Partner:
Zurück   FIFA 4 LIFE Forum - die Community zur FIFA Serie > Fußball Foren > Fußball Forum > Internationale Ligen Forum

Dies ist eine Diskussion zum Thema "Lebewohl, portugiesischer Pfau" im Internationale Ligen Forum, Teil der Fußball Forum Kategorie

: Der bevorstehende Abschied von Ronaldo wird gelassen gesehen. Rund um das Stadion Old Trafford nahmen die Fans die Nachricht vom ...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen
Alt 12.06.2009, 12:10   #1
RSS
RSS Neuigkeiten
 
Benutzerbild von RSS
 
Registriert seit: 03.02.2009
Beiträge: 0
Standard "Lebewohl, portugiesischer Pfau"

Der bevorstehende Abschied von Ronaldo wird gelassen gesehen. Rund um das Stadion Old Trafford nahmen die Fans die Nachricht vom bevorstehenden Rekord-Transfer zu Real eher achselzuckend und ohne große Emotionen auf. "Ich hatte meine Zeit mit United. Nun gilt es, nach vorn zu blicken. 80 Millionen Pfund ist eine ganz schöne Summe, der Deal ist historisch", so der Portugiese. [weiter...]



Weiterlesen...

Quelle: www.kicker.de

Wie ist eure Meinung dazu? Was haltet ihr von dieser Meldung?
RSS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2009, 16:51   #2
Profispieler
 
Benutzerbild von rado
 
Registriert seit: 04.08.2007
Beiträge: 944
Tippspielsieger DFB-Pokal 15/16 
Standard AW: "Lebewohl, portugiesischer Pfau"

Als Arbeitnehmer von Großbritannien nach Spanien zu wechseln, ist grundsätzlich ein Risiko. In GB beträgt der gesetzliche Mindestlohn für jede Arbeitsstunde gegenwärtig 7,50 €, in Spanien nur 3,78 €. Da kann man Ronaldo beglückwünschen, dass er es geschafft hat, bei Real einen höheren Stundenlohn auszuhandeln. Die SUEDDEUTSCHE meldet heute, dass er bei Real 1080 €/Std. verdienen soll, und zwar nicht nur für jede Stunde seiner "Arbeitszeit", sondern rund um die Uhr (9,5 Mio. €/Jahr). Für so etwas habe ich genauso wenig Verständnis wie für manche Managergehälter.

Geändert von rado (12.06.2009 um 17:19 Uhr).
rado ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2009, 19:55   #3
Knowledge is Power...
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Lebkuchenhaus...
Beiträge: 6.614
Standard AW: "Lebewohl, portugiesischer Pfau"

Rado, schön was du für Informationen immer parat hast ;-) Mit 1080€/Std. liegt er knapp über dem Stundenlohn der Spanischen Bevölkerung.^^ Neeeee jetzt mal ehrlich, ich finde solche Summen pervers.......ich meine in einer einzigen Std. soviel verdienen, wo manche Deutsche einen ganzen Monat buckeln müssen. Ich heiße sowas nicht für gut!!!

Ähhhhh, wo hat Madrid das ganze Geld her??? 65 Mio für Kaka, 93 Mio für C.R, u. dabei bleibt es bestimmt nicht. Die müssen doch bestimmt auch einige Spieler verkaufen, um sich soche Topstars finanzieren zu können??? Jaja, was ein riesiges Stadion u. paradisische Fernsehverträge alles ermöglichen können......Davon kann man in Dtl. bisjetzt nur träumen, aber immerhin erfreut sich die Bundesliga kontinuierlich Jahr für Jahr immer mehr Beliebtheit.

Wow, jetzt hatte ich sogar mal kurzzeitig so einen Rado-Schreib-Fetisch.^^
__________________
Nur die Wahrheit zählt, alles andere sind Lügen...
maddes05er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2009, 20:30   #4
Profispieler
 
Benutzerbild von rado
 
Registriert seit: 04.08.2007
Beiträge: 944
Tippspielsieger DFB-Pokal 15/16 
Standard AW: "Lebewohl, portugiesischer Pfau"

Bei diesen beiden Verpflichtungen bleibt es ganz sicher nicht. Z.B. soll Valencia mit Real in Verhandlungen über David Villa stehen und ein Angebot von Chelsea über 48 Mio € abgelehnt haben.

Die SUEDDEUTSCHE schrieb vor einigen Tagen, der Präsident von Real, Pérez, wolle jetzt zu Beginn seiner 2. Amtszeit mindestens 300 Mio € auf den Kopf hauen. Real geht davon aus, dass bei spektakulären Verpflichtungen auch höhere Werbe- und TV-Erlöse erzielt werden können. 100 Mio € habe man noch an liquiden Mitteln in der Kasse, die man für den Ronaldo-Transfer zurückgelegt habe und eine 3-stellige Millionensumme soll durch Kredite finanziert werden, der Rest durch den Verkauf von einem Dutzend Profis.

Wenn das mal so klappt. Auf jeden Fall macht Real auf diese Weise meiner Ansicht nach den ganzen Markt kaputt.
rado ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2009, 20:45   #5
Knowledge is Power...
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Lebkuchenhaus...
Beiträge: 6.614
Standard AW: "Lebewohl, portugiesischer Pfau"

Ja das ist in der Tat so, denn wenn die besten Topstars in einer Manschaft spielen, wirkt das für mich erstens arrogant u. zweitens sehr dogmatisch. Aber ich seh`s jetzt schon kommen, das womöglich die Topstars untereinander nicht harmonieren u. Real wieder nicht an Barca vorbei kommt......Aber das ist nur hypothetisch, kann aber auch sein das die Madrilenen alles gewinnen was man an Trophäen im Fussball gewinnen kann. Das wird die Zukunft zeigen....... Aber immerhin zeigt dass, das man nicht unbedingt einen Mäzen od. Scheich braucht um sich die Creme de la Creme im Fussball zu besorgen. Was aber nicht wirklich ein Trost für uns anderen Europäer sein dürfte :-(

Und wenigstens steckt hinter den Neueinkäufen ein gutes Finanzkonzept, also selbst bei relativer Erfolgslosigkeit dürfte das nicht den finanziellen Ruin v. Real Madrid bedeuten......

PS: Im Spanischen Fussball ist wohl noch nicht die Wirtschafts/Finanz-Krise rübergeschwappt???
__________________
Nur die Wahrheit zählt, alles andere sind Lügen...
maddes05er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2009, 21:11   #6
Stammspieler
 
Benutzerbild von Lahm
 
Registriert seit: 15.06.2006
Beiträge: 1.169
Standard AW: "Lebewohl, portugiesischer Pfau"

Dass das bloße Aufkaufen von solchen begehrten Spielern nicht so viel bringt hat sich bei Real in den letzten Jahren schon bei Owen oder Beckham gezeigt.
Lahm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2009, 21:13   #7
Profispieler
 
Benutzerbild von AC/DC
 
Registriert seit: 25.08.2006
Beiträge: 884
Standard AW: "Lebewohl, portugiesischer Pfau"

Was verdient C.Ronaldo derzeit bei MANU?
Sicher weniger als bald bei Real.
Sowas ist fast immer der Grund für so einen Transfer.
Denn vor allem international hat MANU ja zuletzt deutlich mehr gerissen als Real. Aber darum gehts denen ja nicht.
AC/DC ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks sind an
Pingbacks sind an
Refbacks sind an


Anzeige
FUT 18 Turniere
PS4-Turnier Dezember 2017 (Viertelfinale)
D89
-:-
Jaap31
CHLO666
-:-
Tommy93
GENClik60
-:-
duda
makanter
-:-
levs
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
Xbox-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
PaLiT
-:-
Shortsman
ThisIsBasher
-:-
itzEZYY
Deadline: 18.12.2017 um 23:59 Uhr
PC-Turnier Dezember 2017 (Halbfinale)
El jugador
-:-
Daniel96
Tonikroos1987
-:-
BVBSirus
Deadline: 20.12.2017 um 23:59 Uhr
Anzeige

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:17 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.7.2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Friendly URLs by vBSEO 3.6.0
Powered by vBCMS® 1.2.5 ©2002 - 2017 vbdesigns.de