Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > Fußball Foren > Fußball Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema Sosa zum FCB? im Fußball Forum, Teil der Fußball Foren Kategorie

: Zitat: Der FC Bayern hat dem argentinischen Klub Estudiantes de la Plata ein Angebot für José Ernesto Sosa (21) unterbreitet. ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 09.02.2007, 15:12   #1
Stammspieler
 
Benutzerbild von VfB_Fan
 
Registriert seit: 10.09.2006
Ort: in der Nähe von Stuttgart
Beiträge: 6.191
VfB_Fan eine Nachricht über ICQ schicken VfB_Fan eine Nachricht über MSN schicken
Standard Sosa zum FCB?

Zitat:
Der FC Bayern hat dem argentinischen Klub Estudiantes de la Plata ein Angebot für José Ernesto Sosa (21) unterbreitet.

Der Spielmacher soll rund 10 Millionen Euro Ablöse kosten.

Sosa war bereits in der Winterpause auf dem Sprung zu Bayern.

Doch dann wurde Estudiantes Meister und Präsident Eduard Abadie verfügte einen Transferstopp bis Juni: „Alle müssen bleiben. Wir wollen die Copa Libertadores gewinnen!“

Nach Informationen aus Buenos Aires hat Bayern aber für Sommer 2007 ein Vorkaufsrecht auf Sosa.

Oder zerreden die Bayern auch diesen Transfer?

In der Münchner Abendzeitung berichtete Manager Uli Hoeneß (55) über Debatten im Vorstand: „Viele Spieler waren dabei anfangs schon gekauft und nach drei Stunden kein Thema mehr.“

Fakt ist: Bayern signalisierte nach der WM, dass van Nistelrooy (ManU) kommt – er ging zu Real Madrid. Ribéry (Marseille) war ein heißer Kandidat, aber Bayern zögerte zu lange.

Hoeneß: „Jetzt gingen unsere Chancen gegen Null.“

Die argentinischen Stürmer Agüero (jetzt Atletico Madrid) und Higuain (jetzt Real) fanden die Bayern toll, konnten sich aber nicht auf den Kauf einigen.

Gleiches gilt für den Schalker Lincoln (war Bayern mit 8 Mio. zu teuer) und Riquelme, der sich jetzt für 1,5 Mio von Villarreal zu Boca Juniors ausleihen ließ.

Schlagen die Bayern bei Sosa endlich rechtzeitig zu?


Quelle: Bild.de
Zwar nicht die beste Quelle, aber immerhin
VfB_Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2007, 20:33   #2
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.11.2006
Ort: El estadio Mestalla
Beiträge: 631
Standard

Hallo Santa Cruz 2 :smt019
Simao ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2007, 21:53   #3
Stammspieler
 
Benutzerbild von Figofan
 
Registriert seit: 10.12.2006
Beiträge: 2.002
Standard

hmm ein spielmacher wär nicht schlecht... son richtigen hat bayern ja nicht... makaay ist kein zehner und schlaudraff der ja die zehner position spielen will hat das auch nich so drauf wie zb: diego oder lincoln :smt018
Figofan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2007, 23:18   #4
Gesperrt
 
Registriert seit: 01.11.2006
Ort: El estadio Mestalla
Beiträge: 631
Standard

Sosa soll angeblich schon in München sein.
Simao ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2007, 19:01   #5
Moderator
 
Benutzerbild von Torwartgott
 
Registriert seit: 16.09.2006
Beiträge: 391
Standard

jopp der ist momentan bei der ärztlichen untersuchung und soll wenn alles klappt dannach unterschreiben und find ich eigentlich net schlecht wenn der mal was gutes ist hoffen wir mal weil dos santos und karimi warn ja totale sorry bullshiteinkäufe^^
Torwartgott ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2007, 20:24   #6
Stammspieler
 
Benutzerbild von VfB_Fan
 
Registriert seit: 10.09.2006
Ort: in der Nähe von Stuttgart
Beiträge: 6.191
VfB_Fan eine Nachricht über ICQ schicken VfB_Fan eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Zitat:
Sosa-Deal droht zu platzen
München/Buenos Aires - Zunächst wurde der Wechsel von Jose Ernesto Sosa zum FC Bayern aus Argentinien als perfekt gemeldet. Nun die Rolle rückwärts.

Piotr Trochowski spielte bereits von 2002 bis Ende 2004 für den FC Bayern
Vorschau Piotr Trochowski spielte bereits von 2002 bis Ende 2004 für den FC Bayern
Nach Informationen der gut unterrichteten Sportzeitung "Ole" droht der Transfer des Mittelfeldspielers doch noch zu scheitern.
Grund ist ein Angebot des FC Valencia, das wesentlich höher als das der Münchner sein soll.
Darüber gibt es angeblich massive Meinungsverschiedenheiten in der 18-köpfigen Vereinsführung von Sosas Klub Estudiantes Buenos Aires, die offenbar neu mit den Bayern verhandeln will.
Hoeneß bestätigt Transfer-Bestätigung
Allerdings hatte FCB-Manager Uli Hoeneß bereits bestätigt, dass der Deal aus Sicht des Deutschen Meisters nahezu perfekt ist.
"Wir haben eine Transfer-Bestätigung, dass sein Klub unser Angebot annimmt", sagte er der "Bild". "Sosa wird aber erst nach der medizinischen Untersuchung bei uns unterschreiben."
Angeblich exisitiert bereits Vorvertrag
Dazu befindet sich der 21-Jährige angeblich sogar schon in München und auch einen Vorvertrag soll es bereits geben, den der FC Bayern im Zweifelsfall vor der Fifa geltend machen könnte.
Aus diesem Grund schieben die Estudiantes-Verantwortlichen nun Sosa vor, der nicht mehr überzeugt sei von einem Wechsel in die Bundesliga. Daher habe sein neuer Berater Favio Bilardo auch die Reise nach Deutschland kurzfristig abgesagt.

Ablöse bei zehn Millionen Euro
Die bisher ausgehandelte Ablösesumme soll zehn Millionen Euro betragen, Sosa Jahressalär laut "Bild" 3,5 Millionen Euro. Die Einigung hatte Estudiantes-Vizepräsident Guillermo Cicchetti am Sonntag schon bestätigt.
Demnach sollte der offensive Mittelfeldspieler einen Vier-Jahres-Vertrag erhalten und noch in dieser Woche in München als dritter Neuzugang nach Jan Schlaudraff (Aachen) und Hamit Altintop (Schalke) vorgestellt werden.
Neben Valencia auch weitere Top-Klubs interessiert
An Sosa, der bereits vor anderthalb Wochen in München zu Verhandlungen weilte, sind unter anderem auch Juventus Turin, Atletico Madrid, PSV Eindhoven und der AC Mailand interessiert. Nun scheint noch Valencia hinzuzukommen.
In Argentinien gilt "El Principito" (der kleine Prinz) als einer der größten Hoffnungsträger. In der abgelaufenen Saison führte der U-20-Nationalspieler Estudiantes zur Meisterschaft. In 27 Ligaspielen erzielte er vier Tore und bereitete fünf Treffer vor.

Kehrt Trochowski zurück?
Darüber hinaus wollen die Bayern nach Meldungen mehrerer Medien Nationalspieler Piotr Trochowski zurückholen. Der 24-Jährige war im Winter 2004 zum Hamburger SV gewechselt, nachdem er sich zuvor beim Rekordmeister nicht hatte durchsetzen können.
Angeblich gibt es im Vertrag des Mittelfeldspielers, der bis 2009 läuft, eine Ausstiegsklausel.
Abschied von Santa Cruz aus Deutschland fast sicher
Auch der Vertrag von Roque Santa Cruz läuft noch bis 2009, doch der Abschied des Paraguayers aus München am Saisonende gilt als sicher.
Er wolle gerne wechseln, am liebsten nach Spanien oder England, sagte der Dauer-Reservist dem "kicker". Eine Zukunft in Deutschland, wo Hertha BSC im Vorjahr um ihn gebuhlt hatte, schloss Santa Cruz aus.
[url=http://www.sport1.de/de/sport/artikel_913197.html]Quelle[/url
VfB_Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2007, 17:54   #7
Stammspieler
 
Benutzerbild von VfB_Fan
 
Registriert seit: 10.09.2006
Ort: in der Nähe von Stuttgart
Beiträge: 6.191
VfB_Fan eine Nachricht über ICQ schicken VfB_Fan eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Zitat:
Sosa-Wechsel zum FC Bayern München vor dem Abschluss

Der Wechsel des Argentiniers José Ernesto Sosa zum deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München ist so gut wie perfekt. «Wir werden wohl in den nächsten Tagen Vollzug melden können», sagte Bayern-Manager Uli Hoeneß am Mittwoch in München. Der 21-jährige Mittelfeldspieler vom argentinischen Meister Estudiantes de la Plata wird innerhalb der nächsten zehn Tage zur medizinischen Untersuchung in München erwartet. «Dann werden wir den Wechsel klar machen», kündigte Hoeneß an.

Sosa wäre nach Nationalspieler Jan Schlaudraff (Alemannia Aachen) und dem Schalker Hamit Altintop der dritte Neuzugang der Münchner für die neue Saison. Als Abgänge stehen bisher zum Saisonende Hasan Salihamidzic, der zu Juventus Turin wechselt, und Mehmet Scholl fest, der seine Karriere beendet.

Sosa soll bei den Bayern einen Vierjahresvertrag unterschreiben.
Die Ablöse wird auf 4,6 Millionen Euro taxiert. «Ich freue mich schon riesig auf die Bayern und die Bundesliga», sagte der Argentinier der Münchner «Abendzeitung» (Mittwochausgabe). «Bayern ist einer der besten Clubs der Welt, eine tolle Adresse, eine überragende Mannschaft.»

Hoeneß vergleicht Sosa, der aus der argentinischen Provinzstadt Santa Fé stammt, von den Qualitäten her mit Sebastian Deisler, der zu Jahresbeginn seine Karriere beendet hatte. «Er ist ein trickreicher Spieler, der über die rechte Seite kommt», beschrieb Hoeneß die Vorzüge des Neuzugangs, der aber auch links oder hinter den Spitzen spielen könne. Bei seinem Heimatclub Estudiantes spielte er zuletzt an der Seite des Ex-Nationalspielers Juan Sebastian Veron.

Der 1,79 Meter große und 79 Kilogramm schwere Sosa hat 105 Ligaspiele für Estudiantes de la Plata absolviert und dabei elf Treffer erzielt. Sein wichtigstes Tor erzielte er Mitte Dezember beim 2:1-Sieg im Entscheidungsspiel um die argentinische Meisterschaft gegen Boca Juniors
Quelle
VfB_Fan ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: Sosa zum FCB?
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bayern München Vereinsthread Dezimeter Bundesliga Forum 5045 15.06.2016 16:23
Fußballgerüchte falscherSchiri3 Fußball Forum 7354 25.01.2014 22:36
Endlich!Sosa-Deal perfekt! Rooney Fußball Forum 27 09.03.2007 16:25


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
El jugador
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
BVBSirus
Deadline: 20.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:07 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de