Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > Fußball Foren > Fußball Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema Schmeichelhaftes Remis für Real im Fußball Forum, Teil der Fußball Foren Kategorie

: Casillas rettet Real einen Punkt im Derby Madrid/München - Das Stadtderby zwischen Atletico und Real Madrid endete mit einem aus ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 25.02.2007, 11:16   #1
Gesperrt
 
Benutzerbild von Rooney
 
Registriert seit: 01.06.2006
Ort: sag ich nicht :D
Beiträge: 3.901
Rooney eine Nachricht über ICQ schicken Rooney eine Nachricht über MSN schicken
Standard Schmeichelhaftes Remis für Real

Casillas rettet Real einen Punkt im Derby

Madrid/München - Das Stadtderby zwischen Atletico und Real Madrid endete mit einem aus Sicht der Gäste schmeichelhaften Remis.


In einem packenden Stadtduell trennten sich die beiden Ortsrivalen am 24. Spieltag der Primera Division, wie schon im Hinspiel im Estadio Santiago Bernabeu, mit 1:1.
Durch den Punktgewinn verbesserte sich Real auf 43 Punkte und zog zumindest vorübergehend am FC Valencia vorbei auf Platz drei. Atletico bleibt mit 40 Zählern Fünfter.



Tabellenführer FC Barcelona (46) und der punktgleiche FC Sevilla können ihren Vorsprung auf Spaniens Rekordmeister am Sonntag auf sechs Punkte vergrößern.Atletico mit Powerfußball
Die zu Beginn wie entfesselt aufspielenden Gastgeber legten ein enorm hohes Tempo vor.
Mit direktem Angriffsspiel, besonders über den starken Jurado auf der linken Außenbahn, ließ die Mannschaft des mexikanischen Trainers Javier Aguirre den sichtlich überraschten Real-Profis keine Zeit zum Verschnaufen.
Trainer Fabio Capello musste auf den gesperrten David Beckham verzichten. Wenige Stunden vor Anpfiff meldete sich zudem Torjäger Ruud van Nistelrooy krank.
Erstes Derby-Tor für Torres
Nach einem sehenswerten Flankenlauf von Jurado kratzte Galletti den Ball in der achten Minute noch von der Torauslinie und brachte die Kugel in die Mitte, wo jedoch kein Atletico-Spieler mehr an den Ball kam.
Drei Minuten später folgte der verdiente Lohn für die Angriffsbemühungen der "Colchoneros": Nach Vorarbeit von Galletti traf Fernando Torres mit einem Flachschuss aus 15 Metern in die linke Ecke.
Real-Torwart Iker Casillas war ohne Chance. Für Torres war es im neunten Anlauf der erste Treffer in einem Madrider Stadtderby.
Treffer aberkannt und Elfmeter verweigert
Wiederum nur drei Minuten später zappelte der Ball zum zweiten Mal im Netz: Doch Schiedsrichter Dauden Ibanez verweigerte dem Treffer von Perea die Anerkennung.
Sein Assistent an der Linie hatte eine Abseitsstellung des Kolumbianers gesehen, nachdem dieser den von der Latte zurückprallenden Ball eingedrückt hatte.
Emersons Foulspiel an Agüero hatten die Unparteiischen nicht gesehen. Statt Elfmeter für Atletico gab es Freistoß für Real, das immer noch nicht ins Spiel gefunden hatte.
Cannavaro vergibt Großchancen und fliegt
Nach einer halben Stunde hatten die Gäste vollkommen überraschend die große Chance zum 1:1, doch Cannavaro vergab nach einer Ecke freistehend.


In der 43. Minute hatte der Weltfußballer die nächste Großchance, seinen Schuss aus 16 Metern wehrte Atleticos Keeper Leo Franco ab. Cannavaro hatte bereits nach 13 Minuten die Gelbe Karte gesehen und wandelte in der Folgezeit nach weiteren Fouls am Rande des Platzverweises. In der 84. Minute musste der Weltmeister mit Gelb-Rot vom Platz.
Auf der anderen Seite verfehlte Perea nach Freistoß von Galletti das Tor mit seinem Kopfball nur knapp.
Rückkehrer Cassano bereitet Ausgleich vor
Nach dem Wechsel brachte Capello mit Antonio Cassano für den zurückhängend agierenden Reyes eine echte zweite Spitze.
Cassano war vom Real-Coach erstmals nach einer disziplinarischen Pause wieder in den Kader berufen worden.
Mit einem "tödlichen" Pass leitete der Italiener in der 62. Minute den Ausgleich ein. Sein Zuspiel verwertete Neuzugang Gonzalo Higuain aus zwölf Metern. Für den Argentinier war es das erste Tor in der spanischen Liga.
Casillas rettet den Punkt
Atletico zeigte sich nur kurz beeindruckt und machte weiter Druck. Doch Casillas wischte den Ball in der 79. Minute nach Mistas Kopfball von der Linie.
Zwei Minuten später verfehlte ein Schuss von Europameister Seitaridis das Tor nur knapp.
In der 90. Minute wehrte Casillas einen Flachschuss von Agüero mit einer tollen Fußabwehr ab.
Real Sociedad vor dem Abstieg
Im zweiten Spiel des Samstagabends gewann Deportivo La Coruna durch einen Treffer von Arizmendi in der 28. Minute 1:0 bei Real Sociedad.
Der Traditionsverein aus San Sebastian hat als Vorletzter elf Punkte Rückstand auf das rettende Ufer und wird den Abstieg kaum mehr vermeiden können.
Thorsten Mesch
Der 24. Spieltag:
Real Sociedad - Deportivo La Coruna 0:1
Atletico Madrid - Real Madrid 1:1
FC Villarreal - RCD Mallorca
UD Levante - Real Saragossa
Real Betis - Recreativo Huelva
FC Getafe - FC Sevilla
Celta Vigo - Racing Santander
CA Osasuna - RCD Espanyol (alle So., 17 Uhr)
Gimnastic Tarragona - FC Valencia (So., 19 Uhr)
FC Barcelona - Athletic Bilbao (So., 21 Uhr)
Rooney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2007, 12:36   #2
Vollblutkicker
 
Benutzerbild von Rocky
 
Registriert seit: 14.07.2006
Beiträge: 131
Standard

Real ist in dieser Saison einfach nicht mehr das,was sie mal waren.
Wie bei den Bayern machen sie viele Fehler.
Und solche Teams wie Atletico Madrid nutzen diese dann eiskalt aus.
Sie können froh sein,dass sie noch ein Unentschieden erreicht haben.
Rocky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2007, 17:51   #3
Super Moderator
 
Benutzerbild von apollox
 
Registriert seit: 10.06.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 20.795
apollox eine Nachricht über ICQ schicken
Moderator des Monats Oktober 07 
Moderator des Monats März 08 
Standard

Das zeigt mal wieder, das Real wie schon on den letzten Jahren ein schwächelnder Top Club ist mit vielen schwachen Partien, wie Bayern auch in dierser Saison. Man muss aberr auch sagen, das man Atletico Madrid nicht unterschätzen darf
apollox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2007, 18:33   #4
Stammspieler
 
Benutzerbild von Lahm
 
Registriert seit: 15.06.2006
Beiträge: 1.169
Standard

Real Madrid hat offenbar immer noch nicht begriffen,dass sie nicht wirklich in die Erfolgsspur kommen,wenn sie nur alte Stars in der Mannschaft haben,die schon fast in Rente gehen könnten.
Real ist ein Top-Klub und hat große Ansprüche.
Aber ich denke,da sind die alten Stars nicht mehr gut genug für.
Denn so Spieler wie Zidane(der früher bei Real spielte),Raul oder Roberto Carlos haben schon so viel erreicht in ihrer Kariere.
Ich glaube,da fehlt schlicht und ergreifend einfach die Motivation,nochmal was reißen zu wollen.
Lahm ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: Schmeichelhaftes Remis für Real
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Spanischer Meister - Real Madrid VfB_Fan Internationale Ligen Forum 8 04.08.2007 14:18
Real Madrid ist spanischer Meister Gekre Internationale Ligen Forum 29 01.07.2007 00:01
Der offizielle Real Madrid Thread Rooney Fußball Forum 39 14.03.2007 17:07
Bayern unterliegt Real Dieks Fußball Forum 13 01.03.2007 20:59
Bayern gegen Real Zasel Fußball Forum 6 23.02.2007 09:44


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
2:4
El jugador
Sehschlitz
1:4
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 15.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:58 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de