Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > Fußball Foren > Fußball Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema Massenflucht aus Berlin im Fußball Forum, Teil der Fußball Foren Kategorie

: Massenflucht aus Berlin Berlin - Hertha BSC Berlin steht nur zehn Tage vor dem Start der neuen Saison noch immer ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 01.08.2007, 09:52   #1
Gesperrt
 
Benutzerbild von Rooney
 
Registriert seit: 01.06.2006
Ort: sag ich nicht :D
Beiträge: 3.901
Rooney eine Nachricht über ICQ schicken Rooney eine Nachricht über MSN schicken
Standard Massenflucht aus Berlin

Massenflucht aus Berlin

Berlin - Hertha BSC Berlin steht nur zehn Tage vor dem Start der neuen Saison noch immer mitten im größten Umbruch seit dem Wiederaufstieg im Jahre 1997 und muss weiterhin Spielerabgänge verkraften.



Gimenez (l.) wechselte 2006 nach Berlin, Boateng kommt aus der Hertha-Jugend

Mit Stürmer Christan Gimenez (zu Deportivo Toluca/Mexiko) und Mittelfeldspieler Kevin Boateng (zu Tottenham Hotspur/England) verlassen die Stammspieler Nummer vier und fünf die Hertha.
"Wir wissen, dass wir spät dran sind. Wir haben aber immer betont, dass die neue Mannschaft erst mit Schließung der Transferliste am 31. August steht", sagte Herthas Manager Dieter Hoeneß.
Dass es wegen der Zusammenstellung des Kaders bereits zu Zerwürfnissen mit Trainer Lucien Favre gekommen sei, wies Hoeneß energisch zurück: "So einen Quatsch kommentiere ich nicht."


Fans werden ungeduldig
Doch das Vabanque-Spiel macht die Fans in der Hauptstadt ungeduldig, weil sich die Mannschaft nicht mehr rechtzeitig einspielen kann.
Experten wie Rekord-Nationalspieler Lothar Matthäus erklärten die "Alte Dame" bereits zum Abstiegskandidaten.
Hoeneß jedoch hält an seiner Linie fest: "Unsere Aktivitäten auf dem Transfermarkt stehen auch in Abhängigkeit von gewissen Einnahmen."
Gimenez zu "alt" für Favre
Der Weggang des 32 Jahre alten Gimenez, der Trainer Favre trotz seiner zwölf Tore in der vergangenen Saison zu alt war, aber in Mexiko einen lukrativen Dreijahresvertrag erhält, spült 2,2 Millionen Euro in Herthas Kasse.


Gimenez hat die Freigabe schon in der Tasche und flog Dienstag nach Mexiko, um seinen neuen Arbeitsvertrag zu unterzeichnen.
Warten auf ein Autogramm
7,4 Millionen Euro soll der Verkauf von Kevin Boateng (20), der am Dienstagnachmittag bei Tottenham einen Vertrag bis 2012 unterschrieben hat, einbringen.
"Im Falle von Kevin Boateng fehlt nur noch die Unterschrift des Spielers unter den Auflösungsvertrag. Die wird Kevin leisten, wenn er aus London zurück in Berlin ist", sagte Hoeneß.
Transfers spülen Geld in die Kasse
Weitere 1,2 bis 1,5 Millionen Euro soll der Transfer von Kevin Boatengs jüngerem Bruder Jerome zum Hamburger SV einbringen.
Eine Million Euro gab es schon für Abwehrtalent Christopher Schorch von Real Madrid.
Yildiray Bastürk (zum VfB Stuttgart), Dick van Burik (Vertrag aufgelöst) und Ashkan Dejagah (VfL Wolfsburg) gingen ablösefrei.
"Wir führen zurzeit mehrere Gespräche"
Hinter den Kulissen ist Hertha aktiv. "Wir führen zurzeit mehrere Gespräche", sagte Hoeneß, der nach einem Südamerika-Trip noch einige Tage in der Schweiz und Österreich unterwegs war.


Erster Kandidat fürs Mittelfeld ist der 19 Jahre alte Fabian Lustenberger, der bis 2010 beim FC Luzern gebunden ist.
Im Gespräch ist eine Ablösesumme von einer Million Euro.
Lustenberger ein Kandidat
"Lustenberger ist für uns ein Thema. Er ist aber nicht der einzige Spieler, mit dem wir sprechen", sagte Hoeneß und bestätigte Kontakte zu Veli Kavlak (18) vom österreichischen Traditionsklub Rapid Wien.
Angeblich soll Hertha für den Mittelfeldspieler 1,5 Millionen Euro bieten.
Rückendeckung trotz Radikalkur
Favre zieht den Total-Umbruch bei Hertha konsequent durch.
Vor allem der Ausverkauf der eigenen Talente wie die Boateng-Brüder oder zuvor Schorch, Dejagah, Nico Pellatz (20/Werder Bremen) und Robert Müller (20/Carls Zeiss Jena) verwundert einige Fans und stellt den Wert der eigenen Jugendarbeit in Frage.
Trotz der Radikal-Kur kann sich Favre der Rückendeckung von Hoeneß sicher sein: "Er ist genau der Trainer, den ich gewollt habe. Er ist unbequem und will weiterkommen. Deshalb haben wir ja auch einen Dreijahresvertrag vereinbart."


sport1.de
Rooney ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2007, 10:29   #2
Moderator
 
Benutzerbild von Kaka
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 3.249
Kaka eine Nachricht über ICQ schicken
Moderator des Monats April 08 
Standard

Ich befürchte, dass Hertha in deutliche Schwierigkeiten kommen könnte, wenn sie nicht noch den ein oder anderen guten Transfer tätigen.
Dennoch denke ich, weiß Lucien Favre mit Sicherheit schon, was er damit tut, denn er ist nicht umsonst zweimal völlig überraschend Meister mit dem FC Zürrich geworden.
Kaka ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: Massenflucht aus Berlin
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lima nach Berlin? VfB_Fan Fußball Forum 2 28.08.2007 12:41
Finke nach Berlin? fifa_chegga Fußball Forum 20 14.04.2007 11:49
Berlin baut Tabellenführung aus Maika Off-Topic Forum 2 07.01.2007 01:45
Hertha BSC Berlin Zocker Bundesliga Forum 1 02.12.2006 22:52


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
2:4
El jugador
Sehschlitz
1:4
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 15.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:43 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de