Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > Off-Topic Foren > Off-Topic Forum > Hardware & Software Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema Netzwelt-Ticker: Terror-Fahnder bestehen auf*Vorratsdatenspeicherung im Hardware & Software Forum, Teil der Off-Topic Forum Kategorie

: Der BKA-Chef und*die Bundeskanzlerin werben für die Vorratsdatenspeicherung, bei der Volkszählung 2011 werden selbst banale Sicherheitsregeln außer Acht gelassen und ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 09.05.2011, 14:30   #1
RSS
RSS Neuigkeiten
 
Benutzerbild von RSS
 
Registriert seit: 03.02.2009
Beiträge: 0
Standard Netzwelt-Ticker: Terror-Fahnder bestehen auf*Vorratsdatenspeicherung

Der BKA-Chef und*die Bundeskanzlerin werben für die Vorratsdatenspeicherung, bei der Volkszählung 2011 werden selbst banale Sicherheitsregeln außer Acht gelassen und in China gab es Panik und Verletzte beim iPad-Verkauf. Das und mehr im Überblick.

Weiterlesen...

Quelle: www.spiegel.de

Wie ist eure Meinung dazu? Was haltet ihr von dieser Meldung?
RSS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2011, 19:46   #2
Super Moderator
 
Benutzerbild von apollox
 
Registriert seit: 10.06.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 20.795
apollox eine Nachricht über ICQ schicken
Moderator des Monats Oktober 07 
Moderator des Monats März 08 
Standard AW: Netzwelt-Ticker: Terror-Fahnder bestehen auf*Vorratsdatenspeicherung

Ich kann das Wort Vorratsdatenspeicherung derzeit nicht mehr hören.
Ok, wir müssen es umsetzen, da es eine EU Regelung ist, welche man schon längst in Nationales Recht hätte umsetzen müssen, aber Experten sagen selbst und auch einige EU Abgeordnete, das die EU Regelung nicht optimal ist und wohl möglich dieses jahr noch angepasst werden soll. Und da stellt sich mir dann doch die Frage, was macht es für Sinn, wenn wir die noch EU Regelungumsetzen, wahrscheinlich wieder in Karlsruhe damit landen, wenn in diesem Jahr wohl möglich noch eine neue Fassung kommt und das Gesetz dann wieder angepasst werden müsste. Was mit Sicherheit wieder ein Krampf werden würde bei uns, da die Verfassung da nur einen sehr schmalen Spielraum lässt und die verschiedenen Parteien dort auch sehr unterschiedlich von denken.
apollox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2011, 20:19   #3
Kante
 
Registriert seit: 22.04.2011
Beiträge: 605
Standard AW: Netzwelt-Ticker: Terror-Fahnder bestehen auf*Vorratsdatenspeicherung

Was soll uns die Vorratsdatenspeicherung bringen?
Nur wegen der paar kriminellen/terroristen die man damit vielleicht mehr erwischen würde?
Reichen da die bisherigen Methoden nicht aus? Ist doch klar dass die Bundesregierung das schnell umsetzen will. Der Zensus, die Volkszählung ist doch auch in der Kritik dass man damit den gläsernen Bürger schaffen möchte. Die Vorratsdatenspeicherung lässt sich doch super gebrauchen um das Bild zu vervollständigen dass man mit der Volkszählung kriegt. Das ist ja auch keine reine Volkszählung, es geht ja nicht nur um die Anzahl sondern noch um viel mehr. Fehlt nur noch was die Bürger so im Netz machen, was die für Seiten besuchen. Dann wären die Politiker glücklich bzw. alle anderen Interessensgruppen.
Johnny Walker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2011, 20:45   #4
Super Moderator
 
Benutzerbild von apollox
 
Registriert seit: 10.06.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 20.795
apollox eine Nachricht über ICQ schicken
Moderator des Monats Oktober 07 
Moderator des Monats März 08 
Standard AW: Netzwelt-Ticker: Terror-Fahnder bestehen auf*Vorratsdatenspeicherung

Also Zensus und Vorratsdatenspeicherung sollte man nicht über einen Kamm scheren, da die zwecke ganz andere sind. Und der Zensus letztlich sinnvoll und nötig ist, damit es weiter gerecht im Lande zu geht und die Investitionen sinnvoll an den richtigen Stellen getätigt werden und nicht eine Kita als Bsp in einem Wohngebiet entsteht, wo hauptsächlich alte Leute etc leben, aber nahezu keine Kinder, usw.

Bei der Vorratsdatenspeicherung kann man ziemlich drüber streiten, sicherlich ist es teilweise sinnvoll, jedoch ist das halt eine Gradwanderung zwischen sinnvoller Variante und übertriebener, denn auch ohne dieses gesetz werden ja gewisse Daten eine gewisse Zeit von den Providern und Mobilfunkanbietern aufbewahrt. Das Hauptproblem bei dem bisherigen deutschen Entwurf und der EU Regelung ist einmal die Dauer von 6 Monaten und teilweise auch wer alles Zugriff haben soll und auf welche Art und Weise dies geregelt werden soll.
apollox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2011, 21:55   #5
Kante
 
Registriert seit: 22.04.2011
Beiträge: 605
Standard AW: Netzwelt-Ticker: Terror-Fahnder bestehen auf*Vorratsdatenspeicherung

Das Problem ist auch dass man nicht weiß wer sich alles illegale Kopien der Daten macht, bevor sie gelöscht werden. Das wird ja keinem gefallen wenn die Vorratsdaten nach 6 Monaten gelöscht werden und die schönen Infos die man sammeln könnte dann weg sind.

Aber auch bei Zensus ist die Frage wozu man die Daten sinnvoll nutzen kann und was man auch für Schabernack damit treiben kann. Der Zensus wäre nich so nen prob wenn das nur für sinnvolle zwecke (das kita beispiel etc) genutzt würde. Aber wenn die Daten erstmal da sind können die auch in falsche Hände kommen oder für andere Zwecke genutzt werden. Man kann sie so kombinieren dass man Infos rauskriegt die nich jeder haben möchte.
Johnny Walker ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an

Ähnliche Themen für: Netzwelt-Ticker: Terror-Fahnder bestehen auf*Vorratsdatenspeicherung
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Habt Ihr schön euren CL - Ticker geöffnet??? ;-) maddes05er Fußball Forum 56 12.12.2009 18:39


Anzeige
PS4-Turnier Dezember 2017 (Achtelfinale)
D89
-:-
xKaroffelx
Jaap31
-:-
kickersfreak23
CHLO666
-:-
Geelock81
cheax81
-:-
Tommy93
marcoyu
-:-
GENClik60
duda
-:-
Asunis
makanter
-:-
Marijuth
levs
-:-
xela0991
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
PaLiT
-:-
Pekah
boozinsky
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
The Champion
Palästina
-:-
itzEZYY
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
triggahippie
-:-
El jugador
Sehschlitz
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
hardtrain82
BVBSirus
-:-
unleashed1988
Deadline: 12.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:06 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de