Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > Off-Topic Foren > Games Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema Verbot von Ego-Shootern noch vor der Bundestagswahl? im Games Forum, Teil der Off-Topic Foren Kategorie

: SPIEGEL ONLINE meldet, dass die 16 Innenminister von Bund und Ländern auf ihrer heutigen Konferenz in Bremerhaven beschlossen haben, für ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 05.06.2009, 17:01   #1
Profispieler
 
Benutzerbild von rado
 
Registriert seit: 04.08.2007
Beiträge: 944
Tippspielsieger DFB-Pokal 15/16 
Standard Verbot von Ego-Shootern noch vor der Bundestagswahl?

SPIEGEL ONLINE meldet, dass die 16 Innenminister von Bund und Ländern auf ihrer heutigen Konferenz in Bremerhaven beschlossen haben, für "Killerspiele" "ein ausdrückliches Herstellungs- und Verbreitungsverbot so schnell wie möglich umzusetzen", möglichst noch vor der Bundestagswahl.

Verboten werden sollen nach Auffassung der Minister Spiele, in denen "wirklichkeitsnahes Töten wesentlicher Teil der Handlung ist" oder auch "andere grausame Gewalttätigkeiten gegen Menschen oder menschenähnliche Wesen". Begründet wird dies damit, dass durch "Killerspiele" die Hemmschwelle zur Gewalt sinke. Amokläufer hätten sich vor ihren Taten immer wieder mit solchen Spielen beschäftigt.

Die Politiker scheinen jetzt tatsächlich ihre früheren Ankündigungen wahr machen zu wollen.

Quelle:
http://www.spiegel.de/politik/deutsc...628800,00.html
rado ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2009, 17:34   #2
Stammspieler
 
Benutzerbild von FP-93
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 1.067
Standard AW: Verbot von Ego-Shootern noch vor der Bundestagswahl?

FP-93 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2009, 18:22   #3
Stammspieler
 
Benutzerbild von el nino93
 
Registriert seit: 03.10.2008
Ort: Berlin....Charlottenburg und Berlin Spandau
Beiträge: 6.055
el nino93 eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: Verbot von Ego-Shootern noch vor der Bundestagswahl?

mnachmal frage ich mich auch was die da oben machen
el nino93 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2009, 19:36   #4
Stammspieler
 
Benutzerbild von FP-93
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 1.067
Standard AW: Verbot von Ego-Shootern noch vor der Bundestagswahl?

ich spiel jetzt schon seit jahren counter strike, call of duty, hitman & all sowas...

bin ich schonmal ammok gelaufen ? ne...


die haben noch nie solche spiele gespielt...die haben gar keinen plan davon...
das regt mich so auf...ich glaub ich lauf ammok
FP-93 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2009, 19:42   #5
Super Moderator
 
Benutzerbild von apollox
 
Registriert seit: 10.06.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 20.799
apollox eine Nachricht über ICQ schicken
Moderator des Monats Oktober 07 
Moderator des Monats März 08 
Standard AW: Verbot von Ego-Shootern noch vor der Bundestagswahl?

Ich freu mich schon, wenn die sowas machen, dann ist der Reiz für die Jungend sowas zuspielen nur nochmal um ein vielfaches höher, denn alles was die Eltern oder andere verbieten sorgt für einen Adrenalinstoß und macht das ganze noch Interessanter und Reizvoller, weil es einfach verboten ist. Klingt zwar bescheuert, aber so doof ticken halt die meisten Menschen.

Das bescheuerte ist, dann müssen auch alle Box Spiele, Wrestling Spiele, Fight Spiele (Street Fighter, etc.) verboten werden, da werden ja schließlich auch gramsame Gewalttätigkeiten gegen menschen durchgeführt, immerhin bricht man anderen Leuten da die Knochen etc. und sowas ist ja auch grausam, denn es ist ja grundlos
apollox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2009, 19:48   #6
Stammspieler
 
Benutzerbild von FP-93
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 1.067
Standard AW: Verbot von Ego-Shootern noch vor der Bundestagswahl?

die sollten mal lieber was an den waffengesetzen machen...
in einem dorf in meiner nähe kann man z.b. als 13-jähriger mit ner 9mm am schießstand rumschießen
FP-93 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2009, 19:58   #7
Vorgartenkicker
 
Registriert seit: 05.06.2009
Beiträge: 1
Standard AW: Verbot von Ego-Shootern noch vor der Bundestagswahl?

Finde ich gut die Idee auch wenn es nichts bringt.
Denn wenn jemand tötet was wie Menschen aussieht ist das echt beschämend.
Und alleine wenn es das Spielziel ist leute zu töten sollte das rechen um es zu verbieten.
Micha5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2009, 01:06   #8
Straßenfussballer
 
Registriert seit: 26.01.2009
Beiträge: 50
Standard AW: Verbot von Ego-Shootern noch vor der Bundestagswahl?

Es ist einfach alles auf Gewaltspiele zu reduzieren.
Das Elternhaus, das Umfeld und die, im Fall von Winnenden, schulischen Leistungen tragen, meiner Meinung nach, die größte Gewichtung.
Fokussiert sich alles auf das virtuelle Töten, sieht es natürlich so aus, als hätte man den Grund, ohne viel Aufwand, gefunden. Ich will den Grundgedanken der Spiele nicht beschönigen, aber auch nicht verurteilen. Solche Taten können einfach nicht gänzlich verhindert werden, was nicht heißen soll, dass man es toleriert oder nachlässig wird. Man muss nur lernen die Täter zu verstehen, im psychischen Sinne, dann hat man den Schlüssel gefunden. Ich will nicht wissen einen wie kleinen Prozentsatz die Amokläufer von den Gewaltspielen-Spielern ausmachen.

Man könnte jetzt sagen der getretene Hund beißt zurück, stimmt, ich spiele selber, heute weniger als vor einen Jahr, aber ab und zu.
seenIt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2009, 04:35   #9
Super Moderator
 
Benutzerbild von apollox
 
Registriert seit: 10.06.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 20.799
apollox eine Nachricht über ICQ schicken
Moderator des Monats Oktober 07 
Moderator des Monats März 08 
Standard AW: Verbot von Ego-Shootern noch vor der Bundestagswahl?

Einmal das und das wirkt ein wenig so, das Sie einfach einem das Gefühl gben wollen das Problem und eine Lösung gefunden zuhaben, wobei das nicht die Lösung ist und nicht das Hauptproblem, das ist lediglich der Faktor den man am schnellsten als Übeltäter behaupten kann und angeblich in den Griff bekommen kann, das der Wähler denkt, haben die es aber gut gemacht.
Das es aber letzendlich nicht daran liegt, wenn es eine solche tat gibt, zeigt einfach der Fall von dem Mädchen bei Köln, welches Ihre Schule samt Schüler und Lehrer in Brand stecken wollte.
Ein Ego Shooter ist lediglich ein kleiner Faktor, der ggf noch nen Prozent mehr Wut dazu tut, aber nicht mehr und nicht weniger, dementsprechend wird es nicht viel bringen und wie gesagt, solche Leute lassen sich von nem Verbot nicht abschrecken, das sorgt eher dafür, dass das zocken von solchen Games noch geiler und cooler ist und das sollte man eigentlich verhindern, aber nicht fördern.
apollox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2009, 12:59   #10
Stammspieler
 
Benutzerbild von el nino93
 
Registriert seit: 03.10.2008
Ort: Berlin....Charlottenburg und Berlin Spandau
Beiträge: 6.055
el nino93 eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: Verbot von Ego-Shootern noch vor der Bundestagswahl?

dann müssten se nhl auc hverbieten weil man sich da aschlägt^^haha die haben ein vogel
el nino93 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
El jugador
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
BVBSirus
Deadline: 20.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:59 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de