahr Spaß damit, aber man hätte auch ohne die 600 Euro Spaß mit dem Spiel. Man kann nicht soviel mehr Spaß haben, dass man 600 Euro ausgeben braucht. Vielleicht kommen bei dir auch (unverschuldet) wieder härtere Zeiten und das Geld ist knapper, dann ärgerst du dich bloß, dass du damals für nichts soviel ausgegeben hast. Man weiß nie. Ich kenn dich nicht und weiß nicht was für ein Leben du führst, aber ich finde es einfach komisch wenn man im Netz erzählt, dass man es sich leisten kann 600 Euro "aus dem Fenster" zu werfen. Viele könnten es dringender gebrauchen.

Aber gut vielleicht bin ich da anders als andere. Ich belass es jetzt dabei und wünsch dir noch viel Spaß mit FUT 16 Peace
Embodier gefällt dieser Beitrag.
FIFAfan-08 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2015, 11:48   #17
Vorgartenkicker
 
Registriert seit: 14.09.2015
Beiträge: 13
Standard AW: Ergebnis nach ~ 600 Packs, 84.000 Fifapoints und 300.000 Coins (Origin/PC)

Zitat:
Zitat von Embodier Beitrag anzeigen
Ich verdiene sicher nur etwas mehr Kohle und kann dadurch EA und das Fifas Franchise weiterhin karitativ unterstützen
Jeder kann sein Geld ausgeben wie er möchte, von daher keine Kritik von meiner Seite.

Das einzige Problem welches ich sehe ist, dass EA durch FUT so viel Kohle einnimmt und dafür eigentlich so gut wie gar nichts bietet.
Es ist ein simples Sammelkartenspiel mit Suchtfaktor, sonst nichts. Dafür braucht EA nicht viel tun.


Was ich jedoch nicht gut finde ist, wie Mikrotransaktionen in Spielen, den Entwickler völlig falsche Anreize geben.

Anstatt das Spiel wirklich besser zu machen und sich auch mal um die anderen Leute zu kümmern die jedes Jahr das Spiel kaufen und mal an den Singleplayermodi (Karrieremodus) oder anderen Online Modi (z.B. ein Ligasystem mit Transfers usw) zu arbeiten, stecken sie ihre ganze Arbeit in einen Modus wie FUT weil der halt viel Geld bringt.

Aber Spiele in denen man sich "hochkaufen" kann sind einfach nur scheisse... Vielleicht mag das für dich nicht so sein, weil du genügend Geld auf der Seite hast, aber für alle anderen, denen es zu dumm ist EA da noch mehr Geld in den Rachen zu schmeißen, ist es einfach super ärgerlich dass ein Modus in dem reines, echtes Geld regiert, die größte Zuwendung von EA erhält.

Geld regiert die Welt eh schon in allen anderen Bereichen, lasst uns wenigstens Videospiele zocken ohne dass man den Geldbeutel zücken muss und sich gegen Geld verbessern kann.
Flo182 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2015, 11:57   #18
seancool.com
 
Registriert seit: 11.01.2012
Ort: Hamburg
Beiträge: 216
Standard AW: Ergebnis nach ~ 600 Packs, 84.000 Fifapoints und 300.000 Coins (Origin/PC)

Moin Flo 182,
ich denke wir sind alle in einem Dilemma:
- Kauft man Coins, macht man das Spiel kaputt, verstößt gegen die TOS und unterwandert letztlich den Markt. Es verdienen die falschen Leute über das Coin Selling
- kauft man Fifa Punte (was eigentlich fair ist, man supported doch die Entwickler und die Idee des Spiels per se!), unterstützt man das "böse" EA, hält die Paketpreise hoch und erkauft sich bessere Spieler
- kauft man wenig Fifa Punkte, stellt man fest, dass das RNG so brutal ist, dass zu selbst bei der Investition von 50 oder 60 Euro z.B. (was ja mal eben der Preis eines Triple A Spiels ist wie Witcher 3 oder GTA V, oder eben FIFA16!), kann man so viel Pech haben, dass man nur Startkapital hat, aber nicht mal 2 oder Spieler mit 81 oder höherer Wertung.
- kauft man keine Punkte und will sich alles erspielen, ist die Motivation - das glaube ich direkt ! - am höchsten, aber der Weg sehr zäh.

Was soll man also machen? Das FUT Konzept setzt auf Packs und bedient die Sucht und die Hoffnung, doch mal einen 90+ Spieler oder einen der beiden besten Spieler unserer Zeiten zu ziehen, Messi oder CR7

Braucht man Messi, um ein super Team zu bauen? Sicher nicht. Sicher nicht mal meine Squads. Aber es macht dann doch so (besser: zu) viel Spaß, sich ein eigenes Topteam zu erstellen mit den Spielern, auf die ich Lust habe. Das kostet Ressourcen: Entweder GANZ viel Zeit (weniger bei Top Skill) oder wirklich Echtgeld.

Das ist das GEschäftsmodell, und ich kündige jetzt schon mal meinen Fifa17 Thread an. Ich bin ein "FUT Opfer" und ich stehe dazu
Embodier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2015, 12:20   #19
Stammspieler
 
Benutzerbild von FIFAfan-08
 
Registriert seit: 19.06.2014
Beiträge: 1.450
Standard AW: Ergebnis nach ~ 600 Packs, 84.000 Fifapoints und 300.000 Coins (Origin/PC)

So wie es jetzt ist, ist es eigentlich schon ganz gut. Die Points sind teuer, also werden nicht zu viele davon gekauft. Dadurch überschwemmt der Markt nicht.

Viele regen sich darüber auf, dass sie keine Knaller in den Packs bekommen. Aber würde jeder einen Knaller bekommen, wäre es doch sehr sehr langweilig. Dann könnte sich jeder, jeden holen und das sollte mMn nicht der Sinn von FUT sein. Und die gleichen regen sich dann wieder auf wenn sie einen David Silva (88) bekommen, aber ihn nur für 5k verkaufen können. So ist das eben, wenn es high rated Spieler oft in Packs gibt! Die Preise sinken und man kann ihn nicht teuer verkaufen! Wenn es Ronaldo, genauso oft wie David Silva in den Packs geben würde, würde man für den auch nicht mehr viel bekommen. Irgendwann wäre es dann komplett sinnlos Packs zu öffnen weil man NIE 7,5k wieder raus bekommt. So wie es jetzt ist besteht zumindest die Chance einen Spieler mit einem Wert von über 500k zu ziehen.

Die Coinseller machen halt vieles kaputt, weil sie alles beschleunigen. Somit sind nach einiger Zeit de Bruyne, Boateng und Lahm, die jetzt noch über 50k Wert sind nur noch 5k Wert. Man kann sich also nicht mehr freuen, diese in Packs zu ziehen. Das ist schon sehr schade und macht das Spiel mit der Zeit unattraktiver.
FIFAfan-08 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2015, 12:53   #20
alter Busengrabscher
 
Benutzerbild von TheHoff
 
Registriert seit: 12.07.2015
Beiträge: 471
Standard AW: Ergebnis nach ~ 600 Packs, 84.000 Fifapoints und 300.000 Coins (Origin/PC)

Ich seh das ein bisschen anders, da solches Kaufverhalten EA in ihren dappigen Ideen der bescheuerten Microtransaktionen bestärkt und wir letztlich alle darunter zu leiden haben das EA kein faireres System entwickelt. Müssen sie ja auch nicht wenn die Leute trotzdem massig Kohle investieren.

Daher gönne ich dir jeden Huth den du ziehst (ja, gewolltes Wortspiel).

Ich hab kein Problem wenn du Geld hast, hab ich auch. Ich hab auch kein Problem wenn du Geld in dein Hobby investierst, mach ich auch zur Genüge. Aber in so einen unsinniges Bescheißmodell...naja. Das muss nicht sein. Ist nix anderes wie jedes andere Glücksspiel. Man kann gewinnen, meistens verliert man aber und die Bank gewinnt. Mit dem Unterschied das Glücksspiel als solches deklariert ist, dies hier aber nicht. Da wäre ich eher für ne ordentliche Ladung Koks oder Gras, da haste nämlich eher einen Gegenwert, den haste hier nämlich nicht.

Würde EA einen ordentlichen Gegenwert zum investierten Geld bieten, würde ich das anders sehen. z.B einen Spieler direkt kaufen, entweder mit Geld oder mit Points (z.B. Ronaldo für 20€ von mir aus). Dann hätte man direkt einen Gegenwert. Aber so investierst du 20€ und hast nicht mal ansatzweise einen guten Spieler im Gegenzug.
TheHoff ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: Ergebnis nach ~ 600 Packs, 84.000 Fifapoints und 300.000 Coins (Origin/PC)
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Heute Abend 20 Uhr Packopening-Stream mit 900K coins (120+ Packs) Embodier FIFA 15 Ultimate Team Forum 53 20.10.2014 17:01
Bilanz nach 153 Packs (26K FIFA Points) auf dem PC Embodier FIFA 15 Ultimate Team Forum 43 08.10.2014 01:44
2.000.000 Coins in Packs investiert: Messi, Ibra, Ronaldo und IF`s... ... Anfield2Singapore FIFA 14 Ultimate Team Forum 30 03.01.2014 03:14
Packs kaufen mit Coins ? pasnad87 FIFA 12 Ultimate Team Forum 2 26.01.2012 09:47


Anzeige
PS4-Turnier Dezember 2017 (Achtelfinale)
D89
-:-
xKaroffelx
Jaap31
-:-
kickersfreak23
CHLO666
-:-
Geelock81
cheax81
-:-
Tommy93
marcoyu
-:-
GENClik60
duda
-:-
Asunis
makanter
-:-
Marijuth
levs
-:-
xela0991
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
PaLiT
-:-
Pekah
boozinsky
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
The Champion
Palästina
-:-
itzEZYY
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
-:-
El jugador
Sehschlitz
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:41 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de