Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFA Foren > FIFA Classics > FIFA 16 Forum > FIFA 16 Ultimate Team Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema Glücksgefühle/Frust beim Packs öffnen im FIFA 16 Ultimate Team Forum, Teil der FIFA 16 Forum Kategorie

: Zitat: Zitat von Ersatzbankhocker Ich meckere eigentlich nicht wirklich. Wenn ich aus den Packs nichts fettes rauskriege ist es halt ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 03.01.2016, 21:59   #591
#Griezmann
 
Benutzerbild von Donquixote
 
Registriert seit: 02.10.2015
Beiträge: 1.164
Standard AW: Glücksgefühle/Frust beim Packs öffnen

Zitat:
Zitat von Ersatzbankhocker Beitrag anzeigen
Ich meckere eigentlich nicht wirklich. Wenn ich aus den Packs nichts fettes rauskriege ist es halt Pech. Mir geht es eher um das große Ganze. EA hat alles abgeschafft und verboten was sie daran hindert den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen. Das stört mich. Mein Sohn hat sich bei FIFA 14 mal öfters nen Spieler, meistens Messi, getauscht mit Freunden. Peng, abgeschafft. Wäre es denn so ein großer finanzieller Verlust wenn sie auch Boosts in Packs packen würden usw. Klar, sie sind ne Firma und müssen Geld verdienen, sollen sie auch. Aber so offensichtlich die Leute zu Rippen finde ich schon krass.
Ich finde es auch krass, dass die Medien dieses System noch nicht hinterfragt haben. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, macht EA mit ihrem "Nebengeschäft" allein mehr Einnahmen als mit ihren Spielen und deutlich mehr als richtige Pay-to-Play-Games wie WoW!! Hatte mal einen Hass-Artikel in einem etwas renommierteren Zeitschrift-Blog entdeckt, aber sonst eigentlich nichts. Niemand scheint sich dafür zu interessieren. Spiele wie LoL oder WoW, da steht ständig der Jugendschutz und Suchtverein auf dem Teppich, aber bei einem Fußballspiel? Nö.

Ich hatte es schon mal geschrieben. Würde ich als 14jähriger, (welche lt. EA ihre Hauptzielgruppe ist) meine 10 Euro Taschengeld für sowas ausgeben und dann diese Gegenleistung erhalten... Das ist es, was mich umso mehr ankotzt.
Ersatzbankhocker gefällt dieser Beitrag.
__________________
Donquixote ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2016, 22:04   #592
Vollblutkicker
 
Registriert seit: 22.11.2015
Beiträge: 198
Standard AW: Glücksgefühle/Frust beim Packs öffnen

Zitat:
Zitat von Donquixote Beitrag anzeigen
Ich finde es auch krass, dass die Medien dieses System noch nicht hinterfragt haben. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, macht EA mit ihrem "Nebengeschäft" allein mehr Einnahmen als mit ihren Spielen und deutlich mehr als richtige Pay-to-Play-Games wie WoW!! Hatte mal einen Hass-Artikel in einem etwas renommierteren Zeitschrift-Blog entdeckt, aber sonst eigentlich nichts. Niemand scheint sich dafür zu interessieren. Spiele wie LoL oder WoW, da steht ständig der Jugendschutz und Suchtverein auf dem Teppich, aber bei einem Fußballspiel? Nö.

Ich hatte es schon mal geschrieben. Würde ich als 14jähriger, (welche lt. EA ihre Hauptzielgruppe ist) meine 10 Euro Taschengeld für sowas ausgeben und dann diese Gegenleistung erhalten... Das ist es, was mich umso mehr ankotzt.
100% Zustimmung.
Ich würde mich gar nicht so sehr darüber aufregen wenn sie nicht so extrem angefangen hätten alles zu verbieten was ihnen kein Geld einbringt?
Was spricht denn dagegen wenn man einen 2ten Account hat und dort evtl packluck o.ä. Münzen auf nen Hauptaccount zu transferieren ? Was spricht dagegen wenn Kiddies sich mal gegenseitig nen Spieler ausleihen? Selbst da hätten sie es ja erstmal begrenzen können, z.b. jeden Spieler nur 3 mal ausleihen oder so. Nein, direkt verbieten, bringt kein Geld
Ersatzbankhocker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2016, 22:12   #593
#Griezmann
 
Benutzerbild von Donquixote
 
Registriert seit: 02.10.2015
Beiträge: 1.164
Standard AW: Glücksgefühle/Frust beim Packs öffnen

Zitat:
Zitat von Ersatzbankhocker Beitrag anzeigen
100% Zustimmung.
Ich würde mich gar nicht so sehr darüber aufregen wenn sie nicht so extrem angefangen hätten alles zu verbieten was ihnen kein Geld einbringt?
Was spricht denn dagegen wenn man einen 2ten Account hat und dort evtl packluck o.ä. Münzen auf nen Hauptaccount zu transferieren ? Was spricht dagegen wenn Kiddies sich mal gegenseitig nen Spieler ausleihen? Selbst da hätten sie es ja erstmal begrenzen können, z.b. jeden Spieler nur 3 mal ausleihen oder so. Nein, direkt verbieten, bringt kein Geld
Unverschämt wird es, wenn man auf EAs andere Sportserien (natürlich alle mit einem Ultimate-Modus ausgestattet) blickt. Soweit ich richtig informiert bin, ist der Draft-Modus in Madden bspw. umsonst. Die gewonnenen Packs/ Spieler gibt es demnach für Lau. Ist nur ein Beispiel, welches verdeutlicht, worauf es EA mit FIFA ankommt. Die um Welten schlechtere Grafik/ Gameplay (Madden 1+ mit Sternchen!!!) ist beiläufig zu erwähnen.

Es gibt halt leider keine Alternativen. PES und ihr MyClub-Modus gehen bereits in eine ähnliche Richtung. Auch andere Spiele ziehen mit. Im neuem CoD kann man jetzt auch "Packs" ziehen. Inhalt - 3 Extras, bspw. Waffentarnungen, Embleme usw. Preis? 2 Euro das Stück. Dass sich diese abgesehen vom virtuellen Wert auch inhaltlich nur bedingt lohnen, muss ich wohl nicht extra erwähnen. Die eingeschlagene Richtung halte ich für bedenklich.

Entweder sind irgendwann alle Gamer süchtig und verschuldet - oder es spielt niemand mehr
__________________
Donquixote ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2016, 22:22   #594
Stammspieler
 
Benutzerbild von FIFAfan-08
 
Registriert seit: 19.06.2014
Beiträge: 1.445
Standard AW: Glücksgefühle/Frust beim Packs öffnen

Ja das stimmt schon. Eigentlich sollte es verboten werden Packs für Echtgeld zu ziehen, da die Kinder echt ihr Restgeld dafür ausgeben. Andererseits gibt's ja auch die Panini Sticker, da hab ich als Kind auch meine ganze Kohle reingesteckt. Davon hatte ich fast noch weniger als von den FIFA Packs. Also dann müsste man noch viel mehr verbieten auf dieser Welt. Irgendwo gibt man sein Geld halt doch immer aus.
FIFAfan-08 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2016, 23:14   #595
#Griezmann
 
Benutzerbild von Donquixote
 
Registriert seit: 02.10.2015
Beiträge: 1.164
Standard AW: Glücksgefühle/Frust beim Packs öffnen

Zitat:
Zitat von FIFAfan-08 Beitrag anzeigen
Ja das stimmt schon. Eigentlich sollte es verboten werden Packs für Echtgeld zu ziehen, da die Kinder echt ihr Restgeld dafür ausgeben. Andererseits gibt's ja auch die Panini Sticker, da hab ich als Kind auch meine ganze Kohle reingesteckt. Davon hatte ich fast noch weniger als von den FIFA Packs. Also dann müsste man noch viel mehr verbieten auf dieser Welt. Irgendwo gibt man sein Geld halt doch immer aus.
Ich hab meine Eltern um etliche Hundert Euro für Pokemon-Karten erleichtert. Aber hier hatte ich dann wenigstens einen richtigen Gegenwert (zumal mind. eine wirklich seltene Karte pro Pack safe war), den ich meinen Freunden zeigen konnte. Diese war dann meistens auch mind. soviel wert, wie das Pack gekostet hat. Wenn ich meinen Kumpels heute Ronaldo IF zeige, kommt nur - ja weil du cheatest
Donquixote ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2016, 02:11   #596
Profispieler
 
Benutzerbild von Urindanger54
 
Registriert seit: 17.04.2015
Beiträge: 815
Standard AW: Glücksgefühle/Frust beim Packs öffnen

Zitat:
Zitat von FIFAfan-08 Beitrag anzeigen
Ja das stimmt schon. Eigentlich sollte es verboten werden Packs für Echtgeld zu ziehen, da die Kinder echt ihr Restgeld dafür ausgeben. Andererseits gibt's ja auch die Panini Sticker, da hab ich als Kind auch meine ganze Kohle reingesteckt. Davon hatte ich fast noch weniger als von den FIFA Packs. Also dann müsste man noch viel mehr verbieten auf dieser Welt. Irgendwo gibt man sein Geld halt doch immer aus.
Man konnte aber das Panini sticker album für 200 DM mehr als Voll kriegen bzw dann noch tauschen,
für 100€ ziehst du wenn du pech hast nicht mal einen 86er+
ich habe in Fifa 15, 10 millionen Coins verzogen (alles selbst ertradet)
einmal Tots De Bruyne, 2 mal Tots Fabregas, 1 mal Tots Fabianski
einmal Hazard, sonst war schon der beste Instiesta, Xavi, Modric und Yaya Toure und abstoß informs 4 stück

dieses jahr auch schon 2.5mio coins plus was rausgekommen ist verbraten plus freepacks und einmal 20€ PSN bekommen für 5€
also 4.XX millionen investiert 2 abtoß Informs, Rooney , Diego Costa

wenn ich das alles in Real Money umrechne müsste Ronalod & messi in Real Money über 1000€ wert sein
__________________
Youtube Videos: Trading Tipps & Lets Plays
daumen hoch & Abonnieren nicht vergessen wenn es euch gefällt

Link zum Kanal http://www.Youtube.de/adiosamigosss

Postkasten voll hier, Kontakt nur über Facebook.
http://www.Facebook.de/adiosAmigosssss
Urindanger54 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2016, 13:02   #597
Profispieler
 
Registriert seit: 13.06.2015
Beiträge: 702
Standard AW: Glücksgefühle/Frust beim Packs öffnen

EA hat schon immer betrogen, in diesem Jahr wird das ganze allerdings übertrieben.
EA hält uns alle in einem Kreislauf gefangen, mit dem Ziel Points zu verkaufen, der noch nie so extrem gesteuert wurde wie in diesem Jahr.
Der Kreislauf:
Abwertung aller Spieler, Verbrauchskarten und Vereinsobjekte durch ständige Sonderaktionen
Dadurch hat selbst der Spieler der gut tradet (Gewinnspannen zu klein), bzw. auch wenn er bereits Geld investiert hat keine weiteren Coins mehr zum Kauf von Packs in den Sonderaktionen zur Verfügung
Also werden neue Points gekauft, was nun zusätzlich dazu führt, dass die Packs immer schwächer werden, da immer mehr Packs gezogen werden.
Die Preise für alle Karten gehen noch weiter in den Keller und egal welche Karten man zieht, wenn diese nicht ins Team passen sind sie eigentlich wertlos.
Was wieder dazu führt, dass man um neue Packs zu ziehen Points kaufen muss….usw. usw. usw.
Diesen Kreislauf gab es bei Fifa schon immer, aber da die Sonderaktionen doch eher „vereinzelt“ waren konnten sich Preise zeitweise erholen, durch abwarten konnte man somit auch wieder Profit aus Packs machen und man selber konnte auch mal coins ansparen für die nächste Sonderaktion. Diese Möglichkeit für die Spieler durch taktisches und schlaues handeln Profit zu erwirtschaften wurde rigoros unterbunden.
Ich selber spiele Fifa schon lange und war eigentlich immer recht zufrieden mit dem Spiel bisher auch in diesem Jahr. Auch das oft beschriebene Momentum / Scripting habe ich so nicht wahrgenommen. Meine Siege/ Niederlagen Statistik ist wie bisher in jedem Jahr 3:1 und ich Spiele in Liga 3-1, aber wie bei FIFA 16 der Preisverfall aller Karten (selbst IF) und somit der Bankrott der Gamer im Spiel gesteuert wird bringt mich persönlich zur Weißglut.
Ich werde Fifa Ultimate Team tatsächlich aus diesem Grund nicht mehr spielen und habe mich bereits nach anderen Spielen umgeschaut und bereits eines mit langzeitspaß gefunden.
Was auf keinen Fall passieren wird, ich werde keinen Cent für das TOTY ausgeben. Eigentlich habe ich immer gerne in meinen Fifa Account investiert, da es einen irrsinnigen Spaß gemacht hat und ich mir das gönnen wollte. Leider hat EA das durch die $$ in den eigenen Augen zerstört und jetzt bin selbst ich nicht mehr bereit Geld für diesen Betrug am Endverbraucher zu opfern und bin sehr enttäuscht darüber, dass man einen so eigentlich hervorragenden Modus so zerstören kann.
Wer es tatsächlich anders sieht, dem wünsche ich auch weiterhin viel Spaß.
Doink86 und ExPESler gefällt dieser Beitrag.
__________________

"Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten."


In diesem Sinne immer weiter Arbeiten...
(ich weiß widerlich positiv)


https://www.futbin.com/18/squad/2172133

PS4
BlueJack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2016, 14:04   #598
Profispieler
 
Benutzerbild von Kralex823
 
Registriert seit: 20.11.2014
Beiträge: 821
Standard AW: Glücksgefühle/Frust beim Packs öffnen

Zitat:
Zitat von BlueJack Beitrag anzeigen
EA hat schon immer betrogen, in diesem Jahr wird das ganze allerdings übertrieben.
EA hält uns alle in einem Kreislauf gefangen, mit dem Ziel Points zu verkaufen, der noch nie so extrem gesteuert wurde wie in diesem Jahr.
Der Kreislauf:
Abwertung aller Spieler, Verbrauchskarten und Vereinsobjekte durch ständige Sonderaktionen
Dadurch hat selbst der Spieler der gut tradet (Gewinnspannen zu klein), bzw. auch wenn er bereits Geld investiert hat keine weiteren Coins mehr zum Kauf von Packs in den Sonderaktionen zur Verfügung
Also werden neue Points gekauft, was nun zusätzlich dazu führt, dass die Packs immer schwächer werden, da immer mehr Packs gezogen werden.
Die Preise für alle Karten gehen noch weiter in den Keller und egal welche Karten man zieht, wenn diese nicht ins Team passen sind sie eigentlich wertlos.
Was wieder dazu führt, dass man um neue Packs zu ziehen Points kaufen muss….usw. usw. usw.
Diesen Kreislauf gab es bei Fifa schon immer, aber da die Sonderaktionen doch eher „vereinzelt“ waren konnten sich Preise zeitweise erholen, durch abwarten konnte man somit auch wieder Profit aus Packs machen und man selber konnte auch mal coins ansparen für die nächste Sonderaktion. Diese Möglichkeit für die Spieler durch taktisches und schlaues handeln Profit zu erwirtschaften wurde rigoros unterbunden.
Ich selber spiele Fifa schon lange und war eigentlich immer recht zufrieden mit dem Spiel bisher auch in diesem Jahr. Auch das oft beschriebene Momentum / Scripting habe ich so nicht wahrgenommen. Meine Siege/ Niederlagen Statistik ist wie bisher in jedem Jahr 3:1 und ich Spiele in Liga 3-1, aber wie bei FIFA 16 der Preisverfall aller Karten (selbst IF) und somit der Bankrott der Gamer im Spiel gesteuert wird bringt mich persönlich zur Weißglut.
Ich werde Fifa Ultimate Team tatsächlich aus diesem Grund nicht mehr spielen und habe mich bereits nach anderen Spielen umgeschaut und bereits eines mit langzeitspaß gefunden.
Was auf keinen Fall passieren wird, ich werde keinen Cent für das TOTY ausgeben. Eigentlich habe ich immer gerne in meinen Fifa Account investiert, da es einen irrsinnigen Spaß gemacht hat und ich mir das gönnen wollte. Leider hat EA das durch die $$ in den eigenen Augen zerstört und jetzt bin selbst ich nicht mehr bereit Geld für diesen Betrug am Endverbraucher zu opfern und bin sehr enttäuscht darüber, dass man einen so eigentlich hervorragenden Modus so zerstören kann.
Wer es tatsächlich anders sieht, dem wünsche ich auch weiterhin viel Spaß.

Super Beitrag. Ich gratuliere Dir dazu.
Sachlich , fachlich und kompetent.
Ich sehe es wie Du. Viel schlimmer ist es,dass den Kiddies das Taschengeld aus der Tasche gezogen wird.
Wir Erwachsenen können das meinst überschauen.

Also ich werde da auch nichts investieren.
Habe schon meine Teams so zusammen gestellt das ich den best möglichen Spassfaktor habe.
Dadurch das ich abwechsle brauche ich auch keine Teamfitniss Karten.
Bedeutet das ich durch Traden und regelmäßiges Spielen auf ordentliche Coins komme.
Und mit den Kaufe ich lieber die Spieler...
Kralex823 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2016, 14:20   #599
Stammspieler
 
Registriert seit: 16.12.2014
Beiträge: 1.450
Standard AW: Glücksgefühle/Frust beim Packs öffnen

Was mich fast noch mehr stört. Es gibt es immer weniger Gelegenheiten die Packs zu erspielen, selbst beim FUT-Draft (eigentlich eine geniale Option) hat EA die Bremse reingehauen, mittlerweile bekommt man für einen Online-Sieg teilweise zwei 5k-Sets und zwei 15k Sets, was in solchen Packs bei den diesjährigen Pullraten rauskommt, kann sich jeder selbst denken - dafür zahlt man dann 15k und hat (außer zum Release) kaum Chancen die Kohle wieder reinzuholen. Draft-Tokens sind wohl in Ihrer Seltenheit knapp hinter Messi und Ronaldo anzusiedeln... FUTMAS dieses Jahr auch ein absoluter Witz, kaum ein Turnier mit möglichem Pack als Gewinn (weder online, noch offline - nicht mal ein läppisches 5k-Set) und die offline-Liga bietet zwar ein Jumbo-Pack, aber mit lediglich 3 seltenen Objekten (bei mir meist Verträge und Co.) - dafür dann 8 Spiele auf ultimativ daddeln, nicht wirklich ansprechend.
Bin mal gespannt wie das ganze zur TOTS-Zeit abläuft...

FIFA15 war dahingehend eigentlich richtig nett, teilweise waren die Turniere verbuggt, sodass man ohne Echtgeld mehrfach 50k-Sets und die Prämie mit 4 Spielchen erspielen konnte. Dadurch konnte ich Messi, Robben und etliche TOTS ziehen, zwar untradeable, aber das war/ist für mich ein annehmbarer Kompromiss...

Aber so lange die Kundschaft zahlt, wird es so weitergehen - nicht nur bei EA und FIFA... Zum Glück bin ich bald zu alt für den ganzen Mist (hoffe ich zumindest).
unleashed1988 gefällt dieser Beitrag.
__________________
Plattform:
PS4

Team:
Team | FIFA 18 Ultimate Team Squad | WeFUT

"Packluck":
tradeable:
Gabriel Jesus IF, 2x Lukaku, Eriksen, 2x Courtois, Lloris
untradeable:
Buffon, Lacazette, Pastore PtG, Saul PtG, Hart PtG
Monthly-IF´s:
---> bisher nur Mist
ExPESler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2016, 14:25   #600
Stammspieler
 
Benutzerbild von FIFAfan-08
 
Registriert seit: 19.06.2014
Beiträge: 1.445
Standard AW: Glücksgefühle/Frust beim Packs öffnen

Zitat:
Zitat von ExPESler Beitrag anzeigen
Was mich fast noch mehr stört. Es gibt es immer weniger Gelegenheiten die Packs zu erspielen, selbst beim FUT-Draft (eigentlich eine geniale Option) hat EA die Bremse reingehauen, mittlerweile bekommt man für einen Online-Sieg teilweise zwei 5k-Sets und zwei 15k Sets, was in solchen Packs bei den diesjährigen Pullraten rauskommt, kann sich jeder selbst denken - dafür zahlt man dann 15k und hat (außer zum Release) kaum Chancen die Kohle wieder reinzuholen. Draft-Tokens sind wohl in Ihrer Seltenheit knapp hinter Messi und Ronaldo anzusiedeln... FUTMAS dieses Jahr auch ein absoluter Witz, kaum ein Turnier mit möglichem Pack als Gewinn (weder online, noch offline - nicht mal ein läppisches 5k-Set) und die offline-Liga bietet zwar ein Jumbo-Pack, aber mit lediglich 3 seltenen Objekten (bei mir meist Verträge und Co.) - dafür dann 8 Spiele auf ultimativ daddeln, nicht wirklich ansprechend.
Bin mal gespannt wie das ganze zur TOTS-Zeit abläuft...

FIFA15 war dahingehend eigentlich richtig nett, teilweise waren die Turniere verbuggt, sodass man ohne Echtgeld mehrfach 50k-Sets und die Prämie mit 4 Spielchen erspielen konnte. Dadurch konnte ich Messi, Robben und etliche TOTS ziehen, zwar untradeable, aber das war/ist für mich ein annehmbarer Kompromiss...

Aber so lange die Kundschaft zahlt, wird es so weitergehen - nicht nur bei EA und FIFA... Zum Glück bin ich bald zu alt für den ganzen Mist (hoffe ich zumindest).
Stimmt natürlich was du sagst, aber der kleinste Gewinn bei einem Online Sieg sind 2 x 5k + 2 x 25k Packs. Und den Draft Token hab ich auch schon dreimal gezogen. Hätte lieber 2 mal Ronaldo gehabt
FIFAfan-08 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: Glücksgefühle/Frust beim Packs öffnen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Glücksgefühle/Frust beim Packs öffnen cracky87 FIFA 15 Ultimate Team Forum 3138 08.09.2015 11:34


Anzeige
PS4-Turnier Dezember 2017 (1. Runde)
xKaroffelx
3:0
jonnydrama
Jaap31
4:2
DerCSL
kickersfreak23
9:4
Aroq
St.Andrew
2:5
CHLO666
Geelock81
4:0
Coske
Skuderian
0:4
cheax81
kaschi
2:3
Tommy93
twienron
0:3
GENClik60
duda
3:1
Hatirohanzo
NiGo
0:4
Asunis
makanter
3:2
TenjuRazer
Phil_4986
0:5
Marijuth
BlancoSGMS
1:3
xela0991
Deadline: 07.12.2017 um 23:59 Uhr
Freilose
D89
 
marcoyu
levs
 
PS4-Turnier Dezember 2017 (Achtelfinale)
D89
-:-
xKaroffelx
Jaap31
-:-
kickersfreak23
CHLO666
-:-
Geelock81
cheax81
-:-
Tommy93
marcoyu
-:-
GENClik60
duda
-:-
Asunis
makanter
-:-
Marijuth
levs
-:-
xela0991
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Achtelfinale)
Domi8989
0:1
PaLiT
MahatmaGoennDir
1:3
Pekah
boozinsky
3:2
LudiiHD
shuuu
2:3
Shortsman
The Champion
5:0
otteck
Palästina
7:2
Pseudo80
nico1979
2:3
itzEZYY
Deadline: 07.12.2017 um 23:59 Uhr
Freilos: ThisIsBasher
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
PaLiT
-:-
Pekah
boozinsky
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
The Champion
Palästina
-:-
itzEZYY
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Achtelfinale)
FabseN
1:2
triggahippie
Sehschlitz
2:1
Nikolinho
Daniel96
3:0
gooood2cu
Tonikroos1987
4:1
BorussenZwerg
hardtrain82
3:0
LIKEFIFA
BVBSirus
3:1
Skuderian
Deadline: 07.12.2017 um 23:59 Uhr
Freilose
El jugador
 
unleashed1988
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
-:-
El jugador
Sehschlitz
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:55 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de