FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie

FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie (http://www.fifa4life-forum.de/)
-   Hardware & Software Forum (http://www.fifa4life-forum.de/hardware-software-forum/)
-   -   Antiviren-Software: Der Kampf gegen die Viren (http://www.fifa4life-forum.de/hardware-software-forum/10082-antiviren-software-der-kampf-gegen-die-viren.html)

apollox 06.03.2009 22:17

Antiviren-Software: Der Kampf gegen die Viren
 
Heute hab ich mal wieder was neues aus der Technik Verstehen Kiste für euch. Es handelt sich um ein Thema, welches heute immer wichtiger wird und zugleich auch immer schlimmer wird für die User.
Die Rede ist von dem leidigen Thema Schädlingen / Malware, also Viren, Trojaner, Würmer, Rootkits, usw. Jeder kennt das Thema wahrscheinlich nicht nur, sondern war vermutlich selber schon mind. einmal das Opfer von einem Schädling, vlt. hatte man GLück und es war ein harmloser oder man hatte pech und es war ein sehr unangenehmer schlimmer Schädling. Ich selber hatte schon mehrfach mir was eingefangen, jedoch immer nur harmlose und diese hab ich dann auch immer schnell entdeckt, teilweise dank verschiedener Sicherheitssoftware oder weil ich die selbst direkt entdeckt habe und beseitigt habe.

Mit diesem Thema möchte ich euch einerseits die Funktionsweise von Anti-Viren Software usw näher erklären bzw näher bringen, aber auch die grobe Funktionsweise etc. der Schädlinge selber, aber andererseits könnt Ihr hier aber auch von euren Erlebnissen mit diesen netten Artgenossen erzählen oder vlt. derer von Bekannten, die es richtig dick erwischt hat.

Also fangen wir erstmal mit der Funktionsweise usw. von heutigen Anti-Viren Lösungen an, die in diesem Artikel sehr gut beschrieben sind:
http://www.chip.de/artikel/Antiviren..._35294468.html

Der Artikel lohnt sich auf alle Fälle, da er sehr interessant ist trotz der Länge und die modernen Funktionen der heutigen Anti-Viren Lösungen recht gut, verständlich und anschaulich erklärt. Aber auch einige Tipps für den Eigengebrauch enthält, die man vlt. noch nicht kannte oder dachte, das dies auch Anti-Viren Lösungen können.

Das zweite was ich für euch habe ist eine Diskussionsrunde / Gespräch von der Cebit (1. Messetag) vom GData Stand (einer der führenden Unternehmen im Bereich der Anti-Viren Lösungen). In diesem Gespräch reden mehrere Experten auf dem Gebiet der Schädlinge und Malware und erklären wie Schädlinge etc funktionieren, aber auch wie die Software getestet wird usw. Insgesamt ist das Video ca 70 Minuten lang und somit nicht ganz ohne, aber es ist nicht schlecht, auch wenn es durchaus Stellen gibt, die vlt uninteressant waren, aber das ist halt so bei solch langen Diskussionsrunden. Trotzzdem kann ich es euch empfehlen, um die Funktionsweise, Techniken und die Arten von Schädlingen besser zu verstehen:
http://www.chip.de/news/CeBIT-Talk-S..._35319524.html

Wie jedesmal stehe ich auch wieder bereit bei weiteren Fragen, um diese zubeantworten, soweit es mir möglich ist. Die anderen User dürfen aber natürlich auch sehr gerne antworten und somit weiterhelfen

Lahm 07.03.2009 22:00

AW: Antiviren-Software: Der Kampf gegen die Viren
 
Ich hatte mal vor 3 Jahren 10.000 Schädlinge aufm PC weil ich kein Antivirus hatte.
Ich rate also jedem ein solches Programm auf den Computer drauf zu tun.

Verzweifler 07.03.2009 22:48

AW: Antiviren-Software: Der Kampf gegen die Viren
 
Einmal hatte ich 41 Viren auf dem Computer das war Mitte letzen jahres.

apollox 08.03.2009 03:25

AW: Antiviren-Software: Der Kampf gegen die Viren
 
Das geht auch extrem schnell, weil immer mehr Viren und Würmer verbinden sich mit dem Internet um neue Schadsoftware herunterzuladen und dann kann es ganz schnell passieren, das sogar der ganze Rechner nicht mehr startet oder immer sofrt wieder runterfährt, wie bei meiner Schwester mal. Gerade bei Windows eingeloggt fuhr die Kiste wieder runter oder bei einem Freund, der hatte mal ein Trojaner, wodurch seine Laufwerke immer auf und zu gingen die ganze Zeit, das war nicht nur nervig, weil man die somit nicht nutzen konnte, sondern weil das natürlich auch eine extreme Abnutzung der Luafwerke ist

PES-Freak 08.03.2009 13:27

AW: Antiviren-Software: Der Kampf gegen die Viren
 
Ich finde die Virenprogramme alle relativ teuer dafür dass wohl keines richtigen NSchutz bietet.

Verzweifler 08.03.2009 14:44

AW: Antiviren-Software: Der Kampf gegen die Viren
 
@PES-Freak
Es wird aber davor gewarnt, wenn du einen Virus auf deinem PC hast.

apollox 08.03.2009 15:48

AW: Antiviren-Software: Der Kampf gegen die Viren
 
Teuer kann man nicht sagen, denn je nach Angebot und Anbieter kostet dich das gerademal knapp 1€ im Monat wenn überhaupt und es gibt ja auch kostenlose Varianten, die dann aber halt nicht so gut sind.
Und irgendwie müssen halt die Mitarbeiter bezahlt werden, die im hintergrund die Schädlinge analysieren usw

Borussia MG & Bayer LV 4 15.03.2009 22:46

AW: Antiviren-Software: Der Kampf gegen die Viren
 
Ich musste jetzt Mittlerweile 2 mal Windows ganz deinstallieren und wieder neu installieren, wegen den ganzen Vieren. Beim 1. mal hatte ich kein Antivierenprogramm und beim 2. mal lies sich das Antivierenprogramm nicht updaten. Jetzt arbeite ich nur noch mi Linux (Internet, Texte schreiben und Co.) und spiele mit Windows.

apollox 15.03.2009 23:04

AW: Antiviren-Software: Der Kampf gegen die Viren
 
Das nenne ich mal sehr vorbildlich, gerade wenn du unter Windows nie eine Internetrverbindung hast, außer wenn das Spiel vlt eine braucht.
Denn heutzutage kann man ja zum Glück auch locker von Linux Partitionen auf Windows Partitionen (NTFS) zugreifen, wodurch man sowas heutzutage sehr leicht machen kann

Muräne 15.03.2009 23:07

AW: Antiviren-Software: Der Kampf gegen die Viren
 
bei mir zeigt das programm manchmal welche an, die lösche ich und aus ende...


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:43 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Das FIFA 4 LIFE Forum ist Mitglied im FIFACentral Netzwerk
© FIFA 4 LIFE Forum 2006-2018