Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > Fußball Foren > Fußball Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema Wo soll der moderne Fußball enden? im Fußball Forum, Teil der Fußball Foren Kategorie

: Im internationalen Fußball simd immer mehr Vereine in der Hand von einen Scheich, Öl-Tycoon oder anderen Multi-Milliardären. Somit steigennicht nur ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 10.06.2013, 15:22   #1
Super Moderator
 
Benutzerbild von apollox
 
Registriert seit: 10.06.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 20.795
apollox eine Nachricht über ICQ schicken
Moderator des Monats Oktober 07 
Moderator des Monats März 08 
Standard Wo soll der moderne Fußball enden?

Im internationalen Fußball simd immer mehr Vereine in der Hand von einen Scheich, Öl-Tycoon oder anderen Multi-Milliardären. Somit steigennicht nur die Gehälter ins unermessliche, sondern der Transfermarkt wird davon auch dominiert. Besonders deutlich wird es ja in den letzten Tagen bei den ganzen Transfergerüchten. Gefühlt an jeder Ecke findet man Gerüchte um absrud hohe Handgelder für Spieler (Bsp. CR7), sollten Sie sich für einen Wechsel entscheiden, aber auch die eigentlichen Ablösesummen und Deals werden gefühlt immer verrückter und schrauben sich in noch nie dagewesene Höhen.
Welche dieser ganzen Transfer- und Wechselgerüchte letztlich stimmen wird man abwarten müssen, aber eins steht wohl schon fest, das wird sicherlich der Sommer mit den im Durchschnitt teuersten Transfers aller Zeiten.

Die Frage die ich mir immer öfters stelle ist
Wo soll der Fußball bitte enden bei diesen ganzen Milliardären als Investoren?

Sicherlich wir sind mit der Bundesliga noch ein wenig außen vor und nicht direkt betroffen, aber auch die Bundesliga spührt es ja langsam von außen, aber auch direkt durch große neue Investoren bei einigen Vereinen. Das geht ja sogar schon soweit, das davon die untersten Ligen betroffen sind, wenn ich da an Drittliga-Aufsteiger RB Leipzig denke, die vor einigen Tagen ebenfalls große Transfers angekündigt haben.


Mich würde daher mal eure Meinung zu der oben gestellten Frage interessieren und ob ihr glaubt, das die deutsche 50 + 1 Regel bezüglich Investoren auf Dauer noch funktionieren kann? Oder glaubt Ihr das die Investoren diese Regel mit der Zeit geschickt unterwandern können und somit die deutschen Ligen dann ebenfalls mittendrin sind?
apollox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2013, 19:01   #2
Narrenkönig
 
Benutzerbild von Fatti987
 
Registriert seit: 23.12.2011
Beiträge: 2.957
Standard AW: Wo soll der moderne Fußball enden?

Zitat:
Zitat von apollox Beitrag anzeigen
Mich würde daher mal eure Meinung zu der oben gestellten Frage interessieren und ob ihr glaubt, das die deutsche 50 + 1 Regel bezüglich Investoren auf Dauer noch funktionieren kann? Oder glaubt Ihr das die Investoren diese Regel mit der Zeit geschickt unterwandern können und somit die deutschen Ligen dann ebenfalls mittendrin sind?
Wolfsburg, Leverkusen, Raseball Leipzig, Hoffenheim, Burghausen und so weiter untergraben die Regel schon längst und der DFB guckt wohlwollend weg.

Dank Martin Kinds Drohung einer Klage vor dem internationalen Sportgerichtshof wurde sie vor kurzem bereits aufgeweicht und der nächste Verein hat ein Datum bekommen, ab dem er in der Hand von Investoren sein wird.
Die einzige Chance, sich auf längere Sicht vor Investoren zu schützen, ist eine Änderung der Vereinssatzung. Das Nichtinvestorenvereine (was für ein Wort ) irgendwann sportlich deutliche Wettbewerbsnachteile haben, muss man dann wohl oder übel in Kauf nehmen.
Fatti987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2013, 19:27   #3
I AM BACK
 
Benutzerbild von FCB-FOREVER
 
Registriert seit: 26.02.2012
Ort: Franken
Beiträge: 6.855
Standard AW: Wo soll der moderne Fußball enden?

Burghausen hat nen Investor bzw umgeht diese Regel? Garnicht mitbekommen....

Fatti hats gut geschrieben: sollten schlupflöcher bestehen werden diese genutzt und früher oder später werden Vereine die ihr Geld sich erarbeiteten bestraft
FCB-FOREVER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2013, 19:46   #4
SOLO ASK!
 
Benutzerbild von Lask Fan
 
Registriert seit: 04.09.2009
Ort: Österreich <3
Beiträge: 6.658
Standard AW: Wo soll der moderne Fußball enden?

Zwar kein Milliardeninvestor aber:

RedBull, das geht mir sowas was auf den Sack...RB Salzburg mit einem 50 Mio € Budget noch immer nichts gewonnen oder internationale Erfolge gefeiert. Dann hat Mateschitz auch noch neben der Hauptredbullfiliale Salzburg auch noch Standorte in Liefering, Pasching, Leipzig, New York, Brasilien,Ghana. Dieser Konzern zerstört den Fußball. Die können in Österreich bald einen eigene Liga aufmachen weil sie soviele Vereine"besitzen"
LOLLAND gefällt dieser Beitrag.
Lask Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2013, 19:54   #5
Narrenkönig
 
Benutzerbild von Fatti987
 
Registriert seit: 23.12.2011
Beiträge: 2.957
Standard AW: Wo soll der moderne Fußball enden?

Zitat:
Zitat von FCB-FOREVER Beitrag anzeigen
Burghausen hat nen Investor bzw umgeht diese Regel? Garnicht mitbekommen....
Wie die Besitzverhältnisse im Detail geklärt sind, kann ich dir nicht sagen, aber Wacker Burghausen hängt an Wacker Chemie.
Fatti987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2013, 20:30   #6
I AM BACK
 
Benutzerbild von FCB-FOREVER
 
Registriert seit: 26.02.2012
Ort: Franken
Beiträge: 6.855
Standard AW: Wo soll der moderne Fußball enden?

Zitat:
Zitat von Fatti987 Beitrag anzeigen
Wie die Besitzverhältnisse im Detail geklärt sind, kann ich dir nicht sagen, aber Wacker Burghausen hängt an Wacker Chemie.
Ah ok,aber die haben das dann schon lange, Burghausen heißt ja schon ewig so. Wolfsburg lass ich mir auch eingehen, Leverkusen ebenfalls. Aber sowas wie RB Leipzig geht garnicht...
FCB-FOREVER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2013, 20:58   #7
Makaay DIE Tormaschine &lt;3
 
Benutzerbild von LOLLAND
 
Registriert seit: 04.10.2011
Beiträge: 3.947
LOLLAND eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Wo soll der moderne Fußball enden?

Naja bei Wolfsburg ging mir das zumindest unter Magath viel zu weit was die da veranstaltet haben mit über 40 Spielern mit Profiverträgen. Gegen Leverkusen z.b. hab ich dagegen nicht, da der Verein solide Wirtschaftet das Geld nicht aus dem Fenster rauswirft und überlegt Entscheidungen trifft. Außerdem haben die einen Kern in der Mannschaft nicht wie bei Wolfsburg wo die sich unter Hecking grad mal alle kennengelernt haben. Was garnicht geht ist dann wirklich sowas wie RB Leipzig -.-
Und ich hoffe das nicht noch mehr Vereine a la RB Leipzig aufgekauft und gefüht werden. Ich hoffe, dass der Fußball in Deutschland auch noch halbwegs Fußball bleibt und Vereine Vereine und keine Konzerne drauß gemacht werden und in Deutschland hab ich noch die größte Hoffnung.

Dazu ist es schade das immer mehr Traditionsteams aufgrund von Geldproblemen Pleite gehen, weil gewisse Leute den Verein verwüsten siehe Duisburg oder Arminia dank Kentsch.
Vereine wie Mainz, Freiburg und neuerdings auch Braunschweig sollten deshalb als Vorbilder dienen wie man mit wenig Geld viel machen kann und da muss man dann auch an gesunde Sponsoren in den jeweiligen Regionen appellieren, dass diese den Verein wirklich nur als Sponsor unterstützen und dies für die Region tun. Ich kann aus Braunschweiger Sicht sagen, dass die Region sich dort mit dem Verein identifziert so auch die Firmen etc die dort als Sponsor tätig sind.
Natürlich müssen die Auflagen bei den Lizenzen grade ab der 3.Liga und ABwärts vom DFB gelockert werden und mMn sollte man wieder auf drei Regionalligen umstellen, denn da spielen Vereine in der Regionalliga die sich das garnicht leisten können und so kaputt gehen durch Stadionausbau, weil beispielsweise ein Gästeblock nicht vorhanden ist wie beim Beispiel Rehden (thorsten postete ein Bild in irgendeinem Thread).
__________________

EINMAL LÖWE, IMMER LÖWE!
LOLLAND ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2013, 23:14   #8
Maulwurf
 
Benutzerbild von MrMole
 
Registriert seit: 25.12.2010
Ort: Der Norden ist mein zu Hause
Beiträge: 6.519
Standard AW: Wo soll der moderne Fußball enden?

Es ist absolut unerlässlich, dass 50+1 bestehen bleibt, da gehe ich mit Kind kein bisschen konform. Zwar ist die Idee Kinds nicht, ausländische Investoren ins Land zu lassen, sondern regionale Sponsoren stärker einzubinden; dennoch kann die Auflockerung der Satzung nicht das richtige Mittel zum Zweck sein.
MrMole ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: Wo soll der moderne Fußball enden?
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Glasgow Rangers...das wars dann wohl mit Fußball in Schottland TheReality Fußball Forum 17 05.08.2012 09:42
Fußball als große Täuschung... IlluZION... maddes05er Fußball Forum 25 14.08.2011 02:06
Topverdiener im Fußball rado Fußball Forum 9 02.07.2011 11:24
Fußball Story:[Das Fußball Talent] @pavluchenko Off-Topic Forum 23 12.08.2010 22:24
ESC.ICY BOX veranstaltet virtuelle Fußball WM goalkeeperjf1234 FIFA 10 Online Gaming 2 12.06.2010 10:40


Anzeige
PS4-Turnier Dezember 2017 (Achtelfinale)
D89
-:-
xKaroffelx
Jaap31
-:-
kickersfreak23
CHLO666
-:-
Geelock81
cheax81
-:-
Tommy93
marcoyu
-:-
GENClik60
duda
-:-
Asunis
makanter
-:-
Marijuth
levs
-:-
xela0991
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
PaLiT
-:-
Pekah
boozinsky
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
The Champion
Palästina
-:-
itzEZYY
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
-:-
El jugador
Sehschlitz
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:37 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de