Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > FIFA Foren > FIFA Classics > FIFA 16 Forum > FIFA 16 Ultimate Team Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema FUT 16 das Ende bald erreicht -> Momentum ist einfach allgegenwärtig im FIFA 16 Ultimate Team Forum, Teil der FIFA 16 Forum Kategorie

: Zitat: Zitat von ohrloch Ich kann diesen Momentum-Quatsch schon nicht mehr hören... Gegen die KI, ja, meinetwegen, aber gegen menschliche ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 15.10.2015, 09:40   #51
XXX
Stammspieler
 
Benutzerbild von XXX
 
Registriert seit: 18.03.2015
Beiträge: 1.559
Standard AW: FUT 16 das Ende bald erreicht -> Momentum ist einfach allgegenwärtig

Zitat:
Zitat von ohrloch Beitrag anzeigen
Ich kann diesen Momentum-Quatsch schon nicht mehr hören... Gegen die KI, ja, meinetwegen, aber gegen menschliche Gegner?

Wenn dein Gegner 1:0 zurück liegt, ist dir vielleicht schon klar, dass er seine Taktik anpassen wird, um manchmal auf Teufel komm raus das 1:1 zu machen? Dann ist kein Momentum-Blödsinn, sondern einfach ein Pressing des Gegners. Und ein gutes Pressing ist immer schwer zu verteidigen - aber naja...

FIFA soll auch ein E-Sport-Game sein, d. h. man kann nicht irgendeine Simulation basteln, wo der Zufall eine große Rolle spielt!
[Die Leute will ich mal hören, die schimpfen, dass FIFA 16 weit weg von einer Simulation ist. Denn dann verlieren sie aufeinmal wirklich wegen dubioser Zufälle mit Madrid gegen irgendwelche Kreisklassekicker. Das wäre Momentum pur!)
Wenn EA dann irgendwelche Momentum-Scripte reingebastelt hätte, dann wäre ein Wettbewerb überhaupt nicht mehr möglich.

Ja, die anderen sind schuld!
Nochmal.

Mein Gegner war kein Über-gamer. Er hatte nix besonderes drauf als immer richtig zu stehen, meine Pässe abzufangen und bei meinen dribblingversuchen stehts die richtige Entscheidung zu treffen, egal ob ich links, rechts oder nach hinten zurückzog. Und je näher ich der Mittellinie hekommen bin desto schlimmer war es.
War er dann im Ballbesitz wäre mir nicht aufgefallen dass er dieses Spiel echt beherscht. Zwingende Chancen waren Mangelware bis auch 1-2 Ausnahmen. Meist eher ungefährliche Weitschüsse. Seine Dribblingversuche waren ebenso nix besonderes.

Und was für Tatik soll er so unheimlich toll umgestellt haben? Weder zur Halbzeit noch unter dem Spiel hat er sich lange aufgehalten im Pausenmodus. Im Gegenteil, in der Halbzeit hat er so wie ich schnur stracks weiter gedrückt um weiterspielen zu können.

Und natürlich kann man sich anpassen. Aber wenn man ein ordentliches pressing aufzieht entstehen zwangsläufig Lücken und Kontermöglichkeiten. Gestern nicht. Keinen einzigen Konter konnte ich fahren.
XXX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2015, 09:45   #52
Ersatzspieler
 
Benutzerbild von Azoura
 
Registriert seit: 05.12.2013
Ort: Minga oida!
Beiträge: 403
Standard AW: FUT 16 das Ende bald erreicht -> Momentum ist einfach allgegenwärtig

Zitat:
Zitat von ohrloch Beitrag anzeigen
Ich kann diesen Momentum-Quatsch schon nicht mehr hören... Gegen die KI, ja, meinetwegen, aber gegen menschliche Gegner?

Wenn dein Gegner 1:0 zurück liegt, ist dir vielleicht schon klar, dass er seine Taktik anpassen wird, um manchmal auf Teufel komm raus das 1:1 zu machen? Dann ist kein Momentum-Blödsinn, sondern einfach ein Pressing des Gegners. Und ein gutes Pressing ist immer schwer zu verteidigen - aber naja...

FIFA soll auch ein E-Sport-Game sein, d. h. man kann nicht irgendeine Simulation basteln, wo der Zufall eine große Rolle spielt!
[Die Leute will ich mal hören, die schimpfen, dass FIFA 16 weit weg von einer Simulation ist. Denn dann verlieren sie aufeinmal wirklich wegen dubioser Zufälle mit Madrid gegen irgendwelche Kreisklassekicker. Das wäre Momentum pur!)
Wenn EA dann irgendwelche Momentum-Scripte reingebastelt hätte, dann wäre ein Wettbewerb überhaupt nicht mehr möglich.

Ja, die anderen sind schuld!
Ist halt leider falsch... gerade GEGEN echte Gegner hat man diesen Momentumquatsch.

Offenbar spielst du aber zu wenig online oder aber willst es nicht sehen. Aber diese Diskussion ist müssig, denn von Jahr zu Jahr versuchen die Momentum-Jünger den Momentum-Verleumdern das Thema zu erklären. Vergebens.

Klar passen die Gegner - wenn sie halbwegs mitdenken - ihre Taktik an. Aber ernsthaft ... WELCHE Form der Anpassung/Einstellung muss ich vornehmen, damit meine Spieler - die vor dem 1:0 noch wunderbar kombiniert und das Tor getroffen haben - nach dem 1:0 wieder die Bälle annehmen, in die Räume laufen, beim Pressschlag den Ball behalten und nicht dem Gegner wie durch Geisterhand vor die Füße fallen, die KI keinen 11er verursacht, die Bälle nicht durch die Keeper "glitchen", das .... ach ... lassen wir das.... Du wirst keine Antwort haben!

Aber vielleicht passt ja der Gegner MEINE Taktik irgendwie an? Vielleicht ist es auch gar nicht Fifa, sondern Manuel Neuer?

Ach.... hör' mir doch mit dem Dummfug auf. Das Game ist seit gefühlt 3 - 4 Jahren versucht (!) von diesem Momentumrotz. Entweder man kann damit Leben oder man lässt es eben bleiben. Ich hab mich für meinen Teil damit abgefunden und weiß, dass dieses Spiel in KEINER Form irgend eine Form der Competition beinhaltet und teils NUR auf Glück und/oder eben Eingriffen seitens der CPU basiert. Mit E-Sports und Simulation, so wie das hier einige gerne haben wollen, hat das Spiel so viel gemeinsam, wie ein Elefant in Sibirien.
Azoura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2015, 09:53   #53
Fümmen9zich Olé
 
Benutzerbild von Dr.Snuggles
 
Registriert seit: 27.06.2015
Beiträge: 1.105
Standard AW: FUT 16 das Ende bald erreicht -> Momentum ist einfach allgegenwärtig

Es reicht schon wenn er über die Schnelltaktiken irgendwas wie "Hoher Druck", "Pressing" und "sehr offensiv" eigestellt hat.
Also was du da schreibst habe ich gestern in ähnlicher Form auch erlebt. Zur Hälfte führte ich recht locker 3:0 und nach dem Seitenwechsel konnte ich keinen geordneten Ball mehr nach vorne Spielen. Mein Gegner hat mir keine Luft zum atmen gelassen. Mit viel Glück konnte ich das Match dann noch 3:2 für mich entscheiden.
Der einzige Unterschied zwischen uns beiden: Ich weiss das nicht das Momentum schuld war.
Vielleicht hat er tatsächlich die Taktik umgestellt, oder sich mal richtig auf dem Sofa hingesetzt und konzentriert, oder vielleicht auch den Controller an seine viel begabtere kleine Schwester übergeben Was weiss ich!
Momentum gibt es meiner Meinung ganz klar, aber so nicht. Die Bälle wurden dir nämlich nicht von einem Bot weggenommen, sondern von einem anderen Menschen mit einem Controller in der Hand.

Ich für meinen Teil habe eingesehen, dass es viel bessere FIFA-Zocker als mich auf diesem Planeten gibt - unabhängig davon, in welcher Liga ich in den vorherigen Teilen gespielt habe. Wenn jetzt etwas nicht klappt, dann rege ich mich manchmal über meine Wurstfinger auf, nicht aber über EA oder Spiel, oder sonst wen.
Dr.Snuggles ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2015, 09:54   #54
XXX
Stammspieler
 
Benutzerbild von XXX
 
Registriert seit: 18.03.2015
Beiträge: 1.559
Standard AW: FUT 16 das Ende bald erreicht -> Momentum ist einfach allgegenwärtig

Ajo, witzigerweise hatte ich gestern in 7 Spielen am Abend 7 Alu-Treffer. 1 Spiel mit sogar 2 "Treffern" dafür in einem anderen keinen. Und jetzt ratet mal in welchen Spiel dies der Fall war?


Genau.... In diesem besagten Spiel.
Warum wohl?
Weil ich nicht mal mehr in die Siutation gekommen bin Alu zu treffen. Ja nicht mal mehr den Strafraum hab ich betreten.
XXX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2015, 09:56   #55
Ersatzspieler
 
Benutzerbild von Azoura
 
Registriert seit: 05.12.2013
Ort: Minga oida!
Beiträge: 403
Standard AW: FUT 16 das Ende bald erreicht -> Momentum ist einfach allgegenwärtig

Zitat:
Zitat von Dr.Snuggles Beitrag anzeigen
Es reicht schon wenn er über die Schnelltaktiken irgendwas wie "Hoher Druck", "Pressing" und "sehr offensiv" eigestellt hat.
Also was du da schreibst habe ich gestern in ähnlicher Form auch erlebt. Zur Hälfte führte ich recht locker 3:0 und nach dem Seitenwechsel konnte ich keinen geordneten Ball mehr nach vorne Spielen. Mein Gegner hat mir keine Luft zum atmen gelassen. Mit viel Glück konnte ich das Match dann noch 3:2 für mich entscheiden.
Der einzige Unterschied zwischen uns beiden: Ich weiss das nicht das Momentum schuld war.
Vielleicht hat er tatsächlich die Taktik umgestellt, oder sich mal richtig auf dem Sofa hingesetzt und konzentriert, oder vielleicht auch den Controller an seine viel begabtere kleine Schwester übergeben Was weiss ich!
Momentum gibt es meiner Meinung ganz klar, aber so nicht. Die Bälle wurden dir nämlich nicht von einem Bot weggenommen, sondern von einem anderen Menschen mit einem Controller in der Hand.

Ich für meinen Teil habe eingesehen, dass es viel bessere FIFA-Zocker als mich auf diesem Planeten gibt - unabhängig davon, in welcher Liga ich in den vorherigen Teilen gespielt habe. Wenn jetzt etwas nicht klappt, dann rege ich mich manchmal über meine Wurstfinger auf, nicht aber über EA oder Spiel, oder sonst wen.
Schon klar ... sehe ich ähnlich. Aber Momentum ist einfach vorhanden. Wenn du das oben beschriebene - nicht nur einmal - selber erlebt hast, wirst du das dann auch annehmen....
Azoura ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2015, 09:59   #56
Profispieler
 
Benutzerbild von Kralex823
 
Registriert seit: 20.11.2014
Beiträge: 821
Standard AW: FUT 16 das Ende bald erreicht -> Momentum ist einfach allgegenwärtig

Zitat:
Zitat von FriendlyFire_86 Beitrag anzeigen
Momentum gibt es definitiv, ansonsten würde nicht Millionen Mitspieler auf der ganzen Welt die gleichen Aussagen tätigen. Ich bin wahrlich nicht der beste, aber sicher nicht der schlechteste. Ich hab eine Statistik von 70-20-35 oder so. Bestes Beispiel, meine Spiele gehen sehr oft so aus, dass ich 17-3 Schüsse habe und das Spiel 1:2 verliere. Dabei sind das aber so Dinger, dass ich aus 4 Meter in die Ecke schieße und der TW eine Reaktion hat und den Ball wahrhaftig hält. Dann schießt mein Gegner aus 30 Metern aufs Tor, der Ball ist nicht mal doll, mein Torwart klatscht ihn ab und fliegt dann auf dem Punktgenau zum Gegner. Man kann es gar nicht beschreiben, so lächerlich ist es manchmal. Dann schieße ich mit voller Kraft und der TW hält den Ball fest.

Oder ganz oft, das schaue ich mir immer wieder an, ist es so dass meine Gegner definitiv schneller sind. Beispiel? Ezekiel von Anderlecht hat 93 Pace. In der 4 Minute ein Sprintduell gegen Süle von Hoffenheim mit 64 Pace. Ezekiel ist ca. 10 Meter enfernt und wird von Süle mit 64 Pace ohne Probleme und ich meine ohne Probleme eingeholt. Das hat nun wahrlich nichts mehr mit Realismus zu tun. Und generell gehen die Abpraller oft zum Gegner, gerade wenn ich in Führung bin, auch dies ist nichts ungewöhnliches, denn um zu ermitteln wo der Ball aufkommt muss ein Programm laufen und ein Programm kann man immer programmieren wie man es gerne hätte. Natürlich, viele schieben eine Niederlage auf Momentum, aber man muss auch erkennen, dass Momentum definitiv existiert.

Ganz oft habe ich es auch, dass wenn ich ein Tor schieße, in den nächsten 2-3 Minuten immer das Gegentor fällt. Man erkennt einfach ein Muster welches nicht von der Hand zu weisen ist. Oder wenn man einen Spieler anwählen will der neben dem Ballführenden Spieler steht, braucht man manchmal 2-3 Klicks bis man den Spieler anwählen kann. Aber es ist nicht immer so, darum merkt man auch hier ein Muster.

Zu den Elfmetern muss man nichts sagen. Sie sind einfach ein Witz. Man braucht sie nur berühren. Elfmeter!

Klar, oft liegt es auch an einem selbst, aber nicht immer, und wenn man sich damit wirklich beschäftigt, dann erkennt man einfach ein Muster. Nicht nur gegen ein, natürlich auch für einen. Aber ist das der Sinn von FIFA? Man kann es eh nicht ändern. Ich weiß nicht mehr wie das Spiel heißt, aber es gab mal eins, da hast du wenn du oft aufs Tor geschossen hast einen Momentum Balken aufladen können. Wenn der voll war, dann war deine Mannschaft auf einmal stärker.

Aber hier gehen die Meinungen halt auseinander. Mal schauen was die Zukunft bringt. Ich persönlich glaube es hängt viel mit dem EA Level zusammen.
Ganz klar.
Es ist nicht so dass das Momentum von der Hand zu weisen ist.
Es wirk auch in das Spiel ein.
Aber alles mit Momentum abzuwatschen ist doch ein bissl schwach.

Es gibt ja auch Forummidglieder und auch Freunde von mir die sich grösstenteils in Liga 1 halten und sogar Meister werden, es ist ja nicht so das die von EA gesondert behandelt werden weil sie besser als ich aussehen.

Die haben die Qualität sich trotz Momentum durchzusetzen.
Die Frage hier sollte nicht sein. "gibt es Momentum oder nicht".
Sonder " wie werde ich trotzdem erfolgreich spielen können"
__________________
Es geht darum spass zu haben.....,dass wiederum steht im engen Verhältnis zum gewinnen.

-PS4-



Buli:
https://www.futbin.com/17/squad/992020

BPL :
https://www.futbin.com/17/squad/992068
Kralex823 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2015, 10:04   #57
XXX
Stammspieler
 
Benutzerbild von XXX
 
Registriert seit: 18.03.2015
Beiträge: 1.559
Standard AW: FUT 16 das Ende bald erreicht -> Momentum ist einfach allgegenwärtig

Zitat:
Zitat von Dr.Snuggles Beitrag anzeigen
Es reicht schon wenn er über die Schnelltaktiken irgendwas wie "Hoher Druck", "Pressing" und "sehr offensiv" eigestellt hat.
Also was du da schreibst habe ich gestern in ähnlicher Form auch erlebt. Zur Hälfte führte ich recht locker 3:0 und nach dem Seitenwechsel konnte ich keinen geordneten Ball mehr nach vorne Spielen. Mein Gegner hat mir keine Luft zum atmen gelassen. Mit viel Glück konnte ich das Match dann noch 3:2 für mich entscheiden.
Der einzige Unterschied zwischen uns beiden: Ich weiss das nicht das Momentum schuld war.
Vielleicht hat er tatsächlich die Taktik umgestellt, oder sich mal richtig auf dem Sofa hingesetzt und konzentriert, oder vielleicht auch den Controller an seine viel begabtere kleine Schwester übergeben Was weiss ich!
Momentum gibt es meiner Meinung ganz klar, aber so nicht. Die Bälle wurden dir nämlich nicht von einem Bot weggenommen, sondern von einem anderen Menschen mit einem Controller in der Hand.

Ich für meinen Teil habe eingesehen, dass es viel bessere FIFA-Zocker als mich auf diesem Planeten gibt - unabhängig davon, in welcher Liga ich in den vorherigen Teilen gespielt habe. Wenn jetzt etwas nicht klappt, dann rege ich mich manchmal über meine Wurstfinger auf, nicht aber über EA oder Spiel, oder sonst wen.
Auch ich habe mich damit abgefunden dass es sehr, sehr viele sehr, sehr besser gamer als mich gibt.

Aber interessanterweise war er defensiv das Beste was ich seit Monaten gesehen habe, (nur 1 Hz. wohlgemerkt!!!!!) und offensiv max. a laues Lüfterl bis max. Durchschnitt.

Und nochmal die Frage:

Was ist Momentum eigentlich???

Vielleicht unter anderem dass der Gegner attakiert und plötzlich jeder auch noch so zweikampfschwache Spieler plötzlich zu einem Terry, Vidal od. Kompany wird???

Od. dass der Gegner in jeden verdammten Pass reinläuft der länger als 3- max. 5 Metern ist???
XXX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2015, 10:05   #58
Fümmen9zich Olé
 
Benutzerbild von Dr.Snuggles
 
Registriert seit: 27.06.2015
Beiträge: 1.105
Standard AW: FUT 16 das Ende bald erreicht -> Momentum ist einfach allgegenwärtig

Oh ich erlebe das Regelmäßig und wie gesagt, ich bestreite nicht, dass es so etwas wie Momentum gibt, allerdings machen es sich viele hier viel zu leicht und schieben jede Niederlage auf das Momentum.
Wenn ich von Spielen höre, wo drei mal Latte, oder Pfosten im weg waren, oder ein Ronaldo fünf Meter vor dem leeren Tor nicht trifft, DANN bin ich bereit ein Momentum anzuerkennen. Aber nicht wenn der Gegner mich unter Druck setzten kann, so dass ich nicht mehr in der Lage bin mein Spiel aufzubauen, DANN war der andere einfach gut.

Ich habe sehr viel GTA-Online gezockt und war dort gerade in DMs recht gut. Viele meiner Gegner hatten auch immer eine Ausrede für die Niederlage. Entweder war die Verbindung schlecht, oder man konnte mich nicht anviesieren, oder wahrscheinlich hatte ich einen Cheat eingeschaltet...wie auch immer. Das eigene Können war nie schuld. Hier erkenne ich starke parallelen....
redbull2604 gefällt dieser Beitrag.
Dr.Snuggles ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2015, 10:10   #59
Vollblutkicker
 
Registriert seit: 06.10.2008
Beiträge: 125
Standard AW: FUT 16 das Ende bald erreicht -> Momentum ist einfach allgegenwärtig

Wäre das böse Momentum so ausgeprägt, wie es einige hier behaupten, dann müssten alle auf lange Sicht gesehen 50% der Spiele verlieren und 50% der Spiele gewinnen (und ein paar Unentschieden dazwischen).

Und: Nur weil jemand Terry heißt und 87 bei Tackling hat, heißt das noch lange nicht, dass er jedes Tackling gewinnt (vereinfacht: 87 von 100 Zweikämpfen gewinnt er. Es kann aber auch sein, dass er 20 Zweikämpfe hintereinander verliert! Einfache Stochastik, da kann eben alles passieren. Nur auf lange Sicht gesehen eben nicht). Und der Müllerhorst mit 36 Defending, kann eben auch mal 20 Zweikämpfe hintereinander gegen Messinaldo gewinnen. Das ist doof, ja. Da hat sich EA einfach zuviel vom echten Leben abgeschaut :P

Ja, das Momentum gibt's wie im echten Leben, ich nenne es aber Einstellung, Moral und Selbst-bewusstsein, bzw. Eigenwahrnehmung und Fremdwahrnehmung.
Wer erinnert sich nicht an das legendäre Momentum-Spiel Deutschland - Schweden (4:4)
oder auch die letzten beiden Momentum-Spiele: Irland-Deutschland und Deutschland Georgien.
__________________
Zitat:
Zitat von hoffies Beitrag anzeigen
Wir können vernüftig spielen. Das Programm will es dann aber nicht das wir gewinnen. Ob du es glaubst oder nicht.


Geändert von ohrloch (15.10.2015 um 10:19 Uhr).
ohrloch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2015, 10:16   #60
XXX
Stammspieler
 
Benutzerbild von XXX
 
Registriert seit: 18.03.2015
Beiträge: 1.559
Standard AW: FUT 16 das Ende bald erreicht -> Momentum ist einfach allgegenwärtig

Zitat:
Zitat von Dr.Snuggles Beitrag anzeigen
Oh ich erlebe das Regelmäßig und wie gesagt, ich bestreite nicht, dass es so etwas wie Momentum gibt, allerdings machen es sich viele hier viel zu leicht und schieben jede Niederlage auf das Momentum.
Wenn ich von Spielen höre, wo drei mal Latte, oder Pfosten im weg waren, oder ein Ronaldo fünf Meter vor dem leeren Tor nicht trifft, DANN bin ich bereit ein Momentum anzuerkennen. Aber nicht wenn der Gegner mich unter Druck setzten kann, so dass ich nicht mehr in der Lage bin mein Spiel aufzubauen, DANN war der andere einfach gut.

Ich habe sehr viel GTA-Online gezockt und war dort gerade in DMs recht gut. Viele meiner Gegner hatten auch immer eine Ausrede für die Niederlage. Entweder war die Verbindung schlecht, oder man konnte mich nicht anviesieren, oder wahrscheinlich hatte ich einen Cheat eingeschaltet...wie auch immer. Das eigene Können war nie schuld. Hier erkenne ich starke parallelen....
Ohhhhh. Ich habe oft genug selber Schuld keine Angst. Sehe es auch ein. Und ich ärgere mich maßlos darüber. Speziell wenn ich immer wieder zu schnell einen Abstoßvausführe undbdem Gegner den Ball in die Beine spiele od. ich aus der Hektik heraus den Ball zental Richtung Mittellinie spiele und dort nur der Gegner wartet.
Aber gestern war das definitiv anders.
Der war ohne Ball ein Monster und mit Ball Durschnschnitt.
Das glaub ich einfach nicht. Tut Leid.

---------- Beitrag aktualisiert am 15.10.2015 um 10:17 Uhr ----------

Zitat:
Zitat von XXX Beitrag anzeigen
Momentum gibt es definitiv mMn. Aber viele, auch ich des öftern, schreien zu schnell und zu laut nach dem Momentum. Das ist auch mal fix.

Ich z.b. muss lernen einen gewonnenen Ball nicht unmittelbar weiter zu spielen sondern auch das eine od. andere mal ein bissl abwartender zu agieren.
Und dann noch dass ich beim herausspielen, vorallem mit dem Goalie, keine dummen Fehlpässe fabriziere. Aber allgemein diese dummen Fehlpässe hinten. Seien es Abstöße od. Freistöße od. halt aus dem Spiel heraus.
Das sind defensiv meine größten Fehler.

Und sooo ..
A
XXX ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: FUT 16 das Ende bald erreicht -> Momentum ist einfach allgegenwärtig
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Momentum" Erklärung und die Wahrheit! Tekkio-O FIFA 13 Online Gaming Forum 14 21.03.2014 14:22


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
El jugador
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
BVBSirus
Deadline: 20.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:37 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de