Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > Fußball Foren > Fußball Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema .::Financial Fairplay::. im Fußball Forum, Teil der Fußball Foren Kategorie

: Zitat: Zitat von rado Damit wir uns beim Stichwort "Financial Faiplay" in Deutschland nicht zu entspannt zurücklehnen und immer nur ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 13.09.2012, 18:25   #61
Narrenkönig
 
Benutzerbild von Fatti987
 
Registriert seit: 23.12.2011
Beiträge: 2.957
Standard AW: .::Financial Fairplay::.

Zitat:
Zitat von rado Beitrag anzeigen
Damit wir uns beim Stichwort "Financial Faiplay" in Deutschland nicht zu entspannt zurücklehnen und immer nur auf ausländische Vereine schauen, hier noch einmal etwas zur Situation bei uns:

Sponsoring-Einnahmen des VfL Wolfsburg - Und zahlt und zahlt und zahlt - Wirtschaft - sueddeutsche.de

Wenn VW tatsächlich beim VfL nicht nur selbst Geld reingeschossen hat (was einem Verein ja eigentlich schon reichen sollte), sondern auch noch Geschäftspartnern "ein Angebot gemacht hat, das sie nicht ablehen konnten", nämlich klargemacht haben sollte, dass sie, wenn sie bei VW im Geschäft bleiben wollen, besser auch als Sponsor beim VfL einsteigen sollten, wäre das ja schon eine ziemlich zweifelhafte Angelegenheit.
Jetzt gibts den Link hier zweimal, umso besser, dann geht er wenigstens nicht unter .
Die Vermutungen existieren schon länger, hätte aber nicht gedacht, dass die Staatsanwaltschaft so ernst macht.
Fußball: VW und der VfL Wolfsburg - Das fragwürdige VW-System - Sport - sueddeutsche.de
Fatti987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2012, 20:02   #62
I AM BACK
 
Benutzerbild von FCB-FOREVER
 
Registriert seit: 26.02.2012
Ort: Franken
Beiträge: 6.855
Standard AW: .::Financial Fairplay::.

Na da bin ich ja mal gespannt was da rauskommt...
FCB-FOREVER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2012, 00:43   #63
mia san Triple !!!!
 
Benutzerbild von Kahn-Titan
 
Registriert seit: 12.02.2012
Ort: Ortenau
Beiträge: 9.207
Tippspielsieger DFB-Pokal 14/15 
Standard AW: .::Financial Fairplay::.

UEFA hat im Rahmen des FFP erste massnahmen ergirffen,so wurde ua alle Preisgelder von der UEFA an Atletico Madrid "eingefroren" und bleiben bis auf weiteres im Besitz der UEFA. Desweiteren wurden gegen 21 andere Teams ähnliche "Strafen" ausgesprochen.... Mehr ist laut kicker im jetzigen Stadium des FFP nicht möglich,aber immerhin,ich finde gut das es jetzt schon erste Reaktionen der UEFA gibt
Kahn-Titan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2012, 01:42   #64
Narrenkönig
 
Benutzerbild von Fatti987
 
Registriert seit: 23.12.2011
Beiträge: 2.957
Standard AW: .::Financial Fairplay::.

Zitat:
Zitat von Kahn-Titan Beitrag anzeigen
UEFA hat im Rahmen des FFP erste massnahmen ergirffen,so wurde ua alle Preisgelder von der UEFA an Atletico Madrid "eingefroren" und bleiben bis auf weiteres im Besitz der UEFA. Desweiteren wurden gegen 21 andere Teams ähnliche "Strafen" ausgesprochen.... Mehr ist laut kicker im jetzigen Stadium des FFP nicht möglich,aber immerhin,ich finde gut das es jetzt schon erste Reaktionen der UEFA gibt
Yeah, endlich wird aufgeräumt. Die UEFA hat Eier bewiesen und die richtig großen Klubs, schon seit Jahren für Schuldenberge bekannt, abgestraft. Naja fast...

Die 23 betroffenen Klubs im Überblick:
Bosnien-Herzegowina: Borac Banja Luka, FK Sarajevo, FK Zeljeznicar
Bulgarien: ZSKA Sofia
Israel: Maccabi Netanya
Kroatien: Hajduk Split, NK Osijek
Malta: FC Floriana
Mazedonien: KF Shkendija
Montenegro: Buducnost Podgorica, Rudar Pjevlja
Polen: Ruch Chorzow
Portugal: Sporting Lissabon
Rumänien: Dinamo Bukarest, Rapid Bukarest, FC Vaslui
Russland: Rubin Kasan
Serbien: Partizan Belgrad, FK Vojvodina
Spanien: Atletico Madrid, FC Malaga
Türkei: Eskisehirspor, Fenerbahce Istanbul


Bis jetzt wurden nicht mehr als Bauernopfer gefunden. Ich werds weiterhin erst glauben, wenn ein Großteil der Top20 nicht mehr an internationalen Wettbewerben teilnehmen darf.
rado, Monaldinho und Kahn-Titan gefällt dieser Beitrag.
__________________
Es sind die kleinen Dinge, alltägliche Taten von gewöhnlichen Leuten, die die Dunkelheit auf Abstand halten. Einfache Taten aus Güte und Liebe.
Zitat:
Zitat von Ballack 500
Mal kommt vielleicht ein Fatti und lässt einen seiner qualitativ hochwertigen Beiträge [...] da

Fatti987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2012, 01:44   #65
mia san Triple !!!!
 
Benutzerbild von Kahn-Titan
 
Registriert seit: 12.02.2012
Ort: Ortenau
Beiträge: 9.207
Tippspielsieger DFB-Pokal 14/15 
Standard AW: .::Financial Fairplay::.

Zitat:
Zitat von Fatti987 Beitrag anzeigen
Yeah, endlich wird aufgeräumt. Die UEFA hat Eier bewiesen und die richtig großen Klubs, schon seit Jahren für Schuldenberge bekannt, abgestraft. Naja fast...

Die 23 betroffenen Klubs im Überblick:
Bosnien-Herzegowina: Borac Banja Luka, FK Sarajevo, FK Zeljeznicar
Bulgarien: ZSKA Sofia
Israel: Maccabi Netanya
Kroatien: Hajduk Split, NK Osijek
Malta: FC Floriana
Mazedonien: KF Shkendija
Montenegro: Buducnost Podgorica, Rudar Pjevlja
Polen: Ruch Chorzow
Portugal: Sporting Lissabon
Rumänien: Dinamo Bukarest, Rapid Bukarest, FC Vaslui
Russland: Rubin Kasan
Serbien: Partizan Belgrad, FK Vojvodina
Spanien: Atletico Madrid, FC Malaga
Türkei: Eskisehirspor, Fenerbahce Istanbul


Bis jetzt wurden nicht mehr als Bauernopfer gefunden. Ich werds weiterhin erst glauben, wenn ein Großteil der Top20 nicht mehr an internationalen Wettbewerben teilnehmen darf.
Richtig,aber mehr ist ja im moment nicht möglich....aber ich denke,es ist ein guter Anfang
Kahn-Titan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2012, 02:40   #66
Narrenkönig
 
Benutzerbild von Fatti987
 
Registriert seit: 23.12.2011
Beiträge: 2.957
Standard AW: .::Financial Fairplay::.

Ich hätte gerne auch nur einen Bruchteil deines Optimismusses, aber momentan sehe ich die Zukunft des Fußballs ziemlich düster.
Ein Pessimist (zumindest auf dieses Thema bezogen) und ein Optimist, so halten wir die Balance im Forum .
Fatti987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2012, 13:54   #67
Maulwurf
 
Benutzerbild von MrMole
 
Registriert seit: 25.12.2010
Ort: Der Norden ist mein zu Hause
Beiträge: 6.519
Standard AW: .::Financial Fairplay::.

Also ich mach mich vermutlich jetzt zum Buhmann, aber ich finde die Maßnahme der eingefrorenen Preisgelder zumindest bei Atletico und Malaga falsch. Normalerweise kann es ja nicht im Interesse der Fußball-Welt liegen, wenn Vereine pleite gehen und da die Preisgelder, die zur Konsolidierung solcher Vereine, zumal Malaga und Atletico zumindest in dieser Saison kräftig eingespart haben, beitragen, essentiell sind, um Schulden abzubauen, halte ich diese Maßnahme nur bedingt für richtig.
Auf der anderen Seite halte ich solche Maßnahmen durchaus für angemessen, beispielsweise bei Fener, die über 30 Millionen für neue Spieler ausgegeben haben und das sicherlich nicht einfach so aus der Porto-Kasse zahlen konnten.
Wie bereits angesprochen, wurden nur "kleinere" Vereine bestraft. Clubs wie ManCity, Chelsea, ManUtd, Paris, Juve, Rom oder Inter können dagegen ungestört weiterhin Misswirtschaft betreiben.
Noch schlimmer find ich beinahe die Situation der "kleineren" Vereine in England. Aufsteiger (!!!) Southampton hat beispielweise ein Transfer-Minus von 38 Millionen Euro erwirtschaftet! Auch QPR oder Aston Villa verpulvern Geld ohne Ende, ohne dass dementsprechende Einnahmen gegenüber stehen würden. So etwas finde ich unglaublich dämlich von Seiten der Verantwortlichen, die, wenns richtig laufen würde, ihren Verein damit in den Ruin treiben...
MrMole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2012, 14:04   #68
mjs
Stoner vom Dienst
 
Benutzerbild von mjs
 
Registriert seit: 18.01.2011
Ort: I-Bridge
Beiträge: 5.678
Standard AW: .::Financial Fairplay::.

Zitat:
Zitat von MrMole Beitrag anzeigen
Also ich mach mich vermutlich jetzt zum Buhmann, aber ich finde die Maßnahme der eingefrorenen Preisgelder zumindest bei Atletico und Malaga falsch. Normalerweise kann es ja nicht im Interesse der Fußball-Welt liegen, wenn Vereine pleite gehen und da die Preisgelder, die zur Konsolidierung solcher Vereine, zumal Malaga und Atletico zumindest in dieser Saison kräftig eingespart haben, beitragen, essentiell sind, um Schulden abzubauen, halte ich diese Maßnahme nur bedingt für richtig.
Auf der anderen Seite halte ich solche Maßnahmen durchaus für angemessen, beispielsweise bei Fener, die über 30 Millionen für neue Spieler ausgegeben haben und das sicherlich nicht einfach so aus der Porto-Kasse zahlen konnten.
Wie bereits angesprochen, wurden nur "kleinere" Vereine bestraft. Clubs wie ManCity, Chelsea, ManUtd, Paris, Juve, Rom oder Inter können dagegen ungestört weiterhin Misswirtschaft betreiben.
Noch schlimmer find ich beinahe die Situation der "kleineren" Vereine in England. Aufsteiger (!!!) Southampton hat beispielweise ein Transfer-Minus von 38 Millionen Euro erwirtschaftet! Auch QPR oder Aston Villa verpulvern Geld ohne Ende, ohne dass dementsprechende Einnahmen gegenüber stehen würden. So etwas finde ich unglaublich dämlich von Seiten der Verantwortlichen, die, wenns richtig laufen würde, ihren Verein damit in den Ruin treiben...
Inter hat die größten Einsparungen seit über 10 Jahren gemacht und seine Schulden um 20-40 Millionen € gekürzt...

edit: Und zu den anderen genannten Teams: Wie ich schon vor vielen Monaten geschrieben habe, sind die großen Klubs ja nicht blöd. Die haben ja das FFP unterschrieben. Ergo ist es klar, dass das in erster Linie dafür da ist, zu verhindern, dass neue Scheich-Klubs etc. emporsteigen um die derzeiten Spitzenteams oben zu halten.
Kahn-Titan gefällt dieser Beitrag.
mjs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2012, 14:11   #69
mia san Triple !!!!
 
Benutzerbild von Kahn-Titan
 
Registriert seit: 12.02.2012
Ort: Ortenau
Beiträge: 9.207
Tippspielsieger DFB-Pokal 14/15 
Standard AW: .::Financial Fairplay::.

Zitat:
Zitat von mjs Beitrag anzeigen
Inter hat die größten Einsparungen seit über 10 Jahren gemacht und seine Schulden um 20-40 Millionen € gekürzt...

edit: Und zu den anderen genannten Teams: Wie ich schon vor vielen Monaten geschrieben habe, sind die großen Klubs ja nicht blöd. Die haben ja das FFP unterschrieben. Ergo ist es klar, dass das in erster Linie dafür da ist, zu verhindern, dass neue Scheich-Klubs etc. emporsteigen um die derzeiten Spitzenteams oben zu halten.
Finde ich auch,die meisten Italienischen vereine waren da wirklich gut. Ich glaube auch,das die Serie A einer der ersten waren,die das FFP versucht haben umzusetzen. Gerade Inter und Milan haben ZUERST verkauft,und dann eingekauft..So passt das,und ganz nebenbei haben sie auch damit ernorme Gehälter eingespart.

Zu Atleico und Malaga: hier gings zumindest wenn ich es richtig verstanden habe darum,das man immer noch ablösesummen(Malaga an Viellareal) an andere Vereine schuldig ist,und auch noch teilweise Spielern Gehältern schuldig ist.
mjs gefällt dieser Beitrag.
Kahn-Titan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.2012, 14:56   #70
I AM BACK
 
Benutzerbild von FCB-FOREVER
 
Registriert seit: 26.02.2012
Ort: Franken
Beiträge: 6.855
Standard AW: .::Financial Fairplay::.

von Malaga an Villareal... Haben die immernoch nicht Cazorla abbezahlt?
Kahn-Titan gefällt dieser Beitrag.
FCB-FOREVER ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
El jugador
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
BVBSirus
Deadline: 20.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:59 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de