Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > Fußball Foren > Fußball Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema Arjen Robben und Ballack im Doppelpack zu Real?... im Fußball Forum, Teil der Fußball Foren Kategorie

: Zitat: Arjen Robben angeblich mit Real Madrid über Wechsel einig... Real Madrid steht spanischen Medienberichten zufolge kurz vor der Verpflichtung ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 18.07.2007, 18:35   #1
..::Hessen Mobil::..
 
Benutzerbild von Payne
 
Registriert seit: 28.05.2007
Beiträge: 799
Payne eine Nachricht über MSN schicken
Standard Arjen Robben und Ballack im Doppelpack zu Real?...

Zitat:
Arjen Robben angeblich mit Real Madrid über Wechsel einig...


Real Madrid steht spanischen Medienberichten zufolge kurz vor der Verpflichtung des niederländischen Nationalspielers Arjen Robben vom FC Chelsea. Mit dem 23-jährigen Stürmer habe sich der spanische Fußball-Rekordmeister bereits auf einen Fünfjahres-Vertrag verständigt, hieß es am Mittwoch im Rundfunk. Die Einigung mit dem englischen Club stehe dagegen noch aus. Die Madrilenen seien bereit, 22 Millionen Euro zu zahlen.

Vereinsboss Ramón Calderón bestätigte das Interesse Reals. Die Verhandlungen könnten aber noch einige Zeit dauern, sagte er. Robben ist einer der Wunschkandidaten von Trainer Bernd Schuster. Bei Real spielt bereits der niederländische Torjäger Ruud van Nistelrooy.

Quelle: http://www.transfermarkt.de/de/news/.../anzeigen.html
Payne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2007, 15:58   #2
Stammspieler
 
Benutzerbild von Figofan
 
Registriert seit: 10.12.2006
Beiträge: 2.002
Standard

Die Vereine sind sich einig über den Wechsel. Nur die Ablösesumme wäre noch zu klären, Chelsea will 23 Millionen, Madrid bietet 19 Millionen
Figofan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2007, 12:51   #3
..::Hessen Mobil::..
 
Benutzerbild von Payne
 
Registriert seit: 28.05.2007
Beiträge: 799
Payne eine Nachricht über MSN schicken
Standard Real Madrid will doch Ballack verpflichten - «Doppelpack»

Zitat:
Real Madrid will doch Ballack verpflichten - «Doppelpack» mit Robben...


Trotz aller Dementis will Real Madrid anscheinend
nun doch den deutschen Fußball-Nationalspieler Michael Ballack vom
FC Chelsea verpflichten. Der Kapitän der Nationalelf solle im
«Doppelpack» mit dem Niederländer Arjen Robben zum spanischen Meister
wechseln, berichteten die Madrider Sportblätter «Marca» und «As»
sowie die Tageszeitung «ABC» am Samstag übereinstimmend.

Die Ablösesumme für beide Spieler solle gut 40 Millionen Euro
betragen. Die Verhandlungen zwischen Real und Chelsea seien weit
fortgeschritten und könnten Anfang kommender Woche abgeschlossen
werden. Real-Trainer Bernd Schuster sagte: «Eine Verpflichtung von
Ballack und Robben wäre eine tolle Nachricht. Ich wäre begeistert,
wenn es klappen würde.»

Clubchef Ramón Calderón hatte noch am Mittwoch eine Verpflichtung
des 30-jährigen Ballacks ausdrücklich ausgeschlossen: «Ballack wird
in keinem Fall bei Real Madrid spielen. Er ist 32 Jahre alt (in
Wirklichkeit ist er 30), und wir möchten keine Spieler haben, die bei
uns nur in Rente gehen wollen.»

«Marca» führte das Umdenken der «Königlichen» darauf zurück, dass
Schuster ausdrücklich eine Verpflichtung von Ballack verlangt hatte.
Nach Reals 5:2-Sieg über Lokomotive Moskau am Freitagabend in einem
Turnier in der russischen Hauptstadt bekräftigte der deutsche
Coach: «Die Partie hat gezeigt, dass wir Spieler wie Ballack und
Robben benötigen.»

Der spanische Meister hatte mit Chelsea zunächst nur über einen
Transfer des 23-jährigen Robben verhandelt. Die von den Londonern
verlangte Ablösesumme von 40 Millionen Euro sei Real jedoch zu hoch
gewesen, berichtete «Marca». Chelsea habe auf diese Summe bestanden,
weil die Londoner Geld für eine geplante Verpflichtung des
Brasilianers Daniel Alves von UEFA-Cupsieger FC Sevilla benötigten.
Dies habe beide Seiten auf die Idee gebracht, Ballack in den Transfer
einzubeziehen.

Der Kapitän der DFB-Elf könnte in Madrid nach spanischen
Presseberichten einen Dreijahresvertrag erhalten. Allerdings müsste
der Mittelfeldspieler wohl Abstriche bei seinem derzeitigen Gehalt
machen, das in Spanien auf acht Millionen Euro im Jahr beziffert
wird. Ein Hindernis könnte auch in Ballacks Verletzungsproblemen
liegen. Der 30-Jährige war vor einem Monat erneut am linken
Sprunggelenk operiert worden.

Der FC Chelsea hatte Ballack vor einem Jahr ohne Ablösesumme vom
FC Bayern München verpflichtet. Die Londoner würden daher bei einem
Transfer des Deutschen nach Madrid in jedem Fall - auch bei einer
geringen Ablösesumme - ein Geschäft machen, betonte «Marca». Außerdem
könnte Chelsea sich das Gehalt des in seiner ersten Saison in England
nicht unumstrittenen Ballack sparen.
Quelle :daumen
Payne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2007, 13:09   #4
Profispieler
 
Benutzerbild von Edeljoker
 
Registriert seit: 03.08.2007
Ort: Nähe Osna
Beiträge: 510
Edeljoker eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

wollte Real nich auch noch mal Schneider haben??
Glaub aber nicht das Ballack nach Real geht da seine Chancen auf einen STammplatz bei Chelsea erhöht haben da die wieder mit nem 4-3-3 System spielen laut Mourinho ist Ballack da am stärksten
Edeljoker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2007, 13:14   #5
Profispieler
 
Benutzerbild von Fifafan
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: in NRW
Beiträge: 824
Fifafan eine Nachricht über ICQ schicken
Standard Re: Real Madrid will doch Ballack verpflichten - «Doppelpack

Zitat:
Zitat von Payneman80
Zitat:
Real Madrid will doch Ballack verpflichten - «Doppelpack» mit Robben...


Trotz aller Dementis will Real Madrid anscheinend
nun doch den deutschen Fußball-Nationalspieler Michael Ballack vom
FC Chelsea verpflichten. Der Kapitän der Nationalelf solle im
«Doppelpack» mit dem Niederländer Arjen Robben zum spanischen Meister
wechseln, berichteten die Madrider Sportblätter «Marca» und «As»
sowie die Tageszeitung «ABC» am Samstag übereinstimmend.

Die Ablösesumme für beide Spieler solle gut 40 Millionen Euro
betragen. Die Verhandlungen zwischen Real und Chelsea seien weit
fortgeschritten und könnten Anfang kommender Woche abgeschlossen
werden. Real-Trainer Bernd Schuster sagte: «Eine Verpflichtung von
Ballack und Robben wäre eine tolle Nachricht. Ich wäre begeistert,
wenn es klappen würde.»

Clubchef Ramón Calderón hatte noch am Mittwoch eine Verpflichtung
des 30-jährigen Ballacks ausdrücklich ausgeschlossen: «Ballack wird
in keinem Fall bei Real Madrid spielen. Er ist 32 Jahre alt (in
Wirklichkeit ist er 30), und wir möchten keine Spieler haben, die bei
uns nur in Rente gehen wollen.»

«Marca» führte das Umdenken der «Königlichen» darauf zurück, dass
Schuster ausdrücklich eine Verpflichtung von Ballack verlangt hatte.
Nach Reals 5:2-Sieg über Lokomotive Moskau am Freitagabend in einem
Turnier in der russischen Hauptstadt bekräftigte der deutsche
Coach: «Die Partie hat gezeigt, dass wir Spieler wie Ballack und
Robben benötigen.»

Der spanische Meister hatte mit Chelsea zunächst nur über einen
Transfer des 23-jährigen Robben verhandelt. Die von den Londonern
verlangte Ablösesumme von 40 Millionen Euro sei Real jedoch zu hoch
gewesen, berichtete «Marca». Chelsea habe auf diese Summe bestanden,
weil die Londoner Geld für eine geplante Verpflichtung des
Brasilianers Daniel Alves von UEFA-Cupsieger FC Sevilla benötigten.
Dies habe beide Seiten auf die Idee gebracht, Ballack in den Transfer
einzubeziehen.

Der Kapitän der DFB-Elf könnte in Madrid nach spanischen
Presseberichten einen Dreijahresvertrag erhalten. Allerdings müsste
der Mittelfeldspieler wohl Abstriche bei seinem derzeitigen Gehalt
machen, das in Spanien auf acht Millionen Euro im Jahr beziffert
wird. Ein Hindernis könnte auch in Ballacks Verletzungsproblemen
liegen. Der 30-Jährige war vor einem Monat erneut am linken
Sprunggelenk operiert worden.

Der FC Chelsea hatte Ballack vor einem Jahr ohne Ablösesumme vom
FC Bayern München verpflichtet. Die Londoner würden daher bei einem
Transfer des Deutschen nach Madrid in jedem Fall - auch bei einer
geringen Ablösesumme - ein Geschäft machen, betonte «Marca». Außerdem
könnte Chelsea sich das Gehalt des in seiner ersten Saison in England
nicht unumstrittenen Ballack sparen.
Quelle :daumen
lol, genau den gleichen Bericht hab ich gestern auch bei GMX gelesen.
Fifafan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2007, 18:59   #6
Stammspieler
 
Benutzerbild von Figofan
 
Registriert seit: 10.12.2006
Beiträge: 2.002
Standard

Den Robben Wechsel kann ich mir sehr gut vorstellen, den Ballack Wechsel weniger. Er spielt noch nicht soo lange bei Chelsea als dass er direkt wieder den Verein Wechseln will. Zumal Maurinho große Stücke auf ihn hält.
Figofan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2007, 16:23   #7
..::Hessen Mobil::..
 
Benutzerbild von Payne
 
Registriert seit: 28.05.2007
Beiträge: 799
Payne eine Nachricht über MSN schicken
Standard

du hast recht figo, ballack hat heute dementiert, das er zu den königlichen wechselt...wär ja echt schräg gewesen :smt011

Zitat:
Ballack dementiert angeblich bevorstehenden Wechsel nach Madrid


Michael Ballack hat Berichte über einen angeblich bevorstehenden Wechsel zu Real Madrid dementiert. «Ich habe kein Interesse, den FC Chelsea zu verlassen», betonte der Kapitän der deutschen Fußballnationalmannschaft in einer Erklärung, die am Montag auf der Internetseite des englischen Clubs veröffentlicht wurde. «Ich hatte keine Kontakte zu Real Madrid.» Die «Königlichen» wollten den 30-jährigen Mittelfeldspieler im «Doppelpack» mit dem Niederländer Arjen Robben verpflichten. Die Madrider Sportpresse hatte berichtet, Ballack habe einem Wechsel nach Spanien bereits zugestimmt.
Quelle
Payne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2007, 00:20   #8
Stammspieler
 
Benutzerbild von AliKarimi8
 
Registriert seit: 17.08.2006
Beiträge: 1.424
AliKarimi8 eine Nachricht über ICQ schicken AliKarimi8 eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Ballack wechselt auf keinen Fall denk ich ma. Robben vllt. aber wir werden ja sehen...
AliKarimi8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2007, 00:21   #9
Stammspieler
 
Benutzerbild von Figofan
 
Registriert seit: 10.12.2006
Beiträge: 2.002
Standard

Das denke ich auch! Ballack nein, Robben ja!
Figofan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2007, 00:26   #10
Stammspieler
 
Benutzerbild von AliKarimi8
 
Registriert seit: 17.08.2006
Beiträge: 1.424
AliKarimi8 eine Nachricht über ICQ schicken AliKarimi8 eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Figofan
Das denke ich auch! Ballack nein, Robben ja!
Ich glaub nciht das Robben 100%ig wechselt. Warten wirs einfach ab
AliKarimi8 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: Arjen Robben und Ballack im Doppelpack zu Real?...
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Real investiert und investiert! Rooney Fußball Forum 0 23.08.2007 12:01
Scharfe Kritik an Ballack Rooney Fußball Forum 0 14.08.2007 11:45
Spanischer Meister - Real Madrid VfB_Fan Internationale Ligen Forum 8 04.08.2007 14:18
Der offizielle Real Madrid Thread Rooney Fußball Forum 39 14.03.2007 17:07
Schmeichelhaftes Remis für Real Rooney Fußball Forum 3 25.02.2007 18:33


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
El jugador
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
BVBSirus
Deadline: 20.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:10 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de